Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach Na dann hat nach 1 Millisekunden 561 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.
Oder meinten Sie 'Hamann'?

Rang Fundstelle
1% Drogisten → Erster Theil → Abriss der allgemeinen Chemie: Seite 0389, Abriss der allgemeinen Chemie Öffnen
] ^[img] Sind in einer Säure sämmtliche vertretbare H-Atome durch Metalle ersetzt, so ist das gebildete Salz ein neutrales oder normales. Z. B.: KCl, ZnSO4^[ZnSO_{4}], Na2CO3^[Na_{2}CO_{3}], K3PO4^[K_{3}PO_{4}], Ag4P2O7^[Ag_{4}P_{2}O_{7}]. Sie werden
1% Drogisten → Erster Theil → Chemikalien unorganischen Urspru[...]: Seite 0511, Chemikalien unorganischen Ursprungs Öffnen
Lösung, mit Schwefelsäure versetzt, trübt sich alsbald weisslich durch ausgeschiedenen Schwefel und zeigt dann den Geruch schwefliger Säure. Nátrium sulfurósum. Natriumsulfit, schwefligsaures Natron. Na2SO3^[Na_{2}S_{2}O_{3}] + 7 H2O^[H_{2}O
1% Drogisten → Erster Theil → Chemikalien unorganischen Urspru[...]: Seite 0512, Chemikalien unorganischen Ursprungs Öffnen
499 Chemikalien unorganischen Ursprungs. Zusatz von Schwefelsäure den Geruch von schwefliger Säure. Identitätsnachweis. Natrium bisulfurosum. Doppeltschwefligsaures Natron, auch Leukogen genannt. Na. HSO3. Bildet farblose, leicht lösliche
1% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0199, von Natolien bis Natriumbicarbonat Öffnen
. d.), mit Kieselsäure in vielen Silikaten (Albit oder Na- tronfeldspat, Analcim, Sodalith, Natrolith, Lasur- stein), mit Salpetersäure indem Chilesalpeter, mit Borsäure im Borax, mit Schwefelsäure im Glauber- salz und Astrakanit, mit Kohlensäure
1% Drogisten → Erster Theil → Chemikalien unorganischen Urspru[...]: Seite 0496, Chemikalien unorganischen Ursprungs Öffnen
wird dargestellt durch Sättigung des rohen Holzessigs mit Natriumcarbonat, Abdampfen zur Trockne und sehr vorsichtiges Schmelzen, um die beigemengten brenzlichen Produkte zu verkohlen. Es bildet dann blättrig krystallinische, durch ausgeschiedene Kohle
1% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0620, von Duran (Charles Auguste Emile) bis Durando Öffnen
er seine Gemälde: Abendgebet im Kloster San Francesco bei Subiaco (1863) und Der Ermordete (1865) vollendete. Dann widmete er sich zu Paris hauptsächlich der Porträt- malerei, daneben auch dem Genre, in beiden bei kräftigerPinselführung derben
1% Meyers → 8. Band: Hainleite - Iriartea → Hauptstück: Seite 0237, von Hauyn bis Havana Öffnen
237 Hauyn - Havana. stallographie erwarb ihm 1783 die Aufnahme in die Akademie. Im J. 1793 wurde er zum Mitglied der Commission des poids et des mesures, dann zum Professor an der Normalschule, 1794 zum Konservator des Cabinet des mines
1% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0816, von Jacarandaholz bis Jacke Öffnen
und diente 1844-48 auf der Korvette Amazone im Mittelmeer und an der Küste Amerikas. 1845 wurde er Marinelieute- nant, befehligte 1849-52 eine Kanonenbootflottille in Stralsund und kam dann als Decernent in die Marineabteilung des Kriegsministeriums
1% Drogisten → Erster Theil → Chemikalien unorganischen Urspru[...]: Seite 0495, Chemikalien unorganischen Ursprungs Öffnen
, essigsaures Natron. C2H3O2Na^[C_{2}H_{3}O_{2}Na] + 3 H2O^[H_{2}O]. Farblose, durchsichtige, in warmer Luft verwitternde Krystalle; geruchlos, von Bitterlichem, salzigem Geschmack; löslich in 1,4 Th. Wasser, in 23 Th. kaltem und 1 Th. kochendem Weingeist
1% Drogisten → Erster Theil → Chemikalien unorganischen Urspru[...]: Seite 0498, Chemikalien unorganischen Ursprungs Öffnen
ist. Diese wird bis zur zähen Konsistenz eingedampft, halb erkaltet in dünne Streifen ausgezogen, dann auf Porzellan ausgebreitet und völlig getrocknet. Das noch warme Salz wird zerrieben und in erwärmte Gläser mit gut schliessenden Stöpseln gefüllt
1% Drogisten → Erster Theil → Chemikalien unorganischen Urspru[...]: Seite 0502, Chemikalien unorganischen Ursprungs Öffnen
Unreinigkeiten der Mutterlauge mit enthält), oder man verfährt in der Weise, dass die Lauge, welche aus den Sammelbassins fortwährend in die Kessel nachfliesst, nur so weit abgedampft wird, bis ein Krystallmehl, welches die Formel Na2CO3^[Na_{2}CO
1% Drogisten → Erster Theil → Chemikalien unorganischen Urspru[...]: Seite 0510, Chemikalien unorganischen Ursprungs Öffnen
