Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach Fens hat nach 0 Millisekunden 314 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.

Rang Fundstelle
100% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0959, von Roßbote bis Rumeli Fener Öffnen
955 Roßbote - Rumeli Fener Roßbote, Herold ^'^' Noßbrand (Berg), Radstadt Roßbühl (Verg), Schwarzwald 608/2 Rossendale Forest, Vacup s«i",i Rosset, C. M. (3teis.), Asien (Vd. 17) Rossi (päpstl. Minister), Attentat
74% Meyers → 6. Band: Faidit - Gehilfe → Hauptstück: Seite 0129, von Fenn bis Fenster Öffnen
-) Wolf, der beim Weltuntergang Odin im Kampfe verschlingt und dann von Odins Sohn Widar zerrissen wird, war der Sohn Lokis und Bruder der Hel. Vgl. Götterdämmerung. Fens ("Sümpfe"), Name einer Marschgegend an der "die Wash" genannten seichten Bucht
50% Meyers → 6. Band: Faidit - Gehilfe → Hauptstück: Seite 0127, von Femina bis Fendi Öffnen
zurecht machen. Femme (franz., spr. famm), Frau, Weib; f. de chambre, Kammerfrau; f. de charge, Haushälterin, Beschließerin; f. de journée, Tagelöhnerin; f. de qualité, adlige Dame. Femoral (lat.), den Oberschenkel (femur) betreffend. Fen
35% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0661, von Femina bis Fenecus Öffnen
. Bein . Fen , Fan oder Fahn , Teil, Linie, kleines Längenmaß in China und Annam, 1/100 des Ellen- und Fußmaßes (des chines. Tschi und des annamitischen Thuok). In China wechselt das F. zwischen etwa 3 und 4, in Annam zwischen 4 und 6
25% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0495, von Suette miliaire bis Suffolk Öffnen
und eine Zunahme von 3, 5 Proz. seit 1881. Das Land ist im ganzen wellenförmig und verflacht sich nach der Küste, wo, besonders an den Flußmündungen, Sümpfe ( Fens ) vorkommen, die jedoch in ergiebiges Marschland
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0442, Schiffahrtskanäle Öffnen
440 Schiffahrtskanäle fen soll. Das großartigste Projekt ist das einer Kanalverbindung von Duluth und Port-Arthur am Obern See durch den Staat Neuyork nach dem Atlantischen Ocean. Doch ist dies Projekt auf 148 Mill. Doll. veranschlagt
0% Meyers → Schlüssel → Schlüssel: Seite 0217, Volkswirtschaft: Flächen-, Längen-, Stückmaße; Gewichte Öffnen
Farsang Fathom, s. Faden Feldmaß, s. Flächenmaß Fen Foot, s. Fuß Fun, s. Fen Furlong Fuß Geira Gers, s. Göß Gös, s. Göß Goß Gug, s. Göß Hank Hath Hektar, s. Hekto Hide Inch Jochacker, s. Juchert u. Joch Juchert Kette Kiliar
0% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0363, Friesische Sprache und Litteratur Öffnen
) und, von unbedeutendern Werken abgesehen, 1755 die Gedichtsammlung "Friesche Rymlery" von Jan Althuysen (1715-63) und 1779 das für das fries. Volksleben wichtige Lustspiel "It libben fen Aagtje Ysbrants" von E. Meinderts (4. Ausg., Liouerd [Leeuwarden] 1861
0% Meyers → 3. Band: Blattkäfer - Chimbote → Hauptstück: Seite 0251, von Bosquet bis Bosscha Öffnen
251 Bosquet - Bosscha. und Schloß Rumeli Kawaghi; endlich an der Mündung in das Schwarze Meer, wo im Altertum ein prächtiger Tempel stand, erheben sich zu beiden Seiten alte genuesische Kastelle neben Leuchttürmen (Rumeli Fener
0% Emmer → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0247, Germanische Kunst Öffnen
in die schlanke acht- oder mehreckige Spitze übergeleitet. Zahlreiche Gesimse mit Rundbogenfriesen darunter teilen die Türme in Geschosse, jedes mit mehreren meist gekuppelten (unter sich verbundenen) Fenstern. Zwischen den Fen-^[folgende Seite
0% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0508, von Fabriksparkassen bis Fabritius Öffnen
Schulabgangszeugnis (^ertiiicat, ä'6wä68 primkir^) besitzen. Kinder von 12 bis 15 Jahren dür- fen nur 6 Stunden täglich beschäftigt werden, so- lange sie nicht ein Zeugnis darüber beibringen, daß sie den ersten Elementarunterricht genossen haben
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0402, Feuer Öffnen
. (Es ist dies ein Bild davon, daß man bei der Predigt des göttlichen Wortes, beim Gebete nicht von dem wilden Fener der Natur, oder des eignen ehrgeizigen Eifers, sondern aNein von dem heiligen Geiste sich soll entzünden lassen.) §.4. III) Dag höllische Feuer
0% Meyers → Schlüssel → Schlüssel: Seite 0078, Geographie: Großbritannien (England) Öffnen
