Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach Dampfmaschinen I hat nach 0 Millisekunden 285 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.

Rang Fundstelle
100% Meyers → 4. Band: China - Distanz → Hauptstück: Seite 0465a, Dampfmaschine I Öffnen
0465a ^[Seitenzahl nicht im Original] Dampfmaschinen I. Fig. 6. Corlißmaschine. Steuerung von Spencer und Inglis. Fig. 7. Dampfmaschine von Wheelock. Fig. 11. Vollständige Dampfmaschine mit Collmann-Steuerung. Fig. 18. Oszillierende
91% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Tafeln: Seite 0740a, Dampfmaschinen. I. Öffnen
0740a Dampfmaschinen. I.
0% Meyers → 4. Band: China - Distanz → Hauptstück: Seite 0460, von Dampfmantel bis Dampfmaschine Öffnen
Tafel "Dampfmaschine I und II"), eine Kraftmaschine, die mit gespanntem Wasserdampf betrieben wird. Derjenige Teil, welcher zunächst die Kraft des in einem Dampfkessel erzeugten gespannten Dampfes aufnimmt, ist der Dampfkolben, ein Kolben, welcher sich
0% Meyers → 19. Band: Jahres-Supplement 1891[...] → Hauptstück: Seite 0777, Regulator (von Bergmann und von Weiß) Öffnen
)^ und überträgt in der üblichen Weise die Bewegung der Schwungkugeln, bez. der Muffe I' auf die Stange OV und damit auf das Steuerungsorgan. Die von dem N. beeinflußte Dampfmaschine mag beispielsweise einen Luftkompressor von konstantem mittlern Luftdruck
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Tafeln: Seite 1019, Verzeichnis der Abbildungen und Karten zum vierten Bande. Öffnen
=Bodenkultur 719 Dampfhammer I. II. 722 Dampfkessel I. II. III. 724 Dampfmaschinen I. II. III. 740 Dampfmaschinen IV. V. 743 Dampfschiff I. II. 746 Dampfschiffahrts=Verbindungen im Atlantischer Ocean (Karte) 749 Dänemark und Südschweden (Karte) 760
0% Meyers → 10. Band: Königshofen - Luzon → Hauptstück: Seite 0883, Lokomobile (Halblokomobilen, Straßenlokomotiven) Öffnen
von 10 Pferdekräften an, meist vor. Auch bei den Halblokomobilen leistet das Compoundsystem vortreffliche Dienste. Eine transportable Dampfmaschine mit Vertikalkessel ist im Artikel "Dampfmaschine", Tafel I, Fig. 22, abgebildet und S. 469
0% Meyers → 4. Band: China - Distanz → Hauptstück: Seite 0472, Dampfmaschine (Watts Erfindung, neuere Vervollkommnungen) Öffnen
472 Dampfmaschine (Watts Erfindung, neuere Vervollkommnungen). Kette und die Stange E mit dem Kolben in Verbindung steht und zugleich das Pumpengestänge I herabdrückt, in die Höhe gezogen wird. Alsdann wird der Dampfzutrittshahn C geschlossen
0% Meyers → 4. Band: China - Distanz → Hauptstück: Seite 0469, Dampfmaschine (Kessel-, Drei- und Viercylinder-, rotierende, Kataraktmaschinen) Öffnen
469 Dampfmaschine (Kessel-, Drei- und Viercylinder-, rotierende, Kataraktmaschinen). steuerung, FF die Schraubenwelle mit den Kurbeln GG für die Dampfcylinder und der Kurbel I zum Betrieb der Luftpumpe des Kondensators. Die Seeschiffe sind
0% Meyers → 4. Band: China - Distanz → Hauptstück: Seite 0466, Dampfmaschine (Compoundmaschinen) Öffnen
466 Dampfmaschine (Compoundmaschinen). Kreisbogen geführt, wobei das Auge e der Exzenterstange eigentümliche Kurven beschreibt. Im Punkt c greift auch noch die Stange f an, welche an ihrem andern Ende mit dem daran drehbaren Übertrager ib
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0590, Motor (Schutzvorrichtungen) Öffnen
einen Durchschnitt eines Fabrikgebäudes mit Kesselhaus und Dampfmaschine. An dem Dampfkessel p sitzt das Dampfabsperrventil a mit der zur Dampfmaschine z führenden Dampfleitung q. Ein dünnes Rohr i führt vom Kesselwasserraum durch alle Räume, von denen
0% Meyers → 13. Band: Phlegon - Rubinstein → Hauptstück: Seite 0464, Pumpen (Dampfpumpen) Öffnen
werden (Fig. 1 und 10). Maschinelle Kräfte werden meist durch Kurbelmechanismen oder Balanciers, aber auch bei geradlinig hin- und hergehenden Motoren (Dampfmaschinen) direkt durch Kolbenstangen auf die Pumpenkolben übertragen. Die mechanisch
0% Meyers → 4. Band: China - Distanz → Hauptstück: Seite 0468, Dampfmaschine (Maschinen mit Umsteuerung, Schiffsmaschinen) Öffnen
468 Dampfmaschine (Maschinen mit Umsteuerung, Schiffsmaschinen). befindet sich der kleine Kolben am Ende seines Aufganges, und es beginnt jetzt der unter ihm wirksam gewesene Dampf in den Receiver zu treten, welch letzterer inzwischen den
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0591, von Mottl bis Mouscron Öffnen
