Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach schotten in preussen hat nach 1 Millisekunden 227 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.

Rang Fundstelle
2% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0596, von Schoten bis Schottenklöster Öffnen
, das diese Ecke ausspannt; bei den Rahsegeln sind S. die Taue, die die untern Ecken, Schothörner genannt, nach den Nocken (s. Nock ) der untern Rahen ausspannen. Schotenklee , s. Lotus . Schott , Shakh (Singular Sebcha
2% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0378, von Kirkcaldy Burghs bis Kirnik Öffnen
376 Kirkcaldy Burghs - Kirnik 27155 E., gegen 23315 im 1.1881. K. ist Mittel- punkt der schott. Leinenindustrie, besitzt große Fabri- ken von Fußdecken und Linoleum, Maschinenbau, Brauerei, Schiffbau, Fischerei und lebhaften Handel
2% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Hauptstück: Seite 0647, von Buch (im Papierhandel) bis Buchanan (George) Öffnen
aufs neue seine Wanderungen an. Seit 1806 war er Mitglied der Berliner Akademie der Wissenschaften, dann auch preuß. Kammerherr. An Blumenbachs Stelle wurde er 1840 als Mitglied der Französischen Akademie aufgenommen. B. starb 4. März 1853 zu Berlin
2% Meyers → 4. Band: China - Distanz → Hauptstück: Seite 0217, von Colmance bis Colomb Öffnen
), Gattung aus der Familie der Araceen, großblätterige Stauden der tropischen und subtropischen Zone, welche den Caladium- und Arum-Arten sehr nahe stehen und sich nur durch die Blütenbildung von ihnen unterscheiden. C. antiquorum Schott (C. esculenta
1% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0286, von Keith bis Keitum Öffnen
Frieden in den Ruhestand und starb 10. März 1823 in Tullyallanhouse (Perthshire). Keith (spr. kihth) , Jakob, preuß. Feldmarschall, Bruder des Lord Marishal K., geb. 11. Juni 1696 auf dem Schlosse Inverugie in der schott. Grafschaft
1% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 1008, von Lauchschwamm bis Laudon Öffnen
1006 Lauchschwamm - Laudon Lauchschwamm, s. Na^mius. Lauchstädt, Stadt im preuß. Reg.-Bez. und Landkreis Merseburg, an der Nebenlinie Merse- burg-L. (im Bau) der Prenß. Staatsbahnen, Sitz eines Amtsgerichts (Landgericht Halle), bat (1890
1% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0602, von Cromarty bis Cromwell (Oliver) Öffnen
600 Cromarty – Cromwell (Oliver) die Galerie zu Düsseldorf das des Historienmalers Ed. von Gebhardt. Cromarty (spr. krómmärrtĭ) , Teil der schott. Grafschaft Roß und Cromarty (s. d
1% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 1030, von Montrose Burghs bis Monumenta Germaniae historica Öffnen
1028 Montrose Burghs - Monumenta Germaniae historica ist Douglas Graham, fünfter Herzog von M., geb. 7. Nov. 1852, General der königlicr/schott. Garde-Bogenschützen. Montrose Burghs (spr. -rohs börgs), Gruppe schott. Städte (Arbroath
1% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0496, von Oberhefe bis Oberkommando der Marine Öffnen
Hauptlande getrennt mitten in der preuß. Provinz Hessen-Nassau und ist aus verschiedenen, früher reichsunmittelbaren Gebieten zusammenge- setzt. Die Provinz besteht teils aus rauhem, unfrucht- barem Gebirgsland, teils aus wellenförmigem Hügel
1% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0386, von Preston (Richard Graham) bis Preußen (Lage, Grenzen und Größe) Öffnen
384 Preston (Richard Graham) – Preußen (Lage, Grenzen und Größe) 18. Jahrh. als Sitz der Gerichtshöfe des Herzogtums Lancaster und als Sammelplatz des Adels der nächsten
1% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0689, von Wichita bis Wickede Öffnen
687 Wichita - Wickede Socialer Roman» (2 Bde., ebd. 1892), «Nur ein Jude» (ebd. 1893), «Herr von Müller» (ebd. 1893) u. a. und die historischen: «Heinrich von Plauen» (3 Bde., ebd. 1881), «Der Große Kurfürst in Preußen» (5 Bde. in 3 Abteil., ebd
1% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0634, von Cuntis bis Cupuliferen Öffnen
und machte sich namentlich auch um das Zustandekommen der großen Reichs- Iustizgesetze verdient. C. ist außerdem Mitglied der preuß. Hauptverwaltung der Staatsschulden und der mit der zweiten Lesung des Bürgerlichen Gesetz- buchs betrauten
1% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0543, von Falkenstein (Joh. Paul, Freiherr von) bis Falklandinseln Öffnen
