Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach Kleinod hat nach 0 Millisekunden 73 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.

Rang Fundstelle
100% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0660, von Kleiden bis Kleinod Öffnen
bekümmert ihr euch doch, daß ihr nicht habt Brod mit euch genommen? Matth. 16, 8. Tröstet die Kleinmüthigen, i Thess. 5, 14. Kleinod §. 1. I) Allerhand kostbares Geräthe. Geschmeide, das theuer und werth geachtet, Klagel. 1, 10. 11. Nah. 2
80% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0914, von Kleinod der Ritter bis Költschen Berg Öffnen
910 Kleinod der Ritter - Költschen Berg Register Kleinod der Ritter, Rüstung 101,2 Kleinodienmeister, Schützengesell Kleinpflanzen, Pflanzung lschaften ! Kleinpommern, Pomercllen ! MeiiN'öcke, Blactfeet
40% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0408, von Kleinod bis Klein-Popo Öffnen
406 Kleinod – Klein-Popo pro 1 kg, für Heißluftmotoren, die eine minderwertige Kohle vertragen, ein solcher von 1, 25 Pf. pro 1 kg; für Gasmotoren der Berliner
40% Meyers → 9. Band: Irideen - Königsgrün → Hauptstück: Seite 0828, von Kleinhäusler bis Klein-Paris Öffnen
in Petersburg. Kleinmotoren, die für den Kleinbetrieb eines Gewerbes statt der Dampfmaschine benutzten Motoren, z. B. die Gaskraftmaschine, die kalorische und Feuerluftmaschine etc. Kleinod, ursprünglich s. v. w. etwas Kleines, Kleinigkeit; dann
0% Meyers → 14. Band: Rüböl - Sodawasser → Hauptstück: Seite 0101, Rüstung Öffnen
Beziehung zu der Zindelbinde, die ursprünglich zur Befestigung des "Kleinods" (cimier, daher "Ziemierde") auf dem Helm diente, später aber als Liebespfand nur um das Kleinod oder den Helm geschlungen mit flatternden Enden getragen wurde. Über
0% Emmer → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0032, Aegypten Öffnen
fand. Da auch der ärmere Aegypter irgend ein Zaubermittel - Amulet - zu besitzen und seinen verstorbenen Angehörigen ein Kleinod ins Grab mitzugeben bestrebt blieb, so war der Bedarf an Gegenständen der Kleinkunst ziemlich erheblich. Man darf sich
0% Emmer → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0345, Germanische Kunst Öffnen
schönen Fensterbildung und dem geschmackvollen rundbogigen Portal. - Der Eindruck ist hier schon ein entschieden malerischer, da die Einzelheiten feiner durchgebildet sind. Noch mehr ist dies der Fall bei einem Kleinod venezianischer Baukunst, dem Ca
0% Meyers → 16. Band: Uralsk - Zz → Hauptstück: Seite 0384a, Erläuterungen zu den Tafeln "Wappen I und II". Öffnen
. Das Flügelkleinod veranschaulicht die alte Methode der Anfertigung und Befestigung. Die Fläche ist aus einer leichten Holzart oder Flechtwerk zubereitet, in welches oben die Federn gesteckt werden. Das Kleinod ist auf den Helm angepaßt und festgebunden. Da
0% Kuenstler → Hauptstück → Lexikon: Seite 0546, von Vollon bis Voltz Öffnen
540 Vollon - Voltz. kauf des letzten Kleinods (1858, Hauptbild) und deutsche Auswanderer (1860), zu denen, nachdem sie sich 1862-64 in Italien
0% Meyers → 1. Band: A - Atlantiden → Hauptstück: Seite 0369, von Alkmäoniden bis Alkohol Öffnen
des Vaters, indem er seine Mutter ermordete, wurde aber dafür von den Erinnyen verfolgt, bis er zu Psophis in Arkadien von Phegeus entsündigt wurde, der ihm seine Tochter Arsinoe zum Weib gab, welche nun die verhängnisvollen Kleinode erhielt. Allein
0% Meyers → 2. Band: Atlantis - Blatthornkäf[...] → Hauptstück: Seite 0930, von Bijou bis Bil Öffnen
