Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach (Landgemeinde) hat nach 0 Millisekunden 817 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.

Rang Fundstelle
100% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0528, von Puttkamer (Maximilian von) bis Püttlingen (Landgemeinde) Öffnen
526 Puttkamer (Maximilian von) - Püttlingen (Landgemeinde) öffentlichte zuerst einzelne Dichtungen und Über- setzungen nach Alfred de Musset und Dante, dann das histor. Drama "Kaiser Otto III." (Glog. 1882), einen Band "Dichtungen
75% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Hauptstück: Seite 0616, von Brühl (Landgemeinde) bis Brühl (Heinrich, Reichsgraf von) Öffnen
614 Brühl (Landgemeinde) - Brühl (Heinrich, Reichsgraf von) ling ab von einer elektrischen Bahn (3 km) durchzogen. Im Bereiche des Thals liegen die Dörfer Klausen (280 E.), Vorder- und Hinterbrühl mit (1890) 244 und 1258 E., die im Sommer sich
0% Meyers → 19. Band: Jahres-Supplement 1891[...] → Hauptstück: Seite 0584, von Landabtragung bis Landgemeindeordnung Öffnen
die Polizeigewalt und die damit verbundene Aufsichtsbefugnis über die Landgemeinden sowie das Recht, die Schulzen und Schöffen zu ernennen, genommen und den Gemeinden die Befugnis der Wahl zu diesen Ämtern verliehen worden war. Nunmehr ist auch
0% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0402, Preußen (Verwaltung) Öffnen
und Sigmaringen), diese in Kreise (1894 im ganzen 549, davon 59 Stadtkreise, d. h. größere, einen Kreis für sich bildende Städte); den untersten Verwaltungsbezirk bilden die Gemeinden (1894: 1265 Stadtgemeinden, 36715 Landgemeinden, 16482 Gutsbezirke). Die Organe
0% Meyers → 10. Band: Königshofen - Luzon → Hauptstück: Seite 0188, von Kreisverfassung bis Kreittmayr Öffnen
das Schulwesen der Landgemeinden und die Angelegenheiten der öffentlichen Gesundheitspflege. Als einer Kommunalbehörde liegt dem Kreisausschuß die Ernennung und Beaufsichtigung der Kreisbeamten, z. B. der Kreisbaumeister, die Vorbereitung und Ausführung
0% Meyers → 15. Band: Sodbrennen - Uralit → Hauptstück: Seite 0214, Stadt (Verfassungen) Öffnen
in Deutschland hauptsächlich zwei Systeme gegenüber. Das eine hat sich namentlich im Anschluß an die preußische (Steinsche) Städteordnung vom 19. Nov. 1808 entwickelt. Es charakterisiert sich dadurch, daß die Verfassung der Städte und der Landgemeinden
0% Meyers → 13. Band: Phlegon - Rubinstein → Hauptstück: Seite 0343, Preußen (Bevölkerungsbewegung) Öffnen
) 786,316 Personen (24,7 pro. Mille). Wohnplätze, Haushaltungen. Die Zahl der Städte beträgt 1280, die der Landgemeinden 37,319 und der Gutsbezirke 16,383, zusammen also 55,982 Gemeindeeinheiten. Mehr als doppelt so hoch stellt sich die Zahl
0% Meyers → 7. Band: Gehirn - Hainichen → Hauptstück: Seite 0066, von Gemeindeabgaben bis Gemeindebeisassen Öffnen
als Gehilfen zur Seite, so namentlich in den Landgemeinden Norddeutschlands. Der Gemeindevorstand wird regelmäßig von der Gemeindevertretung gewählt und zwar auf eine bestimmte Reihe von Jahren; zuweilen wird er jedoch auch von der Regierung ernannt
0% Meyers → 14. Band: Rüböl - Sodawasser → Hauptstück: Seite 0077, Russisches Reich (Staats- und Provinzialverwaltung, Rechtspflege) Öffnen
aus Vertretern der Grundbesitzer, der Stadt- und Landgemeinden, die Gouvernementslandtage aus Abgeordneten der Kreistage zusammen. Die Wahlperiode ist dreijährig; das aktive und passive Wahlrecht sind an ein Lebensalter von mindestens 25 Jahren, ferner
0% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0638, Düsseldorf Öffnen
Militärpersonen, 63 Städte mit 1087,82 qkm und 1239975 (618827 männl., 621148 weibl.) E., 367 Landgemeinden mit 4384,60 qkm und 733140 (374330 männl., 358810 weibl.) E.; ferner 200521 bewohnte, 4498 unbewohnte Wohnhäuser mit 391950 Haushaltungen und 893
0% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0275, Erfurt Öffnen
Landgemeinden und 155 Gutsbezirke mit 3056,24 qkm, 235700 (111898 männl., 123802 weibl.) E., ferner 59545 bewohnte, 1051 unbewohnte Häuser, 96356 Haushaltungen und 314 Anstalten für gemeinsamen Aufenthalt. Dem Religionsbekenntnis nach waren 330631
0% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0040, von Frankfort bis Frankfurt am Main Öffnen
Landgemeinden und 1020 Gutsbezirke mit 17737,47 qkm und 704471 (341211 männl., 363260 weibl.) E.; ferner 125720 bewohnte, 1581 unbewohnte Wohnhäuser mit 233293 Familienhaushaltungen, 19160 einzeln lebende selbständige Personen und 840 Anstalten. Dem
0% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0612, von Weißenburg (in Siebenbürgen) bis Weißenfels (Kreis und Stadt) Öffnen
). Weißenfels. 1) Kreis im preuß. Reg.-Bez. Merseburg, hat 496,33 qkm und (1895) 93552 (46211 männl., 47341 weibl.) E., 6 Städte, 159 Landgemeinden und 57 Gutsbezirke. – 2) Kreisstadt im Kreis W., an der Saale und den Linien Halle-Bebra-Frankfurt a. M
0% Meyers → 7. Band: Gehirn - Hainichen → Hauptstück: Seite 0064, von Gembloux bis Gemeinde Öffnen
aus der französischen Zeit her in Bürgermeistereien und Ämter organisiert ist. Der wichtige Unterschied zwischen Stadt- und Landgemeinde hat sich im Lauf der Zeit wesentlich abgeschwächt (s. Bürger); manche Gesetzgebungen kennen übrigens in den
0% Meyers → 13. Band: Phlegon - Rubinstein → Hauptstück: Seite 0357, Preußen (Kommunalverwaltung) Öffnen
(Gemeindevorsteher, Bürgermeister, Landräte, Landesdirektoren) fungieren. Die Kommunalverbände niederer Ordnung bilden die Gemeinden (Stadtgemeinden, Landgemeinden, Gutsbezirke) nach Maßgabe der verschiedenen Gemeindeverfassungsgesetze. Bezüglich
0% Meyers → 19. Band: Jahres-Supplement 1891[...] → Hauptstück: Seite 0760, von Prämiierung bäuerlicher Wirtschaften bis Preußen Öffnen
(einschließlich der im Stande der Städte vertretenen Landgemeinden) ist im Zeitraum 1885-90 von 10,602,371 auf 11,783,427 Seelen gestiegen, 0. h. um 11,11 Proz. Dagegen hat sich die ländliche Bevölkerung (in 37,152 Landgemeinden und 16,591 Gutsbezirken
0% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0555, von Gumbert bis Gummersbach Öffnen
859 männl., 60 514 weibl.) E., 2942 Landgemeinden und 919 Guts- bezirke mit 15519,60 ^km und 665141 (316 956 mä'nnl., 348185 weibl.) E.; ferner 87 367 bewohnte, 627 unbewohnte Wohnhäuser mit 153 778 Familien- Haushaltungen, 9040 einzeln
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0724, Österreichisch-Ungarische Monarchie (Verfassung) Öffnen
für die Wahlberechtigung in den Kurien der Städte und Landgemeinden von 5 auf 4 Fl. herabgesetzt wurde. Die gesetzgebende Gewalt wird vom Kaiser mit dem Reichsrate in denjenigen Angelegenheiten, welche sämtlichen österr. Ländern gemeinschaftlich sind (Reichssachen
0% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0802, von Wittingau bis Witu Öffnen
. Osnabrück, hat 314, 37 qkm und (1895) 18465 (9139 männl., 9326 weibl.) E. und 31 Landgemeinden. – 2) Dorf und Kreisort des Kreises W., an der Hunte, Sitz des Landratsamtes und eines Amtsgerichts (Landgericht Osnabrück), hat (1895) 294
0% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0498, von Kolloquium bis Köln Öffnen
(29137 männl., 30920 weibl.) E., 6 Städte, 92 Landgemeinden und 41 Gutsbezirke. – 2) K., früher Chodschesen (Chodziesen), Kreisstadt im Kreis K., an der Nebenlinie Posen-Schneidemühl der Preuß. Staatsbahnen, Sitz des Landratsamtes
0% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0824, von Rheinfels bis Rheingraf Öffnen
.(Rüdesh.1874); Roth,Der Rheingauer Weinbau (2. Aufl., Franks, a. M. 1878). Rheingaukreis, Kreis im preuß. Reg.-Bez. Wiesbaden, hat 274,0" hkin und (1890) 33 630 (16 688 männl., 16 942 weibl.) E., 4 Städte und 21 Landgemeinden. Sitz des
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 1017, von Waldmohr bis Walzenschiff Öffnen
, Landgemeinde im Staate Bremen, un- weit der Weser, ans Vlockland grenzend, hat (1895) 1704. E., Postagentur mit Fernsprechverbindung (BremewV.), evang. Kirche; Gemüseban. Wallmerod, Dorf im Kreis Westerburg des preuß. Reg.-Bez. Wiesbaden, an
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 1030, von Wilhelm II. bis Wilhelmsorden Öffnen
in Karlsruhe. Wilhelmina, der 392. Planetoid. Wilhelmsburg an der Elbe, Landgemeinde im Landkreis Harburg des preuß. Reg.-Bez. Lüne- burg, auf einer Elbinfel zwischen Hamburg und Karburg
0% Meyers → 1. Band: A - Atlantiden → Hauptstück: Seite 0416, von Altenburg bis Altensteig Öffnen
Reichsunmittelbarkeit (Altenb. 1829); Braun, Die Stadt A. in den Jahren 1350-1525 (das. 1872); Derselbe, Erinnerungsblätter aus der Geschichte Altenburgs 1525-1826 (das. 1876). ^[Abb.: Wappen von Altenburg.] Altendorf, Landgemeinde im preuß
0% Meyers → 3. Band: Blattkäfer - Chimbote → Hauptstück: Seite 0361, Braunschweig (Handel, Staatsverfassung und Verwaltung) Öffnen
