Schnellsuche:
Info: Zur Zeit wird der Volltextindex aktualisiert. Sie erhalten daher bei Suchen nicht die volle Anzahl an Treffern. Die Aktualisierung dauert typischerweise wenige Minuten.

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach hat nach 1 Millisekunden 325 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.

Rang Fundstelle
100% Meyers → 15. Band: Sodbrennen - Uralit → Hauptstück: Seite 0478, von T bis Tabak Öffnen
.), "wenden Sie gefälligst (das Blatt) um!" Ta, in der Chemie Zeichen für Tantal. Ta, Gewicht, s. Pikul. Taaffe, Eduard, Graf, österreich. Staatsmann, geb. 24. Febr. 1833 zu Prag aus irischem Geschlecht, Sohn des Ministers von 1848, sodann
85% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0975, von Ta-li bis Teisendorf Öffnen
973 Ta-li – Teisendorf tung, Bd. 2). Vielfache Versuche haben ergeben, daß die Helligkeit auf einem zum Lesen und Schreiben bestimmten Arbeitsplatz mindestens 10 Meterkerzen betragen muß; dieser Helligkeit
79% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0571, von Szörény bis Tabago Öffnen
für Tournefort (s. d.). t, Abkürzung für Tonne (1000 kg). Ta, chem. Zeichen für Tantal (s. d.). t. a., Abkürzung für testantibus actis (lat., "wie die Akten bezeugen"). Taaffe, Eduard, Graf von, österr. Staatsmann, geb. 24. Febr. 1833 zu Wien
60% Meyers → 15. Band: Sodbrennen - Uralit → Hauptstück: Seite 0489, von Ta-dse bis Taft Öffnen
489 Ta-dse - Taft. el Mandeb, deren Einfahrt im N. Ras Bir, im S. Ras Dschebuti markiert. In derselben liegen die früher England, jetzt Frankreich gehörigen Muschainseln; an der Nordseite die Ortschaften Obok (s. d.), Tadschurra, Ambado, Sagallo
60% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0596, von Tale-sap bis Talk Öffnen
T. s. Vateria. Talgdrüsen, Hauttalgdrüsen, s. Haut. Talgkerzen, s. Kerze. Talgsäure, veraltete Bezeichnung der Stearinsäure. Talgstoff, soviel wie Stearin. Talgtiter, s. Talg. Talicunaöl, s. Carapaöl. Ta-li-fu, chines. Stadt, s
57% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0593, von Tajo (in der Jägersprache) bis Takovo-Orden Öffnen
, liegt an der Nordküste der Insel und hat über 37000 E. Ta-kao , Hafenstadt auf der Westküste der Insel Formosa, im Süden von Thai-nan, seit 1861 dem fremden Handel geöffnet. Der Hafen ist durch eine Barre versperrt, die Einfuhr hat sich
50% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0192, von Chimu bis China (Name. Lage und Grenzen) Öffnen
und Japan und Östliches China mit Korea ). Der Name ist chinesisch Tschung-kwo , Land der Mitte, dichterisch Tschung-hwa , Blume der Mitte. Ta-tsing-kwo , das Reich der «großen Hellen», d.h. des
50% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0611, von Tannroda bis Tantalos Öffnen
. T. ist Sitz einer deutschen Konsularagentur. Tantal oder Columbium (chem. Zeichen Ta ; Atomgewicht 182, 8 ), ein metallisches chem. Element, das sich neben dem sehr ähnlichen Niobium
43% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0852, von Janhagel bis Janitscharen Öffnen
eigentlichen Quellfluß an, und von dieser Mündung an führt der J. den Namen Ta-kiang . Schon in der Nähe des 104° östl. L. ist der Strom zwar schiffbar, aber öfters durch Stromschnellen schwer zugänglich. Bei Tschung-king (s. d.) mündet
40% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0227, Chinesische Sprache, Schrift und Litteratur Öffnen
225 Chinesische Sprache, Schrift und Litteratur v.Chr. tritt eine neue Form auf, die -tschwén , die große Tschwen-Schrift , der sechs Jahrhunderte später die kleine Tschwen-Schrift , eine gefälligere
40% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0128, von Goldchlorür bis Goldene Rose Öffnen
-phi-ta-tse , d. i. Fischhäuter, weil sie sich zum Teil (besonders die am Amur) mit Fischhäuten kleiden. Sie selbst nennen sich am Ussuri Chodseng. Ihre Zahl beträgt auf russ. Gebiet 2500 Seelen; die Sprache steht unter allen tungus. Dialekten dem
30% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0233, Buddhismus Öffnen
