Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach john gilbert hat nach 0 Millisekunden 54 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.

Rang Fundstelle
100% Kuenstler → Hauptstück → Lexikon: Seite 0212, von Gilbert bis Gill Öffnen
206 Gilbert - Gill. dienste durch seine auch später fortgesetzten Steinzeichnungen, namentlich Porträte. Nachdem er mehrere Preise und Medaillen
79% Brockhaus → 2. Band: Astrachan - Bilk → Hauptstück: Seite 0310, von Bajza bis Bake Öffnen
botan. Namen Abkürzung für John Gilbert Baker , geb. 13. Jan. 1834 zu Guisborough in Yorkshire, Kustos beim Herbarium zu Kew. Bakabánya , ungar. Name der Stadt Pukancz (s. d.). Bakairi , s. Amerikanische Rasse (Bd. 1, S. 526b). Ba
2% Meyers → Schlüssel → Schlüssel: Seite 0178, Bildende Künste: Malerei Öffnen
, 2) A. Vand. Copley Frith Gainsborough Gifford *, 2) Sandf. Robins. Gilbert, 1) John Graham 2) John Gillray Goodall Gordon Graham, 1) Gilbert John Harvey, 2) William Haydon Herbert, 2) John Rogers Hilton Hogarth Hook, 2) James
2% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 1027, von Gijon bis Gilbert (Nicolas Joseph Laurent) Öffnen
= 1, 7472 cbm oder Ster; beim Tannenscheitholz für die Bäcker = 3 Stecken, also = 2, 6208 cbm. Gilbert , der Heilige, s. Gilbertiner . Gilbert , engl. Arzt, s. Elektricität (Bd. 5, S.984b). Gilbert , Sir John, engl. Maler
2% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0037, von Ell. et Sol. bis Elliot Öffnen
. Namen von Koralltieren, Schwämmen u.dgl. Abkürzung für John Ellis und Daniel Solander (s. Fo?.). Ersterer, ein Kaufmann in London, geb. 1710, gest. 1776, hinter- ließ ein nicht abgeschlossenes Werk über jene See- tiere, welches Solander
2% Meyers → Schlüssel → Schlüssel: Seite 0137, Literatur: englische Öffnen
) Charles Cobbold Coleridge, 1) Samuel Taylor 2) Hartley Collins, 2) William Wilkie Colman 1), 2) Colton Congreve, 1) William Cowley, 1) Abraham Cowper, 2) William Crabbe Croker, 1) John Wilson 2) Thomas Crofton Cumberland
1% Meyers → Schlüssel → Schlüssel: Seite 0138, Literatur: nordamerikanische, französische Öffnen
) Josuah Gilbert Holmes Irving Jarves Kennedy, 2) John Pendleton Leland Longfellow Lowell Marsh *, 2) George Perkins Meek Miller, 4) Cincinnatus Heine Mitchell, 2) Donald Grant Parton Paulding Payne, 2) John Howard Parcival Poe Postl, Karl
1% Meyers → 7. Band: Gehirn - Hainichen → Hauptstück: Seite 0344, von Gilbblume bis Gilbert Öffnen
344 Gilbblume - Gilbert. pers. Provinz, am Südwestufer des Kaspischen Meers, 11,012 qkm (200 QM.) groß, von Rußland durch den Fluß Astara geschieden und östlich bis zum Orte Temische reichend, umfaßt den 220-300 km breiten Landstrich zwischen
1% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0088, von Glotzauge bis Gloucester (Grafschaft und Stadt) Öffnen
erfuhr und 1146 starb. – Gilbert von Clare, fünfter Graf von Hertford und sechster Graf von G. , stand nach König Johanns Tod (1216) auf Seite des um die engl. Krone kämpfenden franz. Dauphins (s. Ludwig VIII. ) und starb 1230. Sein Sohn
1% Meyers → 5. Band: Distanzgeschäft - Faidh[...] → Hauptstück: Seite 0658, Englische Litteratur (Hilfsmittel zum Studium) Öffnen