. 1885 durch die Wahl des Prinzen Albrecht von Preußen zum Regenten (s. unten). Die Volksrepräsentation besteht aus 46 Abgeordneten und zwar 10 von den Stadt-, 12 von den Landgemeinden, 21 von den Höchstbesteuerten und 3 von der evangelisch-lutherischen
0% Meyers → 4. Band: China - Distanz → Hauptstück: Seite 0075, von Chorasmien bis Choregische Monumente Öffnen
, ohne Glauben zu finden, in der Nähe von Kapernaum (Matth. 11, 21). Chorbischöfe (Chorepiscopi, griech.; Landbischöfe, Episcopi ruris), in der alten christlichen Kirche die selbständigen Bischöfe größerer Landgemeinden im Orient, die aber
0% Meyers → 4. Band: China - Distanz → Hauptstück: Seite 0427, Dalmatien (Industrie, Handel und Verkehr; Verwaltung) Öffnen
Höchstbesteuerten, 1 der Landeshauptstadt, 7 der Städte, 3 aus den Handelskammern und 20 der Landgemeinden). In den Reichsrat wählt D. 9 Deputierte: 1 die Höchstbesteuerten, 2 die Städte und Handelskammern und 6 die Landgemeinden. D. trägt an direkten Steuern
0% Meyers → 6. Band: Faidit - Gehilfe → Hauptstück: Seite 0850, von Gallae bis Galläpfel Öffnen
(Duero) und dem Atlantischen Ozean hatte. Das Land derselben hieß Galläcia (das heutige Galicien). Die G. zerfielen in die Gallaeci Bracarenses (nach ihrer Hauptstadt Bracara, jetzt Braga) mit 24 Landgemeinden, welche in der Ebene zwischen Durius
0% Meyers → 10. Band: Königshofen - Luzon → Hauptstück: Seite 0359, von Küstenverteidigungsfahrzeuge bis Küstner Öffnen
der Landgemeinden; der für Istrien aus 33 Mitgliedern: den 3 Bischöfen von Triest, Parenzo und Veglia, 5 Deputierten des großen Grundbesitzes, 11 der Städte, 2 der Handelskammer von Rovigno und 12 der Landgemeinden. Versammlungsorte der Landtage sind Görz
0% Meyers → 10. Band: Königshofen - Luzon → Hauptstück: Seite 0501, von Langenberg bis Langenöls Öffnen
, Pappdeckel- und Maschinenfabriken, Seidenfärberei, eine Eisenbahnreparaturwerkstätte, Steinbrüche und (1885) 6775 meist evang. Einwohner. Langenbielau, Landgemeinde im preuß. Regierungsbezirk Breslau, Kreis Reichenbach, längs des Rotwassers und an
0% Meyers → 11. Band: Luzula - Nathanael → Hauptstück: Seite 0393, von Meconium bis Medea Öffnen
der für beide M. gemeinsame Landtag eine einheitliche Versammlung bilden und aus Vertretern des großen Grundbesitzes, der Städte und der Landgemeinden bestehen. Während die Einkünfte des Domaniums dem Großherzog vorbehalten blieben, sollten die Voranschläge
0% Meyers → 13. Band: Phlegon - Rubinstein → Hauptstück: Seite 0362, Preußen (Kommunalfinanzen; Wappen, Orden etc.) Öffnen
höher als in den Landgemeinden (im Staatsdurchschnitt 12,4 gegen 5,8 Mk.), und zwar in allen Regierungsbezirken ausgenommen Schleswig. Die Gemeindeabgaben allein machten 171,7 Mill. Mk. aus, wovon 115,4 Mill. Mk. auf die Zuschläge zu den direkten
0% Meyers → 14. Band: Rüböl - Sodawasser → Hauptstück: Seite 0128, Sachsen (Königreich: Klima, Areal u. Bevölkerung, Bodennutzung) Öffnen
Staatsverband Entlassene. S. hat 143 Städte und 3118 Landgemeinden (920 Rittergüter). In Städten wohnen 1,340,881 (= 42, 1 Proz.), auf dem Land 1,841,122 Menschen. Unter den Städten hat
0% Meyers → 15. Band: Sodbrennen - Uralit → Hauptstück: Seite 0211, von Stadium bis Stadt Öffnen
" hervorzuheben. Stadt (Stadtgemeinde), größere Gemeinde mit selbständiger Organisation und Verwaltung der Gemeindeangelegenheiten. Verschiedene Merkmale, welche früher für den Unterschied zwischen S. und Dorf oder zwischen Stadt- und Landgemeinde
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0055, von Arnay le Duc bis Arnold Öffnen
. Städte, Landgemeinden, Gutsbezirke und gemischte Armenverbände unterschieden. Als öffentliche Armenunterstützung galt für die Erhebung eine jede seitens eines Orts- oder Armenverbandes gewährte dauernde oder vorübergehende, ein- oder mehrmalige
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0088, von Bacninh bis Baden Öffnen
sich seit 1880 nicht verändert. Die Zahl der Gemeinden ist 1582 (113 Stadt- und 1469 Landgemeinden). Die Stadtgemeinden hatten 1885: 525,168, die Landgemeinden 1,076,087 Einw. Der Religion nach sind von den Einwohnern 1,004,276 (62,7 Proz.) Katholiken
0% Meyers → 18. Band: Jahres-Supplement 1890[...] → Hauptstück: Seite 0689, Österreich (Geschichte) Öffnen
ihre Verhandlungen 28. Juni. Im Laufe des Sommers 1890 fanden in mehreren Provinzen Landtagswahlen statt, welche im allgemeinen keine weitgehende Verschiebung in den Parteiverhältnissen zur Folge hatten. Bemerkenswert ist, daß in den mährischen Landgemeinden
