Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach essenzen hat nach 0 Millisekunden 179 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.

Rang Fundstelle
100% Drogisten → Zweiter Theil → Zubereitungen: Seite 0091, von Rum-Essenz bis Veilchenblüthen-Essenz Öffnen
85 Rum-Essenz - Veilchenblüthen-Essenz. Spanisch Bitter-Essenz. Auf 1 Liter Essenz werden ausgezogen Tausendgüldenkraut 30,0 Wermuth 30,0 Kalmus 30,0 Alantwurzeln 15,0 Veilchenwurzeln 15,0 Angelikawurzeln 15,0 Kardobenediktenkraut 15,0
92% Drogisten → Zweiter Theil → Zubereitungen: Seite 0080, Spirituosen Öffnen
nicht völlig erschöpft sind (wie eine Probe zeigt), noch einmal ausziehen. Diese schwachen Auszüge werden dann entweder für die nächstmalige Bereitung der gleichen Essenz zurückgestellt, oder für beliebige ordinäre bittere Schnäpse verwandt
91% Drogisten → Zweiter Theil → Zubereitungen: Seite 0087, von Himbeer-Essenz bis Magenbitter-Essenz Öffnen
81 Himbeer-Essenz - Magenbitter-Essenz. Kräuterbitter-Essenz. Auf 1 Liter Essenz werden ausgezogen Wermuth 35,0 Anis 35,0 Orangenschale 25,0 Pfefferminze 25,0 Kalmus 25,0 Wachholderbeeren 12,0 Nelken 12,0 Angelikawurzeln 18,0
90% Drogisten → Zweiter Theil → Zubereitungen: Seite 0081, von Ananas-Essenz bis Boonekamp Öffnen
75 Ananas-Essenz - Boonekamp. Arrac-Essenz. Rumessenz (ungefärbt) 500,0 Spiritus 475,0 Essigäther 25,0 Cognacöl 10 Trpf. Sellerieöl 5 Trpf. Birkentheeröl (rektif.) 5 Trpf. Maraschinoessenz 5,0 Vanilleessenz 5,0 Arrac-Aroma-Essenz
88% Drogisten → Zweiter Theil → Zubereitungen: Seite 0085, von Daubitz-Essenz bis Hamburger-Tropfen-Essenz Öffnen
79 Daubitz-Essenz - Hamburger-Tropfen-Essenz. Veilchenwurzeln 15,0 Chinarinde 15,0 Kalmus 15,0 Galgant 15,0 Nelken 10,0 Gewürz Bitter-Essenz. Auf 1 Liter Essenz werden ausgezogen Zimmt 75,0 Galgant 60,0 Kardamomen 25,0 Nelken 40,0
85% Drogisten → Zweiter Theil → Zubereitungen: Seite 0089, von Magenbitter-Essenz bis Rum-Essenz Öffnen
83 Magenbitter-Essenz - Rum-Essenz. Pomeranzen-Essenz. Auf 1 Liter Essenz werden ausgezogen Pomeranzenschalen (ohne Mark) 250,0 Pomeranzen 60,0 Die Pomeranzenfrüchte müssen grob zerstossen werden. Rachenputzer-Essenz. Auf 1 Liter
84% Drogisten → Zweiter Theil → Zubereitungen: Seite 0086, Spirituosen Öffnen
80 Spirituosen. Zimmtblüthen 20,0 Pfeffer, schwarzer 12,0 Veilchenwurzeln 12,0 Nelken 10,0 Liebstöckelwurzeln 12,0 Pfeffer, spanischer 1,0 Zuweilen werden dieser Essenz auch einige Gramm Essigäther hinzugefügt. Himbeer-Essenz
83% Drogisten → Zweiter Theil → Zubereitungen: Seite 0082, Spirituosen Öffnen
76 Spirituosen. Breslauer Bitter-Essenz n. Hofmann. Für 1 Liter Essenz zieht man aus: Enzian 40,0 Galgant 60,0 Tausendgüldenkraut 25,0 Kardobenedictenkraut 25,0 Bitterklee 20,0 Brennnessel 1,0 Quassiaholz 1,0. Cardinal-Essenz
77% Drogisten → Zweiter Theil → Zubereitungen: Seite 0088, Spirituosen Öffnen
82 Spirituosen. Magenbitter-Essenz (weiße). Auf 1 Liter Essenz werden aufgelöst Essigäther 30,0 Salpeterweingeist 30,0 Kümmelöl 15,0 Wachholderbeeröl 15,0 Orangenschalenöl 30,0 Pfefferminzöl 8,0 Kassiaöl 3,0 Wermuthöl 2,0
75% Drogisten → Zweiter Theil → Zubereitungen: Seite 0083, von Breslauer Bitter-Essenz bis Danziger Tropfen-Essenz Öffnen
77 Breslauer Bitter-Essenz - Danziger Tropfen-Essenz. Cognac-Essenz. Cognacöl 12,0 Bittermandelöl 4 Trpf. Maitrankessenz 10,0 Veilchenessenz 10,0 Essigäther 20,0 Spiritus 950,0 Eine nach der vorhergehenden Vorschrift hergestellte
74% Drogisten → Zweiter Theil → Zubereitungen: Seite 0090, Spirituosen Öffnen
84 Spirituosen. Rum-Essenz n. Hofmann. Rumäther 1 Liter Benzoetinktur 20,0 Neroliöl 2 Trpf. Birkenöl 2 Trpf. Zimmtöl 0,5 Vanilleessenz 6,0 Essigäther 25,0 Rum-Aroma-Essenz. Rumessenz 500,0 Vanilleessenz 250,0 Saffrantinktur 125,0
74% Drogisten → Zweiter Theil → Zubereitungen: Seite 0084, Spirituosen Öffnen
78 Spirituosen. Zedoarwurzeln 25,0 Pomeranzenfrüchte 25,0 Rhabarber 15,0 Saffran 2,0 Daubitz-Essenz. Auf 1 Liter Essenz werden ausgezogen Faulbaumrinde 40,0 Enzian 20,0 Rhabarber 10,0 Zedoarwurzeln 10,0 Lerchenschwamm 6,0 Aloe 6,0
62% Meyers → 5. Band: Distanzgeschäft - Faidh[...] → Hauptstück: Seite 0858, von Essenwein bis Essex Öffnen