Anatomie ("Anatomy of vertebrated animals" u. a.), Fr. Maitland Balfour (gest. 1882) die Entwickelungsgeschichte, Sir John Lubbock (geb. 1834) die Tierpsychologie, während auf dem sich anschließenden anthropologischen und prähistorischen Gebiet
1% Meyers → 2. Band: Atlantis - Blatthornkäf[...] → Hauptstück: Seite 0273, von Bak. bis Baker Öffnen
273 Bak. - Baker. energisches Dichtertalent sich kundgibt, erschienen in 2 Bänden (Pest 1852). Bak., bei botan. Namen Abkürzung für J. G. ^[John Gilbert] Baker (s. d.). Bakalahari, s. Betschuanen. Bakau, Hauptstadt eines Kreises in Rumänien
1% Meyers → 7. Band: Gehirn - Hainichen → Hauptstück: Seite 0603, von Graham bis Grahn Öffnen
wurde er Lehrer an der Trustees-Akademie in Edinburg. Zu seinen Schülern gehörten: Wilkie, Altan, Burnet und Gordon. Er starb 1817 in Edinburg. 2) John, genannt Gilbert-G., schott. Maler, geb. 1794 zu Glasgow, wurde dort anfänglich für den
1% Meyers → Schlüssel → Schlüssel: Seite 0148, Philologie: Biographien Öffnen
Valois) Vallauri Villoison Voß, 1) Gerh. Joh. (Vossius) 2) Isaak Vossius, Gerh. Joh., s. Voß 1) Wakefield, Gilbert Welcker, 1) Friedr. Gottl. Weller Wesseling Westermann, Anton Westphal, 1) Rud. Gg. Herm. Wetstein, Joh. Jak., Joh
1% Meyers → 10. Band: Königshofen - Luzon → Hauptstück: Seite 0616, von Leeb bis Leeds Öffnen
an die Eidgenossenschaft; die Diligentia und Perseverantia für das Schulhaus in Winterthur. L. hat sich auch das Verdienst erworben, der Terrakotta wieder zu künstlerischer Verwendung verholfen zu haben. Leech (spr. lihtsch), John, Zeichner, geb
1% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0385, Englisches Schul- und Universitätswesen Öffnen
383 Englisches Schul- und Universitätswesen thorpes "V^reoka^" und John Davidsons "Nari I^v6nä6i-". Auch W. Tirebuck, Gilbert Parker, Marion Crawford, W. E. Norris und Merriman gehören zu den Lieblingen des engl. Lesepublikums. Die Frauen
1% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0716, von Hamilkar bis Hamilton (schott. Geschlecht) Öffnen
war. Gilbert tötete den Günstling Eduards II., John Spencer,imZweikampf und flüchtete sichnachSchott- land zu Robert Bruce, der ihn 1323 mit der Burg Cadzow, dem jetzigen Flecken H. in der Grafschaft Lanark, belehnt haben soll. Historisch beglaubigt
1% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0770, von Scott (Sir George Gilbert) bis Scott (Sir Walter) Öffnen
768 Scott (Sir George Gilbert) - Scott (Sir Walter) Durch Heiraten mit den Montagus und Douglas, deren Namen sie auch annahmen, gelangten die S. in den Besitz umfangreicher Güter in Eng- land und Schottland. Walter Francis, fünf- ter
1% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0595, von Talanti bis Talent Öffnen
, der mit Wilhelm dem Eroberer nach England kam. Unter Heinrich III. erwarb Gilbert T. große Besitzungen; von Sir Gilbert T., seinem Enkel, an (seit 1333) wurden die Träger des Namens zu den Parlamenten berufen, 1442 wurde der berühmte Feldherr John T. zum
1% Meyers → 9. Band: Irideen - Königsgrün → Hauptstück: Seite 0001, von Irideen bis Iridium Öffnen
