Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach Dio. hat nach 0 Millisekunden 149 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.

Rang Fundstelle
100% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0325, von Dinslaken bis Dio Cassius Öffnen
323 Dinslaken - Dio Cassius der Nasenhöhlen, des Hinterhauptgelenks u. s. w. dein)enigen der Seekühe sehr ähnlich sieht, so wurde das v. von vielen Naturforschern sür ein Wasser- tier, ähnlich den pflanzenfressenden Wattieren ge- balten
70% Meyers → 4. Band: China - Distanz → Hauptstück: Seite 0990, von Dinumerieren bis Diocletianus Öffnen
neue festgesetzt. Dinzeltag, in Bayern und Tirol der Tag, an welchem ehemals eine Zunftgenossenschaft ihre feierliche Zusammenkunft hielt und die Angelegenheiten der Zunft besprach. Mahl und Tanz beschlossen den Tag. Dio Cäsarēa (Sepphoris
49% Meyers → 9. Band: Irideen - Königsgrün → Hauptstück: Seite 0277, von Juan de Fuca-Straße bis Juarez Öffnen
km breit, verbindet den Stillen Ozean mit dem Georgiagolf und bildet zugleich die Einfahrt zu dem südwärts gelegenen Pugetsund (s. d.). Juan di Dio (spr. chhuan), s. Barmherzige Brüder. Juan Fernandez, kleine Inselgruppe im Stillen Ozean, zur
44% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Hauptstück: Seite 0995, von Cassius Dio bis Castel (bei Saarburg) Öffnen
993 Cassius Dio - Castel (bei Saarburg) dessen er einen Triumph über die Herniker feierte, stellte er beim Volke den Antrag, das Gemeindeland, dessen Nutznießung bisher ausschließlich die Patricier, höchstens auch einige reichere Plebejer besaßen
37% Meyers → 15. Band: Sodbrennen - Uralit → Hauptstück: Seite 0412, von Styrum bis Suber Öffnen
. Sub dio (sub Jove, lat.), unter freiem Himmel. Subditĭus (lat.), untergeschoben. Subdivision (lat.), Unterabteilung. Subdominante (lat.), s. v. w. Unterdominante (s. Dominante). Subdomĭnus (lat.), Unter- oder Afterlehnsherr; s. Afterlehen
31% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0973, von Joyou bis Jub Öffnen
Abkürzung für Justice of the Peace , d.h. Friedensrichter. Juan (span., spr. chuān ), Johann. Juan d'Austria (spr. chuān) , s. Johann von Österreich . Juan de Dio ( spr. chuān , Johann Ciudad oder Johannes von Gott
0% Meyers → Schlüssel → Schlüssel: Seite 0131, Literatur: römische, Neulateiner, deutsche Literatur Öffnen
Aeschines Alkidamas Andokides Antiphon, 1) aus Rhamnos Aphthonios Aristides, 4) Publius Aelius Chrysostomos, 1) Dio Demosthenes, 1) der Redner Dinarchos Dio Chrysostomos, s. Chrysostomos 1) Gorgias Harpokration Hegesippos Hermogenes
0% Drogisten → Erster Theil → Einleitung: Seite 0019, Einleitung Öffnen
genau darauf achten muss, dass alle Luftblasen entfernt und die Ränder überall fest am Glase haften; nachher aber hat man dafür auch eine Signirung, die stets sauber und rein bleibt und dadurch dio angewandte Mühe reichlich lohnt. Zum Aufkleben
0% Meyers → Schlüssel → Schlüssel: Seite 0122, Alte Geographie: Asien Öffnen
Enakiter Hethiter Heviter Jebus Kedar Pheresiter Philister Rephaim Samaritaner Landschaften, resp. Provinzen von Palästina. Galiläa Bethsaida 1) Bethsean Chazor Chorazin Dabrath Dio Cäsarea Endor Kana Kapernaum
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 1017, von Waldmohr bis Walzenschiff Öffnen
zugleich dio russ. Sprache crlcrnte und sich mit der russ. Geschichte und Litteratur bekannt machte. Die Resultate dieser Studien legte er nieder in "Ku33ill" (2 Bde., Lond. 1877 u. ö.), das in die meisten europ. Sprachen (deutsch von Ernst Röttger, 3
0% Meyers → 4. Band: China - Distanz → Hauptstück: Seite 0259, von Conti bis Contre-coup Öffnen
. von E. Naville, Par. 1865); "Dio e il male" (Prato 1865); "Giovanni Dupré, studio sull' arte" (Pisa 1865); "Filosofia elementare" (mit Sartini, Flor. 1869; 9. Aufl. 1879); "Dio come ordinatore del mondo" (das. 1871); "Il bello nel vero" (das. 1872
