Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach Neucaledonien hat nach 0 Millisekunden 40 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.

Rang Fundstelle
100% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0262, von Neucaledonien bis Neudynamit Öffnen
260 Neucaledonien - Neudynamit der Bezirkshauptmannschast sowie eines Bezirks- gerichts (258,96 ^m, 31617 E.), an der zur Elbe gehenden Cidlina und der Linie Chlumetz-Parschnitz derÖsterr. Nordwestbahn, hat (1890) 7167, als Ge- meinde 7289
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0323, von Lowerz bis Loyola Öffnen
-Infeln (spr. leuelti), Inselgruppe im Großen Ocean, zum franz. Neucaledonien gehörig, drei große und mehrere kleinere Inseln, enthält 2743 hivm mit (1877) 13174 E. Die großen Inseln sind: Uea (franz. Ouve^) oder Halgan (292 hlim), Lifu
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0749, von Melander bis Melaphyr Öffnen
. Melanesĭer , die dunkelfarbigen kraushaarigen Bewohner der westl. Gruppen der oceanischen Inselwelt, insbesondere der Neuen Hebriden, Fidschi-Inseln, Salomoninseln, des Bismarck-Archipels und von Neucaledonien
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0520, von Occupationsgebiet bis Oceanien Öffnen
Neuguinea mit den anstoßenden Gruppen, der Louisiadc-Archipel, der Bismarck-Archipel, die Sa- lomoninseln, die Sta. Cruz-Inseln, die Neuen He- briden, Tukopia, die Vanks-Inseln, die Loyalty- Inseln, Neucaledonien und die Fidschi-Inseln. Zu
0% Brockhaus → 1. Band: A - Astrabad → Hauptstück: Seite 1007, von Assen (Jan Walter van) bis Assignaten Öffnen
ab und wurde 26. März zum Mitglied der Pariser Commune gewählt. Von radikalern Genossen verdächtigt, wurde er eingekerkert und dann in untergeordnete Stellen verwiesen. Nach dem Einzug der Versailler Armee gefangen, wurde er 1872 nach Neucaledonien
0% Brockhaus → 2. Band: Astrachan - Bilk → Hauptstück: Seite 0319, von Bakuba bis Balagansk Öffnen
, ist bekannt durch den Bau von Wolgafahrzeugen, der hier seit dem 17. Jahrh. besteht; seit 1845 werden auch Dampfschiffe gebaut. Die bei der Stadt gelegenen Salinen sind nicht mehr im Betriebe. Baladea, Insel, s. Neucaledonien. Balafre (frz., spr. -affr
0% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Hauptstück: Seite 0055, von Bismarck-Archipel bis Bismarckbraun Öffnen
. Die Pflanzenwelt hat den Charakter der von Neuguinea (s. d.). Das für die Fauna von Neucaledonien (s. d.) Gesagte gilt im ganzen auch für die des B., nur finden sich hier eine Anzahl papuanischer Elemente mehr, z. B. ein Kasuar. Die Einwohner, auf 188000
0% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Hauptstück: Seite 0082, von Blanqui (Louis Auguste) bis Bläschenflechte Öffnen
, wurde deren Mitglied und deshalb nach dem Siege der Versailler Regierung zur Deportation nach Neucaledonien verurteilt, welche Strafe mit Rücksicht auf seine Gesundheit in lebenslängliche Festungshaft umgewandelt wurde. Während seiner Haft zu
0% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Hauptstück: Seite 0209, von Bogen (geometrisch) bis Bogen (Waffe) Öffnen
ist er auf Neucaledonien, wo er aus einem 1/2 bis 1 1/2 m hohen gespaltenen Zweige eines zähen Holzes besteht und gegen die Enden mit etwas Bast umwunden ist, um das Abrutschen der aus einem Lianenzweige gedrehten und in der Mitte durch Umwindung
0% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Hauptstück: Seite 0551, von Britisch-Betschuanenland bis Britisch-Columbia Öffnen
. Birma. Britisch-Columbĭa, die an der Küste des Stillen Oceans gelegene Provinz des Dominion of Canada, umfaßt die früher unter dem Namen Neucaledonien, Neugeorgien, Neunorfolk, Neucornwall, Vancouver, Stikine-(Stakeen-)Territorium bekannten Gebiete
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0161, von Chester (in Nordamerika) bis Chevalier Öffnen
(0,8 ^m), unter 20° südl. Br. und 158" 30' östl. L. vou Greenwich, west- lich von der Nordspitze Neucaledoniens im Großen Ocean, hat reiche Lager von Guano. Chesterfieldkanal, s. Chestersield (Stadt). Chesterkäse, s. Chester (in England
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0562, von Courant ascendant bis Courbet Öffnen
Konteradmiral und 1884 Viceadmiral. 1880‒82 verwaltete er als Gouverneur die Strafkolonie Neucaledonien und ward 31. Mai 1883 an die Spitze der Flottenabteilung an den Küsten von Tongking gestellt. Dort übernahm C., nachdem er 16. bis 19. Aug
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0754, Dampfschiffahrt Öffnen