» u.s.w., je nach den Sekten differiert. Die Hauptbodhisatvas sind bereits erwähnt: Maitreya (tibetan. ’Byams-pa , mongol. Maidari , chines. Mai-ta-li , japan. Mi-roku ), Mañjuçrî (tibetan. dByam-dpal
25% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0228, Chinesische Sprache, Schrift und Litteratur Öffnen
: 1) -hioh , die große Lehre, ein philos.-polit. Traktat des Tzeng-tze; 2) Tschūng-júng , die Anwendung der Mitte, ein philos. Traktat über das Princip
2% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0265, Chinesisch-Japanischer Krieg Öffnen
sowie 600 Gefangene; die Japaner verloren nur 600 Tote und Verwundete. Anfang September hatte der chines. Kriegsrat beschlossen, neue Verstärkungen nach dem Kriegsschauplatz zu schicken, und 15. Sept. wurden in Ta
1% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 1009, Gesamtregister der Abbildungen in Band I-XVII Öffnen
Cerceau, du (Taf. Schmucksachcn, Fig. 30) Ceres (Demeteri. 2 Fig........ OersuF lTaf. Kakteen, 2 Fig.)..... (.'sria 8ud303>-i!j5 (Ta?. Mimikry, Fig. 25) Osritniuru (Taf. Tertiärformation I) . . lüorox^Ion ^näicula (Taf. Ölpflanzen
1% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0986, Peking Öffnen
; es zerfällt in zwei Distrikte, Ta-hsing-hsien, den östlichen, und Wan-ping-hsien, den westlichen. Bekannter ist die aus der Zeit der Eroberung durch die jetzige Mandschudynastie stammende Einteilung in die tatarische und chines. Stadt, von denen
1% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0680, Koreanische Sprache und Litteratur Öffnen
das Adjektivum ein Übergangsglied vom Nomen zum Verbum, oder vielmehr, es ist eigentlich ein Verbum neutrum. Denn wie es, als Prädikat gebraucht, konjugiert wird (z. B. i-tšip k’ö-ta "das Haus ist groß", i-tšip k’ö-kö^[mit Kürzezeichen]it-ta "das Haus
1% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0200, China (Verkehrswesen) Öffnen
. Die Strecke Tang-schan-Jen-kwang (37, 6 km) heißt Kai-ping-Bahn, die westl. Verlängerung über Ta-ku nach Tien-tsin (77, 5 km), deren Teilstrecken bis Lu-tai im Mai 1887, bis Ta-ku bez. Tang-ku im Okt. 1888
1% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0212, China (Geschichte) Öffnen
Antworten auf die Forderungen der Verbündeten eintrafen, erschien die engl.-franz. Flotte vor dem Pei-ho und vernichtete 20. Mai mehrere kleinere Festungswerke, später das Fort Ta-ku. Von hier fuhr eine Flottille
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0202, China (Justizwesen. Kulturzustand) Öffnen
An-tscha-schi, die vierte die S. 199a genannte Behörde des Hing-pu und der Tu-tscha-jüēn (s. S. 199b), welche früher mit einer dritten Ta-li-sse genannten Behörde die Schen-fa-sse oder drei Gerichtsbehörden
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 1010, Gesamtregister der Abbildungen in Band I-XVII Öffnen
)..... Dampffcueriplihe.......... Damp'gebläse (Tcn. Gebläse, Fig. 4 - 6). Damp Hammer, Tafel........ Dainp'kessel, Ta el I u. II u. 9 Textfiguren - von Hosfm^ister-Altmann..... - -feucrnng (Taf. Ranchverbrenn., 3 u. 4
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 1014, Gesamtregister der Abbildungen in Band I-XVII Öffnen
).......... Efelshuf (Schwert)......... Esclsrückenbogen, Fig. 18, 26 u. 29 . . Eskimo (Ta?. Amen lan. Völker, Fig. 3 u.4) Espe (Tafel Pappel)......' . . Espingole............. Essen,'Stadtwappen......... Eßlingen, Stadtwappen
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 1020, Gesamtregister der Abbildungen in Band I-XVII Öffnen
1016 Gesamtregister der Abbildungen in Band I-XVII Hase strauch (Blü^e)......... Hasenclevers Röstofen (Taf. Zink, 4 u. 5) Hathor (ägyptische Gotiheit)...... Haubenl rche (Taf. Sperlingsvögel 1) . . Haubenmeise (Ta^. Eier 1, Fig. 44
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 1024, Gesamtregister der Abbildungen in Band I-XVII Öffnen
(Tar. Ozean. V., 19) Karpfen (Taf. Fische I, Aig. 5) .... Karpfenlaus (Ta^. Krebstlere)..... Karrier (Ta'. Tauben, Fig. 19) . . . . Karthago, Situationspläuchcn..... Kartoffel (Knolle).......... - (Taf. Futterstoffe
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0194, China (Klima. Mineralreich) Öffnen