- und kulturgeschichtliche Denkmale des Germanischen Nationalmuseums" (Nürnb. 1877); "Bilderatlas zur Kulturgeschichte; Mittelalter" (Leipz. 1884). Essenz (lat.), ursprünglich der wesentliche, wirksame Bestandteil einer vegetabilischen oder tierischen Drogue
54% Drogisten → Zweiter Theil → Zubereitungen: Seite 0079, von Jamaica-Rum bis Essenzen zur Selbstbereitung spirituöser Getränke Öffnen
73 Jamaica-Rum - Essenzen zur Selbstbereitung spirituöser Getränke. Wasser. Der Verfasser verfährt vielfach in der Weise, dass er die Pflanzentheile zuerst mit starkem Spiritus und dann mit der nöthigen Menge Wasser auszieht, die beiden
47% Drogisten → Zweiter Theil → Zubereitungen: Seite 0066, Spirituosen Öffnen
. Benediktiner Likör. Wir geben hier der Vollständigkeit halber eine von Dieterich veröffentlichte Vorschrift, welche ein vorzügliches Fabrikat liefern soll. Die Vorschrift zu der Essenz ist allerdings derart komplizirt, dass sie wohl nur wenig Nachahmung finden
45% Drogisten → Zweiter Theil → Zubereitungen: Seite 0055, von Limonaden-Essenz mit Säure bis Spirituosen Öffnen
49 Limonaden-Essenz mit Säure - Spirituosen. Maiwein-Bowle. Weinmischung und Zucker wie oben, Maiweinessenz (s. d.) 2-3 Theelöffel voll. Steht frischer Waldmeister zu Gebote, so lässt man einige Bündel davon 5-10 Minuten im Wein ziehen
45% Drogisten → Zweiter Theil → Zubereitungen: Seite 0054, Genussmittel Öffnen
48 Genussmittel. Ein solches Täfelchen, in einem Glase Wasser gelöst, giebt eine angenehme, brausende Citronenlimonade. Limonaden-Essenz mit Säure. Limonadenessenz (s. d.) 500,0 Spiritus 400,0 Citronensäure 100,0 1 Theelöffel voll zu
45% Meyers → 12. Band: Nathusius - Phlegmone → Hauptstück: Seite 0191, von Ninove bis Nipa Öffnen
); Gensichen, De Niobidarum compositione (Berl. 1869); Mayerhofer, Die Florentiner Niobegruppe (Bamb. 1881); Heydemann, Analekten zu den Kunstdarstellungen der N. (Leipz. 1883). Nīobe-Essenz, Parfüm, besteht aus rohem Benzoesäuremethyläther; s
45% Mercks → Hauptstück → Anhang: Seite 0658, von Erdbeeren bis Fleischzwieback Öffnen
, je nach der Reife der Früchte, von Ende Mai bis Ende Juni eine Erdbeermesse statt, deren Umsatz auf jährlich 30000 Mk. im Durchschnitt geschätzt wird. - Zollfrei. Erdnüsse, vergl. Arachidöl. Essenzen, s. Fruchtäther. Faßdauben werden aus dem
37% Drogisten → Zweiter Theil → Zubereitungen: Seite 0168, Kosmetika Öffnen
Glycerin 100,0 Rosenwasser 600,0 Mit Alkannin schwach roth zu färben. Tanno-Chinin-Haarwuchs-Essenz n. Askinson. Chinatinktur 20,0 Galläpfeltinktur 20,0 Karmin 5,0 Spiritus 50,0 Rosenwasser 450,0 Orangenblüthenwasser 450,0 Orangenblüthenöl
36% Drogisten → Zweiter Theil → Zubereitungen: Seite 0325, Flammenschutzmittel Öffnen
wie gewöhnliche Stärke benutzt. Cyanit. Das unter diesem Namen in den Handel kommende Flammenschutzmittel ist nach Helbig nichts weiter, als ein sehr unreines, alkalireiches Wasserglas. Phönix-Essenz. Dieselbe besteht nach Hager aus Wolframsaures Natron
23% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0382, von Niobe-Essenz bis Nippon Öffnen
380 Niobe-Essenz – Nippon andern Sammlungen; so im Vatikan eine Tochter, die in Florenz nicht vertreten ist. – Vgl. Welcker, Über die Gruppierung der N. und ihrer Kinder
23% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0886, von Toiletteseifen bis Tokio Öffnen
geschlossene Bottiche geschüttet, so fließt aus ihnen durch den Druck der eigenen Schwere eine zuckerreiche Flüssigkeit ab, die nur unvollkommen vergärt, die Essenz , die einen sehr zuckerreichen, alkoholarmen, aromatisch wohlschmeckenden Wein
1% Drogisten → Zweiter Theil → Zubereitungen: Seite 0078, Spirituosen Öffnen
von 60-70°, können also, da eine solche Stärke fast niemals gewünscht wird, mit Wasser entsprechend herabgesetzt werden. Essenzen zur Selbstbereitung spirituöser Getränke. Die Bereitung dieser Essenzen ist eine so einfache, dass sie ohne irgend
0% Drogisten → Erster Theil → Geschäftliche Praxis: Seite 0777, Geschäftliche Praxis Öffnen
Zusammensetzung, theils zu den blossen Genuss-, theils zu den diätetischen Mitteln, sie sind Gemenge von präparirtem Kakao (s. Kakao) und Zucker, eventuell unter Zusatz von Gewürzen oder von arzneilichen oder diätetischen Stoffen. Essenzen zur Bereitung