Heiden, Steppen etc. Curragh Fens Sedgemoor Strathmore Seen. Allen, s. Shannon Awe Coniston Corrib Derg Dochart Ericht Katharinensee Laggan Leane Leven, Loch Lomond, Loch Ree, Lough Thirlemere Windermere Flüsse. Avon 1
0% Kochschule → 13. Juni 1903 - 22. Okt. 1905 → 6. Februar 1904: Seite 0700, von Unknown bis Unknown Öffnen
für die- fen Fall entweder gar keine Vorrichtung oder es muffen die Füße in ein Becken mit heißem Wafser gestellt werden, was umständlich ist und wobei die Füße niemals zum Schwitzen kommen Das Thermal-Kabinet "N e x" ist in zwei Ausführungen erhältlich
0% Meyers → 3. Band: Blattkäfer - Chimbote → Hauptstück: Seite 0753, von Cambridgegolf bis Camden Öffnen
.) Flächeninhalt. Das Land liegt fast ganz im Gebiet der Fens (s. d.), und nur im S. bringen Kreidehügel von mäßiger Erhebung (Gog Magog Hills, südöstlich von Cambridge, 170 m) einige Abwechselung in die Oberfläche. Der Nen durchzieht
0% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0121, England (Gewässer. Geologisches) Öffnen
., durch die Salisburyebene und das Weald getrennt, ziehen North- und South-Downs (s. Downs) von W. nach O. Nur die östl. Küstenstriche, namentlich der Humbermündung, der untern Ouse und vor allen des Washbusens, wo der «Fen-Distrikt» 3370 qkm bedeckt, bilden
0% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0666, von Fenstergeld bis Fentsch Öffnen
664 Fenstergeld - Fentsch Fenstergeld, Fen st erb eschenkung und Fen- sterbier, Bezeichnungen der Sitte, nach der beim Ban eines neuen Wohnhauses Verwandte, Nach- barn und gute Freunde Fenster mit Gemälden, Wappen und Namen stifteten
0% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0836, von Fischereifrage bis Fischereipolizei Öffnen
Vertrags hatten nach Ansicht der canad. Negierung amerik. Fischer nicht mehr das Recht, in canad. Häfen einzulaufen (außer um Holz und Wasser einzunehmen) und Köder zu kau- fen, während die Amerikaner für ihre Fischer alle Handclsvorrechte
0% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0352, von Friedrich (Herzöge von Schwaben) bis Friedrich I. (König von Schweden) Öffnen
sie so mächtig, daß F. mit Sicherheit auf die Krone selbst rechnete. Als sie nicht ihm, sondern dem Herzog Lotbar von Sachsen zu teil wurde, und als dieser außerdem das salische Erbgut vestritt, da griffen die Brüder zu den Waf- fen, und F
0% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0963, von Langenberg bis Langenscheidt Öffnen
Schwefelquellen, Bade- anstalt (Amalienbad); Cigarrenfabrik, Wein-, Hop- fen- und Tabakbau. Längenbureau (Lurskw 6e8 lon^ituäeä), In- stitut für geodätisch-astron. Zwecke in Paris, das die "^0nng.i883.iic6 ä63 teiupZ" herausgiebt. Langenburg
0% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0220, von Poggendorff bis Pogorzela Öffnen
herausgegebenen "Annalen".- Vgl. ferner Frommel, I. Ch. P., Leichenrede nebst eigenbändigen Lebensnachrichten, Reden und Brie- fen (Berl. 1877). Poggibonsi (spr. poddschi-), Stadt in der ital. Provinz und im Kreis Siena, an der Elsa
0% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 1022, von Roethe bis Rothenfels Öffnen
, Essig und Mineralwasser, Brauereien, Dampfziegelei, Jahr-, Rindvieh- und Schafmärkte. R., einer der ältesten Orte in Franken, erscheint schon 942 als Stadt und früher noch als Sitz der Gra- fen von N. Nach dem Aussterben der Grafen (1108
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0444, von Schiffbaumeister bis Schiffer Öffnen
die Tragfähigkeit dar. Während das Eigengewicht von eifernen Schif- fen zwischen 20-46 Proz. vom Gesamtgewicht be- trägt, beansprucht das hölzerne 40-57 Proz. Ein eisernes Schifs von 1000 t Gesamtgewicht wird des- halb 540-800 t Ladung tragen können
0% Meyers → 6. Band: Faidit - Gehilfe → Hauptstück: Seite 1004, Gefäße (anatomisch) Öffnen
1004 Gefäße (anatomisch). fen, mit denen nach außen ebenso viele Siebteile (Fig. 7 bei s) abwechseln. Die das G. der Wurzeln zunächst umgebende Schicht (das sogen. Perikambium Fig. 7 bei p l) erzeugt die Anlagen der Seitenwurzeln
0% Meyers → 11. Band: Luzula - Nathanael → Hauptstück: Seite 0222, von March bis Marchantia Öffnen
. bildet einen der sechs Bezirke des Kantons Schwyz; sie enthält in neun Gemeinden (1880) 11,207 Einw. Hauptort ist Lachen (1636 Einw.). March (spr. martsch), Stadt in Cambridgeshire (England), auf einem Hügel inmitten der Fens (s. d.), am Nen
