Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach tele 5 hat nach 0 Millisekunden 213 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.
Oder meinten Sie 'Bateleur'?

Rang Fundstelle
2% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0686, von Telephoridae bis Telfs Öffnen
der Long Distance Company sowie 201 987 Sprechstellen von andern Gesellschaften. (5) Die Leitungslänge ist bei Leitungen mit Erdrückleitung gleich der Drahtlänge, bei Doppelleitungen (metallische Hin- und Rückleitung) gleich der halben Drahtlänge
1% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0016, von Morschansk bis Mörtel Öffnen
, s. Elektrische Tele- graphen (Bd. 5, S. 1009a). Mortalität (lat.), s. Sterblichkeitsstatistik. Mortara, Hauptstadt des Kreises M. in der ital. Provinz Pavia, an den Linien Luino-Alessan- dria, M.-Mailand (52 kin), M.-Casale-Asti
1% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0736, von Mehlführung bis Méhul Öffnen
), Dorf bei Rees. Mehre, f. Meier. Mehren, landfchaftlicher Ausdruck für Abfinden der Kinder vor der zukünftigen Erbschaft der Eltern. Mehrfache Telegraphie, diejenige Tele- graphenbetriebsweife, bei welcher auf derselben Telegraphenleitung
1% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0257, von Chemie bis Chemnitz Öffnen
255 Chemie - Chemnitz neuen Deutschen Handelsgesetzbuchs behält die etwa notwendig erscheinende Regelung des Checkrechts einem besondern Gesetze vor. Vis dabin gilt für den (5. nur das allgemeine Recht der Anweisung. Der Entwnrf
1% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0514, Fachwerk Öffnen
. Weniger empfehlenswert ist es, die Hölzer seitlich auszuschlagen oder mit Falzen zu versehen, in welche die Ziegel zugespitzt sich be- festigen. Neuerdings verwirft man beide Befesti- gungsarten und hält die Sicherung durch lange Nägel, welche 5 bis 6
1% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Hauptstück: Seite 0966, von Cartagena (in Südamerika) bis Carteret (Antoine Désiré) Öffnen
eingenommen, aber schon 18. Nov. von Berwick zur Übergabe gezwungen. Am 5. Nov. 1823 kapitulierte die Stadt an die Franzosen. Im Juli 1873 brach auf der im Hafen von C. liegenden Flotte ein Aufstand mit socialistischer Tendenz aus; die Empörer
1% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0694, von Eckerö bis Eckhard Öffnen
692 Eckerö - Eckhard fahrt. - E. wird als Stadt schon 1261 als Ekeßren- vorde erwähnt. Am 7. Dez. 1813 schlug der russ. General Wallmoden hier die Dänen. Am 5. April 1849 fand hier ein für die dentschen Waffen rühm- volles Gefecht zwischen
1% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0234, von Hoch-Elten bis Hochkirch Öffnen
. Kreises Waldshut, 5 km im SO. von St. Vlasien, zwischen Alb und Schwarzach, in 1014 N Höhe, hat (1890) 376 kath. E., Postagentur, Telegraph, Meteorolog. Station, Strohflechterei und wird als Luftkurort besucht. Vom Aussichtsturm des Belvedere hat
1% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0766, von Krüger (Paul Wilh. Anton) bis Krümelzucker Öffnen
. 1867), "Di^oäta. Zn^wiani" (ebd. 1868 - 70, mit Th. Mommsen), "(^oäsx ^u8tiniHQU8" (5 Abteil., ebd. 1873-77), "(^0ri)u8 juri3civi1i8"(Bd.1 mit Th. Mommsen, ebd. 1868-72; 6. Aufl. 1893; Bd. 2, 1874; 5. Aufl. 1892; Bd. 3, hg. von Scholl, 1880-91
1% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0660, von Hainasches Gebirge bis Hainsberg Öffnen
. Staatsbahnen, Sitz eines Amtsgerichts (Land- gericht Liegnitz) und Steueramtcs, hat (1890) 8115 (3997 männl., 4118 weibl.) E., darunter 1053 Ka- tholiken und 123 Israeliten, Post erster Klasse, Tele- graph, evang. und kath. Kirche, Synagoge
1% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0666, von Halacha bis Halbbildung Öffnen
. E., Post, Tele- graph, ein reform. Obergymnasium; Weinbau, Ackerbau, Viehzucht. Haläsa, alte Stadt auf Sicilien, s. Halesa. Halbaffen (I'i-c>8iinii), eine sehr merkwürdige und vielgestaltige Gruppe meist nächtlicher und nur in der Alten
1% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0208, von Hirschberg (in Böhmen) bis Hirschfeld (Heinrich Otto) Öffnen
., Post, Tele- graph, ein Bergschloß: Gerberei, Sohllederfabrik und Baumwollweberei. Hirschberg, Stadt in der österr. Vezirkshaupt- mannschaft und dem Gerichtsbezirk Dauba in Böh- men, an der Linie Prag-Bakow-Rumburg-Georgs- Walde-Ebersbach
1% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0697, von Krasiński bis Krassó-Szörény Öffnen
Duderhofschen Höhen, an der Li- qowka und an der Linie Petersburg - Reval der Valt. Eisenbahn, hat 3286 E., Post, zeitweilig Tele- graph, Kirche, kaiserl. Schloß mit Park, viele Villen, eine Papierfabrik, Obst- und Gemüsebau. In der Nähe das Lager
1% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0362, von Prämortal bis Präparand Öffnen
. Ge- neral der Infanterie, geb. 5. Dez. 1821 zu Altötting in Oberbayern, trat 1840 aus dem Kadettenkorps zu München in die Armee, ward 1849 Hauptmann im General-Quartiermeisterstab und blieb bis 1863 im Kriegsministerium, worauf er als Oberst
1% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0318, Deutschland und Deutsches Reich Öffnen
, ferner 14358 788 Wechsclstempelmarken für 7466271 M. und 6686397 Marken der statist. Gebühr für Warensendungen nach dem Auslande im Betrage von 757137 M. Die Länge der Tele- graphenlinicn betrug 1895: 113173,3? km, dar- unter 103810,75 km
1% Meyers → 5. Band: Distanzgeschäft - Faidh[...] → Hauptstück: Seite 0598, Embryosack Öffnen
598 Embryosack. tel des Knospenkerns liegt. Dieselbe streckt sich und wird zur Anfangs- oder Initialzelle der Embryosackbildung, indem sie entweder zunächst eine obere Zelle abgrenzt, die Tapetenzelle, die sich weiter teilen kann, oder selbst
1% Meyers → Schlüssel → Schlüssel: Seite 0208, Rechtswissenschaft: Rechtsgelehrte Öffnen
. Seigneur Sire Ban Brevet Lit de justice Paulette Tel est notre plaisir Dauphin Monseigneur Assemblée Clôture États généraux Märzfeld Maifeld, s. Märzfeld Notabeln Auriflamma Citoyen Connétable Direktorium Duché Empire Hausmeier
1% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0497, von Oberkonstabel bis Oberlandesgerichte Öffnen
, Postamt zweiter Klasse, Tele- graph, kath. und evang. Kirche, altes Rathaus i15. Jahrh.), got. Holzbau mit Laubengängen, neues Rathaus, kurmainzisches Schloß, Realprogymna- sium , höhere Mädchenschule, Agentur der Nassaui- schen Landesbank, neuen
1% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0485, von Karthwelier bis Kartonagenfabrikation Öffnen
: der K. von Harff in Köln, welche je nach ihrer Größe 5)0-250 kg- unsortierte Kartoffeln in einer Stunde schält, werden letztere unter beständigem Berieseln mit Wasser auf einer schwach trichterförmigen Platte, welche mit hakenförmigen Messern versehen
1% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0643, von Custos Messium bis Cuticula Öffnen
die übrige ital. Streitmacht durch eine küdne österr. Kavallerieattacke an der Entfaltung gehindert wurde, so konnten die Österreicher um 5 Uhr nachmittags die Höhen von C. erstürmen. DieItalicuer wichen unver- folgt mit einem Verluste von 8145 Mann
1% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0837, Geradführung Öffnen
Form erhalten' bierbei werden die beweglichen Büchsen zu Gleitstücken (Gleitllötzen, 5)uerhä'uptern oder Kreuzköpfen), die auf entsprechenden ebenen Flächen der Prismen (Gleitschienen, Gleitbahnen, Coulissen oder Füh- rungsgleisen) gleiten. Fig
1% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0907, Geschoß Öffnen
. 14. ,5 lg. Fig. 16. Fig. 17. Fig. 13. leichtcrung gegenüber den G. größerer Kaliber ein geringeres Beharrungsvermögen. Aus diesem und einem sofort zu entwickelnden Grund macht sich stärkerer Drall notwendig. Wegen der damit
1% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0875, von Mikrophotographie bis Mikroskop Öffnen
mittlern Stab k ersetzenden Stab aus Hartgummi; dabei kann der Filz auch durch eine Lage von Borsten ersetzt werden, welche zwischen zwei Bleche eingeklemmt sind. Bei dem jetzt in der deut- schen Neichspostverwaltung benutzten M. (s. Tele- phonanlagen
1% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0758, von Schwingungsdauer bis Schwungmaschine Öffnen
durch die proporüo- nale Komponente cp^, also bei der Entfernung 1 V cp durch -^ ^ 5 ihren Antrieb. Da nun ^ so folgt für die Zeit eines Hinundherganges der S., sürdieSchwingungsdauer: ^ - 27^/-, wobei also l die Beschleunigung
1% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0964, von Teich bis Tempel Öffnen