0% Drogisten → Zweiter Theil → Zubereitungen: Seite 0076, Spirituosen Öffnen
, Wasser und den betreffenden Essenzen; theils sog. "Verschnitt"-Waare aus ächtem Rum, Cognac, Arrac mit Mischungen von Sprit und Wasser mit oder ohne andere weitere Zusätze. Derartige Verschnittwaare ist, wenn gute Essenzen, feiner Spiritus und feiner
0% Drogisten → Zweiter Theil → Zubereitungen: Seite 0213, Räuchermittel Öffnen
beträgt. Die nach dieser Vorschrift bereitete Essenz ist zwar theuer, aber schön. Will man eine billigere und doch wohlriechende Essenz, so nehme man zu obiger Vorschrift die vierfache Menge Spiritus und die zweifachen Mengen von Benzoe, Storax
0% Drogisten → Zweiter Theil → Inhaltsverzeichniss: Seite 0005, Inhaltsverzeichniss Öffnen
Chocoladen 44 Limonaden 46 Spirituosen 49 Punschextrakte 67 Fabrikation von Arrac, Cognac, Rum 70 Essenzen zur Selbstbereitung spirituöser Getränke 72 Gemischte ätherische Oele zur Bereitung von Spirituosen 86 Bitterweine, Magenweine 91 Fruchtäther
0% Kochschule → 13. Juni 1903 - 22. Okt. 1905 → 6. Februar 1904: Seite 0412, von Unknown bis Unknown Öffnen
als Zusatz die Produkte der Helvetia in Langenthal zu verwenden, sei es Zichorie oder Zucker-Essenz. Seit ich mich dieser Marken bediene, erhalte ich einen viel bessern Kaffee. Alte Abonnentin: R. T. in L. An A. B. in C. Bruchbänder sowie alle
0% Drogisten → Erster Theil → Einleitung: Seite 0039, Einleitung Öffnen
verschiedenen Zwecken vorgenommen werden. Die häufigste Anwendung findet sie zur Darstellung von Tinkturen und Essenzen. Bei den ersteren, soweit sie für uns in Betracht kommen, hat man sich selbstverständlich genau an die Vorschriften der Pharmakopöe zu
0% Mercks → Hauptstück → Warenbeschreibung: Seite 0452, von Ratanhiawurzel bis Rauchwaren Öffnen
aus eben solchen aromatischen Harzen, Rinden und Gewürzen, erhalten durch längeres Ansetzen derselben mit starkem Weingeist, vervollständigt durch Zusetzen kleiner Mengen ätherischer Öle, Ambra- und Moschustinktur u. dgl. Die Essenzen werden entweder
0% Mercks → Hauptstück → Anhang: Seite 0659, von Franzholz bis Kaffee Öffnen
und leicht gebacken wird. - Zoll s. Tarif Nr. 25 g 1. Franzholz, s. Faßdauben. Fruchtäther. In dem Handel mit F. wird viel Betrug durch Verfälschung der Essenzen getrieben, namentlich wird das sehr viel wohlfeilere Terpentinöl zur Verfälschung
0% Kochschule → 13. Juni 1903 - 22. Okt. 1905 → 19. Dezember 1903: Seite 0198, von Unknown bis Unknown Öffnen
und Gabeln schön blank? Von K. D. in D. Punsch-Essenz. Welche Marke Punsch-Essenz ist wohl die Beste? Von Th. V. in H. Ausstattungswäsche. Wird diese am besten ungewaschen oder gewaschen und gebügelt aufbewahrt, um sie vor dem Gelbwerden zu
0% Kochschule → 13. Juni 1903 - 22. Okt. 1905 → 26. Dezember 1903: Seite 0207, von Unknown bis Unknown Öffnen
dürfte Ihnen lohnenden Hausverdienst bringen. An K. D. in D. Punsch-Essenz. Die im Handel vorkommenden Punsch-Essenzen sind deshalb selten gut, weil gewöhnlich zu schlechter Rum dazu verwendet wird. Sie können sich nach untenstehendem Rezept selbst
0% Kochschule → 13. Juni 1903 - 22. Okt. 1905 → 6. Februar 1904: Seite 0494, von Unknown bis Unknown Öffnen
in 4½ l Wasser einkochen, bis es im ganzen 1 l Essenz gibt. Es gibt einen ziemlich dicken weißblauen Brei. Diese Essenz wird kalt gestellt und beim Waschen mit etwas Wasser vermengt, mit der Hand einen tüchtigen Seifenschaum geschlagen, der zu
0% Mercks → Hauptstück → Tarifnummern: Seite 0676, von Droguerie-, Apotheker- und Farbewaren bis Eisen Öffnen
Verbindungen dieser Körper mit verschiednen Säuren, wie z. B. den Essigäther, Fruchtäther etc. - Petroleumäther gehört unter Nr. 29 des Tarifs. - Die zur Verbreitung von Wohlgeruch dienenden Essenzen fallen unter Tarifnummer 31 e oder d. Essenzen zum Genuß
0% Drogisten → Zweiter Theil → Sachregister: Seite 0390, Sachregister Öffnen
. Entfernung von Lack und Oelfarben 374. Enthaarungsmittel 170, 171, 172. Erdbeer-Likör 62. Erdbeersaft 34. Erdflöhe, Mittel gegen 356. Ess-Bouquet, englisch 193. - - n. Dieterich 193. Essenzen, Bereitung von 72. Essenz, Ananas- 74