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0152, von Chénier (Marie Joseph de) bis Chenilleteppiche Öffnen
. Ehenilleschneidemaschine) der Länge nach mitten zwischen den Zwirnfäden hindurch in Strei- fen zerschnitten ist, werden die an beiden Rändern liegenden Zwirnfäden ausgezogen, und es wird jedes dieser schmalen ausgefaserten Bändchen
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0742, Dampfmaschine Öffnen
durch Lustfedern oder Luft- puffer die Wirkung des Luftdruckes in Anwendung gebracht ist. Auch hat die Steuerscheibe insofern eine Änderung erfahren, als dieselbe nur zwei Zap- fen für die vier Zugstangen trägt, indem die Stan- gen für Ein- und Auslaßhähne
0% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0472, von Dover bis Dovesches Gesetz Öffnen
überall größern Schif- fen zugänglich; die Passagierdampfer legen an dem Admiralty Pier, einem Damm von 450 m Länge mit 3 Landungsstellen an. Der Außenhafen ist seicht, der Granville Dock hat 7, der Wellington Dock 4,5 m Tiefe. Regelmäßiger
0% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0392, von Fruchtfresser bis Fruchtholz Öffnen
auch hier zu- nächst Frucht- ruten und Fruchtspieße; diese stellen aber nur in der Ent- Wicklung bcgrif- " fenes F. dar; an ihnen wie auch an den ftarkhol- zigen Afterleit- zweigen ss.Fig.5, Apfelleitzweig mitFruchtholza, Fruchtrute d
0% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0501, von Grundrente bis Grundsäge Öffnen
in dessen Stockwerken, die Anordnung der Thüren und Fen- ster, die einzelnen Bestandteile einer Maschinen, s. w. Bei Bauplänen spielen die G. eine bedeutende Rolle, ja sie bilden die eigentliche Grundlage des ganzen Entwurfs. In ihnen erfolgt
0% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0285, von Hohlstein bis Hohlzirkel Öffnen
größeren Schnittflächen eine möglichst schiefe, das Wasser nicht aufnehmende Neigung giebt, zur Förderung der Überwallung durch Rinde diefe und die ihr zunächst gelegenen Holzteile mit einem schar- fen Instrument nachschneidet und die ganze Fläche
0% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0323, von Holzstiftmaschinen bis Holzstoff Öffnen
gleichzeitiger Druck auf alle Speisevorrichtungen erzielt ist. Die Schrauben ^l sind an dem einen Ende mit Traver- Fig. i. Flg. 2. fen ? verbunden, die von den Verbindungsschrau- ben 15. geführt werden und auf das im Kasten 3 eingelegte
0% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0095, von Kanincheneule bis Kaninchenzucht Öffnen
Kante stehende Bretter. An einer freien Wand- stelle bringt man eine kleine Raufe zur Aufnahme des Rauffutters fo hoch an, daß die Kaninchen sich zum Fressen auf die Hinterbeine stellen müssen; man kann auch sreistebende Rau- fen (f
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0875, von Mikrophotographie bis Mikroskop Öffnen
Lage, das man auf einem Papier- schirm oder mit einer auf einer Seite matt geschlif- fenen Glastafcl auffangen kann. Ienähcr der Gegen- stand der Linse kommt, um so weiter entfernt sich das Bild von ihr, wobei letzteres auch gleichzeitig an
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0540, Öfen Öffnen
sind die unter dem Namen Ventilationsöfen,Gesundheitsöfen u. s. w. in Handel kommenden t)fen zu beurteilen. Bei den O., welche gleichzeitig zum Heizen undKochen benutzt werden, ist hauptsächlich darauf zu sehen, daß die beim Kochen erzeugten
0% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0384, von Preßluftwerkzeuge bis Preßnitz Öffnen
liegenden Krystalle bewir- ken, wodurch das spätere Schlei- fen erleichtert und der Verwitte- rung, die meist durch Verletzung desUntergrundes eingeleitet wird, vorgebeugt wird. Die Firma Schleicher, Kommanditgesellschaft für P. in Berlin
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0369, von Eisleben bis Eiszeit Öffnen
in verschiedenen: Niveau deutlich erhalten sind, dür- fen wir auf mindestens zwei Anschwellungsperioden, entsprechend zwei E., schließen. Das mebrmalige Vordringen und Zurückweichen gewaltiger Eismassen hat natürlich auf den davon betroffenen
0% Meyers → 3. Band: Blattkäfer - Chimbote → Hauptstück: Seite 0777, von Cancrin bis Candidatus Öffnen
für Candidatus, Kandidat (s. d.), z. B. Cand. phil. (philologiae, Kandidat der Philologie); Cand. Min. oder Rev. Min. (Reverendi Ministerii, Predigtamtskandidat). Candarin, europ. Name eines chinesischen (Fen) oder japanischen (Fung, Pun) Gewichts à 10
