Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach Spinnen. I. hat nach 1 Millisekunden 193 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.

Rang Fundstelle
100% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0161, Spinnerei Öffnen
Esp. (Fig. 14). Die Raupen spinnen sich vor dem Verpuppen ein und die Gespinste sind um so dichter, je weniger haarig die Raupen sind; einige werden technisch verwendet. (S. Seidenraupe .) Spinnerei , die Arbeit des Spinnens, auch
2% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0921, von Spindel bis Spotten Öffnen
, 19. Spinne Er (der Heuchler) bauet ein Haus wie eine Spinne, Hiob 27, 18. Die Spinne wirkt mit ihren Händen (5Ußeu), und ist in der Könige Schlössern, Sprw. 30, »3. Spinnen Tobias Hausfrau ernährete ihn mit Spinnen, Tob. 2, 19
1% Mercks → Hauptstück → Warenbeschreibung: Seite 0039, Baumwollgarne Öffnen
in drei Hauptteile. Das Ausziehen , d. i. das Aneinanderstoßen der kurzen Fasern zu einem runden gleichmäßigen Faden; das Zusammendrehen , das eigentliche Spinnen
1% Meyers → 1. Band: A - Atlantiden → Hauptstück: Seite 0423, von Altertumskunde bis Altfränkisch Öffnen
von Parker und Cotton gestiftet, aber schon 1604 von Jakob I., welcher der Gesellschaft mißtraute, aufgelöst und erst 1707 von neuem ins Leben gerufen; 1751 wurde sie von Georg II. als öffentliche Gesellschaft anerkannt. Sie hat in einer langen Reihe
1% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 1052, Gesamtverzeichnis der Beilagen zu Band I-XVII Öffnen
(Anakonda) XIII 828 Frösche VI 750 Schwanzlurche XIV 687 Fische Fische, Tafel I, II VI 298 Großflosser VII 843 Schuppenflosser XIV 663 Insekten etc. Waldverderber, Tafel I: Käfer XVI 352 Waldverderber, Tafel II: Spinner XVI 352 Käfer IX
1% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0823, von Seidenreiher bis Seiditen Öffnen
; sie entsteht durch Pilzwucherung im Kör- per der Raupe, tritt seuchenartig auf und ist erblich. Zuerst von Cornalia ergründet, hat Pasteur und nach ihm Haberlandt gelehrt, sie durch Zellengrai- nieruug, d. i. abgesonderte Begattung untersuchter gesunder
1% Meyers → 15. Band: Sodbrennen - Uralit → Hauptstück: Seite 0153, von Spinnendistel bis Spinnentiere Öffnen
überwunden sind. Die wichtigste Erfindung machte hier Girard in Paris durch Lösung der von Napoleon I. 1810 gestellten Aufgabe, "den Flachs auf Maschinen zu spinnen", indem er noch in demselben Jahr ein Patent auf eine Flachsfeinspinnmaschine erhielt
1% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0772, von Spinnentiere bis Spinnerei Öffnen
« dargestellt sind, erregte denselben Schrecken, ein Beweis, daß die Verkleidung auch Spinnen gegenüber ihre Vorteile hat. Manche Raubspinnen, wie z. B. ^.Nus ^icii^r^äu«, beschleichen ihre Opfer mit kaum merklichen, katzenartigen Bewegungen, andre lauern
1% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0160, von Spinnenaffen bis Spinner Öffnen
. 8), 6) Spinnen (Araneina; Fig. 1-6, 11 u. 12), 7) Milben (Araneina; s. Taf. II, Fig. 4-7), 8) Bärtierchen (Tardigrada; hierher Macrobiotus Schultzei, s. Taf. I, Fig. 10), 9) Zungenwürmer (Linguatulina; hierher der bandwurmartige Zungenwurm, s. Taf
1% Meyers → 19. Band: Jahres-Supplement 1891[...] → Hauptstück: Seite 0493, von Insekten bis Institut für Infektionskrankheiten Öffnen
'60Q) entsprechen; aber das sind nur Anfänge von Sonderentwickelungen, denn wenn man einige schabenartige I. der amerikanischen Trias ausnimmt, haben alle paläozoischen I. in ihrer Gesamtbildung so viel Gemeinsames, daß es thöricht wäre, diese
1% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0782, von Hänel (Jak.) bis Hänfling Öffnen
. 1834), "Ineerti 9>uctoi'i8 01^0 ^uäioiorum" (ebd. 1838) und "^0äiei8 (^I-OAOI'ikmi 6t c0äioi8 Ii61'IN0^6Iii9Ni t'l-9FM6Nt9" (nach 36 Handschriften, Bonn 1837). Es folgte die kritische Ausgabe des "0oä6x1k60ä08ia,ini8" (Bonn 1837 - 42
1% Kochschule → 13. Juni 1903 - 22. Okt. 1905 → 6. Februar 1904: Seite 0730, von Unknown bis Unknown Öffnen
.) Weibliche Handarbeiten. Handarbeiten waren seit altersgrauer Vorzeit ein höchst wichtiger Faktor der weiblichen Erziehung. Spinnen, Weben und Flik-ken zählten zu den notwendigen Fertigkeiten einer deutschen Frau, selbst jener, die berufen
1% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 1001, Forstinsekten Öffnen
Bestände. Vor- zugsweise die Kiefernwälder der mittel- und nord- dentschen Ebene sind dem Fraß der Raupe des Spinners ansgesetzt, der nach längcrn oder kürzern Pausen mit größerer oder geringerer Stärke in den- selben Waldgebieten immer
1% Mercks → Hauptstück → Warenbeschreibung: Seite 0191, Hanf Öffnen
die Gewinnung desselben Hauptsache ist. Die Faser des Femmels ist nämlich bei weitem feiner und besser als die des Samenhanfs und beide werden daher stets getrennt gehalten. Ist es aber blos auf Gewinnung guter zum Spinnen geeigneter Faser abgesehen, so
1% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0887, von Flechtenbitter bis Forsttraube Öffnen
Fleesensee, Kölpiner See I^i66t (engl.), Flotte Fle'qere, La, Chamonix Fleischesverbrechen, Unzuchtsver- FleischHauer, Fleischer lbrechen Fleischkraut, c?oedis2lia ^leischmahlmühle, Fleisckzerkleinc- fleischwarze, Karunkel
1% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0170, von Säcken bis Sackwassersucht Öffnen
, schmäch- tigem Körper, verlängerten Hinterfüßen, spitzer Schnauze und langem Schwänze. Die S. sind kleine Nager und bilden 6 Gattungen mit 33 Arten. Sackpfeife, s. Dudelsack. Sackspinnen (I)1^88U8 I^a?c^.), zu den Röhren- spinnen (s. d
1% Meyers → 15. Band: Sodbrennen - Uralit → Hauptstück: Seite 0150, Spinnen (Baumwollspinnerei) Öffnen
150 Spinnen (Baumwollspinnerei). von dem Band gehalten werden und sofort mit x oder p gegen die Zähne des Rades a fallen, wenn das Band bei b oder h reißt. Durch die Arretierung von a wird dann sofort die Strecke abgestellt. In dem gestreckten
1% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0402, von Cochstedt bis Cocxie Öffnen
Romane "I^ueiiw I^imnut" und "Nrn68t Vauo" sind schwache Nach- ahmungen Bulwers; dagegen enthält das von ihm herausgegebene "^ounZ arti8t'8 1il6'> (Lond. 1864) anziehende Bemerkungen über Kunst und Künstlcr- leben. Außerdem schrieb er: "?06M8
1% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0705, von Geißbart bis Geißeltierchen Öffnen
wegen ihres giftigen Bisses sehr gefürchtet; wahrscheinlich liegt wie bei den Spinnen in den Kiefcrfühlern eine Gift- drüse. Zu einer der beiden hierher gehörigen Fa- milien, den I'lirvuiclae, gehört der in Ostindien einheimische langarmige Tarantelskorpion i
1% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0828, von Seiler bis Seilerei Öffnen
Seilbahnen ausgeführt sind.) Seiler, ein Handwerker, welcher ^eilerwarcn verfertigt. (S. Seil und Seilerei.) Seilerei oder S e i l f a b r i k a t i o n, die hand- werksmäßige oder fabrikmäßige Verfertigung von Seilen aus Faserstoffen. (S. Seil
1% Meyers → 8. Band: Hainleite - Iriartea → Hauptstück: Seite 0884, von Igorroten bis Igwandu Öffnen
auf der westlichen Seite der Insel Luzon (Philippinen), in der Berglandschaft, vielleicht ein Mischstamm aus tagalischem und chinesisch-japanischem Blut. Ihre Zahl wird auf 35-40,000 geschätzt. Die I. sind untersetzt, ihre Hautfarbe, ein dunkles Kastanienbraun
1% Meyers → 16. Band: Uralsk - Zz → Hauptstück: Seite 1024, Verzeichnis der Illustrationen im XVI. Band Öffnen
: östliches und westliches Blatt 104 Vesuv, Karte 174 Vögel: Körperteile, Tafel 242 Vulkane, Tafel 294 Waldverderber, Tafel I: Käfer 352 " Tafel II: Spinner 352 Wale, Tafel 354 Walzwerk, Tafel 376 Wappen, Tafel I: Entwickelung der Wappenkunst 384
1% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 1047, Gesamtregister der Abbildungen in Band I-XVII Öffnen
)...... Triton (Statuen)I, Fig. 1 u. 2..... Trittrad zum spinnen........ Troillnmme (Taf. Schwimmvögel III). . - (Taf. Eier II, Fig. 11)...... Troja, Kärtchcn der Ebene von T. . . . - Plan von Schliemanns Ausgrabuugen
1% Meyers → 19. Band: Jahres-Supplement 1891[...] → Hauptstück: Seite 0874, von Speidel bis Spinnen Öffnen
860 Speidel - Spinnen herausgegebenes Werk in 4Vä'nden; Garcia »Nns^o -äs uiild ti^oglkltig. coiui)IM6N86«; Sbarbi, 'N0110-2.r^ti3.80bi'6 los rell Hue««, beide gleichfalls von der Nationalbibliothek gekrönt (1891).' Epeidcl, Ludwig
1% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0263, von Erdtauben bis Erdzunge Öffnen
- schaft (ebd. 1873). Erdwcber (^rritL^riae) oder Deckelspin- nen, die einzige zur Hauptgruppe der Vicrlunger i ^etrl^n6nm0N63) gehörende Unterordnung der Spinnen (s. d.), außer durch den Besitz von vier fog. Lungen durch die nach unten