und in der Wahrheit, wie er iu II, 16. 3) Feget den alten Sauerteig auZ, auf daß ihr ein neuer Teig seid, gleichwie ihr ungesäuert seid, 1 Cor. 5, ?. Gal. b, 9. Tekel, s. Leicht l. Telaim; 2. Telem 1) Fleckige. 1 Sam. 15, 4. Staunn Iuda, Esr. 10
1% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0383, von Gesellschaftsinseln bis Gewebe Öffnen
der Spitze der Baireuth Dragoner ausführte, und durch welchen erW österreichische Bataillone vernichtete sowie 67 Fahnen und 5) Geschütze eroberte. (5r ward zum Lohn in den Grafenstand erhoben. 1757 schied er wegen Schwerhörigkeit aus dein Dienst
1% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0626, von Raschdorff bis Rasiermesser Öffnen
, Stadt im Kreis Adelnau des preuß. Reg.-Bez. Posen, am Olobok, hat (1890) 1521 E., darunter 92 Evangelische, 106 Israelitcn, Post, Tele- graph, kath. und evang. Kirche, Vorschußverein. Rascia, s. Raizen und Novipazar. Nasen
1% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0151, von Chenalopex aegyptiacus bis Chénier (André Marie de) Öffnen
, 5 1"n von Lüttich am Zusammenfluß der Vesdre und der Ourthe, an den Linien Brüssel - Herbesthal und C.-Verviers (35 km) der Aelg. Staatsbahttcn, hat Post, Tele- graph, (1889) 6891 E., bedeutende Zinköfen der Artikel, die mau unter C veri
1% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0467, von Gais bis Gajus Öffnen
465 Gais - Gajus Gais, Dorf im Bezirk Mittelland des schweiz. Kantons Appenzell-Auherrhoden, 5 km im NO. von Appenzell, in 938 m Höhe, am Fuße des aussichts- reichen Gäbris (1250 iu) und an der Straße über den Stoß (955 m), welche
1% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0067, von Kambodschafluß bis Kambyses Öffnen
ist die Kupfersapeke (8^1 Cent.). Im Verkehr mit den Europäern gilt der merik. Piaster (5 Frs. 40 Cent.). Hauptverkcbrs- wege sind die Flüsse, von denen aber nur der Me- kong das ganze Jahr schiffbar ist. Post- und Tele- graphenwesen hat K
1% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0335, Diphtheritis Öffnen
3599 288 8,0 987 40 4,1 5 271 475 9,0 Zusammen ^ 735 160 21,8 4030 355 8,8 1068 44 4,1 5 833 559 9," Davon am 1. s Berlin .... 18 6 33 3 163 15 fi 9 41 1 24 227 22 97 und 2
1% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 1046, Gesamtregister der Abbildungen in Band I-XVII Öffnen
(NäMUmvvarat (Taf. Tele- graph I, Fig. 4 u. 5)...... - Spiegelgalvanomcter (dgl. II, Fig. 2) - Straßenlotomotive (Taf. Lokomobile, 4) Thonnelliers Prägewert (Taf. Münzwesen) Thonwarenfabritation, Tafel und Textfig. Vand Eeite XV 564
1% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0069, von Cevedale bis Cevennen Öffnen
Ze'rault und des Erieux und im NO. die der Monts du Vivarais. Anteil an dem Gcbirgslande der (5. haben demnach die De- partements Kaute-Garonne, Aude, Tarn, Hörault, Lozöre,Gard,Ardöcheund.haute-Loire. DieGebirgs- glieder stellen keine einheitliche
1% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0461, von Köben bis Koblenz Öffnen
., ebd. 1876), "Gedichte in obnbayr. Mundart" (9. Aufl., ebd. 1882), "Ober- bayr. Lieder mit ihren Singweisen. Im Auftrage Sr. Maj. des Königs für das bayr. Gebirgsvolk gesammelt" (5. Aufl., Münch. 1888). In hochdeut- scher Sprache gab
1% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0151, von Lichtdruckschnellpresse bis Lichtenberg (Dorf) Öffnen
des preuß. Neg.-Vcz. Casfcl, 5., Post, Telegraph, Fernsprechverbindung, Qlte Ringmauer
1% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0801, von Paatsjoki bis Pacht (rechtlich) Öffnen
. Gouvernements Petrikau, an der Dobrzynka, hat (1893) 18 256 E., Post, Tele- graph, Kirche; mehrere Woll- und Baumwollfabri- ten, Leinwand- und Packpapierfabrik. Pabst, s. Papst. Pabft, Heinr. Wilh. von, Landwrrtjchaftslehrer, geb. 26. Sept
1% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0122, von Saarkohlenbecken bis Saarn Öffnen
120 Saarkohlenbecken - Saarn regiments, die 2. bis 5. Eskadron des 5. bayr. Che- vaulegerregiments Erzherzog Albrecht von Oster- reich, Postamt erster Klasse mit Zweigstelle, Tele- graph, Fernsprecheinrichwng, Reste der ehemaligen
1% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0045, von Aluminiumamalgam bis Amerika Öffnen