-Australische Dampf- schiffs-Gesellschaft); c. von Marseille durch den Sueskanal nach Port de France (Neucaledonien) in 44 Tagea (N6883,F6i-i68 maiitiino" natioi^l68); ä. von London, abwechselnd durch den Sues- kanal und über Kap der Guten
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0829, Datumdifferenz Öffnen
der Entdeckung und Besiedelung eine Datumscheidelinie aus, die vom Südpol kommend östlich von der Insel Chatham, Neuseeland, Neucaledonien und Neuguinea bleibt, zwischen Celebes und Bornéo einerseits, Mindanao und den übrigen Philippinen andererseits
0% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0245, von Diagraph bis Diakonissinnen Öffnen
mediz. Bezeichnung für Diahot (d. h. Großer Fluß), Hauptfluß der franz. Insel Neucaledonien im Großen Ocean, ent- springt in dem Gebirgsstocke Tao, flieht von SO. nach NW. und mündet am Nordende, vor der Insel Pam, in die Harcourtbai. Auf etwa 40
0% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0839, von Fischer von Erlach (Joseph Emanuel) bis Fischgift Öffnen
und die hauptsächlich Ursache der Fischvergif- tungen im östl. Asien (China, Japan, Ostindischem Archipel), in Neucaledonien und am Kap sind. In China und Japan sind diese giftigen Fische so
0% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0083, Frankreich (Territorialentwicklung) Öffnen
Neucaledonien und Loyaltyinseln; 1859 Adulis am Roten Meere (bald wieder aufgegeben); 1862 Obok an der Straße Bab-el-Mandeb; ebenfalls 1862 Nieder-Cochinchina und die Insel Pulo Condor, und 1864 das Protektorat über Kambodscha. Die Besitzungen
0% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0110, Frankreich (Geschichte 1852-70) Öffnen
entferntern Erdteilen zuzuwenden. Von Anfang an hatte der Kaiser ein großes Interesse an den Kolonien bethätigt. Im Sept. 1853 war Neucaledonien occupiert worden. Die Besitzungen am Senegal und in Algerien wurden durch glückliche Kriegszüge erweitert
0% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0483, von Grottkau bis Groves Element Öffnen
. Am 26. März !871 wurde G. in die Commune gewäblt, wo er sür die Nicderreißung der Vendömesäule stimmte. Nach ^ Besiegung der Commune wurde er zur Deportation ! verurteilt und 1872 nach Neucaledonien gebracht, ! von wo er 1874 entfloh. Bis zu
0% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0022, von Kafiote bis Kagul Öffnen
jubatus Verreaux ), Rallenkranich , ein merkwürdiger Vogel aus Neucaledonien, der der einzige Vertreter einer Familie ( Rhinochetidae ) der Stelzvögel (s. d.) ist. Der Schnabel ist von der Länge des Kopfes, leicht gekrümmt, Schwanz kurz
0% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0792, von Kulierplüsch bis Kullak Öffnen
aus Indien (1891 gab es auf den Fidschi-Inseln 7500 In- dier), China und Japan (in Neucaledonien arbeite- ten 600 Japaner unter Aufsicht eines japan. Be- amten in den Nickelminen) kommen. In zunehmen- dem Maße tragen auch die Malaien
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0170, von Lifu bis Ligne Öffnen
168 Lifu – Ligne Lifu oder Chabrolinsel , die größte der franz. Loyalty-Inseln bei Neucaledonien, niedrige Korallenbildung, hat auf 1668 qkm etwa 3000 E., christl. Melanesier
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0804, von Meßagio bis Messe (kirchlich) Öffnen
und dem La Plata; 4) nach Australien und Neucaledonien; 5) nach Ostafrika. (S. Dampfschifffahrt .) Die Boote nach dem Mittelmeer und dem Osten gehen von Marseille, diejenigen nach dem Atlantischen Ocean von Bordeaux ab
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0859, von Michaelisfest bis Michelangelo Öffnen
sie als agitatorische Kraft für diese auf, was ihr später die Deportation nach Neucaledonien zuzog. Nach der Amnestieruug kehrte sie 1880 nach Paris zurück. Sie wurde 23. Juni 1883, weil sie zur Plünderung von Bäckerläden aufgefordert hatte, zu sechs
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0263, von Neu-Eberstein bis Neuenburg (Kanton) Öffnen
. Neue Hebrlden (Neuhebriden), zu Mela- nesien gehörige Inselgruppe im Stillen Ocean, nordöstlich von Neucaledonien, zwischen 13 und 22^" südl. Br., erhielten ihren Namen 1774 von Cook, der den größten Teil entdeckte. Die Inseln sind gebirgig
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0270, von Neugroschen bis Neuguinea Öffnen
Ostaustralien nach Neucaledonien und der Norfolkinsel verbreitet ist, ganz ähnlich wie Oammai-a bis Neuseeland. In der obern Gebirgsregion des Owen Stanley begegnen sich Pflanzen des fernen Südens und des Himalaja, von letztern besonders neue