497 Chemikalien unorganischen Ursprungs. Nátrium pýrophosphóricum. ** Natriumpyrophosphat, pyrophosphorsaures Natron. Na4P2O7^[Na_{4}P_{2}O_{7}] + 10 H2O^[H_{2}O]. Farblose, luftbeständige, meist tafelförmige Krystalle, geruchlos
1% Drogisten → Erster Theil → Chemikalien unorganischen Urspru[...]: Seite 0513, Chemikalien unorganischen Ursprungs Öffnen
500 Chemikalien unorganischen Ursprungs. Nátrium sulfúricum siccum. Entwässertes Natriumsulfat. Wird hergestellt, indem man reines Natriumsulfat bei 25° völlig verwittern lässt, dann bei 40-50° austrocknet, bis es die Hälfte seines Gewichtes
1% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0927, Schutzmittel Öffnen
, aber sie besitzen dann die Fähigkeit, sich zu kugeln, und in diesem aufgerollten Zustande sind sie, wie Gürteltiere, Goldwespen, Käferschnecken, gewisse Tausendfüßer und Asfeln, doch allseitig geschützt. Es braucht die Schutzbedcckung unter diesen
1% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0743, Dampfmaschine Öffnen
steht, ehe noch der Verteilungs- hahn bereit ist, den Kanal in der Cylinderwandung zu öffnen. C's ist dies ein wesentlicher Vorzug, na- mentlicb in solchen Fällen, wo das Einströmen des Dampfes nur während eines kleinen Teils des Hubes andauert
1% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 1028, von Montpensier (Antoine Marie Phil. Louis v. Orléans, Herzog von) bis Montreal Öffnen
- Nläblllnss, nahm dann aber sein Wort zurück, Lau- zun wurde bald darauf eingekerkert, und erst nach 10 Jahren, nachdem die Prinzessin dem Herzog von Maine die Herrschaft Dombes und die Graf- schaft Eu abgetreten, freigelassen. Man hat von einer nun
1% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0867, von Declaratio sententiae bis Decumatische Äcker Öffnen
dann 27 Jahre lang den "Na^ai- Xurir" ("Ungar. Kurier"), die erste ungar. Zeitung, die in Wien erschien. Er starb 25. Jan. 1816. Von seinen histor. Werken sind nennenswert: "Osmanographia" (3 Bde., Wien 1788; 2. Aufl. 1789), eine Beschrei- bung
1% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0669, von Czegléd bis Czepko Öffnen
, "Reliquiae tabularum terrae regni Bohemiae" (2 Tle. in 9 Bdn., Prag 1870-77). Litteratur. Jireček, Das Recht in Böhmen und Mähren (1 Bd. in 2 Abteil., Prag 1865-66); ders., Slovanské právo v Čechách a na Moravě (3 Bde., ebd. 1863-72); Jičinský, Vývin českého
1% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0678, von Hall (Marshall) bis Hallatz Öffnen
an. (S. Ertrinken.) Er schrieb: "än tiw tru6 kpiiuU m^rio^v " tli6 excitomowi'^ 8^8t6m s)f ii6i-ve8" (Lond. 1837), die in den tti'liilc^opkical '1'i'ini3^ti0ii8" für 1833 abgedruckte Abhandlung "Oti tk6 ret^x t'nn(!tioi!8 ot' tdo ineänlla
1% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0939, von Landsdown bis Landshut Öffnen
Bildern besitzt die Nationalgalerie: Cla- rissa Harlowe im Spinnhause, Plünderung von Ba- singhouse (1839); das South-Kensington-Museum: Versuchung des Andrew Marvell; die Berliner Na- tionalgalerie: Cromwell bei Naseby 1645. Landseer (spr
1% Kuenstler → Hauptstück → Lexikon: Seite 0283, von Jacob bis Jacoby Öffnen
deren Marmorausführung er sich wieder nach Florenz begab, wo er seinen Wohnsitz nahm. Eins seiner dort entstandenen Hauptwerke ist die Gruppe der Eva mit dem Leichnam Abels (1862), dann folgten: eine Statue des Herbstes, ein bogenspannender Amor, Amor
1% Kuenstler → Hauptstück → Lexikon: Seite 0253, von Heimerdinger bis Hellen Öffnen
die architektonischen Studien unter Gärtner fort, ging jedoch infolge mehrerer Wanderungen durch die nahen Alpengegenden, die ihn unwiderstehlich fesselten, zur Landschaftsmalerei über, worin er sich durch bloßes Studium der Na tur ausbildete. Da seine ersten Bilder
1% Kuenstler → Hauptstück → Lexikon: Seite 0209, von Gerry bis Geyer Öffnen
in der Landschaftsmalerei aus. Drei Jahre brachte er auf Studienreisen in England, Frankreich, der Schweiz und Italien zu und ließ sich dann in Boston nieder. Neben den Landschaften malt er auch Porträte und Figurenbilder, unter den letztern z. B
1% Meyers → 10. Band: Königshofen - Luzon → Hauptstück: Seite 0236, von Kristallisation bis Kristallite Öffnen
läßt man langsam und gleichmäßig abkühlen, bis sich auf der Oberfläche eine Kruste gebildet hat, durchsticht diese mit einem heißen Stab und gießt das noch nicht Erstarrte ab. Man findet dann die Wandungen des Gefäßes mit Kristall ausgekleidet
