Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach Nebenzollamt hat nach 1 Millisekunden 71 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.

Rang Fundstelle
100% Meyers → 12. Band: Nathusius - Phlegmone → Hauptstück: Seite 0034, von Nebenseptimenakkorde bis Nebukadnezar Öffnen
. Antipoden. Nebenzollamt, s. Zollordnung. Ne bis in idem (lat., "Nicht zweimal gegen dasselbe"), Rechtssprichwort, wonach dieselbe Handlung nicht zweimal zum Gegenstand eines rechtlichen Verfahrens gemacht werden kann. Neb-Neb, s. Bablah. Nebo
83% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0225, von Nebenlinie bis Nebraska (Fluß) Öffnen
Zollstraße, auf welcher er sich frei bewegen darf. Nebenwinkel, Winkel, die einen Schenkel gemeinsam haben und deren andere Schenkel eine gerade Linie bilden; sie betragen zusammen 180 Grad. Nebenwort, s. Adverbium. Nebenzollamt, s. Zollbehörden
1% Meyers → 16. Band: Uralsk - Zz → Hauptstück: Seite 0958, von Zollordnungswidrigkeiten bis Zollverein Öffnen
verkehrsreichen Orten ihren Sitz. Straßen von geringerer Bedeutung sind an der Zollgrenze mit Nebenzollämtern erster Klasse und dort, wo nur ein mäßiger Verkehr von Ort zu Ort diesseit und jenseit der Zolllinie besteht, mit Nebenzollämtern zweiter Klasse
1% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 1011, von Lauf bis Laufenburg Öffnen
L., am linken Ufer der Salzach, an der Nebenlinie Freilassing-L. (12, 4 km) der Bayr. Staatsbahnen, Sitz eines Amtsgerichts (Landgericht Traunstein), Rent-, Nebenzollamtes und Bezirksgremiums, hat
1% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 1004, von Zoll (Längenmaß) bis Zöller Öffnen
und je nachdem sie im Grenzbezirk oder im Innern des Zollgebietes aufgestellt sind, in Hauptzollämtcr und Nebenzollämter (im Grenzbezirk), sowie in Hauptsteuerämter und Untersteuerämter (im Innern), die Nebenzollämter aber wieder in solche
1% Meyers → 12. Band: Nathusius - Phlegmone → Hauptstück: Seite 0497, Österreich, Kaisertum (Verwaltung, Rechtspflege, Finanzen, Wappen etc.) Öffnen
Landeshauptstädten die Steueradministrationen und Steuerlokalkommissionen, für die indirekten Steuern und andern Finanzsachen die Finanzbezirksdirektionen und Finanzinspektoren mit den Haupt- und Nebenzollämtern abhängen. Am Sitz jeder Finanzlandesbehörde
1% Meyers → 13. Band: Phlegon - Rubinstein → Hauptstück: Seite 0360, Preußen (verschiedene Verwaltungszweige, Staatsfinanzen) Öffnen
besteht je eine Provinzialsteuerdirektion mit lokalen Verwaltungsorganen (Hauptzollämter, Nebenzollämter, Hauptsteuer- und Steuerämter). Finanzen. A. Staatsfinanzen. Die Finanzen des preußischen Staats befinden sich seit jeher in gutem Zustand
1% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Hauptstück: Seite 0428, von Brandy bis Brankowitsch Öffnen
, Nebenzollamt; Dampfmälzerei, neue Schneide-und Wassermühle und lebhaften Getreidehandel nach Österreich. - 2) Dorf im Kreis Cottbus des preuß. Reg.-Bez. Frankfurt, südöstlich von Cottbus, hat (1890) 451 evang. E. und ein Schloß des Fürsten Pückler
1% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0059, von Elster (Flüsse) bis Elster (Ludwig) Öffnen
. Nebenzollamtes und hat (1890) 1724 E., darunter 60 Katholiken, Post zweiter Klasse mit Zweigstelle, Telegraph, eine neue Kirche (1892); Weberei von wollenen und halbwollenen Stoffen (besonders Sammet) und Weißftickerei. Von den Quellen: Marien
1% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0076, von Embryonisch bis Emden Öffnen
