Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach Sylt (Insel) hat nach 0 Millisekunden 54 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.
Oder meinten Sie '(Insel)'?

Rang Fundstelle
3% Meyers → 14. Band: Rüböl - Sodawasser → Hauptstück: Seite 0522, Schleswig-Holstein (preußische Provinz: geographisch-statistisch) Öffnen
die Insel Föhr, unter dem Schutz der dünenreichen Insel Amrum, endlich die Inseln Sylt und Röm, beide ebenfalls Dünen enthaltend. Innerhalb des Wattenmeers befinden sich zwischen den Inseln und Watten eine Anzahl von Tiefen, welche kleinern
3% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0300, von Loris bis Lorsch Öffnen
. d.). Lorm, Hieronymus, Pseudonym von .heinr. Lorne (spr. lorn), s. Argyll, Her^ogstitel. Lornsen, Uwe Jens, der erste Anreger der schlcsw.-Holstein. Bewegung, geb. 18. Nov. 1793 zu Keitum auf der Insel Sylt, studierte die Rechte
2% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0418, von Norderoog bis Nordhausen Öffnen
der Seebäder, insbesondere für die Badegäste auf der Insel N. (12. Aufl., ebd. 1879); Die Nordseeinsel N. (Emden 1882); Beneke, Die sanitäre Bedeutung des verlängerten Ausent- halts aus den deutschen Nordsecinseln, insonderheit auf N. (Norden 1881
2% Kuenstler → Hauptstück → Lexikon: Seite 0167, von Epp bis Esch Öffnen
auf der Insel Sylt, Mondnacht im Gallmarsfjord, die grüne Grotte auf Capri, die Villa Hadriana in Tivoli (im Besitz des deutschen Kaisers), die Aqua Claudia des Campo Santo in Neapel und römische Campagna
2% Kuenstler → Hauptstück → Lexikon: Seite 0067, von Bodmer bis Böhm Öffnen
Deutschlands und von der Westküste Schleswigs (Insel Sylt) sowie aus seiner märkischen Heimat brachte er sehr entsprechende Stimmungsbilder. Bodmer , Karl , Landschaftsmaler, Lithograph und Radierer, geb. 1809 zu
2% Kuenstler → Hauptstück → Lexikon: Seite 0572, von Worms bis Wrage Öffnen
die Akademie in Düsseldorf und wurde Schüler von Oswald Achenbach. Von dort aus machte er Studienreisen nach Kopenhagen, Holland, Antwerpen und Brüssel. Nach einem auf der Kunstschule in Weimar zugebrachten Winter besuchte er die Insel Sylt und entnahm daher
2% Meyers → 4. Band: China - Distanz → Hauptstück: Seite 0805, Deutschland (Nord- und Ostseeküste) Öffnen
, Norderney, Baltrum, Langeroog und Spiekeroog zur Provinz Hannover, Wangeroog zu Oldenburg, Neuwerk zu Hamburg, Amrum, Sylt und Röm sowie zahlreiche Inseln im Wattenmeer (Föhr, Pellworm, Nordstrand und die Halligen) zu Schleswig-Holstein. Unter den Busen
2% Meyers → 19. Band: Jahres-Supplement 1891[...] → Hauptstück: Seite 0781, von Rettungswesen zur See bis Réunion Öffnen
. Ellenbogen, Cylt. .. .. N., nahe dem L. List. Sylt.....c. V., nahe dem L. Kirlrby. Insel Röm. .. h. V. Iuvre, Insel Röm .. .. c. V. II. An der deutschen Ostseeküste. a) bis zur Odermündung. Trcwcmünde.....c. V., R., nahe
2% Meyers → 6. Band: Faidit - Gehilfe → Hauptstück: Seite 0735, Friesisches Recht Öffnen
, noch gesprochen an der Westküste Südjütlands und Schleswigs bis Ribe und besonders auf den an dieser Küste liegenden Inseln, namentlich auf Sylt, Föhr, Amrum. Es gehört dazu außerdem der Dialekt der Insel Helgoland, der jedoch schon großen
2% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0539, von Syllabus bis Sylt Öffnen
537 Syllabus - Sylt Syllăbus (grch.), im spätern Latein, namentlich der christl. Schriftsteller, ein Inhaltsverzeichnis, eine Aufzählung. In neuerer Zeit wurde der Ausdruck durch den S. Pius’ Ⅸ., ein Verzeichnis aller angeblichen Irrlehren
2% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0972, von Sudermann bis Symbolismus Öffnen
auf der Insel Sylt von Munkmarsch nach Westerland, gehört einem Unternehmer und wurde 8. Juli 1888 eröffnet. Die Kosten der 4, 5 km langen Bahn betrugen 120000 M. Symbolismus , in der Litteratur Bezeichnung einer Richtung innerhalb der modernen
2% Meyers → 15. Band: Sodbrennen - Uralit → Hauptstück: Seite 0455, von Syene bis Sylt Öffnen
des Paracelsus Elementargeister, deren Wohnort die Luft war, und die zum Dienste der Menschen bereit waren. Ein solcher war z. B. Oberon (s. d.). Sylphiden heißen die weiblichen Luftgeister. Sylt (Silt, v. altfries. Silendi, "Seeland"), Insel
2% Meyers → 18. Band: Jahres-Supplement 1890[...] → Hauptstück: Seite 0909, von Stöckl bis Strandpflanzen Öffnen
und Eichen; auch die Zusammensetzung des unterseeisch lagernden Torfes ist hier überall dieselbe wie auf dem Festland. Meyen und Knuth fanden in dem »Tuul« der Insel Sylt Erlen- und Eichenzweige, Haselnüsse sowie Holzfragmente und Zapfen der Kiefer
2% Meyers → 18. Band: Jahres-Supplement 1890[...] → Hauptstück: Seite 0911, Straßen (Geschichte der Verkehrsstraßen) Öffnen
auffallender Mangel an Strandwiesen, die sich hier nur an den vor Südwest- und Westwinden geschützten Buchten entwickeln; auch die Insel Ösel, die außerdem durch das Vorkommen einer Reihe isolierter, südöstlicher Pflanzenarten berühmt ist, besitzt bei
2% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0953, von Föhr bis Foix Öffnen
mit diesem und Husurn in regelmäßiger Dampffchiffahrtsverbindung. F. ist in drei Kirchspiele geteilt und bildet mit Amrum (s. d.) einen Lcmdvogteibezirk von 4394 E.; die südl. Hälfte der Insel besteht aus hoher, sandiger, aber fruchtbarer Geest
2% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0910, von Kammerpräsident bis Karrenbütte Öffnen
Kammzapfen, Stützzapfen Kamorta (Insel), Nitobaren lberg Kamp, Dorf(Schlacht1760), Rhein- Kampaner Marmor, (iliottß Kampanerthal, Campan Kampangan, Banjumas Kampanische Inseln, Ponza Kampar, Ätsch in Kämpe (Saline), Stade 210,2 Kämpen
2% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0366, von Hörnum bis Horoskop Öffnen
364 Hörnum - Horoskop St.-Ghislain der Staatsbahn, hat (1890) 8854 E., Kohlengruben, Maschinenbau und Zuckerfabnkation. Hörnum, südlichster, nur aus Dünen bestehen- der Teil der Insel Sylt (s. d.). Hornung, Monatsname, s. Februar
2% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0954, von Rackrent bis Ratslaube Öffnen
Iill,N80lN Vi!1 (engl.), Kaperei, Ran- Nansome (Reis.), Afrika (Bd. 17) 13/2 RllNtUM, Sylt 456,1 Naoul (Insel), Kermadetinseln Raoul (Normannenfürst), Rollo Kapes (engl.), Shire lrien 959,2 Raphia (Schlacht bei), Arstnoe3),W