43 Aluminiumamalgam - Amerika Gewichten, Fernrohren und Operngläsern, Tele- graphen-, Telephon-, geodätischen und photogr. Apparaten, Fcldtelegraphen - und Telepbondräh- ten, ferner zu Kanülen, Spritzen, Gebißplattcn, zu Musikinstrumenten
1% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0292, Danzig Öffnen
der frühere Stadtbaurat Licht, der Graf von Caprivi und der Abgeordnete Nickert. Die innere Stadt war bisher durch einen ge- waltigen Hauptwall mit 22 Bastionen umschlossen; von letztern werden die des westl. und nördl. Gür- tels nebst ihren
1% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 1008, Gesamtregister der Abbildungen in Band I-XVII Öffnen
...... Buttcrmilch (5'af. Futterstoffe)..... - (Taf. Nahrungsmittel)...... Vüttt;enbachs Hochofen (5 af. Eisen II, 4,5) Byzantinische Baukunst (Taf. Ba.itunst VII) - Gemme (Taf. Gemmen, Fig. 2'i) . . - Gewebe (T.if. Weberei, Fia. 4
1% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0590, von Farthing satin bis Fasanen Öffnen
angebaut. Der Handel hat durch die Eisen- dahnverbindung (Grand Trunk Noad) mit allen Hauptstädten Nordindiens einen neuen Ausschwung genommen. Vorstadt ist Fatihgarh (s. d.). ?. H.. S. (auch 5'. 3. ^.), in'England Abkürzung für ^oUo^v ok t1i6 ^it
1% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0531, von Guayaquilhüte bis Gubernija Öffnen
., Post erster Klasse mit Zweigstelle, Tele- graph, Fernsprecheinrichtung, drei evang., eine altluth. und eine kath. Kirche, einen Bet- saal der Irvingianer, eine Synagoge, ein städtisches Gymnasium, 1817 gegründet, verbunden mit Realgymna- sium
1% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0800, von Hannover-Altenbekener Eisenbahn bis Hannoverscher Courier Öffnen
? km, die Zahl der Wagen 77, der Pferde 267, der beförderten Personen 6,6 Mill. H. hat drei Postämter erster Klasse mit Tele- graphenbetrieb, darunter eins mit Zweigstelle, 1 Te- legraphenamt erster Klasse, 1 Bahnpostamt und 5
1% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0805, Italienisches Heerwesen Öffnen
Pferde), 2 bis 3 Schwadronen Kavallerie (ä. 5 Offiziere, 150 Mann, 169 Pferde), 1 Geniesektion, 1 Artillerie- park, 1 Samtäts- und 1 Verpfiegungssektion, so- dah die gesamte Kriegs stärke einer Division etwa 375 Offiziere, 13958 Mann, 1099 Pferde
1% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0417, von Kletterweichen bis Klima Öffnen
, Tele- graph, zwei kath., eine evang. Kirche, einen landwirt- schaftlichen Verein; Dampfmolkerei und Brauerei. Kleud, Kleuth, auch Glied, älteres Woll- gewicht in Fulda und Hanau ^ ^5 Wollcentner, war in ersterer Stadt ^ 21 Fuldaer Pfd
1% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0590, Maria (die Mutter Jesu) Öffnen
verfechten, und nannte die- jenigen, die M. als wirkliche Ehefrau Josephs und als Mutter mehrerer Kinder betrachteten, Anti- dikomari aniten, d. b. Widersacher der M. Die Verehrung der M. steigerte sich namentlich vom 5. Jahrh, an, als ihr die Kirche
1% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0198, von Plauenscher Grund bis Plautus Öffnen
196 Plauenscher Grund - Plautus net, Vattist; ferner bestehen eine bedeutende Vaum- woll-, Streichgarn-, Vigognespinnerei, 16 Färbe- reien, 13 Bleich- und Appreturanstalten, Maschinen- stickerei (über 2000 Stickmaschinen), 5 Zwirnereien, 5
1% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0506, von Pucrasia bis Puebla (La; in Mexiko) Öffnen
interessante und sreimütige Sitten- und Charakterschilderungen von Personen aus den höch- sten Kreisen bieten. Sodann erschienen von ihm "Tutti frutti, aus den Papieren des Verstorbenen" (5 Bde., Stuttg. 1834), die, wie auch seine "Iugcnd
1% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0488, von Schleichhandel bis Schleiden Öffnen
von "Christian Donaleitis' litauischen Dichtungen" (mit Glossar, Petcrsb. 1865). Sein Werk "Die deut- sche Sprache" (Stuttg.1860; 5. Aufl. 1888) ist eine gemeinverständliche Darstellung der Entwicklung des Deutschen mit einer sprachwissenschaftlichen Einlei
1% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0521, von Schlitz (Joh. Eustach, Graf von) bis Schloß (in der Technik) Öffnen
). Schlitzgeneratoren, s. Gasfeuerungen (Bd. 7, S. 571 k). Schljufchin, russ. Stadt, s. Schlüsselburg. Schlochau. 1) Kreis im preuß. Neg.-Bez. Ma- rienwerdcr, bat 2136,48 csicm und (1890) 64946 <31612 männl., 33 334 weibl.) E., 5 Städte, 79 Land
1% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0191, von Blutreinigungspulver bis Boden Öffnen
<1894/95: 5 Proz.). Das Effektenconto fchlicßt mit 5 339 916,2. M. ab. Inzwifchen hat der Verein eine bedeutende elektrische Kraftübertragung, ferner eine umfassende Eisen- bahnwagen-Vauanstalt eingerichtet, seine Haupt- Mechauische-Werkstatt
1% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0300, von Dessau bis Deutsche Eisenbahnen Öffnen
- zugsrohr 6, das zugleich die Feuergase der Feuerung V abführt. Der große Apparat von Schimmel H Co. in Fig. 5 ist für ganze Bettstellen, Matratzen, Polster- möbel u. dgl. eingerichtet, die mit andern Gegen- ständen zusammen auf einem Wagen ^V
1% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0345, von Drygalski bis Duisburg Öffnen
, Flußhafen. *Tubray, Vital, starb 2. Okt. 1892 in Paris. Tubröwua, Flecken im Kreis Gorki des russ. Gonoernements ^Itogitew, links am Dnjepr, hat über 5000 E., darunter 2300 Israeliten, Post, Tele- graph, 6 russ., 1 katb. Kirche, 1 Synagoge
1% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0803, von Nietleben bis Nikolaus II. Öffnen
. Danach liegt sie bei dem Dorfe Tembi Kundu unter 9° 5' 20" nördl. Breite und 10° 50' westl. L. von Greenwich, 850 m ü. d. M. Nachdem 1895 auch die Flußstrecke zwischen Say und Gomba von Lieutenant von Carnap aufgenommen worden war, ist jetzt der ganze
1% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0909, von Sankt Gallen bis Sasbach Öffnen
907 Sankt Gallen - Sasbach sind erwähnenswert die von Sutro in Fel<5 erbau- telr öffentlichen Salzwasserbäder, ferner "Sutro .heights", der von Sntro dem Publikum eröffnete Park oder Vergnügnngsgarten. Adolf Sntro ist im Kampf gegen
1% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 1025, von Westdeutsche Eisenbahngesellschaft bis Westfalen Öffnen
von der Westküste aus täglich 5 Mill. Gal- lonen Wasser nach Coolgardie und den anliegenden Minen zu schaffen und für geringen Preis zu ver- kaufen. Gegenüber der Goldausfuhr verschwinden die andern Ausfuhrgegenstände (1894), ausge- nommen die Wolle
1% Meyers → 9. Band: Irideen - Königsgrün → Hauptstück: Seite 0683, von Kephisos bis Kepler Öffnen
683 Kephisos - Kepler. teles, schuf fast ausschließlich Götterbilder in Erz und Marmor und war vielleicht der erste, der die neun Musen künstlerisch ausprägte. Von seiner Eirene (Friedensgöttin) mit dem jungen Plutos auf dem Arm findet sich
1% Meyers → 10. Band: Königshofen - Luzon → Hauptstück: Seite 0373, von Labarre bis La Beaumelle Öffnen
und Komponist, geb. 5. März 1805 zu Paris, Schüler des Konservatoriums daselbst, lebte abwechselnd in seiner Vaterstadt und in London und machte sich auf Konzertreisen weit bekannt. 1851 wurde er zum Chef der Privatkapelle Napoleons III., 1867 zum
1% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0337, Frankreich (Handel, Finanzen, Kolonien) Öffnen
<»'»> :^^k 1886: 4208 3249 1888: 4053 3211 Eowohl die Einfuhr, welche 1880 noch einen Wert von mehr als 5 Milliarden Frank aufwies, als die Ausfuhr zeigen seither eine beinahe stetige Abnahme, welche hauptsächlich auf die in F. zur
1% Brockhaus → 1. Band: A - Astrabad → Hauptstück: Seite 0768, von Aprikosenäther bis A prima vista Öffnen
als das Mandelöl, hat ein spec. Gewicht von 0,9204 und erstarrt noch nicht bei -20° C. In Ostindien wird das A. im großen bereitet und als Speise-, Brenn- und Haaröl verwendet. Im Pandschab wird es Chooli-Ki-Tel genannt, in den Bazaren Indiens
1% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0099, von Chantant bis Chanzy Öffnen
nördlich von Paris, in 40 m Höhe, an der Nonette und an den Linien Paris-Erquclinnes und C.-Crepy-en-Valois (35 kin) der Franz. Norddahn, hat (1891) 3993, als Gemeinde 4231 E., Post, Tele- graph; Fabrikation von Porzellan und spitzen, Wollspinnerei
1% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0101, von Chapelle bis Chaptal Öffnen
von Vachaumont) erschienen Haag und Paris 1755 u. ö. vkaporon (frz., spr. schapp'röng), eine Kopf und 5)üI-> ^deckende Kappe, die im Mittelalter von beiden Geschleckten! getragen wurde; (^. rouFs (spr. rubsch), Rotkäppchen, ö. heiht auch
1% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0355, von Clamart bis Clap. Öffnen