930 Bijou - Bil. chen und (1883) 15,000 Einw., welche einen bedeutenden Handel mit Pelzwerk unterhalten. Bijou (franz., spr. -schu), Juwel, Kleinod. Bijouterien (spr. -schut-, Bijouteriewaren, von bijou, "Kleinod"), Schmucksachen aller Art
0% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Hauptstück: Seite 0547, von Briscon bis Brissac Öffnen
Verwachsungen der Gelenke. Brisingamen, in der german. Mythologie der schöne Halsschmuck der Göttin Freyja. Mehrere german. Stämme kennen das B. Nach den ausführlichsten nordischen Quellen raubte Loki (s. d.) das Kleinod und barg es im fernen Westen. Hier
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 1031, von Wilhelmsthal bis Wisconsin Öffnen
1029 Wilhelmsthal - Wisconsin sonders auf socialpolit. Gebiete im Sinne der Bot- schaft des Kaisers Wilhelm I. vom 17. Nov. 1881 erworben haben. Als Ordenszeichen wird ein Kleinod an einer bandartig stachen, durchbrochenen goldenen Kette
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0661, von Klingen bis Klugheit Öffnen
den rechten Streitern Christi zu Theil wird. Wisset ihr nicht, daß die, so in den Schranken (in die Wette) laufen, die laufen Alle, aber Einer erlanget das Kleinod? Laufet nun also, daß ihr es ergreifet, 1 Cor. 9, 24. Und jage nach dem
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0689, von Laststein bis Laufen Öffnen
. II) Von einer Neigung und fleißigen Bemühung, wenn man eine Begierde bezeigt, wie die Wettläufer in den olympischen Spielen, das Kleinod zu erlangen,* Gal. 2, 2. im Lauf des rechten Glaubens, auf dem Wege des Christenthums, in der evangelischen
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 1127, von Ziba bis Zieren Öffnen
gefpannet. und mich dem Pfeil zum Ziel gesteckt, Klagel. 3, 12. Hiob 16, 12. z. 2. b) Ziel oder Preis in den Kampfspielen. Vild der himmlischen Ehre und Seligkeit. S. Kleinod z. 3. Verrücken. Jage nach dem vorgesteckten Ziel, Phil. 3
0% Meyers → 1. Band: A - Atlantiden → Hauptstück: Seite 0626, von Anthologion bis Anthracen Öffnen
Perioden ein unschätzbares Kleinod, welches uns für den Verlust so vieler lyrischer, namentlich elegischer, Dichter einigermaßen schadlos hält. Die römische Litteratur besitzt eine im Altertum schon veranstaltete A. nicht. Einzig dem Zufall haben
0% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0020, Helm (Kopfbedeckung) Öffnen
des 12. Jahrh.) als Topfhelm, an dem das Wappenbild oder Helm- kleinod (f.d.) an der Seite befestigt wurde (f. Tafel: Heraldische Typen II, Fig. 18). Dann wurde der Stechhelm (s. Taf. II, Fig. 19) der Wappenhelm für Perfonen höchsten Standes
0% Kuenstler → Hauptstück → Lexikon: Seite 0150, von Dröhmer bis Dubois-Pigalle Öffnen
nach Correggio; der Judaskuß, nach Gönne; Karls I. Abschied von seinen Kindern vor der Hinrichtung, nach Schrader; der Zug durch die Steppen, nach Joseph Brandt; das letzte Kleinod der Witwe, nach L. v. Hagn; die Lautenspielerin, nach Karl Becker
0% Kochschule → 13. Juni 1903 - 22. Okt. 1905 → 9. Januar 1904: Seite 0223, von Unknown bis Unknown Öffnen
kleinen Heiligtum. Mögest stets in Glück und Frieden Dieses wicht'ge Kleinod hüten, Daß der Hausfrau Ruhm es künde Sie den schönsten Lohn so finde. E. W. Zur gefl. Zenntnisnahme. Einsendungen (Fragen und Antworten) die nicht von allgemeinem
0% Meyers → 1. Band: A - Atlantiden → Hauptstück: Seite 0198, von Agoût bis Agra Öffnen
; die Dschama Masdschid, die Hauptmoschee, im NW. der Stadt, sehr groß; Rambagh, am linken Flußufer, ein Mausoleum, jetzt im Zustand des Verfalls, mit eigentümlichen Gartenanlagen; der Tadsch (Tadschmahal), das Kleinod von A., am rechten Ufer, 1,5 km
