Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach ter hat nach 1 Millisekunden 941 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.

Rang Fundstelle
100% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0708, von Teppichnägel bis Teramo Öffnen
ist aber jetzt mit den Tataren vollständig verschmolzen und wird offiziell zu den Baschkiren gerechnet. Die in den genannten drei Gouvernements wohnenden T., deren Zahl man aus 300 000 schätzt, sind Mohammedaner. Ter, lat. Alba, 155 km langer, span
53% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0711, von Terentius Varro bis Termingeschäfte Öffnen
. Tergiversieren (lat.), Ausflüchte machen, eine Sache in die Länge ziehen. Terglou, Berg in den Ostalpen, s. Triglaw. Ter Goes, niederländ. Stadt, s. Goes. Ter Gouwe (spr. chau-), holländ. Stadt, s. Gouda. Tergoviste, rumän. Stadt, s
50% Meyers → 3. Band: Blattkäfer - Chimbote → Hauptstück: Seite 0692, von Butea bis Butkow Öffnen
(Bussarde), Unterfamilie der Falken aus der Ordnung der Raubvögel. Bu-ter, s. v. w. Mariatheresienthaler. Butera, Stadt in der ital. Provinz Caltanissetta (Sizilien), Kreis Terranova, hoch über dem Fluß Manfria sichelförmig gelegen
50% Meyers → 15. Band: Sodbrennen - Uralit → Hauptstück: Seite 0592, von Teptjären bis Terceira Öffnen
Baschkiren in den Gouvernements Orenburg und Ufa lebend, 126,000 Köpfe stark. Ter, Fluß in der span. Provinz Gerona, entspringt auf den Ostpyrenäen und mündet unterhalb Torroella in das Mittelländische Meer; 155 km lang. Teramo, ital. Provinz
43% Meyers → 15. Band: Sodbrennen - Uralit → Hauptstück: Seite 0604, von Tertiarier bis Terz Öffnen
Gouverneurs und eines Bischofs. T. hieß im Altertum Turdeto und ist keltiberischen Ursprungs. Ter-Vere, Stadt, s. Vere. Tervueren (spr. -vuh-er'n), Marktflecken in der belg. Provinz. Brabant, Arrondissement Löwen, an der Eisenbahn Brüssel-T
31% Meyers → 15. Band: Sodbrennen - Uralit → Hauptstück: Seite 0600, von Terrassierte Werke bis Tersteegen Öffnen
.), Arsenaldirektor. Ter-Schelling, niederländ. Insel in der Nordsee, vor dem Eingang des Zuidersees, etwa 100 qkm groß mit drei Dörfern und (1887) 3685 Einw. T. ist Sitz eines deutschen Konsuls. Tersteegen, Gerhard, Liederdichter und asketischer
25% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0003, Leber Öffnen
, wogegen beim geborenen Menschen ein solider rundlicher Bindegewebsstrang, das sog. runde Leberband (ligamentum teres hepatis) , die Stelle der oblitterierten Nabelvene vertritt
19% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0606, von Haag (Karl) bis Haararbeiten Öffnen
in der Bischofshaar 308 m Höhe. Auf der Höhe der H. läuft der Länge nach der Haarweg , vom Hohen Turm südlich von Wülfte bis Wickede im S. von Werl. Haar , Bernard ter, holländ. Dichter, geb. 13. Juni 1806 zu Amsterdam, studierte daselbst
15% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0119, von Godwin bis Goes Öffnen
verbunden; seine jetzige Gestalt erhielt G. erst im 19. Jahrh. Sehr alt ist das Städtchen Goeree oder Goedereede an der Nordwestseite mit 1122 E. Goes (spr. chuhs) , auch ter Goes
1% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Tafeln: Seite 0688b, Register zur Karte 'Budapest'. Öffnen
0688b [Register zur Karte "Budapest"] Straßen (út), Boulevards (utcza) u. s. w. Plätze (tér) und öffentliche Anlagen. Bahnhöfe. Kirchen. Friedhöfe. Öffentliche Gebäude u. s. w. ^[s. Tafel]
0% Meyers → Schlüssel → Schlüssel: Seite 0089, Geographie: Niederlande. Belgien Öffnen
, s. Niederlande Yssel Zwarte Water Kanäle. Nordholland. Kanal, s. Niederlande Inseln (s. auch unten: "Zeeland"): Ameland Beijerland Feyenoord Hoek'sche Waard, s. Beijerland Overflakkee Putten Schiermonnikoog Schockland Ter
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0369, Gebirge (Orologie Europas und Asiens) Öffnen
. Die Scw ! das 'Ilüäland für einen Zweig bildet, wie die Po ?^ ^ l^l «« 5 t k (- 1l ^ ^l ! r v v. v, > >,l i< v. >> WW>" x^^'' j Hor^re ^iiä T'Hkei^ Fig. ^.^. Ter Hauptstamm der Alpen (nach (?. Cuc>ß
0% Meyers → 11. Band: Luzula - Nathanael → Hauptstück: Seite 0921, Musik (im Mittelalter) Öffnen
