Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach Jagdgewehre hat nach 0 Millisekunden 53 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.

Rang Fundstelle
100% Meyers → 9. Band: Irideen - Königsgrün → Hauptstück: Seite 0126, von Jagdbar bis Jagdgewehr Öffnen
126 Jagdbar - Jagdgewehr. bell, Wildanger, Skizzen aus dem Gebiet der J. und ihrer Geschichte (Stuttg. 1859). Jagdbar, das Wild, welches der Jagdordnung gemäß zum Abschuß gelangen kann; auch ein Hirsch von zehn Enden; "stark j." heißt
99% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0826, von Jagdelster bis Jagdgewehre Öffnen
824 Jagdelster - Jagdgewehre malige Herzogtum Nassau (Metermorgen), Frankfurt a. M. (Feldmorgen), das Amt Homburg, das Herzogtum Lauenburg (Kalenberger Morgen), die Hess. Provinzen Starkenburg und Oberhessen; mit 240 dayr. Tagwerken
0% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0827, von Jagdhoheit bis Jagdrecht Öffnen
825 Jagdhoheit - Jagdrecht der letztern, N. von Dreyse (s. d.), konstruierte noch vor Annahme des Zündnadelgewehrs in Preußen ein von vorn zu ladendes Jagdgewehr dieser Art, das indes nur beschränkte Verbreitung fand. Für Iagdzwecke
0% Meyers → Schlüssel → Schlüssel: Seite 0289, Forstwesen. Jagd Öffnen
Gehege Geweih Gewölbe Halali Hauer Hetzen Hetzhunde Hiefhorn, s. Hifthorn Hifthorn Hirschfänger Hochwild, s. Jagd Jagdbar Jagdfolge, s. Jagd Jagdfrone, s. Jagd Jagdgerechtigkeit, s. Jagd Jagdgewehr, s. Jagd u. Handfeuerwaffen Jagdhoheit
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0877, von Divitio bis Drapier Öffnen
, Zabrze l^6i,i Donop, v.(Reisender), Asien (Bd. 1?) Vouum MHtUliliNls, Morgengabe l^00P8^6/.insi6U, Wiedertäufer Door (vlä'm. Dichter), Ryswnct Doppelbilder, Gesicht 240,2 Doppelbüchse, Jagdgewehr Doppeleisen, Hobel Doppelfarb, Amadinen
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0022, von Leerdam bis Lefèbre Öffnen
.). Lefaucheuxgewehr (spr. -foschöh-), ein von dem Pariser Waffenfabrikanten Lefaucheux um 1852 konstruiertes Hinterladungs-Jagdgewehr, das erste, welches eine mit dem Zündmittel versehene gasdichte Patrone schoß. Die Patrone hat seitliche
0% Meyers → 5. Band: Distanzgeschäft - Faidh[...] → Hauptstück: Seite 0071, von Doppelschnepfe bis Doppia Öffnen
. Eine besondere Form der D. ist der sogen. Bimetallismus (s. d.). Näheres s. unter Währung. Doppelzeug, s. Jagdgewehr. Doppelzunge, Bezeichnung einer besondern Blasmanier bei der Flöte, vermittelst deren Figuren wie in schnellem Tempo hervorgebracht
0% Meyers → 8. Band: Hainleite - Iriartea → Hauptstück: Seite 0102, von Handelszeichen bis Handfeuerwaffen Öffnen
, die entweder Jäger- oder Scheibenbüchsen sind. Jagdgewehre sind entweder ein- oder doppelläufig, im letztern Fall häufig mit einem glatten (Flinten-) und einem gezogenen (Büchsen-) Laufe versehen und werden dann Büchsflinte genannt. Die H
0% Meyers → 9. Band: Irideen - Königsgrün → Hauptstück: Seite 1024, Verzeichnis der Illustrationen im IX. Band Öffnen
33 Isis, Fig. 1 u. 2 (Berlin und München) 35 Island, Kärtchen 36 Isoëtes (Brachsenkraut) 44 Jagdgewehr von Lefaucheux 126 Jakobsstab (Meßinstrument) 142 Janus (römischer As) 153 Javan, kaiserliches und Landeswappen 163 Jauer, Stadtwappen 175