durch i unter den Kolben d, so wird dieser (weil größer als c) aufwärts gedrückt und öffnet das Ventil b, so daß die Dampfmaschine laufen kann. Diese letztere normale Stellung des Ventils wird sofort gestört, sobald an irgend einer Stelle
0% Meyers → 2. Band: Atlantis - Blatthornkäf[...] → Hauptstück: Seite 0071, Aufzüge Öffnen
, Bolzen etc. in die Glieder der Kette eingehakt, oder auf besondere, an den Ketten befestigte Platten gestellt. Die Dampfaufzüge haben zu ihrem Betrieb besondere Dampfmaschinen. Durch diese kann entweder mittels einer Vorgelegewinde
0% Meyers → 19. Band: Jahres-Supplement 1891[...] → Hauptstück: Seite 0539, von Kletterfisch bis Klima Öffnen
.... Große Dampfmaschine schnittlich....... Heißluftmaschinen: von Rider. Mouski. .. .. . von Venier (Feucrlnst) .. . Dampfmotor Hoffmeistcr-Alt« mann........ Petroleummotor Altmann-Küvpcrmann: mit Petroleum »Steuer
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0746, von Dämpfmaschine bis Dampfpfeife Öffnen
744 Dämpfmaschine - Dampfpfeife Anschaffungskosten. Einen Kostenüberschlag über Dampfmaschinenanlagen (Kessel, und Maschinen- anlagen) giebt folgende aus haeder, "Die Dampf- maschinen", entnommene Tabelle. Dampfmaschinentechniker (2
0% Meyers → 18. Band: Jahres-Supplement 1890[...] → Hauptstück: Seite 0780, von Reed bis Regulator Öffnen
»North American Review«, geliefert. Referenzellipsoid, s. Erde, S. 254. Regnart, Jakob, Komponist des 16. Jahrhunderts, geboren in Flandern, kam als Sängerknabe an den Hof des Kaisers Ferdinand I. nach Wien, trat unter dessen Nachfolger Maximilian
0% Meyers → 4. Band: China - Distanz → Hauptstück: Seite 1022, Verzeichnis der Illustrationen im IV. Band Öffnen
Dampfmaschinen, Tafel I, II 465-466 Dampfpflug, Tafel 476 Dampfschiffahrt: Übersichtskarte des Weltverkehrs 489 Dänemark, Karte 500 Danzig, Stadtplan 538 Destillationsapparate, Tafel 722 Deutscher Bund (Geschichtskarte von Deutschland V) 772
0% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0419, Straßenbahnen Öffnen
ist das System Lamm-Francq, das von der Lokomotivfabrik Hohenzollern in Düsseldorf-Grafenberg gebaut wird. Einen von dieser Firma gebauten feuerlosen Dampfwagen von 25 Pferdestärken zeigt Taf. I, Fig. 3. Neben den Dampfmaschinen finden zum Betrieb von S
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0747, von Dampfpflug bis Dampfschiff Öffnen
745 Dampfpflug - Dampfschiff den Kessel dampfdicht aufgesetzt; cc sind die Löcher zum Auslassen des Dampfes, wenn der Hahn, wie in der Zeichnung angegeben, geöffnet ist; die Bewegung des letztern geschieht durch die Handhabe !i. Der obere
0% Meyers → 14. Band: Rüböl - Sodawasser → Hauptstück: Seite 0934, Sicherheitsvorrichtungen (zur Verhütung von Unglücksfällen) Öffnen
wird das Gewicht entweder in Form von Scheiben in einem über dem Ventil angebrachten Gehäuse oder in Form von Ringen, welche an einem auf dem Ventil ruhenden Querstück hängen, an dem Ventilstutzen i geführt. Ein S. mit Hebelbelastung und Feder
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0928, Sicherheitsvorrichtungen Öffnen
926 Sicherheitsvorrichtungen drehung versetzt werden kann. Andererseits sind aber auch S. zu treffen, um ein selbstthätiges unbeabsich- tigtes Angehen der Motoren zu verhindern, wie die Absperrventile bei Dampfmaschinen, die Absperr
0% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0684, Kran (Hebeapparat) Öffnen
durch die Dampfmaschine bewirkt wird. Solche Laufkrane eignen sich namentlich für Wcrt- stättcn (zum Transport schwerer Werkstücke nach den einzelnen Arbeitsmaschinen), für Gießereien (zum Anhängen und Dirigie- ren der Gießpfannen) und > bei
0% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0564, Indikatordiagramm Öffnen
. Eintrittskanäle wieder bis zu der der Admissions- ! spannuna entsprechenden Höhe. Sodann vollzieht sich der Kreislauf von neuem. Fig. 2 ist das I. einer Dampfmaschine mit Kon- densation. Der Linienzug läuft bis unter die atmo- sphärische
0% Meyers → 10. Band: Königshofen - Luzon → Hauptstück: Seite 0882, Lokomobile (gewöhnliche landwirtschaftliche) Öffnen
können. Der Cylinder i der Wolfschen L. liegt in einem viereckigen Dampfdom k und ist durch ein besonderes Gußstück mit den Lagern der Schwungradwelle l solid verbunden, so daß die Dampfmaschine ein von den Veränderungen der Kesselwandungen