. Küste (einschließlich Papenburg und Wilhelmshaven), einer Agentur der Deutschen Seewarte mit Signalstelle und meteorolog. Station, eines Strandamtes, Seemannsamtes, Hauptzollamtes erster Klasse, zugleich Schiffsvermessungsbehörde, zweier Nebenzollämter
1% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0553, von Ohmgebirge bis Ohnmacht Öffnen
; er ist einer der gelesensten Schriftsteller Frankreichs. Öhningen (Oehningen), Dorf im bad. Kreis und Amtsbezirk Konstanz, nahe am Untersee, im Hegau, Sitz eines Nebenzollamtes, hat (1890) 1036 meist kath. E., Post mit Fernsprechverbindung; Steinbrüche
1% Meyers → 4. Band: China - Distanz → Hauptstück: Seite 0648, von Delligsen bis Delolme Öffnen
, mit evang. Kirche, Amtsgericht, Nebenzollamt, bedeutender Korkindustrie, Kammgarnspinnerei, Pferdemärkten und (1880) 3177 (als Gemeinde 5406) Einw. D. ward 1230 gegründet und 1247 mit einer festen Burg ausgestattet. Bald darauf kam es als bremisches Lehen an
1% Meyers → 8. Band: Hainleite - Iriartea → Hauptstück: Seite 0409, von Herbesthal bis Herbiers, Les Öffnen
Lontzen gehörig, 251 m ü. M., ist Grenzstation der Linien Langerwehe-H. und H.-Eupen der Preußischen und Welkenrädt-Bleyberg der Belgischen Staatsbahn, hat ein Nebenzollamt und (1880) 270 Einw. Herbeszént (lat.), krautartig. Herbette, Jules, franz
1% Meyers → 9. Band: Irideen - Königsgrün → Hauptstück: Seite 0799, von Kitze bis Kiwi Öffnen
-Würzburg der Bayrischen Staatsbahn, 186 m ü. M., hat Mauern und Türme, eine evangelische und eine kath. Pfarrkirche, eine Synagoge, eine Latein- und eine Realschule, ein Amtsgericht, ein Bezirksgremium (Handelskammer), ein Nebenzollamt, ein reiches Hospital
1% Meyers → 14. Band: Rüböl - Sodawasser → Hauptstück: Seite 0843, von Selamlik bis Selbsthilfe Öffnen
, ein Amtsgericht, ein Rentamt, Nebenzollamt, Forstamt, zwei Porzellanfabriken, mehrere Porzellanmalereien, ansehnliche Granit- und Syenithauerei und Dampfsteinschleiferei, eine Maschinen- und eine Papierfabrik, mehrere Dampfschneidemühlen
1% Brockhaus → 2. Band: Astrachan - Bilk → Hauptstück: Seite 0215, von Avricourt bis Ax Öffnen
.-Grenze (92 km) der Elsaß-Lothring. Bahnen, an die sich die Franz. Ostbahn anschließt, hat (1890) 1061 E., darunter 233 Evangelische, Post zweiter Klasse, Telegraph, Nebenzollamt, kath. Pfarrei. Avulsion (lat.), die Losreißung eines Erdkörpers
1% Brockhaus → 2. Band: Astrachan - Bilk → Hauptstück: Seite 0443, von Bartgeier bis Barth (Heinr.) Öffnen
Greifswald), Post erster Klasse, Telegraph, Nebenzollamt; frühgot. Marienkirche (13. Jahrh.) mit spätgot. Turm (72 m) und Turmkapellen, ein 1733 auf dem Platze des ehemaligen herzogl. Schlosses (1570–1605 Residenz des Herzogs Bogislaw) errichtetes
1% Brockhaus → 2. Band: Astrachan - Bilk → Hauptstück: Seite 0561, Bayern (Verkehrswesen) Öffnen
der Zölle und indirekten Steuern mit Hauptzollämtern, Nebenzollämtern und Zollexposituren. Die Einhaltung des gesetzlichen Verfahrens wird durch Reichsbeamte, Reichsbevollmächtigte bei den Direktivbehörden und Stationskontrolleure bei den Zollämtern
1% Brockhaus → 2. Band: Astrachan - Bilk → Hauptstück: Seite 0733, von Bentheim (Kreis und Kreisstadt) bis Bentheim (Geschlecht) Öffnen
- und Nebenzollamt, reform. und kath. Kirche, Schloß der Fürsten B., dessen älteste Teile ins 10. Jahrh. zurückreichen sollen; Baumwollweberei, Steinbrüche und eine kalte salinische Schwefelquelle gegen Gicht und Rheumatismus, mit Badeanstalt. Bentheim
1% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Hauptstück: Seite 0717, von Bukowinaer Lokalbahnen bis Bülach Öffnen