192 China (Klima. Mineralreich) 4, 4 bis 4, 8 m, Ning-po 2, 7 m, an der Mündung 3, 8 m Springflut, Nan-king 3, 6 bis 4, 5 m im Sommer, Ta-ku [Mündung des Pei-bo ] 3, 6 m
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0201, China (Verfassung und Verwaltung. Finanzwesen) Öffnen
, einst Hauptstelle der Gesetzgebung und Verwaltung, jetzt auf die Bekanntmachung der kaiserl. Erlasse beschränkt, sechs hohe Würdenträger, je drei mandschuischer und chines. Abstammung. Vier von ihnen führen den Titel Ta-hio
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0207, China (Geschichte) Öffnen
gegenüber, auf dem linken Ufer des Jang-tse-kiang, entdeckte Baber den Ta-liang-schan, ein bis zu 6500 m Höhe aufsteigendes Schneegebirge, welches steil zum Strome abf ällt, der hier bis oberhalb Ping-schan nach NNO. fließt
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0987, Peking Öffnen
Bücher, der Tem- pel der guten Herrscher (Ti-wang-miao), der Tempel der weißen Pagode (Pe-ta-sse), derTempelLung-fu-sse, wo an sechs Tagen monatlich stark besuchte Markte für Kuriositäten u. s. w. stattfinden. In der Chinesen- stadt befinden sich
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0264, von Chinesisches Heerwesen bis Chinesisch-Japanischer Krieg Öffnen
Korea, die sich etwa 15000 Mann stark bei Ping-jang am Ta-tong-Flusse, etwa halbwegs zwischen Söul und der Grenze der Mandschurei, verschanzten. Hiergegen gingen im September die Japaner, die sich in vier
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 1054, Gesamtverzeichnis der Beilagen: Illustrationstafeln Öffnen
. Elektromagnet. Kraftmaschinen. Magnetelektrische Maschinen, Ta- fel I, II........ Telegraph, Tafel I, II. . . . Elektrische Uhren..... 1l. Hüttenwesen. 12 Tafeln in Holzschnitt. Metallurgische Öfen .... Bleigewinnung
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0845, Pamir Öffnen
in der Nähe der Mündung des Akdaital auch nn W'mier ^ort. Ta man aber die Einmischung Englands fürchtete,
0% Drogisten → Erster Theil → Abriss der allgemeinen Chemie: Seite 0380, Abriss der allgemeinen Chemie Öffnen
14 Strontium Sr 87,2 Tantal Ta 183 Tellur Te 125 Thallium Tl 204 Thorium Th 232,4 Titan Ti 48 Uran U 240 Vanadin V 51,2 Wasserstoff (Hydrogenium) H 1 Wismut (Bismutum) Bi 208 Wolfram W 184 Yttrium Y 89,6 Zink Zn 65,5 Zinn (Stannum) Sn
0% Meyers → 15. Band: Sodbrennen - Uralit → Hauptstück: Seite 0513, von Tansimat bis Tantieme Öffnen
der von Kairo nach. T. ist Sitz eines deutschen Konsulats. Tantal (Columbium) Ta, chemisch einfacher Körper, findet sich als Tantalsäuresalz im Tantalit, Columbit, Yttrotantalit, Pyrochlor und andern seltenen Mineralien, wird aus diesen als schwarzes
0% Meyers → 15. Band: Sodbrennen - Uralit → Hauptstück: Seite 0894, von Tua res agitur bis Tuberkulose Öffnen
300,000 nicht übersteigen. Ihre Sprache, Ta-Maschek oder Ta-Maschirht, ist als Abkömmling der altlibyschen zu betrachten. Vgl. Duveyrier, Les Touaregs du Nord (Par. 1864); Rohlfs, Quer durch Afrika, Bd. 1 (Leipz. 1874); Nachtigal, Sahara und Sudân, Bd
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0980, von Tableau-Anzeiger bis Taras Öffnen
Tachard (Missionär), Asien 930,1 Tachhydrit, Tachyhydrit Tachira, Rio, Cucuta i) Tachoqraph, auch Geschwindigkeits- Tachos, Agesilaos lmessung Tacht i Dschamshid, Persepolis Ta! ygraphometer, Theodolit 635,1
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 1008, Gesamtregister der Abbildungen in Band I-XVII Öffnen
. .nül.ncroöa/l>..... Buschmänner sTaf. Afrtt. Voller, 25 u. 26) Bujchmcist.r (Ta?. Schlangen 1) .... Bussarde (Ta. Raubvögel, Fig. 8 u. 9) . Bussole (Tetlinations-)........ Butter (Taf. Nahrungsmitt.l)..... Butterbereitung, Fig. 1 - 3
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 1011, Gesamtregister der Abbildungen in Band I-XVII Öffnen
<'ntn, (Ta". Kreideformalion) Dervaux' Kesselsteiurciniguugsapparat . . DesinfettionsapMrat........ Desintegrator, Fig. 1 u. 2...... Vo8maro8till, (Tafel Algen, Fig. 20) . . vosmipliora (Taf. Mimikry, Fig. 80) . . Dessau, Stadtwappen
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 1012, Gesamtregister der Abbildungen in Band I-XVII Öffnen
