Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach Rin hat nach 0 Millisekunden 105 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.

Rang Fundstelle
99% Meyers → 13. Band: Phlegon - Rubinstein → Hauptstück: Seite 0834, von Rimnik bis Rind Öffnen
der Mündung des forellenreichen Flusses R. in den St. Lorenz, mit (1881) 1200 Einw. Rimpel, Hohlmaß, s. Fel Meszely. Rin, japan. Längenmaß, s. Schaku. Rinaldi, Rinaldo, ital. Bildhauer, geb. 13. April 1793 zu Padua, war Schüler des Venezianers
1% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0886, Rio de Janeiro Öffnen
besitzen eine evang. Kirche und einen Verein "Germania". Neben der Nationalbibliothek bestehen Bibliotheken der Ma- rine, des Heers und des Municipiums. Dem höhern ä6 KoticiaZ" hervorzuheben. Auch giebt es engl., franz., span. und ital. Blätter
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0703, von Reber bis Regenwurm Öffnen
sie sich weniger durch Originalität des Gedankens als durch lebendige Frische, bilderreiche Sprache und wohlklingenden Vers auszeichnen. Auch schrieb er: »?rin(;ip6rii6 loi- ä^m sianßks V"fti-8kun8t« (1881) und »I)ÄU8k V^Ia^e« (188.5). ^iit^oot'il
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0590, Maria (die Mutter Jesu) Öffnen
gegen die Ansicht des Ncstorius, der sie nur Christusgebäre- rin genannt wissen wollte, den Namen der Mut- ter Gottes oder Gottesgebärerin beilegte. Nach der ausgebildeten kath. Lehre steht M. als die Himmelskönigin und mächtigste Fürspreche
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0740, von Mesa bis Messias Öffnen
mit der Faust? Esa. 40, 12. Gegen wen messet ihr mich, dem ich gleich sein soll? Esa. 46, 5. «e (An was Mr rinem bilde wollt ihr mich vorstellen, daß rine Gleichheit herauskomme?) Wer hat zuvor gemessen, wie hoch der Himmel? Sir. i, 3. Wer kann
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0700, von Radetzkij bis Raiffeisen Öffnen
selbst aufliegen, was leicht zu einem plötzlichen Abreißen des Riemens und event, zur Beschädigung eines dabei beschäftigten Arbeiters Veranlassung geben kann, empfiehlt sich die Anbringung von Riementrägern neben der Riemenscheibe in Form rines
0% Kuenstler → Hauptstück → Lexikon: Seite 0409, von Ottin bis Oudiné Öffnen
römischen Preis für sein Relief: Sokrates den Giftbecher trinkend, ging hierauf nach Italien und schuf noch zahlreiche, meistens sehr gerühmte Bildwerke idealen Inhalts, z. B.: Herkules im Garten der Hesperiden, Amor und Psyche, Bronzegruppe des Rin
0% Meyers → 3. Band: Blattkäfer - Chimbote → Hauptstück: Seite 0777, von Cancrin bis Candidatus Öffnen
Li (China) oder Rin (Japan) oder Kasch (Europa), = 0,376 g; auch auf Sumatra gebräuchlich. Candeish, ind. Distrikt, s. Kandesch. Candela (lat.), Wachs-, Talgkerze. Candela, 1) Stadt in der ital. Provinz Foggia, Kreis Bovino, an der Eisenbahn
0% Meyers → 4. Band: China - Distanz → Hauptstück: Seite 0420, von Daktylologie bis Dalarne Öffnen
Mandarinen geführt. Der tibetische Titel des D. lautet Gyal-va-rin-po-tsche (der "Allerhöchste, Kostbarste"). Mit dem Papste darf er nicht verglichen werden; er ist von demselben unterschieden nicht bloß durch den Umstand, daß er als eine Verkörperung
0% Meyers → 8. Band: Hainleite - Iriartea → Hauptstück: Seite 0555, von Hinterlegungsvertrag bis Hinterrhein Öffnen
und Sufers umfaßt, ist ein von Gebirgen, von Eis- und Schneefeldern umrahmter, von Lawinen bedrohter, noch waldreicher Thalkessel (Val Rin, deutsch korrumpiert Rheinwald), dessen Bewohner, 1191 Köpfe stark, ein deutsches, protestantisches Völkchen
0% Meyers → 13. Band: Phlegon - Rubinstein → Hauptstück: Seite 0776, von Rheiderland bis Rhein Öffnen
der Ems und erstreckt sich bis an den Dollart. Rheidt, Stadt, s. Rheydt. Rheims, Stadt s. Reims. Rhein (Rhenus, franz. Rhin, nach der romanischen Sprache seiner Quellbezirksbewohner Rin), einer der Hauptflüsse Europas, der ansehnlichste
0% Meyers → 14. Band: Rüböl - Sodawasser → Hauptstück: Seite 0194, von Saint-Léonard bis Saint Louis Öffnen
194 Saint-Léonard - Saint Louis. rin", "Die Violine des Teufels", "Stella", "Der Kobold des Thals", "Der Tänzer des Königs" etc. Saint-Léonard (spr. ssäng-leonar), Stadt im franz. Departement Obervienne, Arrondissement Limoges
0% Meyers → 14. Band: Rüböl - Sodawasser → Hauptstück: Seite 0388, von Schafkamel bis Schalcken Öffnen
. Schakare, s. Alligatoren. Schakerillbaum, s. Croton. Schaku, japan. Längenmaß, = 10 Sung (à 10 Beu oder Rin) = 0,3036 m; 6 S. = 1 Keng. Schalaster, Vogel, s. v. w. Elster. Schalaune (v. neulat. scholana), kurzer Schülermantel
