Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach schmalspurbahn hat nach 0 Millisekunden 100 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.

Rang Fundstelle
100% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0533, Schmalspurbahnen Öffnen
531 Schmalspurbahnen Weltausstellung 1889 erbaut hatte, und welche in 6 Monaten 6202670 Personen ohne Unfall beför- derte (höchste Leistung an einem Tage - 63276 Per- sonen), brachten die S. zu immer größerer Geltung, so daß Ende 1890
50% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0532, von Schmalkaldischer Krieg bis Schmalspurbahnen Öffnen
530 Schmalkaldischer Krieg - Schmalspurbahnen Doppelehe Philipps von Hessen brachte diesen in eine bedenkliche Abhängigkeit vom Kaiser, der seiner- seits durch mehrere allerdings sruchtlose Neligionsge- spräcbe und durch die auf dem
1% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 1006, Deutsche Eisenbahnen Öffnen
1004 Deutsche Eisenbahnen D. Schmalspurbahnen ^[Tabelle Seite 1 - siehe Faksimile]
1% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 1007, Deutsche Eisenbahnen Öffnen
1005 Deutsche Eisenbahnen D. Schmalspurbahnen ^[Tabelle Seite 2 - siehe Faksimile]
0% Meyers → 19. Band: Jahres-Supplement 1891[...] → Hauptstück: Seite 0107, Bergbahnen (Betriebsarten) Öffnen
-Bahn, die großen Alpenbahnen in Europa nicht über 1370 m Meereshöhe und 32 pro Mille Steigung hinausgehen und nur die mit 1 m Spur erbaute Schmalspurbahn Landquart-Davos (1890) mit 45 pro Mille bis auf 1634 m ohne besonderes Hilfsmittel ansteigt. Dem
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0301, von Deutsche freisinnige Partei bis Deutsche Litteratur Öffnen
299 Deutsche freisinnige Partei - Deutsche Litteratur Bundesstaaten Vollspurbahnen km Schmalspurbahnen km Elsaß-Lothringen 1465,61 157,03 Preußen 26493,93 359,49 Bayern 5926,50 52,54 Sachsen 2285,11 341,87 Württemberg 1551,22 44,16 Baden
0% Meyers → 5. Band: Distanzgeschäft - Faidh[...] → Hauptstück: Seite 0450, Eisenbahnbau (Schienen) Öffnen
beibehalten hat, jedoch mit Einlegung eines dritten Schienenstranges, so daß diese Strecken auch für gewöhnliche Fahrzeuge fahrbar sind, und die Schmalspurbahnen, bezüglich welcher man sich in Deutschland auf 1 m oder 75 cm Spurweite geeinigt hat
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0998, von Deutsche Dampfschiffs-Reederei bis Deutsche Eisenbahnen Öffnen
normalspurige Bahnen vorhanden waren. Einschließlich der 1268,72 km Schmalspurbahnen, 2012,69 km Anschluß- und 532,85 km (der Reichsaufsicht nicht unterstellten) Kleinbahnen mit Lokomotivbetrieb gab es 1. April 1893 in Deutschland 46722,04 km Eisenbahnen
0% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0209, von Sputum bis Squatter Öffnen
werden. Auch die internationalen Eisenbahnkongresse zu Brüssel (1885) und Petersburg (1892) haben sich im allgemeinen für Anwendung von 1,00, 0,75 und 0,60 m S. für Schmalspurbahnen ausgesprochen. Von den Deutschen Eisenbahnen (s. d.) hatten 1. Jan
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0936, Schweizerische Eisenbahnen Öffnen
folgendermaßen verteilen: Schweiz. Hauptbahnen 2724,794 km Ausländische Bahnen auf Schweizergebiet 63,487 " Normalspurige Nebenbahnen 294,115 " Schmalspurbahnen 316,310 " Schmalspurbahnen mit Zahnstrecken 141,133 " Schmalspurbahnen mit elektrischem
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0270, Lokomotive Öffnen
268 Lokomotive ^s. d.) als Vabnräumer angebracht, der auch zuweilen bei europäischen L. (Taf. I, Fig. 9) anzutreffen ist. Das Drehgestell ist auch bereits bei neuern deutschen Schnellzuglokomotiven angewendet worden. Für Schmalspurbahnen
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0677, Osmanisches Reich (Verfassung und Verwaltung) Öffnen