........... Dreipaß............. Drei cheibenwendegetriebe....... Dreischei'.tel............ Treischneuß............ Dreiviertelstab........... Dleinalzentrain (Ta'^. Walzwert, Fig. 10) Dreschmascl inen, Tafel u. 3 Tex flg
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 1013, Gesamtregister der Abbildungen in Band I-XVII Öffnen
, Fig. 1 u. 2........ V Elefanta. Relief (Ta'. Vildhauerk. I, Fig. 13) II - Sä, le (Taf. Baukunst I, Fig. 11). . II Eleltoral-Schaf (Taf. Schafe)..... XIV Elektrische Batterie......... X - Eisexbahn, Fig
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 1022, Gesamtregister der Abbildungen in Band I-XVII Öffnen
>u6trum........ Hyl>olinm28 (Taf. Mimikry, Fig. 14 u. 15) Uxponomoutg. (Taf. Schmetterlinge II) . Hypopyon (Taf. Augentrantheiten^ Fig^ 6) I. Ibis, heiliger (Taf. Watvögel II) . . . - Kopf lc. (Ta'. Körperteile der Vögel, 3) Ientn
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0211, China (Geschichte) Öffnen
einem gewaltsamen Tode anheim, nachdem sein früherer Mitverschwörer, der I-wang Schi-ta-kai, sich den Folgen seiner Feindschaft entzogen und den Schauplatz seiner Thaten nach Sze-tschwan verlegt hatte. 1858 wurde das von den
0% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0315, von Dilubock bis Dimension Öffnen
Geschichte der Philosophie im "Archiv ^für die Geschichte dcr Philosophie". Dilubock t^EplikioIopliuZ Fi'immni8 ^a?l., s. Ta- sel: Antilopen III, Fig. 6), eine 72 cm lange uud 42 cm hohe Antilope (s. d.) in West- und Ccntral- asrika
0% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0774, von Eid (geographisch) bis Eider Öffnen
- falls mehr südliche, aber noch im Rheinthale vor- kommende, nur bis 19 cm lange Art ist die Mauer- eidechse ll^cm-ta inur^liZ _^me?-., s. Taf. I, Fig. 3), ein äußerst bewegliches Tier von auf dem Rücken grauer, mit fleckiger und wolkiger
0% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0521, von Faes bis Fagioli Öffnen
und der Übernahme von Gängen in die Stadt. Als Gegenleistung schützt der ta^m^ter seine ta^s bei Mißhandlungen von feiten anderer älterer Schüler. Das System steht in einem gewissen Zusammen- bang mit dem von Arnold eingeführten Nonito i'iül
0% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0614, von Fb. bis Februar Öffnen
Abkürzung für Fre'dc'ric Cuvier (s. d.). I'-Änr (ital. ta mÄFFi0r6; frz. ta m^6nr; engl. kmajor), die Dur-Tonart, bei der 1i um einen hal- ben Ton erniedrigt wird, also ein !? vorgezeichnet ist; parallele Moll-Tonart ist v-moil. (S. Ton
0% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0988, von Formosa (Gobernacion) bis Formosus Öffnen
eine eigene Provinz Chinas, deren Hauptstadt nach dem neu erbauten Thai-pe-fu von dem nunmehr Thai-nan-fu benannten Thai-wan-fu verlegt ist. Den Fremden geöffnete Häfen sind Thai-wan-fu und Ta-kao im S., Tam-sui
0% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0261, von Grant (James Augustus) bis Grant (Ulysses Sidney) Öffnen
), "suminai^ of tlis Hpeice Hiid (^raiit expedition" (im "Journal ok td6 1^0)^1 (^60Zi'ap1iic3>1 Zociet^", 1872), "Lo- ta,n^ ot' tds 8psk6 and 6raiit Expedition" (in den <^ran8^cti0N8 of Ui6 I.inn6an socist)", 1872). Grant, Sir James Hope
0% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0799, Hannover (Stadt) Öffnen
. Das königl. Schauspielhaus (1800Zuschauer- plätze) steht unter einemIntendantenund erhält jähr- lich 400000 M.Zuschuß; das Residenztheater (1500 Plätze) und das lHtadttheater sind Privateigentum. In H. erscheinen 10 polit. Zeitungen und Ta
0% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0225, von Hoards bis Hobbema Öffnen
, und der Lo-Ho von Ho-nan oberhalb von Kai-föng, auf der linken Seite der Ta-thung-ho gegenüber dem Tao und der Schan-si bewässernde Fön-Ho. Von der Mündung des letztern an ist der Fluß auf eine kleine Strecke schiffbar, ebenso von Möng-tsin bei Ho-nan
0% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 1008, von Junkerhöfe bis Junodscher Schröpfstiefel Öffnen