0% Meyers → 13. Band: Phlegon - Rubinstein → Hauptstück: Seite 0621, von Rebhühnerwurf bis Reblaus Öffnen
621 Rebhühnerwurf - Reblaus. besserung der Jagdgewehre die früher mehr üblichen Fangmethoden fast ganz verdrängt. Bei pfleglicher Behandlung der Jagd sollte man von jedem Volk etwa 5-6 Stück überhalten und die alten Hühner schonen, weil diese
0% Meyers → 14. Band: Rüböl - Sodawasser → Hauptstück: Seite 0453, Schießpulver (Untersuchung und Prüfung; neuere Pulversorten) Öffnen
Sodalösung und Trocknen mit einer Lösung von Kalisalpeter und Blutlaugensalz getränkt. Es wirkt sehr offensiv, gibt aber wenig und nicht übelriechenden Rauch und wurde daher bei Jagdgewehren und zur Zimmerfeuerwer-^[folgende Seite] ^[Abb.: Fig. 4
0% Meyers → 3. Band: Blattkäfer - Chimbote → Hauptstück: Seite 0514, von Brunfels bis Brunieren Öffnen
., Brünieren, Bronzieren des Eisens), die Operation, durch welche der Oberfläche mancher aus Eisen gearbeiteter Gegenstände eine braune Lackfarbe gegeben wird, um dieselben vor Rost zu schützen, wird hauptsächlich bei den Läufen der Jagdgewehre angewendet
0% Meyers → 6. Band: Faidit - Gehilfe → Hauptstück: Seite 0145, von Ferienkammer bis Fermate Öffnen
. Herzogtum Kärnten, Bezirkshauptmannschaft Klagenfurt, mit Bezirksgericht, gewerblicher Fortbildungsschule, Eisendrahtfabrik, ansehnlicher Fabrikation von Jagdgewehren, Fachschule, Lehrwerkstätte und Probieranstalt für diese Industrie und (1880) 888
0% Meyers → 8. Band: Hainleite - Iriartea → Hauptstück: Seite 0110, Handfeuerwaffen (Übersicht) Öffnen
12 12 10 12 5-15 10 - 1) Ohne Bajonett. Über Jagdgewehre, Karabiner und Revolver s. diese Artikel. Vgl. Weygand, Die technische Entwickelung der modernen Präzisionswaffen der Infanterie (2. Aufl., Leipz. 1878); R. Schmidt, Die Entwickelung
0% Meyers → 9. Band: Irideen - Königsgrün → Hauptstück: Seite 0125, Jagd (Jagdschutzvereine etc.; Jagdlitteratur) Öffnen
durch eine überaus große Zahl von Büchern und Zeitschriften bereichert worden. Endlich sind auch die Jagdgewehre (s. d.) in neuerer Zeit durch Erfindung der Hinterlader sehr wesentlich verbessert und vervollkommt worden. Jagdlitteratur
0% Meyers → 9. Band: Irideen - Königsgrün → Hauptstück: Seite 0253, von Johnstone bis Joinville Öffnen
), Arrondissementshauptstadt im franz. Departement Yonne, an der Yonne und der Lyoner Eisenbahn, hat drei Kirchen aus der Renaissancezeit, Reste eines alten Schlosses, (1881) 6125 Einw., welche Weinbau, Fabrikation von Tuch, Leinwand, Jagdgewehren und Handel
0% Meyers → 9. Band: Irideen - Königsgrün → Hauptstück: Seite 0551, Kärnten (Geschichte) Öffnen
Prävali, Buchscheiden, Lippitzbach, Heft u. a. Die Waffenfabrikation insbesondere konzentriert sich in Ferlach, wo jährlich 12,000 Stück Jagdgewehre nebst Pistolen und andern Waffen gefertigt werden. Auch das gewonnene Blei wird zu mannigfachen Fabrikaten
0% Meyers → 10. Band: Königshofen - Luzon → Hauptstück: Seite 0618, von Leeward Islands bis Lefebvre Öffnen
. Jagdgewehr). Auch ein Revolver wurde von L. konstruiert. Lefèbre (spr. löfäbr, auch Lefebvre), Tanneguy (lat. Tanaquil Faber), gelehrter franz. Humanist, geb. 1615 zu Caen, ward durch Richelieu Inspektor der Druckerei im Louvre, ging nach dessen Tod nach