0% Meyers → 3. Band: Blattkäfer - Chimbote → Hauptstück: Seite 0968, von Châtillon bis Chattuarier Öffnen
. Katten. Chatteris (spr. tschätteris), Stadt in Cambridgeshire (England), im Bezirk der Fens, mit (1881) 4712 Einw. Chatterton (spr. tschättert'n), Thomas, engl. Dichter, geb. 20. Nov. 1752 zu Bristol als Sohn eines armen Küsters, besuchte
0% Meyers → 4. Band: China - Distanz → Hauptstück: Seite 0013, China (Verkehrsanstalten; Münzen, Maße und Gewichte; Staatsverfassung) Öffnen
Tsuns = 100 Fens, Wegmaß das Li = 360 Pus = 556,5 m, Landmaß das Mou = 6,13 Ar, Hohlmaß das Scheng = 10,51 Lit. Einheitsgewicht ist für gewöhnliche Ware das Tschin oder Katti = 604,53 g = 16 Liangs oder Taels (100 Tschin = 1 Tan oder Pikul
0% Meyers → 5. Band: Distanzgeschäft - Faidh[...] → Hauptstück: Seite 0437, Eisenbahn (Kapitalbeschaffung, Zinsgarantien) Öffnen
ist der Regierung durch Akte vom 9. Aug. 1844 das Recht vorbehalten, jede Eisenbahn nach Ablauf von 21 Jahren gegen Zahlung des 25fachen Betrags der Durchschnittsdividende der letzten 3 Jahre anzukau fen
0% Meyers → 5. Band: Distanzgeschäft - Faidh[...] → Hauptstück: Seite 0587, von Elutionsverfahren bis Elymus Öffnen
, der inmitten der Fens (s. d.) ansteigt, mit (1881) 8172 Einw. E. ist berühmt durch seine prachtvolle Kathedrale, eine der schönsten von ganz England, die 1082 bis 1553 an Stelle der bereits 673 gegründeten Ethelredakirche erbaut wurde. Sie hat
0% Meyers → 5. Band: Distanzgeschäft - Faidh[...] → Hauptstück: Seite 0630, England (Bodenbeschaffenheit) Öffnen
Tafelland von Birmingham ein, 100-200 m hoch, mit dem Wrekin (400 m) als isoliertem Gipfel nahe seinem Westrand. Im O. geht dieses Tafelland in den Distrikt der Fens (s. d.) über, ein kleines "Holland" mit zahlreichen Kanälen und saftigen Weiden
0% Meyers → 5. Band: Distanzgeschäft - Faidh[...] → Hauptstück: Seite 0637, England (Viehzucht) Öffnen
Yorkshire und Westmoreland, den besten Speck Wilts, Hants und Berks. Ziegen sind selten, dagegen Federvieh überall verbreitet. Berühmt sind die Hühner von Dorking, Sussex und Berks, die Gänse aus den Fens von Lincoln und die Truthähne aus Norfolk
0% Meyers → 5. Band: Distanzgeschäft - Faidh[...] → Hauptstück: Seite 1015, von Fahlcrantz bis Fahne Öffnen
die Deklination der esthnischen Nomina" (das. 1844) u. a. Auch die "Verhandlungen der Gelehrten Esthnischen Gesellschaft" (seit 1840) enthalten zahlreiche Arbeiten von F. Vgl. Kreutzwald, Robert F. (Dorpat 1852). Fahn, chines. Längenmaß, s. v. w. Fen
0% Meyers → 6. Band: Faidit - Gehilfe → Hauptstück: Seite 0027, von Fanagoria bis Fandango Öffnen
- und Silbergewicht ist F. in Kochinchina = 0,3756 g. Fanar (Fanal), eins der Reviere (Mahalles) von Konstantinopel, am Hafen, von dem herein das Fener-Kapussi (Fanarthor) führt, im nordwestlichen Winkel der Stadt, nach dem dort stehenden Fanal
0% Meyers → 6. Band: Faidit - Gehilfe → Hauptstück: Seite 0734, von Friesensteine bis Friesische Sprache und Litteratur Öffnen
. von Dykstra (Amsterd. 1855) herausgegeben wurde. Als neuere Dichter sind zu nennen: Salverda ("Itjtlijcke friesche rijmckes", Sneek 1824), Posthumus ("Prieuwcke fen friesche rijmmelerije", Groning. 1824; "In Jouverkoerke", das. 1836) und vornehmlich
0% Meyers → 6. Band: Faidit - Gehilfe → Hauptstück: Seite 0735, Friesisches Recht Öffnen
) stammt aus dem Anfang des 18. Jahrh. Ein beliebtes Volksbuch ist "It libben fen Aagtje Ijsbrants" (Sneek 1827). Mit der Bearbeitung und Herausgabe westfriesischer Sprach-, Rechts- und Geschichtsdenkmäler beschäftigten sich Hettema in Leeuwarden, E
0% Meyers → 6. Band: Faidit - Gehilfe → Hauptstück: Seite 0784, von Fumoir bis Fundão Öffnen
, Rauchzimmer, Rauchkoupee. Fumös (lat.), rauchig, dunstig. Fun (spr. fönn), s. Fen. Funambulist (lat. funambulus), Seiltänzer. Funaria Schreb. (Drehmoos, Wettermoos), Laubmoosgattung der akrokarpen Moose, niedrige, einjährige, monözische
0% Meyers → 8. Band: Hainleite - Iriartea → Hauptstück: Seite 0648, von Holbäk bis Holbein Öffnen
(England), im Zentrum der Fens (s. d.), mit (1881) 5190 Einw. Holbein, deutsche Künstlerfamilie, von deren Gliedern folgende hervorzuheben sind: 1) Hans, der ältere, Maler, geboren um 1460 zu Augsburg, bildete sich unter dem Einfluß von Martin