2% Meyers → 15. Band: Sodbrennen - Uralit → Hauptstück: Seite 0715, von Tinkturen bis Tinte Öffnen
. mit 23,221 Einw. ist Sitz der sehr thätigen protestantischen Mission in Südindien. Tinnum, Dorf in der preuß. Provinz Schleswig-Holstein, Kreis Tondern, auf der Insel Sylt, hat ein Amtsgericht und (1885) 320 Einw. Tinnunculus, Rötelfalke, s. Falken, S
2% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0903, von Horn bis Hutablösung Öffnen
(Berg), Ötzthal Hörnli(Berg),Matterhorn, Zürich'.»'.,7,.' Hornschwämme, Badeschwamiu Hornsea, Holdcrneß Hornstrahl, Huf 759.2 - Hörnum, Sylt 456, l - ' Hornwald, .^»nü - ^ Hornwarze, Kaftanic Horomuschiru
2% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0577, von Hoyer bis Humperdinck Öffnen
- gassischen Sprachen deutet darauf hin, daß sie in ziemlich früherZeit erfolgt ist. Möglicherweise folgten verschiedene Einwanderungen aufeinander. DieTra- z ditionen der H. selbst berichten nur, daß das Volk > von der Ostküste nach dem Innern der Insel
2% Brockhaus → 1. Band: A - Astrabad → Hauptstück: Seite 0554, von Amrom bis Amselfeld Öffnen
kann, und mit Sylt in Konkurrenz zu treten. - Vgl. Jensen, Die nordfries. Inseln (Hamb. 1891); Schlutius, Die Nordseebäder der Insel A. (ebd. 1893). Amschaspánd, in der Religion der Parsen Bezeichnung der sieben höchsten Geister, deren Gegensatz
1% Meyers → 14. Band: Rüböl - Sodawasser → Hauptstück: Seite 0521, von Schleswig bis Schleswig-Holstein Öffnen
Städten Friedrichsberg (vormals Kratzenberg) westlich, Lollfuß (Fußsteig zur Kapelle des heil. Lollus) und Altstadt nördlich der Schlei. An letztere schließt sich dann noch südöstlich der Stadtteil Holm (d. h. Insel). Unter den kirchlichen Gebäuden (3
1% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0996, von Weidenheger bis Whitley Öffnen
, Gefäße, prähistor Wellenverschluß, Handfeucrw. 107,1 Wellenwiderstand, Bewegungswider- stand (Id. 17) 133,i Weller, Lina, Schneider 9) Weidenheger - Whitley. Wellesley (Insel), Straits Settle- Wellhorn, Wetteryorn l
1% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0118, Deutschland und Deutsches Reich (Gewässer) Öffnen
Kleinen und Großen (Stettiner) Haff großartigere Vertretung finden. Dieser Teil der Ostseeküste würde mit zu den reizlosesten Gegenden gehören, wenn nicht der vorpommerschen Küste die Insel Rügen als größtes deutsches Eiland vorgelagert wäre
1% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0510, Schleswig-Holstein Öffnen
Mögeltondern (acht Kirchspiele) nebst der dän. Insel Amrum und den dän. Teilen der Inseln Föhr, Sylt und Röm mit S. vereinigt, wogegen die schlesw. Insel Arröe und zwölf Kirchspiele im äußersten Nordosten und Nordwesten des Landes (bei Kolding und Ripen
1% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0540, von Sylva bis Symbabje Öffnen
, Geognost. Beschreibung der Insel S. (Berl. 1876); Kunkel, Der Kurort S. und seine Heilwirkung (Kiel 1878); Hepp, Praktischer Wegweiser auf der Insel S. (3. Aufl., Tondern 1885); Jensen, Die nordfries. Inseln (Hamb. 1891); Dröhse, Wegweiser auf S. (Tondern