0% Meyers → 4. Band: China - Distanz → Hauptstück: Seite 0984, von Dindymon bis Dingelstedt Öffnen
984 Dindymon - Dingelstedt. bis 1866), ebenso Diodor (zuletzt Par. 1842, 2 Bde., u. Leipz. 1866-68, 5 Bde.). Außerdem besitzen wir von ihm Ausgaben des Malalas (Bonn 1831), "Chronicon paschale" (das. 1832, 2 Bde.), Pausanias (Par. 1845), Dio
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0868, von Cassianeum bis Chakânî Hakâïkî Öffnen
864 Cassianeum - Chakânî Hakâikî Register CassianeUM, Erziehungsverein, lathol. Cassianus Scholasticus, c-soponici ^a881CU8 (Vogel), Nicaragua 130,i Cassini (Fluß), Senegambicn Cassius Dio, Dio Cllssius Caßsee, Mississippi 678,2
0% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0319, von Dindymene bis Ding Öffnen
Siculus, Pausanias, Polybius, Dio Cassius und Zonaras, der Historici graeci minores , der Chronographie des Joannes Malalas und des Chronicon Paschale sowie des Dio Chrysostomus, ferner des Hesiod und des
0% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0363, von Griechische Marine bis Griechische Musik Öffnen
361 Griechische Marine - Griechische Musik Werkes), Dionysius von Halikarnassus, Flavius Josephus, Plutarch, Flavius Arrianus, Appianus, Dio Cassius, Herodianus u. a. Die Theorie der Beredsamkeit und des rhetorischen Stils behandeln Dionysius
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0735, von Lysidin bis Macedonien Öffnen
, habilitierte sich 1883 in Berlin für klassische Philo- logie, wurde 1886 als ord. Professor nach Greifs- wald und 1895 nach Marburg berufen. Er ver- öffentlichte : "De dio^i aplii3 ßi'aociL" sin den "Philol. Untersuchungen", Heft 3, Verl. 1880
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0306, Erdbeben (mikroseismische Störungen, Seebeben) Öffnen
der Erdrinde sind seismischen Erschütterungen unterworfen: den E. stehen die Seebeben gegenüber. Seebeben sind Erschütterungen, deren Ursprung im Meeresboden liegt, und die sich, auf dio omanische Wassermasse übergehend, in derselben al5
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0355, von Frary bis Freistadt Öffnen
Oberpfalz. Bezirksamt figes Wenden des Arbeitsstücks notwendig wird.! Neumarkt, an der Linie Greißeldach-F. der Vayri-Dio Fräse ^^ sitzt an der vertikalen Spindel d
0% Meyers → 19. Band: Jahres-Supplement 1891[...] → Hauptstück: Seite 0584, von Landabtragung bis Landgemeindeordnung Öffnen
auf die Gemeindeglieder beschränkt ist. Der Gemeindevorsteher ist diö Obrigkeit der Landgemeinde und führt deren Verwaltung wie auch den Vorsitz in der Gemeindeversammlung und Gemeindevertretung; ihm liegen ferner insbesondere ob die Vertretung
0% Meyers → Schlüssel → Schlüssel: Seite 0040, Geschichte: Kreuzzüge. Ritterorden. - Historiker der alten und mittlern Zeit Öffnen
) Antigonos Appianus Arrianos Dexippos Dio Cassius Diodoros Dionysios aus Halikarnassos Ephoros Herodianos Herodotos Josephus Kallisthenos Ktesias Megasthenes Olympiodoros Pausanias Philistos Philo Philochoros Phylarchos Plutarchos
0% Meyers → Schlüssel → Schlüssel: Seite 0041, Geschichte: Historiker der neuern Zeit Öffnen
. Dio Cassius Zonaras Italiener. Bonizo Bruni Cafaro Dino Compagni Ennodius Gottfried v. Viterbo Liutprand Luitprand, s. Liutprand Malaspina Sabellicus Villani Juden. Gorionidos Slawen. (Böhmen:) Cosmas Dalemil (Polen
0% Meyers → Schlüssel → Schlüssel: Seite 0164, Theologie: katholische Theologen, Reformatoren Öffnen
. Brüderschaft d. gemeins. Lebens Franz, 12) s. Sales 11) s. Paula Frémiot, s. Chantal Gaëtano, s. Cajetanus Gott, J. v., s. Barmh. Brüder Groot, 1) G. Johann v. Gott, s. Barmh. Brüder Juan di Dio, s. Barmh. Brüder Paul, 4) vom Kreuz, s
0% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0800, Genua (Stadt) Öffnen
- und Aus- suhrergebnisse von 1893 gegeben, und zwar ist dio Zusammenstellung nach den Warcnllassen dcs ital. Zolltarifs erfolgt: Warenklaffen Wert 1000 Lire 1) Spirituosen, Getränke UNd Öle........! 26727 5333 27038 17120 2
0% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0232, von Hochbaukunde bis Hochberg (Geschlecht) Öffnen
Sammlungen, wie Museen, Bibliotheken, Archive, Ausstellungsbauten. Gebäude für öffentliche Vorstellungen (Thea- ter, Konzertfäle, Cirkusgebäude, Panoramen, Dio- ramen); ferner die Saalbauten, Vereins- häufer, öffentliche Vergnügungslokale und Fest
0% Kochschule → 13. Juni 1903 - 22. Okt. 1905 → 6. Februar 1904: Seite 0567, von Unknown bis Unknown Öffnen
, über welche Zucker und Zimmt gestreut wird, dann wieder Aepfel, wieder Zucker und Zimmt und so fort, bis die Form ganz gefüllt ist. (Dio Aepfel müssen vorweg fest eingedrückt werden.) Der übcige Teig wird nun überschlagen, so daß die Aepfel
0% Meyers → 1. Band: A - Atlantiden → Hauptstück: Seite 0848, von Arminius bis Armitage Öffnen
. Hauptquellen für die Geschichte des A. sind Tacitus' "Annales" (I, 55-70; II, 7-23, 45, 46, 88), Vellejus Paterculus (II, 107-120), Florus (IV, 12, 9), Dio Cassius (LVI, 18-24), Sueton (Aug. 23), Strabon (Rer. geogr. VII, 1). Von neuern
0% Meyers → 2. Band: Atlantis - Blatthornkäf[...] → Hauptstück: Seite 0379, von Barmherzige Brüder bis Barnard Öffnen
der Gastfreiheit"), ursprünglich ein freier Verein von Laien zur Krankenpflege und Besserung gefallener Mädchen und Frauen, gestiftet 1540 von dem Portugiesen Juan di Dio ("Johann von Gott") oder Johann Ciudad (geb. 1495, gest. 1550
0% Meyers → 2. Band: Atlantis - Blatthornkäf[...] → Hauptstück: Seite 0633, Bekker Öffnen
(das. 1846), Cassius Dio (Leipz. 1849, 2 Bde.), Homer (Berl. 1843; 2. Ausg., Bonn 1858, 2 Bde.; letztere mit eingedrucktem Digamma). Die Rekognitionen beziehen sich auf Herodian, Pausanias, Aratos, Herodot, Apollonios So-^[folgende Seite]
0% Meyers → 3. Band: Blattkäfer - Chimbote → Hauptstück: Seite 0827, von Carrera bis Carriere Öffnen
große Erfolge errang. Er trat 1859 zuerst hervor mit dem Drama "Il Lotto", schrieb dann "Don Girella" (1862), die phantastischen Dramen: "L'incubo" und "Il conte Orazio", das Proverb "Chi s'aiuta Dio l'aiuta"; ferner die allegorische Komödie "Concordia
0% Meyers → 4. Band: China - Distanz → Hauptstück: Seite 0169, von Clémenceau bis Clemens Öffnen
Gattin Flavia Domitilla wurde nach der Insel Pandataria verbannt, wie Suetonius und Dio Cassius berichten. Die spätere Legende läßt ihn nach der Thrakischen Chersones verbannt werden und 102 als Märtyrer sterben; sein Tag ist der 23. November. Es werden
0% Meyers → 4. Band: China - Distanz → Hauptstück: Seite 0617, von Degré bis Dehli Öffnen
ed i miracoli del Dio Indra" (1866); "Studii sull' epopea indiana" (1868); "Fonti vediche dell' epopea" (1867); "Piccola enciclopedia indiana" (1868); "Storia comparata degli usi nuziali" (1869); "Novelline di San Stefano" (1869). Seine poetische
0% Meyers → 5. Band: Distanzgeschäft - Faidh[...] → Hauptstück: Seite 0995, von Fabrikat bis Fabriken Öffnen
wir: "Bibliographia antiquaria" (Hamb. 1713; 3. Aufl. von Schaffhausen, das. 1760); "Bibliotheca ecclesiastica" (das. 1718); die Ausgabe des Sextus Empiricus (Leipz. 1718) und die Noten zu Dio Cassius (in der Ausgabe von Reimarus, Hamb. 1750-1752). Vgl
0% Meyers → 6. Band: Faidit - Gehilfe → Hauptstück: Seite 0271, von Fine bis Fingerrechnen Öffnen
der Akademie von San Luca. Für den Quirinal schuf er den Triumphzug Trajans in Relief (Gegenstück zu Thorwaldsens Alexanderzug daselbst), für die Kirche Gran Madre di Dio in Turin das Leben der heiligen Jungfrau in Relief. Schöne Gruppen von ihm sind
0% Meyers → 6. Band: Faidit - Gehilfe → Hauptstück: Seite 0419, von Folaterie bis Folie Öffnen
" (Vened. 1527), in welchem er in äußerst dunkler, bald makkaronischer, bald rein italienischer Sprache die Begebenheiten seines eignen Lebens erzählt, und die "Humanità del figliuol di Dio" (das. 1533). Einige geistliche Gedichte, welche er in seinen