1% Meyers → 15. Band: Sodbrennen - Uralit → Hauptstück: Seite 0148, Spinnen (Hand-, Maschinenspinnerei) Öffnen
148 Spinnen (Hand-, Maschinenspinnerei). vom obern Ende der Spindel abgelöst, aufgewickelt und von neuem festgehakt, die Spindel gedreht etc. Viel nutzbringender ist das S. mit dem Spinnrad (Handrad oder Trittrad), durch welches die beiden
1% Kochschule → 13. Juni 1903 - 22. Okt. 1905 → 6. Februar 1904: Seite 0613, von Unknown bis Unknown Öffnen
für Auskunft. Von Fr. A. W. Z. Rohe Kartoffeln. Wie prüfe ich solche auf Gehalt und Güte? Von A. G. I. Abblättern des Anstrichs. Unsere Anstriche auf Holz und Eisen blättern häufig ab. Wie kann ich das verhindern? Von I. B. in W. I. Maskenkostüme. Ich
1% Meyers → 14. Band: Rüböl - Sodawasser → Hauptstück: Seite 0847, von Selenitmörtel bis Self-made man Öffnen
das Reich seiner Auflösung entgegen, und 64 ward es von Pompejus zur römischen Provinz gemacht. Von S. I. datiert eine eigne Ära, die seleukidische (s. Ära). Self-actor (spr. sself-), s. Spinnen. Selfgovernment (engl., spr. ssélfgowwern-), s
1% Meyers → 15. Band: Sodbrennen - Uralit → Hauptstück: Seite 1042, Verzeichnis der Illustrationen im XV. Band Öffnen
1042 Verzeichnis der Illustrationen im XV. Band. Beilagen. ^[Liste] Seite Sonne, Tafel 20 Spanien und Portugal, Karte 63 Spektralanalyse, Tafel 117 Sperlingsvögel, Tafel I u. II 126 Spinnmaschinen, Tafel 148 Spinnentiere, Tafel 152
1% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0551, von Inachos bis Incarnadin Öffnen
des Statistischen Bureaus in Wien; gleichzeitig wurde er Honorarprofessor an der dortigen Universität, 1884 Präsident der k. k. Statistischen Centralkommission, 1890 k. k. Sektionschef, 1891 als lebenslängliches Mitglied des Herrenhauses berufen. I
1% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 1049, Gesamtregister der Abbildungen in Band I-XVII Öffnen
) ... Waldfchnepfe (Taf. Watvögel I) .... - (Taf. Eier II, Fig. 6)...... Waldspitzmaus (Taf. Insektenfresser) . . Waldvcrdcrber, Taf. I: Käfer, II: Spinner Waldwasscrläufer (Taf. Eier II, Fig. 9) . Wale, Tafel
1% Meyers → 1. Band: A - Atlantiden → Hauptstück: Seite 0569, von Angeli bis Angelica salutatio Öffnen
oder künstlicher Fisch oder ein Löffelköder. Hierher gehört die Spinn-, Schluck- und Schleppangel. Die Spinnangelei besteht darin, daß der durch das Wasser gezogene natürliche oder künstliche Köderfisch sich am seine Längsachse dreht oder "spinnt". Tote, aber
1% Meyers → 15. Band: Sodbrennen - Uralit → Hauptstück: Seite 0151, Spinnen (Flachsspinnerei etc.) Öffnen
151 Spinnen (Flachsspinnerei etc.). und diese Bewegung vermittelst der Kette t und Zwischenräder auf die Trommel f überträgt. Durch die Quadrantenschraube u u wird diese Aufwindebewegung aufs genaueste geregelt, da durch sie der Angriffspunkt
1% Meyers → 18. Band: Jahres-Supplement 1890[...] → Hauptstück: Seite 0481, von Jundt bis Jupiter Öffnen
. Theolog, geb. 18. Juli 1848 zu Straßburg i. E., studierte daselbst Theologie und wurde Lehrer in Bischweiler, seit 1872 am protestantischen Gymnasium in Straßburg, 1883 außerordentlicher Professor für deutsche Sprache und theologische Litteratur, dazu
1% Brockhaus → 2. Band: Astrachan - Bilk → Hauptstück: Seite 0029, Athena Öffnen
der weiblichen Arbeit erscheint A. schon in den Homerischen Gedichten, wo es von ihr heißt, daß sie ihren eigenen Peplos und das Gewand der Hera gewebt habe, und wo wiederholt die weibliche Kunstarbeit des Spinnens und Webens mit dem Ehrennamen «Werke der A
1% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0126, von Gold (faules) bis Goldast Öffnen
Bankanstalten, an deren Sitze sich eine Münzstätte oder staatliche Probieranstalt befindet, ferner in Bremen, Köln, Metz, Mülhausen i. Els. und Straßburg. Die Barren müssen mindestens 5 Pfund Rauhgewicht und einen Feingehalt von mindestens 900
1% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0143, von Nachtfröste bis Nachtigal Öffnen
durch Glasfenster, teils durch Augenflecken auf den Flügeln ausgezeichnet sind, wie sie bei Spinnern vielfach vorkommen (z. B. Hyperchiria Jo L. , s. Tafel: Schmetterlinge II , Fig. 5; Samia Promethea Walker Fig. 18; Actias Isabellae Cr
1% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0820, Seide Öffnen
Fäden dar- stellt, entweder der Kammgarn- und der Werg- spinnerei oder der Baumwollfpinnerei entnommen, indem als Vorarbeit des Spinnens in dem einen Fall ein Kämmen oder .hecheln, im andern ein Krempeln stattfindet. Obwohl die schönsten Flo
1% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0826, von Seiger (im Bergbau) bis Seilbahnen Öffnen
, durch Spinnen und Zwirnen hergestelltes Fasergebilde von ungefähr kreisförmigem Quer- schnitt, das stärker als eine Schnur, aber schwächer als ein Tau ist. Unter Seilerwaren versteht man alle durch die Methoden der Seilerei (s. d.) her- gestellten
1% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0562, von Webervögel bis Webster Öffnen
560 Webervögel - Webster Webervögel, Weberfinken (Ploceidae), eine aus 24 Gattungen und etwa 150 Arten bestehende Gruppe von meist schön gefärbten Finken, die Süd- und Mittelafrika sowie Südasien bewohnen (s. Karte: Tiergeographie I), den
1% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0627, Insekten Öffnen
. Auch ein sympathisches Nervensystem ist vorhanden. Die Sinnesorgane der I. sind oft sehr hoch entwickelt, und wo sich ihre Gegenwart auch noch nicht anatomisch nachweisen läßt, darf man sie doch aus den
1% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0891, von Gebannene Tage bis Gerger Öffnen
Santa Catharina,Dolmei Gelbholz, westindisches, ^ntbox^lou Gelbsucht der Seidenraupen,Seiden- spinner 829,1 Gelbsuchtwurzel, Curc-nm» Geldlohn, Arbeitslohn 758 ^ Geldpapier, Inhaberpapier lschem Geldsummenschein, Verpftichtungs
1% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0928, von Röhrencassia bis Rohrrüßler Öffnen
. Schwimmpolypen. Nöhrenschwamm, s. I5oi6tu8. Röhrenspinnen (I'uditLiai'iliE), eine Unterord- nung der Spinnen (s. d.), fertigen unter Steinen, unter Baumrinde, in Mauerspalten, zwischen Pflan- zen u. s. w. dichte, deckenartige Gewebe, die meist
1% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0949, von Pizzo Forno bis Polinik Öffnen
^968,2 Plagiotrope Organe, Pflanzenwachst. ^1a,in6 (franz.), BerglPartcibez.) 719,, Plaine (franz. Landschaft), «cndcc Plaines (Fluß), Illinois (Fluß) i^iQ-U6t, Vobbinct Plains of Promise, Albert (Fluß) Planaufnahme, Vermessung 140
1% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 1044, Gesamtregister der Abbildungen in Band I-XVII Öffnen
).......... Spinnentiere, Tafel lind 2 Textfigurcn . Spinner (Taf. Schmetterlinge I, 2 Fig.). - südamcrikan. (Taf. Mimikry, 28a, 28d) Spinnerin, griechische (Vasenbild). . . . Spinnfascrpflanzen, Tafel...... Spinnsisch
0% Meyers → 14. Band: Rüböl - Sodawasser → Hauptstück: Seite 0835, von Seilerwaren bis Seille Öffnen
Prinzipien. In größern Betrieben erzeugt man das Garn und die Litzen auf Maschinen, welche als grobe Watermaschinen (s. Spinnen) anzusehen sind. Zum Zusammendrehen von Tauen (Tauschlagen) wird mit Vorteil die Seilmaschine benutzt, welche Litzen
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0485, von Karthwelier bis Kartonagenfabrikation Öffnen
und die Schälscheibe mit ihren Messern (Fig. 2^). Der Deckel der Maschine dient als Wasser7 Spinn- und Webstoffe, 3 Papier, 1 Buchhandel,! behälter, aus welchem das Wasser durch eine Braus, auf die Kartoffeln herabströmt. Die fertig geschälten Kartoffeln fallen
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0936, von Mythenstein bis Nathababai Öffnen
Nachwein, Most Näcke, G. H. u. A. F., Näke (Bd. 17) Nackenheimer, Nheinhesfifche Weine Naclenjoch, Anschirrung Nackte Jungfrau, auch 62i2ntiiug Nadab (Sohn Aarons), Aaron - (König), Juden 282,2 Nadarow,I. (Reis.), Asien (Vd.17) 54,2 Nadel
0% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0882, von Ring (Gewicht) bis Ringelspinner Öffnen
880 Ring (Gewicht) - Ringelspinner bilde an den Stielen vieler Pilze aus der Gruppe der Hymenomyceten, wie z. B. beim Champignon, Hallimasch, Parasolschwamm, Pantherschwamm, Fliegenpilz, Knollenblätterschwamm u. a. (s. Tafel: Pilze I: Eßbare
0% Kochschule → 13. Juni 1903 - 22. Okt. 1905 → 3. Oktober 1903: Seite 0118, von Aepfel-Charlotte bis Antworten Öffnen