0% Meyers → 5. Band: Distanzgeschäft - Faidh[...] → Hauptstück: Seite 0767, Erdöl (Destillationsprodukte, Prüfungsapparate) Öffnen
und Siedepunkte verlegt. Im allgemeinen kann man sie einteilen in Essenzen, Brennöle, Schmieröle und Rückstände. Zu den erstern gehört als flüchtigstes Produkt das Rhigolen, welches schon bei 30° siedet und als anästhetisches Mittel benutzt wird; ferner
0% Meyers → 13. Band: Phlegon - Rubinstein → Hauptstück: Seite 0521, von Quintenzirkel bis Quintuplum Öffnen
. Quinterōnen, s. Farbige. Quintessénz (lat. quinta essentia), bei den Pythagoreern der Äther; dann nach Raimundus Lullus eine den vier Essenzen der Alchimisten, die sie den vier Elementen des Aristoteles nachgebildet hatten, hinzugefügte "fünfte Essenz
0% Drogisten → Erster Theil → Gesetzeskunde: Seite 0793, Gesetzeskunde Öffnen
von Apothekerwaaren, Rohdrogen, Chemikalien, chemischen Produkten, technischen Artikeln, Farben und Farbwaaren vermittelt. Zu den Handelswaaren des Drogisten werden u. a. gezählt: fette und ätherische Oele, Essenzen und Gewürze, Parfümerien
0% Drogisten → Erster Theil → Gesetzeskunde: Seite 0814, Gesetzeskunde Öffnen
. Sandeltinktur. " Vanillae. Vanillentinktur. " Zingiberis. Ingwertinktur. " " fortior. Starke Ingwertinktur. Ausserdem alle Artikel, die ohne Zweifel zu Genusszwecken dienen, z. B. Liköre, Essenzen zur Likörfabrikation, Bitterschnäpse
0% Drogisten → Zweiter Theil → Vorwort: Seite 0003, Vorwort Öffnen
, Essenzen u. a. m., sind nur knapp oder auch gar nicht behandelt. Das Buch ist eben voll und ganz das, was sein Titel sagt, ein »pharmazeutisches« Manual. Wohl giebt es nun für jene oben angeführten Abtheilungen eine grosse Zahl sog. Rezept-Taschenbücher
0% Drogisten → Zweiter Theil → Zubereitungen: Seite 0067, von Anis-Likör bis China-Likör Öffnen
. Kardamomenöl 2 Trpf. Lupulinöl 2 Trpf. Wachholderbeeröl. 1 Trpf. Rosmarinöl 1 Trpf. Das Gesammtgewicht wird auf 500,0 gebracht. Die Essenz soll 2 Jahre, der Likör 1 Jahr lagern. Kakao-Likör. Kakao, entölt 250,0 Zimmtkassia 30,0 Macis 6,0
0% Drogisten → Zweiter Theil → Zubereitungen: Seite 0073, von Persiko-Likör bis Punsch-Extrakte Öffnen
gefärbt. Vanille-Likör. Vanille-Essenz 50,0 Orangenblüthenöl 1,0 Spiritus 4 Liter Zucker 5 kg Wasser zu 10 Liter. Wird roth gefärbt. Punsch-Extrakte. Die Bereitung der Punschextrakte geschieht nach denselben Grundsätzen, wie solche bei
0% Drogisten → Zweiter Theil → Zubereitungen: Seite 0160, Kosmetika Öffnen
" werden ohnehin noch verschiedene Haaröl- und Pomaden-Essenzen aufgeführt werden. An dieser Stelle fügen wir nur einige Vorschriften von besonderen Haarölen auf. Krystall-Haaröl (Huile crystallisé Bernatzick). Walrat 145,0 Paraffin 55,0 Rosenöl
0% Emmer → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0040, Aegypten Öffnen
, als bei den Werken der Großkunst. Hauptsächlich sind es die Löffelchen, Schmink- und Salbbüchsen, deren sich die ägyptischen Männer und Frauen beim Färben ihrer Wangen, Lippen, Nägel u. s. w. sowie zum Aufbewahren der nötigen Essenzen bedienten
0% Meyers → 12. Band: Nathusius - Phlegmone → Hauptstück: Seite 0626, Palermo (Stadt) Öffnen
italienischen Städten nur Neapel, Mailand und Rom nachsteht. Die Industrie ist nicht von großer Bedeutung und hauptsächlich durch eine Eisengießerei, Fabrikation von Maschinen, Messingketten, Essenzen und Teigwaren, Sumachmühlen, Kunsttischlerei
0% Mercks → Hauptstück → Warenbeschreibung: Seite 0407, Parfümerien Öffnen
Gerüche in Weingeist begreift. Man stellt die Pomaden zwei bis vier Wochen lang mit dem reinsten Weingeist an, an welchen nun das ätherische Blütenöl übergeht, während das Fett ungelöst bleibt. Nach dem Abgießen der ersten Essenz wird durch Wiederholung
0% Mercks → Hauptstück → Warenbeschreibung: Seite 0602, von Veratrin bis Viehhandel Öffnen
von Räucherpulvern und zur Bereitung von Räucheressenz, das Pulver als Zusatz zu Zahnpulver, zum Bestreuen von Pillen, als Zusatz zu feinen Toilettenseifen, unter Pomaden und Schnupftabake. Der weingeistige Auszug (Veilchenwurzeltinktur oder -essenz) findet
0% Mercks → Hauptstück → Tarifnummern: Seite 0697, von Seife und Parfümerien bis Steine und Steinwaren Öffnen