0% Meyers → 2. Band: Atlantis - Blatthornkäf[...] → Hauptstück: Seite 0764, Berlin (Geschichte: 18. und 19. Jahrhundert) Öffnen
von 1806 an vermochten sie nur auf kurze Zeit zu hemmen. Aber die Zeit der Schwäche und Erniedrigung brachte für B. zwei unschätzbare Kleinode, 1808 die Städteordnung und 1810 die Universität. Als Preußen sich 1813 gegen Frankreich erklärte, opferte B
0% Meyers → 3. Band: Blattkäfer - Chimbote → Hauptstück: Seite 0451, von Brokatelle bis Brombeere Öffnen
wettete Loki, seinen Kopf zum Pfand setzend, mit Brokk, daß sein Bruder Sindri nicht drei gleich gute Kleinode zu machen vermöge wie die von den Söhnen Iwaldis (ebenfalls Zwergen) gefertigten drei Wunderdinge: nämlich Sifs, der Gemahlin Thors, Goldhaar
0% Meyers → 3. Band: Blattkäfer - Chimbote → Hauptstück: Seite 0560, von Buchdruckerschwärze bis Buche Öffnen
Friedrich III. den Buchdruckern verliehen worden sein und zeigt in Gold einen schwarzen, zum Fluge gerichteten, in den Klauen Tenakel und Winkelhaken haltenden Doppeladler. Kleinod: ein wachsender Greif, in den Pranken zwei aufeinander gesetzte
0% Meyers → 6. Band: Faidit - Gehilfe → Hauptstück: Seite 0969, von Gebetbücher bis Gebhardt Öffnen
Dimensionen. Das eingeschlossene Gebet ist ausnahmslos von sechs Silben und lautet: "Om mani padme, hum" ("das Kleinod im Lotus, Amen"); die Sprache ist tibetisiertes Sanskrit. Der Text ist mittels Holzblöcken, am liebsten in Rot, aufgedruckt und in jedem
0% Meyers → 9. Band: Irideen - Königsgrün → Hauptstück: Seite 0342, von Jutroschin bis Juwelierkunst Öffnen
. Bertholletia. Juwel, geschliffener Edelstein; auch ein aus Edelsteinen, Perlen und Edelmetall zusammengesetzter Schmuck; dann überhaupt s. v. w. Kleinod, Kostbarkeit ersten Ranges. Das eigentlich niederländische Wort (franz. joyau, ital. giojello
0% Meyers → 9. Band: Irideen - Königsgrün → Hauptstück: Seite 0365, Kairo Öffnen
Mameluckendynastie (1382), ein stattlicher Bau mit zwei schönen Minarets und zwei Kuppeln; weiter südlich die Moschee Kait Bei, das Grabmal des 19. Tscherkessensultans Abel Nusr Kait Bei (1496), ein wahres Kleinod, in dem der Geist der arabischen Kunst zum
0% Meyers → 11. Band: Luzula - Nathanael → Hauptstück: Seite 0208, von Mantua bis Mantuanisches Gefäß Öffnen
.). Mantuānisches Gefäß, eine altröm. Vase von ausgezeichneter Arbeit, die aus einem einzigen Onyx (Sardonyx, weiß und rotbraun), 15½ cm hoch, 6½ cm dick, besteht. Das Kleinod wurde 1630 bei der Plünderung Mantuas von einem Soldaten erbeutet
0% Meyers → 11. Band: Luzula - Nathanael → Hauptstück: Seite 0631, von Million bis Milo Öffnen
. In diesen Katakomben hat man gemalte Vasen, antike Kleinode, die berühmte Venus von M. (im Louvre zu Paris, s. Aphrodite), einen trefflichen Asklepioskopf (im Britischen Museum) u. a. gefunden. - Die ursprünglich phönikische Bevölkerung der Insel wurde
0% Meyers → 11. Band: Luzula - Nathanael → Hauptstück: Seite 0738, von Monatliche Reinigung bis Moncey Öffnen
der Geschlechtstrieb krankhaft erregt sei). Monbijou (franz., spr. mong-bischuh, "mein Kleinod"), Name von Lustschlössern, z. B. in Berlin. Monbuttu (Mangbattu), ein zu den Nubavölkern gehöriges Volk in Zentralafrika, zwischen 3 und 4° nördl. Br
0% Meyers → 15. Band: Sodbrennen - Uralit → Hauptstück: Seite 0528, von Taschentücher bis Tasmania Öffnen