0% Meyers → 19. Band: Jahres-Supplement 1891[...] → Hauptstück: Seite 0180, von Dampfkutsche bis Dampfmaschine Öffnen
166 Dampfkutsche - Dampfmaschine bezirk Arnsberg nur noch in sehr geringem Umfang mit der Kesselrevision betraut. Im J. 1892 ist die Überweisung der D. an die Gewerbeinspektion von Westfalen, der Rheinprovinz und in den Bezirken Berlin
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 1054, Gesamtverzeichnis der Beilagen: Illustrationstafeln Öffnen
, Maschinen. Bierbrauerei....... Bohrmaschinen...... Brotfabrikation...... Dampfhammer...... Dampfkessel, Tafel I .... Tafel II..... Dampfmaschinen, Tafel I . . - Tafel II..... Destillationsapparate
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0745, Dampfmaschine Öffnen
743 Dampfmaschine troffen, daß der Kondenfator ausgeschaltet werden und der Austrittsdampf ins Freie strömen kann. - Die Totalansicht einer lieg enden Compo und- Maschine mit zwei Cylindern (von PH. Swi- derski, Leipzig) giebt Taf. II, Fig
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0270, Lokomotive Öffnen
268 Lokomotive ^s. d.) als Vabnräumer angebracht, der auch zuweilen bei europäischen L. (Taf. I, Fig. 9) anzutreffen ist. Das Drehgestell ist auch bereits bei neuern deutschen Schnellzuglokomotiven angewendet worden. Für Schmalspurbahnen
0% Meyers → 19. Band: Jahres-Supplement 1891[...] → Hauptstück: Seite 0182, Dampfmaschine (Zerstörung von Dampfmaschinen) Öffnen
168 Dampfmaschine (Zerstörung von Dampfmaschinen) förmigen Raume des Cylinders ist der Kolben M angebracht. Die verschiedenen Stellungen des Schiebers und seine Führung gegenüber dem Cylinder und Kolben sind in Fig. 4-6 in kreisrunden
0% Meyers → 19. Band: Jahres-Supplement 1891[...] → Hauptstück: Seite 0557, von Kompaß bis Kondensation Öffnen
wohl auch die K. 1843 I, 1880 I und 1887 I aus einem einzigen K. hervorgegangen sein. Zur Erklärung einer solchen Katastrophe, wie die Teilung eines K., findet Kreutz die Annahme einer Kraft genügend, die zur Zeit der Sonnennähe, vom Mittelpunkt
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0372, von Elektrische Anlagen bis Elektrische Kraftübertragung Öffnen
angeschlossen. Gemäß der beschriebenen Anordnung ist die Arbeitsleistung A des Motors dem Strom i in den Feldmagneten und der Geschwindigkeit v proportio- ^[Abb.: Fig. 2.] nal, da die Stromstärke in der Armatur als konstant angesehen werden kann
0% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 1006, Heißluftmaschine Öffnen
Kolbenhubes aus dem Cylinder hinausgeschoben, um entweder wieder erhitzt und aufs neue verwendet oder ins Freie gelassen und durch frifche Luft ersetzt zu werden. Die Vorzüge der H. vor den Dampfmaschinen bestehen darin, daß sie keinen
0% Meyers → 19. Band: Jahres-Supplement 1891[...] → Hauptstück: Seite 0761, Preußen (Landwirtschaft, Industrie, Schiffsverkehr) Öffnen
glaubte. Es betrug die Ernte (in Doppelzentnern): Provinzen Roggen 1890 1891 1890 1891 Kartoffeln 1890 I 1891 Ostpreußen...... Westpreußen...... Brandenburg einschl. Vcrlin Pommern
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0733, von Mehemed Ali Pascha bis Mehlfabrikation Öffnen
unterwerfen. Aber sckon 7. Sept. 1878 wurde er von den Aldanesen in Dja- kowa getötet. Mehkemeh (Mebrzahl Mehakim), Gericht, ursprünglich das altislamitische Tribunal, in dem der Kadi (s. d.) nach dem Scher' i-Sckerif, dem sog. heiligen
0% Meyers → 6. Band: Faidit - Gehilfe → Hauptstück: Seite 0976, Gebläse (Kolbengebläse) Öffnen
Verhältnisse Rücksicht zu nehmen. I. Stehende G. Fig. 3: stehendes, direkt wirkendes, doppeltes Wasserradgebläse. A Wassergerinne, B oberschlächtiges eisernes Wasserrad, C Wasserradwelle mit zwei um 180° versetzten Kurbeln, deren eine DE sichtbar
0% Meyers → 8. Band: Hainleite - Iriartea → Hauptstück: Seite 0921, von Indikativ bis Indikator Öffnen
in einer Richtung herumgedreht ist, bei ihrem Rückgang, dem Druck einer Feder folgend, sich rückwärts dreht. Solche Indikatoren geben zugleich die von der Maschine verrichtete Arbeit an. Fig. 1 zeigt einen sehr gebräuchlichen, von Rosenkranz konstruierten I
0% Meyers → 10. Band: Königshofen - Luzon → Hauptstück: Seite 0146, Kran (hydraulische, Schwing-, Laufkräne etc.) Öffnen
