Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach österreich-ungarn armee hat nach 2 Millisekunden 100 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.
Oder meinten Sie 'Österreich-Ungarn'?

Rang Fundstelle
2% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0771, von Generalinspektion des Militärerziehungs- und Bildungswesens bis Generaloberst Öffnen
. in Österreich-Ungarn und Italien (s. Eisenbahnbehörden). Generalinspektion des Militärerziehungs- und Bildungswesens, militär. Behörde, die unter einem Generalinspecteur mit dem Range eines kommandierenden Generals steht und ihren Sitz in Berlin hat
2% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0299, Steinkohlenformation Öffnen
, auf Großbritannien 190, Deutschland 79 (Wert 538,9 Mill. M.), Frankreich 27, Belgien 20,5, Österreich-Ungarn 11, Rußland 10 Mill. t. - Ausgeführt wurden 1895 aus Großbritannien 33 111 660 t Wert über 308 Mill. M.), aus Deutschland 5 117 356 t S. und 461 779 t Koks
2% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0274, von Sanitätskorps bis Sanitätswesen Öffnen
der Unteroffiziere und Soldaten, in den Lazaretten auch Vorgesetzte des pharmaceutischen, des Wärter- und Beamtcnpersonals. In Österreich-Ungarn und Italien besteht das Sanitätspersonal der Armee aus dem militär- ärztlichen Offizierkorps
2% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0632, Österreich (Kaisertum: Heerwesen, Geschichte seit 1888) Öffnen
mit der Aufstellung von 8 Bataillonen Infanterie bereits begonnen. Vgl. auch Art. »Heerwesen und Kriegsflotten der europäischen Staaten« (Bd. 17). Zur geograph.-statistischen Litteratur: Supan, Österreich-Ungarn (in Kirchhoffs »Länderkunde von Europa«, Sonderausg
1% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0769, von Generalabt bis Generalbaß Öffnen
-Generalärzten und dem Chef des Feldsanitätswesens, bei jeder Etappeninspektion durch einen Etappen-Generalarzt geleitet. Generalāt bedeutet in Frankreich und einigen andern Staaten die Würde des Generals, in Österreich-Ungarn aber die Bezeichnung des
1% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0465, von Geistingen bis Geleit Öffnen
gefchätzt, darunter in Staaten Mill. M. Staaten Mill. M. Frankreich...... Sonstige Staaten der lat. Münzkonvention Deutschland..... England und Kolonien 3600 550 2900 2700 Rußland...... Österreich-Ungarn . , VercinigteStaaten
1% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0890, von Militärökonomiedepartement bis Militärschulen Öffnen
. Projektion. Militärpflicht, s. Dienstpflicht. Militärpflichtersatz, s. Wehrsteuer. Militärrealschulen in Österreich-Ungarn, Vor- bereitungsschulen für die Theresianische Militär- akademie (s. d.) zu Wiener-Neustadt und sür die Tech- nische
1% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0429, Heerwesen der europäischen Staaten Öffnen
, aus Freiwilligen (Europäern u. Eingebornen), zählt 1409 Offiziere, 29,779 Mann. ^Österreich-Ungarns Hierin sind die k. k. Landwehr mit 574 Offizieren, 3652 Mann, die k. ungarische Landwehr mit 1264 Offizieren, 8913 Mann, die Sicherheitstruppen mit 281
1% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0013, von Kadettenhäuser bis Kadettenschulen Öffnen
- torps (s. d.) in Preußen, Bayern, Sacksen, Ruß- land und der Schweiz, in gewissem Sinne auch die Kadettenschulen (s. d.) in Österreich-Ungarn. > Die eigentlichen K. Österreich-Ungarns im obigen Tinnc sind die Militärrealschulen (s.d.
1% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0142, von Náchod bis Nachtfalter Öffnen
und Wertkästchen, auf Postpakete und Postfrachtstücke bis zum Betrage H)on 400 M. (---500 Frs.) im Verkehr mit gewissen Ländern, die sich diesem Verfahren angeschlossen haben, Z.B. mit Österreich-Ungarn, der Schweiz, Italien, Erythräa, Belgien
1% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0020, Rumänien Öffnen
einem Zollkriege mit Österreich-Ungarn, der erst 1891 mit dem Erlasse eines mildern, die österr.-ungar. Interessen mehr berücksichtigenden Zolltarifs endigte. Ganz besonders richtete sich das Augenmerk auf die Armee: die Ausgaben für den jährlichen
1% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0647, von Feldmark bis Feldmeßkunst Öffnen
. Feldmarschalllieutenant (abgekürzt FML.), in Österreich-Ungarn die dritthöchste Gencralscharge, entspricht dem deutschen Generallieutenant. Die F. haben das Prädikat Excellenz. Feldmaße,Flächenmahe,nach welchen die Größe der zu land
1% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0747, Österreichisch-Ungarische Staatseisenbahngesellschaft Öffnen
festgestellt werden. Über die in Österreich-Ungarn bestehenden militär. Bildungsanstalten s. Militärschulen. Vgl. F. Müller, Die k. k. österr. Armee seit Errichtung der stehenden Kriegsheere (2 Bde., Prag 1845); Danzer, Unter den Fahnen. Die Völker
1% Meyers → 13. Band: Phlegon - Rubinstein → Hauptstück: Seite 0993, Rotes Kreuz (Hilfsinstitut für die vaterländische Armee) Öffnen
Militärsanitätswesens. Der Gesellschaft selbst ist das Monopol beigelegt worden; jeder Verein muß sich ihr unterordnen. In Österreich-Ungarn und in Deutschland bilden die Vereine vom Roten Kreuz nur den einen Faktor der freiwilligen Krankenpflege neben den Ritterorden
1% Meyers → 11. Band: Luzula - Nathanael → Hauptstück: Seite 0615, von Militärbeleidigung bis Militäreisenbahnwesen Öffnen
Eisenbahnbau-, 4 Betriebs- und 2 Eisenbahnarbeiter-Kompanien aufgestellt. Das Eisenbahnregiment ist dem Chef des Generalstabs der Armee direkt unterstellt. - Österreich-Ungarn hat seit 8. Juli 1883 ein Eisenbahn- und Telegraphenregiment von 2 Bataillonen à
1% Brockhaus → 1. Band: A - Astrabad → Hauptstück: Seite 0952, Artillerie Öffnen
mangelt. Sie führt die leichtesten Geschütze und hat ein Material, welches zerlegt und in seinen Teilen durch Saumtiere fortgeschafft werden kann. Gebirgsartillerie haben zur Zeit Österreich-Ungarn, Frankreich, Rußland, Serbien, Türkei, Italien
1% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0943, von Tragopane bis Trainieren Öffnen
im Frieden Traincadres, welche den Namen Trainbataillone (Deutsches Reich), Trainregimenter (Österreich-Ungarn), Traineskadrons (Frankreich) führen. Das deutsche Heer hat im Frieden bei jedem Armeekorps, sowie bei der 25. (großherzoglich hess.) Division
1% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0428, Heerwesen der europäischen Staaten Öffnen
.... 2342 18345 1898 42843 172161 15187 3988 44476 3338 12634 27160 2749 1599 8277 672 11335 2127 8332 517 65 733 290106 24361 12) 766 132 50362 3112 1887 1880 1881 4450870 37882712 4 708178 Österreich-Ungarn .. .. . Rumänien
1% Meyers → 12. Band: Nathusius - Phlegmone → Hauptstück: Seite 0502, Österreichisch-Ungarische Monarchie (Marine, Ritterorden etc.) Öffnen
und Ungarn. Ritterorden (s. Tafel "Orden") bestehen in Österreich acht: der Orden des Goldenen Vlieses (Toisonorden), aus einer Klasse bestehend, vom Herzog Philipp von Burgund 10. Jan. 1429 gestiftet, der höchste Orden Österreich-Ungarns, bloß
1% Meyers → 12. Band: Nathusius - Phlegmone → Hauptstück: Seite 0503, Österreichisch-Ungarische Monarchie (Geschichte: bis 1075) Öffnen
Zeitraum 1867-76", herausgegeben von den Vorständen des k. k. österreichischen und königl. ungarischen statistischen Büreaus (Wien 1878), und die bei den Artikeln "Österreich" und "Ungarn" angeführten Werke. Geschichte Österreichs. (Hierzu
1% Meyers → 12. Band: Nathusius - Phlegmone → Hauptstück: Seite 0528, Österreichisch-Ungarische Monarchie (Geschichte: 1877-1879) Öffnen
Österreich-Ungarns und erlangte 29. Juni die Bestätigung des ihm schon von Rußland gemachten Zugeständnisses, Bosnien und die Herzegowina besetzen und in Verwaltung nehmen zu dürfen. Doch ward im Berliner Frieden vom 13. Juli über die Modalitäten
1% Meyers → 19. Band: Jahres-Supplement 1891[...] → Hauptstück: Seite 0591, Lebensversicherung (Entwickelung in Deutschland und Österreich) Öffnen
bemittelten Klassen (s. Bd. 9, S. 371), welche Ende 1890 einen Mitgliederstand von 14,076 Personen und rund 7,5 MM. Mk. an Fonds besaß. In Österreich-Ungarn bestehen 9 Aktien- und 11 Gegenseitigkeitsgesellschaften, welche die L. betreiben. Vgl. folgende