von Kwo-kiu, wie auch das dem fremden Handel geöffnete Möng-tze-hien. Am Wege, der von Jün-nan-fu westlich nach dem am See Ör-hai gelegenen Ta-li-fu führt, liegt Tschu-jung-fu mit vier Kupfer- und einigen Silbergruben. Der SW
0% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0631, von Korduene bis Korea Öffnen
Ta-ong-kang in der Provinz Pjeng-an; der Han-kang entspringt am O-tad-san in der Provinz Kang-wen, nimmt einige Meilen östlich von Söul von rechts den im N. entspringenden Sjo-jan-kang und unweit der Mündung den nicht
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0175, von Liliputgeorgine bis Lille Öffnen
^. mai ta^on ^/. in Sibi- rien, gckocbt als Speise dienen. Dagegen werden die meisten Arten mit vielen Varietäten als Zierpflan- zen kultiviert. So besonders: 1^. aui^win ^?,M., die Goldbandlilie aus Japan, von etwa 1 ni Höhe, mit sehr großen, bis
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0730, von Meerschildkröten bis Megalithische Denkmäler Öffnen
schwarzen Flecken. Meerschwein, Braun fisch, s. Delphine. Meerschweinchen Mvia), ein zu den Nage- tieren und zwar zu der Familie der.halbhufer (8ud- un^nl^ta) gehörende Gattung von Säugetieren, die sich durch dreizehige, mit hufartigen Nägeln
0% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0632, von Tastempfindung bis Tataren Öffnen
. Iranier. Tata, ungar. Name von Totis (s. d.) im Komitat Komorn. Tatarei (von Ta-ta, d. h. Tataren), fälschlich Tartarei, nannte man im Mittelalter das mittlere Asien, weil man die von dorther gegen Westen heranstürmenden Horden unter dem Gesamtnamen
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0311, Deutschland und Deutsches Reich Öffnen
weiblichen Geschlechts in den Städten größer als auf dem Lande. Bern f. Die Bevölkerung nach Berufsabteilungen (Bcrufszählung vom 14. Juni 1895) ist in der Ta- delle ^ aus S. 310 dargestellt. Der Anteil der beiden Geschlechter an den ein
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0679, Koreanische Sprache und Litteratur Öffnen
. s. w.) ist, a oder o^[mit Länge- und Kürzezeichen] (po-a von po-ta "betrachten", mo^[mit Länge- und Kürzezeichen]k-ö^[mit Kürzezeichen] von mö^[mit Kürzezeichen]k-ta "trinken"). - Was das korean. Lautwesen angeht, so werden durch die Schrift
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0759, Menilek Öffnen
war und sich getötet hatte, sollen die Sieger die Absicht gehabt haben, M. an seine Stelle zu setzen. Ta dieser aber sich weigerte, die Kaiserkrone aus der Hand der Fremden anzunehmen, setzten sie den Dedschatsck Kassa, den spätern Kaiser Johannes
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0147, Beichte Öffnen
ist, das Schlechte zu verbergen und das Gute hervorzuheben: ^[griechisch: akibdälous tous spoudaious, fylaktikous te enai tou epi to beltion autous paristanein, dia paraskeuäs täs ta faula men apokruptousäs, ta de uparconta agata fainestai poiousäs.] Zur
0% Meyers → 10. Band: Königshofen - Luzon → Hauptstück: Seite 0812, Linse (optisch) Öffnen
laufenden Strahlen (TA, TB) zusammenlaufend oder auch nur gleichlaufend zu machen; sie vermag nur ihr Auseinanderlaufen zu vermindern. Eine Vereinigung der gebrochenen Strahlen jenseit der L. findet also nicht statt; sie gehen vielmehr derart auseinander
0% Meyers → 15. Band: Sodbrennen - Uralit → Hauptstück: Seite 0609, von Testament bis Tête-à-tête Öffnen
.). ^[Abb.: Schilddach (Testudo). Relief der Antoninssäule in Rom.] Têt (spr. oder tät, Teta), Küstenfluß im franz. Departement Ostpyrenäen, entspringt hoch in den Pyrenäen, fließt in vorherrschend nordöstlicher Richtung und fällt nach 125 km
0% Meyers → Schlüssel → Schlüssel: Seite 0230, Chemie: chemische Zeichen, Chemiker Öffnen
, Stibium) Se (Selen) Si (Silicium) Sn (Zinn, Stannum) Sr (Strontium) Ta (Tantal) Te (Tellur) Th (Thorium) Ti (Titan) Tl (Thallium) U (Uran) V (Vanadin) W (Wolfram) Y (Yttrium) Zn (Zink) Zr (Zirkon) Chemiker. Deutsche
0% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0928, von Flüevogel bis Flugbahn Öffnen
Geschwindigkeiten ableiten und in eine Ta- belle eintragen. Bei denselben Geschwindigkeiten sind dann für ein Projektil von gleicher Form aber cimal größerm Querschnitt, i-mal gröherm Gewicht bei 3 mal dichterer Luft alle Gefchwindigkeitsverluste
0% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0760, von Gemischtes Tarifsystem bis Gemmi Öffnen
la- ta^onili" (Catania 1854-56), "?68ci lo^ili äeila 8ici1ia" (ebd. 1858), "8tuäi MisontoloFici suila lanuH äc-1 cÄlciiiL 3. loredi^tnla, ^nitor" (3 Bde., Palermo 1868-76). Gemmi (die), Paß zwischen den Freiburger und Vorner Alpen (s
0% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0916, Geschütz Öffnen
bereits 1869 eine kurze 15 cm-Kanone und bald darauf ein 21 cm- Mörser. (S. Ta fel: G e s ch ü tz e 11, Fig. l und di e Textfiguren 18, die das kurze 15 cm - Roh r, und 19, Fig. 19. die das 21 cm-Mörserrohr im Längendurchschnitt darstellt
0% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0781, von Kubisch bis Küchenmeister Öffnen
" (ebd. 1853), "über Cestoden im allge- meinen und die des Menschen insbesondere" (ebd. 1853), "Die in und an dem Körper des lebenden Menschen vorkommenden Parasiten" (mit 14 Ta- feln, Lpz. 1855-56; 2. Aufl., mit Zürn, 1878- 79), "Die therapeutische
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0363, von Luftblume bis Luftfeuchtigkeit Öffnen
stärker, je böber die Lustschicht sich befiudet. Ta- gegen besitzen, wie Professor Weber in Kiel neuer- dings festgestellt bat, auch an allen klaren Tagen die untersten bis zu mehrern bundert Meter Höbe reichenden Luftschichten eine negative
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0400, Lüttich Öffnen
, Maschinenbau sind her- vorragend : Vollzengfabriken, Flachsspinnerei und Weberei, Ta- dak- und Eigarrenfabriken, Ger- berei, Leilnsiederei,Eichoricnfabri- ten und Elektricitätswerke. Der hi älteste und bedentendste Indnstrie- ^ zweig
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0676, von Mauerassel bis Mauerschwalbe Öffnen
. Mauerfand, soviel wie Bausand (s. d.). Mauerschwalbe ((^i>3oln8 ÜM3 /??/Ta- fel: Langhänder, Fig. 4), Kegler oder Turm- schwalbe, ein 18 cm langer, 40 cm klafternder ruftfarbener Vogel aus derFamilie der Langhänder
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0144, von Nachtigall bis Nachtpfauenauge Öffnen
(8trinF0p8 liadroptilug Ai'"?/, s. Ta- fel: Papageien I, Fig. 7), ein Papagei Neusee- lands mit kurzem, dickem, hochgewölbtem Schnabel und kurzen, abgerundeten Flügeln; das Gesieder ist bräunlichgrün mit dunklern Binden und bildet um die Augen
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0227, von Salona (Ort in Griechenland) bis Saloniki Öffnen
225 Salona (Ort in Griechenland) - Saloniki tino äi ^i'cI^ooloZiii o 8toi'ig. Daim^ta" von Glavini^l und Alacevic' (1878-85) und von Fr. Vuli"! (1885 - 95). Das jetzige Ruinenfeld hat eine Oberfläche von 2000 m Länge und 1000 m Breite
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0805, von Seestichling bis Seetaktik Öffnen
gebaut, wie z. V. der S onncnstcrn (^oi^ter i)^)p08U8 I^bes, s. Ta- fel: Stachelhäuter I, Fig. 5). Die Schlangensterne (z. B. der, auch in der Nordsee häufige, zerbrechliche Schlangenstern Opkio tln-ix fi-Hg'iliz 7^
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0919, von Showtl bis Shrewsbury (Stadt) Öffnen
, Fig. 3), Spitz- kammcrsbrapncl (s. beistellende Fig. 2 und Ta- sel: Moderne Geschosse, Fig. 5) und Voden- tammershrapnel (s. Geschoß, Fig. 2? und Tafel: Modern e G eschosse, Fig. 4). Die neuern Kon- struktionen sind fast sämtlich
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0503, von Graphologie bis Grau Öffnen
" Zugverkehrs für ^ '^ die einzelnen Ta- ges- und Nachtstun- den, da hier die Ana- logie des Zifferblat- tes die Vorstellung ! X unterstützt. So er- ^ >. gab sich für den Ver- "^ tehr der Güter- und Per- sonenzüge auf den sächs. Staats- dahnen
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0721, von Levetzow bis Libau Öffnen
. China, Geschichte). Die Befestigungen der Kriegshäfen Ta-lien-wan und Port-Arthur (Ku-lü-schun) wurden von den Japanern geschleift. * Libau (s. nachstehenden Situationsplan). Der alte Hafen ist der Verbindungskanal des Libauischen Sees
0% Mercks → Hauptstück → Warenbeschreibung: Seite 0450, von Quittenkerne bis Rainfarn Öffnen