sind; ferner die alkoholhaltigen Wasser und Essenzen zur Verbreitung von Wohlgeruch, wie Eau de Cologne, Esprite de Patchouli, de Millefleurs; sodann Räucherpulver, Räucheressig, Riechwasser u. dgl.; schließlich auch zur Verwendung fertige Pomaden
0% Drogisten → Erster Theil → Einleitung: Seite 0015, Einleitung Öffnen
Natur sind. Während in manchen Gegenden die Drogenhandlungen fast stets mit Farbenhandlungen verbunden sind, muss an anderen Orten der Drogist eine Menge feinerer Kolonialwaaren führen. Vielfach sind ferner Parfümeriegeschäfte, Fabrikation von Essenzen
0% Drogisten → Erster Theil → Einleitung: Seite 0024, Einleitung Öffnen
ihres Krystallwassers verlieren, wie z. B. Soda, Glaubersalz, Borax etc. Diese können, wenn der Keller nicht zu feucht ist, in diesem aufbewahrt werden. In den Keller gehören ferner die grösseren Vorräthe von ätherischen und fetten Oelen, Essenzen und Tinkturen
0% Drogisten → Erster Theil → Droguen: Seite 0310, Olea äthérea, ätherische Oele Öffnen
besteht aus einem Kohlenwasserstoff und einer Verbindung des Methylalkohols mit Caprinsäure. Anwendung. Hier und da in der Arzneikunde; ferner als Zusatz zu einigen Essenzen und zum Kräuteressig.
0% Drogisten → Erster Theil → Chemikalien organischen Ursprung[...]: Seite 0590, Chemikalien organischen Ursprungs Öffnen
aus Sprit, Wasser und Essenz, ist, wenn diese Mischung abgelagert, nicht immer ganz leicht. Die Verdunstungsprobe mit heissem Wasser führt bei einiger Uebung immer noch am besten zu einem Resultat.
0% Drogisten → Erster Theil → Chemikalien organischen Ursprung[...]: Seite 0650, Chemikalien organischen Ursprungs Öffnen
nicht vollständig ersetzen, da zum aromatischen Geruch und Geschmack der Vanille entschieden noch andere Bestandtheile mitwirken als das Vanillin. Sehr verwendbar ist es in allen den Fällen, wo die dunkle Farbe der Vanille oder der Vanille-Essenz
0% Drogisten → Erster Theil → Geschäftliche Praxis: Seite 0775, Geschäftliche Praxis Öffnen
im Verhältniss von 1:5 oder 1:10. Sie werden bereitet, indem man die gröblich zerkleinerten Substanzen mit dem Weingeist 6-8 Tage digeriren oder mazeriren lässt, dann abpresst und die erhaltene Flüssigkeit filtrirt. Bei der Darstellung von Essenzen und Tinkturen
0% Drogisten → Erster Theil → Geschäftliche Praxis: Seite 0778, Geschäftliche Praxis Öffnen
und 2 Theilen Stärkemehl. Von diesem Pulver rechnet man 5 g auf 1 Liter Spirituosen. Genaueres über die Bereitung von Essenzen und Spirituosen siehe Drogisten-Praxis II. Kosmetika und Parfümerien. Kosmetik im engeren Sinne des Wortes ist die Lehre
0% Drogisten → Erster Theil → Gesetzeskunde: Seite 0801, Gesetzeskunde Öffnen
, Zeltchen, Pillen, Körner. 10. Pflaster und Salben. 11. Suppositorien in jeder Form (Kugeln, Stäbchen, Zäpfchen u. dergl. ). Schnäpse, Liköre (Auszüge, Tinkturen, Essenzen, Mischungen) dürfen zu Heilzwecken nicht verkauft werden. Jede Empfehlung
0% Drogisten → Zweiter Theil → Zubereitungen: Seite 0053, von Vanille-Chocolade IIa bis Limonaden-Bonbons Öffnen
mit 15,0 Citronenessenz. Wendet man letztere an, so verreibt man zuerst den Zucker mit der Essenz, lässt den Spiritus abdunsten und mischt nun erst die Citronensäure hinzu. Das Pulver muss gut verschlossen aufbewahrt werden. Limonaden-Pastillen
0% Drogisten → Zweiter Theil → Zubereitungen: Seite 0056, Spirituosen Öffnen
mit der Fabrikation im Grösseren befasst und in der Lage ist, die betreffenden Kräuter und Wurzeln frisch erhalten zu können, der wird gut thun, dieselben vorsichtig zu trocknen und dann sofort starke Tinkturen oder Essenzen aus denselben zu bereiten
0% Drogisten → Zweiter Theil → Zubereitungen: Seite 0192, Parfümerien Öffnen
vorräthig hält. Parfümerien, welche mit derartig abgelagerten Tinkturen und Essenzen bereitet wurden, zeigen nach erfolgter Mischung schon in verhältnissmässig kurzer Zeit einen völlig abgerundeten Duft. Bei kleineren Mengen kann man ein solches
0% Drogisten → Zweiter Theil → Zubereitungen: Seite 0334, Präparate für die Milchwirthschaft Öffnen
5,0 Essenz abmessen. Die Ausbeute beträgt ungefähr 500,0. Dr. Witte in Rostock liefert neuerdings ein Labessenz-Extrakt, welches durch einfaches Auflösen in verdünntem Spiritus sofort eine fertige Labessenz liefert. Bei allen Labessenzen liegt