1% Meyers → 3. Band: Blattkäfer - Chimbote → Hauptstück: Seite 0973, von Chaves bis Check Öffnen
973 Chaves - Check. Ungarn etc." (Wien 1871); "Beiträge zur Klimatologie von Österreich-Ungarn" (das. 1872); "Die Sahara" (das. 1878); "Afghanistan. Land und Leute" (das. 1878); "Afrika im Licht unsrer Tage" (das. 1881); "Die mittlere Höhe Afrikas
1% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0888, von Militärgynmastik bis Militärkolonien Öffnen
, drei Offiziere als Lehrer hat und in zwei fünfmonar- lichen Kurfen jährlich etwa 220 Offiziere der deut- schen Armee (ohne Bayern) zu Turn- und Fecht- lehrern ansbildet. Österreich-Ungarn hat als ähn- liches Institut den Militärfecht
1% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0615, von Rangierkilometer bis Rangordnung der Gläubiger im Konkursverfahren Öffnen
Reich, Österreich-Ungarn, Italien, Frankreich, England, Rußland) sprechen. Nirgends ist die R. unter den einzelnen Klassen der Beamten und Einwohner so genau bestimmt als in England. In Rußland und Preußen ist der Rang auch der Staatsdiener nach
1% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0224, von Staberl bis Stabübungen Öffnen
. Stabsquartier, der Standort eines Stabs (s. d.). Stabstruppen, Compagnien und Kavalleriezüge des Heers und der Landwehren in Österreich-Ungarn, die im Kriege den höhern Kommandobehörden von der Division an aufwärts (zum Sicherheits- und Ordonnanzdienst beim
1% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0673, von Telegraphenstation bis Telegraphenverkehr Öffnen
wird durch Ausbildung von Infanteristen in diesen selbst gedeckt. Österreich-Ungarn hat einen Friedensstamm von 3 Compagnien und bildet im Kriege eine Telegraphenabteilung für das Armeeoberkommando, 3 Armee-, 14 Korps-, 8 Kavallerie- und 3 Abteilungen
1% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0039, von Kalb (Johann, Baron von) bis Kalckreuth (Friedrich Adolf, Graf von) Öffnen
Kriege im Korps des Herzogs von Broglie teil, half den Rückzug der Franzosen bei Noßbacb decken und zeichnete sich in der schlackt von Bergen aus; 1761 wurde er General-Quartiermcisteradju- tant bei der Armee des Oberrheins. 1767 wurde K
1% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0740, von Kriegsseuchen bis Kriegswissenschaften Öffnen
unterscheidet strategisches K., ferner großes taktisches K. und Detachements- iriegsspiel. Für das strategische K. werden Kar- ten im Maßstab 1:100 000, in Österreich-Ungarn die Specialkarte 1:75000, für das taktische K. im Maßstab 1:8000 oder 1:6250
1% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0893, von Militärtribunen bis Militärverdienstorden Öffnen
Muster der deutschen) auch in andern Län- dern getroffen worden, so besonders in Frankreicb aus Grund des Gesetzes vom 28. Dez. 1858, in Italien, Rußland, Osterreich-Ungarn. (S. Eisen- bahntrnppen und Eiscnbabnrccht.) 2 i t t erat ur. Diö
1% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0786, von Reservatum ecclesiasticum bis Reservefonds Öffnen
verwerfen. Referveanstalten, in Österreich-Ungarn die Sanitüts- sowie diejenigen Formationen, welche Munition, Verpflegung, Schanzzeug, Trainmate- rial u. s. w. der Armee nachführen. Brücken- und Telegraphentrains gehören nicht zu den R
1% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0426, von Strategische Einheit bis Strategische Front Öffnen
; die Erbauung von Parallellinien für einzelne wichtige Strecken auch zu drei Gleisen und von zahlreichen Ausläufern nach der Grenze erfolgte meist in rein militär. Interesse. Österreich-Ungarn hat in erster Linie auf die Sicherung eines raschen und ungestörten
1% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0408, von Feldbinde bis Ferienkolonien Öffnen
406 Feldbinde - Ferienkolonien land (6. April 1893) die "Feldbefestigungsvorschrift"; in Osterreich-Ungarn (1894) der "Technische Unter- richt für die Infanterie- und Iägertruppe". * Feldbinde, ein neues, 1896 eingeführtes
1% Meyers → 4. Band: China - Distanz → Hauptstück: Seite 0955, von Dienstzeit bis Diepholz Öffnen
Truppen fünfjährige Werbung neben dem Ersatz aus Frankreich. 5) Griechenland: Infanterie 1, die übrigen Waffen 2 Jahre. 6) Großbritannien: geworbene Armee, entweder 12 Jahre aktiv oder 6 Jahre aktiv und 6 Jahre Reserve; Rengagement auf weitere 9 Jahre zur
1% Meyers → 9. Band: Irideen - Königsgrün → Hauptstück: Seite 0411, von Kalmus, falscher bis Kalotte Öffnen
