Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach gartengeräte hat nach 0 Millisekunden 74 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.

Rang Fundstelle
100% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Tafeln: Seite 0556a, Gartengeräte. Öffnen
0556a Gartengeräte.
92% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0558, Gartengeräte Öffnen
556 Gartengeräte Zum Besck neiden der Pflanzen sind verschie- dene Schneidewerkzeuge, Messer, Scheren und Sägen erforderlich. Das Gartenmesser oder die Hippe (Fig. 6) dient zum Abschneiden der Zweige, deren geringe Dimensionen
58% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0557, von Gartenerdbeere bis Gartengeräte Öffnen
555 Gartenerdbeere - Gartengeräte gelben Schoten), Korbfüller, l.^xton'^ ^n^it'mc, grünbleibende Kapererbse, Daniel O'Rourle, Ruhm von Cassel, Prince Albert, d. Niedrige: De Grace oder Buchsbaumerbse (s.Tafel: G emüse IV, Fig. 1), frühe
40% Meyers → 6. Band: Faidit - Gehilfe → Hauptstück: Seite 0923, von Gartenbrüder bis Gartengeräte Öffnen
923 Gartenbrüder - Gartengeräte. Gartenbrüder (Hortenses), zu Luthers Zeit Name der ersten Wiedertäufer (Münzer, Storch, Rübner, Pfeiffer etc.), weil sie ihre Zusammenkünfte meist in Gärten und auf Feldern hielten. Gartencypresse, s
10% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Tafeln: Seite 0130a, Spatangidae – Spechte Öffnen
spatenförmiges Werkzeug zum Verkitten von Fugen; auch ein ähnlich geformtes Gerät zum Umrühren. Spatelförmig , s. Blatt . Spaten , s. Gartengeräte ; über S. bei Spielkarten s. d. Spatenkultur , auch Feldgärtnerei , die Bearbeitung des
0% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Tafeln: Seite 1027, Verzeichnis der Abbildungen und Karten zum siebenten Bande. Öffnen
(Chromotafel) 341 Frösche und Kröten I. (Chromotafel) 381 Frösche und Kröten II 382 Futterpflanzen I. II. 446 Gartengeräte 556 Gasbeleuchtung I. II. 566 Gasmotoren I. II. 578 Gefäßkryptogamen 652 Geflügel 655 Das Gehirn des Menschen 676
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0965, von Schatt el Hai bis Schizocölier Öffnen
Schauarzt, Totenschau Schauen, Färberei 40,2 Schauender^,Zürich 997,",Gyrenbadi) Schauensee, Kriens (Vd. 17) Schauer, Bracker Scyauer (Schauder), Frost Schauer, I. K. (Botaniker), »^c/l««.. Schauerfeier, Hagclfeier Schaufel, Gartengeräte
0% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0732, von Handauflegung bis Handel Öffnen
. Handbreche , s. Flachsspinnerei (Bd. 6, S.859a). Handbremse für Eisenbahnfuhrwerke, s. Eisenbahnbremsen (Bd. 5, S. 854b). Handdibbelmaschine , s. Gartengeräte (Bd. 7, S. 555b). Handdreschmaschine , s. Dreschmaschinen (Bd
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0485, von Mahlzwang bis Mahmud II. Öffnen
die kombinierten Gras- und Getreidemähmaschinen 800-1000 M. kosten. Zum Abmähen des Grases auf den Rasenplätzen in Parks hat man jetzt vielfach M., die durch die Hand in Betrieb gesetzt werden (Rasenmähmaschinen, s. Gartengeräte und Tafel: Gartengeräte, Fig. 24 u
0% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0232, Veredelung Öffnen
des Okuliermessers (s. Tafel: Gartengeräte, Fig. 7) mit einem bis auf den Splint gehenden ┬"-förmigen Einschnitt versieht, nach Lösung der Rinde (s. Tafel: Veredelungsmethoden, Fig. 2) das Auge so einschiebt, daß der Querschnitt des Schildchens
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0910, von Kammerpräsident bis Karrenbütte Öffnen