Karpiden bestehen. Oft sind die Narben blumenblattartig ausgebildet. Die Frucht öffnet sich fachspaltig mit drei Klappen u. enthält zahlreiche Samen mit hornigem oder fleischigem Endosperm. Vgl. Klatt, Revisio Iridearum ("Linnaea" 1863-66); J. ^[John
1% Kuenstler → Hauptstück → Lexikon: Seite 0161, von Ehninger bis Ehrmann Öffnen
der Akademie in München und 1868 Mitglied der Akademie in Wien. Ehninger , John Whetton, amerikan. Maler und Illustrator, geb. 22. Juli 1827 zu New York, studierte auf dem dortigen Columbia College, ging 1847
1% Meyers → 12. Band: Nathusius - Phlegmone → Hauptstück: Seite 0215, von Nordau bis Nordcarolina Öffnen
. ^[Fontaine] Maury (gest. 1873), J. ^[Joseph] Henry (gest. 1878), Benj. Peirce, Emory M'Clintock; als Geologen: Edw. Eaton, Hitchcock, David Dale Owen, James D. Dana, Ferd. V. Hayden, G. K. Gilbert, R. D. Irving u. a.; als Paläontologen: James Hall
1% Meyers → 18. Band: Jahres-Supplement 1890[...] → Hauptstück: Seite 0015, XV Öffnen
, John Edmund, engl. Schriftsteller (1. Nov. 1890) Daneo, Felice, ital. Schriftsteller (14. Juni 1890) Danilewskij, Grig. Petrowitsch, russ. Schriftsteller (18. Dez. 1890) Daru, Napoléon, Graf, franz. Politiker (19. Febr. 1890) Davyl, Louis (L
1% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0686, Pseudonyme der neuern Litteratur Öffnen
Hareourt, London Vöarmeltau, F. - Friedr. Storck, Clberfeld lWalsto^ Hochheim-Schwahn, A. - Adelheid Hochheim, geb. Eichmann, Hofer, Gilbert - Gilbert Otto Neumann ^ Hofer, Verli?» ^ Hofer-Knlilenbera. - Leop. Hofer, Wien ! Höffer, Paul
1% Meyers → 1. Band: A - Atlantiden → Hauptstück: Seite 0709, Aquarellmalerei Öffnen
: Richardson, Roberts, A. W. Hunt u. a. Im Genre glänzen: G. Barrett, T. S. Cooper, Dobson, C. Green, H. Herkomer, J. F. ^[John Frederick] Lewis (orientalisches Genre), F. Walker etc.; in der Historie: J. ^[Joseph Francis John] Gilbert, H. S. Marks, F. Shields
1% Meyers → 3. Band: Blattkäfer - Chimbote → Hauptstück: Seite 0766, Campbell Öffnen
Ämtern er in dem kritischen Zeitpunkt der kanadischen Empörung zur völligen Zufriedenheit der Regierung vorstand. Er starb 6. Okt. 1843 in Edinburg. - Sein Sohn und Erbe, Sir John C., fiel als Generalmajor im Juni 1855 bei dem Sturm auf den Redan
1% Meyers → 4. Band: China - Distanz → Hauptstück: Seite 0977, von Dillens bis Dillon Öffnen
und ward 1782 Priester, widmete sich aber dann der Malerei auf der Münchener Malerakademie, bereiste 1788 die Schweiz und die Rheingegenden und wurde 1790 Galerieinspektor zu München. Von hier aus begleitete er später Gilbert Elliot nach Italien, lebte
1% Meyers → 5. Band: Distanzgeschäft - Faidh[...] → Hauptstück: Seite 0184, von Dublone bis Duboc Öffnen
der Dichter John Denham, John Swift, Richard Steele, des Redners Prinsley Sheridan und andrer berühmter Männer. Vgl. Gilbert, History of the city of D. (Dubl. 1859, 3 Bde.). Dublone (Doblone, span. Dublon oder Doblon, "Doppelte"), frühere Goldmünze
1% Meyers → 5. Band: Distanzgeschäft - Faidh[...] → Hauptstück: Seite 0564, von Ellesmere bis Elliot Öffnen