einer Linie diefer Familie, bis diese 1761 sich nach dem nahen Meisdorf wandte. 1840 wurde von dem Könige von Preußen die ansehnliche Herrschaft zu einer Mindergrafschaft F. erhoben. Der jedesmalige Besitzer der Grafschaft führt den Namen Graf
1% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0046, Glas (für wissenschaftliche Zwecke) Öffnen
in Deutschland zu Jena eine ausgiebige Erzeugungsstätte für optisches G., die bereits in Fachkreisen als Glastechnisches Laboratorium von Schott und Genossen einen vorzüglichen Ruf erworben hat. Die Produkte dieser neuen industriellen
1% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0068, von Hergenröther bis Hering (Fisch) Öffnen
an Westfalen, 1813 an Preußen zurück. Hergenröther, Iofeph von, kath. Theolog, geb. 15. Sept. 1824 zu Würzburg, studierte daselbst und in Rom, wo er 1848 die Priesterweihe empfing, wurde 1849 Kaplan in Zellingen bei Würzburg, 1851 Privatdocent
1% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0694, von Ossett bis Ossolinski Öffnen
ihm liegenden Orte Sattendorf, St. Andrä und O. und das neue Kurhotel Annen - heim sind Sommerfrischen. Ofsian, ein kelt. Sagenheld, der in der Litteratur- geschichte bedeutsam geworden ist durch den Schotten James Macpherson (s.d.), zunächst
1% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 1011, von Fortaleza de Ceará bis Fort Augustus Öffnen
1009 Fortaleza de Ceará - Fort Augustus neuern Befestigung sind die großen wichtigen Wasfen- plätze meist von einem ganzen Forts gürt el um- geben (s. Fortsfestungen). Die F. der neuern preuß.-deutschen Vefesti- gungsmanier haben
1% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0354, von Eselsbrücke bis Eskadron Öffnen
. Esens, Stadt im Kreis Wittmund des preuß. Reg.-Vez. Aurich, 4 1cm von der Nordseetüste, am südl. Rande der Marsch, an der Nebenlinie Emden- Georgshcil-Iever (Ostfrief. Küstenbahn) der Prcuß. Staatsbahnen, Sitz eines Amtes und Amtsgerichts
1% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0072, von Gleit- und Rutschschere bis Glessit Öffnen
in Richtungen vorhanden sein, nach denen vermöge der Symmetrie keine Zwillingsbildung möglich ist. Gleit- und Rutschschere , s. Bergbohrer . Gleiwitz , Kreisstadt im Kreis Tost-Gleiwitz des preuß. Reg.-Bez. Oppeln, 66 km südöstlich von Oppeln
1% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0263, von Hogarthsund bis Hogg Öffnen
, Holland. General, geb. 13. Okt. 1761 zu Rotterdam, trat jung in das preuß. Heer und 1783 in Holland. Dienste, wurde mehrere Jahre in der innern Ver- waltung und im diplomat. Dienste verwendet und !8O7 Holland. Kriegsminister. Napoleon I. ver
1% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0756, von Wilson (Horace Hayman) bis Wilton Öffnen
», Bd. 1‒12, Lond. 1862‒71). Wilson (spr. wills’n), John, mit Pseudonym Christopher North genannt, schott. Schriftsteller, geb. 18. Mai 1785 zu Paisley. Nach Beendigung seiner Studien erhielt er 1818 die Professur der Moralphilosophie in Edinburgh
1% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0019, von Tuttukudi bis Twer Öffnen
besucht wird. Tututona, s. Amerikanische Rasse. Tütz, Stadt im Kreis Deutsch-Krone des preuß. Reg.-Bez. Marienwerder, zwischen drei Seen, an der Nebenlinie Schneidemühl-Callies der Preuß. Staatsbahnen, hat (1895) 2122 E., darunter 594 Evangelische
1% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0085, von Lenkstange bis Lenormand Öffnen
). Interessant ist im W. der Hönne der Balver Wald (s. Balve). Lennep. 1) Kreis im preuß. Reg.-Bez. Düsseldorf, hat 275,49 qkm und (1890) 73 044, 1895: 72 965 (36 349 männl., 36 616 weibl.) E., 7 Städte, 4 Landgemeinden. - 2) Kreisstadt im Kreis L., an
1% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0250, von Locken bis Locle Öffnen
, Gänsespielart mit gelockten Federn, meist weiß. Lockenhuhn, s. Strupphuhn. Lockente, s. Zwergente. Lockerbie (spr. locköhrbĭ), Stadt in der schott. Grafschaft Dumfries, 16 km im NO. von Dumfries, mit (1891) 2491 E., ist, besonders im August
1% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 1004, von Heinzen bis Heiratsbureau Öffnen
1002 Heinzen - Heiratsbureau lich Hallsarbeiten besorgen. Den deutschen H. ent- sprechen die schott. Brownies (s. d.). Heinzen, Peter, genannt Karl, deutsch-amerik. Schriftsteller, geb. 22. Febr. 1809 zu Grevenbroich in der preuß
1% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0083, von Münster (i. d. Schweiz) bis Münster-Ledenburg (Ernst Friedr. Herbert, Reichsgraf zu) Öffnen