1% Drogisten → Erster Theil → Abriss der allgemeinen Chemie: Seite 0397, Abriss der allgemeinen Chemie Öffnen
das Kaliumhydrosulfid KSH, eine Sulfobase. (Auch in Säuren und Salzen kann der Sauerstoff in ähnlicher Weise durch Schwefel ersetzt sein; es entstehen dann Sulfosäuren und Sulfosalze. ) - Kaliumtrisulfid K2S3^[K_{2}S_{3}] ist der Hauptbestandtheil der sog
1% Kuenstler → Hauptstück → Lexikon: Seite 0129, von Daiwaille bis Daly Öffnen
: Maria mit dem Kind, nach Fr. Francia; die Madonna del Granduca, nach Raffael (im Palast Pitti); Salvator mundi, na ch Andrea del Sarto; Christus am Kreuz, nach Guido Reni und mehrere Bildnisse. Dalou (spr
1% Kuenstler → Hauptstück → Lexikon: Seite 0217, von Gnauth bis Godwin Öffnen
als Direktor der Kunstgewerbschule na ch Nürnberg berufen wurde. Göbel , Karl , Aquarellist, geb. 1824 zu Wien als Sohn des Porträt- und Historienmalers Karl Peter G., bildete sich auf der dortigen Akademie
1% Kuenstler → Hauptstück → Lexikon: Seite 0533, von Trumbull bis Tschischow Öffnen
. Trumbull , Gordon , amerikan. Maler, geb. 1841 zu Stonington (Connecticut), machte seine Studien in Hartford und unter James Hart in New York und ließ sich dann in Hartford nieder. Zu seinen bekannten Werken gehören: ein maurischer Wartturm an
1% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0579, von Minghetti bis Miribel Öffnen
Absolutismus verteidigte. Auch ist er Verfasser des »Oic^ionalio ^O"At'«, n'c;<» v 66tnäi«> tico ä6 N^l,na ^^ I'oitu^i« (Madr. 1826-28, 11 Bde.). Er starb 1832. Minghetti, Marco, ital. Staatsmann. Aus seinem Nachsatz erschien: »Niki ri (Ni'< Ii (Turin
1% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0154, von Lichtkupferdruck bis Lichtpausverfahren Öffnen
mit Eisenchlorid, doch in seinen Detail- Manipulationen noch Geheimnis Oberncttcrs. Lichtleimdruck, soviel wie Lichtdruck (s. d.). Lichtmaschinen, die für deu Lichtbetrieb kon- struierten Dynamomaschinen. Lichtmesse (lat. t'03wni c^^wi-nm) oder Ma
1% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0198, von Cholecystotomie bis Clan-na-Gael Öffnen
194 Cholecystotomie - Clan-na-Gael die in den Darm ergossene Galle entleeren und den Druck im Darmkanal vermindern. Sie werden daher bei Gelbsucht gegeben. Cholecystotomie (griech.), die operative Eröffnung der Gallenblase
1% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0560, von Martin bis Marvin Öffnen
Ästronomia« (das. 1849) veröffentlichte er: »?jiil080^)di6 5piritua1i8t6 Ü6 1a, na,tui'6< (das. 1849, 2 Bde.), gleichsam als Einleitung zu einer umfassenden Geschichte der astronomischen und Naturwissenschaften des Altertums, anstatt deren jedoch
1% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0728, Feuerbach (Ludw. Andreas) Öffnen
726 Feuerbach (Ludw. Andreas) ^"peyer, erhielt seit 1836 seine wissenschaftliche Vor- bildung auf dem Lyceum zu Freiburg und begann dann 1846 unter F. W. von Schadow seine Studien an der Düsseldorfer Akademie, die er seit 1848 in München
1% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0583, von Schönbart bis Schönborn (Franz, Graf) Öffnen
geleiteten statist. Seminars. 1867 erhielt er den Lelnstuhl der Na- tionalökonomie an der landwirtschaftlichen Akademie Proskau; 1868 wurde er als ord. Professor der Na- tionalökonomie nach Basel, 1870 nach Freiburg i.Vr., 1872 nach Tübingen berufen
1% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 1053, von Śniatyn bis Snouck Hurgronje Öffnen
, ursprünglich Buchdrucker, dann Redacteur des klerikalen Antwerpener "H^^M^ä", erwarb sich gleichfalls als vläm. Romanschriftsteller einen Namen. Von seinen Novellen sind "Der arme Schulmeister" (Antw. 1851), "Der Orgeldreher" (ebd. 1854
0% Meyers → 13. Band: Phlegon - Rubinstein → Hauptstück: Seite 0868, von Robilant bis Robinia Öffnen
868 Robilant - Robinia. Verlangen mit seinem Bruder verhaftet, dann befreit und aufs Stadthaus gebracht, stürzte er sich beim Anrücken Barras' durch ein Fenster auf die Straße, brach ein Bein und wurde halbtot zugleich mit seinem Bruder
0% Meyers → 14. Band: Rüböl - Sodawasser → Hauptstück: Seite 0244, von Salzburg bis Salze Öffnen
und Reliefbildern aus rotem Marmor, dann die schön eingerichteten Fürstenzimmer und bietet eine herrliche Rundsicht. Der Mönchsberg selbst ist 523 m hoch, begrenzt die Stadt südlich und westlich und ist mit Waldpartien und Anlagen bedeckt. Sein östlicher