, und die Dampfmaschine wird zugleich zur Fortbewegung der ganzen Maschine benutzt. Statt des Dampfes kann zum Betrieb des Krans auch Wasserdruck benutzt werden. Bei dem ersten hydraulischen K., welchen Armstrong 1846 am Kai von Newcastle errichtete
0% Meyers → 10. Band: Königshofen - Luzon → Hauptstück: Seite 0885, Lokomotive (Dampfkessel) Öffnen
und Lincke (Leipz. 1883); Schotte, Bericht über die 1883 ausgeführte Prüfung von Lokomobilen (das. 1884). Lokomotive (lat., "von der Stelle bewegend"), eine mitsamt ihrem Dampfkessel auf einem Wagengestell angebrachte Dampfmaschine, welche dazu
0% Meyers → 14. Band: Rüböl - Sodawasser → Hauptstück: Seite 0454b, Erklärung der Tafeln "Schiff I und II" Öffnen
454b ^[Seitenzahl nicht im Original] Schiff (Erklärung der Tafeln, "Schiff I und II"). vorn setzt sich der Deckpanzer fort bis in den 3 m vor den Vordersteven vorspringenden Sporn. Die Panzerkasematte soll die von ihr umschlossene Maschine
0% Meyers → 18. Band: Jahres-Supplement 1890[...] → Hauptstück: Seite 0339, Gaskraftmaschine (verschiedene Systeme, Verbesserungen) Öffnen
Zündvorrichtung (z. B. einem elektrischen Lichtbogen). Diese Einspritzung und Zündung wird nun noch bei verschiedenen folgenden Stellungen des Arbeitskolbens wiederholt, ohne daß neue Luft zugeführt würde. J. F. Hey in Straßburg i. E. stattet seine
0% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0134, Deutschland und Deutsches Reich (Industrie und Gewerbe) Öffnen
132 Deutschland und Deutsches Reich (Industrie und Gewerbe) Maschinengattungen 1880 1893 Leichter Maschinenguß 220 190 Schwerer Maschinenguß 192 170 Dampfmaschinen, Kessel 570 640 Werkzeugmaschinen 825 730 Spinnereimaschinen 847 730
0% Meyers → 8. Band: Hainleite - Iriartea → Hauptstück: Seite 0591, von Hoch-Barr bis Hoche Öffnen
Tiefbau, der Anlage und Unterhaltung der Schleusen, Wasser- und Gasleitungen, Straßen etc. S. Baukunst, S. 480. Hochberg, Markgrafen von, Stammlinie des bad. Fürstenhauses, genannt nach dem alten Bergschloß Hochberg bei Freiburg i. Br., welches
0% Meyers → 19. Band: Jahres-Supplement 1891[...] → Hauptstück: Seite 0776, von Registrierapparat bis Regulator Öffnen
. küstenl.-krain. - Milan I., König von Serbien. 98. böhm. - Edler v. Stransky. W. nrährisch. - Georg 1., König der Hellenen. 100. schles.-mähr. '' Edler v. Krieghammer. 101. ungar
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0704, von Mechanische Musikinstrumente bis Mechanische Wärmetheorie Öffnen
von 425 Kilogrammmeter, die nötig ist, um eine Einheit der Wärmemenge oder eine Kalorie, d. i. diejenige Wärmemenge zu erzeugen, die 1 kg Wasser von Zimmertemperatur (18° C.) um 1° C. erwärmt. Umgekehrt kann durch den Verbrauch von einer Kalorie
0% Meyers → 4. Band: China - Distanz → Hauptstück: Seite 0448, von Dampfgeschütz bis Dampfkessel Öffnen
448 Dampfgeschütz - Dampfkessel. Dampfgeschütz. Die Verwandtschaft der Expansionskraft des verbrennenden Schießpulvers mit derjenigen eingeschlossener Wasserdämpfe hat bald nach Erfindung der Dampfmaschinen zu dem Versuch geführt, Wasserdämpfe
0% Meyers → 4. Band: China - Distanz → Hauptstück: Seite 0454, Dampfkessel (Armatur) Öffnen
454 Dampfkessel (Armatur). L mittels der Kurbel I und der Stange K drehbar, um bei der Einstellung des Betriebes das noch auf ihm befindliche Material in den Aschentopf M fallen zu lassen. G Kohlenrohr mit Fülltrichter H zur Beschickung des
0% Meyers → 10. Band: Königshofen - Luzon → Hauptstück: Seite 0989, Luftschiffahrt (militärische Verwendung der gefesselten und freien Ballons) Öffnen
und Bewegungen zu beobachten. Solche Ballons fanden vor Charleroi, in der Schlacht bei Fleurus und bei Belagerung von Festungen am Rhein Verwendung. Napoleon I. löste diese Truppe auf, weil die Ballons seinen Bewegungen nicht zu folgen vermochten. 1812 haben
0% Meyers → 18. Band: Jahres-Supplement 1890[...] → Hauptstück: Seite 0495, von Kleinkraftmaschinen bis Klima Deutschlands Öffnen
P = 1125 √㏋ Gaskraftmaschine von Sombart P = 1125 √㏋ Gaskraftmaschine von Adam P = 1125 √㏋ Gaskraftmaschine von Otto, stehend P = 1225 √㏋ Dampfmaschine Simplex P = 1285 √㏋ Gaskraftmaschine von Otto, liegend P = 1325 √㏋ Dampfmaschine
0% Brockhaus → 2. Band: Astrachan - Bilk → Hauptstück: Seite 0765, Bergbau Öffnen
eingeschalten sind. Auf Taf. IV , Fig. 4 u. 5, ist eine stehende Wassersäulenkunst in Seiten- und Vorderansicht abgebildet, während durch Fig. 4, Taf. II I , die liegende Wassersäulenmaschine im Königin-Marien-Schachte bei Clausthal (im Modell von oben