'.>? < ' ! >. Kanon, Kabira .. ^. ^ Kanouj, Kanodsch .< . , - " ' Kantbeitel, Stemm- und Stechzeuq Kantberg, Kaiser Wilhelms-Land lBd. Kantenstecher, Gartengeräte 117» Kantharion, -amos Kantiges Gebiß
0% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 1020, von Gießhübel bis Gifhorn Öffnen
. Wanderbilder», Zür. 1889). Gießkanne , s. Gartengeräte (S. 556 d). Gießkanne ( Aspergillum ), Gattung der Muscheln; Tier in einer langen, cylinderförmigen Kalkröhre, die vorn von einer durchlöcherten, von einem Kranz kurzer Röhrchen
0% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0473, von Hydromyelus bis Hydropneumatische Lafetten Öffnen
(frz.), Pflanzenspritze mit Saugeschlauch, s. Gartengeräte (Bd. 7, S. 557 a). Hydrooxygengas, Gemenge von zwei Volumen Wasserstoffgas mit einem Volumen Sauerstoffgas. Hydrooxygengaslicht, s. Drummonds Kalklicht und Knallgas
0% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0882, von Ring (Gewicht) bis Ringelspinner Öffnen
der Traube nach dem Fruchtansatz mit einer eigens hierfür konstruierten Ringelzange (s. Tafel: Gartengeräte, Fig. 12); beim Kernobst ringelt man im ersten Frühjahr einige Zweige eines unfruchtbaren Baums nahe an ihrer Basis. Ringelspieß, s. Fruchtholz
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0417, von Scheren (Appreturverfahren) bis Scherenschnäbel Öffnen
von 1200 t. (Vgl. auch die im Artikel Blechbeardeitung beschrie- benen und auf Tafel: Vlechbearbeitungsma- schineu, Fig. 1, 4 u. 6, abgebildeten Blccksckeren, sowie die als Gartengeräte ^s. d. und Tafel: Gar- tengeräte, Fig. 9,10,11 u. 23^ benutzten
0% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0393, von Stoß (Weideland) bis Stotinka Öffnen
. Stößer, Vulgärname für Falken und Habichte. Stoßfänger, s. Pferdeschoner. Stoßfechten, s. Fechtkunst und Stoß. Stoßfuge, s. Steinverbände. Stoßhacke, s. Gartengeräte. Stoßheber, soviel wie Hydraulischer Widder (s. d.). Stoßherd
0% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0977, von Tresettspiel bis Tretwerke Öffnen
, s. Gartengeräte. Tretbrücke, Tretgöpel, Tretmühle u. s. w., s. Tretwerke. Tretrecht, Trepprecht, das Recht, beim Ackern das Nachbargrundstück zu betreten und auf demselben den Pflug umkehren zu dürfen. Tretschlitten, s. Rennwolf
0% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0539, von Wasserstoffsuperoxyd bis Wasserverschluß Öffnen
. Wasserturbinen , im Gegensatz zu den Windturbinen (s. Windmotoren ), die durch Wasserkraft betriebenen Turbinen (s. d.). Über W. für Gärten s. Gartengeräte . Wasserturm , s. Wasserversorgung . Wasseruhr , Klepsydra
0% Kochschule → 13. Juni 1903 - 22. Okt. 1905 → 24. Oktober 1903: Seite 0131, Resten im Haushalt Öffnen
, ebenso Reste von Leinöl oder Eiweiß. Die Haltbarkeit der Sohlen gewinnt dadurch bedeutend. Ranziges Oel, mit Petroleum gemischt, dient zum Einölen von Schlössern und Türangeln, Speckschwarten zum Entfetten der Gartengeräte. Seifenreste geben zu
0% Kochschule → 13. Juni 1903 - 22. Okt. 1905 → 6. Februar 1904: Seite 0394, von Unknown bis Unknown Öffnen
solche nach dem Waschen weich erhalten? Von B. Sch. in H. Käse aufbewahren. Welche geschätzte Leserin nennt mir eine Art, um angeschnittenen Käse so aufzubewahren, daß er feucht und wohlschmeckend bleibt? Von H. L. Gartengeräte vor Rost zu schützen
0% Kochschule → 13. Juni 1903 - 22. Okt. 1905 → 6. Februar 1904: Seite 0403, von Unknown bis Unknown Öffnen