Stimme Quartenparallelen in den beiden Oberstimmen; endlich durch Oktavenverdoppelung der zweiten Stimme einen vierstimmigen Satz, z. B. ^[img] Tu pa-tris sem-pi-ter-nuns es fi-li-us Neben dieser rein mechanischen Tonkombination empfiehlt er aber noch
0% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0793, von Filterstein bis Filtrieren Öffnen
Filtrats an, beide sind wertvoll. Hiernach müssen die zum F. dienenden Vorrichtungen gcwäblt werden. Im chem. Laboratorium bedient man sich mei- stens der aus Filtrierpapier (s. d.) gefertigten Fil- ter. Man stellt den Filter her, indem man
0% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0210, von Hirschhorngeist bis Hirschwald, August Öffnen
- niumcarbonat (s. d. und Hirschhorn). Hirschkäfer, Feuerschröter, Vaumschrö- ter (I^ucanug C6rvu8 ^/., s. nachstehende Figur), so genannt wegen der großen hirschgeweihartig gebil- deten Kiefer der Männchen, gehört zur Familie
0% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0096, von Phillyrin bis Philoktetes Öffnen
. H5oc/i, mit leder- artigen, glänzend dunkelgrünen, 60- 65 cm langen, ova- len, fiederteiligcn Blättern, deren un- tere Lappen wieder fiederschnittig; die starken Nerven sind anfangs rosenrot und werden später weißlich, wie auch der Rand
0% Drogisten → Zweiter Theil → Zubereitungen: Seite 0116, Kosmetika Öffnen
110 Kosmetika. teren und ferner zur Verhinderung all zu grosser Feuchtigkeitsabsonderung durch die Haut (Schweissbildung), indem sie die Poren oberflächlich schliessen. Die Fette sind in kosmetischer Beziehung vor Allem ein Schutzmittel
0% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0468, Douglas (Geschlecht) Öffnen
auf einen unehelichen Sohn des "guten Lord" James D., Archibald D., dritten Grasen D., "den Grimmigen". Er war ein energischer und kühner Grenzhäuptling. Dessen Sohn Archibald, vier- ter Graf D., trug Mitschuld an der Ermordung des schott
0% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0580, von Dufay bis Dufour Öffnen
Bildung eines Ministeriums berufen, worin er die Präsidentschaft und die Justiz übernahm. Da der Präsident Mac - Mahon nicht in die Absetzung mehrerer bonapartistisch gesinn- ter Generale willigen wollte, bot D. seine Entlas- sung an. Jener aber
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0181, von Sagittaria bis Sagunt Öffnen
bilden eine traubige Rispe an der Spitze eines langen, blattlosen Stengels. Die Vlät- ! ter waren früher offizinell. ^taria. Sagittaria, ital. Gemeinde, s. Concordia <^agit- 3a.Fitt2.rii (lat.), Bogenschützen (s. d
0% Meyers → Schlüssel → Schlüssel: Seite 0097, Geographie: Pyrenäische Halbinsel (Spanien) Öffnen
) Mijares Minho Mondego Odiel Palancia Pisuerga Sadao, s. Sado Sado Salado 2) Segre Segura 1) Tajo Tejo, s. Tajo Ter Tormes Seen. Albufera Spanien. Spanien (Die Landschaften, resp. ehemaligen Königreiche sind mit fetter
0% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0441, Fußboden Öffnen
, der auch eine Unterlage aus Hiegolbrocken Fig. 5. Fig. 7. ringer Stärke erfordern sie eine Unterlage als flach- seitiges Ziegelsteinpflaster oder ein Beton; 11) Ter- razzo-Fliesen, 2,5 bis 5 cm stark, erhalten durch Pressung hergestellte Muster
0% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0574, Gasfeuerungen Öffnen
lr dieses für die Verarbeitung fet- ter Steinkohle bestimmten, in Fig. '2 abgebildeten Generators wird durch den evlindriscben Füllscbacht l> mit dem zu vergasenden Brennstoff beschickt und dieser durch den ^reppenrost
0% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0824, von Rheinfels bis Rheingraf Öffnen
. von Hessen-Cassel. Durch den Landgrafen Wilhelm III. wurde die Feste verstärkt, Rheinfranken, s.Franken(westgerman.Stamm). Rheinfränkisch, s. Deutsche Mundarten (Bd. 5. S. 31a). Rheingau, ein 22 km langer und 10 km brei- ter Landstrich
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0780, Sedan Öffnen
hatten. Die württcmb. Felddivision sollte diese Übergänge sichern; die 2. und 6.Kavallcricdivision standen wei- ! ter westlich, um etwa abziehende Teile der franz. ! Armee abzufangen. Letztere unternahm aber keinen ! Versuch, sich der drohenden
0% Kuenstler → Hauptstück → Lexikon: Seite 0034, von Barthel bis Barzaghi Öffnen