Nebenzollämter, 1 Hauptsteueramt und 12 Steuerämter) steht unter der Finanzdirektion in Czernowitz. Das Wappen der B. ist ein von Blau und Rot gespaltener Schild, in dessen Mitte ein vorwärts gekehrter schwarzer, beim Halse abgerissener Büffelkopf zu sehen
1% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Hauptstück: Seite 0946, von Carlowitz (Hans Karl von) bis Carlyle Öffnen
Waldbau. C. starb 3. März 1714 in Freiberg. Carlsfeld oder Carolsfeld,Dorf in der Amtshauptmannschaft Schwarzenberg der sächs. Kreishauptmannschaft Zwickau, an der Wilzsch, hat (1890) 1627 E., Postagentur, Nebenzollamt, Oberförsterei, eine schöne Kirche
1% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0645, von Cuvillier-Fleury bis Cuzco Öffnen
105 km unterhalb Hamburg, links der Elbemündung, an der Linie Harburg-C. (Unter-Elbesche Eisenbahn [s. d.], 106,7 km) sowie an der Linie C.-Bremerhaven (im Bau), und hat (1890) 4905 E., Post, Telegraph, Zollamt, Nebenzollamt, Dampferverbindung
1% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0042, von Elmshorn bis Elodea canadensis Öffnen
Hamburg- Altona - Neumünster und E.- Heide (88 km) der Preuß. Staatsbahnen, ist Sitz eines Amtsgerichts (Landgericht Al- tona), Nebenzollamtes erster Klasse, Strandamtes, und hat einschließlich der ehemaligen, 1878 einverleibten Flecken
1% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0057, von Elsaß-Lothringische Eisenbahnen bis Elsfleth Öffnen
., links der Weser, an der 110 m breiten Mün- dung der Hunte, in fruchtbarem Marschlande, an der Liuie Nordenham-Hude der Oldenb. Eisen- bahn, Sitz eines Amtsgerichts (Landgericht Olden- burg) und eines Nebenzollamtes erster Klasse, hat (1890) 2090
1% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0060, von Elsterberg bis Eltern Öffnen
der Niederländ. Staatsbahnen, hat (1890) 2305 E., darunter 79 Evangelische, Post, Telegraph, Bürgermeisterei, Nebenzollämter erster und zweiter Klasse, eine kath. und eine evang. Pfarrkirche, kath. Schullehrerseminar, eine Krankenpflegeanstalt
1% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0290, von Erkoberung bis Erlangen Öffnen
Protestanten 1686 einräumte, auch Christian-Erlangen genannt wurde. Die Stadt ist Sitz des Bezirksamtes, eines Amtsgerichts (Landgericht Fürth), Nebenzollamtes, eines Rent-, Forst- und Aichamtes, sowie einer Bahn- und Postverwaltung, einer staatlichen
1% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0417, von Euonymus bis Euphemismus Öffnen
in Höhe, in einem schönen Thal am Fuße des Hohen Venn, an der Nebenlinie Herbesthal- RaerenderPreuß.Staatsbah- nen, Sitz einer Bürgermeiste- rei, eines Landratsamtes, Amtsgerichts (Landgericht Aachen), Kataster- und Nebenzollamtes
1% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0488, von Eydtkuhnen bis Eylert Öffnen
, westlich von der russ. Stadt Wirballen, an der Lepone, welche hier die poln.- russ. Grenze bildet, an der Linie Verlin - Kreuz- Königsberg-E. (741,9 kin) der Preuß. Staats- bahnen, Sitz eines.Hauptzollamtes, Nebenzollamtes erster Klasse
1% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0667, von Fényes bis Feradsché Öffnen
665 Fénycs - Feradsché F. <16,i lim) der Elsaß-Lothr. Eisenbahllen, Sitz eines Nebenzollamtes erster Klasse, katb. Pfarrei, hat (1890) 1082E., darunter 89 Evangelische; Post und Telegraph. Fönyes (spr. fehnjesch), Alerius, ungar. Sta
1% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0443, von Fußesbrunnen bis Fußlager Öffnen