Angelegenheiten. K., der sich den Ruf eines sehr geschickten und wohlunterrichteten Diplomaten erworben hatte, wurde namentlich deshalb mit der Leitung der äußern Politik betraut, weil er das Zusammengehen Österreich-Ungarns und Deutschlands mit Rußland
1% Meyers → 11. Band: Luzula - Nathanael → Hauptstück: Seite 0520, von Meß- und Marktsachen bis Mészáros Öffnen
im italienischen Feldzug 1848 als tüchtiger Regimentskommandeur. Graf L. Batthyányi übertrug M. im Mai das Kriegsministerium. Als im Oktober der offene Kampf zwischen Österreich und Ungarn ausbrach, erklärte er sich entschieden für die Sache der Revolution
1% Meyers → 18. Band: Jahres-Supplement 1890[...] → Hauptstück: Seite 0293, Festungen und Festungskrieg (neue Befestigungen in Belgien etc.) Öffnen
seine Hauptstadt Bukarest durch einen 80 km messenden Fortgürtel, hinter welchem eine Ringbahn erbaut wird; die Forts werden mit zahlreichen Grusonschen Panzerungen ausgestattet. Österreich-Ungarn sucht nach Schleifung der Festungen Olmütz
1% Meyers → 19. Band: Jahres-Supplement 1891[...] → Hauptstück: Seite 0105, von Bektasch bis Belgien Öffnen
. wurde noch gesteigert, als dieses im Dezember mit Deutschland und Österreich-Ungarn auf 12 Jahre Handelsverträge schloß und sich damit dem mitteleuropäischen Handelsbund beigesellte. Die Frage der Verfassungsrevision rückte nur langsam vorwärts
1% Meyers → 19. Band: Jahres-Supplement 1891[...] → Hauptstück: Seite 0204, Deutschland Öffnen
der Krankenkassennovelle beendet hatte, wurden ihm 7. Dez. die neuen Handelsverträge mit Österreich-Ungarn und Italien, denen sich die mit Belgien und der Schweiz anschlossen, vorgelegt. Dieselben waren seit mehr als einem Jahre unter strengster Geheimhaltung
1% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0644, von Feldflüchter bis Feldgeschütze Öffnen
erfolgte durch Unteroffiziere, welche mindestens zehn Jahre vorwurfsfrei gedient hatten. In Österreich- Ungarn werden im Kriege berittene und unberittene Feldgendarmerieabteilungen aufgestellt, welche zu Generalstabszwecken, Feldpolizeidiensten
1% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0774, von Generalstabsarzt bis Generalstabskarten Öffnen
von Mittel- europa (Reymannsche Karte, s. Reymanns topo- graphische Specialkarte von Mitteleuropa). 2) Österreich-Ungarn: a. Neue specialkarte der Österreichisch-Ungarischen Monarchie und des Occupationsgebietes im Maßstabe 1:75000(750 Blätter
1% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0775, von Generalstabsschulen bis Generalversammlung Öffnen
). Generalstabsschulen, Vorschulen für den Ge- neralstab, so in Deutschland die Kriegsakademien zu Berlin und München, in Österreich-Ungarn die Kriegsschule zu Wien, in Frankreich die ^cols mili- tlni-c; 8up6iiüuio äß F"(n'!-6 zu Paris, in Ruhland
1% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0944, Heerwesen Europas Öffnen
bedeu- tend zurückbleiben. Österreich-Ungarn verfügt über einen "Grundbuchstand" von etwa 1^ Mill. aus- gebildeter Mannschaften des stehenden Heers und der österr. und ungar. Landwehr, wozu noch etwa 2/2 Mill. Landsturm zu rechnen ist. Legt man
1% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0893, von Jelisawetpol bis Jelnja Öffnen
" (ebd. 1880), "Die Lehre von den Staatenverbindungen" (ebd. 1882), "Österreich-Ungarn und Rumänien in der Donaufrage" (ebd. 1884), "Ein Verfassungs- gerichtshof für Österreich" (ebd. 1885), "Gefetz und Verordnung" (Freib. i. Vr. 1887), "System
1% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0270, von Kavalleriebatterie bis Kaviar Öffnen
Infanteriedivisionen in einem Armeekorpsverbande stehen oder mit andern K. zu einem Kavalleriekorps vereinigt sein kann. Über Kavallerietruppendivision in Österreich-Ungarn s. Infanteriedivision. Kavalleriegelder hießen während des 18. Jahrh
1% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0945, von Land unter der Enns bis Landwehrkanal Öffnen
Friedensstämmen. In Frankreich ist die ^i-m66 tLi-i-iwriHw, in Italien die Mobilmiliz, in Österreich-Ungarn die L. bez. Honve'd, in Rußland sind die Neservetruppen als Landwehrformationen zu erachten. Landwehrbezirke, s. Bezirk; vgl. auch
1% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0889, von Militärkommission bis Militärmusik Öffnen
. Bei einigen Waffengattungen ist anch ein Marimalmaß vorgeschrieben und zwar für Jäger, Kürassiere, Ulanen, reitende Artillerie uuo Train 1,75 m, für leickte Kavallerie 1,<2 m. In Österreich-Ungarn bestimmt das Vehr- gesetz vom 5. Dez. 1868
1% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0658, von Technische Truppen bis Technologie Öffnen
, Österreich-Ungarn (seit 1893) und Frankreich (seit 1894); neben den Pionieren (meist Sappeure oder Sappeur-Mineure genannt) bestehen Pontoniertruppen in Belgien, Rumänien, Serbien, Spanien, der Schweiz, Norwegen und Schweden, in Rußland und England
1% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0507, von Warenhaus für deutsche Beamte bis Warin Öffnen
(einschließlich Österreich-Ungarn) bis zum Gewicht von 250 g 10 Pf., im Weltpostverein 5 Pf. für je 50 g, mindestens aber 10 Pf. Durch Beschluß des Washingtoner Weltpostkongresses von 1897 ist das Meistgewicht für W. vom 1. Jan. 1899 an von 250 auf 350 g
1% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0307, von Deutscher Sprachverein bis Deutsches Heerwesen Öffnen
der "Wissenschaftlichen Beihefte" Professor Dr. Pictsch. Im Sommer 1896 bestand der Verein aus 171 Zweigvereinen, davon 21 in Österreich-Ungarn, 1 in Italien Mailand). Die Mitgliederzahl betrug zu derselben Zeit 12 273. Von den Verdentschungs
1% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0897, von Rumänische Eisenbahnen bis Russisches Heerwesen Öffnen
; es entfallen auf: Verkehrsländer Einfuhr Ausfuhr Deutschland 81 26 Großbritannien 59 75 Österreich-Ungarn 86 42 Frankreich 26 6 Belgien 15 76 Türkei 15 14 Rußland 10 9 Italien 6 11 In der Einfuhr stehen Gewebe mit 112 und Metallwaren mit 59
1% Meyers → 2. Band: Atlantis - Blatthornkäf[...] → Hauptstück: Seite 0453, Batthyány Öffnen
nun zuvörderst, die politische Union zwischen Österreich und Ungarn aufrecht zu erhalten, trat aber 11. Sept. nach dem Einbruch des Banus Jellachich in Ungarn und nach den fruchtlosen Unterhandlungen mit dem österreichischen Kabinett zurück. Am 12
1% Meyers → 3. Band: Blattkäfer - Chimbote → Hauptstück: Seite 0590, Budapest (Industrie und Handel, Verkehrsmittel) Öffnen
Ausland, besonders auf den italienischen Markt und in die Donaufürstentümer, exportiert werden; Ölsaat und Kleesamen, besonders für den österreichisch-ungarischen Konsum; Hanf; Tabak zur Deckung der Monopolsbedürfnisse in Österreich-Ungarn, außerdem zum
1% Meyers → 4. Band: China - Distanz → Hauptstück: Seite 0908, Deutschland (Geschichte 1878-1881) Öffnen
Zusammenkunft des Kaisers Wilhelm mit dem russischen Kaiser in Alexandrowo vermochte ihre Ursachen nicht zu beseitigen, so daß Bismarck 15. Okt. 1879, um für alle Fälle gerüstet zu sein, ein Schutz- und Trutzbündnis mit Österreich-Ungarn abschloß. Es wurde
1% Meyers → 8. Band: Hainleite - Iriartea → Hauptstück: Seite 0210, von Hatto bis Hatzfeld Öffnen
. April 1849 hier blutiges Treffen zwischen den Österreichern und Ungarn. Hatzfeld, 1) Stadt im preuß. Regierungsbezirk Wiesbaden, Kreis Biedenkopf, an der Eder, hat eine Oberförsterei, Papierfabrikation und (1885) 959 evang. Einwohner. H. erhielt
1% Meyers → 10. Band: Königshofen - Luzon → Hauptstück: Seite 0593, Lebensversicherung (Statistisches) Öffnen
27029 837,1 21877 13,97 10,75 4,86 ^[Leerzeile] Stand der Lebensversicherungsgesellschaften in Österreich-Ungarn 1886. Name der Gesellschaft Versichert, Versicherungen in Millionen Gulden Bareinschüsse der Aktionäre: Gesamtaktiva: Zuwachs
1% Meyers → 12. Band: Nathusius - Phlegmone → Hauptstück: Seite 0499, von Österreichischer Kreis bis Österreichisch-Ungarische Monarchie Öffnen
österreichisches Gebiet grenzt. Die Verteilung des Flächenraums auf die beiden Staatsgebiete, die Bevölkerung derselben nach den zwei letzten Zählungen und die gegenwärtige Volksdichtigkeit ist aus folgendem zu ersehen: Österreich Ungarn Gesamtmonarchie
1% Meyers → 12. Band: Nathusius - Phlegmone → Hauptstück: Seite 0518, Österreichisch-Ungarische Monarchie (Geschichte: 1848) Öffnen
ziehen müsse. Als die Ermordung des Grafen Lamberg in Pest (28. Sept.) den Bruch zwischen Österreich und Ungarn unvermeidlich gemacht hatte und die Truppen an der ungarischen Grenze zusammengezogen wurden, suchten die Demagogen die Truppen zur
1% Meyers → 12. Band: Nathusius - Phlegmone → Hauptstück: Seite 0523, Österreichisch-Ungarische Monarchie (Geschichte: 1867-1869) Öffnen
Ministerpräsident. In Ungarn wurde Graf Andrássy 17. Febr. zum Präsidenten eines verantwortlichen Ministeriums ernannt. Mit diesem und Deák wurden nun die Bedingungen des Ausgleichs zwischen Österreich und Ungarn vereinbart und nach der Sanktion
1% Meyers → 13. Band: Phlegon - Rubinstein → Hauptstück: Seite 0281, von Post hoc, ergo propter hoc bis Postkongreß Öffnen
und werden hier durch Verkleben geschlossen. Zur Erleichterung des Öffnens sind die Ränder an den Anfangsstellen der Gummierung perforiert, so daß sie sich leicht abreißen lassen. Die P. haben namentlich in Belgien und Österreich-Ungarn Eingang
1% Meyers → 14. Band: Rüböl - Sodawasser → Hauptstück: Seite 0356, von Save bis Savigny Öffnen