, Kupferstecher (in Linienmanier), geb. 27. Juni 1829 zu Erlangen, ging, nachdem er die Anfangsgründe seiner Kunst un ter Karl Mayer in Nürnberg erlernt hatte, für eine Zeitlang auf die Akademie in München, wo er sich wenigstens in der Kartonmanier
0% Kuenstler → Hauptstück → Lexikon: Seite 0261, von Herterich bis Heubner Öffnen
. Herzog , Hermann , Landschaftsmaler, geb. 15. Nov. 1832 zu Bremen, bezog 1849 die Akademie in Düsseldorf, wo er sich un ter Schirmer ausbildete. Später machte er vielfache Reisen nach Norwegen, der Schweiz, Italien und den
0% Kuenstler → Hauptstück → Lexikon: Seite 0341, von Lesser bis Lévy Öffnen
Gabriel , franz. Kupferstecher, geb. 6. Nov. 1823 zu Paris, erlernte bei Girard das Zeichnen und den Mezzotintostich, war 1842 Schüler der École des beaux-arts und bildete sich dann un ter Henriquel-Dupont aus. Die bedeutendsten seiner sehr
0% Kuenstler → Hauptstück → Lexikon: Seite 0376, von Michel bis Millais Öffnen
370 Michel - Millais. ter Wahrheit und treffender Charakteristik schildert. Dahin gehören: Mädchenschule im Sabinergebirge (1874, Kunsthalle
0% Kochschule → 13. Juni 1903 - 22. Okt. 1905 → 6. Februar 1904: Seite 0599, von Unknown bis Unknown Öffnen
Parmesankäse und zuletzt eine gute Buttersauce darüber. G.-L. An H. W. Bettnässen. Richten Sie das Bettchen des Kleinen so ein, daß die Fütz-chen mindestens 10 cm. höher liegen, als der Rumpf sschiefe Ebene). Ter Versuch wurde s. Z. im "Ratgeber
0% Kochschule → 13. Juni 1903 - 22. Okt. 1905 → 6. Februar 1904: Seite 0689, von Unknown bis Unknown Öffnen
Volkes der alten Aegyp-ter gewesen sein. Dann lernte man auch Speisen aus Früchten bereiten. Iu diesen gehörte das Lotosbrot. Die welkenden Lotosblumen wur-deu an der Sonne gedörrt, die Samenkapseln zerrieben und aus dem entstandenen "Schrotmehl" iu
0% Meyers → 7. Band: Gehirn - Hainichen → Hauptstück: Seite 0186, von Geronimo de San Yuste bis Gerra Öffnen
für eine größere Ebene, el Ampurdan, im Unterlauf des Fluvia Raum, welche jedoch stellenweise sumpfig und ungesund ist. Die Hauptflüsse sind: der Muga, Fluvia, Ter und Tordera. Der Segre mit dem Cerdañathal gehört nur auf wenige Kilometer der Provinz an
0% Meyers → 7. Band: Gehirn - Hainichen → Hauptstück: Seite 0971, von Haag bis Haar Öffnen
haben. S. Karte "Westfalen". Haar, Bernard ter, holländ. Dichter, geb. 13. Juni 1806 zu Amsterdam, studierte hier und in Leiden Theologie und Philologie, bekleidete darauf verschiedene Predigerstellen, bis er 1843 als Pastor in Amsterdam
0% Meyers → 12. Band: Nathusius - Phlegmone → Hauptstück: Seite 0157, Niederländische Litteratur (schöne Litteratur: neuere und neueste Zeit) Öffnen
Gibraltar", 1837; "Balladen en romancen"), E. J. ^[Everhardus Johannes] Potgieter, J. A. ^[Josephus Albertus] Alberdingk Thijm, J. J. L. ^[Johan Jakob Lodewijk] ten Kate, B. ter Haar ("De St.-Paulus rots", 1843) u. a. Von den jüngern sind besonders H. J
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0982, von Temurtunor bis Theudosia Öffnen
(in Steiennark), Tüffer Tepwa, Liberia Tequendama (Wasserfall), Bogota! Tercero, Rio, Argentinische Republik , Teredon, Vabylonicn 205 l791,i Ter-engebin, Manna ^6!6Iiti^ lex. Armenwefen 841,1 Tcrentianus Maurus, Römische Lit- teratur
0% Meyers → 19. Band: Jahres-Supplement 1891[...] → Hauptstück: Seite 0430, von Gubuluwajo bis Guinea Öffnen
... Schiffe von60,894Ton.,darun-ter eine mit 6 Dampfern von Amsterdam über West-indien und Venezuela nach New York fahrende nie. derländische und eine englische Linie. Die tele-graphische Verbindung mit dem Welttelegraphennetz ist durch eine französische
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0111, von Charlier bis Charlottenburg Öffnen
), mit Wasserstoffgas gefüllter, nach dem Physiker Charles (s. d.) benann- ter Luftballon (f. Luftschiffahrt). Charlieu (spr. scharliöh), Hauptort des Kan- tons C. (145,08
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0328, von Cinnabarit bis Cinq-Mars Öffnen
.), die auch Cinnamylsäure heißt. Cino da Piftöja (fpr.tschi-), ital. Rechtsgelehr- ter und Dichter, aus der edlen Familie der Sini- buldi in Pistoja, studierte in Bologna, war 1307 Richter in Pistoja und ging, als Anhänger der Partei der Weißen
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0494, von Contradictio bis Conty Öffnen