bestehend, in denen 3300 Priester mit Beamten und einem geringen weltlichen Gefolge wohnen. T. ist Residenz des Pantschen Rinpotsche ("Kleinod des großen Gelehrten"), gewissermaßen des zweiten Papstes der Buddhisten Innerasiens, der als eine Verkörperung
0% Meyers → 15. Band: Sodbrennen - Uralit → Hauptstück: Seite 0667, von Thor (Archit.) bis Thor (nord. Myth.) Öffnen
. Er wird geschildert als ein Wesen von jugendlicher Frische, mit rotem Bart und von ungeheurer Stärke, furchtbar besonders durch drei Kleinode: den Donnerhammer Miölnir, der geschleudert sein Ziel nie verfehlte und von selbst zurückkehrte, den Machtgürtel
0% Meyers → 16. Band: Uralsk - Zz → Hauptstück: Seite 1014, von Zwerg bis Zwergmännchen Öffnen
sie sich die Benutzung von Sälen erbitten. Geleistete Dienste lohnen sie nicht selten durch Kleinode, welche den Häusern und Familien besonders Heil bringen. Die beiden Edden führen eine große Menge einzelner Zwerge an, welche noch nicht vollständig
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0130, von Bertani bis Beruf Öffnen
, welcher von seinen Kameraden bei hereinbrechendem Abend mit dem geretteten Kleinod aus der Schlacht geführt wird. Ein kolossales, sehr dekorativ behandeltes Gemälde im Salon von 1883: der vorüberziehende Frühling, welcher durch ein Heer nackter
0% Brockhaus → 1. Band: A - Astrabad → Hauptstück: Seite 0152, von Adlisweil bis Administrator Öffnen
, die den Gürtel der Amazonenkönigin Hippolyte zu besitzen wünschte, weshalb Herakles ausgesandt wurde, jenes Kleinod zu erkämpfen. Außerdem galt A. für die Priesterin der argivischen Hera; sie soll mit dem Kultbilde dieser Göttin nach Samos geflohen
0% Brockhaus → 2. Band: Astrachan - Bilk → Hauptstück: Seite 0326, von Balde bis Baldr Öffnen
. Zugleich wurde sein Roß verbrannt. Odin legte sein teuerstes Kleinod, den Ring Draupnir, das Symbol der Sonne, auf den Scheiterhaufen. Hermod ritt in die Unterwelt, um seinen Bruder zu erlösen. Hel war zur Rückgabe bereit, wenn B. von allem droben
0% Brockhaus → 2. Band: Astrachan - Bilk → Hauptstück: Seite 1009, von Bihat bis Bikélas Öffnen
), die «Refereinen» , mit Erläuterungen von van Helten und Jonckbloet (1875 u. 1880) herausgegeben. Bijouterie (frz., spr. bischut'rih , von bijou , Kleinod), Bezeichnung für denjenigen Teil der Goldschmiedekunst (s. d.), die sich
0% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Hauptstück: Seite 0750, von Burckhardt (Jak.) bis Burda Öffnen
Mohammed, dessen Besitz und Benutzung die abbâsidischen Chalifen als Symbol ihrer theokratischen Würde betrachteten. Obwohl dieses in der Schatzkammer von Bagdad verwahrte Kleinod der Tatarenverwüstung (1258) zum Opfer fiel, gaben noch die Scheinchalifen
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0519, von Corneille (Thomas) bis Cornelia Öffnen
sie ihr ihre Knaben als ihr edelstes Kleinod vor. Beim Heranwachsen der Söhne wurde sie voll Eifersucht gegen ihren Schwiegersohn erfüllt, dessen Ruhm nach der Bezwingung Karthagos den ihrer Kinder überragte. Als nun noch polit. Gegnerschaft zwischen diesen
0% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0492, von Dräseke bis Drausensee Öffnen
Himmelsgottes. Im Mythus vom Tode Valdrs giebt Odin den Ring dem geliebten Sohne mit auf den Scheiter- haufen als das teuerste seiner Kleinode, ein schö- nes Bild vom Absterben der Sonne in dcr kaltcn Jahreszeit. D. heißt "der Tropser"; er hat
0% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0932, von Flüggen bis Flugtechnik Öffnen