0% Meyers → 12. Band: Nathusius - Phlegmone → Hauptstück: Seite 0716, Parfümerie Öffnen
Extrahieren der Blüten Olivenöl angewandt, so erhält man die Huîles antiques (Haaröle). Ätherische Öle, in Alkohol aufgelöst, liefern die Essenzen (esprits), und durch Mischung verschiedener Extrakte oder Essenzen untereinander erhält man die Bouketts
0% Brockhaus → 2. Band: Astrachan - Bilk → Hauptstück: Seite 0143, von Ausblasen des Dampfkessels bis Ausdehnung (physik.) Öffnen
hier und da Ausbruchweine bereitet, sie heißen gerebelte , von rebeln , einzelne Beeren ausbrechen. Über dem A. steht die Essenz, die aus den abgewelkten, rosinenartigen Weinbeeren vor der Kelter abläuft
0% Mercks → Hauptstück → Warenbeschreibung: Seite 0324, von Liebstöckelwurzel bis Liköre Öffnen
die Bitterstoffe durch Digestion mit Spiritus ausgezogen wurden. Heutzutage lassen sich mit viel weniger Umständen eine ganze Menge gewürzter Schnäpse mit Hilfe ätherischer Öle und Essenzen darstellen und die Fabrikation beschränkt sich
0% Mercks → Hauptstück → Tarifnummern: Seite 0675, von Blei bis Droguerie-, Apotheker- und Farbewaren Öffnen
; Essenzen, Extrakte, Tinkturen und Wässer, alkohol- oder ätherhaltige, zum Gewerbe- und Medizinalgebrauche; Firnisse aller Art, mit Ausnahme von Ölfirnis; Maler-, Wasch- und Pastellfarben; Tusche; Farben- und Tuschkasten; Blei-, Rot
0% Mercks → Hauptstück → Tarifnummern: Seite 0692, Material- und Spezerei-, auch Konditoreiwaren Öffnen
. Bemerkung. Hierher gehören z. B. Bonbons, einschließlich derjenigen zu Heilzwecken, kandierte Früchte, Sukkade, Dragees, Kindermehl mit Zuckerbeisatz, geröstetes oder mit Zucker versetztes Kastanienmehl, ferner Limonaden, Essenzen, Konserven u
0% Drogisten → Erster Theil → Sachregister: Seite 0857, Sachregister Öffnen
650. Essence de Mirban 271. Essenzen 764. Essig 585. - aether 594. - naphtha 594. - säurehydrat 584. Esterlacke 736. Estragonessig 586. Estragonöl 283. Eucalyptusöl 283. Eucalyptol 284. Euphorbium 220. Extractum malti 331. - carnis 333
0% Drogisten → Zweiter Theil → Sachregister: Seite 0391, Sachregister Öffnen
335 Sachregister. Essenz, Kräutermagenbitter- 81. - Lebens-Elixir- 81. - Limonaden- 81. - Magenbitter- 81. 82. - Maitrank- 82. - Dr. Mampe'sche Tropfen- 82. - Nordhäuser Korn- 82. - Pomeranzen- 83. - Rachenputzer- 83. - Rother
0% Drogisten → Zweiter Theil → Sachregister: Seite 0392, Sachregister Öffnen
386 Sachregister. Haarwasser, Seifen- 158. Haarwuchs-Essenz 162. Hafermehl, präparirtes 29. Hamburger Bitter 55. Hamster, Mittel gegen 366. Hamsterpatronen 366. Harlemer Balsam 15. Harlemer Oel 15. Harzkitte 339. Hausschwamm, Mittel
0% Drogisten → Zweiter Theil → Sachregister: Seite 0393, Sachregister Öffnen
. Lederfette 335. 336. Lederputz, Militär- 260. Lederschmieröl 336. Leim, Flüssiger 348. 349. Leuchtfarben 378. 379. Levkoje 200. Liköre 59. Lilionèse 102. Limonaden 46. - -Bonbons 47. - -Essenz m. Säure 48. - -Pastillen 47. - -Pulver
0% Meyers → 9. Band: Irideen - Königsgrün → Hauptstück: Seite 0358, Kaffeebaum (Kaffeesatz, Surrogate, Kulturgeschichtliches) Öffnen
gemahlenen Kaffee nebst 15 g Zimt mit 5,75 Lit. Alkohol extrahiert und von dieser Kaffee-Essenz 0,5 kg mit 1 L. Weingeist (86°), 125 L. Wasser und 2,25 kg Zucker mischt. Aus der Essenz bereitet man auch einen Likör, und an manchen Orten sind Kaffeecreme
0% Meyers → 13. Band: Phlegon - Rubinstein → Hauptstück: Seite 0660, von Regge bis Reggio nell' Emilia Öffnen
lebhafter Handel mit Südfrüchten, Essenzen, Seide und Wein betrieben. Die Provinz zerfällt in die drei Kreise Gerace, Palmi und R. - Die gleichnamige Hauptstadt liegt in einer herrlichen, schmalen Küstenebene, die einem Wald südlicher Fruchtbäume gleicht
0% Meyers → 16. Band: Uralsk - Zz → Hauptstück: Seite 0050, von Vara bis Varel Öffnen
produziert vorzüglich Eisen, Kupfer und Messing, Dampfmaschinen, Glas, Papier, Kerzen und Seife, Soda, Leder, Korkpfropfen (1,75 Mill. Frank), Fässer, Filze, Teigwaren, Essenzen etc. Von Wichtigkeit sind ferner der Schiffbau und die Schiffsausrüstung
0% Meyers → 16. Band: Uralsk - Zz → Hauptstück: Seite 0495, Wein (Bereitungsabfälle, Hauptsorten, Produktion u. Verbrauch, Schaumweine) Öffnen