Päch- ter gezogenen Früchten besteht. vontraHiotio (lat.), Widerspruch. <ü. in ad- ^6cto, Widerspruch im Beisatze oder Beiworte. vontraria. aotio (lat.). Es giebt Rechtsver- hältnisse, welche eine Hauptverbindlichkeit nur des
0% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0289, von Dies. bis Dies irae Öffnen
- tionuin, s. Bußtag, v. Fuprema, jüngster Tag. v. Veu6li8, Freitag. D. vii-iäium, Gründonnerstag. I). äieni äocet, ein Tag lehrt den andern. In der Rechts spräche bezeichnet v. den Ter- min und die für viele Nechtsgeschäfte und Rechts
0% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0400, von Dolmetsch bis Dolomit Öffnen
oder, wenn liegend, in gekrümm- ter Lage beigesetzt, oft mit zahlreichen Beigaben, bestehend aus Beilen, Lanzenspitzen, Dolchen, Mes- sern u. s. w. voll Feuerstein, durchbohrten Hämmern aus Granit, Diorit u. s. w. Ferner kommen als Schmucksachen
0% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0601, von Dundalk bis Dundee (Stadt) Öffnen
. Er legtc daher im Dez. 1854 das Kommando nieder, avan eierte 1857 zum Admiral der Blauen Flagge, spä- ter zum Admiral der Weihen Flagge und starb 3. Okt. 1862 in Weymouth. V Dundas (spr. dönndäh), Sir Richard Saunders, engl. Admiral, Sohn
0% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0667, von Ebenaceen bis Ebenbürtigkeit Öffnen
zumeist in den Tropenländern einheimi- sche Arten umfassend; nur wenige finden sich im außertropischen Asien und in Nordamerika. Es sind sehr hartholzige Bäume oder Sträucher. Die Blät- ter sind ganzrandig und lederartig. Die Vlumen- krone
0% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0883, Eisenbahnrecht Öffnen
mitzuteilen beschloß. Die Angelegenheit wurde demnächst von der belg. Regierung, insbesondere von Fassiaur wei- ter verfolgt; eiue Anzahl mittelenrop. Staaten wurde eingeladen, eine internationale Konferenz zur Vor- beratung der Angelegenheit
0% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0930, Eisenerzeugung Öffnen
der Achsen steht; hierauf wird das Zuleitungsgerinne angeschoben, der Schmelzofen ab- gestochen, und das Roheifcn fließt in den Konver- ter. Nach dem Zurückziehen des Zuleitungsgerinnes hebt fich der Konverter und zugleich wird Wind ge- geben
0% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0032, von Elisabeth (Königin von Rumänien) bis Elisabeth (Kaiserin von Rußland) Öffnen
). Elisabeth, Paulinc Ottilie Luise, Königin von Rumänien, geb. 29. Dez. 1843 zu Neuwied, Toch- ter des Fürsten Hermann zu Wied und der Fürstin Maria, Prinzessin von Nassau, zeichnete sich schon früh durch lebhafte dichterische Phantasie
0% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0308, von Ernst (Wilh. und Eberhard) bis Ernte Öffnen
). Ernst, Wilh. und Eberhard, Verlagsbuchhänd- ler, s. Ernst & Sohn, Wilhelm. Gruft-August-Orden, hannov. Orden, vom König Georg V. 15. Dez. 1865 gestiftet, zählte fünf Klassen: Großkreuze, Komture 1. und 2. Klasse, Rit- ter 1. und 2. Klasse
0% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0439, von Eurynome bis Eusebius (von Emesa) Öffnen
mit Thetis den von Hera aus dem Olymp herabgeworfenen und ins Meer fallenden Hephaistos auf. Nach spä- terer theogonischer Dichtung hatte sie vor Kronos mit ihrem Gemahl Ophion die Weltherrschaft. E. hatte ein Heiligtum bei dem arkad. Phigalia
0% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0440, von Eusebius (von Nikomedien) bis Eustathius (Erzbischof von Thessalonich) Öffnen
, daß ihn Kaiser Konstantin 331 als Unruhestif- ter nach Thrazien und später nachIllyrien verbannte, wo er um 360 starb. Ein Teil der antiochenischen Gemeinde erkannte seinen Nachfolger nicht an und bildete unter dem später zum Äischof geweihten
0% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0521, von Faes bis Fagioli Öffnen
und der Übernahme von Gängen in die Stadt. Als Gegenleistung schützt der ta^m^ter seine ta^s bei Mißhandlungen von feiten anderer älterer Schüler. Das System steht in einem gewissen Zusammen- bang mit dem von Arnold eingeführten Nonito i'iül
0% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0663, von Fenis bis Fenster Öffnen
über die bayr. Grenze. Bei der Erbebuug des Volks in der Pfalz 1849 begab er sich dahin und wurde vom Landesausschusse für kurze Zeit zum Oberbefehlshaber und Chef des Ge- neralstabs des pfälz. Volksheers ernannt. Der un- ter feinen: Einflüsse
0% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0830, Fische (zoologisch) Öffnen
, in der Regel mit Schuppen betleidet, die in eigenen Taschen der Oberhaut entstehen und sehr verschiede- ner Bildung sein können. Meist sind es aus dünnem, hornartigem Gewebe gebildete Plättchen, deren hin- terer Rand bald ganz, bald mit Zahnspitzen
0% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0972, von Forderungsrennen bis Fordon Öffnen
aus öffentlichen Kre- ditpapieren noch die auf einem unbeweglichen Gut haftenden Kapitalien oder die aus einem dinglichen Recht entstehenden Forderungen begriffen. Fordicidien, ein zu Ehren der fruchtbaren Mut- ter Erde in Rom 15. April
0% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0281, von Freistuhl bis Freiwillige Öffnen
bürgerliche Gewerbe treiben oder sich als Arbei- ter verdingen dnrften. Nach der von König Friedrich Wilhelm I. eingeführten preuß. Heeresorganisation durfte jeder Chef einer Compagnie oder Schwadron außer der Übungszeit eine Anzahl Soldaten be
0% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0386, Frostschmetterling Öffnen
- ter Baumteile erfolgt nicht ohne weiteres beim Ein- tritt emes Frostes, sondern erst bei rafchem Wieder- auftauen. Man kann unter Umständen erfrorene Pflanzen durch vorsichtiges, ganz allmähliches Auf- tauen am Leben erhalten. Der Frost wirkt
0% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0567, von Gasäther bis Gasbeleuchtung Öffnen
, die durch Zersetzung des Ga- ' ses bei längcrm Verwei- len in der Retorte ent- stehen, wendet manG a s - saug er f Erbaustoren) ^g. i. , ' an. Dieselben saugen das Gas aus den Retorten und drücken es von da wei- ter
0% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0658, von Gefolge bis Gefrierverfahren Öffnen
(deutsch von Säbel, Kaiserslant. 1883); N. Öttel, Der Hübner- oder Geflügelhof (7. Aufl., Weim. 1887). Weitere Litteratur s. unter den ein- zelnen betreffenden Artikeln. Die bekanntesten hier in Betracht kommenden Zeitschriften sind: Blät- ter
0% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0715, von Gekröpf bis Gela Öffnen
713 Gekröpf - Gela von ihm eingeführten kapitolinischen Spielen Dick- ter und Redner. Im 12. Jahrh, singen auch die röm.-deutschen Kaiser an, Dichter zu krönen, doch wnrde der Lorbeer in der Regel nur für dickterische Leistungen in lat
0% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0827, von Georg (Fürst zu Schaumburg-Lippe) bis Georgenberg (Groß-Gemeinde) Öffnen
von Albany), Elisabetb (geb. <;. Sept. 1873). 1891 vermähltesich G.V.inzwei- ter Ehe mit Prillzessin Luise von Schleswig-Holstein- Sonderburg-l^ilücke'bilrg lgeb. 6. Jan. 1858), die ihm einen Sohn, Volrad Friedrich, 2lx Juni 189^ gebar. Georg
0% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0856, von Gerichtsordnung bis Gerichtssprache Öffnen
einen Anspruch auf Anwesenheit in Ter- minen der Voruntersuchung nur, wenn sie an der Gerichtsstelle des Ortes der Haft abgehalten werden. Gerichtspersonen, die berufsmäßig und stän- dig einem Gericht zugehörigen Personen, zunächst also Richter
0% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0874, von Geroldseck (Bergfestung) bis Gérondif Öffnen
Gerichtsbezirke. G. ist vorwiegend gebirgig, von Allsläufern der Pyrenäen durchzogen. Hauptfluft ist der Ter. Die Provinz ist teilweise sehr fruchtbar, erzeugt Wein, Al, Obst, Getreide und ist vor allem reich an Kork, besonders in den Eichenwäldern
0% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0986, von Gewerbestatistik bis Gewerbesteuer Öffnen
der in den einzelnen Gewerbsarten beschäftigten Personen und der Zahl der Betriebe. Die Personen sind wei- ter zu unterscheiden nach dem Geschlecht und nach ihrer Stellung als Geschäftsleiter, Gehilfen, Arbei- ter und Lehrlinge; die Betriebe aber nach
0% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0486, von Grubenhagen bis Grübling Öffnen
. Bergrecht bilden G. unter gewissen Voraussetzungen den Gegenstand bcrgrechtlicher Verleihung. Grubenwetter oder Wetter, beides in der Mehrzahl gebraucht, bergmännischer Ausdruck für Grubenluft. Man unterscheidet gute (frische) Net- ter
0% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0521, von Guadiana (Stadt) bis Guajakholz Öffnen
. Guajaksäure. Quaz^ouin otkoinälo L. (s. Tafel. Tere- binthinen, Fig. 5), Baum aus der Familie der Zygophyllaceen (s. d.), Stammpflanze des Guajak- holzes (s. d.). Guajakgelb, der gelbe krystallisierende Farb- stoff des Guajakharzes (s. d
0% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0759, Handelsverträge Öffnen
und Frankreich waren durch Art. 11 des Frankfur- ter Iriedeusvertrags die unkündbare Verpflichtung eingegangen, sich in den gegenseitigen Handels- beziehungen auf dem gleichen Fnße mit England, Belgien, den Niederlanden, der Schweiz, Österreich
0% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0926, von Hebburn bis Hebel (physikalisch) Öffnen
oder nacheinander. Die H. sind für die gesamte technifche Praxis von größ- ter Vedeutuug und finden für die verfchiedensten Zwecke sowohl in einfachster als in maschinell höchst vollkommener Form Verwendung. Schon von den alten Ägyptern sind H. in ihrer
0% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0012, von Helios bis Heliotrop (mineralogisch) Öffnen
derfelben sind Eoos, Aithiops, Vronte und Sterope, oder Pyroeis, Eoos, Aithon und Phlegon. Täglich fährt H. vom Okeanos im Osten, wo er in einer Höhle wohnt, oder nach spä- terer Dichtung bei den Athiopen einen Palast be- sitzt, über den Himmel
0% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0153, von Hexyl bis Heyden (Friedr. Aug. von) Öffnen
1864 selbständig, wendete sich H. neben dem Baufache zugleich demjenigen des Kunst- gewerbes und der Dekoration zu. Bei der Berliner Domkonkurrenz gewann er sowohl für ein gotisches als für ein Renaissanceprojekt den Preis. Mit Wal- ter Kyllmann
0% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0257, von Hofmann (Eduard, Ritter von) bis Hofmann (Heinrich) Öffnen
255 Hofmann (Eduard, Ritter von) - Hofmann (Heinrich) haben die weiteste Verbreitung gefunden. Das un- ter dem Namen Fuchsin bekannte Anilinrot wurde zuerst von H. beobachtet, dessen Arbeiten über die Zusammensetzung und den chem. Charakter
0% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0346, von Hooge bis Hooker (Mount-) Öffnen
, Maler, geb. 1626 zu Dordrecht, wurde teils durch seinen Vater Dirk van H. (1596 - 1640), teils durch Rembrandt in die Kunst eingeführt. Von Wien, wohin er 1651 kam, ging er nach Rom, spä- ter auch nach London; er starb 19. Okt. 1678 in Dordrecht
0% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0679, von Irene (byzantinische Kaiserstochter) bis Iriartea Öffnen
) veröffentlicht. Seine span. Epigramme stehen in der "Lidliotkca äs Nut0i-63 68pHnoi6L", Bd. 67 (ebd. 1878), einige seiner Prosabriefe ebd. in Bd. 62. Iriarte, Tomäs de, auch Iriarte, span. Dich- ter, Neffe des vorigen, geb. 18. Sept. 1750 zu Oro
0% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0867, von Laber bis Labiche Öffnen
. Brockhaus' Konversations-Lcxikon. 14. Aufl. X. Es sind teils krautartige Pflanzen, teils Halbsträu- cher oder Sträucher, sehr selten besitzen sie baum- artigen Wuchs oder kletternde Stengel. Die Blät- ter sind stets gegen- .oder wirtelständig
0% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0882, von Ladenberg (Philipp von) bis Ladislaus Öffnen
, deren Oberkante in gleicher Höhe mit dem Fußboden der Güterwagen liegt. Sie dient zum leichtern Ein- und Ausladen von Gütern, Fahr- zeugen, Vieh u. s. w.; vielfach versteht man darun- ter auch die sich an die schiefe Ebene anschließenden
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0596, von Maria Christum (Königin von Spanien) bis Mariahall Öffnen
der Revolution Ferdi- nand VII. (s. d.) den Thron seines Vaters bestieg und entschlossen sckien, die Aufführung seiner Mut- ter einer strengen Untersuchung zu unterziehen, trat diese in Vayonne vor Napoleon 1. als Anklägerin ibres Sobnes anf, jedoch
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0598, von Maria-Taferl bis Mariazell Öffnen
in drei Klassen: Großkreuze, Commandeure und Rit- ter, und gewäbrt Anspruch auf den erblichen Frei- dcrrcnstand. Auch ist mit ihn: eine Anzahl von Pensionen verbunden' nach dem Tode eines Rit- ters genießt dessen Witwe lebenslang die Hälfte