441 Fußesbrunnen - Fußlager Aktiengesellschaft, ist Sitz des Bezirksamtes, eines Amtsgerichts (Landgericht Kempten), Nent- und Nebenzollamtes und hat i18W) ^1)8l) katb. E., Post- erpedition, Telegraph, Wasserleitung; bedeutende
1% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0092, von Glückshaken bis Glückstadt Öffnen
, mit Dampferverbindung nach Wischhafen, Sitz eines Amtsgerichts (Landgericht Altona), Eisenbahnbetriebsamtes (351, 32 qkm Bahnlinien) der Eisenbahndirekt ion Altona, einer Wasserbauinspektion, eines Nebenzollamtes erster Klasse
1% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0113, von Gobiesocidae bis Gochsheim Öffnen
von der niederländ. Grenze, links an der Niers und den Linien Köln-Krefeld- Cleve der Preuß. Staatsbahnen und Wefel-Voxtel derNordbrabantisch-DeuischenEisenbahn, Sitz eines Amtsgerichts (Landgericht Cleve), Nebenzollamtes
1% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0149, von Gollub bis Goltermann Öffnen
, die die G. von der russ. Stadt Dobrzyn trennt, Sitz eines Amtsgerichts (Landgericht Thorn), Nebenzollamtes und einer Oberförsterei, hat (1890) 2738 E., darunter 644 Evangelische und 354 Israeliten, Post, Telegraph, 2 Vorschußvereine; Handel mit Getreide
1% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0177, von Gorze bis Görz und Gradisca Öffnen
kin im SW. von Metz, zwischen Anhöhen am Gorzebach, hat N890) 1326 meist kath. E., kath. Dekanat, Post- agentur, Fernsprechverbindung, Nebenzollamt zwei- ter Klasse, Vezirksarmenanstaü, eine röm. noch jetzt benutzte Wasserleitung, Teil des im 3
1% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0308, von Grenzfort bis Grenzzölle Öffnen
der Zölle (s. d.) errichteten Amtsstellen. Im deutschen Zollgebiete sind dieselben je nach dem Maß ihrer Abfertigungsbefugnisse ent- weder ßauptzollämter oder Nebenzollämter erster oder zweiter blasse. (S. Zollbehörden.) Grenzzölle, Zölle, deren
1% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0393, von Grolman (Wilh. von) bis Groningen Öffnen
Bahn, Münster-G. (56,2 km) der Preuft. und G.-Hengelo-Zwolle (77 km) der Niederländ. Staatsbahnen, Sitz eines Nebenzollamtes, hat (1890) 1927 E., darunter 900 Katholiken und 45 Israeliten, Post zweiter Klasse, Telegraph; ein Schloß des Fürsten
1% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0476, von Großpönitentiar bis Groß-Strehlitz Öffnen
Bautzcn) und Nebenzollamtes und hat (1890) 6328 (2927 männl., 340l weibl.) (5., Post Zweiter Klasse, Telegraph, Fernspreckein- richtung, eine Webschule; Fabrikation von baum- wollenen, leinenen und halbleinenen Stoffen, Blei- cherei, Färberei
1% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0060, von Herberger bis Herbette Öffnen
der Nebenlinie H.-Raeren (13,3 km) der Preuß. sowie an der Linie H.-Verviers (14,6 km) der Belg. Staatsbahnen, Sitz eines Nebenzollamtes erster Klasse, hat (1890) 665 E., Post und Telegraph. Herbette (spr. erbétt), Jules, franz. Diplomat, geb. 5. Aug. 1839 zu
1% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0061, von Herbiferisch bis Herbst (Eduard) Öffnen
ausschließlich oder vor- zugsweise aus dem Pflanzenreiche wählen. Herbolzheim, l^tadt im Amtsbezirk Emmen- dingen des bad. Kreises Freiburg, an der Bleich und der Linie Heidelberg-Basel der Bad. Staats- bahnen, Sitz eines Nebenzollamtes, hat (1890
1% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0417, von Hultschin bis Humanismus Öffnen
der Wissenschaften", 1-3, 1891-93). Hultschin, Stadt im Kreis Ratibor des preuß. Reg.-Bez. Oppeln, 1 km von der österr. Grenze, an der Oppa, Sitz eines Amtsgerichts (Landgericht Ratibor), Kataster- und Nebenzollamtes, hat (1890) 2845 E., darunter 21
1% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0455, von Huszt bis Hutcheson Öffnen
453 Huszt - Hutcheson fahrt mit Nordstrand, Pellworm und dem Seebad Wyk auf Föhr verbunden,ist Sitz des Landratsamtes, eines Amtsgerichts (Landgericht Flensburg), Nebenzollamtes erster Klasse und einer Wasserbauinspektion und hat (1890) 6761 (3252
1% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0031, von Kaiserschwamm bis Kaiserslautern Öffnen
, Nockenhausen, Winn- weiler, Wolfstein), eines Amtsgerichts, Rent-, Nebenzollamtes, eines Bezirksgremiums und einer Reichsbanknebenstelle, hat (1890) 37 047 (18119 männl., 18 928 wcibl.) E., darunter 13568 Katho- liken und 726 Israeliten
1% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0377, von Lunarium bis Lüneburg Öffnen
eines Amtsgerichts (Landgericht Kiel) und eines Nebenzollamtes erster Klasse, hat (1895) 4002 (1890: 3975) meist evang. E., Post, Telegraph, Ackerbau, Pferde- und Rindermärkte. L. war bis zum Untergange des Dithmarsischen Freistaates (1559) Stadt
1% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0614, von Marksubstanz bis Markthalle Öffnen
im Bezirksamt Kitzingen des bayr. Reg.-Bez. Untersranken, am Main und an der Mündung des Breitbachs in denselben, an der Linie Trcuchtlingen-Würzburg derBayr. Staats- bahnen, Sitz eines Ämtsgerichts (Landgericht Würz- burg), Nebenzollamtes
1% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0129, von Myrtilos bis Mysterien Öffnen
. Staatsbahnen und M.-Szczakowa (13 km) der Kaiser-Ferdinands-Nordbahn, Sitz eines Amtsgerichts (Landgericht Beuthen), Haupt- und Nebenzollamtes, hatte 1890: 9392 E., darunter 1049 Evangelische und 634 Israeliten, 1895: 11184 E., Postamt erster Klasse
1% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0962, von Patronenpapier bis Patti Öffnen
.-Bez. Oppeln, rechts an der Glatzer Neisse, in tief eingeschnittenem Flußthal, an der Linie Camenz-Cosel-Kandrzin der Preuß. Staatsbahnen, Sitz eines Amtsgerichts (Landgericht Neisse) und Nebenzollamtes, hatte 1890: 5757 E., darunter 504
1% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0589, von Radkasten bis Radolin Öffnen
) und R.-Überlingen i (im Bau) der Bad. Staatsbahnen, i^itz eines Amts- ! gerichts (Landgericht Konstanz) und Nebenzollamtes, ! hat (1890) 2839 E., darunter 262 Evangelische, Post zweiter Klaffe, Telegraph, alte Mauern und Türme (13. Jahrh
1% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0718, von Reichenbach (Moritz von) bis Reichenhall Öffnen
der Bezirkshauptmannschaft, eines Bezirksgerichts (144,83 qkm, 48809 E.), Kreisgerichts, Hauptzoll- und Hauptsteueramtes, königlich sächs. Nebenzollamtes erster Klasse, einer Handels- und Gewerbekammer sowie des Kommandos der 55. Infanteriebrigade, hat (1890) 30890 (15237
1% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0384, von Schan bis Schangalla Öffnen
. Nebenzollamtes, ist Dampferstation und hat (1890) 3155 E., darunter 127 Katholiken, Postamt erster Klasse nebst Zweigstelle, Telegraph, evang. Kirche, zahlreiche Villen und Hotels, unter denen namentlich die Sendigschen hervorzuheben sind
1% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0470, von Schirting bis Schkölen Öffnen
der aus Polen kommenden E. in die Scheschuppe, mit der russ. Stadt Wladislawow durch eine Brücke verbunden, an der Kleinbahn S.-Pillkallen (im Bau), Sitz einer Reichsbanknebenstelle und eines Nebenzollamtes, hat (1890) 1147 E., darunter 47
1% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0776, von Sebastokrator bis Secchia Öffnen