und auf Weinsäure verarbeitet. Gewöhnlich teilt man die Weine in Weiß-, Rot- und hellrote Schillerweine, außerdem in folgende Hauptsorten ein: 1) Süße Weine (Likörweine, Strohweine, Essenzen), z. B. Lunel, Malaga, Roussillon. Madeira, Tokayer, Kanariensekt
0% Meyers → 19. Band: Jahres-Supplement 1891[...] → Hauptstück: Seite 0543, von Koch bis Kognak Öffnen
, wie es scheint, nicht in sehr großen Quantitäten, da sich unsre deutschen Weine vorteilhafter als solche verkaufen. Nach Elsner wird bei uns möglichst saurer Wein verarbeitet, das Destillat mit Alkohol und sehr wenig Essenz versetzt, rektifiziert und mit Karamel
0% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Hauptstück: Seite 0429, von Branle bis Branntweinmonopol Öffnen
der Alkoholwassermischung mit den aus den verschiedenen Pflanzen dargestellten ätherischen Ölen und Essenzen dargestellt. Dieses letztere Verfahren nennt man die Branntweinbereitung auf kaltem Wege im Gegensatz zu den erstgenannten Methoden, dem warmen Wege
0% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0270, von Gras-Mähmaschinen bis Graesse Öffnen
Winterkurort und ausgezeichnet durch herr- liche Vegetation. Blumenzucht (Orangen, Jasmin, Rosen, Heliotrop, Tuberosen und Veilchen) und Fabrikation von Essenzen und Parfümerien sind die Hauptindustriezweige. Man erntet über 9000001c? Rosen und 1,85
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0896, von Pareyer Kanal bis Par grâce Öffnen
der Kaiserzeit besonders beliebt), Haarfärbe- und Enthaarungs- mittel, Stoffe zur Mund- und Zahnpflege, wohl- riechende Wässer und Essenzen u. s. w. wurden von den Parfum euren bereitet. Der Verbrauch an wohlriechenden Stoffen hat sehr abgenommen, trotz
0% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0032, von Petroleumsteuer bis Petronius Arbiter Öffnen
, Leuchtkraft, Grad der Reinigung n. s. w. abgestuft und der Steuersatz für 100 kF ist 44,50 Frs. für Essenz bis 700° Dichtigkeit bei einer Temperatur von 15°, 34,50 Frs. für raffiniertes Öl von 800" und mehr bei einer Temperatur von 15° (raffiniertes
0% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0706, von Regenzeit bis Reggio nell' Emilia Öffnen
, Kastanien, Seide und Wein. Die Industrie erstreckt sich auf Fabri- kation von Seidenwaren, Cement, Thonwaren, Weinstein und Seife, der Handel auf Ausfuhr von Südfrüchten, Essenzen, Wein und Seide. Die an der Küste entlang führende Eisenbahn berührt
0% Mercks → Hauptstück → Warenbeschreibung: Seite 0423, von Pflanzenwachse bis Pflaumen Öffnen
423 Pflanzenwachse - Pflaumen essenzen (s. d.). - Preis für Cylinderflacons, 1⅛ kg, 5 Mk., ¾ kg zu 3,75 Mk., ½ kg zu 2,50 Mk., 1/1 Flacon 3 Mk. Amerikanische P. in Dosen 1,80 Mk. - Zoll: Frische P. und Pfirsichkerne sind zollfrei. Getrocknete
0% Meyers → 11. Band: Luzula - Nathanael → Hauptstück: Seite 0515, Messina (Geschichte) Öffnen
des ganzen Gemeindegebiets 126,497. Die Industrie erstreckt sich auf die Fabrikation von Musselin, Leinwand, Seidenstoffen etc.; auch die Anfertigung von Korallenarbeiten sowie von Essenzen aus Limonen, Orangen etc. ist bedeutend. Daneben bildet
0% Meyers → 15. Band: Sodbrennen - Uralit → Hauptstück: Seite 0740, von Tokay bis Tokio Öffnen
geistig; Ausbruch oder Muskateller, wie der vorige, aber mit fünf oder mehr Butten Trockenbeeren auf ein Faß (zehn Butten Wein). Was aus diesem Gemisch durch den eignen Druck von selbst abfließt, bildet die Essenz, den süßesten, duftigsten, geistigsten
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0601, von Myslbeck bis Nádsson Öffnen
Bereitung von Essenzen; Fabrikation von Wollzeug, Mützen, Decken und Töpferwa ren, welch letztere bis nach Algerien und Tripolis gehen. N. ist in den letzten Jahren auf Grund seines milden Klimas ein vielbesuchter 5)rt für Lungenkranke geworden. In der Nähe
0% Meyers → Schlüssel → Schlüssel: Seite 0297, Technologie: Fette, Parfümerie; Gährungsgewerbe Öffnen
Emulsinen Enfleurage, s. Parfümerie Esbouquet, s. Essbouquet Essbouquet Essence Essenzen Extraits, s. Esprits Firnis Firnisstein Firnistuch, s. Wachstuch Geigenharz, s. Kolophonium Glanzfirnis Glühlämpchen Goldfirnis Haaröle, s. Parfümerie
0% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0800, Genua (Stadt) Öffnen
, Leder (27 Fabriken), Möbel, Elfenbeinwaren, Ar- beiten aus Marmor, Alabaster und den von mehr als 1000 Fifchern gewonnenen Korallen, ferner Essenzen, Seife, eingemachte Früchte, Schokolade, Maccaroni, Fadennudeln u. a. Noch wichtiger
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0064, Leipzig (Stadt) Öffnen
Industrie: Fabrikation von ätherischen Ölen (Schimmel & Comp., 120), Leim, Knochenpräparaten, Maschinenölen und Fetten, Lack, Farben, Farbholzextrakten, Essenzen, Chemikalien, Seifen (14 Betriebe, 197 Arbeiter), Parfümerien, Wachs
0% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0009, von Turmalingranit bis Turnau Öffnen
- und Galanteriewaren, Ledertuch, ätherischen Ölen und Essenzen, chem.und technischen Produkten, Essig und Tinten und Kohlenbergwerke. Turn., hinter lat. Pflanzennamen Abkürzung für Dawson Turner (spr. tör-), geb. 1755 zu Yarmouth, gest. als Bankier
0% Mercks → Hauptstück → Register: Seite 0010, von Alunit bis Apfelbaum Öffnen
. Kockelskörner . Ananas , s. Obst ; -äther, s. Fruchtäther ; -essenz, s. Ananasäther ; -hanf, s
0% Mercks → Hauptstück → Register: Seite 0030, von Korinthen bis Lackierfilz Öffnen
. Korn , s. Getreide (156); essenz, s. Liköre . Korneelkirschbaum , s. Holz . Korsak , s
0% Mercks → Hauptstück → Register: Seite 0040, von Pompona bis Räucheressenzen Öffnen
. Quitten , s. Obst ; -bäum, s. Quitten ; -essenz, s. Quittenkerne ; -schleim, s. Quittenkerne
0% Mercks → Hauptstück → Warenbeschreibung: Seite 0100, Drogen Öffnen
, Essenzen zur Anfertigung geistiger Getränke, Pepsinwein, Cold-Cream, Lippenpomade und Pappelpomade. Alle übrigen zusammengesetzten und gemischten Arzneimittel, wie z. B. gemischte Thees, Extrakte, Salben, Pflaster, gemischte Pulver etc. dürfen
0% Mercks → Hauptstück → Warenbeschreibung: Seite 0101, von Drogen bis Dünger Öffnen
sind. Dagegen sind alle äther- oder alkoholhaltigen Essenzen, Extrakte, Tinkturen und Wässer zollpflichtig. Tarif Nr. 5 a. Drops (Tropfen), von den Engländern zuerst gefertigte rundliche Bonbons oder Plätzchen
0% Mercks → Hauptstück → Warenbeschreibung: Seite 0387, von Olitäten bis Ölkuchen Öffnen
des mit Öl eingeriebenen Eisenoxyds, welches der Tarifnummer 5 d angehört, gem. Tarif im Anh. Nr. 5 a. Olitäten nennt man die Erzeugnisse von Laboranten, die besonders in Waldgegenden aus Kräutern, Wurzeln, Harzen u. dgl. (allerhand Öle, Essenzen
0% Kochschule → 13. Juni 1903 - 22. Okt. 1905 → 8. August 1903: Seite 0044, Sommer in der Küche Öffnen
haltbares Kompot. Für Bowleessenzen lassen sich die Blüten des wohlriechenden amerikanischen Weins und der Reseda benutzen. Man tut sie - natürlich gesondert - in Medizinflaschen, füllt alten Weingeist darauf und verkorkt sie. Diese Essenzen, die öfter
0% Kochschule → 13. Juni 1903 - 22. Okt. 1905 → 23. Januar 1904: Seite 0244, von Unknown bis Unknown Öffnen
gehabt, welche Rolle bei der schädlichen Wirkung der Gehalt von Alkohol spielt, der die Basis der Flüssigkeit und ihrer Abarten, wie Wermuth, Angelika und Fenchel, bildet. In Frankreich, wo der Verkauf gefährlicher Essenzen gesetzlich verboten
0% Kochschule → 13. Juni 1903 - 22. Okt. 1905 → 6. Februar 1904: Seite 0428, von Unknown bis Unknown Öffnen
. Früher verwendete ich Karlsbader Kaffeegewürz, nun brauche ich nur noch Candiszucker-Essenz und Feigenkaffee, beides Fabrikate der "Helvetia Langenthal". Ich erhalte mit diesem viel billigeren Zusatz einen vorzüglichen Kaffee. Fr. M. R. An E. Sch. in S
0% Kochschule → 13. Juni 1903 - 22. Okt. 1905 → 6. Februar 1904: Seite 0429, von Unknown bis Unknown Öffnen
, Bandagist in Zürich, Limmatquai 72, Fr. St. An E. Sch. in T. Kaffeezusatz. Auf 6 Teile Kaffee mische ich 1 Teil Candiszucker-Essenz "Succès", Spezialität der Kaffeesurrogat-Fabriken "Helvetia" Langenthal. M. An B. C. in M. Blattläuse. Ein wirksames Mittel
0% Kochschule → 13. Juni 1903 - 22. Okt. 1905 → 6. Februar 1904: Seite 0443, von Unknown bis Unknown Öffnen
Eigelb rühre man mit ½ Pfd. Zucker recht schaumig, reibe die Schale einer Zitrone, oder deren Saft (oder 10 Tropfen Essenz) und nach Belieben Zimmt dazu. ¼ Pfd. Zucker wird auf schwachem Feuer flüssig gemacht,