étoiles très rapprochées l'une de l'autre" (Par. 1827). Save, 1) (lat. Savus) Fluß in Österreich-Ungarn, entsteht bei Radmannsdorf in Krain durch die Vereinigung der Wurzener S. und der Wocheiner S., durchströmt, südöstlich fließend, Krain
1% Meyers → 14. Band: Rüböl - Sodawasser → Hauptstück: Seite 0881, von Serbien (Geschichte) bis Serbische Sprache und Litteratur Öffnen
gegen den Nachbarstaat auf. Ristitsch verschleppte die Ausführung des in Berlin 1878 mit Österreich-Ungarn geschlossenen Vertrags über den Bau der von der Türkei versprochenen Eisenbahnen in S. und weigerte sich bei den Verhandlungen über einen neuen
1% Meyers → 18. Band: Jahres-Supplement 1890[...] → Hauptstück: Seite 0391, von Grammont bis Grenzwert Öffnen
daselbst; schrieb: »Landeskunde von Österreich-Ungarn« (Wien 1875); »Die Alpen« (das. 1879); »Die Donau« (das. 1879); »Das Erzherzogtum Österreich ob der Enns« (das. 1880); »Handbuch für österreichische Universitäts- und Studienbibliotheken« (das. 1883
1% Meyers → 18. Band: Jahres-Supplement 1890[...] → Hauptstück: Seite 0816, Russisches Reich (Geschichte) Öffnen
in Bulgarien und der Bestrafung der Opfer derselben keine Miene. Dagegen wurden die Rüstungen immer fortgesetzt, 1890 auch der Landsturm organisiert. Die Truppenmassen an der Westgrenze, besonders an der Grenze von Österreich-Ungarn und Rumänien, erfuhren
1% Meyers → 18. Band: Jahres-Supplement 1890[...] → Hauptstück: Seite 0867, von Schwerkraftbahnen bis Schwiegereltern Öffnen
und erklärte die Annahme des Auftrags. Am 14. Okt. 1890 wurde endlich die von der S. schon 1878 angeregte und auf einer Konferenz 1886 festgestellte internationale Übereinkunft über Eisenbahnfrachtrecht zwischen Deutschland, Österreich-Ungarn, Belgien
1% Meyers → 19. Band: Jahres-Supplement 1891[...] → Hauptstück: Seite 0569, von Kreißscher Elementartransport bis Kriminalistische Vereinigung Öffnen
die Gymnasien in Troppau und Olmütz, trat 1866 in die Armee ein und war dann 1871-77 bei der Landesaufnahme der Monarchie thätig. Von 1877-80 nahm er als Topograph an der Expedition des Grafen Szechenyi nach Ostasien teil, deren Verlauf er in dem Werke
1% Brockhaus → 1. Band: A - Astrabad → Hauptstück: Seite 0129, von Adam von Bremen bis Adam (Albr.) Öffnen
A.von 1877 an vorzugsweise als Maler des Rennsports, besonders in Österreich-Ungarn und England, wohin ihn der Prinz von Wales und der Herzog von Westminster beriefen. Emil A. lebt in München. Ein
1% Brockhaus → 2. Band: Astrachan - Bilk → Hauptstück: Seite 0487, Batavia (auf Java) Öffnen
. besitzt. B. ist Sitz der Konsuln von Belgien, vom Deutschen Reich, von Frankreich, Großbritannien, Italien, Österreich-Ungarn, Portugal, Schweden und Norwegen, der Schweiz, Siam, der Türkei und den Vereinigten Staaten von Amerika. In B. liefen (1888
1% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Hauptstück: Seite 0236, von Boehn bis Bohnen Öffnen
in Österreich-Ungarn 1876‒78 angestellten Anbauversuchen ergab sich als mittlerer Ertrag pro 1 ha 2177‒3739 kg Körner und 5236 kg Stroh. – Vgl. Wein, Die Sojabohne (Berl. 1881). Bohne beim Pferd, s. Kunde. Bohnen, Wichsen oder Frottieren
1% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0134, von Chavannes bis Check Öffnen
132 Chavannes - Check träge zur Klimatologie von Österreich-Ungarn" (ebd. 1872), "Die Sahara" (ebd. 1878), "Afghanistan" (ebd. 1879), "Afrika im Lichte unferer Tage" (ebd. 1881), "Die mittlere Höhe Afrikas" (ebd. 1881), "Afrikas Ströme
1% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0335, von Cisium bis Cissey Öffnen
Grenzflusses auf einer kurzen Strecke zwischen Österreich und Ungarn) ist der seit dem Ausgleich von 1867 im Gegensatz zu Transleithanien (den Transleithanischen Teil oder den Ländern der Ungarischen Krone) zwar nicht offiziell, aber sonst allgemein
1% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0586, von Dukaten-As bis Düker Öffnen
- reichischen D., 232/4'Karat oder 989'/12 Tausendteile fein (^ 9,638i deutsche Mark). Außer einsachen D. wurden in manchen Staaten auch mehrfache D. ge- prägt, in Osterreich doppelte und vierfache, und noch jetzt münzt man in Österreich-Ungarn
1% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0833, von Eisenbahnabteilung bis Eisenbahnanleihen Öffnen
Eisenbahnverband und für den deutsch-ital. sowie den böhm.-ital. Verband, in Wien und in Szegedin für die Eisenbahnen Österreichs und Ungarns, in Brüssel unter der Verwaltung der belg. Staatsbahnen für die Teilnehmer an der internationalen engl.-franz.-holländ
1% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0316, von Ersatzberufung bis Ersatzreserve Öffnen