0% Meyers → 15. Band: Sodbrennen - Uralit → Hauptstück: Seite 0427, von Suggestion mentale bis Suifon Öffnen
letztere seit Jahrhunderten in großem Ruf steht und nicht nur Kriegswaffen aller Art, sondern auch Jagdgewehre und die verschiedensten Luxuswaffen liefert. Andre Gewerbe sind: Barchentweberei, Holzwaren-, Porzellan-, Lederfabrikation, Maschinenbau etc
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0860, von Bhor Ghat bis Bjes Öffnen
), Salzburg 241,2 Virni-n-Kebbi, «^ebbi (Bd. 17) Birnknospenstecher, Blütenstecher Virnluke (Berg), Österreich 483,, Virnöl, Essigsäureäther Virr (Schloß), Parsonstown Bir Resam, Afrika 149,, Lii'rßt.Mll, Viret Register V'rschbüchse, Jagdgewehr
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0865, von Brutbecher bis Burunduck Öffnen
Buch horst, Öbisfelde Buchlau, Buchlowitz Buchoma, Felda, Fulda (Abtei) Büchsenkartätsche, Geschoß 213,1 Büchsenwllssen, Wagenburg Büchsflinte, Jagdgewehr Buchstein, Gefäuse Buchtarma, Irtisch Vucina. (Blasinstrument), LuccwH Bucina (Insel
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0876, von Deutschendorf bis Divisum Öffnen
, Ellora Diablintes, Aulerker Dillblo, Monte, Coast Nange Diablotins, Mounts, Dominica Diakria, Attika Diakrler, Athen 1000,2 Diala (Fluß), Tigris Dialysator, Endosmose Dianabund, Diancnorden Diana-Gewehr, Jagdgewehr Dianenburg
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0971, von Sherwood-oil bis Sin-achi-irib Öffnen
, Jagdgewehr lsilber Sdokuin, Japan 158,^ Sholl (Redender), Ashburton Shoreham, W.de. Englische Litt. 644,2 Short, Astronomische Instrumente 984,2 Shosl)oneFalls,^.-See,Snate3tiver Shutken, Japan 164,2 Sialidell, Netzflügler
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0998, von Witwenblume bis Yarrowschraube Öffnen
^enq, Antwerle ^ . Würge, Jagdgewehr ^ ^ Würguogel, Würger I Wurmberg, Harz 192,1 ! Wurmsäule der Kartoffel, Nema- ! Wurmfische, Aale ttoden (Bd. 17) Wurmsucht, Wurmkrankheit '7^ Wnrno (Siadt), Sototo Wurster
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 1000, von Zemun bis Zuführungsladen Öffnen
26N0W in8ulkp, Kuria-Muria-Inseln Zenobios, Parömiographen l(Vd. 17) Zenone de' Zenoni, Iwi. Litt. 88,i Zentralbankiystem, Vanken 326,i Zentralfeuergewehr, Jagdgewehr Zentralkraft, Zentralbewegung Zentralmethode, Nivellieren llung
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 1022, Gesamtregister der Abbildungen in Band I-XVII Öffnen
(Jot). Iablochkowsche Kerze (Elektrisches Licht) . Iabmandi (Taf Arzneipflanzen III) . . Jacht (Kiel-, Schwert-)..... Jacquardmaschine (Taf. Webstühle, 10-12) Jagdfalke Jagdgewehr von Lefaucheux
0% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Hauptstück: Seite 0684, von Buchschulden bis Buchstabenrechnung Öffnen
. Jagdgewehre. Buchstabe, das geschriebene Zeichen für einen einzelnen Sprachlaut; daher heißt eine Schrift, die alle einzelnen Laute durch solche Zeichen ausdrückt, Buchstabenschrift, zum Unterschiede von einer Schreibweise, die mehrere Laute (Silben
0% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0434, von Doppelboden bis Doppelflöte Öffnen
Jahren bestraft. Doppelflinte, f. Jagdgewehre. Doppelflöte, eine achtfüßige Orgelstimmc von starkem Ton.
0% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0503, von Dreiklauenschildkröte bis Drei Männer im feurigen Ofen Öffnen
Hase. - über D. als Gewehr s. Jagdgewehre. Dreileiterfystem, das von Hopkinson herrüh- rende, 1884 patentierte elektrische Vertcilungssystem, bei dem die Verbrauchsstellcn, in zwei möglichst gleiche Gruppen geteilt, zwischen drei Leitungen
0% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0525, von Driburg bis Driggs-Schröder-Kanonen Öffnen
paten- tierten und vielfach eingeführten Jagdgewehre zeich- nen sich aus durch Leichtigkeit der Handhabung und Schärfe des Schusses. Dieselben erfuhren 1889 da- durch eine wesentliche Vervollkommnung, daß die Zündnadel durch den Schlagbolzen
0% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0526, von Drill bis Drina Öffnen
oder weißem Leinen eingeführt worden, doch darf dieser, mit Chargenabzeichen versehen, nur beim Dienst in geschlossenen Räumen oder bei gymnastischen Übungen getragen werden. Drillichrock, s. Drillichjacke. Drilling, Gewehr, s. Jagdgewehre
0% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0680, von Feriensachen bis Fermanagh Öffnen
ver- sorgt; gegenwärtig werden nur noch Jagdgewehre daselbst hergestellt. Ferleiten, Ortschaft in Salzburg, s. Fuscherthal. Ferm (frz.), fest, sicher. I^rniHil (frz., spr. -mäj), Schnalle, Spange; fermailliert, mit Spangen versehen. I
0% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0909, von Flint bis Flittersand Öffnen
. die Handfeuerwaffen (s. d.) mit langem Lauf, besonders aber das glatte Gewehr im Gegensatz zum gezogenen (s. Jagdgewehre). Flintglas, ein wesentlich aus Kieselerde, Kali und Bleioxyd bestehendes optisches Glas von starkem Brechungs- und Lichtzerstreuungsvermögen
0% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 1003, von Ghasna bis Ghazâlî Öffnen
den Zutritt zur Stadt versperrten. Viele Reisende fanden hier ihren Tod. Ghawâsi (Singular Ghasieh ), öffentliche Tänzerinnen in Ägypten, s. Almeh . Ghayegewehr , s. Jagdgewehre . Ghaza , Ghazza , Ghazze oder Gazzeh
0% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0644, von Hagelschädenversicherung bis Hagelversicherung Öffnen
642 Hagelschädenversicherung - Hagelversicherung Beim Jagdgewehr wird der Schrotschuß auch als Hagelschuß bezeichnet. Hagelschädenversicherung, s. Hagelversiche- rung. >^S. 758 d
0% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0724, von Hammerklavier bis Hammerstein (Geschlecht) Öffnen
722 Hammerklavier – Hammerstein (Geschlecht) Hammerklavier , s. Pianoforte . Hämmerlein , s. Thomas a Kempis . Hammerleßgewehr , s. Jagdgewehre
0% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0770, Handfeuerwaffen Öffnen
Prüfungsanstalten geprüft und mit Prüfungszeichen versehen sind. Das Gesetz ist 1. April 1893 in Kraft getreten. Vgl. auch die Artikel Jagdgewehre und Revolver. Litteratur. W. von Plönnies, Neue Studien über die gezogene Feuerwaffe der Infanterie (2
0% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0488, von Kolbe (Adolf Wilh. Herm.) bis Kolbenwasserkäfer Öffnen
Teil des Schaftes der Handfeuerwaffen und Jagdgewehre (Gewehrkolben); der K. der Infanteriegewehre wird, ohne dazu bestimmt zu sein, im Handgemenge häufig als Schlagwaffe angewendet. – In der Jägersprache die noch weichen, knorpeligen Stangen und Enden
0% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0920, von Lancastergewehr bis Land Öffnen
sich indessen nicht und wurde vergessen. Ähnliche Einrichtung hatten die eine Zeit lang beim engl. Ingenieurkorps eingeführten Lancastergewehre. Über das als Jagdgewehr gebrauchte Lancastergewehr s. d. Lancastersund (spr. längkĕst’r-), Straße
0% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 1013, von Laufkatze bis Laun (Bezirkshauptmannschaft und Stadt) Öffnen
Abbildung stellt eine, besonders was die Freßwerkzeuge angeht, charakte- ristische Form des Mittelmeergebietes (3c^i-it68 du- Mriu8 ^o^st.) dar. Laufkatze, s. Katze (technisch) und Kran (S. 681 d). Laufkran, s. Kran. Laufkugel, s. Jagdgewehre
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0457, von Magallanes bis Magdalena (Strom) Öffnen