353 Clamart - Clap. der slawisch-feudaltleritalen Partei und einer der ' Urheber der "Abstinenz"-Politik der Czechen, die diese erst 1879 aufgaben. In Landtag und Reicks- rat zurückgekehrt, wurde (5. wieder an die Spitze der Partei
1% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0377, von Clergé bis Clermont-Ferrand Öffnen
in eine feste Stellung bei Thielt zurück. Als er diese verließ, wurde er 13. Juni von neuem bei Hoogleede geschlagen. Nach dem Abgang des Herzogs von Sachsen-Coburg übernahm er Anfang Juli den Oberbefehl über das österr. Heer, sah sich aber genö- tigt, 5
1% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0558, von Coulombzähler bis County Öffnen
. Infanterieregiments, Post, Tele- graph, Reste eines 1613 erbauten Schlosses, Mühlen, Gärtnereien, Stärke- und Käsefadriken (I^iom^s ä<3 Li-io) und Handel mit Getreide, Wolle und Vieh. vounoi! (engl., spr. kaunhil), Beratung, Nats- versammlung (s. ^.läm-man
1% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0569, von Coutances bis Couvert Öffnen
via Orleans, Psrigueux-C. (75 km) der Franz. Orlöansbahn und Carignac-C. (26 km) der Franz. ^taatsbahn, hat (1891) 2324, als Gemeinde 4231 (5., Post, Tele- Artikel, die man.unter C vermißt, find unter K aufzusuchen. graph, Hängebrücken über
1% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0584, von Crébillon (Prosper Jolyot de) bis Credit Öffnen
Ponthieu (spr.kreßih angpongtwh), Hauptort des Kantons C. <225,i8 Tele- graph, Schlossereien
1% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0969, von Desenzano bis Desfontaines (Pierre François Guyot) Öffnen
und der ! Dampferlinie D.-Salo-Gargnano-Riva, hat (1881) ^ 3866, als Gemeinde 4220 E., in Garnison das 3. Bataillon des 33.Infanterieregiments, Post, Tele- graph, ein Gymnasium, ein Theater, mehrere Kir- z ck)en, ein altes Schloß und bedeutenden
1% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0065, von Elysia bis Elzevier Öffnen
(1890) 1104 katb. E., Post, Tele- graph, Wasserleitung, schöne gotische kath. Pfarr- kirche mit Glasgemälden und Grabmälern; Papier- und Seidenwarenfabriken, zwei mechan. Leinen- webereien, Schreinereien, Bildschnitzereien; künst- liche
1% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0162, von Enniskillen bis Enomoto Buyo Öffnen
in die Donau, an der Linie Wien-Linz der Osterr. ^taatsbahnen, hat (1890) 2130, als Gemeinde 4674 E., in Garni- son die 1. und 3. Eskadron des 5. Dragonerregi- ments "Freiherr von Vechtolsheim", Post, Tele- graph, Bezirksgericht (80,56 hkm, 5
1% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0289, von Erkel bis Erklären Öffnen
- gend, an der Linie Aachen-Düsseldorf der Preuß. ^taatsbahnen, Sitz des Landratsamtes und eines Amtsgerichts (Landgericht Aachen), hat (1890) 4066 (2018 männl., 2048 weibl.) (5., darunter 91 Evan- gelische und 47 Israeliten, Post zweiter Klasse, Tele
1% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0566, von Fanum bis Faraday Öffnen
. Parlaments und wurde 1860 zum Senator ernannt. Als Ricasoli 1861 sein Ministerium bildete, verzichtete er auf die Dienste F.s, der den Oberbefehl des 5. Mili- tärdepartements übernahm. Er starb 5. April 1865 zu Florenz, wo ihm 1872 ein
1% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0254, von Freibriefe bis Freiburg (in Baden) Öffnen
Katholiken, 3589 Israeliten und 222 son- stige; 45817 Haushaltungen in 209 Gemeinden. Der Kreis zerfällt in 7 Amtsbezirke: Amtsbezirk Haushaltungen Einwohner ^5 Evangelische Katholiken Israe-liten i)Vreisach. . . . 170,96 4386
1% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0312, von Friederikenbad bis Friedland (Bezirkshauptmannschaft in Böhmen) Öffnen
. Reg.-Vez. Cassel, 11 km im NO. von Hers- feld, im Seulinaswalde, in 381 m Hohe, Sitz eines Amtsgerichts (Landgericht Cassel) und einer Ober- försterei, hat (1890) 1020 evang. E., Post, Tele- graph, Darlehnskassenverein, Basalt-, Kalkstein
1% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0354, von Friedrich Eugen (Herzog von Württemberg) bis Friedrich (Joh.) Öffnen
. 5. Friedrich von Hausen, Minnesänger aus vornehmem rhein. Geschlecht, urkundlich seit 1171 bezeugt, mehrmals in Italien im Gefolge von Fried- rich I. und Heinrich VI., die ihn zu wichtigen Ge- schäften heranzogen. Mit Friedrich I. zog
1% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0412, von Fulda (Ludwig) bis Fulgentius Öffnen
Schle- sischen Schule" (2 Bde., ebd. 1883) heraus. Fuldisch, s. Deutsche Mundarten (Bd. 5, S.31K). Fülek, Groß-Gemeinde und Hauptort des Stuhl- bezirks F. (41534 E.) im ungar. Komitat Neögräd, in reizender Gegend, an den Linien Budapest-Ruttek
1% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0449, von Futterbereitung bis Futterdämpfer Öffnen
gewisser Futtermit- tel (z. B. Rüben und Kartoffeln neben Rauhfutter) wird der Gehalt einer bestimmten Futtermifchung an verdaulichen Stoffen und durch^lnderung in der Mifchung oder Zufügung neuer Futtermittel eine der Norm (f. unten) entsprechende
1% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0783, Genf (Stadt) Öffnen
und Gewerbe der Stadt gleichbedeutend mit dein desKantons. G. ist das Thor, durch welches der Verkehr der Schweiz mit ^üdsrankrcich und den westl. Mittelmeerländern vermittelt wird. Der eigene Han- tel bringt namentlich die Produtte
1% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 1005, von Gherardi del Testa bis Ghiberti Öffnen
. Maler, s. ! Gherry, kleines bengal. Längenmaß, '/^ des ! (^ioft ls. d.) und deninach ^ 5,?i49 cm. Verwandte 'Utaße desselhen Namens kommen auch in einigen ^ andern vorderind. Orten vor, in Länge zwischen 5'^ und l>^: c:in. (S. Girre
1% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0229, von Grabow bis Grabowski Öffnen
, Tele- graph, Pfarrkirche, Synagoge, Gasanstalt; ein Real- progymnasium, Filialen der Mecklenburgischen Hy- potheken- und Wechselbank, der Mecklenburgischen Bank und Lebensversicherung^- und Sparbank zu Schwerin; ferner eine chem
1% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0243, Graham (Sir Gerald) Öffnen
241 Graham (Sir Gerald) aus dem Anfang des 5. Jahrh. Wenn auch die Geschichte dieser Herstammung sagenhaft ist, so gehören die G. doch zu den ältesten Familien Schottlands. Sie besaßen im 12. Jahrh. große Ländereien um Dumbarton und Stirling
1% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0308, von Grenzfort bis Grenzzölle Öffnen
Neuwied), hat (1890) 1730 (5., Post, Tele- graph, Realschule; Korkschneiderei, Farben- und Wetzsteinfabrik,Branntweinbrennerei, eine mit Kefe- fabrikation, sowie 2 Fabriken für Steinzeug, 19 für .vaushaltungsgeschirre,Vicrkrüge,Apothekergefäße
1% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0047, von Hephästion bis Heppingen Öffnen
, Amyntors Sohn, aus Pella, der vertrauteste Freund Alexanders d. Gr. Mit letzterm teilte er in der Jugend den Unterricht des Aristo- teles in dem Hain zu Mieza; später nahn: er an allen Feldzügen seines königl. Freundes, der ihn seinen "Patroklus
1% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0119, Hessen (Großherzogtum; Handel und Geldwesen. Verkehrswesen) Öffnen
Flüssen, durch Kunststraßen und Eisenbahnen wesentlich gefördert. Zur Hebung dcs Handels bestehen 6 Handelskammern zu Darm- für Handelsstreitigkeiten 5 Kammern für Handels- sachen zu Darmstadt, Offenbach, Mainz, Worms und Gießen, mehrere
1% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0125, Hessen (Großherzogtum; Geschichte) Öffnen
, von der Zweiten Kammer wiederholt beantragt, aber von der Regierung bestritten und von der Ersten Kam- mer verworfen, wurde zur Notwendigkeit. Am 15. Jan. 1868 wurde ein Telegraphenvertrag mit Preußen abgeschlossen, vermöge dessen das Tele
1% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0266, von Hohenegg bis Höhengrenzen Öffnen
der Vezirkshauptmannschaft H., an der obern Elbe, am südl. Abhang des Riesengebirges, in 484 m Höhe und an der Linie Pelsdorf-H. (5 km) der Österr. Nordwestbahn. Sitz eines Bezirksgerichts (207,45 ykm, 17 Gemeinden, 23 Ortschaften, 22 370 meist deutsche
1% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0302, von Holtenau bis Holtz Öffnen
. 1826 u. 1844; 5. Aufl., Bresl. 1861; "Deut- sche Lieder", 2. Aufl., Schleus. 1836; "Stimmen des Waldes", 2. Aufl., Vvesl. 1854) unbedeutend sind. Dagegen hat er mit Recht Erfolge gehabt durch feine erfindungsreichen, realistischen und auch
1% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0006, Kabel Öffnen