auf die Schmalspurbahn Beirut-Damaskus entfielen. Auf je 100 qkm Flächengröße kamen 0, 1 km und auf je 10000 Einwohner 1, 5 km Eisenbahnen. Die normalspurige Aidinbahn , die älteste der vorbezeichneten Linien, ist in ihrer Anfangstrecke von Smyrna
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0167, von Sächsische Baugewerks-Berufsgenossenschaft bis Sächsische Schweiz Öffnen
und in Mitbetrieb genom- men 30,80 km, von ausländischen Bahnen 12,84 km. Die Schmalspurbahnen liegen sämtlich im König- reich Sachsen. Am 1. Jan. 1894 bestanden in Sach- sen überhaupt nur noch zwei Privatbahnen: Zittau- Rcichenberg (26,6i Km
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0741, Schweizerische Eisenbahnen Öffnen
1893, die Stanserhornbahn (s. d.) 1. Juli 1893, die schmalspurige (1 m) 3,5 km lange elektrische Straßenbahn Stans-Stansstad 26. Aug. 1893, die Schmalspurbahn Yverdon-Ste. Croix (21,27 km lang, eröffnet 27. Nov. 1893), die Bahn Orbe-Chavornay (4 km
0% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0287, von Steiermärkische Landesbahnen bis Steiger (Ernst) Öffnen
sich im Betrieb: 1) Cilli-Wöllan (39,35 km), normalspurige Bahn unter eigener Verwaltung (s. Österreichisch-Ungarische Eisenbahnen), und 2) die Schmalspurbahnen (0,76 m Spurweite): Pöltschach-Gonobitz (14,92 km), Preding-Wieselsdorf-Stainz (11,50 km
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0966, von Schizopoden bis Schnitt Öffnen
, Schlußtermin Schmachtenberg (Ruine), Zeil Schmackostern, Ostergebräuche Schmagllli, Bogos Sch'ma Iisrael. Schema Schmalbock, Nch Schinale Heide, Nügen Schmalspurbahnen, Eisenbahnbau 450,1, Nebenbahnen Schmälzen (Techn ), Spinnen 152,1
0% Brockhaus → 2. Band: Astrachan - Bilk → Hauptstück: Seite 0433, von Barra (Landschaft) bis Barras Öffnen
der Schmalspurbahn Napoli-Ottaiano mit Anschluß an das Mittelmeernetz, hat (1881) 8964, als Gemeinde 9743 E., Post, Telegraph, Wein- und Obstbau sowie Seidenindustrie. Barra do Rio Negro (spr. du riu negru), s. Manaos. Barrafranca, Stadt im Bezirk Piazza
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0184, Chile (Verfassung und Verwaltung) Öffnen
-Salado sind Schmalspurbahnen (0,61 bis 1,07 m), doch sind auch größere Strecken in Normal- bez. Breitspur hergestellt. Unter den Privatbahnen sind hervorzuheben: Iquique-Pisagua (Spurweite 1,435 m), die Antofagasta- und Bolivia-Eisenbahn (0,76 m
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0442, Columbia (südamerik. Staat) Öffnen
, die Schmalspurbahn von Jirardot nach Tocaima (33 km), die Cucutabahn von Villamizar nach Agua Blanca (39 km), die Antioquiabahn von Puerto-Berrio auf dem linken Ufer des Magdalenenstroms nach Pavas (1886: 39 km), die Bogotabahn bei Honda auf demselben
0% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0812, Einschienenbahnen Öffnen
einer gewöhnlichen Schmalspurbahn nur wonig oder nichts erspart wird. Andererseits macht sich der Nmstand, daß der Bahnkörper auf ebenem Boden eine fort- laufende nahezu 1 m hohe Schranke bildet, für den Betrieb der Bahnhöfe in lästiger Weise geltend; man
0% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0844, Eisenbahnbau Öffnen
. oder durchschnittlich 247642 M. für das Kilometer betragen, während die 1269 km langen Schmalspurbahnen zusammen 66386000 M. oder 54713 M. für das Kilometer erforderten. Die 1. Jan. 1893 insgesamt 25903 km langen normalspurigen Eisenbahnen Osterreich-Ungarns
0% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0907, Eisenbahnunfälle Öffnen
. w. Auf den deutschen Schmalspurbahnen, deren Länge in den 1.1890-92^1051,1155 und 1269 km. betrug, ereigneten sich in diesen Jahren 53, 83 und 78 Unfälle, wobei 4, 10 und 7 Personen getötet und 33, 26 und Z6 Personen verletzt wurden.
0% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0551, von Inachos bis Incarnadin Öffnen
, ist von hellbläulichgrauer Farbe und erreicht eine Länge von 2 bis 3 m. Inca, Bezirkshauptstadt der span. Balearen auf Mallorca, liegt in fruchtbarer Ebene nordöstlich von der Stadt Palma, an der Schmalspurbahn Palma-Manacor und hat (1887) 7539 E
0% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0953, von Transportapparate bis Transportieren Öffnen
und Betriebsmittel der Schmalspurbahnen im Dienst von Industrie und Bauwesen, Land- und Forstwirtschaft u. s. w. (ebd. 1889). Transportapparate, Bezeichnung für eine Klasse von Transportmaschinen (s. d.), die den Transport von Materialien
0% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0234, von Vereine bis Vereinigte Bautzener Papierfabriken Öffnen
und nach Csermö so wie die Schmalspurbahn Borossebes-Menyháza umfaßt. Länge 1897 rund 410 km. Vereinigte Artillerie- und Ingenieurschule zu Charlottenburg, höhere Militärschule für Artillerie- und Ingenieuroffiziere, die auf den Kriegsschulen
0% Meyers → 4. Band: China - Distanz → Hauptstück: Seite 0827, Deutschland (Maschinenindustrie; Salz) Öffnen
für Schmalspurbahnen bauen. Die erstern besitzen eine Leistungsfähigkeit von ca. 1700 Stück pro Jahr; es entfallen davon auf Preußen 9 Etablissements mit einer jährlichen Leistung von etwa 1060 Stück, ferner kommen auf Bayern 4, Elsaß-Lothringen 2
0% Meyers → 5. Band: Distanzgeschäft - Faidh[...] → Hauptstück: Seite 0287, von Écarté bis Échanson Öffnen
. Echalassieren (franz., spr. escha-), mit (Reb-) Pfählen versehen, Weinstöcke pfählen. Echallens (spr. eschallang; deutsch Tscherlitz), Gemeinde im schweizer. Kanton Waadt, seit 1874 mit Lausanne durch eine Schmalspurbahn verbunden, mit (1880
0% Meyers → 5. Band: Distanzgeschäft - Faidh[...] → Hauptstück: Seite 0431, Eisenbahn (Deutschland) Öffnen
Hauptbahnen und 1117 km Bahnen untergeordneter Bedeutung, in Summa 6558 km. Hierzu treten 249 km Schmalspurbahnen sowie etwa 1700 km Anschlußbahnen für Privatzwecke. Das verwendete Anlagekapital
0% Meyers → 10. Band: Königshofen - Luzon → Hauptstück: Seite 0565, von Laurus Sassafras bis Läuse Öffnen
-Bern, ferner mit dem Hafen Ouchy ebenfalls durch eine Eisenbahn und mit Echallens durch eine Schmalspurbahn verbunden. L. ist aus verschiedenen Stadtteilen entstanden, die im 14. Jahrh. zu einem Gemeinwesen vereinigt wurden. Zur Zeit der Eroberung
0% Meyers → 12. Band: Nathusius - Phlegmone → Hauptstück: Seite 0031, von Nebel (Fluß) bis Nebenbahnen Öffnen
auf die anschließende Nebenbahn übergehen zu lassen, läßt sich die Bahn durch Anwendung einer schmälern als der normalen Spurweite (1,435 m) noch billiger herstellen. Man unterscheidet hiernach N. mit normaler Spurweite und Schmalspurbahnen. Weitere Ersparnisse
0% Meyers → 15. Band: Sodbrennen - Uralit → Hauptstück: Seite 0477, von Szilágy-Somlyó bis Szymanowski Öffnen
.), s. Schlachtschitz. Szlatina (spr. sslá-, Akna-S.), Ort im ungar. Komitat Marmaros, 4,6 km von Marmaros-Sziget, mit dem es durch eine Schmalspurbahn verbunden ist, hat ein großes Salzbergwerk, das jährlich ca. 350,000 metr. Ztr. produziert. Szlávy
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0146, von Bleivergiftung bis Blitzableiter Öffnen
wissenschaftlicher Arbeiten von ihm gebracht haben, so über die verschiedenen »Volkszählungen«, über die »Schmalspurbahnen«, »über die geschichtliche Entwickelung, die gegenwärtige Lage, und die Zukunft der Ethnographie« 2c. Die von ihm geschriebene
0% Meyers → 18. Band: Jahres-Supplement 1890[...] → Hauptstück: Seite 0393, von Gresley bis Grimm Öffnen
ausgeführt; belgische Gesellschaften bauen Myli-Kalamata, 185 km lang, und Karitena-Meligala, 100 km lang; ein Franzose baut auf Staatskosten eine von Patras aus ca. 30 km in das Innere führende Schmalspurbahn. Das Budget für 1890 ergab 93,967,720 Drachmen
0% Meyers → 19. Band: Jahres-Supplement 1891[...] → Hauptstück: Seite 0087, Balkanhalbinsel (wirtschaftliche Verhältnisse) Öffnen
(43 km) und Mostar-Ostrazac (66 km), die bereits früher angelegte, von der österreichisch-ungarischen Verwaltung übernommene Linie (k. k. Militärbahn) Doberlin-Banjaluka (102 km) und die fast ganz Bosnien durchziehende Schmalspurbahn (k. k. Bosnabahn
0% Brockhaus → 1. Band: A - Astrabad → Hauptstück: Seite 0237, Ägypten (Verkehrswesen, Geistige Kultur) Öffnen