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0764, von Memorabel bis Memphis Öffnen
und Erlebnisse der Nachwelt überliesert, so Eugen Beauharnais, Las Cases, Lavalette, die Herzogin Abrantcs, Frau von Remusat. 3lus spä- terer Zeit haben noch die M. von Carnot, Broglie, Chateaubriand, George Eand, Guizot und ^Mar- sch all Mann out
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0933, von Missinnippi bis Mission Öffnen
^ sandte Prediger (Missionare). Sie entsprickt dem Wesen des Christentums, insofern es Welt- religion werden soll, und dem Befeble seines Stif- ters (Mattb. 25), 18 - ^0). Man unterscheidet drei Hauptperioden der christlichen Ät.i die aposto
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 1009, von Montan bis Montanisten Öffnen
. ist in 10 Coun- tics geteilt; Hauptstadt ist Helena. 27 000 Kinder besuchten 310 schulen. Nacb Washington entsendet es einen Repräsentanten. M. wnrde 1804 als Ter- ritorium organisiert und 8. Nov. 1889 als Staat in die Union aufgenommen. -^ Vgl
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0245, von Neptunus bis Neritinen Öffnen
mit Flachs und Garn. Vom 15. bis 18. Jahrh, bestanden hier Salzsiedereien. Nereiden (zoolog.), s. Borstenwürmer. Nereiden, in der griech. Mythologie die 50 Töch- ter des Nereus (s. d.), unter welchen besonders Ka- lypso, Thetis und Amphitrite
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0350, Niederländische Sprache und Litteratur Öffnen
», 1840 u. s. w.), B. ter Haar («De St. Paulus Rots», 1847 u. s.w.), N. Beets («José», «Guy de Vlaming» u. a.). Sonst haben sich in der poet. Erzählung und als Lyriker ausgezeichnet: Ten Kate, Potgieter, De Bull, Hofdijk, Alberdingk Thijm und Schaepman
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0509, von Objektiv bis Oblaten Öffnen
507 Objektiv - Oblaten Vorstellung, die jetzt nicht mehr deren Übereinstim- mung rnit einem an sich gegebenen Gegenstand, son- dern den Zusammenhang unserer Erfahrungen un- ter den Gesetzen der Erfahrung selbst bedeutet. In- dem so erst
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0623, von Orchideenöl bis Orchis Öffnen
befinden, lassen sich in Deutsch- land meistens im Freien kultivieren und unter leich- ter Bedeckung überwintern. Die im Winter erforder- liche Heizwärme der tropischen O. beträgt: für die in Mexiko, Guatemala und andern Gegenden der gemäßigt
0% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0085, von Philadelphus bis Philidor Öffnen
überschwemmt, ihre Hütte aber in einen prächtigen Tempel verwandelt. Jupi- ter erlaubte idnen eine Bitte zu thun; sie baten Priester des Tempels zu werden und zu gleicher Zeit zu sterben. In bobem Alter wurde Philemon in eine Eiche, Vaucis in eine Linde
0% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0220, von Poggendorff bis Pogorzela Öffnen
Multiplikators (Galvano- meters) und seiner Anwendung, welche Entdeckung auch Schweigger in Halle zugeschrieben wird. Ferner verdankt man P. die Erfindung (1826) des später auch von Gauß beschriebenen Spiegelmagnetome- ters sowie eine Reihe wertvoller
0% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0228, von Polarstern (Diamant) bis Polder Öffnen
bezüglich der Vegetation begünstigt er- scheinen. Die tägliche Wärmeänderung ist im Win- ter verschwindend, erreicht auch im Sommer keine beträchtlichen Werte. Die Luft ist arm an Wasser- dampf. Nebel fehlt im Winter fast ganz und zeigt sich nur
0% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0266, von Pompejussäule bis Pompierregiment Öffnen
das Konsulat und die Verwaltnng Spa- niens auf fünf Jahre; aber Cäsar gewann auch da- bei wieder den Löwenanteil. Durch den Tod des Crassus 53 hörte das schon dnrck den Tod von P.' vierter Gattin, Cäsars Toch- ter Julia (54), gelockerte
0% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0272, von Pontius Pilatus bis Pontoniere Öffnen
leiten; Festhaltung der Regenmassen im hohen Gebirge zwecks Einsickerung, Vegetations- bildung und langsamern Abflusses; Aptierung der vorhandenen Gräben; Isolierung der tiefsten Ter- rainteile durch Dammbauten und Entfernung ihres Wassers
0% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0348, von Präcisionssteuerung bis Pradier Öffnen