0% Meyers → 18. Band: Jahres-Supplement 1890[...] → Hauptstück: Seite 0690, von Österreich bis Ostindien Öffnen
Steinbach ersetzt. Die Reichsratswahlen fanden Ende Februar und Anfang März 1891 statt. Das wichtigste Ergebnis derselben war die zerschmetternde Niederlage der Alttschechen in Böhmen, welche ihre sämtlichen Mandate in den Landgemeinden an die Jungtschechen
0% Meyers → 19. Band: Jahres-Supplement 1891[...] → Hauptstück: Seite 0974, Volksvertretung (Japan, Niederlande, Österreich-Ungarn) Öffnen
, in Dalmatien der Höchstbesteuerten-, 2) der Städte, Märkte und Industrieorte; 3) der Handels- u. Gewerbekammern; 4) der Landgemeinden. Zur Wahlberechtigung sind 24, zur Wählbarkeit 30 Lebensjahre erforderlich. Die Wahlen sind in den Landgemeinden indirekt
0% Brockhaus → 1. Band: A - Astrabad → Hauptstück: Seite 0004, Aachen Öffnen
- und Eisenbergbau, Ackerbau, Viehzucht und Handel, umfaßt 4154, 72 qkm mit (1890) 564566 (281143 männl., 283423 weibl.) E., 15 Städte mit 286, 65 qkm und 208342 (100899 männl., 107443 weibl.) E., 375 Landgemeinden mit 3868, 68 qkm und 356224
0% Brockhaus → 1. Band: A - Astrabad → Hauptstück: Seite 0467, von Altenesch bis Altenstein Öffnen
Volksschulen. - Berühmt ist A. durch den Sieg des Kreuzheers über die Stedinger (s. d.) 27. Mai 1234 (Denkmal seit 27. Mai 1834 auf dem St. Veitshügel). Altenessen, Landgemeinde im Landkreis Essen des preuß. Reg.-Bez. Düsseldorf, an den Linien Oberhausen
0% Brockhaus → 1. Band: A - Astrabad → Hauptstück: Seite 0559, von Amsterdam (Amerika) bis Amtmann Öffnen
- oder Gerichtsamtmann) auch im Justizdienste gebräuchlich. In Preußen führen diesen Titel auch Domänenbeamte oder auch Pächter von Domänen. Nach der Landgemeinde-Ordnung für Westfalen vom 19. März 1856 (vgl. auch Kreisordnung §§. 24 fg.) ist A. dort der Vorsteher
0% Brockhaus → 1. Band: A - Astrabad → Hauptstück: Seite 0925, von Arnould bis Arnstadt Öffnen
durch Kohlen- und Eisenbergbau, sowie durch Industrie und hat 7696,18 qkm, (1890) 1 342 711 (695 915 männl., 646 766 weibl.) E., 47 Städte mit 949,13 qkm und 528 110 (270 689 männl., 25)7421 weibl.) E., 798 Landgemeinden und 5 Gutsbezirke mit 6747,05
0% Brockhaus → 1. Band: A - Astrabad → Hauptstück: Seite 0972, von Asche (vulkanische) bis Aschersleben Öffnen
) 20 307 (9809 männl., 10 498 weibl.) E., 1 Stadt und 32 Landgemeinden. - 2) Dorf und Kreisort im Kreis A., unweit der Ems, 5 km von Papenburg an der Linie Münster-Emden der Preuß. Staatsbahnen, hat (1890) 2070 E., Post, Telegraph, kath. Pfarrkirche
0% Brockhaus → 2. Band: Astrachan - Bilk → Hauptstück: Seite 0140, von Aureng-Zeyb bis Aurifaber Öffnen
Landgemeinden und 22 Gutsbezirke mit 3059,46 qkm und 159600 (77619 männl., 81981 weibl.) E., ferner 35066 bewohnte, 440 unbewohnte Wohnhäuser, 47398 Haushaltungen und 201 Anstalten. Dem Religionsbekenntnis nach waren 205937 Evangelische, 7374
0% Brockhaus → 2. Band: Astrachan - Bilk → Hauptstück: Seite 0547, Bautzen Öffnen
Landgemeinden mit 2335,48 qkm, 287 093 (135 470 männl., 151 623 weibl.) E., 81 189 Familienhaushaltungen mit 354 412 Haushaltungsmitgliedern, 8330 Aftermietern und Schlafleuten und 1540 Besuchsfremden, 6647 einzeln lebende Personen mit eigener
0% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Hauptstück: Seite 0100, von Blauband-Armee bis Blaue Erde Öffnen
Städte und 30 Landgemeinden. - 2) Oberamtsstadt im Oberamt B., 19 km westlich von Ulm, am Ursprunge der Blau, in einem engen, tiefen, wildromantischen, mit grotesken Felsen gekrönten Thale der Schwäbischen Alb, in 514 m Höhe, an der Linie Ulm
0% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Hauptstück: Seite 0464, Braunschweig (Herzogtum; Verkehrswesen. Verfassung und Verwaltung) Öffnen
. Der Landtag besteht seit 1851 aus 46 Abgeordneten, von denen 10 die Stadt-, 12 die Landgemeinden, 21 die Höchstbesteuerten der Hausbesitzer und der Gewerbetreibenden und 3 die evang.-luth. Geistlichkeit entsendet. Die Wahlperioden haben eine Dauer von 4
0% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Hauptstück: Seite 0570, von Brombeerspinner bis Bromberg Öffnen
und Wiesen, große Waldungen, Ackerbau und Viehzucht und 11 448,81 qkm, (1890) 625 051 (306 791 männl., 318 260 weibl.) E., 46 Städte mit 543,67 qkm, 187 112 (93 288 männl., 93 824 weibl.) E., 1313 Landgemeinden und 865 Gutsbezirke mit 10 905,14 qkm, 437
0% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Hauptstück: Seite 0846, von Calatrava (Don José Maria) bis Calbe Öffnen
qkm, (1890) 58634, darunter 1606 kath. und 22 israel. E., 5 Städte, 157 Landgemeinden und 101 Gutsbezirke. - 2) Kreisstadt im Kreis C. in der Niederlausitz, an den Linien Lübbenau-Kamenz und Halle-Cottbus-Guben der Preuß. Staatsbahnen, hat (1890
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0799, von Danzig (Herzog von) bis Daphne Öffnen
") hergestellt. Danziger Höhe, Kreis im preuß. Reg.-Bez. Danzig, hat 432,89 qkm, (1890) 39763 (19665 männl., 20098 weibl.) E., 45 Landgemeinden und 51 Gutsbezirke. Danziger Niederung, Kreis im preuß. Reg.-Bez. Danzig, hat 475,20 qkm, (1890) 34024
0% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0446, von Dörfel bis Dorfsystem Öffnen
444 Dörfel - Dorfsystem ein D. zu nennen, welche nicht die städtische Ge- meindeorganisation besitzt (s. Gemeinde). Das D. ist meistens zugleich eine Landgemeinde, jedoch ist der letztere Begriff umfassender, da mehrere D. zu
0% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0522, von Dresden (Stadt in England) bis Dresdner Friede Öffnen
, Amtshauptmannschaft in der sächs. Kreishauptmannschaft Dresden, hat 247,94 qkm, (1890) 106011 (52600 männl., 53411 weibl.) E., 2 Städte und 96 Landgemeinden. Dresden-Neustadt, Amtshauptmannschaft in der sächs. Kreishauptmannschaft Dresden, hat 366,57 qkm, (1890
0% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0038, von Frankenau bis Frankenstein Öffnen
Hessenstein. Frankenberg. 1) Kreis im preuß. Reg.-Bez. Cassel, hat 559,88 qkm, (1890) 24168 (11720 männl., 12448 weibl.) E., 4 Städte, 61 Landgemeinden und 13 Gutsbezirke. - 2) Kreisstadt im Kreis F., 60 km im SW. von Cassel, rechts an der Eder
0% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0746, von Gemeindepräsident bis Gemeinderecht Öffnen
Gemeindegenossen ist in den geltenden Gesetzgebungen die Ausnahme (für die Landgemeinden in Altpreußen, Schleswig-Hol- stein, Hannover, Bayern r. d. Rh.). Das Wahl- system ist in den Gemeindeordnungen sehr verschie- den geregelt; nach vielen Gesetzen werden
0% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0747, von Gemeindeschulden bis Gemeindesteuern Öffnen
regelmäßig alle Einwohner der (Gemeinde das G.; dieses System gilt nach Maßgabe der näbern gesetzlichen Vorschriften in den Städten der sieben östl. Provinzen Preußens und Badens sowie in den Städten und Landgemeinden von Westfalen
0% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0489, von Grün (Pseudonym) bis Grund (in der Malerei) Öffnen
) 53887 (24610 männl., 29277 weibl.) E., 3 Städte, 61 Landgemeinden und 46 Gutsbezirke.– 2) G. in Schlesien, Kreisstadt im Kreis G., in 130 m Höhe, an der Linie Stettin-Breslau der Preuß. Staatsbahnen, schön und sehr gesund gelegen, ist Sitz des
0% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0589, von Gutsbeschreibung bis Guttapercha Öffnen
außer stände sind, durch königl. Verord- nung aufgelöst und dann durch Beschluß des Kreis- ausschusses mit einer Landgemeinde oder einem G. vereinigt werden. Überdies können Landgemeinden und G. mit andern Gemeinde- oder Gutsbezirken nach
0% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0646, von Hagen (Stadt) bis Hagen (Angust) Öffnen
644 Hagen (Stadt) - Hagen (Angust) Hagen. 1) Landkreis im preuß. Reg.-Vez. Arns- berg, hat 241,79 Landgemeinden. - 2) H. in Westfalen, Stadtkreis (17,38 ^km
0% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0797, Hannover (Regierungsbezirk, Landkreis, Stadt) Öffnen
., darunter 7304 Militärpcrsonen; 35 Städte mit 558,08 hkin und 254421 (126442 männl., 127 979 weibl.) E., 548 Landgemeinden und 46 Gutsbezirke mit 5157,85 hkm und 271 791 (135 951 männl., 135840 weibl.) E.; ferner 59 724 bewohnte, 798 unbewohnte
0% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0384, von Hoyaer Eisenbahn bis Hrabanus Maurus Öffnen
474,66 qkm, (1890) 25579 (12744 männl., 12835 weibl.) E., 4 Städte und 56 Landgemeinden. - 3) Marktflecken und Hauptort des Kreises H., an der Weser und der Nebenlinie Eystrup-H. (7 km) der Preuß. Staatsbahnen, Sitz des Landratsamtes
0% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0901, von Jerichorose bis Jerrold (Douglas William) Öffnen