0% Meyers → 14. Band: Rüböl - Sodawasser → Hauptstück: Seite 0734, Schwefelsäuresalze Öffnen
, zu konstanten Batterien in der Telegraphie, zum Färben mit Anilinfarben, welche dann besser der Seife widerstehen, zur Darstellung von Eispapier, schwefelsaurem Kali, schwefelsaurem Natron, Permanentweiß, Alaun, als Flammenschutzmittel; insbesondere
0% Meyers → 16. Band: Uralsk - Zz → Hauptstück: Seite 0501, von Weinsberg bis Weinstein Öffnen
wenig lösliche, stark saure Masse, welche beim Erhitzen schmilzt und als harntreibendes und Abführmittel, auch bei Hautkrankheiten benutzt wird. Weinsaures Natron C4H4O6Na2 ^[C_{4}H_{4}O_{6}Na_{2}] bildet luftbeständige, leicht lösliche Kristalle
0% Brockhaus → 2. Band: Astrachan - Bilk → Hauptstück: Seite 1005, von Biester (Joh. Erich) bis Bigelow Öffnen
epocas na vida», «A caridade na sombra», «Maes arrependidas», «Os mocos velhos», «Um homem de consciencia», «Nobreza d'alma», «Primavera eterna», «Abnegacao»; mit Rebello da Silva: «Mocidale de D. Joao V.» und mit C. C. Branco das Drama «Vinganca
0% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0539, von Gufferlinien bis Guibert (von Nogent) Öffnen
sie nur noch bei Prozessionen, Bitt- und Büßgängen, na- türlich ohne den langen Schwanz, im Gebrauch. In Bayern ist es noch jetzt üblich, daß bei dem Leichen- begängnis eines Mitglieds des königl. Hauses hin- ter dem Erzbischof und vor dem
0% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0345, von Hooch bis Hooft Öffnen
der nationalen Strcitkraft. Bei der Neugestaltung der österr.-ungar. Armee nach 1866 hat die Landwehr der Stephanskrone (Ungarn, Siebenbürgen, Kroatien und Slawonien) den Na- men Honvedseg (spr. hönnwehdschehg, d.h. Land- wehrschaft) erhalten, wird jedoch
0% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0371, von Horvatović bis Hosemann Öffnen
bedeutendste Arbeiten sind: "^ Na^ai-ok t0i-t6N6t6" ("Geschichte der Ungarn", 4 Bde., Päpa 1842-46; deutsch, 2 Bde., Pest 1851-55; neue Aufl. 1861), die "Nonumenta llunFarias inZtorica" (4 Bde., Pest 1857 fg.) sowie eine eingehende Geschichte von Ungarn
0% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0599, von Ingeniös bis Inghirami Öffnen
er sich dem Studium der Kunst und des Altertums zu und ward erst in Volterra, dann in Florenz als Bibliothekar angestellt. Seit 1811 wid- mete er sich ganz der Altertumswissenschaft, na- mentlich der etruskifchen, und gründete in der auf- gehobenen
0% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0058, von Kalliope bis Kallynterien Öffnen
Männer werden zu lassen, damit sie an den Mördern ibres Vaters Rache nehmen könn- ten. Ihr Wunsch wird erfüllt, und so eilten diese zu dem König Agapanor in Tegea und töteten hier die Söhne des Phegeus. Dann ermordeten sie auch in Psophis den
0% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0177, von Karlssage bis Karlstadt (Andreas Rudolf) Öffnen
, durch geschichtliche Erinnerungen entstellt und ver- ändert wurden und dann die Grundlage der Epen des karolingischen Sagentreises des Mittel- alters bilden.' Die K. läßt sich bis in das 9. Jahrh, zurückverfolgen; karoling. Epen kommen schon im 10
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0155, von Nagy-Megyer bis Nähen Öffnen
, angeblich Tafelgeschirr des Königs Attila, gemacht, die jetzt im Antikenkabinett zu Wien aus- bewahrt werden. - 2) Ne" met - Na gy - Szent - Miklös oder Deutsch-Nagy-Ezeut-Mitlös, Groß Gemeinde ebenda, rechts am Arankaflüßchen und an den Linien
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0195, von Nathusius (Philipp Engelhard von) bis Nationalbanken Öffnen
. 1872 zu Luzern. - Vgl. Eleonore Fürstin Reuß, Pbilipp N.' Iugendjahre (Berl. 1896). Nathusius, Wilhelm von, Bruder des vorigen, geb. 27. Juni 1829 zu Hundisburg, widmete sich besonders zu Paris und Berlin chem. Studien und übernahm dann das Gut
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0125, von Sabahinseln bis Säbelantilope Öffnen
) ist eine Stätte derHesychasten (s. d.). Sabatäti, religiöse Sekte, f. Waldenser. Sabatier (spr. -tieh), Louis Auguste, fran- zösischer prot. Theolog, geb. 22. Okt. 1839 zu Vallon (Depart. Ardeche), studierte zu Montauban, be- suchte dann mehrere
0% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0401, von Strafkammer bis Strafprozeß Öffnen