) die Brautgefchenke empfangend, Taufe Kaifer Maximilians (1879; ehedem in der Galerie Hoch zu Müncken), Das letzte Kleinod (1882), Tod der heil. Elifabeth (1888). Fluggestübbe, f. Hüttenrauch. Flughafer, Wildhafer, Windbafer, eine gefürchtete
0% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0696, von Halsen bis Haltefrauen Öffnen
stellvertretenden Vorsitzendeil desfelben gewählt. Er starb 18. März 1890 in Berlin. Halskette, s. Halsband. Halskleinod (lat. monile), in der Heraldik das dem Turnierhelm mittels Kette anhängende Kleinod, das jetzt ein notwendiger Bestandteil
0% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0023, von Helmhühner bis Helmstadt Öffnen
. mit Figuren bemalten Topfhelme (s. Helm, S. 17 a und 18 b) anzusehen. Das Kleinod tritt erst in der zweiten Hälfte des 14. Jahrh. als feststehender Bestandteil der Geschlechtswappen auf. Die Verbindung desselben mit dem Helm wird durch den kranzartigen
0% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 1024, von Juvavische Provinz bis Juxta Öffnen
sie einen eigenen Tempel. Juwel, Kleinod, große Kostbarkeit, Schmuck, be- sonoers der aus Edelsteinen bestehende Schmuck. Das Wort ist aus dem altsranz. ^oei (jetzt ^o^u) entstanden, das, wie das ital. ssioMio, wahrschein- lich von dem lat
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0420, Nordische Mythologie Öffnen
hat. Auch die Wasserfälle sind von dämonischen Wesen belebt. In den Bergen arbeitet der kunstfertige Zwerg (dvergr) Kleinode und Waffen für Götter und Menschen; unter ihnen hat der in Niederdeutschland ausgebildete Völund (s. d.) die größte Bedeutung
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0820, von Palästinavereine bis Palatinischer Berg Öffnen
, die altdeutschen Handschriften, 854 an der Zahl, nach Heidelberg zurück; 38 der übrigen wertvollen Handschriften, die 1797 von Rom nach Paris geschleppt waren, gelangten gleichfalls 1815 nach Heidelberg zurück. Das herrlichste Kleinod der P
0% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0853, von Wüllerstorf-Urbair bis Wunde Öffnen
ist; in der Heraldik ein die Farben der Helmdecke (s. Helm) tragender gedrehter Tuchring, der die Be- fcstigungsvorrichtung des Kleinods am Helm verdeckt. Wulsthaube, mittelalterliche Kopfbedeckung der Männer (s. Tafel: Kostüme II, Fig. 5). Wümme
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0233, Buddhismus Öffnen
das Kleinod im Lotus, Amen.» Es ist dies die Dhâraṇiformel des Avalokiteçvara und mit dem Siege der gelben Kirche das am weitesten verbreitete Gebet. Über die Bedeutung und Wirkung der einzelnen Silben dieser Dhâraṇi
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0063, von Anhängen bis Anklopfen Öffnen
. Im Griechischen heißt es: welche uns genau umgiebtt uns lockt, betrügt, und Hindernisse im Laufe nach dem Kleinod in den Weg legt. Anklopfen §. 1. I) Mit der Hand an der Thüre klopfen, damit man möge eingelassen werden. Jud. 14, 9. A.G. 12, 16. §. 2. II
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0158, von Berufer bis Berühren Öffnen
. Jage nach dem vorgesteckten Ziel, nach dem Kleinod, welches vorhält die himmlische Berufung GOttes in Christo JEsu. Phil. 3, 14. Thut desto mehr Fleiß, euren Beruf und Erwählung fest zu machen, 2 Petr. 1, 10. Beruhen Bleiben, Luc. 10, 6
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0282, von Eber bis Eckstein Öffnen
(ein über Mes theures Kleinod, als der rechte Heiland); den Ungläubigen aber ist er der Stein, den die Bauleute verworfen haben, und zum Eckstein geworden ist, ein Stein des Anstoßes, 1 Petr. 2, 7. s. (S. Hulnufen Z. 2) §. 2. Petrus lehrt hier