Pekingflusses, ließ sich aber von chinesischen Unterhändlern zur Umkehr bewegen, weshalb er 1841 abberufen ward. Im Mai 1847 avancierte er zum Vizeadmiral, 1853 zum Admiral und starb 24. Juni 1863 in Kensington. 3) Sir Charles Gilbert John Brydone, Vetter des
1% Meyers → 8. Band: Hainleite - Iriartea → Hauptstück: Seite 0050, von Hamilton (Berg- und Städtename) bis Hamilton (schottisches Adelsgeschlecht) Öffnen
und angesehensten schott. Geschlechter, dessen Ahnherr Sir Gilbert H. sich wahrscheinlich vor 1272 in Schottland niederließ. Die namhaftesten Sprößlinge dieses Geschlechts sind: 1) James, Lord, zeichnete sich unter Jakob II. und Jakob III. mehrfach
1% Meyers → 10. Band: Königshofen - Luzon → Hauptstück: Seite 0468, von Landschnabeltier bis Landshut Öffnen
Schampheleer, Lamorinière u. a. Vgl. Schnaase, Niederländische Briefe (Stuttg. 1834); Carus, Briefe über die L. (2. Aufl., Leipz. 1835); Gilbert, Landscape in art, before the days of Claude and Salvator (Lond. 1885); Kaemmerer, Die Landschaft
1% Meyers → 12. Band: Nathusius - Phlegmone → Hauptstück: Seite 0078, von Neufundlandbank bis Neugriechische Litteratur Öffnen
78 Neufundlandbank - Neugriechische Litteratur. den. Die Einnahme der Insel betrug 1886: 215,755 Pfd. Sterl., die Ausgabe 347,221 Pfd. Sterl., die Kolonialschuld 472,496 Pfd. Sterl. Hauptstadt ist St. Johns. Unter Verwaltung des Gouverneurs steht
1% Meyers → 12. Band: Nathusius - Phlegmone → Hauptstück: Seite 0277, von Nuevitas bis Nukahiwa Öffnen
der Bellesmes, Herren von Nogent le Rotrou, Grafen von Perche und Alençon, zurückführt. Gilbert von N. kam 1171 mit Heinrich II. Plantagenet nach Irland und wurde dort mit reichen Gütern belehnt. Die Hauptlinie der Familie erhielt 1621 den Grafentitel
1% Meyers → 18. Band: Jahres-Supplement 1890[...] → Hauptstück: Seite 0259, Englische Litteratur (Drama, Roman) Öffnen
Romane, erntete diesmal mit einem eignen Stoff: »That Doctor Cupid«, vielen Erfolg. Größern Anspruch auf Beachtung hat das Drama »Beau Austin«, das R. L. Stevenson in Gemeinschaft mit W. E. Henley brachte. Im Singspiel hatten Gilbert und Sullivan
1% Meyers → 18. Band: Jahres-Supplement 1890[...] → Hauptstück: Seite 0262, Englische Litteratur (Staats- und Kulturgeschichte) Öffnen
, Sekretär des Grafen Essex, geführt hat, und das jetzt mit Einleitung von seinem Abkömmling Emily Lawleß herausgegeben wurde; »Church and State under the Tudors« von Gilbert Child, eine fleißige Arbeit, und »The Stuart dynasty« von Percy M. Thornton
1% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0530, von Illuminatio bis Illustrationen Öffnen
bald bedeutende Verbreitung und 1851 war der Absatz schon auf 130000 Exemplare gestiegen. An der Illustrierung beteiligten sich gleich anfangs hervorragende Künstler, so namentlich Sir John Gilbert, ferner Birket Foster, John Leech, später Millais
1% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0997, von Pemmikan bis Penaten Öffnen
sein Bruder Gilbert, mit dem die Linie 1245 erlosch. Die Würde ging über auf einen Halbbruder Williams des Marschalls, William von Valence , dessen Sohn Ademar, Graf von P. , Robert Bruce