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0512, von Kreissäge bis Kreolin Öffnen
Binnenseen; auch unter den Süßwasserformen finden sich Arten mit großerbathnmetrischer Energie und reine Tiefenbewohner. Nur rin kleiner Teil der Süßwasserflohkrebse gehört der Reliktenfauna an. Die niederste Gruppe der höhern krebse
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0678, von Privattransitläger bis Prochaska Öffnen
, und die bis zur Besetzung Hamburgs durch die Franzosen bestand. Eine Fuß' dotenpost in Berlin, gegründet 1800, mußte 1806 den Betrieb einstellen und erhielt erst 31 Jahre später in der königlichen Stadtpost eine Geschäftsnachfola/rin. Die 1714 in London
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0897, von Gwodan bis Hamelsveld Öffnen
893 Gwodan - Hamelsveld Gwodan, Wodan '^ - Gwosdow, Alaska Gyal-va-rin-po-tsche, Dalai Lcunn Gyalär (Eisenwerk), Vajda-Hunnad <^ydisdorf, Grindelwald <^yergyöer Gebirge, Karpathen 557,2 Gygäischer See, Lydien Gyges (Myth
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0982, von Temurtunor bis Theudosia Öffnen
ltclmönche Tcrminantcn, Terminhäuser, Bct- ^6IINWU8 M8c!ik1i'8, Ostern Terminvo, Laguna de, Yucatan Ternion, Terne, auch Handschrift 115,2 Terpentinsalbe, Salben Terpodion, Harmonium 1>.riN aviktticn, ß^ie^, Vauer 463,i
0% Meyers → 19. Band: Jahres-Supplement 1891[...] → Hauptstück: Seite 0486, Immergrüne Gehölze (geographische Verbreitung: südliche Halbkugel) Öffnen
. Letztere entwickeln sich an der Westküste Südamerikas am reichlichsten zwischen 35u.50" südl.Vr.; an den Westhängen der Anden geht ^.ra^^rin. imdrioata bis zur Schneegrenze, überschreitet aber ostwärts das Gebirge nur wenig. Sumpfwälder bildet ^it^ro
0% Meyers → 19. Band: Jahres-Supplement 1891[...] → Hauptstück: Seite 0795, Roman (Übersicht nach Titeln und Stoffen) Öffnen
. Lügner, die - Max Rin g. Luise von Halling - Tai.iel Leßmann. Lukrezia Tornabuoni ^^ Henriette von Pissina. Lumpcmnüllers Lieschen - Vcrtha Behrens ("W. Heim-Luther in Rom - Levin Schücking. l^bnrg). I^ux ftt nnldi'n. - Georg
0% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Hauptstück: Seite 0683, von Buchnüsse bis Buchsbaumholz Öffnen
. Bucholtz ( Buchholtz ), Andreas Heinrich, Gelehrter und Schriftsteller, geb. 25. Nov. 1607 zu Schöningen, ward Professor der Theologie an der Universität Rin teln und starb 20. Mai 1671 als Superintendent zu
0% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Hauptstück: Seite 0698, Buddha und Buddhismus Öffnen
Herrscher, ist, und den Pan tschhen Rin pō tschhē, der in Hintertibet residiert und von den Europäern gewöhnlich nach seiner Residenz Tescho Lama genannt wird, das geistliche Oberhaupt, aber wesentlich nur ein Schattenkönig. Keiner
0% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Hauptstück: Seite 0901, von Cancroid bis Cañete Öffnen
japan. Rió, eingeteilt in 10 Li (in China) oder Ring (Rin in Japan), welche Li oder Ring von den Europäern Cash (s. d.) genannt werden. Als Gold- und Silbergewicht hat das C. in Kanton und Japan die Schwere von 5,7984 engl. Troygrän oder 0,37573 g
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0099, von Chantant bis Chanzy Öffnen
6Q^.u88i6" (1865); rine ein und wurde
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0371, von Cleator Moor bis Clémenceau Öffnen
, wird namentlich im Norden zur Bekleidung von Wänden und zu Lauben benutzt. Eine der prächtigsten Arten ist die in Japan heimische 0. i3,nu<rins)8H ^>"',M. Sie hat große, eiförmige, spitze, am Grunde etwas herzförmige Blätter, schlingende Stämme
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0507, von Cordeliers bis Cordierit Öffnen
Afrika geschickt, studierte er dort in dieser Rich- tung weiter. Es entstanden seine Büsten von Negern, Mongolen und Algeriern, die Statue der afrik. Venus, die Büste der Jüdin aus Algier in Bronze (1862). Im Salon 1863 war die Büste der Kaise- rin
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0531, von Corrigenda bis Corrodi Öffnen
betrug 1889 1,8 Mill. Rin- der, 611000 Schafe und 268000 Pferde. C. zerfällt in 25 Departamentos, es bestehen 181 Elementar- schulen, die (1888) von 5230 Kindern besucht wur- den. Die Einnahmen der Provinz betrugen (1890) 1853362, die Ausgaben
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0571, von Coventry bis Cowley (Abraham) Öffnen