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0299, von Eigenthum bis Eilen Öffnen
und spenst/g lhrer Herycha t s,ch mcht unterordnen wrll. vortre ftiches Kleinod, ihm vor allen andern lieb Sonst ist der Elgenwüle bei dem Menschen cm Ab- nnd werth, darüber er mit aller Macht halte und ^ von GOtt, und verhindert wsen
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0345, von Ergötzung bis Ergrimmen Öffnen
, achtete er Alles für Dreck v. 7. 8, aber er meiut noch nicht die christliche Vollkommenheit errungen zn haben, und so zu besitzcn, daß er uichts mehr bedürfe; er streckt sich also uach dem, das da vorne ist, nämlich das völlige Kleinod der ewigen
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0356, von Erkriegen bis Erledigung Öffnen
aus der Fülle Christi durch Änunhme Überkommen), Rom. 9, 30. Einer erlanget das Kleinod, 1 Cor. 9, 24. Darum dulde ich Alles um der Auserwählten willen, auf daß auch sie die Seligkeit erlangen in Christo IEsu, mit ewiger Herrlichkeit, 2 Tim. 2, 10
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0503, Glaube Öffnen
weinen, versöhnt uns wieder mit GOtt, und macht, daß wir wieder ein gläubiges Abba! ausrufen können. Inzwischen muß man das Kleinod des Glaubens durch Gebet und Wachsamkeit sorgfältig zu bewahren suchen. Denn das Christenthum besteht nicht
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0511, von Gnädig bis Gold Öffnen
feines Gold, Ps. 19, 11. Wie das Feuer Silber, und der Ofen Gold: also prüfet dcr HErr die Herzen, Sprw. 17, 3. Es ist (etwa«) Gold und viel Perlen; aber ein vernünftiger Mann ist ein edles Kleinod, Sprw. 20, 15. Gunst ist besser, denn
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0512, von Golden bis Gott Öffnen
) Von Gold gearbeitet. II) das wie Gold, der Farbe nach, aussieht.* Die goldene Ouelle, Pred. 12, 6. ist die natürliche Wärme. (A.: Ehe das köstliche, aus dem Herzeu quellende Blut verlaufe.) (S. Dorn §. 5.) goldenes Kleinod Davids, Ps. 16. 56. 57. 58. 59
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0683, von Laben bis Lade Öffnen
und Kleinod sei, und wie der Dekalog geistig das Centrum des israelitischen Volkes war, von welchem, als von dem Herzen, alles Leben dieses Volkes, das politische wie das religiöse, ausging, und auf welches Alles zurückwies, so sollte auch sichtbar
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0690, von Läufer bis Läutern Öffnen
«86 Laufer ? Lautern. den Weg deiner Gebote, das himmlische Kleinod zu erhalten), Hohel. 1, 4. Ihre Füße laufen zum Bösen, Sprw. 1, 16. Esa. 59, ?. Ich sandte die Propheten nicht, noch liefen sie (ohne liuf), Ier. 83, 21. * So liegt es nun
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0751, von Mühle bis Mund Öffnen
vernünftiger Mund ist ein edles Kleinod, Eprw. 20, 15. Der Huren Mund ist eine tiefe Grube, Sprw. 22, 14. Betrüge nicht mit deinem Munde, Sprw. 24, 28. Laß dich einen Andern loben, und nicht deinen Mund, Sprw. 27. 2. Sei nicht schnell mit deinem
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0786, von Pein bis Pestilenz Öffnen
>Mliinen), Sprw. 3, 15. Es ist Gold und viele Perlen (es mag etwa« seiu, wer daranf was halten will); aber ein vernünftiger Mund ist ein edles Kleinod, Sprw. 20, 15. Wem ein tugendsames Weib bescheret ist, die ist viel edler, denn die köstlichen Perlen
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0817, Rechtfertigen Öffnen
von der Rechtfertigung durch den Glauben das Kleinod der evangelischen Kirche!
