Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach Centralstellen hat nach 0 Millisekunden 81 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.

Rang Fundstelle
99% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0045, von Centralstelle (astronomische) bis Centralstelle für Arbeiter-Wohlfahrtseinrichtungen Öffnen
43 Centralstelle (astronomische) - Centralstelle für Arbeiter-Wohlfahrtseinrichtungen festhalten, sondern ebenfalls Bewegungen zeigen (s. Eigenbewegungen), tauchte auch bald die Vermutung auf, daß, ähnlich wie die Körper unsers Sonnensystems
76% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0046, von Centralstellung bis Centralverein für das gesamte Buchgewerbe Öffnen
44 Centralstellung - Centralverein für das gesamte Buchgewerbe u. s. w. thätig. Endlich veranstaltet die Centralstelle, um ihre Zwecke zu fördern, periodische Konferenzen, bei welchen Sachverständige und Persönlichkeiten, denen es gelungen
75% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0824, von Meteorologische Apparate bis Meteorologische Centralstellen Öffnen
822 Meteorologische Apparate - Meteorologische Centralstellen durck den Inhalt gebotener Form. Als amtliche Publikationen sind weiter zu nennen die erwähn- ten Wetterberichte und Meteorolog. Kartenwerke. Da es nicht möglich
66% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0547, Handwerkerfrage (Centralstellen für Gewerbe. Neueste Organisationspläne) Öffnen
545 Handwerkerfrage (Centralstellen für Gewerbe. Neueste Organisationspläne) 17, 1895:17, 1896: 21. Auch in ihncn stecken Ver- bindungen, die zum Teil entfernter liegende Zwecke verfolgen, wie die Schlächter- und Tienstmanncr- vereine
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0823, Meteorologie Öffnen
. Die Normalwerte, die Veränderlichkeiten und Schwankungen der Witterungselemente bestimmen das Klima eines Ortes. Es werden also die oben dargestellten, den Meteorologischen Centralstellen (s. d.) zustehenden Arbeiten den Grund zu der Klimatologie (s. d.) zu
0% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0676, von Wetterberichte bis Wetterhorn Öffnen
getroffen worden. In dem europ. System werden von den «Wetterberichtsstationen», deren jeder Staat eine seiner Größe entsprechende Anzahl eingerichtet hat, früh 7 oder 8 Uhr Beobachtungen angestellt und der Centralstelle des Landes telegraphisch
0% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0954, Landwirtschaftliche Vereine Öffnen
zusammensetzt. Der Landwirtschaftliche Verein von Württemberg gliedert sich in 12 Gauverbände mit 64 Bezirksvereinen. Jeder Gau entsendet einen Vertreter in die Centralstelle für die Landwirtschaft. Der 1819 gegründete badische Landwirtschaftliche Verein
0% Meyers → Schlüssel → Schlüssel: Seite 0311, Militärwesen: Truppenverwendung, Befestigungen Öffnen
Berennung einer Festung, s. Festungskrieg Besatzung Blänkern Blokade Bloquade, s. Blokade Bombardement, s. Festungskrieg Brandwache Brüsk (brüskirter Angriff) Camp volant Carré Centralposition, s. Centralstellung Centralstellung Centrum
0% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0866, Württemberg (Verfassung. Verwaltung) Öffnen
die Postordnung. Post- und Telegraphenwesen steht unter dem Ministerium der auswärtigen Angelegenheiten, Abteilung für die Verkehrsanstalten, und wird von der Generaldirektion der Posten und Telegraphen als Centralstelle mit einem Präsidenten als Vorstand
0% Kuenstler → Hauptstück → Lexikon: Seite 0258, von Herbert bis Herkomer Öffnen
durch seine Werke zur Förderung des Zeichenunterrichts, starb dort 16. Nov. 1878 als Professor an der Centralstelle für Gewerbe und Handel. - Ein jüngerer Bruder ist Gustav H., geb. 20. Sept. 1835 zu Stuttgart, der sich unter F unk zum
0% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0151, Deutschland und Deutsches Reich (Staatsrechtliches) Öffnen
der Reichseisenbahnen, 9) der Staatssekretär des Innern. Das System der Reichsbehörden ist folgendes: 1) In unmittelbarer Unterordnung unter dem Reichskanzler bestehen für sämtliche Verwaltungszweige des Reichs Centralstellen, welche sich gegenseitig koordiniert sind
0% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 1007, Forstwirtschaft Öffnen
). ^ über der Verwaltung steht die Direktion, dic ! oberste sachliche Centralstelle. Ihre Thätigkeit um- , faßt den gesamten, einer Person gehörigen Wald- i besitz. Sie ist entweder bureaukratisch oder tollegia- lisch organisiert
0% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0988, Gewerbevereine Öffnen
Centralstelle für die Gewerbe besorgt. In Württem- berg entwickelten sich die G. hauptsächlich unter dem Einfluß der 1848 errichteten Centralstelle für Handel und Gewerbe; ihre Zahl beträgt annähernd 100. Die G. Bayerns sind zum Teil sehr alt, sehr
0% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0268, Statistik Öffnen
eine "Tabellenkommission" für die Aufstellung von jährlichen Nachweisen über die Bewegung der Bevölkerung eingesetzt wurde. In Frankreich wurde 1796 ein Statistisches Bureau gegründet, das indes beim Sturz des Kaiserreichs einging und erst 1834 durch eine Centralstelle
0% Brockhaus → 1. Band: A - Astrabad → Hauptstück: Seite 0825, von Arbeitsmaschinen bis Arbil Öffnen
in Wien, der Berliner Centralverein für Arbeitsnachweis, die Arbeitsbörse in Amsterdam u. a. gefolgt sind. Städtische A. giebt es bereits in einer ganzen Reihe deutscher Städte, und neuerdings, 1894, ist durch die württemb. Centralstelle für Gewerbe
0% Brockhaus → 2. Band: Astrachan - Bilk → Hauptstück: Seite 0195, von Autographensammlungen bis Autolykos Öffnen
lithogr. Stein von einer Zinkplatte gedruckt wird. ^[Abb.] Die vorstehende Abbildung zeigt eine solche autogr. Metalldruckpresse mit Centralstellung. Dieselbe besteht in der Hauptsache aus zwei in einem Gestell gelagerten Metallwalzen, durch welch
0% Brockhaus → 2. Band: Astrachan - Bilk → Hauptstück: Seite 0500, von Baubegnadigungen bis Bauch Öffnen
Post- und Garnisonbauinspektoren, bei den Provinzialverwaltungen Landesbauinspektoren, auch Landesoberbauinspektoren an den Centralstellen mit erweiterten Machtbefugnissen, bei den Stadtgemeinden Stadtbauinspektoren. Die Kreisverbände dagegen, kleinere
0% Brockhaus → 2. Band: Astrachan - Bilk → Hauptstück: Seite 0563, Bayern (Verwaltung) Öffnen
diesen Ministerien stehen die Centralstellen und zwar unter dem Ministerium des königl. Hauses und des Äußern das geheime Haus- und geheime Staatsarchiv, die Generaldirektionen der königlich bayr. Staatseisenbahnen sowie der königlich bayr. Posten
0% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0955, Landwirtschaftliche Vereine Öffnen
in voller Wirksamkeit stehende Landes-Ökonomiekollegium (s. d.). Eine dem preuß. Landes-Ökonomiekollegium analoge Einrichtung ist in Sachsen der Landeskulturrat (s. d.), in Württemberg die Centralstelle für Landwirtschaft, während in Bayern wie in den
0% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0401, Preußen (Verfassung) Öffnen
-Holstein, während in den neun alten Provinzen hierfür der Oberkirchenrat (s. d.) besteht. Centralstelle der allgemeinen Landesverwaltung, der Polizei-, Gemeinde-, ständischen und Armenangelegenheiten ist das Ministerium des Innern; auch hat dasselbe
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0085, Rußland (Verwaltung) Öffnen
83 Rußland (Verwaltung) den Vortrag beim Kaiser und Sitz und Stimme im Reichsrat und Ministerkomitee hat. Unter den Centralstellen der Administration nehmen die Staatsministerien den ersten Rang ein. Die einzelnen Minister walten voneinander
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0142, Sachsen, Königreich (Verfassung. Verwaltung) Öffnen
Dresden, der Botanische Garten zu Dresden, die chem. Centralstelle für öffentliche Gesundheitspflege in Dresden, die poliklinischen Anstalten zu Dresden, die Bezirksmedizinal- und Veterinärbeamten, die Apotheken-Revisionsbezirke und Revisoren
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0809, von Seeversicherungsbedingungen bis Seewarte Öffnen
Abteilung befaßt sich mit der ausübenden Witterungskunde für das Gebiet des Deutschen Reichs, insbesondere der deutschen Küste; sie ist die Centralstelle für die Witterungsmitteilungen und Sturmwarnungen. Hier werden alle
0% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0425, von Straßenwalze bis Strategische Durchbrechung Öffnen
und vereinzelt zu schlagen. Die Form der S. D. ist nur dann mit Nutzen anwendbar, wenn sie aus einer zweckmäßig gewählten Centralstellung oder von einer kürzern Basis aus gegen einen die doppelte strategische Umgehung zur
0% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0294, Versicherungswesen Öffnen
(Berl. 1880), insbesondere die Abschnitte 2 und 7: «Das Bedürfnis der Rechtseinheit» und «Die Centralstelle».
0% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0865, Württemberg (Bergbau. Industrie. Handel. Verkehrswesen) Öffnen
in dieser Beziehung nach Leipzig und Berlin die erste Stelle ein (s. unten). 22 fremde Konsulate befinden sich in Stuttgart. Gewerbe und Handel werden gefördert: durch die Centralstelle für Gewerbe und Handel mit großem Gewerbemuseum in Stuttgart
0% Brockhaus → 1. Band: A - Astrabad → Hauptstück: Seite 0681, von Antagonist bis Antecedens Öffnen
. Wahrscheinlich hängt von der Einwirkung auf solche Centralstellen des Nervensystems auch der A. in der Wirkung gewisser Gifte ab, deren eins das andere aufhebt. So fängt das durch Fliegenschwammgift (Muskarin) gelähmte Herz eines Frosches wieder zu
0% Brockhaus → 2. Band: Astrachan - Bilk → Hauptstück: Seite 0425, von Barnard bis Barnaul Öffnen
vielfach nach Canada aus, wo für sie eine Kolonie in Peterborough (Ontario) besteht, wie für die Burschen eine Industriefarm in Russell (Manitoba), für jüngere Knaben eine Centralstelle in Toronto. Ferner errichtete B. ein Arbeitshaus für verwahrloste
0% Brockhaus → 2. Band: Astrachan - Bilk → Hauptstück: Seite 0562, Bayern (Verfassung) Öffnen
. Die Einnahmen der Post- und Telegraphenverwaltung betrugen (1893) 22802840 M., die Ausgaben 20961592 M. Die obere Leitung der Posten und Telegraphen ist Sache der königlich bayr. Generaldirektion der Posten und Telegraphen als Centralstelle
0% Brockhaus → 2. Band: Astrachan - Bilk → Hauptstück: Seite 0664, Beleuchtung Öffnen
in die betreffende Leitung ein- und ausgeschaltet wird, was für viele Lampen zugleich von einer Centralstelle aus geschehen kann. Außerdem läßt sich gewöhnlich jede Lampe für sich ein- und ausschalten und zwar durch einen unweit der Lampe selbst
0% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Hauptstück: Seite 0878, von Camoghé bis Camouflet Öffnen
. eine Centralstelle mit einem Haupte, das unbedingten Gehorsam findet, und einem Rechnungsführer. Ihre Einkünfte bezieht die C. aus Erpressungen, Diebstählen und Schmuggelhandel; auch die Ausführung von Verbrechen wurde von ihr gegen gute Bezahlung
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0047, Centralverwaltung Öffnen
werden können, und andere, wie z. B. die Fest- stellung der Tarife, Fahrpläne, Betrieb seinrich- tungen u. dgl., die von einer Centralstelle aus erle- digt werden müssen. Dasselbe gilt von den meisten andern Verwaltungen. Hiernach bestebt neben
0% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0164, Deutschland und Deutsches Reich (Zeitungswesen) Öffnen
- und Schriftstellertag). Am augenfälligsten erhellt die Zunahme des deutschen Zeitungswesens durch die seit Errichtung einer Centralstelle für das Post-Zeitungswesen in Berlin (1822) alljährlich erscheinende amtliche Zeitungspreisliste der Post
0% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0887, Eisenbahnstatistik Öffnen
. werden von den einzelnen Dienststellen gesammelt, und hiernach wird die Zu- sammenstellung von einer Centralstelle bewirkt. Für das Deutsche Reich wird seit 1880 eine gemeinsame E. vom Neichs-Eisenbahnamt zusammengestellt und alljährlich
0% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0125, von Englisch-Basar bis Englische Krankheit Öffnen
aus das Südende des Tanganika zu erreichen, wurde ein Straßenbau in Angriff genommen (die sog. Stevenson-Road), wegen der ungeheuern Kosten aber nur 4–5 Tagemärsche weit fortgesetzt. Jetzt liegt die Straße in Verfall. Die Centralstelle
0% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0679, von Fergusson (Sir James) bis Ferienkolonien Öffnen
. Letztere führte zur Erricktung einer "Centralstelle der Vereinigun- gen für Sommerpflcge" mit dem Berliner Verein für häusliche Gesundheitspflege an der Spitze, welche periodische Konferenzen abhält und Jahresberichte herausgiebt, auch
0% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0282, von Freiwillige Feuerwehr bis Freiwillige Krankenpflege Öffnen