0% Meyers → 8. Band: Hainleite - Iriartea → Hauptstück: Seite 0657, von Holland (englische Landschaft) bis Holland (Personenname) Öffnen
, Marschlandschaft in Lincolnshire (England), am Wash (s. Fens). Holland, 1) Henry Richard Fox Vassall, Lord, brit. Staatsmann, geb. 21. Nov. 1773, erzogen zu Eton, studierte in Oxford und unternahm sodann größere Reisen. Dabei lernte er in Italien die Gattin
0% Meyers → 10. Band: Königshofen - Luzon → Hauptstück: Seite 0798, von Lincolnshire bis Lind Öffnen
zerfällt in die drei Landesteile Lindsay im N., Kesteven im SW. und Holland (s. Fens) im S. Hauptstadt ist Lincoln. Lind, Jenny, Opernsängerin, geb. 6. Okt. 1821 zu Stockholm, besuchte die Stockholmer Theaterschule, erhielt ihre künstlerische
0% Meyers → 12. Band: Nathusius - Phlegmone → Hauptstück: Seite 0224, von Nördlinger bis Nordostseekanal Öffnen
224 Nördlinger - Nordostseekanal. fen von Öttingen verpfändet war. 1347 trat sie dem Schwäbischen Städtebund bei und wußte, 1373 von Karl IV. an den Herzog Otto von Bayern verpfändet, ihre Reichsfreiheit durch Teilnahme am Städtekrieg (1377) zu
0% Meyers → 12. Band: Nathusius - Phlegmone → Hauptstück: Seite 0234, von Nord-Wilhelmskanal bis Norfolk Öffnen
m hohe Steilküste. Ein Höhenzug trennt die der See abgewonnenen Marschländer (fens) von dem der Kreidebildung angehörigen westlichen Teil der Grafschaft. Die Hauptflüsse sind die Yare mit ihren schiffbaren Nebenflüssen Bure und Waveney
0% Meyers → 13. Band: Phlegon - Rubinstein → Hauptstück: Seite 0569, von Ramsay bis Ranc Öffnen
hervorgehoben, und bekannt ist die Erzählung Herodots vom Schatz des R. (vgl. Agamedes). Ihm folgten 1244-1091 noch elf Könige Namens R. Auch die Mumie von R. III. wurde 1886 gefunden. Ramsey (spr. râmmsi), Stadt in Huntingdonshire (England), in den Fens (s
0% Meyers → 15. Band: Sodbrennen - Uralit → Hauptstück: Seite 0061, von Spalding bis Spaltbarkeit Öffnen
in Lincolnshire (England), am schiffbaren Welland, Hauptort des "Holland" genannten Distrikts der Fens (s. d.), hat lebhaften Handel mit Wolle, Vieh und Kohlen und (1881) 9260 Einw. Spalding, 1) Johann Joachim, protest. Theolog, geb. 1. Nov. 1714 zu Tribsees
0% Meyers → 15. Band: Sodbrennen - Uralit → Hauptstück: Seite 0888, von Tschettik bis Tschilau Öffnen
russ. Getreidemaßes, = 8 Tschetwerik = 64 Garnetz = 2,099 hl. Tschi (Covid), Längenmaß in China, = 10 Tsun oder Pant à 10 Fen, Fan oder Fahn = 0,3581 m. Auch Getreidemaß, s. Hwo. Tschibtscha (Chibcha, auch Muisca), amerikan. Volksstamm, welcher
0% Meyers → 15. Band: Sodbrennen - Uralit → Hauptstück: Seite 0893, von Tsun bis Tuareg Öffnen
kultiviert ihn in Europa seit etwa 1830. Vgl. Booth, Die Douglasfichte (Berl. 1877). Tsun, chines. Längenmaß, s. Fen. Tsungli-Yamên, in China das Ministerium des Auswärtigen, 1860 errichtet, besteht meist aus Präsidenten des exekutiven Departements
0% Meyers → 16. Band: Uralsk - Zz → Hauptstück: Seite 0339, Walachei (Geschichte) Öffnen
Meistbietenden aus den griechischen, nach dem »Fener«-Quartier zu Stambul benannten Fanariotenfamilien. Die Periode von 1716 bis 1856 war für die W. wie für das Schwesterfürstentum der Moldau eine verhängnisvolle Zeit. Die Herrschaft der Fanarioten zeichnete
0% Meyers → 16. Band: Uralsk - Zz → Hauptstück: Seite 0584, von Whittlesea bis Wiarda Öffnen
(spr. uittl-ssih), Stadt in Cambridgeshire (England), auf einer Anhöhe in den Fens (s. d.), 8 km von Peterborough, mit starkem Obstbau, Produktenhandel und (1881) 3681 Einw. Whitworth, Fabrikstadt in Lancashire (England), 5 km nördlich
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0339, Frankreich (Geschichte seit 1880) Öffnen
335 Frankreich (Geschichte seit 1880) 1882, Nancy 1887); >8tl^ti8ti^u6 Fener^Ik äk Ili, Planck« (It,68ultlrt8 ciu äenonidremeut c1t5 1886, I, das. 1888); »^.nnnaii-6 8wn«n
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0400, von Grillparzer bis Großbritannien Öffnen
Ausland, u. Kolonialpro- dutte 1885 > 370968 > 213044 58356 1886 ! 349863 ! 212432 56234 In briü- _. .,. ^^ . schen Hä. bullwn n.-pczies fen um» geladen Einfuhr Ausfuhr 10956 ! 22810 10706 "" 20864 59349 ;; 9993
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0445, von Hort bis Hoyer Öffnen
441 Hort - Hoyer Frameries-St. Ghislain, mit Kohlengruben, Eisenwerken, Maschinen- und Zuckerfabriken und (1333) 8530 Einw. ^ßort, Fens 0 n I 0 hn Anth 0 ny, engl. Theolog, geb. 23. April 1828 zu Dublin, wurde 1852 Fellow am Trinity College