Kalkutta, wo er bis 1864 Professor am I>i-68iä6n(^ (^olls^e und ?rin- cipki des 3all8ki-it (^o1i6F6 war. Seit 1867 ist er Professor des Sanskrit an der Universität Cam- bridge in England. Seine wichtigsten Schriften sind: Übersetzung von Kalidasas
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0622, von Cubaholz bis Cubzac Öffnen
. Eubebenpfefferstrauch, s. Cubeben. Cubebm, ^lolii"^, ein in farblosen Nadeln krystallisierender chem. Körper in den Cubeben, schmilzt bei 125° 0. und kann durch Oxydation in Oxalsäure und Piperonylsäure verwandelt werden. vu'bioula.rins (lat
0% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0120, Deutschland und Deutsches Reich (Mineralquellen u. Bäder. Pflanzenwelt. Tierwelt) Öffnen
118 Deutschland und Deutsches Reich (Mineralquellen u. Bäder. Pflanzenwelt. Tierwelt) riner- und Müritzsee und der Ploenersee in Schleswig-Holstein. Unabhängig von diesen Gruppen erscheinen im S. von diesen die Flußseen der Spree und Havel
0% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0372, von Diyamir bis Dmitrijew (Kreis und Kreisstadt) Öffnen
-^ ot' t^v0 <^n0ou3-. l^atliHriiiL of^raFoii anä ^rine Lolovii" (4 Bde., Lond. 1873-74) und "^0MNViQä8ni'"'(4Vde., 1878 -79) zu nennen, während eine 1875 unternommene ueue Reise nach Amerika ihn zu dem die ethnolog. Probleme der nordamerik
0% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0435, von Doppelflügel bis Doppelgriffe Öffnen
und Rin- dern, bei denen die Milchfchneidezä'hne neben den bereits hervorgebrochenen Ersatzfchneidezähnen noch eine Zeit lang bestehen bleiben. Doppelgegensprechen oder Quadruplex- telegraphie, diejenige Art der Doppeltelegraphie (s. d
0% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0683, von Ecaille bis Ecbolin Öffnen
der positiven und negativen Abweichungen zur Durchschnittszahl. - In der franz. Börfcnfprache bezeichnet man mit ^. den beim Zeitgeschäft (inai-eks ü. t^rine) sich er- gebenden Unterschied zwischen dem festen Kaufpreis (mllrc!i6 tßi-ine
0% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0173, von Enternetze bis Entfernungsmesser Öffnen
er den Farbstoff als unlösliche Vleiver- binduug abfchcioet. In manchen Fällen kann man durch Einleiten von fchwefliger Säure entfärben. Entfernung aus dem Heer oder der Ma- rine, militär. Ebrenftrafe, die von Nechts wegen zur Folge bat: den
0% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0590, von Farthing satin bis Fasanen Öffnen
), in der Farben- verteilung dem gemeinen Fasan ähnlich, aber kleiner und glänzend grün schillernd, aus Japan, der Rin g- fasan s1^l3,8iuiiii8 toi-Hug.tn8 <^m.) mit weißem Hals- ring, aus China, der Goldfasan (?1i3,8i3ini8 z>io W8 L., Abbildung
0% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0796, von Filzgarn bis Finale Marina Öffnen
). - Im Bergbau ift F. ein starker Eisenkeil, der zwi- schen die Klüfte des Gesteins getrieben wird; auch Hammer zum Einschlagen von Pfählen in Wein- rin (frz., fpr. fang), Ende, Ziel. stergen. Final (lat.), am Ende befindlich, den
0% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0815, von Finnen bis Finnenkrankheit Öffnen
war. Die Ausbildung und Entwicklung von Finnen in dem Muskelfleisch junger Schweine (s. umstehende Figur) und junger Rin-^[folgende Seite]
0% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0871, von Flammendes Herz bis Flandern (Landschaft) Öffnen
zu Belgien (f. Ostflandern und Westflandern), teils zu Holland (der südl. Teil der Provinz Seeland),teils zuFraukreich (diewestl.Hälfte des Depart.Nord sowiedas Dcpart. Pas-de-Calais). Cäsar fand hier als Hauptbewohner die belg. Mo- riner an
0% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0922, von Florienser bis Flöße Öffnen
.; als 2/10 des goldenen Sovereign (des Pfundes Sterling)^ 2,0429 M. Auch doppelte F. (äoudie Ü0i'in8) zu 4 Shill. werden feit 1888 geprägt. Florina (Phlorina, bulgar.I^rin), Stadt im türk. Wilajet Monastir in Macedonien, in der alten
0% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0946, von Gesneraceen bis Gespinstfasern Öffnen
der Mo- riner in (-aliia. L^ica, Vritaunien gegenüber, ist wahrscheinlich mit dem von Cäsar erwähnten Iti>i8 1>0i'w3 identisch, hieß seit dem 4. Jahrh. n. (5hr. Vononia sjetzt Boulogne-sur-Mcr) llnd war meist der Überfahrtsort nach Britannien
0% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0229, von Grabow bis Grabowski Öffnen
Flecken und ist seit 1855 Stadt. - 2) G. in Mecklenburg, Hauptstadt des Doma- nialamtes Grabow-Eldena (337,50 hkm, 11461 E.) im Herzogtum Mecklenburg des Großherzogtums Mecklenburg-Schwerin, 401cm südöstlich von Schwe- rin, an der zur Elbe gehenden
0% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0293, Gregor (Päpste) Öffnen
Mau- rinern (4 Bde., Par. 1705), auch in Mignes "?H- ti-oloAiH latinw) Md. 75-79). Eine deutsche Über- setzung ausgewählter Werke gab Kranzfelder (in der "Bibliothek der Kirchenväter", Kempten 1872-74) heraus. - Vgl. Lau, G. I. nach Leben
0% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0567, von Günther (Karl) bis Gura Öffnen
neuesten Standpunkte dargestellt" (Mnnch. 1889), "Martin Behaim" (Bd. 13 der ^Vayr. Biblio- thek", Bamb. 1890), "Handbuch der mathem. Geo- graphie" (Stuttg. 1890). Günther-Bachmann, Karoline, Schauspiele- rin und Sängerin, geb. 13. Febr. 1816
0% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0649, von Hagenbeck bis Hagestolz Öffnen
der Preuß. Staatsbahnen und H.-Schwe- rin (28,3 km) der Mecklenb. Friedrich Franz-Eisen- dahn (Bahnhof 3 km von der ^tadt), Sitz eines Amtsgerichts (Landgericht Schwerin), hat (1890) 3856 meist evang. E., darunter 19 Israeliten; Post zweiter Klasse
0% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0661, von Hainspach bis Haïti Öffnen
Hanstiere sind verwildert und in großer Menge vorhanden, namentlich Rin- der und Schweine, auch die eingeschleppten Ratten und Mänse haben sich ungemein vermehrt. Flüsse und Seen sind von Kaimanen und Alligatoren be- lebt. Von wilden Säugetieren
0% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0149, von Hexagonales Krystallsystem bis Hexameter Öffnen
, welche gleich den Gorgoniden (s. Oktaktinien) eine biegsame, hornige Achse be- sitzen, die von der weichern polypentragenden Rin- denschicht umgeben ist und von einigen Arten als sog. schwarze Edelkoralle zu Schmucksachen verarbeitet wird. Ferner
0% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0383, von Howrah bis Hoya Öffnen
), "lloiii68 3nä n^unt8 ol tne Lriti8n P06t8" (2 Bde., ebd. 1847) und "In6 V63.r-I)00k ok tü6 countr?" (1850). Sein Roman "Ä^äaine vor- rin^ton of tn6 Vsn6" (3 Bde., Lond. 1851) giebt ein schönes Bild von dem Leben einer engl. Edel- dame
0% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0060, von Kalmuck bis Kalmuswurzel Öffnen
, Kamelen, Rin- dern und Schafen. Ruhland hat ^n neuerer Zeir viel für die Bildung der noch heidnischen K. gethan. Um Dolmetscher und Beamte für sie zu erlangen, wurde 1829 ein kalmückisches Institut gestiftet. Die K. haben eine Litteratur
0% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0075, von Kamm (weißer) bis Kammer Öffnen
- daber und die Vcklcidungskonnnissionen, unter deren Verantwortlichkeit ein Kammerunteroffi- zier, früher ('Qpiwiiie ä'^rines (s. d.) genannt, die geordnete Niederlegung, Instandhalrnng und Ver- ausgabung besorgt. - Bei einer Feucrwaffe ist K
0% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0108, von Kantonade bis Kanzel Öffnen
Saiteninstrument. Kanüri, Einwohner von Bornu (s. d.). Kannt, König von Dänemark und England, s. Knut. Kanutsvogel (^rin^a. caiiuw31>.), ein Strand- läufer (s. d.) von 25 ein Länge, 55 cm Flügelbreitc, im Sommerkleid mit braunem, unten bellerm
0% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0153, von Karl VI. (König von Frankreich) bis Karl VII. (König von Frankreich) Öffnen
hatte, rin Philipp vcn Burgund in Paris die Gewalt an sicb und begann einen sruchtlosen Krieg gegen England. K., seit 1385 vermählt mit Isabeau ls. d.) von Bayern, ermannte sich aber und erklärte der schlim- men Herrschaft des hohen Adels
0% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0184, von Karoline (Königin von England) bis Karolinen Öffnen
Beherrscherin des Königreichs beider Sicilien unter ihrem schwachen Gemahl Ferdinand I. (s. d.,Bd. 6, S. 672a), Gönnc- rin Sir John Actons (s. d.) und der berüchtigten Lady Artikel, die man unter K verm Hamilton (s. d.), geb. 13. Aug. 1752
0% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0524, von Komitium bis Kommanditgesellschaft Öffnen
befehligenden Generals als kommandierender General und die des Oberbefehlshabers der Ma- rine als kommandierender Admiral. Kommandit-Aktiengesellfchaft, s. Aktie und Aktiengesellschaft (Bd. 1, S. 292 a). Kommanditär, s. Kommanditgesellschaft
0% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0529, von Kommissionsgeschäft bis Kommodore Öffnen
. coinaii- äliwrs, d. h. Befehlshaber), in der deutfchen Ma- rine der Kapitän zur See, der ein Geschwader be- fehligt und für die Dauer diefes Dienstes den llrtikel, die man unter K vermißt, sind unter C aufzusuchen.
0% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0625, von Koppen (Peter von) bis Kopten Öffnen
623 Koppen (Peter von) - Kopten rin, studierte in Berlin NechtswiMnschaft und ha- bilitierte sich 1853 für röm. Recht in Jena. 1855 wurde er dort außerord. Professor, 1856 folgte er einem Rufe als ord. Professor nach Marburg, 1863 ging
0% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0716, von Kremnitz (Mite) bis Kreodonten Öffnen
714 Kremnitz (Mite) - Kreodonten die älteste der ungar. Freistädte und Vorort über alle niederungar. Bergstädte. Kremnitz, Mite (Marie), deutsche Schriftstelle- rin, geb. 2. Jan. 1854 zu Greifswald, Tochter des Chirurgen H. A. Bardeleben
0% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0746, von Kristianiafjord bis Kristiansand Öffnen
und Deutschland, Kaffee, Zucker, Tabaksblätter, Mehl, Sirup, Südfrüchte, wollene Gewebe, Baumwolle aus England, Garne aller Art, Felle, auch bearbeitete, aus Amerika, Marga- rine, Talg und Seife, Papier und Dachpappe, Steinkohlen aus England, Salpeter
0% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0878, von Lacordaire (Jean Théodore) bis Lacrimae Christi Öffnen
^rine (Promenthouse). L. ist ein reiches Wein-, Obst- und Kornland mit blühenden Dörfern und Landstädtchen (Aubonne, Rolle u. s. w.), schönen Landhäusern und alten Schlössern. Der untere Teil wird von der Linie Lausanne-Genf der Schweiz. West
0% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0938, von Landschildkröten bis Landschnurwurm Öffnen
vorzugsweise hinsichtlich ihres Stoffgebietes, ohne dadurch an rein künstlerischem Gehalt wesent- lich zu gewinnen. So entwickelten sich die verschie- denen Nebenzweige der L.: die Seemalerei (Ma- rine), Alpenmalerei, Orientmalcrei. Das bevor- zugte
0% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0942, von Landsting bis Landsturm Öffnen
nach dem Gesetz vom 1). Febr. 1888 der L. aus allen Wehr- pflichtigen vom vollendeten 17. bis zum vollendeten 45. Lebensjahre, die weder dem Heere noch der Ma- rine angehören. Er wird in zwei Aufgebote einge- teilt. Zum L. 1. Aufgebots gehören
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0114, von Leslie bis Lesseps Öffnen
. -näß), Julie Ieanne Eleonore, geb. 19. Nov. 1732 zu Lyon, ein außereheliches Kind der Gräfin von Albon, kam als Erzieberin in das Haus Vicky-Chamrond und 1754 als Gesellschafte- rin zur Marquise Du Defsand, der Schwägerin ihrer Schwester. Beide
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0214, von Lischbuna bis Lisola Öffnen
, und infolge davon ernannte derGroß- berzog L. zum Konservator der mcckleub. Geschichts- und Kunstdenkmäler. 1856 wurde L. Archivrat, 1867 Geh. Archivrat. Er starb 22. Sept. 1883 in Schwe- rin. Zu seinen bedeutendsten Arbeiten gehört die Geschichte
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0307, von Loth bis Lothar III. (röm.-deutscher Kaiser) Öffnen
. Die Wal- dungen bestebcn aus Fichten, Korkeichen und Kasta- uien. Die Weiden find gering, die Vicdzuckt ist deshalb uicht von Bedeutung; doch zieht man Rin- der (1887: 307 600), Schafe (115000), ferner Esel, Maultiere, Schweine und Geflügel
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0357, von Ludwig (Prinz von Preußen) bis Ludwig IV. (Landgraf von Thüringen) Öffnen
der staufischen Partei an gegen die Welsen, die die HerzogtümerBayern und Sacksen vereinigten und damit den selbständigen Be- stand Thüringens bedrohten. L. starb 12. Jan. 1140. LudwigII., der Eiserne, Landgraf von Thü- rin gen (1140-72), Sohn des vorigen
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0598, von Maria-Taferl bis Mariazell Öffnen
^ Tausendsteln oder 5 Sech- steln. Der M. ist demnach ^- 1^ Thlr. des frü- hern norddeutschen 14-Thalerfußes. Sein Unter- schied vom frühern östcrr. Konventionsthaler liegt im Gepräge, das noch heute das Bildnis der Kaise- rin Maria Theresia und seit 1780
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0604, von Marineamt bis Marinestationskommandos Öffnen