. Reg.-Bez. Magdeburg, hat 1380,55 qkm, (1890) 73173 (37124 männl., 36049 weibl.) E., 5 Städte, 88 Landgemeinden und 64 Gutsbezirke. - 2) J. II, Kreis (Landratsamt in Genthin) im preuß. Reg.-Bez. Magdeburg, hat 1377,66 qkm, (1890) 55717 (27296 männl
0% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0245, von Kattegat bis Katwijk Öffnen
. 1890). Kätti, süd- und ostasiat. Gewicht, s. Catty. Kattowitz. 1) Kreis im preuß. Reg.-Bez. Oppeln, hat 186,51 qkm, (1890) 120762 (60004 männl., 60758 weibl.) E., 2 Städte, 25 Landgemeinden und 22 Gutsbezirke. – 2) Kreisstadt im Kreis K., an
0% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0296, von Kemmern bis Kempten Öffnen
in Posen. 1) Kreis im preuß. Reg.-Bez. Posen, hat 457,51 qkm, (1890) 32 977 (15 391 männl., 17 586 weibl.) E., 2 Städte, 57 Landgemeinden und 36 Gutsbezirke. – 2) K. oder Kempno, Kreisstadt im Kreis K., am Samica, an den Linien Posen–Kreuzburg
0% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0374, von Kircher bis Kirchheimbolanden Öffnen
weibl.) E., 5 Städte, 33 Landgemeinden und 3 Gutsbezirke. – 2) K. in Hessen, Kreisstadt im Kreis K., 9 km von der hess. Grenze, an der Mündung der Klein und Wohra in die Ohm, sowie an der Linie Cassel-Gießen der Preuß. Staatsbahnen, Sitz
0% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0558, von Königsadler bis Königsberg (in Preußen) Öffnen
durch Ackerbau und Viehzucht. Der Regierungsbezirk hat 21109,52 hkm, (1890) 1172149 (558080 männl., 614069 weibl.) E., darunter 16524 Militärpersonen; 48 Städte mit 973,24 cikm und 364618 (171875 männl., 192743 weibl.) C'., 2417 Landgemeinden
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0324, von Loyson bis Lübben (Kreis und Stadt) Öffnen
. Lübbecke . 1) Kreis im preuß. Reg.-Bez. Minden, hat 563, 17 qkm und (1890) 46877, 1895: 47724 (23 258 männl., 24466 weibl.) E., 1 Stadt, 46 Landgemeinden und 5 Gutsbezirke. – 2) Kreisstadt im Kreis L., am nördl. Fuße des
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0291, von Neustadt (in Österreich) bis Neustädtel Öffnen
r g e, Kreis im preuß. Reg.-Bez. Hannover, hat 580,45 ^km und 1890: 28599,1895: 29301 (15 070 männl., 14 231 weibl.) E., 2 Städte, 58 Landgemeinden und 6 Guts- bezirke. - 22) N. am Nübenberge, Kreisstadt im Kreis N., an der Leine und der Linie
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0499, von Oberloire bis Obernitz Öffnen
). Oberlungwitz ^ Landgemeinde in der Amts- bauptmannschaft Glauchau der sächs. Kreishaupt- Mannschaft Zwickau, an der Lungwitz, hatte 1890 mit dem Dorfe Abtei-Lungwitz zusammen 8456 E., darunter 73 Katholiken, 1895: 7912 (5., Post, Tele- graph, 2 schöne
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0670, von Os (chemisches Zeichen) bis Oscillaria Öffnen
. in 4 Städten und 183 Landgemeinden. – 2) Hauptstadt der Amtshauptmannschaft O., an der Döllnitz, den Linien Leipzig-Riesa-Dresden, O.-Strehla (11, 3 km) und der Nebenlinie Nerchau-Trebsen-O. (35, 4 km) der Sächs. Staatsbahnen, Sitz
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0706, von Österö bis Osterode Öffnen
männl., 20500 weibl.) E., 3 Städte und 35 Landgemeinden. - 2) Kreisstadt im Kreis O., im Fürstentum Gru- benhagen, liegt im Thale der Söse, am AbHange des südl. Har- zes und an der Linie Seesen-Herz- bcrA der Preuß. Staatsbahnen, ist Sitz des
0% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0311, Posen (Regierungsbezirk) Öffnen
zweithöchsten Prozentsatz von Analphabeten zum Heere, nämlich 1,52 Proz. Verfassung und Verwaltung. Die Provinz ist nach dem Gesetz vom 6. Juni 1887 in 2 Regierungsbezirke eingeteilt: ^[Leerzeile] Regierungsbezirke qkm Städte Landgemeinden Gutsbezirke
0% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0313, von Posen-Kreuzburger Eisenbahn bis Positionsgeschütze Öffnen
., 22266 weibl.) E., 1 Stadt, 63 Landgemeinden und 33 Gutsbezirke. Posen West, Kreis im preuß. Reg.-Bez. Posen, hat 636,56 qkm und (1890) 35235 (16632 männl., 18603 weibl.) E., 1 Stadt, 82 Landgemeinden und 44 Gutsbezirke. Posidippus, attischer
0% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0434, von Preußische Hypotheken-Aktienbank bis Preußisch-Stargard Öffnen
. Lehrerseminar, Präparantenanstalt, höhere Mädchenschule; Brauerei, Dampfmolkerei und Ackerbau. Preußisch-Holland. 1) Kreis im preuß. Reg.-Bez. Königsberg, hat 859,50 qkm und (1890) 41407 (19723 männl., 21684 weibl.) E., 2 Städte, 90 Landgemeinden und 89
0% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0653, von Ravennaschlacht bis Rawlinson Öffnen