0% Meyers → 7. Band: Gehirn - Hainichen → Hauptstück: Seite 0162, von Gerhardiner bis Gerhardt Öffnen
, wie: "Del dio Fauno" (Neap. 1825) und "Venere Proserpina" (das. 1826), teils in den "Annali" des Instituts, den "Denkschriften" der Berliner Akademie, der "Archäologischen Zeitung" und in andern Zeitschriften erschienen. Hierzu kommt noch ein Teil
0% Meyers → 7. Band: Gehirn - Hainichen → Hauptstück: Seite 0207, von Geschicke bis Geschiebe Öffnen
Seite gestellt werden. Auch in den spätern Geschichtswerken des Suetonius, Vellejus, Josephus, Ammianus, Dio Cassius u. a. sind die Nachwirkungen der Blütezeit sowohl der Form als der geschichtlichen Auffassung nach bemerkbar. Im Mittelalter schien
0% Meyers → 7. Band: Gehirn - Hainichen → Hauptstück: Seite 0727, Griechische Litteratur (römische Periode) Öffnen
geordneten römischen Geschichte des wenig geistvollen und sorgfältigen Alexandriners Appianos. Eine bedeutende Leistung ist die großartig angelegte, leider nur sehr unvollständig erhaltene römische Geschichte des Dio Cassius von Nicäa aus dem Anfang des 3
0% Meyers → 7. Band: Gehirn - Hainichen → Hauptstück: Seite 0885, von Guajakbaum bis Gualtieri Öffnen
di Ugo Bassi" (das. 1862), "Dio e l'uomo" (3. Aufl., das. 1882, 4 Bde.); "I piombi di Venezia" (6. Aufl., das. 1884, 4 Bde.); "L'ultimo papa" (das. 1875); "Il Nazareno" (das. 1880); "L'amazzone" (das. 1868); "La campagna" (das. 1869); "La vita romana
0% Meyers → 9. Band: Irideen - Königsgrün → Hauptstück: Seite 0972, Kolumbus (letzte Schicksale; Lebensbeschreibungen etc.; Brüder und Nachkommen) Öffnen
Santa Maria de las Cuevas übergeführt, und vermutlich erst hier erhielt der Sarg die Inschrift: "A Castilla y á Leon Nuevo Mundo dió Colon" ("Für Kastilien und Leon entdeckte Colon die Neue Welt"), welche sich auch im Wappen des Vizekönigs befand. K
0% Meyers → 11. Band: Luzula - Nathanael → Hauptstück: Seite 0204, von Mansûra bis Mantelkinder Öffnen
), und Romane, z. B. "Il dio ignoto" (1876). Auch die "Memoiren eines Tierbändigers" erschienen deutsch (Leipz. 1880). Mantegna (spr. -tennja), Andrea, ital. Maler und Kupferstecher, geb. 1431 zu Vicenza, wurde 6. Nov. 1441 von dem Maler Francesco
0% Meyers → 11. Band: Luzula - Nathanael → Hauptstück: Seite 0299, von Martin-Feuillée bis Martinique Öffnen
zu Monsummano als Sohn des zu seiner Zeit geschätzten Lustspieldichters Vincenzo M., schrieb bereits 1862 eine Komödie: "L'uomo propone e Dio dispone", die gut aufgenommen wurde, und errang mit seinem zweiten Versuch: "I nuovi Ricchi
0% Meyers → 12. Band: Nathusius - Phlegmone → Hauptstück: Seite 0177, von Nihilum album bis Nikaaufstand Öffnen
. Der jüngere Plinius machte sich als Gouverneur von Bithynien um die Stadt durch Wiederherstellung ihrer Monumente verdient. Sie war Geburtsort des Astronomen Hipparch und des Geschichtschreibers Dio Cassius und war frühzeitig der Sitz
0% Meyers → 14. Band: Rüböl - Sodawasser → Hauptstück: Seite 0817, von Seewurf bis Segel Öffnen
salutieren. Seezunge, s. Schollen. Sefer (türk.), Monat, s. Safar. Sefurieh, Flecken, s. Dio Cäsarea. Ségalas (spr. ssegalá), Bezeichnung der wasserarmen Kalkhochebenen im mittlern Frankreich (Gebiet des Tarn und der Dordogne), wegen des
0% Meyers → 14. Band: Rüböl - Sodawasser → Hauptstück: Seite 0870, von Sepphoris bis Septichämie Öffnen
); "Der Rücklaß der unglücklichen Schottenkönigin Maria Stuart" (das. 1885); "Maria Stuarts Briefwechsel mit A. Babington" (das. 1886). Sepphoris, Ort, s. Dio Cäsarea. Sepsis (griech.), die Fäulnis, in der Medizin besonders eine Zersetzung unter Bildung
0% Meyers → 15. Band: Sodbrennen - Uralit → Hauptstück: Seite 0912, von Turin (Provinz) bis Turin (Stadt) Öffnen
Madre di Dio (1818-49 erbaut) und die protestantische Kirche (tempio Valdese, 1851 erbaut). T. ist außerordentlich reich an Denkmälern, welche das savoyische Haus, die Staatsmänner und großen Geister ^[Abb.: Wappen von Turin.]