, besonders bei Salzsiedereien, Kalkbrennereien, Straßenbauten u. s. w., verwendet, dann aber, wenn sie 4-8 Jahre gearbeitet und sich gut gehalten haben, angesiedelt werden; 3) Soslannyje na poselenije, solche, die sogleich angesiedelt werden, indem
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0346, von Dujardin-Beaumetz bis Dünkirchen Öffnen
Busson, engl. Zeichner und Schriftsteller franz. Aöstammnng, geb. 6. März 1834 in Paris, verbrachte seine Ingend m Varis, studierte in Lon- don (5hemie und bildete sich dann in dein Atelier von Gleyre in Paris zmn Zeichner, später in Ant- werpen
0% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0116, Photographie Öffnen
. Nach dem Bekanntwerden der Daguerreschen Entdeckung suchte Talbot auch Camerabilder auf Papier aufzunehmen. Er ließ Papier auf Jodkalium-, dann auf Silberlösung schwimmen und erzeugte dadurch einen Niederschlag von Jodsilber
0% Meyers → 1. Band: A - Atlantiden → Hauptstück: Seite 0260, von Aksakow bis Akt Öffnen
260 Aksakow - Akt. Aksákow, 1) Sergéi Timoféjewitsch, russ. Schriftsteller, geb. 20. Sept. (1. Okt.) 1791 zu Ufa, besuchte das Gymnasium in Kasan, dann seit 1805 die daselbst neuerrichtete Universität und begab sich 1807, ohne seine Studien
0% Meyers → 12. Band: Nathusius - Phlegmone → Hauptstück: Seite 0006, von Natriumamalgam bis Natronfeldspat Öffnen
. Reines N. besteht aus 77,5 Proz. Natron und 22,5 Proz. Wasser, ist kristallinisch, durchscheinend, vom spez. Gew. 2,13, zerfließt an der Luft, erstarrt dann aber wieder unter Bildung von kohlensaurem Natron, löst sich leicht in Wasser und Alkohol
0% Meyers → 13. Band: Phlegon - Rubinstein → Hauptstück: Seite 0014, von Phosphorsuperchlorid bis Phosphorvergiftung Öffnen
Mg2P2O7 ^[Mg_{2}P_{2}O_{7}]. Man bedient sich dieser Verbindung in der chemischen Analyse zur Bestimmung der Phosphorsäure und der Magnesia. Phosphorsaures Natron Na2HPO4+12H2O ^[Na_{2}HPO_{4}+12H_{2}O] findet sich im Blut und in andern tierischen
0% Meyers → 15. Band: Sodbrennen - Uralit → Hauptstück: Seite 0179, Sprache und Sprachwissenschaft (Ursprung der Sprache) Öffnen
Darwin von einem englischen Kinde, das im Alter von einem Jahr alles Eßbare mit der Silbe "umm" bezeichnete; Taine beobachtete ein französisches Kind, das etwa im gleichen Alter einen Hund "na-na", ein Pferd "da-da" nannte; und der Schreiber dieser
0% Meyers → 16. Band: Uralsk - Zz → Hauptstück: Seite 0728, von Wolfram bis Wolfram von Eschenbach Öffnen
im Flammofen mit Rohsoda und erhält dann beim Auslaugen mit Wasser eine Lösung, welche wolframsaures Natron, aber nur Spuren von zinnsaurem Natron enthält. Das wolframsaure Natron Na10W12O41 ^[Na_{10}W_{12}O_{41}] bildet farblose Kristalle mit 28 Molekülen
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0063, von Cesare bis Cesena Öffnen
61 Cesare - Cesena geb. 1519 zu Arezzo in Toscana, studierte zu Piia namentlich Medizin, aber auch Philosophie und Na- turwissenschaften, und starb 23. Febr. 1603 als Leib- arzt Clemens' VIII. und Professor an der ^apienza zu Rom
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0402, von Cochstedt bis Cocxie Öffnen
400 Cochstedt - Cocxie durch; er saß erst wieder 1859-68, dann 1870-80 im Unterhaus, ohne sich besonders an den Ver- handlungen zu beteiligen. 1880 wurde er als Lord Lamington ins Oberhaus erhoben. Er starb l5. Febr. 1890 in London. Seine
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0483, von Conring bis Conscience Öffnen
- poleon ward er auf des letztern Forderung hin 1806 seines Amtes als Staatssekretär enthoben und 1809 in Reims, später in Vsziers interniert. Nach Na- poleons Sturz sandte ihn Pius VII. nach London zu den verbündeten Fürsten, dann auf den Wiener
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0594, von Creuse (Departement) bis Creuz Öffnen
. Niederungen. Man baut Roggen (1890: 1084369 dl auf 83 413 na), Weizen (372240 ni auf 20 680 na), Hafer (1887:199 872 Kl) und Buch- weizen, auch Kartoffeln und Steckrüben, Äpfel, aus denen Cider (1890: 4963 Kl, 1880-89 im Durch- schnitt 8222 Kl
0% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0283, von Gravosa bis Gray (Thomas) Öffnen
eruclitiouiZ 8c1i0l3>8tica6" (Lpz. 1710) und 'die "lusci-iptioiieg Hnti^uae" (4 Bde., Amsterd. 1707). Sein Leben beschrieb Burmann (Utr. 1703). Gravösa, slaw. (-i-ux, Dorf in der österr. Be- -zirtshauptmannschaft und dem Gerichtsbezirt Na- gufa
0% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0649, von Hagenbeck bis Hagestolz Öffnen
er verschiedene Völkerschaften mit allen ihren häuslichen Einrichtungen, Haustie- ren u. s. w. dem Publikum vorführte. 1886 bereiste er Nordamerika, richtete dann einen Circus nach amerik. Muster ein und besuchte 1893 mit über 1000 Tieren, darunter 80
0% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0872, von Labyrinthfische bis Lacép. Öffnen
die Auvergne aus, um mit dem von ihm gemessenen Meridianbogen eine neue, bei Rom gemessene Basis in Verbindung zu brin- gen. Inzwischen zum Professor der Mathematik am O0II6F6 Na^ariu ernannt, beendigte er, bevor er 1746 dieses Amt antrat
0% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0958, von Lanfranco bis Lang (Karl Heinr., Ritter von) Öffnen
. langfrch), Pierre, franz. Geschicht- schreiber und Politiker, geb. 26. Okt. 1828 zu Cham- bery in ^avoyen, studierte in Paris die Rechte, widmete sich aber dann schriftstellerischen Arbeiten. 1870 in die Nationalversammlung gewählt, gehörte
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0158, Nähmaschine Öffnen
die Na- del von neuem Faden unter die Stichplatte bringt (Fig. 12). Der nun beginnende Vorschub des Schiff- chens leitet ein neues Spiel der Werkzeuge ein. Später hat man durch Einführung des rotieren- den Schiffchens (Kappmeyer, Junker & Ruh
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0403, von Non bis Nonne Öffnen
; dann ist die Ablesung an der einen Seite durch die an der andern auf volle Limbusteile zu ergänzen; solche N. heißen Komplementärnonien. Nomus Marcellus verfaßte im 3. Jahrh, n. Chr. eine Art lexikalisches Werk: "v6 componäioZa äocti-wa pei
0% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0141, von Pico de Teyde bis Pictet Öffnen
als Präsident der Akademie zu Genf nachfolgte. 1798 unterhandelte er wegen des Anschlusses von Genf an Frankreich und wurde dann Mitglied des Rats der Fünfzehn. 1802 trat er in das Tribunat, wurde 1807 von Na- poleon zu einem der 15 Generalinfpektoren
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0486, von Schlegel (Dorothea von) bis Schlegel (Friedr. von) Öffnen
484 Schlegel (Dorothea von) - Schlegel (Friedr. von) seiner Bearbeitung sanskr. Texte erschien 1823 "Na- ^avad-t^ita", eine Episode aus dem Epos "Na^d- karata", mit lat. Übersetzung (2. Aufl., von Chr. Lassen besorgt, Bonn 1846); später
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0342, von Drebach bis Dresden Öffnen
mit maßgebend sein sollen und für jede nicht zur Staatseinkommenstcuer veranlagte Person ein Betrag von 3 M. in Ansatz zu bringen sei. Andererseits soll dann, wenn sich infolge des Umstandes, daß alle zu einer Staatssteuer nicht ver- anlagten
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0765, von Mexiko (Stadt) bis Michigan Öffnen
763 Mexiko (Stadt) - Michigan y Campos, Vat08 inercantiieä (Mexiko 1892); Eubas, N., it8 ti'llcie, in6u8tri68 ^ i'LFsoui'ces (ebd. 1893); Duclos Salinas, 'I1i6 i-icn63 ol N. ^ it8 In8tiwtion8 (St. Louis 1893); Aguilera y Ordonez, I
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0304, von Losungsrecht bis Lot (Gewicht) Öffnen
schwerer löslicher wasserärmerer Verbindungen aus wasserreichern bedingt. So zeigt z. B. Glaubersalz, Na₂SO₄ + 10H₂O, bis 34° steigende Löslichkeit; oberhalb dieser Temperatur tritt ein Sinken ein, weil sich die Verbindung in 9H₂O und den schwerer
0% Kochschule → 13. Juni 1903 - 22. Okt. 1905 → 6. Februar 1904: Seite 0274, von Unknown bis Unknown Öffnen
, das in einen Darm gefüllt wurde und dann durch einen Koch- oder Räucherprozeß dem Menschen mund- und magengerecht gemacht ist. Der Verdauung bereitet sie schon deswegen im allgemeinen keine Schwierigkeit, weil ihre Bestandteile vorher hinreichend zerkleinert
0% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0323, von Holzstiftmaschinen bis Holzstoff Öffnen
. Die gebleichten Stifte werden dann noch in mit warmer Luft geheizten Trommeln getrocknet, und schließlich auf Siebmaschinen von den mit ihnen gemischten Splittern befreit. Holzstiftmaschinen, s. Holzstifte. Holzstock, die Holzplatte, auf welcher ein
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0809, Messina Öffnen