., 19243 weibl.) E., 1 Stadt und 22 Landgemeinden. - 2) Oberamtsstadt im Oberamt R., am Schussen, an der Linie Ulm-Friedrichshafen der Württemb. Staatsbahnen und der Nebenlinie R.-Weingarten (4,4 km) der Lokalbahn-Aktiengesellschaft, Sitz des Oberamtes
0% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0999, von Rosenäpfel bis Rosenbusch Öffnen
Städte, 78 Landgemeinden und 71 Gutsbezirke. - 2) R., poln. 0168NÄ, Kreisstadt im Kreis N., an den Quellen der Stober und der Linie Breslau- Kattowitz der Preuß. Staatsbahnen, Sitz eines Landratsamtes und eines Amtsgerichts (Landgericht Oppeln
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0282, von Sankt Georgen (in Ungarn) bis Sankt Gotthard (Gebirgsstock) Öffnen
) Kreis im preuß. Reg.-Bez. Koblenz, hat 465, 25 qkm und (1890) 39055 (19018 männl., 20037 weibl.) E., 4 Städte und 70 Landgemeinden. – 2) Kreisstadt im Kreis S. G., am linken Rheinufer, gegenüber von Sankt Goarshausen, an der Linie
0% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0229, von Stadler bis Stadt Öffnen
und ländliche bietet insofern Schwierigkeiten, als die charakteristischen Merkmale nicht immer bestimmt hervortreten. Die ehemals die S. von der Dorf- und Landgemeinde unterscheidenden Merkmale sind jetzt zum großen Teil in Wegfall gekommen. Die Gräben, Thore
0% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0286, Steiermark Öffnen
und Lavant, dem Rektor der Universität Graz und aus 60 auf sechs Jahre gewählten Abgeordneten, nämlich 12 vom großen Grundbesitz, 19 von den Städten und Märkten, 6 von den Handels- und Gewerbekammern zu Graz und Leoben und 23 von den Landgemeinden
0% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0439, von Strictissime bis Strindberg Öffnen
mit mehr oder weniger Aussicht auf Erfolg zu bestreiten. Stridores, soviel wie Kolibris (s. d.). Striegau. 1) Kreis im preuß. Reg.-Bez. Breslau, hat 299,49 qkm und (1895) 41 709 (20 150 männl., 215 59 weibl.) E., 1 Stadt, 58 Landgemeinden und 46
0% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0864, Tirol Öffnen
Abgeordneten des adligen großen Grundbesitzes, 13 Abgeordneten der Städte und andern größern Orte, 3 Abgeordneten der Handels- und Gewerbekammern zu Innsbruck, Bozen und Rovereto und 34 Abgeordneten der Landgemeinden. Die Abgeordneten werden auf sechs Jahre
0% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0142, von Usedom (Stadt) bis Usingen Öffnen
1849 in Berlin. Usedom-Wollin , Kreis im preuß. Reg.-Bez. Stettin, hat 689, 06 qkm und (1895) 51404 E., 3 Städte, 88 Landgemeinden und 36 Gutsbezirke. Sitz des Landratsamtes ist Swinemünde. Usegua , Landschaft in Deutsch-Ostafrika
0% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0674, von Westpreußisch bis Westvirginia Öffnen
- und forstwirtschaftliche Berufsgenossenschaften. Westprignitz, Kreis im preuß. Reg.-Bez. Potsdam (s. Karte: Provinz Brandenburg u. s. w., beim Artikel Brandenburg), hat 1460,53 qkm und (1895) 75616 (37880 männl., 37766 weibl.) E., 6 Städte, 111 Landgemeinden
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0549, von Han-kou bis Hannover Öffnen
Haushaltungen und 1372 Anstalten, und es entfallen auf die 114 Städte 819645 (427600 männl.. 422045 weibl.) E., 74641 bewohnte Wohnhäuser, 183217 Haushaltungen und 908 Anstalten; auf die 4014 Landgemeinden 1558921 (780407
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0794, von Neufundland bis Neupest Öffnen
Landkreis Vcuthen des preuß. Reg.-Bez. Oppeln, hat (1895) 4863 E.; Steinkohlenbergbau. Neuhof, Landgemeinde im Kreis Fulda des vreuh. Reg.-Vcz. Casscl, an dcr Flicde und der Linie Frankfurt-Vcbra-Göttingen dcr Prcuß. Staats- bahnen, Sitz
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0833, Österreichisch-Ungarische Monarchie Öffnen
Wahlbezirke werden in der Regel nicht gebildet. Die Wahl soll wie in den Landgemeinden so auch in der allgemeinen Wählerklasse eine indirekte sein, außer in den sechs größten Städten, die für sich allein wenigstens 1 Ab- geordneten wählen. Wenn aber
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0873, von Prag-Duxer-Eisenbahn bis Preußen Öffnen
- kraut", Novelletten (Lpz. 1893), "Via. xa88ioiii8", Gedichte Landgemeinden
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0920, von Schleswig bis Schleswig-Holstein Öffnen