0% Meyers → 16. Band: Uralsk - Zz → Hauptstück: Seite 0712, von Wladislawow bis Woche Öffnen
. Vocel. Woche (got. vikô, altnord. vika, althochd. wëcha), ein Zeitabschnitt von sieben Tagen, der seinen Ursprung wohl weniger in den sieben Planeten, wie Dio Cassius behauptet, als in den Mondphasen hat, welche nach ungefähr je sieben Tagen
0% Meyers → 16. Band: Uralsk - Zz → Hauptstück: Seite 0799, von Ximenes bis Y Öffnen
. Xiphilinos, Johannes, gelehrter Mönch aus Trapezunt, um 1066 Patriarch von Konstantinopel, gest. 1080, bekannt als Veranstalter eines Auszugs aus der Geschichte des Dio Cassius (s. d.). Xmas. (auch bloß Xm.), in England gebräuchliche Abkürzung
0% Meyers → 16. Band: Uralsk - Zz → Hauptstück: Seite 0961, von Zollverträge bis Zoologie Öffnen
zurück, wo er in hohem Alter 1118 starb. Seine »Annales« (Chronicon) stellen die Ereignisse von der frühsten Zeit an dar und enthalten wertvolle Auszüge aus Josephus, den jetzt verlornen Abschnitten des Dio Cassius, aus Polybios, Appianos, Plutarch u
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0180, von Buchdruckerkunst bis Buchhaltung Öffnen
. Dieses Hauptbuch oder die Zergliederungstabelle enthält keinen Text, sondern nur Kontenspalten mit den entsprechenden Kontenüberschriften, eine Nummernspalte für dio Angabe der Postennummern des Journals und eine Wertspalte für die Vortragung der zu
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0308, Erde (Beschaffenheit des Erdinnern) Öffnen
und Epoche der Gezeiten wird nun aber durch die Küstengestaltung wesentlich modifiziert. Ein solcher Einfluß der Gestalt der Meeresbecken macht sich am stärksten bei den kurzperiodischen Fluten bemerkbar. Dio 14tägige Mondflutwelle und die halbjährige
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0333, von Forgenmol de Bostquénard bis Fouquier Öffnen
17. Dez^ 1886 in Eastbourne. Vgl. »^nl, s»dio^r.T))iiv a.m? i Linini8c'6Nll68 l)t'8ii Donola,8 IV< (hrsg. von^seiner Tochter, Lond. 1888). Fortescue. Von Sir John F., dem Verfasser von »1)6 iNn
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0361, von Fushimi bis Gairdner Öffnen
, und Litteraturen anderi^oieprati Hue ll6»II^ut68^tuä68 betraut. Seine Berufung zu dieser für ihn neuerrichteten Professur hatte G. hauptsächlich seiner Thätigkeit für dio »K6VU6 06itihU6« zu danken, einer noch jetzt bestehenden internationalen
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0403, Großbritannien (Geschichte 1887) Öffnen
, über gewisse Grafschaften des Landes durch Proklamation eine Art von Ausnahmezustand zu verhängen, durch welchen an die Stelle der ordentlichen und Geschwornengerichte eine summarische Rechtsprechung für Vergehen gegen dio öffentliche Ordnung trat
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0430, von Hefe bis Heidenhain Öffnen
und in dortigen Privatgalerien dio französischen Meister der?^-8HA6 intime (Rousseau, Troyon, Corot, Diaz und Daubigny) kennen lernte, nach denen er sich weiter bildete. Seitdem hat er noch mehrere Reisennach England gemacht, wo er zahlreiche Motive zu
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0431, von Heilbuth bis Helbig Öffnen
427 Heilbuth - Helbig Neynwnd und habilitierte sich 1857 als Privatdozent für Physiologie in Halle. 1859 folgte er einem Ruf als Professor der Physiologie und Histologie nach Äreslau. H. lieferte besonders Untersuchungen über dio
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0481, von Kallmorgen bis Kangeang Öffnen
(13,200,000Doll.). Dio Handelsflotte besteht 1888 aus 7294 Seeschiffen von 1,217,766 Ton. Gehalt, einschließlich von 1198 Dampfern. Eisenbahnen waren im Juni 1888 in einer Länge von 20,442 km im Betrieb. Die öffentlichen Einnahmen der Dominion betrugen
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0609, von Neumann-Strela bis Nibby Öffnen
und Handelsbilanz« (Wien 1875); Der Kampf um dio Währung« (Jena 1881). *New (ipr. niuh), Charles, Reisender, geb. 1840 von armen Eltern, lernte das Schuhmacherhandwerk, wurde dann Missionär, ging 1863 als solcher nach Ostafrika, bereiste von Mombas
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0678, von Privattransitläger bis Prochaska Öffnen
für die Befreiung des Vaterlandes ergriffen, daß si'o Potsdam heimlich verließ, sich nach Verkauf ihrer tzabseligkeiten Männerkleider und Waffen verschaffte und unter dem 'Namen August RenZ alö freiwilliger Jäger sich in dio Lützowsche Freischar auf-