die Sueskanal-Gesellschaft längs des Kanals eine Schmalspurbahn zur Personen- und Postbeförderung von Ismailia nach Port-Saïd herzustellen. Auf den ägypt. Bahnen wurden 1890 befördert 4696286 Passagiere; Einnahmen 1408542 Pfd., Ausgaben 610124
0% Brockhaus → 1. Band: A - Astrabad → Hauptstück: Seite 0382, von Alexie bis Alexius Öffnen
Linien Gernrode-Hasselfelde und A.-Harzgerode (2,9 km) der Gernrode-Harzgerode-Eisenbahn (Schmalspurbahn), hat (1890) 57 E., Post und Telegraph (nur im Sommer). A. wurde 1810 auf Kosten des Herzogs Friedrich Christian von Anhalt-Bernburg als Badeort
0% Brockhaus → 1. Band: A - Astrabad → Hauptstück: Seite 0757, von Appellanten bis Appenzell Öffnen
(7 km) und die Schmalspurbahn Winkeln-A. (Appenzeller Bahn, s. d.). Eine Straßenbahn, streckenweise mit Zahnradbetrieb, führt von St. Gallen nach Gais. Die Industrie ist vertreten (1884) durch 201 Fabriken mit 4170 Arbeitern und 586 Pferdestärken
0% Brockhaus → 1. Band: A - Astrabad → Hauptstück: Seite 0758, von Appenzellerbahn bis Apperception Öffnen
, eine Schmalspurbahn (1 m Spurweite), besteht aus der Strecke Winkeln-Herisau (4,36 km, 12. April 1875 eröffnet), Herisau-Urnäsch (10,30 km, 21. Sept. 1875 eröffnet), Urnäsch-Appenzell (10,77 km, 1886 eröffnet) und ist von der schweiz. Gesellschaft
0% Brockhaus → 1. Band: A - Astrabad → Hauptstück: Seite 0966, von Asantschewsky bis Asbest Öffnen
erhielt. Asbach , Dorf im Kreis Neuwied des preuß. Reg.-Bez. Koblenz, am Fuße des Siebengebirges und Westerwaldes, an der Schmalspurbahn Hennef-A., hat (1890) 394 kath. E., Amtsgericht (Landgericht Neuwied), Post, Telegraph, Katasteramt
0% Brockhaus → 2. Band: Astrachan - Bilk → Hauptstück: Seite 0460, Basel (Kanton) Öffnen
(Bötzbergbahn), die Schmalspurbahnen Liestal-Waldenburg und Binningcn-Ettingen (Teil der Birsigthalbabn B.-Flühen) sowie die elektrische Eisenbahn Sissach-Gelterkinden, zusammen 61,5 km. Bildungswesen. In Basel-Land, das bei den Rekrutenprüfungen
0% Brockhaus → 2. Band: Astrachan - Bilk → Hauptstück: Seite 0589, von Bayrische Baugewerks-Berufsgenossenschaft bis Bayrischer Erbfolgekrieg Öffnen
^[schlecht lesbar] km auf Privatbahnen in eigener Verwaltung. Von den 50,75 km Schmalspurbahnen gehören 5,17 dem bayr. Staate. Außerdem sind über 218 km Anschlußbahnen für nicht öffentlichen Verkehr vorhanden. Die Staatsbahnen (1. Jan. 1893: 4968,67 km
0% Brockhaus → 2. Band: Astrachan - Bilk → Hauptstück: Seite 0649, von Beijerland bis Bein Öffnen
ausgestorbenen Grafengeschlechts Hirschberg 1162 erbautes Jagdschloß. Beilstein, Mineral, s. Nephrit. Beilstein, Stadt im Oberamt Marbach des württemb. Neckarkreises, südöstlich von Heilbronn, an der zur Murr gehenden Bottwar und der Schmalspurbahn
0% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Hauptstück: Seite 0756, von Burg (in der Jägersprache) bis Burgas Öffnen
B. Burg 1881). -2) B. a. d. Wupper, Stadt im Kreis Lennep des preuß. Reg.-Bez. Düsseldorf und der Wermelskirch-Burger Eisenbahn (Schmalspurbahn, 11,2 km), teils im Thale, teils auf dem Berge gelegen, hat (1890) 1458 E., darunter 598 Katholiken, Post
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0133, von Chaus bis Chavanne Öffnen
der Schmalspurbahn Ponts-La C. (16 km), von seinen Bewohnern mit Stolz "das große Dorf" genannt, ist regelmäßig angelegt, hat breite, gerade Straßen und steinerne, sehr ansehnliche Haushund (1888) 25 835 E., darunter 3842 Katho- liken und 633
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0779, Dänische Kunst Öffnen
10 Horsens-Törring7 (Schmalspurbahn) 28,09 2075,97 1661,92 414,05 7 Am 1. Dez. 1891 eröffnet. 11 Hads-Ning Herreders-Bahn (Aarhus-Odder-Hov) 36,23 3547,37 2135,07 1412,30 12 Randers-Hadsund 40,67 1986,77 1796,71 190,06 13 Vemb
0% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0248, von Erdalkalimetalle bis Erdbau Öffnen
, Pferdckippkarrcn, auf In- terimsgleifen (f. Schmalspurbahnen) mittels Pferde- zug oder eigener Lokomotiven. Bei Förderung auf langen, steilen Lehnen wird zur Anlage von eige- nen Aufzügen oder Bremsbergen geschritten. Auch Seilbahnen (s. d.) finden
0% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0640, von Felbel bis Feldbach Öffnen
vorwiegend in nördl. Richtung und mündet bei Dorndors. Die Eisenbahn benutzt jetzt das Thal bis Kaltennordheim. Feldabahn, s. Deutsche Eisenbahnen, Übersicht v, Schmalspurbahnen (Bd. 4, S. 1004). Feldachfelstücke, die beim Beginn des Deut
0% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0789, von Filangieri (Gaetano) bis Filet Öffnen