von Farbe, sehr flüchtig ist und durchdringend kampferartig riecht und ebenso, aber dabei bitter, scharf und brennend schmeckt. Der Ladenpreis des Rainfarnöls (oleum ta-^[folgende Seite]
0% Meyers → 1. Band: A - Atlantiden → Hauptstück: Seite 0209, von Agyieus bis Ägypten (Lage, Umfang, Bodengestalt) Öffnen
angrenzenden Ta Tesch, d. h. das rote, der Wüste auffällig genug unterschied. Bei den Hebräern hieß Ä. Masar (im Dual Misraïm), in persischen Keilinschriften Mudhraja. Der heutige arabische Name ist Masr, der türkische Gipt (der abgekürzte griechische
0% Meyers → 1. Band: A - Atlantiden → Hauptstück: Seite 0941, von Asket bis Asklepiadischer Vers Öffnen
). Asklepiadischer Vers, antikes Metrum, bestehend aus zwei durch scharfe Cäsur geschiedene Choriamben, denen ein Spondeus oder Trochäus als Basis vorausgeht und ein Iambus oder Pyrrhichius folgt: ^[img] Mae-ce-nas a-ta-vis e-di-te re-gi-bus
0% Meyers → 1. Band: A - Atlantiden → Hauptstück: Seite 0977, Astronomie (neuere Zeit; Kopernikus) Öffnen
anderm, daß die Kometenschweife stets von der Sonne abgewendet sind. Reinhold (1511-53) entwarf Tabellen auf Grund einer Ausgleichung der Beobachtungen des Ptolemäos und des Kopernikus, die Pruthenischen Ta-^[folgende Seite]
0% Meyers → 2. Band: Atlantis - Blatthornkäf[...] → Hauptstück: Seite 0404, von Barthelmeß bis Barthold Öffnen
nach Henry Ritter, die Spaziergänger vor dem Thor nach Otto Schwerdgeburth, den Leichenschmaus nach Vautier und den Abend am Rhein nach Bötticher. Barthet (ipr. -ta), Armand, franz. Dichter, geb. 15. April 1820 zu Besançon, lebte seit 1838 in Paris
0% Meyers → 2. Band: Atlantis - Blatthornkäf[...] → Hauptstück: Seite 0710, von Berber-Baschi bis Berberei Öffnen
und die Konjugation durch Präfixe und Suffixe bildet. Übrigens wird sie mit arabischen Buchstaben geschrieben; nur die Tuareg haben für ihre Sprache, das Ta-Maschek, ein eignes Alphabet. Nach Fr. Müller ist die Sprache der Berber als Abkömmling der altlibyschen
0% Meyers → 2. Band: Atlantis - Blatthornkäf[...] → Hauptstück: Seite 0794, von Berthelsdorf bis Berthold Öffnen
ihrer Ältestenkonferenz, welche die Oberaufsicht über sämtliche Brüdergemeinden in den verschiedenen Weltteilen hat. Berthet (spr. -), Elie, franz. Romanschriftsteller, geb. 9. Juni 1815 zu Limoges, kam 1834 nach Paris, um die Rechte zu studieren
0% Meyers → 2. Band: Atlantis - Blatthornkäf[...] → Hauptstück: Seite 0945, Bildhauerkunst (moderne: Deutschland) Öffnen
Porträtbildner ist Tilgner (s. Ta-^[folgende Seite]
0% Meyers → 5. Band: Distanzgeschäft - Faidh[...] → Hauptstück: Seite 0174, von Dschamnotri bis Dschayadewa Öffnen
ausschließlich von D. bewohnt. Ihre Gesamtzahl in Indien gibt der Zensus von 1881 auf 2,643,109 an. Die D. werden von Lassen u. a. als mit den Ii-ta (Indoskythen, weißen Hunnen) zusammenhängend angenommen, während F. Müller sie als einen arischen
0% Meyers → 5. Band: Distanzgeschäft - Faidh[...] → Hauptstück: Seite 0544, Elemente (chemische) Öffnen
103,5 IV Sauerstoff O 15,96 II Schwefel S 31,98 II Selen Se 78,0 I Silber Ag 107,66 I Silicium Si 28,0 IV Stickstoff N 14,01 III Strontium Sr 87,2 II Tantal Ta 182,0 V Tellur Te 128,0 II Thallium Tl 203,6 I Thorium Th 231,5 IV Titan Ti 48,0
0% Meyers → 7. Band: Gehirn - Hainichen → Hauptstück: Seite 0541, von Gotenburg bis Gotha Öffnen
und Handel (s. Gotenburg ). Das Län zerfällt in 20 Gerichtsbezirke und hat Gotenburg zur Hauptstadt. Goth ( Gote , althochd. gôta), mundartlich s. v. w. weiblicher Taufzeuge, auch der ufling
0% Meyers → 9. Band: Irideen - Königsgrün → Hauptstück: Seite 0293, von Judenchristen bis Judic Öffnen
, als sich bei ihr ein ausgesprochenes Ta-^[folgende Seite]
0% Meyers → 9. Band: Irideen - Königsgrün → Hauptstück: Seite 1009, von Konföderierte bis Kongelation Öffnen
and teachings of Confucius (4. Aufl., Lond. 1875); Plath, Confucius' und seiner Schüler Lehren (Münch. 1866-74, 4 Tle.); Faber, Lehrbegriff des Confucius etc. (Lond. 1873); "Confucius. Ta Hio. Die erhabene Wissenschaft" und "Tchong-Yong
0% Meyers → 11. Band: Luzula - Nathanael → Hauptstück: Seite 0232, von Margaretenblume bis Marggraf Öffnen