Falles einsetze (daher Supralap- sarier) oder erst unterhalb des FaUes, ^o daß dieser selbst, wie bei Augustinus, noch ein freigewoll- ter war (Infralapsarier), machen für die prak- tisch-religiöse Frage keinen Unterschied. Später ver- suchten
0% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0511, von Pulmo bis Puls Öffnen
Wellenberges in eine entfern- tere Arterienstelle mit der Zeit der Herzsystole ver- gleicht; sie betrügt im Mittel 9 m in der Sekunde. DieBeschaffenheit desP. ist abhängig von der Thätigkeit des Herzens und von der Beschaffenheit der Arterie
0% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0745, Reis (Frucht) Öffnen
ausschließlichen oder vorwaltenden Näbrstoff. Ter R. (Or^a !>.), zur Familie der Gramineen (s. d.) gehörend, kommt sowohl wildwachsend als in an- gebautem Zustande vor. Zu den wildwachsenden Arten gehören der nordamerikanische R. oder Wasserreis (s. Ä
0% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 1009, von Roßbrunn bis Rossetti Öffnen
- ter erforschen läßt. Rössel. 1) Kreis im preuß. Reg.-Bez. Königs- berg, hat 851,95 ylim und (1890) 49 329 (23 506 männl., 25823 weibl.) E., 4 Städte, 83 Landge- meinden und 35 Gutsbezirke. Sitz des Landrats- amtes ist Vischofsburg. - 2
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0465, von Schimper bis Schindler Öffnen
Kronprinzen, nacb- maligen Königs Max, untersuchte er 1842-43 die bayr. Alpen und die bayr. Pfalz geognostisck. Spä- ter lebte er zu Schwetzingcn, wo ibm der Großberzog von Baden, der ihm auch ein Jahrgehalt Zahlte, eine Wohnung im Schloß
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0914, von Sheffield (John) bis Shepton-Mallet Öffnen
, Hysterie, Migräne. Shelley (spr. schelle), Percy Vysshe, engl. Dich- ter, geb. 4. Aug. 1792 zu Fieldplace (Sussex), älte- ster Sohn des Varoncts Sir Timothy S., bezog mit 16 Jahren, nachdem er wegen Widersetzlichkeit und wegen seiner
0% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0805, von Thrazische Inseln bis Thrombose Öffnen
unter der Herrschaft des Teres, des Königs der Odrysen, zu einem Reiche vereinigt, das besonders durch Teres' Sohn Sitalkes zu hoher Blüte und Macht erhoben wurde, nach dessen Tode (424 v. Chr.) aber in drei Fürstentümer auseinanderfiel, deren Herrscher
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0083, von Arndt bis Artillerie Öffnen
, mit Textilindustrie und (1891) 7769 E. *Arnsberg, Stadt, hat ter 1379 Evangelische und 111 Israeliten. Einwohnerzahl des Regierungsbezirks und seiner Kreise: Kreise Ortsanwesende Bevölkerung Zunahme von 1890-95 1895
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0241, von Burgwedel bis Busse Öffnen
Lebensunterhalt verdienen und trat spä- ter in die Werkstätte eines Ingenieurs ein. Er bildete sich als Autodidakt weiter und machte sich mit den socialistifchenTheorien vertraut. Als Vormann eines Schiffsillgenieurs arbeitete er ein Jahr lang am Niger
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0286, von Cygnaeus bis Dahome Öffnen
284 Cygnaeus - Dahome Eygnaeus, Fredrik, sinn. Gelehrter und Dich- ter, geb. 1. April 1807 in Tawastehus, studierte in Äbo, war dann Docent der Geschichte, 1854-67 Professor der modernen Litteratur in Helsingfors und starb daselbst 7. Febr
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0410, von Fermersleben bis Fernandez-Guerra Öffnen
408 Fermersleben - Fernandez-Guerra terer Unterschied zwischen Ferment- und Gärprozeß ist das Verhalten beider gegen äußere Momente zu nennen. Die günstigste Temperatur sür die Fermentwirkungen liegt meist viel hoher als sür Gärungen
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0447, von Freie Bühne bis Freisinnige Volkspartei Öffnen
Fürstentums 'Waldeck und Pyrmont, an der Wat- ter, hat (1895) 815 evang. E., Postagentur, Fern- sprechverbindung und evang. Kirche. Freisenbruch, Baucrschaft im Kreis Hattingeir des preuß. Reg.-Bez. Arnsberg, hat (1895) 4260 E
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0967, von Streng bis Stumpf Öffnen
. ist beendet nur mit teilweisem Erfolge der Arbei- ter, da die bestentlohnten Znschneider zwar ihre Lohnforderungen durchgesetzt haben, aber die Heim- arbeiter nicht zu ihrem Ziel gelangten. (S. auch Arbeiterfrage, S. 62.) ^Streng, Aug., starb 7. Jan