. Filderbahn, Zahnradbahn von Stuttgart nach Degerlocb <2 Icm, 1884 eröffnet) und Dampfstraßen- balm von Dcgerloch nach Hohcnheim (8,5 Icm, 1888 eröffnet), württemb. Privatbahn. (S. Deutsche Eisenbahnen, Übersicht Schmalspurbahnen.) Fildes
0% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0797, von Finale nell' Emilia bis Finanzen Öffnen
der Schmalspurbahn Cavezzo-F. (20 km), hat l1881)^7295, als Gemeinde 12714 E., Gymna- sium; ^eidenindustrie und Vichhandcl. Finali, Gaspare,ital. Staatsniann, geb. 20. Mai 1829 zu Cesena, studierte 1840 - 50 in Rom und Bologna Rechtswissenschaft, mußte
0% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0230, von Grabstele bis Gracchus Öffnen
Spreča und an der Linie Doboj-Siminhan (Schmalspurbahn) der Bosn.-Herzegowin. Staatsbahnen, hat (1885) 3350 meist mohammed. E., darunter 601 Griechisch-Orientalische und je 55 Katholiken und Israeliten, Post, Telegraph und sechs Moscheen
0% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0276, Graubünden Öffnen
die Schmalspurbahn Landquart-Davos (l5Wn). Verfassung und Verwaltung. Die Ver- fassung ist rein demokratisch. Gesetzgebende Behörde ist der Große Rat, je ein Mitglied auf 1300 C., voll- ziehende der vom Volke erwählte Negierungsrat von fünf Mitgliedern
0% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0855, von Harzgeist bis Harzsäuren Öffnen
. Harzessenz. Harzgerode, Stadt im anhalt. Kreis Ballenstedt, 12 km im SW. von Ballenstedt, in 402 m Höhe, auf dem südöstl. Harzplateau, an der Schmalspurbahn Gernrode-H. (17,5 km), Sitz eines Amtsgerichts (Landgericht Dessau), hat (1890) 3667 E., Post
0% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0865, von Hasselquist bis Hassenpflug Öffnen
863 Hasselquist - Hassenpflug 452 m Höhe aus dem Harzplateai: an der Hassel und an der Schmalspurbahn Gernrode-H. (40,6 km), Sitz eines Amtsgerichts (Landgericht Vraunschweig) und zweier Oberförstereien, hat (1890) 2653 E., Post, Telegraph
0% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0134, von Hessen-Rotenburg bis Hessische Eisenbahnen Öffnen
-Offstein (10,93 Km) von der Bau- und Be- triebsverwaltung der Hess. Nebenbahnen zu Darm- stadt betrieben werden, über die Betriebsverhält- nisse der H. E. s. Deutsche Eisenbahnen (Bd. 4, S. 997). An Schmalspurbahnen für den öffent- lichen Verkehr
0% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0431, von Kloster-Medingen bis Klotz (Christian Adolf) Öffnen
im Kreis K., Bezirk Oberlandquart des schweiz. Kantons Graubünden, in 1212 m Höhe, an der Landquart und der Schmalspurbahn Landquart-Davos, hat (1888) mit Serneus zusammen 1514 E., darunter 125 Katholiken; Post, Telegraph, zahlreiche Hotels
0% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0615, von Kopaivabalsam bis Kopenhagen Öffnen
mit ansteigenden Ausziehgleisen; von ihm rührt die Anwendung des Sandgleises, um Züge gefahrlos zum Stillstand zu bringen. Von Einfluß war er auf die Einführung der Schmalspurbahnen im Königreich Sachsen. Seine zahlreichen Abhandlungen finden sich
0% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0709, von Kreis bis Kreisamt Öffnen
und sächsische (nachher nieder- sächsische), zu denen 1512 der niederrheinische, ober- sächsische, österreichische und burgundische kamen. (S. die betreffenden Einzelartikel.) Kreisabschnitt, s. Kreis (geometrisch). Kreis Altenaer Schmalspurbahnen, s
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0520, von Malaise bis Malaria Öffnen
von der Landquart an der Schmalspurbahn nach Davos-Platz, hat (1888) 951 E., darunter 114 Katholiken; ein schönes Schloß und Weinbau (Kompleter Landwein) im Rheinthal. Malansche, portug. Militärstation und Handelsplatz (s. Angola, Bd. 1, S. 630 b
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0538, von Mammutbäume bis Manakins Öffnen
Mallorca (Balearcn), auf einer Anhöhe in frucht- barer Ebene, an der Schmalspurbahn Palma-M. (64 km), mit (1887) 19635 E., ist gut gebaut, hat breite Straßen und Neste des ehemaligen Palastes der Könige von Mallorca. ^S. 329d
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0564, von Mansfelder Seekreis bis Mantegazza Öffnen
großen Werken wird die Gewinnung von Kupfer und Silber aus den Schiefern betrieben. Eine besondere Anstalt dient zur elektrolytischen Raffination von silberhaltigem Bodenkupfer. Eine Schmalspurbahn von 42 km Länge mit Anschluß an die Staatsbahn