., welcher nach eingetretener Mobilmachung vom Großen Hauptquartier aus den gesamten Dienst der F. K. auf dem Kriegsschauplatz lenkt; 2) durch den stellvertretenden Militärinspecteur (und dessen Centralstelle), welchem die Leitung der F. K. im Inlande
0% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0311, von Friedenstein bis Friederichsen Öffnen
-Fran- zösischen Krieges von 1870 und 1871 war F. Mit- glied der Centralstelle, welche die freiwillige Kranken- pflege organisierte und leitete. Vismarck berief ihn mit Blanckenburg und Vennigsen nach Versailles zum Beirat beim Abschlüsse
0% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0622, von Gebirgsgeschütz bis Gebirgswinde Öffnen
gelegenen Centralstellung aus die aus den Engwegen des Gebirges hervorkommenden Marschkolonnen des Gegners einzeln anzufallen und zu schlagen. Eine außergewöhnliche Erscheinung in betreff der Führung des G. bot der Russisch-Tür- kische Krieg
0% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0198, von Goethe-Gesellschaft bis Gotische Gesetzgebung Öffnen
Archiv ist zugleich die Bestimmung gegeben, als Centralstelle für Erhaltung und Verwertung aller aus der Goethe-Schillerschen Litteraturperiode sowie auch aus den ihr folgenden Perioden stammenden Dokumente zu dienen und sich so zu einem Archiv
0% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0637, von Hafeneggers Pulver bis Hafer Öffnen
heißen Wettertelegramme, die von Meteorolog. Centralstellen an die Hafen- plätze gefandt werden und hauptsächlich Warnung vor ^turmgefahr bezwecken. In Deutfchland wer- den die H. seit 1875 von der kaiserl. Seewarte zu Hamburg, in Frankreich
0% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0750, von Handelsmonopol bis Handelsmuseen Öffnen
Centralstellen für Handelsangelegenheiten. Dieselben sind den Mi- nisterien entweder beratend an die Seite gestellt oder haben in einigen Sachen Entscheidungsrechte. Dahin gehört in England das Loai-ä ol traäs, in Frankreich der Oon86i1
0% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0757, von Handelstraktate bis Handels- und Gewerbekammern Öffnen
l87l-83 das "Deutsche Handelsblatt". Außerdem hat er Verhand- lungsberichte und verschiedene Denkschriften ver- öffentlicht. Neuerdings (1893) will man das Bureau des H. zu einer Centralstelle erweitern, bei welcher die Ansichten und Wünsche
0% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0119, Hessen (Großherzogtum; Handel und Geldwesen. Verkehrswesen) Öffnen
M. Die Zahl der Brannt- weinbrennereien belicf sich (1891/92) auf 483, davon 253 im Betrieb; die Vranntweinsteuerenmahme betrug 1311251 M. Wohlthätig auf die Gewerbe wirkt die Centralstelle für die Gewerbe in Darmstadt
0% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0180, von Hilfsschreiben bis Hilgenfeld Öffnen
, das ttLu1i6tiniut6lu3.ti0U3.1", herauszugeben. Dieses Komitee bildet die von allen H. anerkannte Centralstelle der internationalen Bestrebungen auf dem Gebiete der freiwilligeil Kriegskrankenpstege. In der Regel alle fünf Jahre werden internationale
0% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0654, von Internationale Arbeiterschutzkonferenz bis Internationales Recht Öffnen
. Doppclwährung (Bd. 5, S. 438 a). Internationales Bureau des Weltpost- vereins, die 1875 in Bern errichtete Centralstelle des Weltpostvereins, welche die den internationalen Postverkehr betreffenden Mitteilungen zufammen- stellt, veröffentlicht
0% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0748, Italien (Handel) Öffnen
und von den Stadtverwaltungen unterstützt, als Auskunftsbureaus und als Centralstelle der Arbeiterverbände. Arbeiterschiedsgerichte sind durch das Gesetz vom 15. Juni 1893 errichtet worden; eine Unfallversicherung ist noch nicht zu stande gekommen
0% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0254, von Kaufmannschaft bis Kaukasien Öffnen