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0816, von Viercylinder-Compundmaschine bis Vitzthum von Eckstädt Öffnen
, wodurch er sich, obwohl der Lieblingsschüler Sansovinos, doch so herben Tadel von feiten desselben zuzog, daß er ihn 1547 verließ und nach Vicenza übersiedelte, wo ihn Palla dio als Stukkator beschäftigte. 1533 kehrte er, von Pietro Aretino bewogen, zu
0% Meyers → 19. Band: Jahres-Supplement 1891[...] → Hauptstück: Seite 0932, von Tonpsychologie bis Toppzeichen Öffnen
; die Mischung der begleitenden Gefühle; der Glättegrad der Empfindungen (relativer Mangel an Schwebungen); dio Häufigkeit ihres Zusammenseins im Bewußtsein. Alle diese Bemühungen aber einer psychologischen Erklärung der Verschmelzung sind fruchtlos geblieben
0% Brockhaus → 1. Band: A - Astrabad → Hauptstück: Seite 0767, von Approximativ bis Aprikose Öffnen
, 3, 19, 64) u. a. citiert wird und von Tiberius (nach Cassius Dio, 48, 23) mit Vorliebe gebraucht worden sein soll. Apries, ägypt. König der 26., aus Sais stammenden Dynastie, Sohn Psammetichs II., regierte von 588 bis 570 v. Chr. Die ägypt. Form
0% Brockhaus → 2. Band: Astrachan - Bilk → Hauptstück: Seite 0326, von Balde bis Baldr Öffnen
gefertigt, sind noch unvollkommen in der Technik. Besonders bekannt sind seine Illustrationen zu Antonio Bettinis «Monte sancto di Dio», 1477, und zu Dantes Hölle, 1481 (Ausgabe von Niccolò di Lorenzo della Magna), sowie Propheten, Sibyllen
0% Brockhaus → 2. Band: Astrachan - Bilk → Hauptstück: Seite 0424, von Barmenit bis Barnabiten Öffnen
, gestiftet von dem Portugiesen Johann Ciudad (später Juan de Dio, Johannes von Gott genannt), der, 1495 geboren, nach einem abenteuerlichen Leben durch die Bußpredigt des Juan de Avila bekehrt, sich seit 1540 zu Granada der Pflege armer Kranker widmete
0% Brockhaus → 2. Band: Astrachan - Bilk → Hauptstück: Seite 0436, von Barrier-Islands bis Barros Öffnen
fuoco», «Un giudizio di Dio», «Il Dantino» (1888), «Scudi e corone» (1890), «Amori antichi», «Rosa di Gerico» (1891), «Terra vergine» (1892), «La bella Graziana» (1893). B. schrieb außerdem: «Ritratti contemporaneu: Cavour, Bismarck, Thiers» (Mail
0% Brockhaus → 2. Band: Astrachan - Bilk → Hauptstück: Seite 0657, von Bekk bis Bekker Öffnen
(mit den Scholien), Dio Cassius, Diodor, Heliodor, Herodian, Herodot, Josephus, Lucian, Pausanias, Plutarchs Parallelen, Polybius, Suidas; auch von Livius und Tacitus sowie von verschiedenen Schriften des Aristoteles und einigen Reden des Demosthenes. Dem
0% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Hauptstück: Seite 0994, von Cassiquiari bis Cassius Öffnen
-Inseln und glaubte nun, obwohl er bei den in den primitivsten Zuständen lebenden Einwohnern nur wenig Zinn antraf, die wahren Cassiteriden erreicht zu haben. Cassĭus, Gajus (bei Dio Cassius mit dem Beinamen Longinus), der Haupturheber der Verschwörung
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0048, von Centralwagen-Abrechnungsbureau bis Centrieren Öffnen
- Artitcl, dio man unter C uermißt, sind nitter K anfzusnch^n. Wendung: Siemens & Halske, das auch in Öster- reich, Belgien, Holland, Rußland und Dänemark Verwendung gefunden hat, ferner Iüdel ^ Co., Schnabel & Henning, Zimmermann, Buchloh u. a
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0158, von Chersonesus bis Cherubini Öffnen
Leopoldll, von Toscana, von Ende 1777 bis 1780 eifriger Schüler von Sarti in Bologna und Mailand und führte 1780 mit Erfolg seine erste Oper "Huinto I^dio" in Alessandria auf. Diefer folgten bis 1784 noch sechs bis sieben andere für verschiedene ital
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0304, von Chrysops bis Chrysostomus Öffnen
Blättern, deren oberste an den Ästen der Trugdolde befindliche goldgelbe Färbung besitzen, und mit kleinen unansehnlichen Blüten. Chrysostŏmus , griech. Rhetor, s. Dio . Chrysostŏmus , Johs., Patriarch von Konstantinopel
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0310, von Ciaconne bis Cibber Öffnen
, 68t6tici 6 dio- ^ranci" (Rom 1880); von geschichtlichen: "I^a eittg. 6ti-u8eg." (ebd. 1866), "I (^gioäori ußi V 6 nsi VI 36coi0" (Imola 1876), "lunocku^o X (l>ain6Ii) 6 la. 3U3. C0i-t6. storia (1i 1^01112. äili 1644 3.11655" (Rom 1878), "Vita äi
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0402, von Cochstedt bis Cocxie Öffnen
. Artikel, dio man ullN'r E vermißt, sind unter K aufzusuchen.