Präfekten ist'. Die Universität soll 1224 gegründet sein, ist jedoch erst 1538 unter span. .yerrschast eröffnet und 1860 in königlich ital. Verwaltung gekommen. Sie hat eine jurist., medii. - chirurg., mathem. - na- turwissenschaftliche und pbilos
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0299, von Depotgesetz bis Desinfektion Öffnen
Stanley, Graf von, starb kinderlos 21. April 1893 in Knowslcy-House bei Liverpool. Erbe seines Titels wurde sein Bru- der Fredcrick Arthur Lord Stanley ls. d., Bd. 15). Die "8p66c1i68 ^ncl aä(1i-68808 ol ^vniä Henr^ Nlli-I ot' D." l2 Bde., Lond
0% Kuenstler → Hauptstück → Lexikon: Seite 0453, von Roelofs bis Ronot Öffnen
447 Roelofs - Ronot. menten- und Musterzeichner, ging dann aber zur eigentlichen Kunst über und wurde Schüler der École des beaux-arts und der Maler
0% Meyers → 11. Band: Luzula - Nathanael → Hauptstück: Seite 0921, Musik (im Mittelalter) Öffnen
, solange man dieselbe nicht mit Hilfe eines Liniensystems präzisierte, zu unbestimmt, um nicht die verschiedensten Lesarten zuzulassen. Diesem Übelstand nun half Guido ab, indem er die Versuche seiner Vorgänger mit erst einer, dann zwei bald schwarzen
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0172, von Brennalter bis Brialmont Öffnen
ihn dann mit den Küken bis zum Anschlag am Stift o in die Stellung der Fig. 6, wobei die B. mit mäßigem Druck festgehalten wird. Ist aber die Bremsung mit voller Kraft beabsichtigt, so ist durch weiteres Öffnen des Dreiweghahns durch den
0% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0287, von Diepholz bis Dieppe Öffnen
Landgemeinden und 1 Gutsbezirk und besteht großenteils aus Moor-, Torf- und Heidestrccken. Die Einwobner treiben außer Vieh- befonders Gänsezucht, Ackerbau, na- mentlich aber Flachsbau und Lcinweberci. - Nach dem Aussterben der Grafen von D., deren
0% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0176, von Entglasung bis Entlassung (vorläufige) Öffnen
174 Entglasung - Entlassung (vorläufige) Fig. 1. der unentgeltliche, liegt tief in der menschlichen Na- tur begründet. Erst spät ist in der rechtsgcschicht- lichen Entwickluug die Verbindlichkeit des form- losen Schenlungsvcrsprcchens
0% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0227, Hobelbank Öffnen
zum Aushobeln der bei Holzverbindungen häufig vorkommenden Nuten und Federn; die dazu gehörigen Hobel- eisen tragen die entsprechenden Na- men Falzeisen, Nuteisen (beim Glaser auch Glasnut eisen genannt), Federeisen. Für schwalbenschwanz
0% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0585, von Induktiv bis Induno Öffnen
von Reduktionsmitteln (Coupier). Die spritlöslichcn Formen der I.,sind die salzsauren Salze verschie- dener Basen, die wasserlöslichen Formen sind Na- tronsalze der aus den I. hervorgehenden Sulson- sauren. Das einfachsteIndulin ist dasViolanilin
0% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0459, von Kobaltchlorür bis Kobaltsulfat Öffnen
457 Kobaltchlorür - Kobaltsulfat Fällen von Kobaltlösungen mit kohlensaurem Na- trium als Pfirsich färben er Niederschlag. Es wird von den sächs. Blaufarbenwerken mit der Marke XOII in vcnZandel gebracht
0% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0723, von Kreuz (eisernes) bis Kreuzbrunnen Öffnen
(Gütersloh 1875); E. von Bunsen, Das Symbol des K. bei allen Na- tionen (Berl. 1876); Fulda, Das K. und die Kreu- zigung (Bresl. 1878). Kreuz, eisernes, Orden, s. Eisernes Kreuz. Kreuz, Körperteil, s. Kreuzgegend. ^Kreuz. Kreuz
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0283, von Neupythagoreer bis Neuralgien Öffnen
Fort Cuarta-Division schiffbar. Neuquen (spr. -kcn), Gobernacion del, Na- tionalterritorium in Argentinien, zwischen dem Andenkamm, dem Colorado und Limay, vom Rio N. durchströmt, ist stark gebirgig und bedeckt 109080 qkm. Zahlreiche Vulkane
0% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0178, von Vasatae bis Vasen Öffnen
, besuchte 1865‒69 die Hochschule von Coimbra und bereiste 1871‒75 Deutschland, dann auch Frankreich, England, Spanien und Portugal. Seit 1883 ist er Professor der deutschen Sprache am Lyceum zu Oporto, seit 1884 auch Direktor des Museums für Industrie
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0502, Graphische Darstellung Öffnen