auf Grund des neuen Wahlgesetzes (1896) 12 Abgeord- nete in das österr. Abgeordnetenhaus und zwar 3 Vertreter des Großgrundbesitzes, 4 der Städte und der Handels- und Gewcrbekammer in Troppau, 3 der Landgemeinden, 2 der allgemeinen Wähler- klasse
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 1025, von Westdeutsche Eisenbahngesellschaft bis Westfalen Öffnen
von Bau, Betrieb und Finanzierung von Eisenbahnen im Rheinland und in Westfalen. Westenfeld, Landgemeinde im Kreis Gelsen- kirchen des preuß. Reg.-Bez. Arnsberg, hat (1895) 3053 E. und Steinkohlenbergbau (Grube Fröhliche Morgensonne mit 1350
0% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0942, von Zeituni bis Zell (in Deutschland) Öffnen
. Lamia. Zeitwort, s. Verbum. Zeitz. 1) Kreis im preuß. Reg.-Bez. Merseburg, hat 265,58 qkm und (1895) 54 228 (26 776 männl., 27 452 weibl.) E., 1 Stadt, 106 Landgemeinden und 31 Gutsbezirke. - 2) Kreisstadt im Kreis Z., an der Weißen Elster, über
0% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0967, von Ziegenfuß bis Ziegler (Klara) Öffnen
404 weibl.) E., 4 Städte, 75 Landgemeinden und 24 Gutsbezirke. - 2) Kreisstadt im Kreis Z., an der Schwalm und der Linie Treysa-Leinefelde der Preuß. Staatsbahnen, Sitz des Landratsamtes und eines Amtsgerichts (Landgericht Marburg), besteht
0% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0641, von Geer (Karl, Baron de) bis Geestemünde Öffnen
Stadt und 76 Landgemeinden. - 2) Kreisstadt im Kreis G., von Bremerhaven, mit dem sie durch Pferdebahn verbunden ist, nur durch die mit einer Drehbrücke versehene Geeste getrennt (s. Plan: Bremerhaven, Bd. 3, S. 490), die hier in die 1400 m breite
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0184, Binnenwanderungen Öffnen
Entwicklung unberührt gebliebenen Landstädte lehrt, welche sehr häufig sogar abgenommen haben. Quantitativ wenigstens überwiegt der Austausch der Landgemeinden untereinander jenen zwischen Stadt und Land, ebenso ist, ganz im Gegensatz zu der meist
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0501, Oberösterreich Öffnen
Bischof von Linz und 49 auf sechs Jahre gewählte Abgeordnete (10 vom großen Grundbesitze, 17 von den Städten und Industrialorten, 3 von der Handels- und Gewerbekammer in Linz und 19 von den Landgemeinden). Nach dem neuen Wahlgesetz (1896) wählt O. 20
0% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0713, von Kreislauf des Stoffs bis Kreisordnung Öffnen
Wahlverband der Landgemeinden und denjenigen der mit mindestens 150 bis 450 M. staatlicher Grund- und Gebäudesteuer belegten ländlichen Grundbesitzer entfällt; die Wahlen erfolgen durch Wahlmänner auf sechs Jahre. Ein vom Kreistag erwählter Kreisausschuß
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0378, von Lüneburger Erbfolgekrieg bis Lüneburger Heide Öffnen
, (1890) 420 093 (211 089 männl., 208 404 weibl.) E., darunter 3397 Militärpersonen; 14 Städte mit 196,42 qkm und 107 059 (54 251 männl., 52 808 weibl.) E., 1324 Landgemeinden und 136 Gutsbezirke mit 11 146,20 qkm und 313 034 (157 438 männl., 155 596
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0489, Mähren (Kronland) Öffnen
zu Brünn nnd Olmütz und aus 31 Abgeordneten der Landgemeinden, zusammen aus 100 Mitgliedern. Die Mandatsdauer beträgt 6 Jahre. Die Wahl ist direkt, nur bei den Landgemeinden indirekt. In das österr. Abgeordnetenhaus sendet M. 36 Mitglieder. Das Land
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0600, von Marienblatt bis Mariengulden Öffnen
Städte, 134 Landgemeinden und 4 Gutsbezirke. - 2) M. in Hannover, Kreis im preuß. Reg.-Bez. Hildesheim, hat 483,87 qkm und (1890) 37 235, 1895: 38 810 (19 371 männl., 19 439 weibl.) E., 1 Stadt, 72 Landgemeinden und 18 Gutsbezirke. Sitz des Landratsamtes
0% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0173, von Hildegunde bis Hildesheim Öffnen
. Der Regierungsbezirk hat 5316,25 qkm, (1890) 476263 (235160 männl., 241103 weibl.) E., darunter 3102 Militärpersonen; 30 Städte mit 488,83 qkm und 173588 (86790 männl., 86798 weibl.) E., 600 Landgemeinden und 94 Gutsbezirke mit 4827,42 qkm und 302675 (148370
0% Meyers → 4. Band: China - Distanz → Hauptstück: Seite 0507, Dänemark (Finanzen; Heerwesen) Öffnen
die Finanzlage der dänischen Gemeinden angestellte Erhebung ergibt für das Jahr 1882 folgende Resultate: Stadtgemeinden außer Kopenhagen Landgemeinden Kronen Kronen Einnahme und Ausgabe 7699338 14124294 davon: Vermögensertrag 862888 485410 " Abgaben