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0513, von Kreosot bis Kriegsflotten Öffnen
Panzerschiff fen der Lepantoklasse, oder teilweise, wie an den englischen Schiffen der Admiralsklasse, entbehrlich sei. Schießversuche mit Vrisanzgeschossen haben gelehrt, dcch die Wirkung derselben gegen ungepanzerte Schiffswände ganz furchtbar
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0822, von Wasserbau bis Wasserrad Öffnen
ist, sind einheitliche Verschlußkosten, die bei Öffnung der Schleuse nach Art der Schiebethüren mittels zweier Dampfmaschinen seitlich in tiefe Schlitze gezogen werden. Beim Bau des neuen Ha fens von San Diego in Kalifornien wird ein von Bower
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0884, von Eureka bis Farbmesser Öffnen
Familienstatut, -Vertrag, Familien- Familienzucht, Viehzucht 195,2 lpakt Familistere, Phalanstcre i^tl lliiuenr oder minol6, r muH Fämurgän, Fata Morgana Fan (chines. Gewicht, Maß 2c.), Fen Fanado, Minas Novas Fanejelmbrenner, Leuchtgas
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0893, von Giove bis Goldsyndikat Öffnen
.), Glasberg Glasurbänder, Bandweberei Glasziegel, Dachdeckung 400,2 Glatte Feuerwaffen, Handfeuerwaf- fen 103, Geschütz 215,2 Giove - Goldsyttditüt. Glättmaschine, auch Tchich 644,! Glattnase, Fledermäuse Glattpflügen, Bodenbearbeitung
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0964, von Satzräder bis Schattberg Öffnen
, Erbllch 2) Scharfer Schuß, Munition Scharfe Salbe, .ttantharidensalbe Scharjar, Turkistan 936,1 ", Scharlachkopf, Bingen " ' Scharmützelsee, Brandenburg 316,2 Scharnierverschlüsse, Handfeuerwaf- fen 104,2
0% Meyers → 19. Band: Jahres-Supplement 1891[...] → Hauptstück: Seite 0428, Grundwasser (Geiser, Soffioni etc., Thermalquellen) Öffnen
durchlässigen Lagen zirkulierelide ^... eingeschlossen auf beiden Seiten von undurchlässi.^.. Gestein, gezwungen, in mehr oder minder große .^ fen hinabzusteigen, um später, wenn es die in -.^ Tiese herrschende Temperatur angenommen hat, ..-'^ der an
0% Meyers → 19. Band: Jahres-Supplement 1891[...] → Hauptstück: Seite 0929, von Tinel bis Togo Öffnen
. Bessere Gewähr für die Infektionsmethode mit Pilzen bieten offenbar Insekten mit vollkommener Verwandlung, die nicht während ihrer ganzen Entwickelung (wie die Heuschrecken) fressend umberlau- ^ fen, sondern sich einspinnen und verpuppen, und schon
0% Brockhaus → 2. Band: Astrachan - Bilk → Hauptstück: Seite 0112, von Auge (der Pflanzen) bis Augenentzündung (Ophthalmie) Öffnen
Telephos. Als ihr Vater dies erfuhr, ward die Mutter mit dem Kinde dem Nauplios übergeben, der sie ins Meer wer fen sollte. Nach der einen Darstellung wurde sie mit dem Kinde in einem Kasten ins Meer ausgesetzt und trieb in diesem nach Mysien, wo
0% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Hauptstück: Seite 0346, von Bosporanisches Reich bis Bosporus Öffnen
den Schiffen im Spätherbst und Winter, bei dichtem Nebel und stürmischem Wetter Gefahr, trotz der beiden Leuchttürme Rumeli- und Anadoli-Fener. Seit 1870 sind Rettungsstationen für Schiffbrüchige errichtet und zwar auf dem europ. Ufer bei Kilia
0% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Hauptstück: Seite 0592, von Browne (Charles Farrar) bis Browne (Maxim. Ulysses, Reichsgraf von) Öffnen
, and other stories", später "The foundling of the fens" (1886), "The dangerous guest. A story of 1745" (1886), "The first of the African diamonds" (1887) u. a. Browne (spr. braun), Georg, Reichsgraf von, russ. Feldmarschall, aus einem alten
0% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Hauptstück: Seite 0901, von Cancroid bis Cañete Öffnen
. Candarin, Kandarihn (bei den Chinesen Fen, bei den Japanesen Fung oder Pun), der europ. Name eines kleinen Gewichts in China und Japan, der zehnte Teil des chines. Tsién oder Mas und des japan. Monmeh,1/100 des chines. Liang oder Tael und des
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0024, von Celeres bis Cellini Öffnen
), Isoliermasse aus Infusorienerde, von Tabak, Cigarren, Seife, t)fen, Schirmen und Stöcken; ferner bestehen Kunstgärtnereien, Baumschulen und im naben Lachendorf eine große Papierfabrik. C. ist Geburtsort des Landwirts Thacr und des Dich- ters Ernst
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0055, von Ceremonienmeister bis Cerialis Öffnen