. w. - Die Stadt entstand aus der Bene- oiktinerabtei St. Gregorius, die durch Schotten- mönche gegen 660 gegründet wurde. M. wurde 1235 Reichsstadt und bildete mit neun Orten des Thales eine Gemeinde, als "Freie Reichsstadt M.", die 1354 in den
1% Meyers → 6. Band: Faidit - Gehilfe → Hauptstück: Seite 0013, von Falkenstein bis Falkirk Öffnen
eine Dampfsägemühle. Dabei der Schneckenstein, Fundort der "sächsischen Topase". F. war nebst der dazu gehörigen Herrschaft bis 1459 böhmisches Lehen; das Schloß ist Stammort der Familie von Trützschler. - 6) F. am Taunus, Dorf und bekannter Luftkurort im preuß
1% Meyers → 7. Band: Gehirn - Hainichen → Hauptstück: Seite 0422, von Gleitbacken bis Gletscher Öffnen
422 Gleitbacken - Gletscher. Gleitbacken, -schienen, s. Geradführung. Gleiwitz, Stadt im preuß. Regierungsbezirk Oppeln, Hauptort des Kreises Tost-G., 227 m ü. M., an der Klodnitz und den Linien Kosel-Oswiecim, G.-Schwientochlowitz, G.-Morgenroth
1% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0379, von Geoplastik bis Gerbsäuren Öffnen
1861! Vurkr.... Irländer 1861^ Durchschneidung Ncuhol bis lauds von Süden nach 1862» Norden...... Mac Kinlay . Schotte 1862 Durchs l-neidung N.'uhol lands voil Silben nach Norden
1% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Hauptstück: Seite 0796, von Büste bis Bute Öffnen
-Nowgorod. Büsum, Landgemeinde und Kirchdorf im Kreis Norder-Dithmarschen des preuß. Reg.-Bez. Schleswig, 29 km südwestlich von Tönning, in der äußersten Ecke der Dithmarscher Bucht auf einer ehemaligen Insel, die seit 1585 durch Deiche mit dem
1% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0085, von Chalon bis Châlon-sur-Saône Öffnen
der "Freien schott. Kirche" ist das Verdienst von C. (s. Freikirche). - Vgl. die Biographien von Ram- say (3. Aufl., Lond. 1866), Dodds (Neuyork 1370), Watfon (Edinb. 1881), Fräser (Lond. 1881) und Hanna, Nomoirg ol t1i6 lits 3,11a ^i'itiuFL ok 0. (4
1% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0626, von Cujus regio, ejus religio bis Culm Öffnen
. Culdeer (0u1ä668, spr. kölldihs), Name der kelt. Geistlichen, zuerst vom schott. Historiker Hektor Boe- tius gebraucht. C., gebildet aus dem kelt. Osile -- mariws, 8ociu8, und äs -- vei, bedeutet Gottver- lobte, Gottesgenossen, Gottesleute (lat
1% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0869, von Dedition bis Defektsverfahren Öffnen
der schott. Graf schaft Kirkcudbright, durchfließt den Loch-Ken und mündet, 62kin lang, in denSolway-Firth.- 3) D.. entspringt in 1237 in Höhe im Cairngormgebirge, durchfließt einige der herrlichsten Scenerien Schott- lands (mit dem Wasserfall Linn
1% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0362, von Distelfalter bis Distichon Öffnen
der prot. Politik, zu deren Sicherung er die alte Erbcinung mit Sachseil und Hessen er- neuerte. 1569 verschaffte er dem Kurfürsten die Mitbclehnung auf das Herzogtum Preußen, woran sich 1573 die Aussicht auf die Erwerbung von Cleve-Iülich knüpfte: ein
1% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0905, von Fliegende Füchse bis Fliesen Öffnen
Matrose das regeln an einem Freitage überhaupt sür eine schlechte Vorbedeutung. Rich. Wagner hat die Sage zu einer Oper, Brachvogel zu einem Roman benntzt. Fliegender Holländer, als Eisenbahnzug, s. Fliegender Schotte. Fliegender Schotte
1% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0005, von Gilet bis Gill (David) Öffnen
. Gilgenberg , Sankt , Irrenanstalt bei Donndorf (s. d.) in Oberfranken. Gilgenburg , Stadt im Kreis Osterode des preuß. Reg.-Bez. Königsberg, 30 km südlich von Osterode, an der Wicker, die den Großen und Kleinen Damerausee verbindet, Sitz
1% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0069, von Hering (Stadt) bis Hering (Konstantin) Öffnen
- wärtig an der Ostküste Englands und Schottlands (Hauptplätze Great-Iarmouth, Wick, Peterhead, Fraserburgh) von Juni bis Oktober mit Treibnetzen (s. Fischerei) statt. Hier fischen Holländer, Engländer und Schotten; letztere allein besitzen über 7000
1% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0337, von Killarney bis Kilwa Kivindje Öffnen
, vom Garry durchflossen und jetzt von der Bahn durchzogen. Am Nordende wurden 1689 die Truppen Wilhelms III. unter Mackay von den Hochländern geschlagen. Kilmārnock , Stadt in der schott. Grafschaft Ayr, am Kilmarnockwasser, nahe am Einfluß
1% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0915, von Lamlash bis Lamoricière Öffnen
als Gemüse gegessen. öamlash (spr. lemläsch), Dorf und Badeort aus der schott. Insel Arran (s. d.). Lamm, junges Schaf, junge Ziege. Lämmer, Hugo, kath. Theolog, geb. 25. Jan. 1835 zu Allenstein in Ostpreußen, studierte zu Königsberg, Leipzig
1% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0048, von u. i. bis Ujfalvy Öffnen
bei den U. dem Islam; was an uigurischer Litteratur vorhanden ist, rührt schon von Mohammedanern her. – Vgl. Vámbéry, Uigurische Sprachmonumente (Innsbr. 1870); Wilh. Schotts akademische Abhandlungen «Zur Uigurenfrage» (2 Hefte, Berl. 1874 u. 1875
1% Meyers → 12. Band: Nathusius - Phlegmone → Hauptstück: Seite 0076, von Neuenburg (Städte) bis Neue Republik Öffnen
der Linie Müllheim-N. der Badischen Staatsbahn (mit Eisenbahnbrücke über den Rhein), hat eine neue kath. Pfarrkirche, Schiffahrt und (1885) 1360 Einw. Hier starb 8. Juli 1639 Herzog Bernhard von Weimar. - 2) Stadt im preuß. Regierungsbezirk Marienwerder
1% Meyers → 13. Band: Phlegon - Rubinstein → Hauptstück: Seite 0998, von Rothenditmold bis Rothhoffit Öffnen
, Geschichte der Reichsstadt R. (Rothenb. 1826-27, 2 Bde.); Bensen, Beschreibung und Geschichte der Stadt R. (Erlang. 1856); Merz, R. in alter und neuer Zeit (2. Aufl., Ansb. 1881). - 2) R. in der Oberlausitz, Kreisstadt im preuß. Regierungsbezirk Liegnitz
1% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0031, von Elisabeth (Kaiserin von Österreich) bis Elisabeth (Königin von Preußen) Öffnen
29 Elisabeth (Kaiserin von Österreich) - Elisabeth (Königin von Preußen) 1652 zu Heidelberg als Tochter des Kurfürsten Karl Ludwig vou der Pfalz, mußte sich 1671, nachdem sie vouderreform.zur kath. Kirche übergetreten war, aus polit
1% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0516, von Schleuse (Fluß) bis Schlieffen Öffnen
Kursachsen, 1815 aber an Preußen. - Vgl. Gehncr, Geschichte der Stadt S. (Schleus. 1861); Schotte, Statistik des Kreises S. (ebd. 1882). Schlich, Grubenschlich, Schlamm, das Pro- dukt der Aufbereitung (s. d.) auf nassem Wege, das beim Ausschlämmen
1% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0407, von Luxemburg (Provinz) bis Luxemburgische Eisenbahnen Öffnen
405 Luxemburg (Provinz) - Luxemburgische Eisenbahnen es im deutschen Zollverein, und Preußen übte nach wie vor das Besatzungsrecht der Festung L. aus. Verhandlungen Napoleons III. mit dem König-Großherzog über den Ankauf des Landes
1% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0696, von Mayapan bis Mayenne (Departement) Öffnen
in Elsaß-Lothringen, außerdem Mitglied des Bundesrats und des preuß. Staatsrats. 1888 wurde ihm der Schwarze Adlerorden verliehen. Im Juni 1891 erhielt er die erbetene Entlassung. Maybole (spr. mehbohl), Stadt in der schott. Grafschaft Ayr, unweit
1% Meyers → 18. Band: Jahres-Supplement 1890[...] → Hauptstück: Seite 0678, von Orexin bis Orff Öffnen
Widerwärtigkeiten schrecken nicht) - Hannöv. Guelfenorden. Nemo me impune lacessit (Niemand reizt mich ungestraft) - Schott. Distel- (Andreas-) Orden. Nescit occasum (Er geht nie unter) - Schwed. Nordsternorden. Nunquam retrorsum (Niemals rückwärts) - Ehemal
1% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0576, von Dudelsack bis Dudevant Öffnen
allgemein im Gebrauch; in Schottland ist er als Bagpipe Nationalinstrument, wird bei schott. Regimentern anstatt der Trompeten gebraucht und übertrifft jedes andere Instrument durch weittragenden Ton. Auch in den andern Ländern Europas spielte er besonders
1% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0802, von Findelkinder bis Findhorn Öffnen
das Ruhen der elterlichen Ge- walt über diese (Motive IV, 824). Zu besondern Zweifeln giebt der Name eines solchen Kindes An- laß. In Preußen wurde früher angenommen, es stehe nur dem Landesherrn die Befugnis zu, ihm einen Namen zu verleihen
1% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0303, von Holtzendorff (Ernst Konrad) bis Holtzendorff (Karl Friedr. von) Öffnen
. die unter Leitung Wicherns stehende Gefängnisverwaltung Preußens unmittelbar an und veranlaßte dadurch den Beschluß des Abgeordneten- hauses vom 2. Okt. 1862, durch den die Regierung aufgefordert ward, die Verträge mit dem Kurato- rium des Rauhen
1% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0383, von Howrah bis Hoya Öffnen
), Stadt gegenüber Kalkutta, Höxberg, f. Beckum. ^f- Zaura. Höxter. 1) Kreis im preuß. Reg.-Vez. Minden, hat 716,74 likin, (1890) 53 606 (26 373 männl., 27 233 weibl.) E., 7 Städte, 68 Landgemeinden und 1
1% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0987, von Ronsdorf bis Roos (Joh. Heinr.) Öffnen
., Par. 1843); Gandar, R. 00N8icI6r6 comms imitateur ä'IIoiuoi'ß 6t äs?iu- <1ai-6 (Metz 1855): Bizos, Rons^rä (Par. 1891). Ronsdorf ^ Stadt im Kreis Lenncp des preuß. Neg.-Vez. Düsseldorf, am Morsbacb, imniedcrrhein. Schiefergebirge, an der Linie
1% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0923, von Schöllkrippen bis Schulze-Gävernitz Öffnen
, starb I.Okt. 1896. Jetziges Haupt der Linie ist sein Sohn, Fürst Aloys, geb. 21. Nov. 1858. Knüttel. Schönheitsextrakt von Gebhardt, s. Geheim- des preuß. Reg.-Bez. Arnsberg, im Sauerland, an der Linie Hagen-Siegen
1% Meyers → 5. Band: Distanzgeschäft - Faidh[...] → Hauptstück: Seite 0935, Europa (Konfessionen) Öffnen
römischen Kirche auch die Iren und ansehnliche Teile der Schotten, ein großer Teil der Deutschen und der Magyaren, die Polen und ein Teil der Litauer; zur griechischen die neugriechische und christlich-albanesische Bevölkerung der griechischen Halbinsel
1% Meyers → 7. Band: Gehirn - Hainichen → Hauptstück: Seite 0913, von Guillotière, La bis Guilmant Öffnen
. Die Engländer benutzten schon im 17. Jahrh. eine Köpfmaschine, die bei denselben unter dem Namen the gibbet (schott. the maid, "die Jungfer") bekannt war. Guillotin beantragte als Mitglied der Konstituierenden Versammlung in der Sitzung vom 10. Okt. 1789
1% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0123, Deutschland und Deutsches Reich (Bevölkerung) Öffnen
durch Auswanderung stärker beteiligt. Nur in einigen Landesteilen überwiegt die Zahl der männlichen Personen, so in den preuß. Provinzen Schleswig-Holstein (um 15515), Westfalen (52327), Rheinland (5679) und in Elsaß-Lothringen (8466). Familienstand
1% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0966, von Langhans (Karl Ferdinand) bis Langlochbohrmaschine Öffnen
- lin, darunter den des anatom. Amphitheaters der Tierarzneischule. 1797 legte er die erste Chaussee im preuß. Staate (von Berlin nach Steglitz) an. L. starb 1808 auf seiner Be- sitzung Grüneiche bei Vreslau. Langhans, Wilh
1% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0059, von Russische Schwarzes-Meer-Dampfschiffahrt bis Russisches Heerwesen Öffnen
, franz. und schott. Offizieren, darunter viele Abenteurer. Die Kosaken (donische und kleinrussische) waren lehnspflichtig, doch war auf ihre Dienste nicht immer mit Sicherheit zu rechnen. Peter I. schuf aus seinen Potjäschnyje (Spielgefährten) die Stämme
1% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0248, von Stamphanäs bis Standesbeamte Öffnen
besiegte der Erzbischof Thurtell für König Stephan im Aug. 1138 in der sog. Standartenschlacht die Schotten. Standard of life (engl., spr. stänndĕrd ŏf leif), Lebensmaßstab, besser Lebenshaltung, das Maß der Befriedigung wirtschaftlicher Verhältnisse
1% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Hauptstück: Seite 0286, von Bonifatiusverein bis Bonin (Eduard von) Öffnen
-schott. Mission ganz gebrochen, noch setzte B. die röm. Ansprüche völlig durch. Als der Papst ihn z. B. auf seinen Wunsch zum Erzbischof von Köln ernannte, verwarf dies Pippin und gab ihm Mainz statt Köln. Ob B. an der Krönung Pippins Anteil hatte
1% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0321, von Nicosia bis Niebuhr (Barthold Georg) Öffnen
und der Nebenlinie N.-Schotten (14, 2 km) der Oberhess. Eisenbahn, Sitz eines Amtsgerichts (Landgericht Gießen) und Kreisbauamtes, hatte 1890: 1781, 1895: 1822 E., darunter 49 Katholiken und 91 Israeliten, Postamt zw eiter Klasse, Telegraph
1% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0412, von Strandvogt bis Straßburg (im Elsaß) Öffnen
, s. Erdrosselung und Erhängen. Strangulation (lat.), Erdrosselung (s. d.). Strangŭrie (grch.), s. Harnstrenge. Strangwaschmaschinen, s. Appretur. Stranniki, russ. Sekte, s. Raskolniken. Stranraer (spr. strännráhr), Stadt in der schott. Grafschaft
1% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0682, von Weyrauch bis Whatmanpapier Öffnen