die Telegraphen- gebühr zurückgezahlt. (S. Telegramm.) In Österreich-Ungarn beträgt die E. für einen Einschreibbrief 20 Fl., in Osterreich für den Verlust oder die Vefchädigung eines gewöhnlichen Pakets höchstens 2 Fl. für jedes Kilogramm
1% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0064, Frankreich (Landwirtschaft) Öffnen
Mill. hl. Auch die Fabrikation der verzuckerten Weine (vins de sucre) nimmt ab. Der Ausfall in der Ernte muß durch gesteigerte Einfuhr (aus Spanien, Algier, Italien, Portugal, Österreich-Ungarn) ersetzt werden. 1867-76 wurden jährlich
1% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0620, von Gebirge bis Gebirgsbahnen Öffnen
im Hochgebirge verwendet wird. Großbritannien hat 22 Batterien bei der ostind. Armee; Frankreich 20 Batterien mit einer Gebirgskanone von 80 mm; Österreich-Ungarn je 15 Batterien der ersten und zweiten Linie mit einer 6, 6 cm-Gebirgskanone; Italien
1% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0690, von Hällström bis Hallwich Öffnen
688 Hällström - Hallwich Nadeln und Ringe von Bronze und andere kleine unbedeutende Zierate. Reicher sind die Urnenfelder des östl. Deutschlands, besonders in Posen und Schlesien, dann die von Böhmen, Mähren, Österreich und Ungarn, die zum
1% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0591, von Infanterieausrüstung bis Infanterieschule zu St. Maixent Öffnen
bemerken, dah bierbei das Maß der Ausstattung mit Muni- tion und Verpstegungsporüonen wesentlich ins Ge- wicht fällt. - In Österreich-Ungarn ist 1888 ebenfalls eine neue, in ihren Hauptgrundsätzen mit derdeutfchenübereinstimmendeI. eingeführt
1% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0640, von Institut Egyptien bis Instruktion Öffnen
einzutreffen; im Ver- kehrswesen, z. B. bei der Post (s. Leitung der Post- sendungen), beiden Eisenbahnen und Dampfschissen, welche hierfür in Osterreich-Ungarn sog. Instra- dierungstabellcn besitzen, die Bestimmung des Weges für eine Güterfendung
1% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0664, von Invalidenwesen bis Invaliditäts- und Altersversicherungsgesetz Öffnen
oder Altersschwäche erwerbsunfähig werden, nach Ablauf der Zeit, in der sie das volle Krankengeld bezogen haben, nock einen Bruchteil (^,//3 u. s. w.) desselben weiter erhalten. Auch in Osterreich, Ungarn, Frankreich, Belgien, der Schweiz u. s. w
1% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0197, von Kartäuserkatze bis Kartell Öffnen
- auch fünf- mal abgeschlossen worden ist. Dieselben Erscheinun- gen sind in verstärktem Grade in Frankreich, Bel- gien, England, Nordamerika, in der Schweiz, in Österreich-Ungarn, neuerdings in Italien, Däne- mark, Sckweden und Rußland zu Tage
1% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0524, von Komitium bis Kommanditgesellschaft Öffnen
und der Reichsinteressen zu. In Österreich-Ungarn ist K. gleichbedeutend mit Com- mandeur (s. d.); bei den sranz. Fußtruppen ent- spricht die Charge des K. derjenigen des Majors im deutschen Heere^ Kommandantur, die Kommandobehörde einer Garnison
1% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0910, von Lamber bis Lambert (Joh. Heinr.) Öffnen
. und Peter L. (Wien 1868). Lamber (fpr. langbähr), Iuliette, s. Adam, Iuliette. Lamberg, altes, aus Kärntcn stammendes, in Österreich-Ungarn begütertes Geschlecht, das in der Mitte des 14. Jahrh, nach Krain zog, wo es durch die Verheiratung
1% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0373, von Luise von Savoyen bis Luitpold Öffnen
. Den Deutsch-Französischen Krieg machte er im Großen Hauptquartier des Königs von Preußen mit. Auch übernahm er zum Zweck eiuer Annäherung Preußens und Deutsch- lands an Österreich-Ungarn die erste Vermittelung zwischen den beiderseitigen
1% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0665, von Matadi bis Match Öffnen
» (Wien 1884), «Das Recht des Schadenersatzes vom Standpunkt der Nationalökonomie» (Lpz. 1888), «Großmagazine und Kleinhandel» (ebd. 1891), «Die Regelung der Valuta in Österreich-Ungarn» (Innsbr. 1892). Matama , Stadt im Sudan, s. Metammeh
1% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0886, von Militärärzte bis Militäreisenbahnen Öffnen
in der klaren Beurteilung der all- gemeinen militär-polit. Verhältnisse des betreffen- den Landes. Der Nang der M. schwankt zwischen Zauptmann und General. Deutschland hat zur Zeit M. bei Rußland, Frankreich, England, Österreich- Ungarn, Italien
1% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0729, Österreichisch-Ungarische Monarchie (Wappen. Flaggen. Orden. Litteratur) Öffnen