397 An H. L. Gartengeräte können Sie vor Rost schützen, indem Sie 3 Teile Speck mit 1 Teil Harz (Pech) zusammenschmelzen, ein Wolltuch in die Mischung tauchen und die Geräte damit gut einreiben. S. An Fr. G. S. und E. M. in A. Muttermal. Wie ich
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0856, von Bambuskampfer bis Basingwerk Öffnen
Bändchen (Archit.), Band Bandeisen, Eisen 418,1 Vanderpantsch, Dschamnotri 6g.Nsi68 (franz ), Gletscher 420,1 Bandflechte, llvernin, Bandhacke, Axt Bandhalter, Gartengeräte Bandi, Lamaismus DanäikrH (ital.), Flagge 334 Bandje, Haschisch
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0857, von Basischer Prozeß bis Begreifen Öffnen
, Mastnutzuug Baumrecht, Eigentum (Bd. 17) Vaumreiter (Wildkatze), Katze 622,i Vaumroden, Bodenbearbeitung 110,i Vaumrutscher (Vogel), auch Baum- Baumsäge, Gartengeräte llaufer Baumsärge,Gräber,prähistorische584,2, Totenbestattung 774,2
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0898, von Hamen bis Hasta Öffnen
HardthäuserWald, Württemberg 772,2 Hardwicte,Thom. (Zoolog), ^a,ci.« Haresiot, Harfieur Harfenett, Harfe Hargitagebirge, Karpathen 558,i Härlth, Arabische Litteratur 725,i Hartany (Schlacht bei), Apasi l) Harke, Gartengeräte Hnrlay
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0899, von Hasten bis Helfenstein Öffnen
. Hebung (Grammat.), Periode Hechtdorsch, Schellfisch Hechtkaiman, Alligatoren Heckemännchen, NanälassOi-a Heckenschere, Gartengeräte l^17) 133,1 Heckwelle, Vewegungswiderstand (Bd. Hedborn, Sam., Schwed. Litt. 719,2 Hedingen (Kloster
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0911, von Karrenfelder bis Keimapparat Öffnen
907 Karrenfelder - Keimapparat Karrenfelder, Alpen 397,1 KarrenpUMpe, Gartengeräte Karri-Karri, Kalahari Karroballisten, Armbrust, Karren Karsamstag, Sabbat Karta, Konstantille Kartaphilos, Ewiger 7>ndo Karta Tuba, Cordova
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0940, von Oahe bis Okahandya Öffnen
(lat.), Geisel ^>l)8688i (lat.), Besessene Obstaloen (schweiz. Dorf), Walensee Obstbrecher, Gartengerate Obsthonig, Kraut lschwäche Obstipation, spastische, Nerven- Obstruktionsbecken, See (Bd. 17)750,1 Obtschej Syrt
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0941, von Okavango bis Orang-Sakai-jina Öffnen
-Chan Oktavverdoppelungen, Parallelen Oktilschein, Aspekten Oktopoden, Tintenschnecken 717,2 Okularspektra, Gesichtstäuschungen Okuliermesser, Gartengeräte Okuloma, Vonnyfluß ^kum, Abchascn Ökumenler, Anatolien l17) 456,i
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0947, von Peterbült bis Phönixmine Öffnen
, Gartengeräte ! Pflanzwalddetrted, Betriebsarten ! Pflegekinder, Adoption, Kinderschutz j Pfleger, Burggraf ! Pflugspllteu, Bodenbearbeitung 111,i ! Pforten, Schießscharten Pförtneranhänge, Darm Pfosten, Brett PNagner, Fragner
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0955, von Ratteninseln bis Reis Quita Öffnen
Räunmngsschlllg, Samenschlag Raupenfackel, Gartengeräte Raurachlen, Aargau Rauschen (Dorf), Neukuhren Rauschenbach, Groß-, Nagy-Röc;e Rauschengrund, Oberleutensdorf Rauscher (junger Wein), Most Rauschzeit, Brunft Raute (Iuwelierk.), Rosette
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0958, von Robine de Narbonne bis Roßbodenhorn Öffnen
Rodehacke, Gartengeräte Rödelbalken, -Taue 3c., Felobrüacn Roden (Dorf), Saarlouis Rodeneck (Schloß), Mühlbach i) Rodenstein (Burg), Reichelcheim 2» Roderberg, Eifel 372,2 Röderhof, Huy Röderwaldwirtschaft, Röderbetrieb Rodet, Marie Therese
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0960, von Rümelin bis Safata Öffnen