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0879, von Schön bis Schonen Öffnen
eines Gegenstandes, bei deren Anschauen lvKleinod z. 2.) 1) Joseph, 1 Mos. 39
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0880, von Schooß bis Schranken Öffnen
. Schranken Waren der Kampfplatz in den olympischen Spielen (150 Schritte), zum Wettlauf, wo der, welcher zuerst das Ziel erreichte, das darauf gesetzte Kleinod erhielt. Sowie alles Leben und Treiben in der Welt eigentlich ein Wettlauf ist: so soll es auch
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0881, von Schrecken bis Schreiben Öffnen
Schrecken ? Schreiben, 87? Wisset ihr nicht, daß die, so in den Schranken laufen, die laufen Alle, aber Einer erlangt das Kleinod? i Cor. 9, 24. Schrecken z. 1. I) Ein Entsetzen und Erstannen, wo man nicht weiß, wie einem zn Mnthe
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0884, von Schriftgelehrter bis Schuld Öffnen
, 25. (S. Eisen §. 2.) Die Gibeomten hatten geflickte Schuhe, Ios. 9, 5. 13. Wie schön ist dein Gang in deinen Schuhen, du Fürstentochter, Hohel. 7, i. GOtt hat den Juden femische Schuhe angezogen, Ezech. 16, 10. (S. Kleinod ß. 2.) Darum
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0900, von Seim bis Selbstbetrug Öffnen
ßW Selm ? Selbstbetrug. au sich ziehen wollte. (Siehe Joch §. 4. und Kleinod.) Lasset uns zerreißen ihre Bande, und von uns werfen ihre Seile, Ps. 2, 3. Aber diefelbigen allesammt hatten das Joch zerbrochen, und die Seile zerrissen
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0919, von Sparta bis Speisen Öffnen
. Es ist viele Speise in den Furchen der Armen, Sprw. 13, 23. Laß mich aber mein bescheidenes Theil Speise dahin nehmen, Sprw. 30, 8. Sie geben ihre Kleinode um Speise, baß sie die Seele laben, Klagel. 1, 11. Der Bauch nimmt allerlei Speise zu sich, Sir
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0985, von Träge bis Tragen Öffnen
ganz verloren gehen, Matth. 13, 12. viel Gnadenlohn eingebüßt und GOttes Mißfallen erregt wird, Icr. 48, 10. ja endlich der Nückfall erfolgen, Ebr. 6,4 ff. und man des herrlichen Kleinodes, welches den muthigen Kämpfern bestimmt ist, 1 Cor. 9, 24.26. 27
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 1052, von Vernünftig bis Verrücken Öffnen
. Ein vernünftiger Mund ist ein edles Kleinod, Sprw. 80, 15. Gin Vernünftiger Mann ist mächtig von Kräften, Sprw. 24, S. Ein vernünftiger Mensch lernet GOttes Wort gern, Sir. 3, 31. verachtet nicht guten Nath, Sir. 32, 22. Wo
0% Buechner → Anhang → Hauptstück: Seite 0026, von Fragen bis Freude Öffnen
Samen Israels von allen fremden Kindern, Neh. 9, 3. Meine Verwandten sind mir fremde geworden, Hiob, 19, 13.15. Meine Augen werden ihn schauen und kein Fremder, Hiob 19, 37. Gin golden Kleinod Davids von der stummen Taube unter den Fremden, Ps. 56
0% Buechner → Anhang → Hauptstück: Seite 0110, von Verachten bis Verkündigen Öffnen
. Versenke ihre Pracht in das Verborgene, tziob 40, 8. Er lauert im Verborgenen. Ps. 10, 9. Und bleibt nichts vor ihrer Hitze verborgen, Ps. 19, 7. Mein Weg ist dem Herrn verborgen, Ies. 40, 27. Und will dir geben die verborgenen Kleinode, Ies. 45, 3. Aber
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0692, Leben Öffnen
Erbe, A.G. 26, 18. zur Freiheit, Röm. 6, 21. und Offenbarung der Kinder GOttes, Röm. 6,19. zum Baue, von GOtt erbauet, 2 Cor. 5, i. 2. neuen Jerusalem, Gal. 4, 26. Bürgerschaft im Himmel, Phil. 3, 20. Kleinod, Phil. 3, 14. Beilage, 2 Tim