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0731, Dampfkesselexplosionen Öffnen
. Litteratur. H. von Reiche, Anlage und Betrieb der D. (2 Bde.,'3. Aufl., Lpz. 1886-88); I. Den- fer, Die D. mit Rücksicht auf ihre industrielle Ver- wendung ldeutsch von D'Ester,Berl. 1879); Schlippe, Der Dampfkessel-Betrieb l2. Aufl., ebd. 1892); Neue
0% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0474, von Exostose bis Expeditionsgebühr Öffnen
472 Exostose - Expeditionsgebühr Zeit lang die Rinde von N. ckridamim ^. (unter den Namen Iesuitenrinde, jamaikanische Fieberrinde, (^ortex cili-idaeu", lükina caridHsa) und von N. üoridunäuin 2i. /5. (als lüdina ?iton, (üortex 8t. I
0% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0851, von Jamno bis Jang-tse-kiang Öffnen
. Janauschek , Fanny, eigentlich Franziska Magdalena Romance , Schauspielerin, geb. 20. Jul i 1830 zu Prag, wurde vom Kapellmeister Stegmayer im Gesang, von Baudius in der Deklamation unterrichtet. Sie trat zuerst in Prag
0% Meyers → 10. Band: Königshofen - Luzon → Hauptstück: Seite 0336, Kuppelungen Öffnen
336 Kuppelungen. ben i i, k k vertieft liegen, und neuerdings die Kernaulsche Kuppelung, welche sich durch Einfachheit der Konstruktion, bequeme Montierung und Demontierung bei genauer Zentrierung der Wellenenden, endlich durch Vermeidung
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0465, von Compitalia bis Compoundmaschine Öffnen
463 Compitalia - Compoundmaschine 93039 E., 157 Gemeinden und zerfällt in die 8 Kan- tone Attichy (210,87 ykm, 11289 E.), C. (182,30 o^m, 22978 E.), Estrses-St. Denis (150,01 ^in, 10253 E.), Guiscard (124,?i lii^, 6425 E.), Lassigny
0% Meyers → 4. Band: China - Distanz → Hauptstück: Seite 0463, Dampfmaschine (Expansionssteuerungen) Öffnen
463 Dampfmaschine (Expansionssteuerungen). mit 5/6, weil der Raum sich ohne Dampfzufluß um 1/5 vergrößert hat, bei der siebenten nur mit 5/7 seiner ersten Kraft, bei der achten mit 5/8, bei der zwanzigsten endlich nur mit 5/20. Die Summe aller
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 1060, Verzeichnis der Illustrationen im XVII. Band Öffnen
............. 750 Strandbildungen, Tafel............ 777 Thalbildungcn, Tafel............. 783 Ticrgeographische Karten, I -IV: Verbreitung der Säugetiere (12 Kärtchen).......... 795 Wahltreifc und Abgeordnete) . 701
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 1010, Gesamtregister der Abbildungen in Band I-XVII Öffnen
. Spinmaserpftanzen) . . (^0räait68 (Taf. Stcinkohlnforination 11,3) Cordova.Moschee!Taf.BautunstV1II,Fig.5) Corlißmafchine (Taf. Dampfmaschinen I, 6) Corlißsteuerung (Schema)....... Osc-l-rwa^esfe/ (Dampftessel)...... (Corona (römisches Ehrenzeichen
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 1032, Gesamtregister der Abbildungen in Band I-XVII Öffnen
I) . Newcomcns Dampfmaschine...... New Orleans, Situationsplan..... Newtons Farbenringe........ - Spiegeltelefkop '......... New ?)ork, Stadtplan........ - Drahtbrückc (Taf. Brücken I, Fig. 2) Niam-Niam (Taf. Afrikan. Völker
0% Meyers → 8. Band: Hainleite - Iriartea → Hauptstück: Seite 0922, von Indikolit bis Indischer Archipel Öffnen
für die richtige Dampfverteilung bietet. Vgl. Völckers-Ziebarth, Der I. (2. Aufl., Berl. 1878); Rosenkranz, Der I. (4. Aufl., das. 1884); Pichler, Der I. und sein Diagramm (Wien 1880); Riedler, Dampfmaschinen (im Bericht über die Pariser Weltausstellung, Wien
0% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0515, Pumpendampfer Öffnen
- kolben durch eine Dampfmaschine derart bewegt, daß Dampfkolben und Pumpenkolben an einer ge- meinfamen Kolbenstange befestigt sind, wobei oft noch eine Hilfsrotation zur Begrenzung des Hubes angewendet wird. Die Worthington-Pumpe
0% Meyers → 4. Band: China - Distanz → Hauptstück: Seite 0465, Dampfmaschine (Präzisionssteuerungen) Öffnen
465 Dampfmaschine (Präzisionssteuerungen). des Kolbenhubes, wird dann aber wieder durch Einrücken der Schubstangen S gesteuert und für das nächste Dampfgeben geöffnet. Die Stange G geht vom Regulator an den Hebel F, der mittels zweier
0% Meyers → 19. Band: Jahres-Supplement 1891[...] → Hauptstück: Seite 0367, von Gautier bis Gebäudegrundsteuer Öffnen