und kocht dies höchstens noch fünf Minuten. M. I. in Biel. Aepfel-Charlotte. Man schäle ein paar Dutzend kleine Aepfel oder entsprechend auch größere, schneide sie in vier Teile und nachdem man das Kernhaus entfernt hat, jeden Teil der Quere nach
0% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0792, von Fillingmaschine bis Filterpresse Öffnen
(Kämmens) und Spinnens zu ermöglichen. Fillmore (spr. -mor), Millard, der 13. Präsi- dent der Vereinigten Staaten von Amerika, geb. 7. Jan. 1800 in Summer-Hill (Staat Neuyort) als Sohn eines kleinen Farmers, wuchs in ärmlichen Verhältnissen
0% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0593, von Infideles bis Inflexibilia Öffnen
591 Infideles - Inflexibilia beim weiblichen Geschleckt im Einziehen eines ähn- lichen Ringes durch die kleinen Schamlippen, wo- durch der Scheidcneingang verschlossen wird. Die I., deren schon Iuvenal und Martial gedenken und die früher
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0957, von Riba Tejo bis Robineau Öffnen
lLitt. 426,2 1^18 ä6 V6ÄNX (franz.), Kalbsbröschen Risinium, Risano Risle (Fluß), Rille Risnjat (Berg), Karst ' .. Risoux (Berg), Wandt 300,2 Rißmaschine', Schuh 643,2 Risso, I. A. (3taturf.), >^^'.' Risten, Spinnen 151,1
0% Meyers → 6. Band: Faidit - Gehilfe → Hauptstück: Seite 0751, Frösche (Metamorphose; Gruppen, Familien und Arten) Öffnen
einen Winterschlaf tief in der Erde, in Schlupfwinkeln oder im schlammigen Grunde des Wassers. Man teilt die F. in drei große Gruppen und 16 Familien ein: I. Aglossa (F. ohne Zunge): hierher unter andern die Wabenkröten (s. d., Pipidae). II. Oxydactylia (F
0% Meyers → 7. Band: Gehirn - Hainichen → Hauptstück: Seite 0682, Griechenland (Alt-G.: Geschichte) Öffnen
Korksohlen) bediente man sich nur auf der Straße; Haar und Bart ließ man in früherer Zeit lang wachsen (s. Tafel "Kostüme I" und die Abbildungen bei den betreffenden Artikeln). Die Wohnungen der Heroenzeit und selbst noch die späterer Epochen waren
0% Meyers → 12. Band: Nathusius - Phlegmone → Hauptstück: Seite 0674, Papier (Gewinnung der Fasern) Öffnen
durcheinander zu legen und endlich mit der Entfernung des Wassers zu einer blattförmigen, fest zusammenhängenden Masse zu vereinigen. I. Gewinnung der Fasern. Die Rohmaterialien stammen fast ausschließlich aus dem Pflanzenreich, nur zu grobem P. benutzt man
0% Meyers → 14. Band: Rüböl - Sodawasser → Hauptstück: Seite 0834, von Seilbohren bis Seilerwaren Öffnen
das Zugseil zwischen beiden Scheiben ein; hierbei kommt der Hebel in seine senkrechte Stellung, in welcher er mittels des Stiftes h und der Feder i durch die Nase k des Bolzens c festgehalten wird. An der Entladestelle angelangt, wird der Hebel
0% Meyers → 16. Band: Uralsk - Zz → Hauptstück: Seite 0440, von Waterbury bis Waterloo Öffnen
erinnert. Watergarn (Watertwist), auf Watermaschinen (s. Spinnen, S. 150) erzeugtes Garn. Watergraafsmeer, s. Diemermeer. Waterh., bei naturwissenschaftl. Namen Abkürzung für G. R. Waterhouse (Säugetiere). Waterloo, 1) Stadt
0% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Hauptstück: Seite 0669, von Büchel bis Buchenspinner Öffnen
Freiburg i. Br., 1866 zu Greifswald, 1870 zu Bonn. Man hat von ihm Ausgaben des Frontinus "De aquis urbis Romae" (Lpz. 1858), Petronius (Berl. 1862 u. 1882), Herondas (Bonn 1892), der homerischen Hymnen auf Demeter (Lpz. 1869), des Quintus Cicero (ebd
0% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0818, von Kupferdruckpapier bis Kupferhammerschlag Öffnen
in Cornwall und Nischne Tagilst im Ural, ist im wesentlichen thonerdehaltiges arsen- saures Kupferoxyd. Kupferglucke, Eichenblatt (I^Ziockmpa yußi-cifoliii ^., s. nachstehende Abbildung), der Vulgärname eines unserer schönsten, im Sommer
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0670, von Schwammförmige Körper bis Schwan (Vogel) Öffnen
, einfach spindel- förmig sind; 3) bornschwämme (s. d., Oi-aw- 8P0NM6) mit einem zusammenhängenden Skelett aus.hornfasern; zu ihnen gehört der'Badeschwamm (s. d.); 4) Fleisch schwämme (I^iwu-coiäak), Gallertschwämme, ohne besondere Skelettelemente
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0818, von Seiches bis Seide Öffnen
. Die Arbeit des Haspelns (öfters, obwohl unrichtig, Spinnen genannt) geschieht auf der in der nachstehenden Abbildung veranschaulichten Maschine, der Seidenhaspel. Durch das Glasauge b ^[img] geführt, vereinigen sich die Fäden der in dem Trog a
0% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0166, Spinnerei Öffnen
Hacker, abgehoben, oder, wie in der genannten Figur, durch einen Bandabzug i abgenommen, welcher den Flor zu einem runden Bande zusammenlegt, das auf der hinter der Reißkrempel stehenden automatischen Wickelmaschine C aufgewickelt wird. Diese
0% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0951, von Transmarin bis Transmissionshammer Öffnen
aus sofort eine rasch rotierende Bewegung zu erhalten. Anwendungen der Schnurtriebwerke finden sich z. B. an Spinn- und Spulmaschinen, leichten Drehbänken u. s. w. Diese rasch rotierenden Schnurscheiben werden, wenn sie sehr klein sind, auch Wirtel
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0403, von Exner bis Fahrradversicherung Öffnen
401 Exner - Fahrradversicherung - In Österreich-Ungarn ist inr I. 1889 eine sog. 3. Auflage des E. für die Fußtruppcn vom 1.1874 erschienen, die eine ganz neue, auf die Neubcwafs- nung mit dem kleinkalibrigen Nepetiergewehr ba- sierte
0% Mercks → Hauptstück → Warenbeschreibung: Seite 0319, Leinengarn Öffnen
geschmeidig wie das andre, welches sich daher für das Verweben auf Maschinenstühlen besser eignet, wo jenes viel mehr Störungen verursacht. Auch das Werg oder die Hede, d. i. die bei dem Hecheln ausgekämmte wirre Fasermasse, wird bestens benutzt
0% Mercks → Hauptstück → Warenbeschreibung: Seite 0366, von Muskarin bis Musseline Öffnen
pro kg bis zu 290 Stück. Zoll: Muskatnüsse und Muskatblüten s. Tarif im Anh. Nr. 25 i; Muskatöl, Muskatbutter und Muskatbalsam Nr. 26 a 1 bzw. 4; ätherisches Öl Nr. 5 a. Musseline (frz. musseline; engl. murlin) sind eine Gattung feiner, locker
0% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0899, Geschlechtsorgane (der Menschen und Tiere) Öffnen
allen höhern Tieren zu den beiden Keimdrüsen mancherlei accessorische Organe, die für die Befruchtung, d. i. die gegenseitige Einwirkung der beiderlei Zeugungsstoffe, und für ihre weitere Entwicklung von dem wichtigsten Einflusse sind. Bei den
0% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0591, von Gastrektasie bis Gastrotricha Öffnen
Spinner, s. Glucken. Gastropăgus (grch.), Doppelmißgeburt aus zwei am Bauche miteinander verwachsenen Individuen. Gastrophĭlus, s. Magenbremsen. Gastrophthīsis (grch.), Magen- oder Bauchschwindsucht, Abzehrungskrankheit, deren Ursache
0% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0579, von Indoin bis Indophenole Öffnen
, Maultier und sämtliches Hausgeflügel. Gemeinsame Ausdrücke für den Ackerbau treten erst in den europ. Sprachen auf. Man zählte nach Nächten, Mondmonaten und Wintern. Als Getränk diente der Met. Die Künste des Flechtens, Webens und Spinnens waren erfunden
0% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0870, von Labourdan bis Labradorit Öffnen
868 Labourdan - Labradorit äs I>a.nc6", Vd. 6 - 8 (mit Pardessus, 1850- 77), "1^6 Fi'^nä (üoutumier äk Trance" (mit R. Dareste, neue Ausg. 1868), Catherinots "^xi0M68 du ärmt lran^aiZ)) (1883), Montesquieus "(Nuvi-68 comMtog" (7 Bde
0% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0999, von Laterne des Aristoteles bis Lathyrus Öffnen
^, eine südeurop. Spinne, s. Malmignatte. I.2.tli^ru8 I,., Platterbse, Pflanzengattung aus der Familie der Leguminosen (s. d.), Abteilung der Papilionaceen. Man kennt über 100 Arten, die größtenteils der nördlichen gemäßigten Zone ange- hören. Es sind
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0653, von Schuppenbaum bis Schuppius Öffnen
der Oberhaut, wie bei Schlangen und Eidech- sen (Fig. 12-15). Die S. der Gliedertiere (Schmet- terlinge ^Taf. I, Fig. 22-31^j, Käfer, Silberfischchen, einige Spinnen u. s. w.) sind chitinöse Kntikularbil- dungen (f. (^uticula), d. h. iede Schnppe besteht
0% Meyers → 15. Band: Sodbrennen - Uralit → Hauptstück: Seite 0274, Steinkohlenformation (Tierreste) Öffnen
(z. B. Cyclophthalmus Bucklandi, s. Tafel I), Spinnen, Tausendfüße, Heuschrecken, Schaben und Käfer (s. die Flügeldecke auf derselben Platte). Die Wassertümpel waren von kleinen Schalenkrebsen (Leaia, Leperditia, Estheria) bevölkert, während
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0361, von Fushimi bis Gairdner Öffnen