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0275, von Neujerseythee bis Neumann (Franz Ernst) Öffnen
561-86? (2 Bde., Philad. 1880). Neujerseythee, s. (^aiiotliuZ. Neu-Ierusalemsgemeinde, s. Harmoniten. Neukaledonien, s. Neucaledonien. Neukalen, Stadt im wend. Kreis des Groß- herzogtums Mecklenburg-Schwerin, am Peenebach, Sitz
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0436, von Nordwestterritorien bis Norfolk (Stadt) Öffnen
, Selbstverstümmelungstrieb u.s.w.) mechan. Fesselung der Kranken zu Heilzwecken für zulässig erachtet. Norfolk (spr. nóhrfock) , Insel im westlichsten Teile des Stillen Oceans, zwischen Neucaledonien und Neuseeland
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0467, von Notzucht bis Novara Öffnen
von Mac-Mahons nach Beaumont marschierender Armee. Nouméa, Hauptort von Neucaledonien, s. Numea. Noūmenon (grch.), wörtlich das, was (bloß) gedacht wird, bezeichnet in philos. Kunstsprache, im Gegensatz zum Phänomenen oder dem Gegenstande der Sinnenwelt
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0476, von Nulla dies sine linea bis Numerisch Öffnen
, Hauptort der franz. Strafkolonie Neucaledonien, unweit der Südostspitze der Insel, mit gutem Hafen, schöner kath. Kirche, Stadthaus, Kasernen, Spital, hat etwa 5000 E., darunter viele Beamte und ehemalige Sträflinge. Der Handel ist in anglo
0% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0156, von Pinksalz bis Pinselzüngler Öffnen
Fe im Innern hat warme Mineralquellen. - Pins, Ile des (spr. ihl dä pang), Fichten- oder Pinieninsel, Kunis, franz. Insel im SO. von Neucaledonien, von Klippen umgeben und ge- birgig, ist Hauptstation kath
0% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0911, von Rochdale bis Rochefort Öffnen
, floh er aus Paris, wurde in Meaur von den Preußen angehalten, nach Versailles ausgeliefert und vom Kriegsgericht zur Deportation verurteilt. 1873 nach Numea in Neucaledonien de- portiert, entfloh er auf ein engl. Schiff und kam nach London
0% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0364, Stiller Ocean Öffnen
. O. in verschiedenen Richtungen zwischen den austral. Inseln und dem austral. Festland hindurchströmt, und bei Neucaledonien nach Südosten umlenkt, in die von den Westwinden der höhern Breiten erzeugte Trift übergeht und an der amerik. Küste
0% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0401, von Strafkammer bis Strafprozeß Öffnen
führte schließlich zur gänzlichen Aufgabe der engl. Transportation. - Die S. Frankreichs sind Cayenne (s. d.), seit 1852 Algerien (Lambèse) und seit 1864 Neucaledonien. Die für Britisch-Ostindien sind auf den Andamaneninseln. - Vgl. Holtzendorff
0% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0675, Telegraphenverkehr Öffnen
. Küste mit den Inseln, Batavia, Makassar, Manila, Formosa, Nagasaki; der nördlichste Punkt ist Nikolajcwsk. Südlich breitet sich hier das Netz nach Australien und von da nach Neucaledonien, Neuseeland und Tasmanien aus. Dieses große unterseeische Netz
0% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0039, von Uëba bis Uferfliege Öffnen
37 Ueba – Uferfliege Hauptort Matautu hat einen guten Hafen. Die Gruppe wird als Dependenz von Neucaledonien verwaltet. Sie wurde 1767 von Wallis entdeckt und seit
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0153, von Berg (Franziska) bis Bergarbeiterkongresse Öffnen
.... Macpherson^Nange . . . 1741 bnmboldt-Pic..... (Tasmanien)...... 1723 Mua......... (Savaii, Samoa-Inscln) . 1650 Humboldt (Kando) . . . (Neucaledonien)..... 1650 Mom^.Wvodroffe . . . (Südaustralien
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0337, von Divisionsarzt bis Donau Öffnen
wieder dem General D. anvertraut wurde, dem sich ohne größere Kämpfe Vehanzin 24. Jan. 1894 auf Gnade und Uugnade ergeben mußte. Nach Frankreich zurückgekehrt, unternahm D. eine Besichtigungsreise nach Neucaledonien und erhielt dann das Kommando
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0433, Frankreich Öffnen
Männer und 3468 Frauen mit kürzerer Strafe, 5369 Knaben und 1101 Mädchen in Besserungsanstalten, 47 Arrestgefangenen und 220 im Depot für die zur Deportation Verurteilten. In Neucaledonien und Cayenne befanden sich etwa 13000 Deportierte
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0440, von Französische Somalküste bis Französisch-Kongo Öffnen
Gesellschafts- inseln 2, in Neucaledonien 1, in Konstantinopel 1. Das Personal umfaßt (1896) 16 Viccadmirale, 30 Konteradmirale, 115 Linienschiffskapitäne, 217 Fregattenkapitäne, 744 Linienschiffslieutenants 1. und 2. Klasse, 400