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0167, von Nan-hai bis Nantes Öffnen
. Pazanne-La Roche sur Yon (111 km) der Staatsbahn, Segré-N. (83 km) der Westbahn und N.-Légé (Schmalspurbahn), ist Sitz eines Gerichtshofes erster Instanz, eines Assisenhofes, eines Handels
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0400, von Nógrád bis Nola Öffnen
(neulat.), das Nachtwandeln. Nola , Stadt im Kreis N. (95199 E.) der ital. Provinz Caserta, 22 km nordöstlich von Neapel, an der Linie Cancello-Avellino und der Schmalspurbahn Neapel-Bajano, zählt (1881) 10062, als Gemeinde 11931 E
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 1036, Persien (Handel u. Verkehr. Verfassung u. Verwaltung. Heerwesen. Finanzen) Öffnen
hergestellt. An Eisenbahnen besitzt P. eine Strecke von 18 km Schmalspurbahn von der Hauptstadt nach dem Wallfahrtsorte Schah Abd ul-Asim, andere größere Konzessionen sind vergeben, doch nicht in Arbeit genommen. Von großer Bedeutung ist die Nähe
0% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0019, Petersburg (in Rußland) Öffnen
(1119), P.-Reval (370) und P.-Peterhof-Oranienbaum (39), letztere beiden die Balt. Eisenbahn bildend; im NO. die Eisenbahn P.-Helsingfors (441), und im O. die Schmalspurbahn Ochta-Irinowka (35 km). Durch den Seekanal zwischen P. und Kronstadt (s. d
0% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0296, von Portugal (Francisco de) bis Portugiesische Eisenbahnen Öffnen
), die von Figueira an der Mündung des Mondego über Pampilhosa nach Villar Formoso an der span. Grenze geht und sich hier nach Salamanca fortsetzt. Von den vorhandenen vier Schmalspurbahnen Foz Tua-Mirandella (55 km), Sta. Combadão-Vizeu (50 km), Porto
0% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0366, von Prätorisches Recht bis Prävarikation Öffnen
. Mit dem Rheinthal und dem Davos ist das P. durch eine Poststraße und die Schmalspurbahn Landquart-Davos verbunden. Über den Rhätikon ins Montafon (Vorarlberg) führen mehrere Wege, wie das Schweizerthor (2151 m), das Schlappinerjoch (2190 m) u. s.w.
0% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0875, von Rigaudon bis Rigsdaler Öffnen
unter a, 1873 und 1875 eröff- net; c. Rigi-Scheideckbabn, Schmalspurbahn (1 m) von Scheideck nach der Station Rigi-Kaltbad (6,75 km) der Bahn unter H, 1874 und 1875 eröff- net. Sitz der Betriebsdirektionen für a und d ist Vitznau, für e Arth
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0022, von Rumänischer Kronenorden bis Rümann Öffnen
.), der Strecke Cernavoda- Constant.a(-Küstendze) (65,347 Km, Kosten: 14 524 000 M., Einnahme: 403 540 M., Ausgabe: 474 790 M., Überzahlung: 71250 M.), sowie der Schmalspurbahn Crasna-Hutzi (32,553 km, Kosten: 2 236 373 M., Einnahme: 131709 M
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0042, Russische Eisenbahnen Öffnen
(Finland) 31 2 Borowitscher Bahn (Uglowka-Borowitschi) 29 3 Fastowbahn 344 4 Irinowkabahn (Ochta-Irinowka) 33 5 Iwangorod-Dombrowa 433 6 Jaroslawl-Wologda (Schmalspurbahn) 192 7 Kiew-Woroneschbahn 993 8 Kursk-Kiewbahn s. Nr. 7. 9 Lodźer
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0185, von Saignelégier bis Saint Albans Öffnen
. ßänj'leschĭeh), Marktflecken und Hauptort des Bezirks Freiberge im schweiz. Kanton Bern, auf einer Hochebene des Jura, mit Chaux-de-Fonds durch eine zum größten Teil im Kanton Bern gelegene Schmalspurbahn (25,5 km; s. Schweizerische Eisenbahnen) verbunden, hat
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0196, von Saint Johnsbury bis Saint Leu Taverny Öffnen
- dissements S. I., an der Grenze des schweiz. Kan- tons Genf, der Linie (Mäcon-) Bellegarde-Evian der Mittelmeerbahn und der Schmalspurbahn Genf- S. I. (9,6 km), hat (1891) 1002, als Gemeinde 1524 E., Gerichtshof erster Instanz, Ackerbaukam
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0206, von Saint-Simon-Vallade bis Saint Vincent (Insel) Öffnen
) der Mittelmeerbahn sowie der die Galaure hinauf gehen- den Schmalspurbahn nach Le Grand Serre (27 km), hat (1891) 3526, als Gemeinde 3856 E., Seiden- spinnerei, Baumschulen, Fabrikation von chem. Pro- dukten, Steingut und Öl sowie Mühlen
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0298, von Santa Fé de Antioquia bis Santander (in Spanien) Öffnen
, mit Villen bestandenen Hügelzuges und an der Linie S.-Venta de Vanos (230kin) nach Madrid (514 kiu) der Nordbahn sowie der Schmalspurbahn S.-Bilbao (im Bau), ist sehr alt, doch modern in