der dentfchen Ma- rine liegt in den .Händen der Inspektion der M. Das I. Seebataillon steht in Kiel, das II. in Wilhelmshaven. über die französische M. s. In- fanterie. - Vgl. Zeye, Die M. vom 23. Dez. 1849 bis I. Okt. 1890 (Berl. 1891
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0999, von Monist bis Monmouth (Grafschaft) Öffnen
gut, s. Rügen. Monk-Wearmouth (spr. möngt wihrmöth), Vorstadt von Sunderland (s. d.) in England. Monmeh, Momme oder Mas, Mehs,Mch, 3. Eiubeit des japan. Gold- und Silbergewichts, eingeteilt in 10 Fung oder Pun zu 10 Rin oder Ring ^ 3,?505 ss
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 1010, von Montanstatistik bis Montblanc Öffnen
, erhebt sich an der Grenze des franz. Depart. Haute-^avoie und der ital. Provinz Tu- rin, in der Wasserscheide zwischen Rhone- und Po- gebiet zu 4810 m Höhe. Zu den Savoyer Alpen ge- hörend, bildet er mit seinen Nachbarn ein beson- deres Massiv (s
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0164, von Namangan bis Nammen Öffnen
. In kath. Ländern wird gewöhnlich nicht der Geburtstag, sondern der N. gefeiert. Namjestnik (russ.), Statthalter, unter der Kaise- rin Katharina soviel wie Generalgouverneur, im 19. Jahrh, noch über diesem stehend (wie in Polen und im Kaukasus), aber
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0290, Neustadt (in Deutschland) Öffnen
- brandenburg der Mecklenb. Friedrich-Franz-Eisen- bahn, Sitz eines Amtsgerichts (Landgericht Schwe- rin), hatte 1890: 1743,1895: 2225 E., Post, Tele- graph, großherzogl. Schloß (1711) mit Gemälde- sammlung, Vaugewerk-, Tischler-, Maschinenbau
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0304, von Newcastle (in Amerika) bis Newcastle-under-Lyme Öffnen
), Margarine aus Kol- land, Schinken, Fische, Schafe (20247 Stück), Rin- der (2614 Stück) aus Irland, Canada und Skandi- navien am wichtigsten. Von Banken sind zu nennen: die Filiale der Bank von England, Woods and Co., North-Eastern Banking Company
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0320, von Nicolai (Otto) bis Nicolsches Prisma Öffnen
, Philipp, luth. Theolog und geistlicher Liederdichter, geb. 10. Aug. 1556 zu Mengering- hausen im Waldeckschen, wurde 1583 in Herdecke, 1588 in Alt-Wildungen, 1596 in Unna Pfarrer und starb 26. Okt. 1608 als Hauptpastor zu St. Katha- rinen in Hamburg
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0634, von Organisch bis Organische Radikale Öffnen
- und Azoxyfarbstoffe, Hydra- zonfarbstoffe (z. B. Phenanthrenrot); Di-und Triphenylmethanfarbstoffe (die sog. Anilin- farben); Anthracenfarbftoffe (wie das Aliza- rin); Indophenole, Orazine (z. B. Neublau); Thioninfarbstoffe (Metbylenblau); Eurho- dine
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0787, von Oudinot (Charles Nicolas Victor, General) bis Ourem Öffnen
, in dem nickt eine Frau den Streit begonnen hätte"). Ougröe (spr. ugreh), Vorort von Seraing (s. 0.). Ouida (spr. uihda), Pseudonym der Schriftstelle- rin De la Name'e (s. Ramee). Ouleß (spr. aul-), Walter William, cngl. Maler, geb. 21
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0893, von Parasol bis Parchwitz Öffnen
-Schwerin, an der Elde, die in zwei Armen die Stadt durchstießt und mehrere Mühlen treibt, und an der Nebenlinie Ludwigslust-P.-Neubranden- burg der Mecklenb.Friedrich-Franz-Eisenbahn ge- legen, Sitz eines Amtsgerichts (Landgericht Schwe- rin), hatte
0% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0047, von Pfandschein bis Pfarrer Öffnen
der Schlosi- kapelle in Berlin), die Wandgemälde in der Schwe- riner Schloßkirche, Die Auferstehung in der Marien- kirche zu Barth in Pommern und verschiedene Altarbilder in der St. Paulskirche zu Schwerin, in der Gothardskirche zu Brandenburg
0% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0436, von Prew bis Priapos Öffnen
und namentlich im 14. und 15. Jahrh, sehr beliebt war; sie gehört wahrscheinlich bereits zu den dichterischen Formen der altgerman. Poesie. Die eigentliche Form dieser Sprüche besteht da- rin, daß eine Reihe von Vordersätzen in einen zu ihnen
0% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0444, von Princip bis Prinzeninseln Öffnen
der grünen Farbe für die Vegetation. Prinkipo, die größte der Prinzeninseln (s. d.). Prinsterer, Groen van, s. Groen van Prinsterer. ?rintinF-v1ud8 (engl.), s. Vibliomanie (Vd. 2, S. 969 a). Prinz (vom srz. ^rines, Fürst, das aus lat. piin
0% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0598, von Rage bis Ragusa (in Dalmatien) Öffnen
- lichen Hafen von R. bildet die 6 Km entfernte Bucht von Gravosa (s. d.). R. war beinahe vier Jahrhun- derte lang Mittelpunkt einer bedeutenden Industrie und Handelsplatz und besaß eine ansehnliche Ma- rine. Jetzt beschränkt sich die Industrie
0% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0648, von Räumer bis Raupen (zoologisch) Öffnen
- den, so enthält z. V" 1 rm Scheitholz etwa 0,70 bis 0,80 lui (Festmeter, s. d.), während 1 rin Stockholz mit 0,45 lm verrechnet werden kann. Über diese Ver- hältniszahlen sind durch den Verband der deutschen forstlichen Versuchsanstalten
0% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0818, von Rhätikon bis Rhein (Strom) Öffnen
und am Südostufer des Dollart, das jetzige Amt Weener im Kreis Leer des preuß. Reg.-Bez. Aurich. Hauptort des R. ist der Flecken Weener. Rheidt, Stadt, s. Rheydt. Rheims, franz. Stadt, s. Reims. Rhein (lat. Rhenus, ladinisch Rin, frz. Rhin, holländ. Rhyn
0% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0819, Rhein (Strom) Öffnen
kommt. Von Disentis an heißt der Fluß R. des Oberlandes (Rin Surselva) und nimmt in seinem 70 km langen nordöstl. Laufe rechts das Wasser des Somvixer Thals, bei Ilanz den Glenner (s. d.) oder Lugnetzer R. und unterhalb Versam die vom Bärenhorn
0% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0869, von Riesenhai bis Riesensalamander Öffnen
. Hafer und Roggen wird bis 1056 rn Höbe erbaut. Beispiele östl. Tierarten sind der Gar- tenschlüfer (N^oxuZ vi')^3 Hc/iub.), der dreizcbige Specht, der Spinolettpieper (^ntliuZ "pinowttH _^.), sowie die Zwergeule (strix pa^rin". ^.). Glacial
0% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0879, von Rinderpest bis Rindviehzucht Öffnen
gefürchtete Krankheit des Rin- des. Die N. ist in den russ. steppen einheimisch, verbreitet sich aber von Zeit zu Zeit als Seuche über weite Länderstrecken. Zum erstenmal trat sie als Seuche 1709 -17 auf und überzog ganz Europa; 1726-34 folgte ein
0% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 1013, von Rößlin bis Roßwein Öffnen
sich im Gebirgslande nur in Fluftthälern Kar- tofsel-, Hafer- und Gerstenfelder, dagegen ausge- dehnte Weiden, fo daß hier besonders Schaf-, Rin- der- und Ziegenzucht die Hauptbeschäftigung der meist noch keltisch redenden Landbevölkerung bildet
0% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 1029, von Rotterdamer Wasserweg bis Rottmann Öffnen
Stelle, Hölzer, außer Farbhölzern, gehen mehr über Amsterdam. Fische und Thran liefert Norwegen, Schmalz Nordamerika, Marga- rine wird in immer steigenden Mengen importiert und produziert. Steinkohlen kommen aus England und Westfalen, Eisenerze
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0129, von Saccharometer bis Sacchini Öffnen
und schmilzt bei 160". Die wässerige Lösung dreht die Polarisationsebene des Lichtes nach rechts. Zur Unterscheidung vcm dem Peligotfchcn wird das Fahlbergsche S. zuweilen auch Pseudosaccha^rin genannt. Saccharometer, s. Saccharimeter
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0175, von Safranlilie bis Sagan (Kreis und Kreisstadt) Öffnen
Hand; andere in Schwe- rin, Kopenhagen. Seine geätzten Blätter (etwa 38 aus den I. 1640-69) gehören in Hinsicht auf Kunst und Technik zu den besten; seine Zeichnungen, meist mit Kreide oder Bister leicht ausgeführt, sind sehr geschätzt
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0379, von Schakarillrinde bis Schalke Öffnen