zu Freiburg i. Br., studierte in Heidelberg und Freiburg Medizin, trat als Oberchirurg beim 2. großherzoglich badischen Infanterieregiment ein, ward 1843 znm Oberarzt befördert, 1847 aber dieses Dienstes enthoben und als Hausarzt an dem neuen Männer
0% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0625, Insekten Öffnen
. Mit den Ringen des Kopfes und des Bruststückes sind bei ausgebildeten I. fast ausnahmslos, mit denen des Hinterleibes nur ausnahmsweise und meist nur an dem letzten oder vorletzten Anhänge verbunden. Am Kopfe treten sie oben als ein sehr
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0974, von Soror Carolinae bis Spitalwald Öffnen
837,1 Sotheby, W., Englische Litt. 651,2 8oti6 (franz.), Sottie Sotion aus Alexandria, Ncupytha- Sotka, Kuloi I^goreismus Soto, L. Bar. de, Spanische Litt. 93,l Soto de Rojas, Pedro, Spanische Sotran, Karolinen
0% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0630, von Insektenbestäubung bis Insektenfressende Pflanzen Öffnen
. 1; Brachycerus , Fig. 21; Cyrtotrachelus , Palmenbohrer , s. d., Fig. 2; Rhina , Fig. 8; Eupholus , Fig. 9; Borkenkäfer , s. d.; Tafel: Schädliche Forstinsekten I , Fig. 8 u. 9; Bockkäfer , s. d.; Hypocephalus , Tafel: Käfer II , Fig. 18
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0874, von Schlauch bis Schlummern Öffnen
, wie in einem Schlauch, Pf. 33. 7. Man fasset auch nicht Most in alte Schläuche, Matth. ?, 17. Vtarc. Z, 22. (S. Lappen §. i.) Schlecht lIeht: schlicht) gleich, gerade, eben; auch redlich, einfältig (nach Stade von Schlagen, durch Schlagen gerade und glatt
0% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0580, von Dufay bis Dufour Öffnen
zu Görz. Von seinen Lustspielen, die durch gesunde, oft derbe Komik wirken, waren erfolgreich i "Nullen", "O diefe Männer", "Das Schwert des Damokles", "Schwere Zeiten", "Größenwahn", "Zitronen", "Kanonenfutter", "Ein Knopf", "Falbsche Tage
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 1049, von Smithsonit bis Smolensk Öffnen
ganzen nordamerik. Kon- tinent); 2) durch Veröffentlichung von Schriften (?lid!iclrti0N8), und zwar a. die "8mitk3oniI). die "^niniHl Nopoi-tä" (48 Bde., 1846 - 93): c. die
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0552, von Hauptmann bis Haus Öffnen
, 4 Mos. 1, 4. Ueber Städte, Matth. 8, 5. c. 27, 54. Des Tempels, Luc. 22, 52. welche die Obersten über verschiedene Wachen in dem Tempel waren. Lasset uns einen Hauptmann auswerfen, 4 Mos. 14, 4. Feuer vom Himmel verzehrte 2 Hauptleute mit 50, I
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0900, von Helfenstein bis Hevelder Öffnen
Helikome, Hßlioonig. Helikopter, Luftschiffahrt 990,1 Heliotropm, ripsr , ,^ Heliozosn, Rhizopoden .^ . Helisson, Arkadien Hell (Seew.), Hel Hell, Theodor, Winkler I) Helladios, Chrestomathie Hellastier, Giraffen
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0958, von Robine de Narbonne bis Roßbodenhorn Öffnen
, Roveredo tt8,2 I^odur (a. Geogr.), Basel 420,1 Robygdelaget, Nedenäs Noca (Reisender), Amerika (Bd. 17) 31,2 Rochade, Röche (Schachspiel) Rocha Pitta, Brasilien 337,1 Noche, Otto de la, Athen 1006,1 I5ocd6 LkMI'ä, Dinant
0% Meyers → 19. Band: Jahres-Supplement 1891[...] → Hauptstück: Seite 0860, von Smith bis Sobbe Öffnen
, die sogen. Schwertschwänze (I^iniuluß), eine sehr alte, noch heute im Molukkenkrebs fortlebende Gruppe, nahe Beziehungen zu den Spinnentieren aufweisen. I^iinulu8 besitzt an seinen Hinterleibsfüßen lamellöse Kiemenanhänge, welche wie die Blätter
0% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0796, von Filzgarn bis Finale Marina Öffnen
. in parasitisch lebenden Pilzen suchen zu müssen, die unter dem Gattungsnamen I^ii- nöuin zusammengefaßt wurden, weshalb man die Filzbildung selbst bisweilen als I^rinouin be- zeichnete. Genauere Untersuchungen haben jedoch gezeigt, daß jene abnormen
0% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0930, von Flugechsen bis Flügelaltar Öffnen
. im allgemeinen Bezeichnung für drehend oder fchwingend bewegliche Teile von geringer Masse; insbesondere in der Weberei ein die Arbeitsbewcgung der Kette vermittelnder Teil des Webstuhls, auch Schaft genannt; am Spinn- rad und an
0% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0587, von Industrieausstellungen bis Industriepapiere Öffnen