Sadunaiskij, Roinanzoio 2) Sadyattes, Alyattes Sadzen, Tscherkessen 883 . Säehorn, Gartengeräte 5261,1 Sä e Menezes, Fr. de, Portug. Litt Saez de Melgar, Faustma, Span. Safata (Bai), Upolu lLttt. 9L,i
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0974, von Soror Carolinae bis Spitalwald Öffnen
., Gerle lNickkrampf Spatelandsrecht, Spatenrecht Spaten, Gartengeräte Spath (Pferdekrankheit), Spat Spatha (Kap), Kreta Spatz, einsamer, Steindrossel Spatzentürme, Vogelfang Spauta (See), Urmiasee 8p«.v6nto (ital.), l^piwuo Spavento
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0984, von Tinódy bis Torrigiono Öffnen
, Malakka ^ , ,^ - >'. ^ioldll,, Theorbc -i ? ,< ^ -, >' Tip au, China 14,2 '" Tipheuke, Hoike Tiphys, Argonauten 793,2, 799,1 Tippelholz, Gartengeräte .... Tipper, Dänemark 500,2
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0995, von Wardö bis Weidenhanger Öffnen
', .', Wegschausel, Gartengeräte Wehmutter, Hebamme Wehr (Fluß), Baden 227,2 ' .'.' Wehra (Fluß), auch Werra 1) ! Wel,rfefter, Anerbe -' Wehrgehenk, Säbelkoppel Webrgesetz, Heer
0% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Hauptstück: Seite 0195, von Bodenbesitzreform, Bund für bis Bodenerschöpfung Öffnen
erforderlich (s. Gartengeräte, Landwirtschaftliche Geräte und Maschinen, Melioration, Ackerbau). - Vgl. von Rosenberg-Lipinsky, Der praktische Ackerbau (2 Bde., 7. Aufl., Bresl. 1890). Bodenbesitzreform, Bund für, s. Landliga. Bodenbramschnitt, s
0% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0533, von Drosophyllum bis Drossel Öffnen
oder Carbollösungen in Krankenzimmern, ferner zum Besprengen der Zimmerpflanzen und zur gleichmäßigen Verteilung flüssiger Insektenvertilgungsmittel auf Pflanzen benutzt. (S. Tafel: Gartengeräte, Fig. 21.) Drosophýllum Lam., Pflanzengattung aus der Familie
0% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0553, von Gartenammer bis Gartenbau Öffnen
- und Samenbaues u nd einzelner Baumschulen, fast ausschließlich der Kleinbetrieb und die Bearbeitung des Bodens mit dem Spaten (Spatenkultur) und andern Handgeräten statt (s. Gartengeräte ). Während sich die Land- und Forstwirtschaft nur
0% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0559, von Gartenhaarmücke bis Gartenkunst Öffnen
von I. C. Schmidt-Erfurt herausgegebene Abreißkalen- der, dessen Blätter auf der Rückseite bemerkenswerte Ratschläge für Gärtner und Gartenbesitzer enthalten. Gartenkelle, s. Gartengeräte
0% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0561, von Gartenlaube bis Gartensalat Öffnen
. Antirrhinum . Gartenmelde , Pflanzenart, s. Atriplex . Gartenmesser oder Hippe , s. Gartengeräte (S. 556a). Gartennelke , s. Nelke . Gartenrapunzel , s. Oenothera . Gartenrecht , di e Befugnis, ein Stück Land zu
0% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0562, von Gartensänger bis Gärtner Öffnen
Schaden an. Er baut freistehende runde Nester, in die das Weibchen im Juni seine Jungen wirft. Gefangen verbringt der G. den ganzen Tag schlafend. Gartenschnecke, s. Schnirkelschnecken. Gartenspritze, s. Gartengeräte ((H. 556d fg
0% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0564, von Gärtnerei bis Gärung Öffnen
. 1849). Gärtnerei, s. Gartenbau. ^(S. 556 d). Gärtnersäge, Baumsäge, s. Gartengeräte Gärtnerschulen, s. Gartenbauschulen. Gärtnervogel (Vindivoiui^ iiwinata /)'eee"7i'), ein drosselgroßer, dunkelbrauner Vogel des Innern
0% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0706, von Geißelungen bis Geisterseherei Öffnen
einen Meißel zum Ausarbeiten winkliger Höhlungen, Furchen u. s. w.; bei den Gärtnern ein zur Veredelung von Pflanzen benutztes Instrument (s. Gartengeräte, S. 556 a); im Bergbau ein Fanginstrument am Bohrgestänge (s. Bergbohrer). In der zahnärztlichen
0% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0270, von Gras-Mähmaschinen bis Graesse Öffnen
?-"). Manche Forscher rech- nen auch den Heckensänger (s.d.) zu dieser Gattung. Grasnelke, s. ^iinsri^. Grasöl oder Gin gergras öl, s. Geraniumöl. Grasschere, s. Gartengeräte (Bd. ?, S. 555 d). Grasfe (spr. graß). 1) Arrondissement des franz
0% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0626, von Hack bis Hackelberg Öffnen
. Hacke, s. Ferse. Hacke, Werkzeug zum Auflockern und An- bäufeln der Erde (s. Gartengeräte, Bd. 7, S. 555a); in manchen Gegenden auch soviel wie Axt oder Beil. Hackeborn, Gertrud von, s. Gertrud. Hackebrett, auch Cymbal oder Cymbel (frz. t
0% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0627, von Hacken bis Hackländer Öffnen
oder größerer Garten- hacken (f. Gartengeräte, Bd. 7, S.555^) ausgeführt. Hacken, der, Paß der Eihlgruppe in den Glar- ner Alpen im fchweiz. Kanton Schwyz, verbindet den Wallfahrtsort Einsiedeln mit schwyz. Die Paßhöhe (Wasserscheide zwischen Limmat
0% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0771, von Handflügler bis Handlohn Öffnen
die sonst für Schenkungen (s. d.) vorgeschriebene Form Handgöpel, s. Göpel. ^gebunden. Handgranate, s. Granate. ^S. 555".). Handhackmaschine, s. Gartengeräte (Bd. 7, Handhafter Diebstahl wurde früher ein Dieb
0% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0776, von Handschriftendeutung bis Handstuhl Öffnen
, f. Handschuchsheim. Handseelilie, f. (Heiroci-inuL. Hand spritze, f. Gartengeräte (Bd. 7, S. 550 d). Handstahl, s. Drehstaht. Handstuhl (Handwebstuhl), s. Bandfabri- kation (Bd. 2, S. 360d) und Weberei.
0% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0819, von Haringvliet bis Harkort Öffnen
Bodens und zum Zusammenbringen von Feldfrüchten oder Unkraut. (S. Gartengeräte, Bd. 7, S. 555 a.) Harkort, Friedr. Wilh., Industrieller und Politiker, geb. 22. Febr. 1793 auf Harkorten in der Grafschaft Mark, wurde Kaufmann und nahm 1814-15
0% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0934, von Hechte bis Hecker (Friedr. Karl Franz) Öffnen
lerchengroßer, die Länder um das Mittclmeer bewohnender Singvogel. Heckenschere, s. Gartengeräte (Bd. 7, S. 556a). Heckensträucher, diejenigen Gehölze, die wegen ihrer reichen Verästelung schon von unten auf, fowie wegen ihrer Bewaffnung und ihrer
0% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0200, von Hiong-nu bis Hippel Öffnen
. Gartengeräte (Bd. 7, S. 556a,). – H., in der Heraldik, s. Heppe . Hippeástrum vittatum Herb. , s. Amaryllis . Hippeis (Singular Hippeus ), die griech. Bezeichnung für Reiter und Ritter, bei den Athenern auch für die nach
0% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0817, von Jackholz bis Jackson Öffnen
Quelle, Eisenbahnknotenpunkt, hat (1890) 20798 E., ein Staatsgesängnis, Werkstätten der Michigan-Centralbahn, Mühlen, Fabriken von Wagen, Korsetts, Thonröhren, Gartengeräten und Seife. - 2) Hauptstadt des Staates Mississippi im County Kinds
0% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0881, von Jäteeisen bis Jauer Öffnen