1% Meyers → 2. Band: Atlantis - Blatthornkäf[...] → Hauptstück: Seite 0219, von Bács-Bodrog bis Baculard d'Arnaud Öffnen
Epoche vollzogen oder ihm gleichzeitig, doch nicht von ihm beeinflußt; die größte derselben, die Entdeckung des Kopernikus, ist von ihm nicht anerkannt, seines großen Zeitgenossen Gilbert Methode, die Methode der heutigen Naturforschung, sogar von ihm
1% Meyers → 3. Band: Blattkäfer - Chimbote → Hauptstück: Seite 0673, von Burnet bis Burney Öffnen
Aufenthalts in Kabul 1836-38 hatte er die Materialien zu seinem reichhaltigen Werk "Cabool, being a narrative of a journey to and residence in that city" (Lond. 1842; deutsch, Leipz. 1843) gesammelt. Burnet (spr. boruet), 1) Gilbert, engl. Theolog
1% Meyers → 5. Band: Distanzgeschäft - Faidh[...] → Hauptstück: Seite 0655, Englische Litteratur (Geschichtschreibung) Öffnen
Rede; ihre Litteratur besteht fast nur aus Predigten und Erbauungsschriften. Das hochkirchliche Element steigerte sich durch die Oxforder Professoren John H. Newman (geb. 1801) und Edw. B. Pusey (gest. 1882), welche zur Erneuerung echter Katholizität
1% Meyers → 8. Band: Hainleite - Iriartea → Hauptstück: Seite 0685, von Holzschnitt bis Holzschuher Öffnen
nach koloristischer Wirkung, die man mit den raffiniertesten Mitteln zu erreichen sucht, obenan. In England sind als die vorzüglichsten Holzschnittzeichner William Harvey, George Cruikshank, John Gilbert und Forster, in Frankreich Grandville, Gavarni
1% Meyers → 8. Band: Hainleite - Iriartea → Hauptstück: Seite 0708, von Hooft bis Hook Öffnen
12,000 Pfd. Sterl. Schadenersatz zu. Inzwischen hatte er die Redaktion der Zeitschrift "John Bull" übernommen, in der er die Sache der Hochtorypartei verfocht und deren Gegner mit beißendem Spott bekämpfte. Seine ersten Erzählungen: "Sayings and doings
1% Meyers → 11. Band: Luzula - Nathanael → Hauptstück: Seite 0159, von Maleremail bis Malesherbes Öffnen
. Cooper und J. ^[Joseph Francis John] Gilbert in der Landschaft, letzterer vorzüglich im Aquarell, welches die Engländer besonders pflegen, und der Tiermaler Landseer rühmenswert. Das Beste leisten die Engländer im Porträt, worin Millais, Ouleß, Richmond
1% Meyers → 14. Band: Rüböl - Sodawasser → Hauptstück: Seite 0788, von Scottscher Zement bis Scribe Öffnen
. Mansfield, Life and public services of W. S. (2. Aufl., New York 1852). 3) George Gilbert, engl. Architekt, geb. 1811 zu Gawcott bei Buckingham, begründete mit dem Märtyrermonument in Oxford 1842 seinen Ruf, erbaute sodann viele gotische Kirchen, so
1% Meyers → 18. Band: Jahres-Supplement 1890[...] → Hauptstück: Seite 0008, VIII Öffnen
147 Cuno, Joh. Gustav 166 Diercks, Gustav 202 Dove, Alfred 206 Egger, Joseph 215 Fischer, Karl 287 Fournier, August 299 Gaedeke, Arnold Heinrich 320 Gilbert, Otto 367 - Gustav 367 Grauert, Herm. Heinr. 375 Hartfelder, Karl 402
1% Meyers → 18. Band: Jahres-Supplement 1890[...] → Hauptstück: Seite 0546, Kulturgeschichtliche Litteratur (griechisches und römisches Altertum) Öffnen
, freilich nicht immer zu gesicherten Ergebnissen gelangende englische Arbeit über die älteste keltische Götterlehre von J. ^[John] Rhys, »Lectures on the origin and growth of religion as illustrated by Celtic heathendom« (Lond. 1888), verdienen erwähnt