Anlaß zu statist. Erhebungen im Handelsgewerbe durch die Reichsregierung gegeben; letzterer zählte 11 aktive und 30 passive Vereine und dient als Centralstelle für Stellenvermittelung. Ähnlich wie in Deutschland haben sich auch in Österreich
0% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0407, von Kleinert bis Kleinmotoren Öffnen
und dadurch dem Großbetrieb gegenüber einigermaßen konkurrenzfähig zu bleiben. Welche Art von K. bei einer Anlage in Frage kommt, hängt davon ab, ob die Kraft aus einer Centralstelle (Gasanstalt, Wasserleitung, elektrischen Centrale, Druckluftanlage
0% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0680, von Krakuska bis Kramerinnungen Öffnen
, Landwirt, geb. 25. Mai 1832 zu Berleburg in Westfalen, wurde 1863 Docent und Administrator der Gutswirtschaft der Akademie Poppelsdorf, bald darauf Docent am Polytechnikum in Darmstadt, 1866 Mitglied der Centralstelle für die Landwirtschaft
0% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0765, von Krug (Wilh. Traugott) bis Krüger (Karl Wilhelm) Öffnen
begründeten internatio- nalen Centralstelle für astron. Telegramme leitet. K. schrieb u. a.: "Zonenbeobachtung der Sterne zwischen 55 und 65° nördl. Deklination, angestellt an den Sternwarten zu Helsingfors und Gotha" (2 Bde., Helsmgf. 1883 u. 1885
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0722, von Medizin (gerichtliche) bis Medizinische Bäder Öffnen
als oberste Centralstelle für Medizinalange- legenheiten zuerteilt, welche die gesamten ärztlichen Interessen des Landes wahrzunebmen hat; in Preußen ist dies die aus den namhaftesten Fach- männern zusammengesetzte "wissenschaftliche Depu- tation
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0825, von Meteorologische Gesellschaften bis Meteorologische Stationen Öffnen
>). Meteorologische Gesellschaften, s. ^teteoro- MeteorologifcheInstitute,s. Meteorologische Centralstellen. Logische Apparate. Meteorologische Instrumente, s. iDteteoro Meteorologische Kartenwerke, Kartenwerke, in denen
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0917, von Minimalscharte bis Minister Öffnen
ersten M. (Ministerpräsidenten, Premiermini- sters) ein höchstes Kollegium, das GesamtMini- sterium, bilden. Die einzelnen Centralstellen werden dadurch zu Ministerien des Llußern, In- nern, Krieges, Kultus und öffentlichen Unterrichts (in Rußland
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0906, Paris (Verkehrswesen. Befestigungen) Öffnen
. Telegraphenämter bestehen an 100, die Centralstelle liegt in der Rue Grenelle, hier enden 257 binnenländische und 44 internationale Leitungen. Fast alle Postämter sind an das Telephonnetz angeschlossen, das in P. etwa 10000 km Länge erreicht. Fernverkehr
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0907, Paris (Geschichte) Öffnen
und Montmorency von Bedeutung; im Westen wird sie durch das Fort Cormeil, die Redoute Franconville und mehrere Batterien verteidigt, die alle aus der Halbinsel von Houilles liegen. Östlich von der Centralstellung, befindet sich das Fort d'Ecouen mit den
0% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0014, von Peterlein bis Peters (Christian Aug. Friedr.) Öffnen
Mittelpunkte erdkundlicher Thätigkeit bildeten, die Centralstelle für die meisten geogr. Bestrebungen. In der Kartographie war P.s Thätigkeit ebenfalls von nachhaltigem Erfolg begleitet; zahlreiche Schüler haben P.s «Stil» verbreitet und fortgeführt (so
0% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0376, von Prese, Le bis Preßburg Öffnen
Staatsministeriums» in Berlin. Es wurde Nov. 1848 als Centralstelle für Preßangelegenheiten begründet und führt seit 1858 den jetzigen Namen. Unter dem Reichskanzler und preuß. Ministerpräsidenten Fürsten Hohenlohe wird die offiziöse Preßthätigkeit
0% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0721, von Reichsämter bis Reichsbank (Deutsche) Öffnen