(Lond. 1877-91); zwei weitere Bande sollen das Wert abschließen. Eine engl. Übersetzung ist begonnen worden von Nhys Davids, Nuääliizt Lirtk 3tori68 0i- ^äwka 1^168 (Bd. 1, Lond. 1880). Fäteeisen, Jätehacke, s. Gartengeräte (Bd. 7, S. 555 a
0% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0106, von Kantenbeutel bis Kant-Laplacesche Theorie Öffnen
. auch Beutel.) Kantenlineal, Kantenschrägmaschine, s. Buchbinderei (Bd. 3, S. 651 u). Kantenstecher, s. Gartengeräte (Vd.7, S.555d). Kanter, kurzer Galopp des Pferdes, s. Canter. Kanth, Stadt im Kreis Neumarkt des preuß. Reg.-Bez
0% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0676, von Kraichgaubahn bis Krain Öffnen
674 Kraichgaubahn - Krain Kraichgaudahn, von Heilbronn nach Eppingen (24,i wn, 1878 und 1880 eröffnet), Württemb. Staatsbahn. Krail, s. Gartengeräte (Bd. 7, S. 555a). Krain, Herzogtum und Kronland der Österreich- Ungarischen Monarchie
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0516, von Obstbaumzucht bis Obstkonserven Öffnen
größere Ansprüche an die korrekte Ausführung gestellt, über Vermehrung s. die einzelnen Obstarten. – Vgl. Goethe, Die Obstbaumschule (2. Aufl., Stuttg. 1884). Obstbrecher , s. Gartengeräte . Obstdarre , s. Obstverwertung
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0562, von Oktavonen bis Olaf Öffnen
Idee von der Ausführung des Ganzen giebt. Okulieren (lat.), s. Veredelung. Okuliermesser, s. Gartengeräte. Okulist (frz.), Augenarzt. Ökumenisch (grch.), im kirchlichen ^prachge- brauche das der Kirche der "ganzen Welt" (oikn- M6N6
0% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0065, von Pflanzensekrete bis Pflasterung Öffnen
. Zoophyten. j Pflanzen. Pflanzenvermehrung, s. Vermehrung der Pflanzenwachs, s. Wachs. Pflanzenwefpen, f. Hautflügler. Pflanzenzelle, f. Zelle. Pflanzgarten, s. Pflanzkamp. Pflanzholz, f. Gartengeräte (Bd. 7, S. 555d
0% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0073, von Pfretzschner bis Pfullendorf Öffnen
in der banr. Pfalz und mündet unterhalb Norms. Pfropfen, s. Veredelung. Pfropfmesser, s. Gartengeräte (Bd. 7, S. 556 ^). Pfropfsäge, soviel wie Baumsäge (s. Garten- geräte , Bd. 7, <^. 556 d). fter Hölzer. Pfropfung
0% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0584, von Rade bis Raeder Öffnen
. Radehacke, s. Gartengeräte (Bd. 7, S. 555a). Radein, Bad Radeln, Badeort irn Gerichts- bezirk Oberradkcrsburg der österr. Vezirkshaupt- mannschaft Luttenberg in Steiermark, nahe an der ungar. Grenze, an der Mur und der Linie Spiel- feld
0% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0597, von Raffineur bis Ragatz Öffnen
und Gartengeräte (Bd. 7, S. 557 3.). Ragatz oder Ragaz, Dorf und Bad im Bezirk Sargans des schweiz. Kantons St. Gallen, in 521 m Höhe, an der wilden Tamina, da wo dieselbe aus der engen Tbalspalte von Psäfers (s. d.) in das Rbeinthal hinaustritt, an
0% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0649, von Raupen (militärisch) bis Rauriker Öffnen
und Marine. Raupenfackel, s. Gartengeräte (Bd. 7, S.556d). Raupenfliegen oder Schnellfliegen slaelii- uiime), eine Unterfamilie der Gemeinfliegen, kräftig gebaute, schwarze oder graue, am Hinterleib öfters rotgelb gezeichnete Fliegen
0% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0665, von Rechen bis Rechenmaschinen Öffnen
. Rechen , s. Gartengeräte (Bd. 7, S. 555a). Rechenbrett , s. Rechenmaschinen . Recheninstitute , astronomische , die mit mehrern
0% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0916, von Rodbertus bis Rodenberg Öffnen