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0312, Saragossa Öffnen
) der Vtadrid-S.-Alicantebahn sowie an der anfangs am Huerva hinauf führenden Schmalspurbahn nach Carincna (46 kni). S. ist von alten Mauern mit Türmen und acht Thoren umge- ben, von der im W. gelegenen Citadell", Castillo de Aljafcria, init Bastionen
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0467, von Schinnen bis Schirâs Öffnen
. (ebd. 1893). Schio (spr. ßkio) , Hauptort des Distrikts S. (51648 E.) in der ital. Provinz Vicenza, am Ostfuß der Monti Lessini, an der Eisenbahn Vicenza-S. (32 km) und den Schmalspurbahnen S.-Arsiero und S.-Torre, hat (1881) 9894
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0701, Schwedische Eisenbahnen Öffnen
-Hallsta Skebo 12 113 Visby-Hemse (Insel Gottland) Visby 55 Summa II: - 5655 Summa I und II: - 8782 * Schmalspurbahnen. 1 Zoll am Meer. 2 Zoll an der Ostsee. 3 Betrieb führt die Bahn zu A. 10. 4
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0895, Sevilla Öffnen
wohlbebauter Ebene, an den Linien S.-(5adiz (159 km) mit der Abzweigung von Utrera über Roda und Bobadilla nach Malagaund Granada der Anoalus. Bahnen, S.-Huelva (1101Schmalspurbahn nach
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 1005, von Sisak bis Sisyphos Öffnen
Schmalspurbahn S.-Gelterkinden (4 km), hat (1888) 2237 E., darunter 203 Katholiken und 17 Israeliten, Post, Telegraph, Fernsprecheinrichtung, Kirche mit schöner Orgel, einen schloßartigen Herrensitz; Seidenbandweberei, Seidenbandstuhlbauerei, Wein
0% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0107, von Spanische Fahne bis Spanische Fliege Öffnen
) Schmalspurbahnen Palma-Inca-Manacor, Puebla-Empalme und Manacor-Felanitx-Sta. Maria (Palma) mit Zweigbahn nach Puerte-Celón (im Bau). ^[Leerzeile] C. Betriebsergebnisse der größern Eisenbahngesellschaften im J. 1894: ^[Tabellenanfang
0% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0539, von Syllabus bis Sylt Öffnen
km nördlich gelegenen Munkmarsch, von wo eine Schmalspurbahn
0% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0663, von Tehl bis Teichmüller Öffnen
aus. Eine Schmalspurbahn führt nach Schah Abd ul-Asim, einem Wallfahrtsort, in einer grünen Oase auf den Trümmern des alten Rhages, welches, einst Residenz mohammed. Fürsten, im Anfange des 13. Jahrh. von Dschingis Chan zerstört wurde. In der hier
0% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0157, von Valencia (in Venezuela) bis Valenciasee Öffnen
-Almansa und den Seitenlinien V.-el Grao (Hafen, 6 km), V.-Liria (30 km), V.-Utiel (88 km) und Teruel-Calatayud (im Bau) sowie vier Schmalspurbahnen, ist im alten Teil eng gebaut mit gewundenen Straßen, umgeben von zum Teil maur. Türmen, bis 1871 auch
0% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0162, von Valerius Cato bis Valladolid (in Spanien) Öffnen
der Eisenbahn Irun-Madrid sowie der Schmalspurbahn nach Medina
0% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0164, von Vallombrosa (ehemaliges Kloster) bis Valois Öffnen
. Vallone (ital.), eine Art Meerbusen, s. Rias. Vallonea, soviel wie Ackerdoppen (s. d.). Vallongo oder Valongo, Ort im portug. Distrikt Oporto in Minho, 10 km im ONO. von Oporto und mit diesem durch Schmalspurbahn verbunden, an der Eisenbahn
0% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0342, von Villaviciosa bis Villehardouin Öffnen
Guadarrama, nördlich der Station V. der Schmalspurbahn Madrid-Villa del Prado, hat (1887) 1588 E., ein interessantes, früher dem Grafen Chinchon gehöriges Schloß, ein Franziskanerkloster und starken Obsthandel. - 4) V. de Oviedo, Bezirks
0% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0639, von Werdt bis Werft Öffnen
637 Werdt - Werft linie W.-Augustenthal (10,1 km) der Kreis Altenaer Schmalspurbahnen, hat (1895) 6264 E., darunter etwa 60 Evangelische, Postamt zweiter Klasse, Telegraph, eine kath. und eine evang. Kirche; Eisen- und Stahlhämmer, Walz
0% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0903, von Yukon bis Z (Buchstabe) Öffnen
der Mündung der Orbe (oder Thièle) in den Neuenburger See, in 439 m Höhe, an den Linien Biel-Neuenburg-Lausanne und Y.-Payerne-Freiburg (51 km) der Jura-Simplon-Bahn und der Schmalspurbahn Y.-St. Croix (21 km), hat
0% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0954, von Zerda bis Zersetzung Öffnen