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0454, von Comes bis Commandeur Öffnen
, der ihr in die Provinz folgte, um sie bei der Justiz oder Verwaltung und im Kommando zu unterstützen. Auch die vom Kaiser für seine Reisen ausgewählten Begleiter hiesicn lüomitsä. Seit der Neichsorganisation durch Dio- cletian und Konstantin
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0596, von Crewkerne bis Crillon Öffnen
von zwei unparteiischen Schiedsrichtern (nmM'68) überwacht. Neben diesem Doppelspiele trifft man auch das einfache C. (3111FI6 Oick6t) an. - Vgl. Lillywhite, Oick6t 8cor68 auä dio^ra^liies (4 Bde., Lond. 1863); Pycroft, 1k6 (^i-ickst-rwiä (6. Aufl
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0717, von Dammhirsch bis Dämonen Öffnen
kurzweg Mamsell genannt. Damökles, ein Günstling des ältern Dio-nysius von l^yrakus, pries, wie Cicero in den "'Iu8cu- lanae", 5,21, erzählt, einst seinem Gebieter gegen- über das Glück eines Tyrannen mit glänzenden Farben. Dieser bot ihm
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0835, von Daunen bis Dauphin (Titel) Öffnen
) und Ausgaben der Werke Voileaus, Cheniers und Laharpcs. Sein Hauptwerk ist der "Ooui^ ä'6wäs8 1n8t0i'icM>3" (20 Bde., Par. 1842-49). Seit der Restauration war er Hauptredacteur des ".lournal ä63 8avant8". - Vgl. Taillandicr, v0cuiri6M3 dio
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0877, von Deggut bis De Gubernatis Öffnen
allem Mangel an Objek- tivität und Gleichmäßigkeit in der Behandlung, besonders hervor sein "ilixionario dio^rakoo äeM gcrittori coiNeinpoi-auei" (Flor. 1879 - 80), seit 1888 erweitert: "Victionnaii-L intklnationa.! äs8 6crivNin8 än^our" (ebd
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0888, von Dekantation bis Dekatieren Öffnen
, Dio, Pella, Gerasa, Kanatha. Ptolemäus nennt dagegen achtzehn. Skythopolis ist die einzige Stadt der D. im W. des Jordan. Die D., zur Zeit Jesu bereits vorhanden (Mark. 5, 20 ), bestand bis zum 3. Jahrh. Dekartieren , s. Kartieren
0% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0218, Deutschland und Deutsches Reich (Litteratur zur deutschen Geschichte) Öffnen
, Dio Cassius, sodann umfassender in Tacitus' Germania, in des Jordanes Geschichte der Goten, Gregors von Tours Geschichte der Franken und des Paulus Diakonus Geschichte der Langobarden. Die Reihe der eigentlichen deutschen Quellenschriftsteller beginnt
0% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0239, von Dextrinsirup bis Dhaka Öffnen
. Denis (Seine), verfaßte unter andern erwähnens- werten Schriften: "I^omo au 8iec1c ä'^.uFU8t" au V0)'ÄF6 (1'uQ 63.121018 3. Il0M6" (4 Bde., 1835; 4. Aufl. 1874), dio
0% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0272, von Die bis Diebstahl Öffnen
wurde 1276 mit Valence vereinigt, 1687 wieder hergestellt und 1794 aufgehoben. Vor der Auf- hebung des Edikts von Nantes (1685) hatten hier die Calvinisten eine Universität. - Vgl. Martin, ^Uti^uit68 6t iu8Clipti0U8 ä68 VÜ168 ä6 D. (1818). Diö
0% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0328, von Diokles (Mathematiker) bis Dionysius (der Ältere) Öffnen
von Cornelius Nepos vorhanden. - Vgl. Lau, Das Leben des Eyrakusaners D. (Prag 1860). 2) D. Chrysostomos, griech. Rhetor, s. Dio. vionava1/., Pflanzengattung aus der Familie der Droseraceen ff. d.) mit nur einer Art, der ge- wöhnlichen Fliegenklappe
0% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0331, Dionysos Öffnen
Weins nach Vollendung der Weinlese und des Kelterns die ländlichen Dio- nysien in den attischen Demen im attischen Monat ^ Poseideon (der ungefähr unserm Dezember ent- spricht); dann in der Stadt Athen das Fest Lenaia (s.d.), d. h. das Kelterfest
0% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0333, von Diopter bis Dioscorea Öffnen
Petersburg ging. Diorismus (grch!), Begriffsbestimmung; dio- ristifch, begriffsbestimmend. Diorrt, ein Eruptivgestein von dunkelgrüner Farbe (daher früher mit unter der Bezeichnung Grün st ein einbegriffen), das aus einem krystalli- nisch
0% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0365, von Dithymoldijodid bis Ditters von Dittersdorf Öffnen
. Dithyrambus (grch.), ein Beiname des Dio- nysos (s. d.); dann ein begeistertes Lied auf diesen Gott, später auch auf andere Götter und Heroen, un5n Begleitung von Musik, vorzugsweise Floten- spiel, und in Verbindung mit mimischer Darstel- lung. Die Heimat
0% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0409, von Dominohafen bis Domitier Öffnen
. zum Opfer fielen. Seinen Vetter Flavius Clemens tötete er, seine Nichte Domitilla, dessen Gattin, verbannte er wegen ihrer "Hinneigung zum Judentum", wie Dio Cassius erzählt; ohne Zweifel ^ ist aber damit das Christentum gemeint. Als er - aber
0% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0686, von Echeverria bis Echinops Öffnen