Meister ver- öffentlichten die "Große Violinschule des Pariser Konservatoriums". Rodehaue, s. Gartengeräte (Bd. 7, S. 555 a). Rödelheim, Stadt im Landkreis Frankfurt a.M. des preuß. Reg.-Vez. Wiesbaden, 5 Kin nordwest- lich von Frankfurt a. M
0% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 1003, von Rosenlauigletscher bis Rosenthal Öffnen
, Hans. Rofenpunzen, s. Punzen. Rosenquarz, s. Quarz. Nosenschcre, s. Gartengeräte (Bd. 7, S. 556a). Rofcuschwamm, s. Rose
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0484, von Schlankjungfern bis Schlechta Öffnen
. Ascomyceten. Schlauchwagen, s. Feuerwehr-Fahrgeräte und Gartengeräte (Bd. 7, S. 557 a). Schlawa, Stadt im Kreis Freistadt des prcuß. Reg.-Bez. Liegnitz, am Schlawer See (11 km lang, 3 Icin bre'it), hat (1890) 827 E., darunter 203 Katholiken
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0671, von Schwan (Sternbild) bis Schwanenorden Öffnen
wird. Schwanengans, s. Gans. Schwanengesang, s. Schwan. Schwanenhals, Werkzeug, s. Drainierung; als Fangeisen s. Berliner Eisen. Schwanenhalshacke, s. Gartengeräte (Bd. 7, S. 555 a). Schwanenjungfrauen, soviel wie Schwanjungfrauen (s. d
0% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0123, von Spannungsirresein bis Spargel Öffnen
wird jedesmal eine entsprechend reiche Kopfdüngung angewendet. Im dritten Frühjahr nach der Pflanzung beginnt die Ernte des S. (Mai bis Juni). Zum Stechen des S. bedient man sich eines Spargelmessers (s. Tafel: Gartengeräte, Fig. 13). Es werden nun 30
0% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0185, von Spitzer (Emanuel) bis Spitzweg Öffnen
. d.) für Wagner und Böttcher, welches verhältnismäßig groß und dünn ist; die Schneide ist dem Stiel zu in einer Viertelkreisform gerundet und endigt in eine lange Spitze. (S. auch Gartengeräte.) Spitzhammer, s. Bergbau. Spitzharfe, s. Harfe
0% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0205, von Springflut bis Spritzlöcher Öffnen
-, Augen-, Magenspritzen u. s. w. (S. auch Injektion.) Über die Gartenspritze s. Gartengeräte. Spritzfisch (Chelmon rostratus L.), ein zu den Schuppenflossern (s. d.) gehöriger Fisch von gelblicher Farbe mit fünf braunen, weißgesäumten Querbinden
0% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0279, von Steatom bis Stecklinge Öffnen
. Stechginster, Pflanzengattung, s. Genista und Ulex. Stechheber, s. Heber. Stechhelm, s. Helm. Stechholz, s. Gartengeräte. Stechhülse, Pflanzenart, s. Ilex. Stechmaschine, s. Nadeln. Stechmücken (Culicidae), eine Familie der Mücken
0% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0459, von Stufenberg bis Stuhlmann Öffnen
Introitus (s. d.) vorangeht. Stufenhacke, s. Gartengeräte. Stufenjahre, s. Klimakterische Jahre. Stufenland, s. Hochland. Stufenpsalmen, Gradualpsalmen (hebr. Hamaaloth, "Wallfahrtspsalmen"), die Psalmen 120-134; über die Deutung des Namens
0% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0929, von Zaunlilie bis Zebraholz Öffnen
als eigene Art Troglodytes borealis aufgestellt hat. Zaunlilie , s. Anthericum . Zaunrebe , s. Ampelopsis . Zaunrübe , s. Bryonia . Zaunschere , s. Gartengeräte nebst Tafel , Fig. 9. Zaun- und Pfahlgerichte , s
0% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0577, von Wegerich bis Wegwart Öffnen
. Wegerich, s. Plantago und Tafel: Futterpflanzen II, Fig. 17. Wegeschaufel, s. Gartengeräte (Bd. 7 nebst Tafel, Fig. 16). Wegefchranken, Wegeübergänge, s. Eisenbahnbau. Wegfüllarbeit, s. Bergbau. Weggis (Wäggis), Dorf im schweiz. Kanton