Folge, I, 1893), ferner Brachelli, Handbuch der Geographie und Statistik des Kaisertums Österreich (Lpz. 1861-67); Hannak, Geographie der Ö. M. (Gotha 1871); Steinhauser, Geographie von Österreich-Ungarn (Prag 1872); Trampler, Geographie und Statistik
1% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0740, Österreichisch-Ungarische Monarchie (Geschichte) Öffnen
1883 in Wien von den Bevollmächtigten Österreich-Ungarns, der Türkei, Serbiens und Bulgariens unterzeichnet wurde, sicherte bis längstens 15. Okt. 1886 den Ausbau der direkten Eisenbahnlinien Wien-Konstantinopel und Wien-Saloniki und erleichterte so
1% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0355, von Praga bis Prägedruck Öffnen
zu erkennen gebe, mit Dänemark vereinigt zu werden, an Dänemark abgetreten werden solle. (Dieser Zusatz wurde aber durch den in Wien 11. Okt. 1878 zwischen Deutschland und Österreich-Ungarn abgeschlossenen Vertrag wieder aufgehoben.) Art. 6
1% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0482, von Provence-Alpen bis Providentiell Öffnen
, in Österreich-Ungarn Offiziere, welche mit der Fürsorge für die Verpflegung ihres Truppenteils beauftragt sind. Providence (spr. prówwĭdenß), abwechselnd mit Newport die polit. Hauptstadt des nordamerik. Staates Rhode-Island, größte Stadt des Staates
1% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0586, von Radevormwald bis Radialsystem Öffnen
. In England gab es schon 1889 bei 30 Freiwilligenbataillonen Nadfahrabteilungen von je 1 Offizier, 2 Unteroffi- zieren, 20 Mann und 1 Hornist. In Italien machte man die ersten Versuche 1878. In Österreich-Ungarn wurde das Fahrrad 1884 im Heer
1% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0021, Rumänische Eisenbahnen Öffnen
stark zum Freihandel hinneigender Handelsvertrag mit Serbien vorangegangen war; es folgten Verträge mit Frankreich, Schweiz, Italien, England 1893, mit Deutschland, Österreich-Ungarn, Belgien 1894. Am 18. Mai 1894 erfolgte die Eröffnung des
1% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0064, von Russisches Kaninchen bis Russische Sprache Öffnen
, Tschernigow, Poltawa, Jekaterinoslaw, Charkow, Woronesch; in Österreich-Ungarn: die östl. zwei Drittel Galiziens, ein Teil der Bukowina, die östl. Karpaten. In Österreich herrscht für die Kleinrussen die Bezeichnung Ruthenen. Unterscheidende Merkmale des
1% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0778, von Seckendorff (Adelsgeschlecht) bis Seckendorff (Gust. Ant., Freiherr von) Öffnen
Maimbourg. Seckendorff, altes, in Deutschland, Österreich und Ungarn verbreitetes Adelsgeschlecht, das seinen Namen nach dem zwischen Cadolzburg und Langenzenn gelegenen Burghofe, jetzt Dorfe Seckendorf, führt. (Vgl. Schönhuth, Das Wappen der S
1% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0033, Ägypten Öffnen
.......... 886352 889205 Österreich-Ungarn....... 747 353 496 292 Britische Kolonien...... 607 297 65169 Aelgien........... 375201 113365 Rußland........... 373022
1% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0169, von Berufung bis Betschuanalandbahn Öffnen
. ^Betriebsreglement der Eisenbahnen, ist im Deutschen Reich seit I.Ian. 1893 ersetzt durch die Eisenbahnv erkehrs ordnung (s.d., Bd. 5) vom 15. Nov. 1892. In Österreich und Ungarn sowie im Verein deutscher Eisenbahnverwaltungen (s. Eisen
1% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0227, von Brynmawr bis Budapest Öffnen
Deutsches Reich........ Österreich-Ungarn....... Schweiz........... Übriges Europa....... Englisch-Amerika....... Spanisch-, Portugiesisch-Amerika Afrika............ Asien............ Australien . ,........ 1279 245
1% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0682, von Körösi bis Kossuth Öffnen
Adelsstand erhoben. Korps-Offiziersschulen, in Österreich-Ungarn die seit 1894 bei jedem Armeekorps bestehenden Offi- ziersschulen, welche die militär. Kenntnisse der ältern Oberlieutenants aller Waffengattungen und der Traintruppe festigen
1% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0698, von Kuhn bis Kuppelung Öffnen
Mill. M., ausgeführt an Kupferwaren 57,4 Mill. M. Die Einfuhr von Rob- kupfer betrug in Österreich-Ungarn 12,2, in Frank- reich 25,6, die Ausfuhr an Kupferwaren in Öster- reich-Ungarn etwa 1,4, Frankreich 26,4 Mill. M. Kupferberg, czech
1% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0712, von Lehrinfanteriebataillon bis Leichentransport Öffnen
Abgeordnetenhause vor. Überall in Deutschland, wie auch in Österreich- Ungarn und der Schweiz, ist auch in den Einzelver- einen die Thätigkeit der Lehrerschaft eine sehr rege. Die Berichte zeigen, daß nicht bloß Fragen, welche die äußere