. Weyrauch, Ernst Karl Georg Valentin von, preuß. Staatsbeamter, geb. 3. Aug. 1832 zu Neukirchen in Kurhessen, studierte in Marburg und in Berlin die Rechte, trat 1853 als Referendar in den hess. Justizdienst beim Obergericht in Fulda, ging aber bald
1% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0578, von Hundesteuer bis Hypnotismus Öffnen
("Sonntagsruhe", "'s Sträußle", "Liebes-Orakel", "Das Lied vom Glück" u. a.). H.s Kompositionen erschienen zum größten Teil bei B. Schotts Söhne in Mainz, für die er auch zahlreiche Bearbeitungen geliefert hat, und bei Ries & Erler in Berlin, die "Königskinder
1% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0918, von Schiffbek bis Schlatter Öffnen
) und Panzerdecke erfolgt nach dem Stapellauf. Die Entwässerungs- und Pumpenanlagen werden schon beim Bau des Doppelbodens und der Querschotten fertiggestellt. Die hierfür nötigen, sehr verzweigten Rohrleitungen werden wasserdicht durch die Schotten u. s. w
1% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 1031, von Wilhelmsthal bis Wisconsin Öffnen
aus einer innerhalb eines ovalen goldenen Lorbeerkranzes ge- stellten runden goldenen Medaille mit dem Bildnis des großen Kaisers und der Umschrift "Wilhelm, König von Preußen", auf der Rückseite die von der Königskrone und dem Stiftungsdatum überhöhten
1% Meyers → 2. Band: Atlantis - Blatthornkäf[...] → Hauptstück: Seite 0347, von Bapaume bis Baptisten Öffnen
die vereinigte 15. Division unter General v. Kummer, in den Flanken unterstützt von den Detachements des Prinzen Albrecht Sohn und des Grafen Gröben, in neunstündigem Kampf gegen die ganze Nordarmee. Die Preußen verloren 1020 Mann und 46 Offiziere
1% Meyers → 4. Band: China - Distanz → Hauptstück: Seite 1013, von Dirsdorf bis Disjecta membra Öffnen
1013 Dirsdorf - Disjecta membra. Preußen. D. ist Geburtsort des Weltumseglers Joh. Reinhold Forster. Vgl. Preuß, Dirschaus historische Denkwürdigkeiten (Danz. 1860). Dirsdorf (Ober- und Nieder-Dirsdorf), zwei benachbarte Dörfer im preuß
1% Meyers → 10. Band: Königshofen - Luzon → Hauptstück: Seite 0860, von Lobositz bis Lochen Öffnen
Feldmarschall Browne davontrug. Letztere wollten nämlich die bei Struppen, unweit Pirna, eingeschlossenen Sachsen befreien. Sogleich rückte Friedrich, nachdem er ihre Absicht erfahren, ihnen entgegen. Die Österreicher zählten 70,000 Mann, die Preußen
1% Meyers → 10. Band: Königshofen - Luzon → Hauptstück: Seite 1034, Luxemburg (Stadt) Öffnen
gelassen wurde. Die Wahl war indirekt, die Zahl der Abgeordneten 31 und wurde alle drei Jahre zur Hälfte erneuert. Während der deutschen Kämpfe im Sommer 1866 bewahrte L. Neutralität, blieb aber im Zollverein und die Festung in den Händen Preußens
1% Meyers → 11. Band: Luzula - Nathanael → Hauptstück: Seite 0485, Menzel Öffnen
, Österreich und Rußland über die gegen Preußen gerichteten Verhandlungen zu liefern, die er sich durch Nachschlüssel aus den Behältnissen des Staatsarchivs verschaffte. Als der Verrat entdeckt wurde, ergriff M. die Flucht, wurde aber in Prag festgenommen
1% Meyers → 14. Band: Rüböl - Sodawasser → Hauptstück: Seite 0247, von Salzkörner bis Salzsee, der Große Öffnen
im preuß. Regierungsbezirk Minden, Kreis Büren, an der Heder und der Linie Soest-Nordhausen der Preußischen Staatsbahn, 100 m ü. M., hat ein Franziskanerinnenkloster, ein Amtsgericht, eine Saline, ein Solbad, Zigarrenfabrikation, Getreide
1% Meyers → 14. Band: Rüböl - Sodawasser → Hauptstück: Seite 0532, von Schlich bis Schliemann Öffnen
der ehemaligen Grafschaft Henneberg, seitdem zu Preußen. Vgl. Geßner, Geschichte der Stadt S. (Schleusing. 1861); Schott, Statistik des Kreises S. (Suhl 1882). Schlich (Schlieg), bei der Aufbereitung (s. d.) erfolgendes, gepochtes und durch Waschen
1% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Hauptstück: Seite 0317, von Bornage bis Bornemann Öffnen
seiner Jugendgeschichte, gab Fürst heraus (Lpz. 1861). - Vgl. Schott, Erinnerungen an B. (1877); Alberti, L. B. (Lpz. 1886); Holzmann, L. B. Sein Leben und sein Wirken nach den Quellen (Berl. 1888); Brandes, Hauptströmungen der Litteratur des 19. Jahrh
1% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0387, von Clorinde bis Clough Öffnen
von 1815 in der franz. Kammer die Ultraroyalisten, weil sie beim Auftreten liberaler Redner auf Schluß der Debatte antrugen. Clötze , Stadt im Kreis Gardelegen des preuß. Reg.-Bez. Magdeburg, 23 km von Gardelegen, am Purnitzbache und an
1% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0271, von Freiherr bis Freikorps Öffnen
in Altpreußen, Hannover, Hessen, Bayern, Württemberg und Baden (s. Lutheraner). Ähnlich auf reform. Gebiet, besonders in Schottland, wo die Verteidiger der Gemeinderechte gegenüber den Patronatsherren (1843), geführt von Th. Chalmers (s. d.), die «Freie schott
1% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0165, von Görchen bis Gordon (Geschlecht) Öffnen
Verbande des schles. Bädertags gehörenden Bäder», Reinerz 1878). Görchen, poln. Miejska Górka, Stadt im Kreis Rawitsch des preuß. Reg.-Bez. Posen, 10 km im NO. Rawitsch, links an der Dombrozna, hat (1890) 2012 poln. E. (585 Evangelische), Post
1% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0292, von Kellermeister bis Kelp Öffnen
. von. Kellerwald, Berg (673 m) des Hainaschen Gebirges im preuß. Reg.-Bez. Cassel. Kellerwechsel, ein Wechsel, der das Tageslicht zu scheuen hat, weil er nur falsche Wechselerklärungen enthält, oder von einem wahren Verfertiger unter echter Unterschrift
1% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0906, von Robertin bis Robertson (Thomas William) Öffnen
Luxembourg: Die Verherrlichung der Poetik. Auch als Porträt- maler ist er bedeutend. Robertin, Rob., Dichter, geb. 3. März 1600 zu Saalfeld in Preußen, studierte in Leipzig und Straß- burg, war dann an verschiedenen Orten Hauslehrer, unternahm
1% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0634, von Jastrow bis Jentsch Öffnen
der Neuzeit" (ebd. 1886), "Das Interesse des Kaufmannsstandes am Bürgerlichen Gesetzbuche" (ebd. 1890), "Socialliberal. Die Auf- gaben des Liberalismus in Preußen" (ebd. 1893; 2. Aufl. 1894), "Preuß. Steuerbuch" (ebd. 1894), "Das Dreiklassensystem" (ebd
1% Meyers → 2. Band: Atlantis - Blatthornkäf[...] → Hauptstück: Seite 0344, von Banngewerbe bis Banquet Öffnen
südlich von Stirling, in Schottland, mit (1881) 2549 Einw. und Tartanweberei. Der Ort ist berühmt durch den glänzenden Sieg der Schotten unter dem jüngern Robert Bruce über Eduard II. von England 24. Juni 1314 sowie durch eine Schlacht von 1488
1% Meyers → 5. Band: Distanzgeschäft - Faidh[...] → Hauptstück: Seite 0083, von Dorner bis Dorothea Öffnen
in der schott. Grafschaft Sutherland, am Firth of D., mit alter Kathedrale und Palast der Bischöfe von Caithneß (jetzt Grafschaftsgebäude), die ehedem hier wohnten. Die Bewohner, (1881) 497 an der Zahl, sind zumeist Fischer. Dornstein
1% Meyers → 6. Band: Faidit - Gehilfe → Hauptstück: Seite 0286, von Finsterberg bis Fiorelli Öffnen
Reisender auf dem Gipfel zu stehen. Am 8. Aug. bezwangen Desor und A. Escher von der Linth das Große Lauteraarhorn, 15. Aug. 1857 Dr. Porges den Mönch, 11. Aug. 1858 der Schotte Harington den Eiger, 1859 der Engländer A. Wills das Wetterhorn (Hasli
1% Meyers → 6. Band: Faidit - Gehilfe → Hauptstück: Seite 0461, von Fort Riley bis Fortuna Öffnen
461 Fort Riley - Fortuna. Fort Riley (spr. fort raili), Fort im nordamerikan. Staat Kansas, am Zusammenfluß des Republican River und Smoky Hill Fork und an der Kansas-Pacificbahn. Fortrose, Hafenstadt in der schott. Grafschaft Roß, am Moray
1% Meyers → 6. Band: Faidit - Gehilfe → Hauptstück: Seite 0905, von Garde bis Garde du Corps Öffnen
und später von Hartschieren bewachen. Nicht selten wählten mißtrauische Monarchen Ausländer, besonders Schweizer und Schotten, zu ihren Garden, so Ludwig XI. (Becs de corbin, s. Centgardes). Franz I. hielt eine Kompanie Garde du Corps (s. d.), anfangs bloß
1% Meyers → 7. Band: Gehirn - Hainichen → Hauptstück: Seite 0994, von Haddington bis Hadik Öffnen
, Hauptstadt der nach ihr benannten schott. Grafschaft, am Tyne, hat die Ruinen einer berühmten Kirche ("Lothians Lampe"), ein Museum, Manufaktur von Rübsamkuchen und künstlichem Dünger, großen Getreidehandel und (1881) 4043 Einw. Haddingtonshire
1% Meyers → 12. Band: Nathusius - Phlegmone → Hauptstück: Seite 0296, von Obergärung bis Oberkaufungen Öffnen
, s. Passau. Oberhausen, Stadt im preuß. Regierungsbezirk Düsseldorf, Kreis Mülheim a. d. Ruhr, Knotenpunkt der Linien O.-Emmerich, Deutz-O., O.-Herne, O.-Ruhrort, O.-Bottrop, Duisburg-Quakenbrück, Hochfeld-O. und Kall-Hellenthal der Preußischen
1% Meyers → 15. Band: Sodbrennen - Uralit → Hauptstück: Seite 0510, von Tangwiesen bis Tanne Öffnen