er seinen Haß gegen den Tyrannen Rosas ausspricht. - Vgl. Torres Caicedo, Nn83^08 dio- Fi-a,nco8 (Par. 1868). üokiÄna., s. Ameisenigel. Gchidna,nachHesiodeinUngeheuerinSchlangen- gcstalt mit menschlichem Oberleibe. Sie erzeugte mit Typhon den
0% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0950, von Eisernes Geschlecht bis Eisfeld Öffnen
in langen Rücken bilden, ab- wärts aber in der linken Stromhälfte sich in zabl- reichcn kleinern Nissen erheben, dann als eine breite Felsbank den ganzen Strom fast bis zum rechten Ufer durchqueren. Bei hohem Wasserstande ist dio Strecke für Dampfer
0% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0405, von Euchri bis Eudokia Öffnen
. Diesen überlistete E., die sich in den schönen General Romanos Dio-
0% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0457, von Ewige Richtung bis Ewiger Landfriede Öffnen
auf mich warten, bis ich wieder komme", sei 1267 in Forli gesehen worden. Noch heute ist der E. J. als Buttadio (ital. buttare: stoßen, Dio: Gott) in Italien bekannt, und mit geringer Veränderung ist dieser Name auch in die Bretagne gedrungen, wo der E
0% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0560, von Familienpakt bis Familienrecht Öffnen
558 Familienpakt - Familienrecht Familienpakt, F amilie ll statut, H aus - gesetz, eine Rechtssatzung, welche dio Mitglieder einer Familie über familienrechtliche Angelegen- heiten, insbesondere über die Ehe und die Erbfolge, treffen
0% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0609, von Favorabiles causae bis Favre (Gabriel Claude Jules) Öffnen
Anordnungen, welche eher zu Gunsten des Bedachten, vor allem zur Aufrechthaltung der Verfügung ausgelegt wer- den sollten. Favormus, aus Arelate (Arles), griech. So- phist, Schüler von Dio Chrysostomus, ein Freund von Plutarch und Fronto, verfaßte um
0% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0692, von Ferrari (Gaudenzio) bis Ferraris Öffnen
.). EinigeseinerStückewurdenins Deutsche übersetzt.- Vgl. Fortis, ?. ^., 8wäi0 dio^küeo (Mail. 1889). Ferraris, Carlo Francesco, ital. National- ökonom und Statistiker, geb. 15. Aug. 1850 zu Moncalvo (Alessandria), war 1874 - 76 Mitglied
0% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0398, von F. S. bis Fucenter Öffnen
Iabr als Minister der auswärtigen Angelegenheiten in ein neues Ministerium zu berufen, und in der That gelang es ihm, die ägvpt. und dio kretensische An- gelegenheit ohne offizielle Einmischung des Aus- landes glücklich zu erledigen. Er starb
0% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0420, von Fünfleitersystem bis Fungieren Öffnen
, Ossa- rium aus dem 3. Jahrh. Die Stadt- und die Spi- taltirche, letztere mit noch erhaltenem Minaret, waren in der türk. Zeit (1543 - 1686) Moscheen. Außerdem besitzt F. fünf Klöster, eine theol. Diö- cesanlehranstalt, eine Rechtsakademie, ein
0% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0467, von Gais bis Gajus Öffnen
^U8tiuia,Q3.ti (1UH6 8U^6r> 8UQt", beide in 5. Aufl., ebd. 1886). In neuerer Zeit hat Dernburg in seiner Schrift "Dio Institutionen 30
0% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0470, von Galantine bis Galater Öffnen
Tiergattung, I^Zwäo niFi-a s/,tt/l,-. genannt, nähren sich von Kaktus, erreichen in ein- zelnen Tieren ein Gewicht von 600 bis 700 I<^ und sind sehr wohlschmeckend, jetzt aber fast vollständig ausgerottet. Besonders zahlreich sind auch dio
0% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0475, von Galerita bis Galgócz Öffnen
Charakter an. Als Dio- cletian 305 die Krone niederlegte, wurde G. Kaiser in der Osthälfte des Reichs und lauf Grund der von seinem Schwiegervater festgesetzten Ordnung) nack" dem frühen Tode des abendländischen Kaisers Constantius Chlorus 306
0% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0540, von Garderobe bis Gardiner Öffnen
) und "I1i8t.orica,I dio^rap^i68" (1884). Außerdem veröffentlichte er Materialien zur Geschichte des 17. Jahrh, in den Bänden der "(^inäßn 8ooi6tv" lind "Mo con8titutioun,1 äocumsnts ot'tkk l'uritkln 1i,6vo1utioii 1628-60" (Lond. 1890
0% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0640, von Gedrittschein bis Geer (Fluß) Öffnen
, in suetouium" von Ruhnken (ebd. 1838), der "Excerpts. VaticauH" aus Polybius (ebd. 1829), des "01^mpicn8" von Dio Chrysostomus (ebd. 1840), der "?Iio6lli88H6" des Euripides (ebd. 1846). In der "H^wi-ia critica 80p1n8t9.ruin (irascoruin" (Iltr. 1823
0% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0729, von Gelehrtenbuchhandlung bis Geleit Öffnen
^ 8HVHM68", 6. Serie, Bd. 6, 1877, S. 215-297); Rhees, Nllnutli ot' Mdlic Iil)i^ri68, in8tituti0ii8 anä 80ci6ti68 in tn6 IInit6ä 8tat68 anä Liiti8n ^10- vinc68 ok ^lortii ^in6i-icH (Philadelph. 1859); K'awall, Dio neuen russ