und 1 Stunde Verbrauch an Wasser für Tam^ew'jpr^ung .. .. 0,48? Lit. für 1 Pferd und 1 Tiunde Verbrauch an Wasser für die Skrubber......10,2 - - i - - 1 Verbrauch von Kühlwasser für den Motor
0% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Hauptstück: Seite 0375, von Boulogne-sur-Seine bis Bouquet (Blumenstrauß) Öffnen
gehaltenen Kirchenversammlung ward England mit Bann und Interdikt belegt. Heinrich VII. von England belagerte 1492 die Stadt; 1544 eroberte sie Heinrich VIII.; doch ward sie 1550 von den Franzosen wiedergewonnen. Napoleon I. ließ 1803-5 den Hafen reinigen
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 1012, Gesamtregister der Abbildungen in Band I-XVII Öffnen
1008 Gesamtregister der Abbildungen in Band I-XVII DorngraZmücke (Taf. Eier I, Fig. 52) . Dorns'ckes Dach (Tachdeckung)..... Dornschnecke lTaf. Geradflügler) .... Döripfiejel (T"f. Salzgewinnung, Fig. 9) Dortmund, Siadtwappen
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 1018, Gesamtregister der Abbildungen in Band I-XVII Öffnen
1014 Gesamtregister der Abbildungen in Band I-XVII 61 v^rrni^a Fiakra, (Taf.ArzneipflanzenII) ttivpwäon (Taf. Tertiürformation II). . Glyptothek in München, Giebelfeld (Taf. Bildhauerkunst IX, Fig. N...... Gmünd, Schwäbisch
0% Meyers → 3. Band: Blattkäfer - Chimbote → Hauptstück: Seite 0516, von Brunn bis Brünn Öffnen
der Glyptothek zu München" (3. Aufl., Münch. 1873); "I rilievi delle urne etrusche; I. Ciclo troico" (Rom 1870); "Probleme in der Geschichte der Vasenmalerei" (Abhandl. der bayr. Akad. d. Wiss., I, XII, 2, Münch. 1871); "Über die kunstgeschichtliche
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0466, von Compoundräder bis Comte (Istdore Auguste Marie François Xavier) Öffnen
. Eine nutzenbringende Anwendung der C. mit dreifacher Expansion setzt eine entsprechend hohe Kesselspannung des Dampfes voraus. Letztere Maschinen sind jetzt als stationäre Dampfmaschinen für Fabrikbetried, ganz besonders aber als Schiffs- maschinen
0% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0449, von Evansscher Lenker bis Eventualmaxime Öffnen
447 Evansscher Lenker - Eventualmaxime Lokomotive diente, bewirkt. Im Sept. 1804 legte E. der I^auc^ter lurupiks Oompau^ einen Über- schlag der Kosten des Lotomotivbetriebes auf Land- straßen vor, wobei er die Leistung des Dampf- wagens
0% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0231, von Katalyse bis Katarrh Öffnen
. F. Hermanns "Lehrbuch der griech. An- nquitätcu", Bd. 2 (neue Ausg., Freib. i.'Br. 1889). Katarakt (grch.), Wasserfall, Stromschnclle. - K. ((^t^i'^cw) heißt auch der Graue Star (s. Star). Bei Dampfmaschinen ist K. eine Vorrichtung an
0% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0711, von Regreß bis Regulator Öffnen
in den gesamten österr. Erblanden durch die Pragmatische Sanktion zu sichern gesucht hatte, so wurde ibnen doch dieselbe sowohl von dem Kurfürsten von Bayern wegen sei- ner Abstammung von Anna, der Tochter Kaiser Ferdinands I., der Gemahlin Herzog
0% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0582, Gasmotor Öffnen
580 Gasmotor Ventil) mit einem Mantel i> umgeben, in welchem Kühlwasser cirkulicrt. Es findet also während zweier Umdrehungen der Kurbelwelle nur eine Explosion statt. Nie oben an- geführt, hat man aufeinander folgend: 1) 1. Hingang
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 1040, Gesamtregister der Abbildungen in Band I-XVII Öffnen
............ Schiffsmaschine (Taf. Dampfmaschinen I, Fig. 18, 21; II, 20 und Teztfig.) . Schiffsschrauben, 6 Figuren...... Schiffssignale :c. (Tafel Flaggen III) . . Schiffstauverzierung......... Schild, verschiedene Arten, Fig. 1 -6
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 1050, Gesamtregister der Abbildungen in Band I-XVII Öffnen
1046 Gesamtregister der Abbildungen in Band I-XVII Wespenbussard (Taf. Eier I, Fig. 40) . Westfalen, Provinz, Karte...... Westindien und Zentralamerita, Karte. . - (Übersichtskarte des Weltverkehrs) . . Westinghouse
0% Meyers → 3. Band: Blattkäfer - Chimbote → Hauptstück: Seite 0278, von Boulogne sur Seine bis Bouquet Öffnen
, unter welchem B. 1550 von England an Frankreich zurückfiel, und 3 km von der Stadt, auf einer Anhöhe an der Straße nach Calais, erhebt sich die 51 m hohe marmorne Colonne de la Grande armee, seit 1841 mit der Bronzestatue Napoleons I. zum Andenken an