, Verl. 1871-85); v. Malortie, Der Hof- marschall (3. Aufl., 2 Bde., Hannov. 1867). Ceremomenmeister, s. Ceremonie. vereopsiZ, Hühnergans, s. Gans. Ceres (zusammenhängend mit ereare, d. h. schaf- fen), altitaliscke Gottin der schöpferischen
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0098, von Changeconto bis Chantal Öffnen
), die Sklavensragc, die Mäßigkeit u. s. w. Für die "I^ortk ^M6rica.n ^6vi6^v" und den "(Hri8tiHn Nxkmw6i-" verfaßte er mehrere Aufsätze, von denen die über Milton, Napoleon und Fen^lon am be- kanntesten sind. Er starb 2. Okt. 1842 zu Benning- ton (Vermont
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0127, von Châtenois bis Chatham Öffnen
, ist Sitz eines kath. Bischofs und eines deutschen Konsuls, hat (1881) 5672 E., einen Ha- fen, Schiffbau, Austernfischerei und Holzhandel. - 2) Stadt in der Provinz Ontario des Dominion of Canada, östlich von Detroit, an der schiffbaren Themse, an
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0443, Columbia (südamerik. Staat) Öffnen
- stellung einer neueu Verfassung nach Bogota beru- fene Kongreß, obne diese Aufgabe erledigen zu kön- nen, 11. Mai 1830 seine Sitzungen sckloß und, wie schon im Nov. 1829 Venezuela, so nun auch Ecua- dor sich von dem Bunde trennte. Die drei Staaten
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0457, von Commissoria lex bis Commodianus Öffnen
Ein- führungsgesetzes' bei den Oberlcmdevgerichten dür- fen nur ständig angestellte Richte als Mfsrichter berufen werden (§. 122), bei den Landgerichten darf die Beiordnung eines nicht ständigen Nichters nur auf bestimmte Zeit oder die Zcit des
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0569, von Coutances bis Couvert Öffnen
das aufständische Lyon. Mit Chateanneuf-Randon und Maignet zur Bestrafung der Stadt abgesandt, rief er die Einwohner des Departements zu den Waf- fen, nahm die Stadt mit seinen 60000 Mann ein und ließ eine Menge Bürger vor feinen Augen hin- richten
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0625, von Cuevas bis Cujacius Öffnen
der Name), jetzt aber meist geschliffen. Dieses auf der Schleifmaschine geschlif- fene Messing ist von gleichmähigerm Glänze als das polierte. Artikel aus 0. p. waren schon in der Re- naissancezeit in Anwendung, z. B. für die Kirchm- geräte. Der Stoff
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0720, von Dampf (Krankheit) bis Dampfbad Öffnen
., Dämpfigkeit oder Dämpfigsein, sind: Eng- brüstig keit, Bauch schlag igkeit,H artschnau- fen, Herz- und Haarschlechtigkeit. Dampfaufzug, s. Aufzug (Bd. 2, S. 103a). Dampfbad, die Einwirkung einer mit Nasser- dampf gesättigten
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0802, von Darbysten bis Dardanellen Öffnen
. Im Gegensatz zu den Irvingianern verwer fen sie jede priesterliche Bevormundung, jeden geistlichen Stand und verkünden das allgemeine Priestertum und das Recht zum Dienst am Wort für jeden Geistbegabten. Die Wiedergeborenen halten sie vom Augenblick
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0831, von Daube bis Daudebardia Öffnen
m tief, ohne sichtbaren Abfluß und wird von den Gewässern des Lämmerngletschers gespeist, der sich vom Wildstrubel (3253 m) herabscnlt. Der grau- grüne Wasserspiegel, von Schutthalden umgeben, überragt vom Ninderhorn (3457 m) und dcn schrof- fen
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0865, von Deckung (in der Fechtkunst) bis Deckung (im Handel) Öffnen
also zwei aus der Natur dcr D. und der Tecknit des Schießens sich ergebende Momente, die die Beherrschung des Vorfeldes durck das Fener des Verteidigers mehr oder weniger un- möglich machen. Die Beseitigung oder doch Ein- schränkung dieser beiden
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0914, von Deloyal bis Delphi Öffnen
") der Erde gehalten wurde. Nach den Perferlriegen, während deren D. an- geblich durch unmittelbares, wunderbares Eingrei- fen der Gottheit von der Zerstörung durch die Perser verschont blieb, wurde der Tempel durch attische Künstler mit Bildwerken
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0958, von Derby (Edward Geoffrey Stanley, Graf von) bis Derecske Öffnen
, ohne Nach- kommen zu hinterlassen. Erbe des Titels ist sein Bruder, Frederick Arthur Stanley (s. d.). Derby-Rennen, das großartigste und berühm- teste engl.Wettrennen, welches, von dem zwölften Gra- fen Derby 1780 ins Leben gerufen, auf den
0% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0078, Deutsche Sprache (Geschichte) Öffnen
76 Deutsche Sprache (Geschichte) brâchte zu «brachte». Hierher gehört auch der Fall, daß eine Fortis die Stelle der beiden Konsonanten einnahm: «lassen» wurde vormals «lās-sen» gesprochen, «schlafen» «schlāf-fen»; im erstern Falle rettete man
0% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0177, Deutschland und Deutsches Reich (Geschichte 1273-1519) Öffnen
175 Deutschland und Deutsches Reich (Geschichte 1273-1519) fen Adolf von Nassau, einen tüchtigen Mann, der aber ohne Hausmacht und durch die Gegnerschaft Albrechts von vornherein gelähmt war. Als er aber trotzdem die fürstl. Fesseln
0% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0232, von Deviationsbojen bis Devitrifikation, Devitrifizieren Öffnen
, welche eine bestimmte Laufzeit überschreiten (in der Negel 3 Monate), sind nicht lieferbar: auch dür- fen die Wechsel nach der Börsenusance nur in be- stimmten Abschnitten geliesert werden, z. B. in Ber- lin Wechsel auf Belgien in Appoints
0% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0364, von Distriktsverleihung bis Dithmarschen Öffnen
d. Gr. 804 unterjocht und zum Christentum bekehrt. Seit 930 gehörte D. den Gra- fen von (^tade, seit 1062 dem Erzbischof von Bre- men. Als die D. 1144 den Grafen Rudolf von Stade erschlugen, wurden sie von Heinrich dem Lö- wen hart gezüchtigt
0% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0390, von Dohnen bis Dohrn (Anton) Öffnen
- ßwkwx 8ur 16 röFU6 et 1a. eour ä6 ^reäeric 1", roi äs?ruL86" (Berl. 1833). (Vgl. Voigt, Des Gra- fen Christoph von D. Hof- und Gesandtschastsleben, in Raumers "Histor. Taschenbuch", Lpz. 1853.) Die Söhne des Grafen Christoph wurden Stifter
0% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0469, von Douglas (Stephen Arnold) bis Douglass Öffnen
die von seinem Oheim Morton ihm zugedachten Güter und der Titel eines Grafen von Norton bestätigt. Da er schon 1587 ohne männlichen Erben starb, so gingen seine Titel auf zwei Seitenlinien über. Die Würde eines Gra- fen Morton erhielt William D
0% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0476, von Drache (mythologisch und symbolisch) bis Drache (Papierdrache) Öffnen
. mittels Schnur haltende Knabe derart lau- fen, daß die rasch bewegte Drachenfläche den Wind erzeugt. Das Princip der schiefen Ebene findet auch bei den Luftschrauben Verwendung, mit Hilfe welcher man versucht hat, dynamische Flugmaschinen in Be
0% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0509, von Dreiwegehahn bis Drenthe Öffnen
, zu welcher er nach allen Seiten sanft abfällt, und ist, wie diese, völlig eben. Die Vodcnfläche besteht aus großen Veenen (Fen- nen), Heidefeldcrn, Torfmooren und mit Steinen vermischten Sandflächen. Die bedeutendsten Vce- ncn sind Smildcr
0% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0523, von Dresdner Konferenzen bis Drevet Öffnen
, damit der hingewor- fene Stab leichter vom Hunde aufgenommen wer- den tann. Dressieren (frz.), abrichten, f. Dressur. Drefsingmaschine oder Bürstmafchine, so- viel wie Äufsetzbürste (s. d.); auch foviel wie Schlichtmaschine (s. d.); außerdem
0% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0536, von Drouet (Louis) bis Drouyn de l'Huys Öffnen
jedoch nicht den Beifall Napoleons III., und nach feiner Rückkehr sah er sich genötigt, 3. Mai 1855 sein Portefeuille dem Gra- fen Walewfki zu überlassen. D. zog sich auf sein Landgut zurück und gab sogar 1856 als Senator seine Entlassung. Zur
0% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0573, von Duck bis Duclerc Öffnen
größern Sammlungen. Dückdalbe, im Seebau ein zur Befestigung der Schiffe dienendes festes Gerüst aus eingerammten und unter sich verbundenen Pfählen inmitten des freien Wassers eines Hafens. Im Hamburger Ha- fen werden die D. 4-5m tief eingerammt
0% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0626, von Durchmusterung bis Durchsichtigkeit Öffnen
Zurückwcrfungen oder der Zerstreuung des Lichts an den Luftteilchen einen Teil ihrer D. ein. Und weil dabei auch eine Auslöschung (Ver- schluckung oder Absorption) dcr farbigen Strahlen bis auf die blauen, die vorzugsweise zurückgewor- fen