veranschaulicht dcn ab- normen Altersaufbau des franz.Volks, in welchem der schwachen Bevölkerungsver- mehrung halber die im Kindesalter stehen- den einen viel geringern Anteil an der Gesamtsumme haben als bei andern Na- tionen. Dann aber fallen
0% Mercks → Hauptstück → Warenbeschreibung: Seite 0281, von Kognak bis Kohlensaures Ammoniak Öffnen
an der Oberfläche, wo sie mit Händen zu greifen sind. Solche vergiftete Tiere können natürlich dem Genießenden selbst schädlich werden, selbst dann, wenn man sie, wie es Praxis ist, möglichst rasch tötet und ausnimmt. - Zollfrei. Kognak heißt
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0310, von Ciaconne bis Cibber Öffnen
-), italienisierte Schreibweise für Chaconne (s. d.). Eialdmi (spr. tschal-),Enrico, Herzog vonG aeta, ital. General, geb. 10. Aug. 1811 zu Castelvetro bei Modena, floh 1831 nach dem Mißlingen des Auf- standes im Kirchenstaat und kämpfte dann
0% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0497, von Fabius bis Fabre d'Eglantine Öffnen
festlichen Mahle und in Gesellschaften vorgetragen und dann, seit Mitte des 12. Jahrh., in paarweis reimende, meist achtsilbige Verse gebracht und niedergeschrieben wur- den. Der Ursprung dieser Erzählungen ist im Orient zu suchen' seit den Kreuzzügen
0% Meyers → 12. Band: Nathusius - Phlegmone → Hauptstück: Seite 0443, von Orlando furioso bis Orléans Öffnen
trocknet. Der O. bildet dann einen gleichförmigen roten, widrig und salzig, bitter und herb schmeckenden, veilchenartig riechenden Teig, welcher, um völliges Austrocknen zu verhindern, mit Harn befeuchtet wird. Er löst sich wenig in Wasser, leicht
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0551, von Maillinger bis Makaraka Öffnen
, ward im Kadettenkorps in München erzogen, trat 1839 als Junker in das 8. Infanterieregiment, wurde 1840 Offizier, 1844 in das topographische Bureau kommandiert, dann in verschiedenen Adjutantenstellungen verwendet, 1853 Hauptmann, 1859 in den
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0609, von Neumann-Strela bis Nibby Öffnen
605 Neumann-Strela - Nibby Seit Januar 1888 ist er Direktor des Deutschen ^andestheaters in Prag. Meumann-Strela, Karl, Schriftsteller, geb. 30. Dez. 1838 zu Stralsund, erlernte den Buchhandel, widmete sich aber dann in Berlin
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0093, von Muratori bis Murawjew (Bojarenfamilie) Öffnen
unter dem Titel einer Gräfin von Lip 0 na auf der Villa Campo Marzo bei Trieft und starb 18. Mai 1839 zu Florenz. M. hinterließ zwei Söhne und zwei Töchter. SeinältesterSohn, Napoleon AchilleM., geb. 21. Jan. 1801, ging 1821 nach den Vereinigten
0% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0854, von Richter (Ernst Friedr. Eduard) bis Richter (Hans) Öffnen
, Heidelberg und Berlin, trat dann ins Verwaltungs- fach ein und war Ncgierungsrcferendar zu Düsseldorf. 1864, nach seiner Ernennung zum Assessor, wurde er von Neuwied zum Bürgermeister gewählt, von der Regierung jedoch nicht bestätigt, und trat
0% Meyers → 1. Band: A - Atlantiden → Hauptstück: Seite 0389, von Almeidan bis Almondbury Öffnen
389 Almeidan - Almondbury. "Chronista" thätig, bis er 1828 unter Dom Miguels despotischem Regiment eingekerkert und dann zur Flucht genötigt ward. Er begab sich abermals nach England, wo er sein berühmtes romantisches Gedicht "Adozinda" und kurz
0% Meyers → 3. Band: Blattkäfer - Chimbote → Hauptstück: Seite 0783, von Canon bis Canova Öffnen
wurde sein Name zuerst bekannt. Der Verkauf seiner Bilder gewährte ihm die Mittel, Studienreisen nach Italien, Frankreich, England und dem Orient auszuführen. 1860-1869 lebte er in Karlsruhe und siedelte dann nach Stuttgart und von da nach Wien über, wo
0% Meyers → 7. Band: Gehirn - Hainichen → Hauptstück: Seite 0504, von Gölle bis Golowin Öffnen
von sächsischen Kolonisten gegründet, erhielt 1268 Stadtrecht und trat dann der Hansa bei. Seit 1720 gehört es zu Preußen. Gollub, Stadt im preuß. Regierungsbezirk Marienwerder, Kreis Strasburg, an der Drewenz, hat ein Schloß, eine evangelische
0% Meyers → 8. Band: Hainleite - Iriartea → Hauptstück: Seite 0919, Indigo (Bestandteile, Handelssorten, Benutzung, künstliche Darstellung) Öffnen
Anilin, mit Salpetersäure Isatin, mit konzentrierter Salpetersäure zuerst Nitrosalicylsäure, dann Pikrinsäure. Konzentrierte Schwefelsäure löst Indigblau in der Kälte zu Indigosulfosäure und Phönicinsulfosäure; durch Eisenvitriol, arsenige Säure