1% Meyers → 4. Band: China - Distanz → Hauptstück: Seite 0804, Deutschland (das Norddeutsche Tiefland) Öffnen
vorkommen und hier in historischer Zeit, z. B. durch Bildung der Zuidersee, durch Einreißen des Dollart an der Emsmündung im 13. Jahrh., durch das erhebliche Verkleinern der Insel Borkum, durch Zerstörung vieler friesischer Inseln, schon sehr große
1% Meyers → 5. Band: Distanzgeschäft - Faidh[...] → Hauptstück: Seite 0191, von Duck bis Duclos Öffnen
] auf der Insel Ösel in Livland, besuchte die Kunstakademie von St. Petersburg und erhielt dort das große sechsjährige Reisestipendium, welches ihn 1863 ins Ausland führte. Er bereiste verschiedene Gegenden und ließ sich schließlich in Düsseldorf nieder
1% Meyers → 5. Band: Distanzgeschäft - Faidh[...] → Hauptstück: Seite 0215, von Dünen bis Dünewald Öffnen
, Handbuch der Wasserbaukunst (3. Teil: "Das Meer", das. 1864); Graf Baudissin, Bericht über die D. der Insel Sylt (Flensb. 1865); Berendt, Geologie des Kurischen Haffs (Königsb. 1869); Wessely, Der europäische Flugsand und seine Kultur (Wien 1873
1% Meyers → 5. Band: Distanzgeschäft - Faidh[...] → Hauptstück: Seite 0763, von Erdmännchen bis Erdmannsdörffer Öffnen
, das Morsumkliff auf der Insel Sylt, Mondnacht im Gallmarsfjord, die Grüne Grotte auf Capri, die Villa Hadriana in Tivoli, die Aqua Claudia des Campo santo in Neapel, die römische Campagna, biblische Landschaft mit den Frauen am Grab Christi
1% Meyers → 6. Band: Faidit - Gehilfe → Hauptstück: Seite 0731, von Friesach bis Friesen Öffnen
von der Eider bis Tondern hin und auf den vorliegenden Inseln Nordstrand, Föhr, Sylt und andern Nord- oder Strandfriesen erwähnt. Das Friesenvolk kam bereits im 6. Jahrh. in feindliche Berührung mit den Franken; der Frankenkönig Dagobert I. (622-638
1% Meyers → 8. Band: Hainleite - Iriartea → Hauptstück: Seite 0078, von Händel-Gesellschaft bis Handelsbetriebslehre Öffnen
der Herzogtümer Schleswig-Holstein und Lauenburg" heraus und schrieb: "Die letzten Zeiten hansischer Übermacht im skandinavischen Norden" (Kiel 1853); "Geschichte der Vereinigten Staaten" (das. 1856, Bd. 1); "Geschichte der Insel Haïti" (das. 1860
1% Meyers → 9. Band: Irideen - Königsgrün → Hauptstück: Seite 0018, von Irmer bis Ironie Öffnen
Ilsethal im Harz, Landschaft in Holstein, Abend auf Rügen, oftfriesische. Gehöfte auf Sylt, Straße aus Ilsenburg, Abenddämmerung, Schierke im Harz, Bodethal im Harz, von der Insel Borkum. I. lebt in Düsseldorf und besitzt die kleine goldene Medaille
1% Meyers → 9. Band: Irideen - Königsgrün → Hauptstück: Seite 0664, von Keitum bis Kekrops Öffnen
. 1843 mit dem Marquis von Lansdowne vermählt ist. Keitum, Hauptort der schleswigschen Insel Sylt, hat eine alte Pfarrkirche, Schiffahrt, Austernfischerei und (1885) 853 evang. Einwohner. Kejf (türk.), eine Art Siesta bei den Türken, die man
1% Meyers → 13. Band: Phlegon - Rubinstein → Hauptstück: Seite 0878, von Rodeland bis Röder Öffnen
die Grundlage seiner zahlreichen Wander- und Skizzenbücher, wie: "Pariser Bilderbuch" (Braunschw. 1856); "Ein Herbst in Wales" (Hannov. 1857); "Kleine Wanderchronik" (das. 1858); "Alltagsleben in London" (Berl. 1859); "Die Insel der Heiligen" (das. 1860