54,5 54,8 23,0 24,4 2,50 1,04 0,39 0,11 0,09 3,33 4,63 4,83 0,10 1,44 Vgl. Grothe, Bilder und Studien zur Geschichte der I. (Berl. 1870; 2. Aufl. u. d. T. Bilder und Studien zur Geschichte vom Spinnen, Weben u. s. w., ebd. 1875
0% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 1010, von Roßhaar bis Rossi Öffnen
1008 Roßhaar - Rossi dem veröffentlichte er: "I.K viving. ^0inni6äia. äi I)I,nt6 ^li^isri con comento knaiitico" (Bd. 1 u. 2: "1^' lulerno", Lond. 1826 fg.), "DeUo 8pirit0 Hntipapaik clie proäuLLk 1a. rikorma," (ebd. 1832), "II migtero
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0781, von Sedanschwarz bis Sedes Öffnen
Mauer bei Derbent (s. d.). Sedelhöfe, soviel wie Sattelhöfe. 3baont2.ri2. (I^oi^ckaews Zeäentariae), s. Vor- stenwürmer. 3säsnta.ria.e, Webspinnen, s. Spinnen. 3eäV8 (lat.), der Sitz oder Nesidenzort eines Bi- schofs, vornehmlich
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0926, Schutzmittel Öffnen
/-., Fig. 5) oder bei der mexik. Gift- echse (1l6^0Ü6rina Iwrriäum I^'e^m., Fig. (i). Ahn- liche Apparate finden sich auf der Haut von Fischen als Stacheln an Flossen (z. B. an der Rückenflosse mit Sperrgelenken verbunden beim Stichling s(^8
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0361, von Ermannen bis Erniedrigen Öffnen
und nach) mit Brod das Jahr um alles ihr Vieh, i Mos. 47, 17. GOtt, der mich mein Leben lang ernähret hat, bis auf diesen Tag, i Mos. 46, 15. Daß er ihre Seele errette uom Tode und ernähre sie in der Theurung, Pf. 33, 19. vergl. Ps. 34, 10
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0691, Pseudonyme der neuern Litteratur Öffnen
, Georg - August Radnitzty. Mattsee b. Salzburg Nara, I. - Joseph Müller, Budapest Nnsch, I. - Auguste, v. Ährens-Braunrasch. Wiesbaden Nattler, Morgan - Perciual Weldon Banks, England Rauls, Em. - Rudolf Wickerhauser, Wien Nivensbera
0% Meyers → 1. Band: A - Atlantiden → Hauptstück: Seite 0147, Afghanistan (Geschichte) Öffnen
Ejubs zurückweichen. Auf halbem Weg zwischen Girischk und Kandahar kam es östlich Kuschk i Nakhud 27. Juli zum Gefecht; die englische Brigade, fast aufgerieben, wurde auf Kandahar zurückgeworfen. Ejub traf 6. Aug. vor dieser Stadt ein. General Primrose
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0101, von Muscardine bis Muscheln Öffnen
die Entwicklung des Pilzes. Ähnliche Pilz- krankheiten kennt man bei den Raupen des Kiefern- spinners, der Kieferneule u. a.; eine schwarze M. fand Cohn auf den Raupen der schädlichen Saat- eule; der Pilz, der diese verursacht, gehört jedoch
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0380, Elsaß-Lothringen Öffnen
). An bedeutendern Gewerbebetrieben gab es 1894/95: 142 Webereien mit 34895 Webstühlen, 81 Spinne- reien mit 1903 363 Spindeln, 8 Zwirnereien, 13 chem. Bleichereien, 9 Appreturanstaltcn und 32 Färbereien für Fabriken, 12 Stoff
0% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0953, von Heiberg (Joh. Ludw.) bis Heide (Landstrich) Öffnen
), «Kays Töchter» (1889), «Liebeswerben» (1888), «Ein Weib» (2. Aufl. 1890), «Schulter an Schulter» (1889), «Die Spinne» (1890), «Ein Mann» (1891), «Empörte Herzen», Novellen (1890), «Drei Schwestern» (1891), «Todsünden» (1891), «Dunst aus der Tiefe
0% Meyers → 8. Band: Hainleite - Iriartea → Hauptstück: Seite 0516, von Hierodulie bis Hieroglyphen Öffnen
derselben mit den darauf gegründeten historischen, chronologischen und geographischen Forschungen eine eigne, umfangreiche Wissenschaft ausmacht: die Ägyptologie. I. Die hieroglyphische Schrift. Die hieroglyphische Schrift, die während des langen
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0567, von Mehlmotte bis Mejuro Öffnen
; mit Vorliebe spinnen die Raupen sich auch in den Röhren ein, die das Mehl von den untern nach den obern Räumlichkeiten führen, und können dieselben so vollständig verspinnen, daß die Mühle zur Reinigung der Röhren sowie auch der Beutelkisten
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0993, von Vitalianus bis Vuvós Öffnen
. voei8, Stimmfchlcr Vitiazstraße, Neuguinea 83,1 Vitium corclis, Herzfehler; V. 01 i- F1N16, Erbsünde: V. Pi'ima6 t's'1'- matiouis, Mißbildung 675,1 Vitkov, Wigstadtl Vitkovics, M., Ungarische Litt. 997,i VitodurUM, Winterthur