to Ta-li-fu" (Schanghai 1875). Vgl. Alcock, Journey of A. R. M. from Shanghae to Bhamo etc. (Lond. 1876). Margate (spr. márgeht), Stadt in der engl. Grafschaft Kent; an der Nordküste der jetzt mit dem Festland vereinigten Insel Thanet
0% Meyers → 11. Band: Luzula - Nathanael → Hauptstück: Seite 0899, von Murad Efendi bis Murat Öffnen
, Roveredo, Bassano, Rivoli und beim Übergang über den Ta-^[folgende Seite]
0% Meyers → 12. Band: Nathusius - Phlegmone → Hauptstück: Seite 0430, von Oregon City bis Orel Öffnen
ist auch der schöne, über 8 Hektar große, 1823 eröffnete Stadtgarten. O. ist der Sitz des Kommandos des 9. Armeekorps. O., 1564 als Grenzfestung gegen die Ta-^[folgende Seite]
0% Meyers → 12. Band: Nathusius - Phlegmone → Hauptstück: Seite 0770, von Pataken bis Paten Öffnen
. Patavium, antiker Name von Padua (s. d.). Patay (spr. -), Flecken im franz. Departement Loiret, 22 km nordwestlich von Orléans, mit (1872) 1350 Einw. Hier 18. Juni 1429 Sieg der Jungfrau von Orléans über die Engländer ("die blutige Jagd bei P
0% Meyers → 12. Band: Nathusius - Phlegmone → Hauptstück: Seite 0791, von Pauschale bis Pauthier Öffnen
Sprachen zu und bildete sich namentlich zu einem der bedeutendsten Sinologen aus. Er starb im März 1873 in Passy bei Paris. P. veröffentlichte: "Doctrine du Tao" (nach Laotse, 2. Ausg. 1838); "Ta-Hio" (Moral des Konfutse, mit lat. und franz. Übersetzung
0% Meyers → 13. Band: Phlegon - Rubinstein → Hauptstück: Seite 0059, von Pikul bis Pilatus Öffnen
Kätty (Kin), gleich dem chinesischen, nach preußischen Berichten = 59,295 kg, nach andern = 60,217 kg; in Niederländisch-Ostindien = 61,689 kg; in Kotschinchina (Ta) = 62,48 kg; in Siam (Hap) = 58,51 kg; in Singapur, Pinang etc. = 64,713 kg
0% Meyers → 13. Band: Phlegon - Rubinstein → Hauptstück: Seite 0494, von Qualifikation bis Quänen Öffnen
.), als Bevollmächtigter. Quan (Kwan), Münze in Anam, = 10 Mas (Mace) à 60 Sapeks = 2,812 Mk.; auch Gewicht daselbst, = 5 Ta à 10 Jen = 312,20 kg. Quand même (franz., spr. kang mähm, "selbst wenn"), selbst im äußersten Fall, trotzdem. Quando? (lat
0% Meyers → 14. Band: Rüböl - Sodawasser → Hauptstück: Seite 0149, Sachsen-Koburg-Gotha (Geschichte) Öffnen
Tochter Jut ta kam Koburg an Otto III. von Brandenburg und ward, da es nun durch Pfleger verwaltet wurde, die Pflege Koburg genannt. Nach dem Tod von Juttas Sohn Hermann (1308
0% Meyers → 14. Band: Rüböl - Sodawasser → Hauptstück: Seite 0648, von Schüler bis Schulgesundheitspflege Öffnen
Dorfschulen nicht unter 3 cbm heruntergehen. Die Länge des Schulzimmers ist so zu bemessen, daß jedes Kind mit normalem Auge von der letzten Bank aus an der Ta-^[folgende Seite]
0% Meyers → 14. Band: Rüböl - Sodawasser → Hauptstück: Seite 0958, von Sienaerde bis Sierra Leone Öffnen
und hat in den letzten Jahren weite Reisen nach Spanien, dem Orient etc. unternommen. In seiner neuesten Novelle: "Ta trzecia" (1888), ist S. wieder zu einem sozialen Stoff aus der Gegenwart zurückgekehrt. Sierck, Kantonshauptstadt im deutschen Bezirk
0% Meyers → 15. Band: Sodbrennen - Uralit → Hauptstück: Seite 0424, von Sueven bis Suezkanal Öffnen
führenden Kanals durch die beiden großen Herrscher Sethos I. und Ramses II. ausgeführt, um ihre Flotte aus dem einen ins andre Meer bringen zu können. Dieser Kanal (altägypt. ta tenat, "der Durchstich") ging wahrscheinlich durch Vernachlässigung zu Grunde
0% Meyers → 15. Band: Sodbrennen - Uralit → Hauptstück: Seite 0504, von Tamarix bis Tambow Öffnen
Landstrich in der Provinz Tarapacá des südamerikan. Staats Chile, jenseit der Küstenkordillere, etwa 1000 m ü. M., bildet eine nördliche Fortsetzung der Wüste von Atacama und ist reich an Lagern von Salpeter und Borax. Tamaschek (Ta-Mascheq), die zum
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0325, Fische (giftige) Öffnen
Schwanzstachel auf den Markt zu bringen. Die Fischer haben ihn alsbald nach dem Fang zu beseitigen. Ta die neuern Forschungen den stets lebensgefährlichen Wundstarrkrampf auf einen in feuchter Erde sehr allgemein verbreiteten Bacillus zurückführen, so wäre