-Niederneukirch der Sächs. Staatsbahnen, Sitz eines Amtsgerichts (Landgericht Bautzen) und Nebenzollamtes, hat (1890) 7959 E., darunter 1467 Katholiken und 23 Israeliten, Postamt erster Klasse, Telegraph, alte evang. und neue kath. Kirche
1% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0825, von Seifen bis Seiger (Uhr) Öffnen
Nebenzollamter, hat (1890) 6998 E., darunter 489 Katholiken, Postamt zweiter Klasse, Telegraph, Nebschule, Sparkasse; mechan. Webereien für bäum- und halbwollene Waren, Kleider-, Holzschuh- und Maschinenfabrikatiou, Dampfziegelei, Dampffägewerke
1% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0836, von Selam bis Selbstgifte Öffnen
, an der Linie Hof-Eger der Bayr. Staatsbahnen, durch Lokalbahn mitdem Vahnhofverbunden, Sitz eines Amtsgerichts (Landgericht Hof), Forst- und Nebenzollamtes, hat <1890) 5426 E., darunter 407 Katholiken, Post, Telegraph, kath. roman. Kirche
1% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0146, von Sperrgut bis Speyer (Stadt) Öffnen
, des Bezirksamtes, eines Amtsgerichts (Landgericht Frankenthal), Oberpost-, Forst-, Nebenzollamtes, Landbau-, Straßen- und Flußbauamtes und einer Reichsbanknebenstelle und hat ^[Abb. Wappen von Speyer]
1% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0386, von Stoltze bis Stolzenfels Öffnen
384 Stoltze - Stolzenfels Mündung der Stolpe in die Ostsee, an der Nebenlinie Stolp-S. (17,3 km) der Preuß. Staatsbahnen, Sitz eines Nebenzollamtes und Konsuls für Schweden und Norwegen, hat (1895) 1972 evang. E., Post, Telegraph
1% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0864, Tirol Öffnen
). Für die Finanzverwaltung besteht die Finanzlandesdirektion in Innsbruck, die Finanzprokuratur ebenda, die Finanzbezirksdirektionen in Innsbruck, Bozen, Trient und Feldkirch, 11 Haupt- und 45 Nebenzollämter, 4 Haupt- und 68 Steuerämter. Ferner besteht in Innsbruck
1% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0966, von Trauzls Dynamit bis Traventhal Öffnen
der Trave in die Ostsee, an der Nebenlinie Lübeck-T. (19,8 km) der Lübeck-Büchener Eisenbahn, Sitz eines Nebenzollamtes, hat (1895) 1691 E., Postamt zweiter Klasse, Telegraph, Fernsprecheinrichtung, evang. Kirche mit bleigedecktem Turm (1557-1620
1% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Tafeln: Seite 0220b, Staatsverträge des deutschen Reichs. Öffnen
-Ungarn 6. Dez. 1891 (bis 31. Dez. 1903, dann u. D.). Zeitungen, Ü. betr. den Postbezug von Z. und Zeitschriften 4. Juli 1891. Zollämter, V. zwischen dem D. R. und der Schweiz betr. Errichtung schweiz. Nebenzollämter in Baden 5. Dez. 1896
1% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0475, von Waldmüller (Rob.) bis Waldshut Öffnen
, eines Amtsgerichts (Landgericht Amberg), Nebenzollamtes erster Klasse und Forstamtes, hat (1895) 2923 meist kath. E., Postexpedition, Telegraph, kath. Kirche, Schloß; Spinnereien, Tuchfabrikation, Holzindustrie, Glashütten und Glasschleifereien
1% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0792, von Wislicenus (Herm.) bis Wismar Öffnen
- rich - Franz - Eifenbahn, ist Sitz eines Amtsgerichts (Landgericht Sckwerin), Nebenzollamtes erster Klaffe, mebrerer Konsuln und eines Bezirkskomman- ! do5, bat < l8l)5) 1822 l (8006 männl., W15weibl.) E., darunter 16l) Katholiken und 13
1% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0885, von Wyl bis Wyšehrad Öffnen
883 Wyl - Wysehrad Föhr, Sitz eines Amtsgerichts (Landgericht Flens- burg), Nebenzollamtes erster Klasse, eines ital. und sckwed.-norweg. Konsuls, hat (1895) 1073 evang. E., Postamt zweiter Klasse, Telegraph; Dampfer- verbindung mit Husnm
1% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0129, von Barmer Bergbahn bis Barth Öffnen
Km) und ist 16. April 1894 eröffnet worden. Bärnau, Stadt im Bezirksamt Tirschenreuth des bayr. Reg.-Bez. Oberpfalz, an der Waldnab, Sitz eines Nebenzollamtes erster Klasse, hat (1895) 1263 kath. E., Postexpedition, Telegraph, 4 kath. Kircben
1% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0577, von Hoyer bis Humperdinck Öffnen
Schleuse (40,2 Km) der Preuß. Staatsbabnen, Sitz eines Nebenzollamtes, bat (1895) 1066 E., cvang. ^ Kirche, kleinen Hafen, Dampferverbindung mit Sylt; ^ Tabakfabrikation, Wollspinnerei, Schlächterei mit Nauchfleifchfabrikation und Viehzucht
1% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0684, von Krampfmittel bis Krause Öffnen
. Düsseldorf, au der niederländ. Grenze und der Linie Cleve-Nymwegcn der Preuß.Staatsbahnen, Sitz eines Nebenzollamtes, hat (1895) 3045 (5., darunter 69 Evangelische, Post, Telegraph, Bürger- meisterei, kath. und evang. Kirche' Hornkanrm
1% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0918, von Schiffbek bis Schlatter Öffnen
Schiffbaues (Berl. 1895); Kluger, Elemente der Schiffbaukunde (Wien 1895). Schiffbek, Dorf im Kreis Stormarn des preuß. Reg.-Bez. Schleswig, an der Bille, bei Hamburg, Sitz eines Nebenzollamtes erster Klasse, hat (1895) 3761 E., Post, Telegraph
1% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0512, von Warnefried bis Warrant Öffnen
) der Mecklenb. Friedrich-Franz-Eisenbahn, die durch Dampfer des Deutsch-Nordischen Lloyd nach Gjedser mit Kopenhagen verbunden ist, Sitz eines Nebenzollamtes und Dampferstation, hat (1895) 3087 E., Postamt zweiter Klasse mit Zweigstelle , Telegraph
1% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0442, von Hungermoos bis Hunnen Öffnen
-Rhonekanal verbindet, und an der Linie St. Ludwig-Lörrach der Bad. Staatsbahnen, Sitz eines Amtsgerichts (Landgericht Mülhausen) und Nebenzollamtes erster Klasse, hat (1890) 2042 E., darunter 472 Evangelische und 57 Israeliten, Post, Telegraph
1% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0577, von Wegerich bis Wegwart Öffnen
Verfassung im Bezirksamt W., 1 km von der österr. Grenze, in 719 m Höhe, Sitz des Bezirksamtes, eines Amtsgerichts (Landgericht Passau), eines bavr. und eines österr. Nebenzollamtes, hat (1895) 1267 kath. E., Postexpedition, Telegraph, frühgotische kath
1% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0500, von Obernkirchen bis Oberösterreich Öffnen
; Steinkohlenbergwerke, Sandsteinbrüche und Glashütten. Obernzell oder Hafnerzell, Marktflecken im Bezirksamt Passau des bayr. Reg.-Bez. Niederbayern, an der österr. Grenze an der Donau, Sitz eines österr. und bayr. Nebenzollamtes, hatte 1890: 1437
1% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0965, von Heilige Nacht bis Heiligenkreuz Öffnen
Fehmarn gegenüber, Sitz eines Amtsgerichts (Landgericht Kiel), Nebenzollamtes, Strandhauptmanns und eines schwed.-norweg. Konsuls, hat (1890) 2223 meist evang. E., Post, Telegraph, Armen- und Krankenhaus, Stift für Schifferwitwen, Kreditverein, Spar
1% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0746, von Wilhelm (Karl) bis Wilhelmshaven Öffnen
, der Inspektion der Marineartillerie, der Marinedepot-Inspektion, der Oberwerftdirektion, Festungsbaudirektion, einer Fortifikation, eines Amtsgerichts (Landgericht Aurich), Nebenzollamtes erster Klasse, Seemannsamtes, Artillerie- und Minendepot, hat (1895