1% Meyers → 14. Band: Rüböl - Sodawasser → Hauptstück: Seite 0803, von Seebälle bis Seebarbe Öffnen
, Brighton, Wyk auf Föhr, Westerland auf Sylt, Norderney, Ostende, Scheveningen und die Insel Wight. Die Ostseebäder haben entschieden geringern Salzgehalt und ruhigeres Wasser und sind für schwächliche, selbst reizbare Personen geeignet. Zu nennen sind
1% Meyers → 16. Band: Uralsk - Zz → Hauptstück: Seite 0532, von Wengrow bis Wenzel Öffnen
Damenstift, ein Amtsgericht, eine Steinkohlengrube u. (1885) 1809 Ew. Wenningstedt, Dorf in der preuß. Provinz Schleswig-Holstein, Kreis Tondern, auf der Insel Sylt, an der Nordsee, hat ein Seebad und (1885) 51 Einw. Wentschou, Hafenstadt der chines
1% Meyers → 16. Band: Uralsk - Zz → Hauptstück: Seite 0553, von Westergaard bis Westernorrland Öffnen
eine evang. Kirche, Glas-, Zucker-, Saccharin- und Papierfabrikation, 2 Zichoriendarren, Holz- und Kohlenhandel und (1885) 2293 Einw. Westerland, Dorf auf der zum Kreis Tondern der preuß. Provinz Schleswig-Holstein gehörigen Insel Sylt (s. d.), an
1% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0922, von Lex agraria bis Lisuarte von Griechenland Öffnen
, Schweiz 748,2 Lindener Berge, Hannover 130,^ Lindisfarne, F>oly Island Lindkogel, Hohe, Wienerwald Lindsay (Insel),Magclhaens-Archipel I^ine (engl.), Fuß (Maß) l(Bd. 17) I^inLK 5l8c6N(l61l8 und (I6806N(!6N8, I^i. rsotH, Verwandtschaft
1% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0935, von Mumifizierung der Leichen bis Mystische Person Öffnen
Munkmarsch, Sylt 456,1 Munku Sardik, Altai 411,2 Munna MäM, Livland 849 Munschi Synd Schah, Asien 936,2 Münster, Georg, Graf zu (Paläon- tolog, gest. 1844), »^-.« Münstcrthal, Baden 227,2, Mustair Muntttßir, Kalifen 390,2 Muntbilleten
1% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0939, von Nogueira bis Nyssäische Gefilde Öffnen
), Nosl.ach, Noce Nöschenrode, Wernigerode NoslN Dainbo, Madagaskar 37,1 Noiob, Deutsch-Südweftasrita (Bd. 17) ^0900()ll>i ^., Krankenhäuser 148,> l247 ^l'ossa Senbora da Penha, Victoria Stösse, Sylt 456,^ . l!36
1% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0976, von Staryn-Pesski bis Stichzangen Öffnen
^ Stegosaurier, Dinosaurier Stegreifspiel, Schauspielkunst 414,1, Stehauf, Tümmler l415,2 Steidum, Sylt 456,1 Steif (Schiffsdauk.), Schiff 459,1 Steigen der Pferde, Stätigkcit (Bd. Steiger, auch Feuerwehr 1^17
1% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0120, Deutschland und Deutsches Reich (Mineralquellen u. Bäder. Pflanzenwelt. Tierwelt) Öffnen
die bedeutendsten an der Ostsee Misdroy, Swinemünde, Heringsdorf, Binz, Saßnitz, Warnemünde, Travemünde, Kiel; an der Nordsee Westerland auf Sylt, Wyck auf Föhr, Wangeroog, Norderney, Borkum und die Insel Helgoland. Pflanzenwelt. Die Hauptelemente der deutschen
1% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0573, von Duck bis Duclerc Öffnen
. Febr. 1841 zu Arensburg auf der livländ. Insel Osel, bezog 1859 die Petersburger Akademie, erhielt nach be- endigtem Studium 1862 die große goldene Me- daille und das damit verbundene sechsjährige Reisestipendium. D. bereiste darauf Dcutfchland
1% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0259, von Erdmann (Moritz) bis Erdmannsdorff Öffnen
, Schweden und Italien. Unter seinen Bildern sind hervorzuheben: Heide am Negcnstein im Harz, Das Morsumklisf auf der Insel Sylt, Die grüne Grotte auf Capri, Die Villa Hadriana in Tivoli, Römischer Park bei Mondschein, Camposanto in Neapel; serner
1% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0740, von Händel-Gesellschaft bis Handelsarithmetik Öffnen
im skandinav. Norden» (Kiel 1853) und durch drei größere Geschichtswerke über Amerika: «Geschichte der Vereinigten Staaten» (Bd. 1, ebd. 1856; 2. Ausg. 1860), «Geschichte der Insel Haïti» (ebd. 1856; 2. Ausg. 1860) und «Geschichte von Brasilien» (Berl
1% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0286, von Keith bis Keitum Öffnen
, Dorf im Kreis Tondern des preuß. Reg.-Bez. Schleswig, Hauptort der Insel Sylt, hat (1890) Artikel, die man unter K vermißt, sind unter C aufzusuchen.
1% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0220, von Listenskrutinium bis Liszt (Franz) Öffnen
Teil der Insel Sylt (s. d.), 22 qkm groß, mit dem Dorfe List und dem versandeten Königshafen, durch den «Ellenbogen» gebildet, auf dem zwei kleinere Leuchttürme stehen. Im Lister Tief schlug Christian Ⅳ. von Dänemark die schwed. Flotte (Mai 1644
1% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0434, Nordsee Öffnen
im NO. hat die N. nur eine Felsen- insel: Helgoland (s. d.), dagegen im S. eine ganze Reihe Düneninseln und zwar die niederländ. Texel (Tessel), Vlieland, Terschelling, Ameland u. a., die deutschen Borkum, Norderney, Baltrum, Langeoog
1% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0917, von Rodeneck bis Röderlandbetrieb Öffnen
. 1857), "Alltagsleben in London" (Berl. 1860), "Tie Insel derbeiligen" (2.Aufl., ebd.1864), "Verschollene Inseln" (ebd.1861), "Stillleben auf Sylt" (ebd.1861; 3. Aufl. 1876), "Die Harfe von Erin" (Lpz. 1861), "Tag und Nacht in London" (Berl. 1862; 4
1% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0507, Schleswig-Holstein Öffnen
Adolf zu Kolding 30. April 1440 mit dem Herzogtum Schleswig "zu einem rechten Erblehn". Nur Ripen und Mögeltondern, die Insel Amrum nebst Teilen von Röm, Sylt und Föhr blieben bis 1864 bei Dänemark. Auch der deutsche König Albrecht II. bestätigte 15
1% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0896, von Ton (Gewicht) bis Tondeur Öffnen
der Insel Sylt. 4 km nordwestlich von T. das Dorf Mögeltondern mit (1895) 279 E., Postagentur, Telegraph und Schloß Schackenburg, Hauptort der Lehnsgrafschaft Schackenburg und Mittelpunkt der sog. Tonderschen Spitzenklöppelei, die in der ersten Hälfte des 17
1% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0662, von Wester bis Westerland Öffnen
. Westerland, Dorf im Kreis Tondern des preuß. Reg.-Bez. Schleswig, auf der Insel Sylt (s. d.) und unweit der Nordsee, mit Dampfstraßenbahn nach Munkmarsch (4,2 km, Haltestelle der Dampfschiffe von Hoyerschleuse), hat (1895) 1266 E., Post