- oder Matterthals (s. Visp) gelegen, an der Schmalspurbahn Visp-Z. (35 km), hat (1888) 289, als Gemeinde 528 kath. E., Post, Telegraph, zahlreiche große Hotels, darunter die Berghotels der Riffelalp (2227 m) und des Riffelberges (2569 m), und ist Mittelpunkt
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0046, von Amidogen bis Amtsgerichte Öffnen
. Amourettenholz, das zufeinen Tischlerarbeiten benutzte harte rötliche Holz von Nimogg. tninikolig. und Nim083. tamai'inllit'olia. Amrumer Kleinbahn, der Direktion des Nordseebades Wittdün auf Amrum gehörende Schmalspurbahn von Wittdün nach Kniepsand
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0118, von Baden (Stadt) bis Bagirmi Öffnen
Nordostbahn. Die Schmalspurbahnen (154,06 km) waren sämtlich in Privatbesitz. Von den Staats- bahnen (1434,18km, 1459,07 km Betriebslänge) lagen 20,96 km inDohenzollern,0,03km in Bayern,24,i5>km in Württemberg, 22,i? km in Hessen, 41,i6 km
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0214, von Braunschweig (Stadt) bis Brefeld Öffnen
rückzahlbaren Beihilfe bis zu 230000 M. an die Gernrode-Harzgeroder Eisenbahngesellschaft zum Bau einer Schmalspurbahn von Güntersberge über Stiege nach Hasselfelde. Aus den Verhandlungen des 21. ordentlichen Landtags (1892) gingen hervor eine neue Städte
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0566, von Hessen-Nassau bis Hessische Eisenbahnen Öffnen
in Weilburg a. d. Lahn. * Hessische Eisenbahnen. Die H. E. hatten 1. April 1895 eine Länge von 963,53 km, darunter 39,0i km Schmalspurbahnen. Am 1. Juli 1895 wurde die 3,92 km lange Nebenbahn Flonheim- Wendelsheim von der Hess. Ludwigs-Eisenbahn
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0665, von Klein-Burgwedel bis Kloster Öffnen
"Die Straßen- bahn)), Berlin); Die Schmalspurbahn (monatlich zweimal, Berlin); Zeitschrift für Transportwefen nnd Straßenbau (erscheint monatlich dreimal, Berlin); Mitteilungen des Vereins für die Förderung des Lokalbabn- und des Straßcnbabnwefens
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0756, Mecklenburgische Eisenbahnen Öffnen
der Mccklenb. Friedrich-Franz-Eisenbahn in Schwerin. Außerdem besteht die 6,6l km lange Schmalspurbahn Dobcran - Heiligendamm. Die Mecklcnb. Staatsbahnen hatten 1. April 1895 eine Länge von 961,59 km, von welchen 870,96 km in Mecklenburg-Schwerin
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0876, von Preußisch-Börnecke bis Privatdocent Öffnen
-Friedrichshall (30 km), welche beide schmalspurig und mithin die zur Zeit einzigen Schmalspurbahnen sind, die vom preuh. Staate selbst betrieben werden, da die schmal- spurigen Staatsbahnen (117 km) im oberschles. Berg- und Hüttenbezirk verpachtet sind
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0884, von Reichsfinanzreform bis Republikanische Partei Öffnen
882 Reichsfinanzreform - Republikanische Partei Km mit normaler Spur hatten. Von der Eigentums- länge lagen 1550,24 km in Elsaß-Lothringen und 16,94 km in der Rheinprovinz, außerdem gehören zu den R. 27,98 km Schmalspurbahnen. Befördert
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0907, von Sächsische Eisenbahnen bis Salisbury Öffnen
. und 2343,08 km dem sachs. Staate, während von Pri- vatbahnen nur 4,9? Km im Königreich lagen. Die Schmalspurbahnen gehörten außer der Zittau- Oybin-Ionsdorfer Eisenbahn (14,45 km) sämtlich dem sächs. Staate. Die Länge der normalspurigen Staatsbahnen
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Tafeln: Seite 0362a, Die Eisenbahnen der Erde Öffnen
sind 1 engl. Meile = 1,609 km und 1 Werst = 1,067 km angenommen. 2) Die Angaben für Deutschland beziehen sich auf die Eigentumslängen (mit Schmalspurbahnen) für die einzelnen Betriebsjahre. 3) Ohne Industriebahnen (227 km). 4) Für 1893 und 1894
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0607, von Oplismenus bis Oporto Öffnen
Atlantischen Ocean, an felsigen, 90‒100 m hohen Abhängen malerisch gelegen, an den Staatsbahnlinien Lissabon-Coimbra-O. (336 km), O.-Valença (Minho-Dourobahn, 128 km), O.-Barca d’Alva (Dourobahn, 200 km) und der Schmalspurbahn O.-Pavoa-Formalição (57 km
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Tafeln: Seite 0710e, Die Österreichisch-Ungarischen Eisenbahnen. Öffnen
), Pergern-Bad Hall (schmalspurig). 61) Cilli-Wöllau, Flügel Hundsdorf-Skalis; Schmalspurbahnen: Kapfenberg-Weebach-Au, Pöltschach-Gonobitz, Preding-Wieselsdorf-Stainz, Unzmarkt-Mauterndorf (Murthalbahn=76,28 km). 62) Nußdorf-Kahlenberg (System Rigi). 63