0% Meyers → 13. Band: Phlegon - Rubinstein → Hauptstück: Seite 0353, Preußen (Handel und Verkehr) Öffnen
353 Preußen (Handel und Verkehr). Die Zahl der Dampfkessel und Dampfmaschinen in P. hat sich neuerdings außerordentlich vermehrt; es stieg von 1874 bis 1887 die Zahl der feststehenden Dampfkessel von 32,411 auf 44,207, diejenige
0% Brockhaus → 2. Band: Astrachan - Bilk → Hauptstück: Seite 0560, Bayern (Bergbau. Industrie. Handel und Geldwesen) Öffnen
von 34616000 M., ist somit insgesamt auf 8784580 cbm (58840000 M.) anzunehmen, d. i. 3,6 cbm (24,12 M.) auf 1 ha. Der volle Geldwert der Forstnebennutzungen aller Art (Gras, Weide, Steine, Torf, Streu, Rinden, Sämerei, Harz und sonstige Nutzungen
0% Brockhaus → 2. Band: Astrachan - Bilk → Hauptstück: Seite 0763, Bergbau Öffnen
dahin getroffen, daß dieselben, ohne daß sich die Begegnenden einander hindern, gleichzeitig zum Ein- und Ausfahren gebraucht werden können. Zur Bewegung der Fahrkünste können ebensogut Wasserräder als Dampfmaschinen in Anwendung kommen, und man
0% Brockhaus → 2. Band: Astrachan - Bilk → Hauptstück: Seite 0766, Bergbau Öffnen
brachten, weist die Geschichte in vielen Fällen nach, ebenso wie große Erfindungen, z. B. die des Sprengpulvers um 1330 sowie die Anwendung der Dampfmaschinen u. s. w. i m Betriebe des B. gewaltige Umwälzungen hervorzubringen im stande waren
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0517, von Cork Harbour bis Cormons Öffnen
bestand, war sie Schauplatz blutiger Un- ruhen. C. wollte Jakob I. nicht anerkennen, dagegen unterstützte sie 1689 Jakob II. gegen Wilhelm III. und wurde 1690 von Marlborough erobert. - Vgl. Cusack, Hi8toi-7 oltbs Nt? anä ^ouuty olO. (Dublin vork
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0721, von Dampfbagger bis Dampf-Bodenkultur Öffnen
, f. Vagger. Dampfbarkafse, s. Barkasse. Dampfbeiboot, Bezeichnung der Boote (s. d.) dcr Kriegsschiffe, die mit Dampfmaschine und Schraubenpropeller versehen sind; dieselben sind nach ihrer Größe: Dampfbarkassen, Dampfpinassen
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0755, von Dampfschiffsreederei "Hansa" bis Dampier Öffnen
elektrischen Pferdestär- ken aus dem I. 1884 lief mit 18000 Umdrehun- gen pro Minute, während für größere Turbinen von etwa 50 Pferdestärken später die Umdrehungs- zahl auf 6500 pro Minute herabgemindert werden tonnte. In betreff des Dampfverbrauchs
0% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0733, von Eger (in Ungarn) bis Egge (landwirtschaftliches Gerät) Öffnen
Friedrichs I., es an die Staufen kam. In dieser Zeit entstand die Stadt E., welche nach dem Untergang der Staufen Reichsstadt wurde. 1266 nahm sie Ottokar II. von Böhmen in Besitz, doch kam sie unter Rudolf von Habsburg wieder an das Reich zurück
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0549, von Schmiele bis Schmiermittel Öffnen
. Das Öl muß dabei während des Ganges der Ma- schine immer gleichmäßig in die Leitung gepreßt werden. Dies wird entweder von kleinen Pumpen besorgt, welche, von der Dampfmaschine in Thätig- keit gesetzt, aus einem Vorratsgefäß das Öl ab- saugen
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0195, von Bohlsen bis Böhmen Öffnen
, Militär und freien Berufen an. Die Zahl der Geborenen betrug (1895) 223730 (davon 7579 Totgeborene), der Trauungen 49491, der Sterbefälle 151392. Mineralreich. Im 1.1894 wurden gewonnen: 1,9 t Gold- und 18334 t Silbererze, 42,42 I
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0737, Dampfmaschine Öffnen
735 Dampfmaschine rotierender Wellen verwendet wurde. Eine der ältern Ausführungsformen dieser New co menschen atmosphärischen Maschine zeigt nachstehende Fig. 3. Der durch den Hahn a aus dem einge- mauerten Dampfkessel in den Cvlinder
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 1025, Gesamtregister der Abbildungen in Band I-XVII Öffnen
. Dampfmaschine I, Fig. 21). - (Taf. Leuchtgas, Fig. 3)..... Konglomerat (Taf. Mineralien, Fig. 21). Koniferen (Blüten :c.), Fig. 1 u. 2 . . . Kiwiggrätz. Karte zur Sä,lacht bei (1866) Königin, 14. Jahrh. (Taf. Kostüme I. 13) König Karls
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 1036, Gesamtregister der Abbildungen in Band I-XVII Öffnen