Reichsanstalt, Kanalkommission und Bauämter für den Nordostseekanal, Reichstagsbaukommission und -Verwaltung. Reichsämter, s. Erzämter, Reichsbeamte und Reichsbehörden. In einem engern Sinne versteht man unter R. die Centralstellen des Deutschen Reichs, an
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0165, Sachsen-Weimar-Eisenach Öffnen
- ! nanzdcpartement stehen Rechnungsämter, Forst- i l)ehörden,Vergbaubehörden,dieLandesvermessungs- ! und Steuerrevisionen, der großherzogl. General- inspektor und die landwirtschaftliche Centralstelle mit den bezüglichen Instituten. Die Militärverwaltung
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0622, von Schriftgießermetall bis Schriftstellervereine Öffnen
ihre Centralstelle ebenfalls in Berlin; den Berufsinteressen der Schriftsteller und Journalisten (nicht nur ihrer Mitglieder) dient ihr Organ "Das Recht der Feder". Aus der Initiative der Deutschen Schriftstellergenossenschaft ging der "Allgemeine
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0810, von Seewechsel bis Seewurf Öffnen
der Verwaltung der Deutschen S. als Centralstelle stehen 16 Agenturen in den vorzüglichsten deutschen Hafenplätzen, ferner 10 Normalbeobachtungs- und Ergänzungsstationen (Memel, Neufahrwasser, Rügenwaldermünde, Swinemünde, Wustrow, Kiel, Keitum
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0970, von Sigl bis Signal Öffnen
der fürstlich hohenzoll. Sammlungen in S., Mainz 1860.) In dem dicht bei der Stadt gelegenen ehe- maligen Nonnenkloster Hedingen das 1818 vom Fürsten Anton Aloys gegründete Gymnasium, in der dazugehörigen Kirche die Fürstengruft. S. ist die Centralstelle
0% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0053, von Sonne (Eduard Heinr. Christian) bis Sonnemann Öffnen
an die Technische Hochschule zu Darmstadt. Seit 1889 hatte er während dreier Jahre die Geschäfte eines Präsidenten der großherzogl. Technischen Centralstelle für die Gewerbe und den Landesgewerbeverein wahrzunehmen. S. veröffentlichte viele Aufsätze
0% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0321, von Stenographiermaschine bis Stenotelegraph Öffnen
. eine Centralstelle für Stenographie überhaupt, insofern es die umfassendste, nahezu 7000 Bände enthaltende stenogr. Bibliothek besitzt und seine Mitglieder alle stenogr. Angelegenheiten, gleichviel welches System und welche Nation sie betreffen, stets
0% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0466, von Sturnus bis Stuttgart Öffnen
, sowie in Hong-kong und Manila teils von besondern Wetterwachen eigene S. ausgegeben, teils telegraphisch von Centralstellen empfangen. Sturnus, s. Stare. Sturz, im Bauwesen die wagerechte Abdeckung über einer Maueröffnung (Fenstersturz, Thürsturz
0% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0680, von Telemikrophon bis Telephon Öffnen
., dessen Patentrechte die Consolidated Telephone Company of New York erwarb, war sogar die Möglichkeit der Verbindung verschiedener Leitungen in einer Centralstelle beschafft. Ⅱ. Elektrische T. Das erste elektrische T. wurde von Philipp Reis (s. d
0% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0905, von Toplice bis Toppsegel Öffnen
, ist das Topographische Bureau jedoch, in richtiger Würdigung seiner gegenwärtig thatsächlich viel allgemeinern Bedeutung, bereits mit andern Seiten der amtlichen landeskundlichen Thätigkeit zu einer Centralstelle für Landeskunde organisch vereinigt
0% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0214, Ventilation Öffnen
von etwa 20° C gebracht werden. Dies kann in dem betreffenden Raume selbst oder außerhalb desselben in einer Centralstelle geschehen. Soll in letzterm Falle die Zuluft zugleich die Räume erwärmen, wozu eine Temperatur von etwa 40° erforderlich ist, so
0% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0800, von Wittenberge bis Wittgensdorf Öffnen
kann nur das regelmäßige aufmerksame Verfolgen der Witterungserscheinungen geben, wie sie von den meteorolog. Centralstellen in Wetterberichten (s. d.) veröffentlicht werden. (S. auch Meteorologie.) - Vgl. van Bebber, Handbuch der Witterungskunde (2
0% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0868, Württemberg (Kirchenwesen. Vereinswesen. Litteratur zur Geographie. Geschichte) Öffnen
der Handels- und Gewerbekammern in W. (hg. von der königl. Centralstelle für Gewerbe und Handel). Karte des Königreichs W. 1:50000 (55 Blatt, hg. vom königl. Statistischen Landesamt, Stuttgart, neu seit 1879); dieselbe auch geognostisch
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0060, Arbeiterfrage (Deutsche Fabrikgesetzgebung) Öffnen
in die Centralstellen, die Ministerien des Handels, des Innern, des Kultus und des Unterrichts verlegt wurde. Das neue Gesetz verfügt jetzt, daß an Sonntagen alle gewerblichen Arbeiten ruhen sollen, sowie daß die Sonntagsruhe spätestens von 6 Uhr morgens
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0066, Arbeiterfrage (Arbeitsämter) Öffnen
im Anschluß an das Reichsversicherungsamt oder an die statist. Centralstelle des Deutschen Reichs erfolgen. Richtiger wäre wohl bei der innigen Verbindung der Arbeiterstatistik mit allen andern Statistiken, die im statist. Amt bereits gepflegt werden
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0134, von Baugewerkenschulen bis Baukrankenkassen Öffnen
, Die belg. Socialgesetzgebung und das Ärbeiterwohnungsgesetz (im "Archiv für sociale Gesetzgebung und Statistik", Verl. 1891); Nintk diiiläinZ and loan 9.880ciati()N8 (Washingt. 1894); Schriften der Centralstelle für Arbeiterwohlfahrts
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0361, von Eis bis Eisenbahnbehörden Öffnen
, die einer einheitlichen Regelung durch die Centralstelle bedürfen oder der Natur der Sache nach zu deren Zuständigkeit gehören, ^ür gewisse Vcrwaltungsgeschäfte, die zweckmäßig für einen größeren Bezirk einheitlich erledigt werden, sind mehrere Direktionen zu
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0408, von Feldbinde bis Ferienkolonien Öffnen
die Veranstaltungen für Sommerpflege armer kränklicher Schulkinder in gröftern Städten liegen genaue statist. Angaben seit 1885 vor, die von der "Centralstelle der Vereini- gungen für Sommerpflege" in Berlin zusammen- gestellt worden sind. Es geht aus deren
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0471, von Geodätisches Institut bis Geoid Öffnen
eine neue Vereinigung gegründet in dem Inztitnw Iiiztoi-ico 0 ^o^i'Ätico in Vahia. Für die rusf. Besitzungen in C^Vv^vcn wurde eme gcogr. Centralstelle ge- schaffen in der turkestan. Sektion der kaiserlich russ. Fi-apliio, die bereits 1883
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0608, von Inga bis Internationale Arbeiterkongresse Öffnen
Diphtherieheilserums sowie der Pfeifferschen Untersuchungen über Cholera gedacht sein mag. Außerdem aber stellt das I. f. I. eine Centralstelle für die praktische Choleradiagnose und Choleraprophylaxe im Deutschen Reich dar, die sich in den letzten Jahren trotz
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0881, von Raigern bis Ramsay (Hans) Öffnen
, aus und widmete sich ganz der Ausbreitung seines Werkes; er faßte die Vereine in einem Verbande zusammen, dessen Centralstelle heute noch in Heddesdorf liegt. R. verband mit einer Zähigkeit ohnegleichen im Festhalten dessen, was er einmal als richtig
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0890, von Roberts bis Roell Öffnen
thätig. Er habilitierte sich 1856 an der Universität, wurde in demselben Jahre außer- ordentliches Mitglied der histor. Klasse der Mün- chener Akademie der Wissenschaften, 1860 Assessor an der Centralstelle der Landcsarchivverwaltung, 1873 Professor
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0938, von Seitenbewegung bis Serbien Öffnen
, in der Musik eine harmo- nische Bewegung, s. Gegenbewegung. Sektionschef, der in der deutschen militärischen und in der österr. Verwaltungsorganisation noch übliche Name für Abteilungsvorstande in Ministerien oder sonstigen Centralstellen