1% Meyers → 19. Band: Jahres-Supplement 1891[...] → Hauptstück: Seite 0575, Kunstausstellungen des Jahres 1891 in Deutschland Öffnen
zeigte sich geradem den Werken derjenigen Künstler, die den Ruf der englischen Malerei im Ausland begründet haben, bei Fr. Leighton, I. E.Millais, Poynter, W. B.Nichmond, Alma-Tadema, G. F. Watts, John Gilbert, W.W. Ouleß am meisten, während
1% Brockhaus → 2. Band: Astrachan - Bilk → Hauptstück: Seite 0311, von Bakel bis Baker (Sir Samuel White) Öffnen
, be findet sich vor dem Wasser geschützt ein Unterkunftsraum mit Trinkwasser und Lebensmitteln versehen für Schiffbrüchige, die dorthin verschlagen werden. Baker (spr. behkr) , John Gilbert, s. Bak. Baker (spr. behkr) , Sir Samuel
1% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Hauptstück: Seite 0883, von Campbell d'Islay bis Campe Öffnen
in der Westminsterabtei beigesetzt. Seine "Poetical works" erschienen mehrmals gesammelt (von Hill und illustriert von Turner, Lond. 1851; illustriert von Gilbert 1862; hg. von Rosetti 1872 u. a.; zuletzt von Hogben, ebd. 1885, und in der "Routledge
1% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0265, von Grao bis Graphische Darstellung Öffnen
Illustrationen, an denen sich Künstler wie Alma-Tadema, Hertomer, Leighton, Millais, Sir John Gilbert u. a. beteiligten, bald einen der ersten Plätze unter den illustrierten Blättern. Die jähr- liche Weihnachtsnummer mit farbigen Bildern wird in weit über
1% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0418, von Lykurgos bis Lymphdrüsen Öffnen
Quantum Öl und Wein. – Vgl. außer der Biographie des L. von Plutarch und den Werken über griech. Geschichte: Gilbert, Studien zur altspartan. Geschichte (Gött. 1872); Winicker, Der Stand der Lykurgischen
1% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0407, von Nordamerikanische Freistaaten bis Nordamerikanische Litteratur Öffnen
Durchforschung der pacifischen Seite begann 1860 mit der Reise des Ungarn John Xantus durch die Halbinsel Kalifornien, 10 Jahre später durchstreifte der Geologe Cl. King das Kaskadengebirge, ihm folgten A. Hague und S. F. Emmons. Die genauere Kenntnis
1% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0606, von Rákos-Palota bis Rallen Öffnen
Hilfe sendete, nach Frankreich und focht 1578 in den Niederlanden gegen die Spanier. 1579 unternahm er mit seinem Halbbruder Humphrey Gilbert eine erfolglose Entdeckungsreise nach Nordamerika. Nachdem er 1580 gegen den von den Spaniern unterstützten
1% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0684, Pseudonyme der neuern Litteratur Öffnen
, Alfred, - Alfred Schönfeld, Berlin Feld, Laura - Hans Ioroaens, Aachen Felix, Beneditt - Franz Ios. Egenther, Leipzig Felix de Calamanca, Don - John .
1% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0693, Pseudonyme der neuern Litteratur Öffnen
, Berlin ^nien» Stona, M. - Marie Scholz, geb. Stonawski, Strzebowitz (Österr..Schles.) Stonehenge - John Henry Waljh. England Stonemason, A. - Hugh Miller, England Storch, Arthur - F" I. Schneeberger, Döbling b. Wicn