1032 Gesamtregister der Abbildungen in Band I-XVII Plattenblitzableiter(Taf.TelegraphII,Fig.9) Plattformwagen mit Körben (Eisenbahn) . Plattmönch (Taf. Eier 1, Fig. 53) ... ?1kt^liiiu8 (Taf. Steintohlenformation I) i^a5^30iuu8 Fiddo3U3
0% Meyers → 4. Band: China - Distanz → Hauptstück: Seite 0461, Dampfmaschine (Niederdruckmaschine, Hochdruckmaschinen) Öffnen
461 Dampfmaschine (Niederdruckmaschine, Hochdruckmaschinen). kanäle 1 und 2 angegossen, welche zu dem cylindrischen Steuerkasten I führen, der durch das Rohr q vom Kessel aus mit Dampf gespeist wird. In dem Steuerkasten befindet sich ein
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0259, von Drehbank bis Drillsäemaschine Öffnen
Form 13. März 1887. *Dreicylinder-Compoundmaschine, s. Dampfmaschine (Bd. 17). Dreieichenhain, (1885) 1146 Einw. *Dreifach-Expansionsmaschine, s. Dampfmaschine (Bd. 17). Drengfurt, (1885) 1784 Einw. Drenteln, Alexander Romanowitsch
0% Meyers → 19. Band: Jahres-Supplement 1891[...] → Hauptstück: Seite 0566, Kraftversorgung (Verbesserung der Pariser Druckluftanlage) Öffnen
ist wie bei Dampfkesseln. Vio kA Brennstoff pro Pferd Vermindert den Luftverbrauch der Luftmaschine auf die Hälfte, bez. verdoppelt die Leistung, während dieses l/io IlA in Dampfmaschinen kaum den zehnten Teil dieser Arbeit leisten kann. Weitere
0% Brockhaus → 2. Band: Astrachan - Bilk → Hauptstück: Seite 0158, von Ausnahmetarife bis Ausrodemaschine Öffnen
für die ganze Halbinsel Italien gebraucht. - A. ist auch der Name des 63. Planetoiden. Ausonius, Decimus Magnus, röm. Dichter, geb. um 309 n. Chr. zu Burdigala (Bordeaux), ein Sohn des nachmaligen Leibarztes des Kaisers Valentinian I., Julius A
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0722, von Dampfboot bis Dämpfer Öffnen
, vorzuziehen, weil es die beste Arbeit liefert. Die bei der D. angewandten Dampfmaschinen sind 6 - 20 Pferdekräste stark; meistens nimmt man 8pferdige. Die Beschaffung eines Dampfpfluges rentiert sich jedoch in der Regel nnr in sehr großen Wirt
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0739, Dampfmaschine Öffnen
737 Dampfmaschine gegen alles Vorhergehende zeigten. Die Verbindung von Dampfcylinder und Kurbellager geschah bei horizontalen Maschinen bis dahin stets mittels des sog. Grund- oder Bettbalkens, einer horizontal in chrer ganzen Länge
0% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0534, von Drosseladern bis Drossinis Öffnen
gleich ist, heben sich die auf die letztere ausgeübten Drehwirkungen auf, und es ist zum Zweck der Verstellung nur die schwache Reibung der Stopfbüchse zu überwinden. Die häufigste Anwendung fand die D. zur Regulierung des Ganges einer Dampfmaschine (s
0% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0413, Großbritannien und Irland (Verfassung) Öffnen
. 1887 hatte London 81 Leitungen von 34 engl. Meilen Länge mit 4 Dampfmaschinen (50 Pferdestärken), das Vereinigte Königreich 128 Leitungen von 46 engl. Meilen Länge mit 15 Dampfmaschinen (379 Pferdestärken). Verfassung. Das Vereinigte Königreich G. u
0% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0233, von Hochberg (Bolko, Graf von) bis Hochebenen Öffnen
er sich große Verdienste erworben. 1886 wurde H. in seine jetzige Stellung als Chef der Berliner Zoftheater berufen. Seine Kompositionen erschie- nen anfangs unter dem Pseudonym I. H. Franz. Hervorzuheben sind von seinen Werken die Oper
0% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0725, von Kreuzerkrieg bis Kreuzkopf Öffnen
zu übertragen bat. Der K. der in Fig. 1 der Tafel: Dampfmaschinen I (Bd. 4) abgebildeten Dampf- maschine gleitet mit zwei Gleitstücken, welche außen cylindrisck abgedreht in einen seitlich offenen Hohl- cylinder, der das Gestell (Corliß-Nahmen
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0648, von Maschinenbauer bis Maschinenfabrik Augsburg Öffnen
263,8 57,7 58,8 22,7 29,4 15,8 8,3 344,2 67,5 78,1 37,5 39,5 13,3 7,9 286,8 62,6 81,8 31,1 30,1 16,4 6,6 Frankreich ......... Schweiz .......... Österreich-Ungarn...... Im I. 1892 spiegelt sich der schlechte Geschäfts- gang wieder
0% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0588, von Radierung bis Radizieren Öffnen
.), ausstrahlen. Radikal (vom lat. i-aäix, Wurzel), eine Denk- weise oder ein System des Handelns, das überall bis zu den letzten Folgerungen eines Grundsatzes, gleichsam bis auf die Wurzel, zu gehen sucht. Vor- zugsweise wendet man den Ausdruck