Keltenstücke miteinander zu ver- binden. Patentschäkel haben die Form der Ketten- schaken, passen also in das Ankerspill. Schaku, Sbaku, Einheit des japan. Längen- maßes, eingeteilt in 10 Sun oder Sung von 10 Vu oder Bun zu 10 Rin oder Ring
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0448, von Schiffsgläubiger bis Schiffshalter Öffnen
. (S. auch Geschütz.) Vgl. Galster, Die Schiffs- und Küstengeschütze der deutschen Marine (Berl. 1885). über die S. in den verschiedenen Flotten giebt der Osterreichische Ma- rine-Almanach 1895 Auskunft. Schiffsgläubiger, im deutschen
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0625, von Schroeder (Karl, Komponist) bis Schröder-Devrient Öffnen
Grabe enthüllt. - Vgl. Schmidt, Sophie S. (anonym, Wien 1870). Schröder-Devrient, Wilhelmine, dramat. z Sängerin, Tochter der vorigen, geb. 6. Okt. 1804 zu Hamburg, war bis zu ihrem 17. Jahre Schauspiele- rin, studierte dann in Wien Gesang, trat
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0806, von Seetang bis Seetaucher Öffnen
in^- iitim6 6t 168 ^)Olt3 ini1it^il63 ä6 ^1'HNC6 (Par. 1882); Charmes, 1^ i^loi-mo äs 1^ in^rinE (ebd. 1886); C'lliot, ^ ti'6lUi86 on luwi'6 naval datt!62 (Lond. 1885); Colomb, ^33^73 on nav^I älcknco (ebd. 1893); Montöchaut, 1.68 ^ii6i-i'68 nklval68
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0823, von Seidenreiher bis Seiditen Öffnen
, der Ailanthusspinner, auf dem Götter- baum und Ricinus lebend, 1857 durch den Mis- sionar Fantoni aus China nach Europa gebracht, seit 1885 durch Gu^rin-Mcncville in Frankreich kul- tiviert; 2) 83.wi'niH?6rn)'i ^m'i'i,l und 3) ä^tur- liia. ^3.inn
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0914, von Sheffield (John) bis Shepton-Mallet Öffnen
im entscheidenden Moment nicht explo- dierte. Der Schauplatz der Thätigkeit S.s ward darauf Petersburg selbst: er leitete die von Chaltu- rin ausgeführte Explosion im Wintcrpalast (5. Febr. 1880) und bereitete das Attentat vom 13. (1.) März 1881
0% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0044, Somalland Öffnen
, Nashörner, Flußpferde und Giraffen im Süden, Löwen, Leoparden, Antilopen, Zebras und eine Unmenge von Affen. An Haustieren werden außer Kamelen, Pferden, Eseln, Rin-
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0249, von Canal des deux Mers bis Capuana Öffnen
, das landwirtschaftliche und industrielle Zwecke verfolgen soll, angenommen. Höhere Marine- offiziere in Frankreich verhalten sich dagegen skeptisch. Cancroüt, eine unter Zusatz von Phenol und Citronensäure bereitete wässerige Lösung von Neu- rin (s. d
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0267, von Chinoxalin bis Cholera Öffnen
der Cholcrabacillcn, zu deren Annahme bereits die kli- nische Betrachtung des Choleraprozesses nötigte, hat R. Pfeiffer in der Lcibessubstanz der Bacillen selbst nachgewiesen; dieselben (die sog. primären To- rine) stellen eine außerordentlich leicht
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0407, von Favé bis Feldbefestigung Öffnen
Werk: "1^6 !"lidA6t 66 I". ^13.1106 6t rin<^1>"NX MV3
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0475, von Gesandtschaftsrecht bis Geschäftsgeheimnis Öffnen
. Vertretung bei den Höfen von Mecklenburg-Schwe- rin und Atecklenburg-Strelik. Gefandtschaftsrecht, die Fähigkeit, 1) nack sremdcn Staaten Vertreter mit dem Anspruch auf die diplomat. Privilegien zu entsenden (aktivesG.), und 2) solchen
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0537, Handfeuerwaffen Öffnen
- lichen, hat man, ähnlich wie bei andern neuen Ge- wehren, den Lauf vom Unterring bis Oberring oben mit einem Holzschutz versehen, der von den beiden Rin- gen festgehalten wird. Die Patrone enthält 2,29 F (^chießwollpulver und ein Mantelgeschoß (13,73
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0620, Italien Öffnen
, die öffentlichen Arbeiten Perazzi, die Ma- rine Vrin, den Unterricht Gianturco, den Ackerbau Guicciardini, Post und Telegraphie Carmine. In der am 5. zufammengetretenen Kammer kam es noch zu stürmischen Demonstrationen gegen Crispi; auch wurde viel