ge- prüst werden', ähn- lich beim Verlegen in die Erde und beim Versenken ins Meer, weshalb man wäh- Fig. 4. Fig. 5. rcnp der ganzen Dauer der Versenkung durch das K. selbst ^nit dem Lande in beständigem tclegr. Verkehr bleibt. Da
1% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0053, von Kalk (Stadt) bis Kalkfarben Öffnen
und in kleiner Menge in besonders reinen, von Bei- mengungen freien Sorten. Unter anderm gilt dies von gewissen Abarten des Dolomits der österr. Alpen, der seines Magnesiagehaltes wegen zum Ausfüttern basischer Konverter (s. Eisenerzeugung, Bd. 5, S. 928 d
1% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0559, Königsberg (in Preußen) Öffnen
) 3219346 Personen. K. hat ein Postamt erster Klasse, ein Tele- graphenamt erster Klasse mit Zweigstelle, ein Bahn- postamt mit Zweigstelle, 5 Stadtpostanstalten und eine Postagentur mit Fernsprechverbindung; die Fernsprecheinrichtung (seit 1883
1% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0662, Kostüm Öffnen
. Die zwei gewöhnlichsten Kleidungsstücke beider Geschlechter waren der Chi- ton (s. d.) als Unterkleid und das Himation (s. d.) als mantelartiges Obergewand, wozu dann noch das über der Schulter getragene Diploidion kam (s. Taf. I, Fig. 4 u. 5
1% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0794, von Kulmination bis Kulturgeschichte Öffnen
Meridian kommen, unterscheidet man bei diesen die obere und untere K. Die Fixsterne kulminieren, wenn die Sternzeit gleich ihrer geraden Aufsteigung ist. So ist die gerade Aufsteigung von " Orionis jetzt 5^ 49'", also kulminiert auch dieser Stern
1% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0828, von Kuppenheim bis Kuranda Öffnen
., darunter 244 Evangelische und 245 Israeliten, Post, Tele- graph; Farben-, Parkettfuhbodenfabrik, Töpfer- waren-, Cementfabrik mit Ringofen, Ziegeleien, Sägewerke, Versand von Weißerde zur Fabri- kation feuerfester Steine, Lachsfang, Holz-, Vieh
1% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0231, von Lituiten bis Litze Öffnen
und die ägyptisch-alerandrinische; im Abendlande die afri- kanisch-tartbagische, die gallikanische, bispaniscke oder mozarabische und die römische. Im 5. Iabrb. war im Mcu-genlande die L. von Vasilius d. Gr. am weitesten verbreitet. Neben ihr fand
1% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0339, von Ludovica bis Ludwig (der Deutsche, König der Deutschen) Öffnen
oder umschriebener Polygone mit wachsender Seitenzahl ausdrückt (s. Kreis). Rascher zum Ziele führt der analytische Weg mit- tels der Cyklometrischen Funktionen (s. d.). Aus der allgemeinen Reibe x" x^ x' x" ai c tl^u x ^ x
1% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0429, von Maascijk bis Maastricht Öffnen
liegen auf dem rechten Maasufer. In zweiter Linie ist hier die alte Stadt Reims in ein befestigtes Lager mit starker Ortsbefestigung und einem Gür- tel von detachierten Forts umgewandelt, und auck die Festungen Laon und La Före haben durch neuern
1% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0566, von Mantellinien bis Manteuffel (Edwin, Freiherr von) Öffnen
, eine pelagifcheLebensweise. Alle zeichnen sich durch eine verdickte Haut aus, den Man- tel, welcher selten gallertig, meist knorplig bart ist und bei vielen festsitzenden aus einer der Eellulosc ähnlichen Substanz besteht. Alle M. baben zwei Öff- nungen
1% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0894, von Militärvereine bis Milium (botanisch) Öffnen
" ä'okiioiei^ 66 tout63 armoz ^Ncancy, bis 1895 5 Hefte). Militello, Stadt in der ital. Provinz Catania, Kreis Caltagirone, auf Eicilien, an der Bahnlinie Catania-Caltagirone, hat (1881) 10699 E., Wein- bau, Handel mit Seide und Südfrüchten
1% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0055, Mülheim (am Rhein) Öffnen
Prinz Wilhelm Nr. 112, das 1., 3. und 4. Bataillon des Infanterieregiments Nr. 142 sowie das Dragonerregiment Prinz Karl Nr. 22, ferner zwei Postämter erster Klasse mit Tele- graph, ein Telegraphenamt erster Klasse und eine Reichsbankstelle
1% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0290, Neustadt (in Deutschland) Öffnen
; Pottaschesiederei, Hopfenbau und in der Nähe Spuren röm. Niederlassungen. 2^2 km nördlich das Mmerbad Gögging mit starker Schwefelquelle. N. wurde 1632 von den Schweden unter General Horn erstürmt. - 5) N. an der Dosse, Stadt im Kreis Nuppin des preuh