Heinrich VI. Nach seinem Tod 22. Febr. 1194 mußte sein unmündiger Sohn Wilhelm III. auf die Krone verzichten und starb bald auf der Burg Hohenembs. Tann, Stadt im preuß. Regierungsbezirk Kassel, Kreis Gersfeld, in der Rhön, an der Ulster und der Linie
1% Meyers → 15. Band: Sodbrennen - Uralit → Hauptstück: Seite 0685, von Thurm bis Thymele Öffnen
Buchau nebst Stadt, die Abteien Marchthal und Neresheim, das Amt Ostrach, die Herrschaften Schemmerberg und die Weiler Tiefenthal, Frankenhofen und Stetten als Fürstentum; von Preußen 1819 als Entschädigung für die hier verlornen Posten drei
1% Meyers → 18. Band: Jahres-Supplement 1890[...] → Hauptstück: Seite 0868, von Schwungrad bis Seger Öffnen
der litauische Name Tollrübe hindeutet. Es dürfte die Vermutung kaum abzuweisen sein, daß die Litauer, bez. die mit ihnen nächstverwandten alten Preußen, die Pflanze schon aus ihren frühern Sitzen am östlichen Fuße der Karpathen als Nutzpflanze mitgebracht
1% Brockhaus → 1. Band: A - Astrabad → Hauptstück: Seite 0637, von Ängster bis Anhalt (Oberflächengestaltung) Öffnen
eine früher bisweilen gebräuchliche Bezeichnung für den Tenaillierten Grundriß (s. d.). Angus (spr. ängöß), schott. Grafschaft, s. Forfar. Angus (spr. ängöß), Grafen von, s. Douglas. Angusticlavii, bei den Römern die Personen, die bloß
1% Brockhaus → 2. Band: Astrachan - Bilk → Hauptstück: Seite 0078, von Audschila bis Aue Öffnen
in Pennsylvanien nieder und wandte sich hier naturhistor., namentlich ornitholog. Studien zu; 1810 zog er nach Henderson in Kentucky. A. schiffte den Ohio hinab und durchstreifte viele Jahre mit dem schott. Ornithologen Alex. Wilson Gebirge und Wälder, befuhr
1% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Hauptstück: Seite 0155, von Blumenspiele bis Blumenthal (Leonh., Graf von) Öffnen
in Dichtungen häufig vereinigt und manchmal begleitet vom Veilchen, dem Boten des Frühlings. Zur Zeit des deutschen Kaisers Wilhelm Ⅰ. galt die Kornblume als Zeichen der Anhänglichkeit an das Haus Hohenzollern. Die Distel ist Nationalabzeichen der Schotten
1% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Hauptstück: Seite 0260, von Boliviano bis Boll Öffnen
. nicht mehr umlaufen, so ist der B. = 20 g fein, also zum Preise von 125 M. für 1 kg Feinsilber = 2½ M. Bolkenhain. 1) Kreis im preuß. Reg.-Bez. Liegnitz, 359,05 qkm, hat (1890) 31 255 (14 613 männl., 16 642 weibl.) E., 2 Städte, 60 Landgemeinden
1% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Hauptstück: Seite 0593, von Browne (Sir Thomas) bis Browning Öffnen
, als er dem Entschlusse des Herzogs Karl von Lothringen, ein festes Lager bei Prag zu beziehen, widersprach, ward sein Rat befolgt. So kam es 6. Mai 1757 zu der für die Österreicher unglücklichen Schlacht bei Prag. B. traf gegen die von den Preußen
1% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Hauptstück: Seite 0699, von Buddleia bis Budge Öffnen
697 Buddleia – Budge setzung dazu Le Lotus de la bonne loi (ebd. 1852); Schott, Der Buddhismus in Hochasien und China (Berl. 1845); E. Schlagintweit, Buddhism
1% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Hauptstück: Seite 0946, von Carlowitz (Hans Karl von) bis Carlyle Öffnen
. Carlshafen, Stadt im Kreis Hofgeismar des preuß. Reg.-Bez. Cassel reizend gelegen, am Einfluß der Diemel in die Weser und an der Linie Soest-Nordhausen und der Nebenlinie Hümme-C. (16,5 km) der Preuß. Staatsbahnen (2 Bahnhöfe), regelmäßig und gut gebaut
1% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0432, von Colmar (in Posen) bis Colomb Öffnen
von Paolo Veronese, Seidenzucht, Hanf- und Weinbau. V0I03NS (fpr. -lonnj), franz. Name für Köln. Eölom (grch.), die Leibeshöhle der Tiere. Colomamms (Koloman), Heiliger und Mär- tyrer, ein Schotte von Geburt, wurde auf einer Pilgerfahrt nach
1% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0346, von Diricksens bis Dirschau Öffnen
, 1854 zu Turin gegründet, zählte u. a. Depretis und Crispi zu seinen Mitarbeitern. Dirk (engl., spr. dörk), langes einschneidiges Dolchmesser der Schotten, hat aufwärts gebogene Daumenbügel, während die Parierstangen nach vorwärts gebogen sind, um
1% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0480, von Dragomirna bis Dragonne Öffnen
. 1867 u. ö.), "Skizzen des österr.-preuß. Krieges im Jahre 1866" sebd. 1867; deutsch in zwei Übersetzungen, Verl. 1868), "Leitfaden für den Kampf" (Petersb. 1871), "Leitfaden für die Vorbereitung der Truppen zum Kampf" (3 Tle., ebd. 1885-87