Gewerbehallen. Über die entsprechenden Vereine der Landwirte s. Absatzgenossenschaft . Magazingewehr , Repetiergewehr , Mehrlader , s. Handfeuerwaffen und Jagdgewehre . Magazinier , s. Magasinier . Magazinkran , s. Kran
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0736, von Mehlführung bis Méhul Öffnen
, Bd. 5, S. 1008 d); er ist jetzt bloß noch in Holland in Gebrauch. Mehrlader, Magazingewehr, Repetier- gewehr, s. Handfeuerwaffen (Bd. 8, S. 76^ d) und Jagdgewehre. Mehrn, Schwefelbad bei Brirlegg in Tirol. Mehrphasenstrom, s. Drehstrom
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0943, von Passivmasse bis Pastellmalerei Öffnen
ausfüllt, daß sie in die Züge eingepreßt wird. Der Gegensatz ist Laufkugel (s. Jagdgewehre). Passow, Franz Lndw. Karl Friedr., Philolog, geb. 20. Sept. 1786 zu Ludwigslust in Mecklenburg, studierte in Leipzig und wurde 1807 Professor
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0961, von Patriotenliga bis Patronenlager Öffnen
Witterungseinflüsse und Stoß geschützt wird. (S. auch Handfeuerwaffen.) Die Jagdgewehre (s. d.) haben in der Regel P. aus Kartonpapier mit Metallboden. Man unterscheidet beim Militär scharfe, Platz- und Exerzierpatronen. Im Gegensatz zur scharfen P
0% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0163, von Pirot bis Pisa Öffnen
eine Kurzkehrtwendung der Hohen Schule (s.d.), bei der der inwendige Hinterfuß des Pferdes allein stehen bleibt. Wo. 9, S. 825 a). Pirschbüchse (Virschbüchfe), f. Jagdgewehre Pirschen, s. Virschen. ?irü1a, eine dem
0% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 1017, von Rot bis Rote Erde Öffnen
Notationsmafchine, s. Schnellpresse. Notationsrakete, s. Raketen. Notationsftült, kurzes gezogenes Stück am bintern Teile der im übrigen glatten Seele eines Feuergewebrs, bei Jagdgewehren durch F. von Dreyse mit Erfolg angewandt
0% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 1039, von Routledge & Sons, Limited bis Rovereto Öffnen
die Entwicklungsmechanik der Organismen" (Wien 1890). Seit 1894 ist R. Herausgeber des von ihm begründeten "Archivs für Entwicklungsmechanik der Organismen" (Leipzig). ^S. 824 b). Nouxgewehr (spr. ruh-), s. Jagdgewehre (Vd.9, Rovegno
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0433, Schießpulver Öffnen
Gewehrs erfolgen konnte. Für Büchsen und Jagdgewehre kam ein noch kräftigeres und feineres S., das Birsch- und Iagdpulver vor. Mit der Annahme der Züge bei Geschützrohren, durch welcke dem Geschoß bei seiner Bewegung im Rohr ein vergrößerter
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0628, von Schrotgang bis Schrötter (Friedrich Leopold, Freiherr von) Öffnen
Beiträge zur genauern Kenntnis und Beurteilung des Planeten Mars" (hg. von Bakhuyzen, Leid. 1881). Schrotgang, s. Schrotmühle. Schrotgewehr, s. Jagdgewehre. Schrotgießerei, s. Schrot. Schrothfche Kur, ein von dem Naturarzt Jo- hann
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0647, von Schultz-Lupitz bis Schulz (Joh. Abraham Peter) Öffnen
, auch bei Jagdgewehren fand es namentlich in England Eingang. Dem Schultzescken Pulver ähn- lich ist das Johnson- und Varland-Pulver (s. d.). Schultz-Lupitz, Landwirt, s. Sckultz, Albert. Schuluh, Stamm der Verbern (s. d.). Schulverein
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0929, von Sicherheitswechsel bis Sichtwechsel Öffnen
. 1891 fg.); Sammlung von Vorrichtungen und Apparaten zur Verhütung von Unfällen an Maschinen (2. Aufl., ebd. Sicherheitswechsel, s.Dcpotwechsel. ^1895). Sicherung, eine bebelartige Vorrichtung an Handfeuerwaffen und Jagdgewehren
0% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 1049, von Tukan bis Tula Öffnen
Fachschulen, Museum von Industrieprodukten, Theater, 3 Zeitungen, 5 Buchdruckereien, 14 Buchhandlungen, Arsenal, große Fabrik- und Manufakturanlagen, darunter die kaiserl. Gewehrfabrik (gegründet 1712) mit 5000 Arbeitern. Gewehre (besonders Jagdgewehre
0% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 1037, von Zündhütchen bis Zündschachtel Öffnen
wird. (^.Handfeuerwaffen nebstTafell, Fig. 1, 2, 3, 4, und Jagdgewehre.) Zündnadelstandbüchse, ein den Amüsetten (s. d.) ähnliches, jedoch wirtsameres Feldgeschütz von 31 nun Kaliber, einem Gesch-oh von ^00 3 Gewicht und einer Schuftweite von 15l)0