Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach Bergbau I hat nach 0 Millisekunden 708 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.

Rang Fundstelle
100% Brockhaus → 2. Band: Astrachan - Bilk → Tafeln: Seite 0758a, Bergbau. I. Öffnen
0758a Bergbau. I. Bergbau I 1. Fahrkunst im Königin-Marien-Schachte bei Clausthal . 2. Erzstoß im Burgstädter Hauptgang bei Clausthal. 3. Bohrmaschinenarbeit im Rammelsberge bei Goslar.
48% Brockhaus → 2. Band: Astrachan - Bilk → Hauptstück: Seite 0759, Bergbau Öffnen
elektrischen Funken. Tafel: Bergbau I , Fig. 2, zeigt Bergleute, die mit der Gewinnung von Erz mittels Sprengarbeit im Burgstädter Hauptgang bei Clausthal beschäftigt sind. Eine hervorragende Wichtigkeit haben die Gesteinsbohrmaschinen (s. d
0% Brockhaus → 1. Band: A - Astrabad → Tafeln: Seite 0818a, Arbeiterwohnungen. I. Öffnen
0818a Arbeiterwohnungen. I. 1. 2. Handwerkerkaserne der "Victoria-Dwellings-Association, Limited" beim Battersea-Park in London. 3. 4. Doppelhaus der "Berliner Baugenossenschaft" zu Adlershof. 5. 6. Reihenhaus der Kolonie "Schederhof
0% Brockhaus → 2. Band: Astrachan - Bilk → Tafeln: Seite 1019, Verzeichnis der Abbildungen und Karten zum zweiten Bande. Öffnen
Belgien und Luxemburg (Karte) 668 Bergbau I. II. 758 Bergbau III. IV. 763 Berlin (Plan) 792 Berliner Bauten I. II. 799 Berlin und Umgebung (Plan) 812 Berliner Stadt= und Ringbahn 817 Bestäubungseinrichtungen 891 Betriebsmittel der Eisenbahnen I
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Tafeln: Seite 1038, Verzeichnis der Abbildungen und Karten zum siebzehnten Bande. Öffnen
1038 Verzeichnis der Abbildungen und Karten zum siebzehnten Bande. Bildertafeln und Karten Seite Aachen-Burscheid (Plan) 2 Abessinien, Erythräa und Südarabien (Karte) 2 Bergbau 152 Bordeaux (Plan) 199 Braunschweig (Plan) 212 Brücken I
0% Meyers → 2. Band: Atlantis - Blatthornkäf[...] → Hauptstück: Seite 0740, Bergrecht (Geschichtliches) Öffnen
740 Bergrecht (Geschichtliches). die Quelle dieser Aufzeichnungen gelten darf, wird schon in der kulmischen Handfeste 1232 erwähnt, ist aber erst später niedergeschrieben. So verbreitete sich das ursprünglich lokale B. mit dem Bergbau
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0977, von Stickstoffsubstanz bis Stromsystem Öffnen
973 Stickstoffsubstanz - Stromsystem Register Stickstoffsubstanz, Nahrungsmittel Stiefbruder, Bruder Stiefel, Ies. (Sektierer), Weigel i Stiege, Treppe Stiegen (Landw.), Ernte 809,l Stieng, Kambodscha Stieralpen
0% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0485, von Gruben bis Grubengas Öffnen
. Grubenausbau, s. Bergbau (Bd. 2, S. 758 d). Grubenbau. Grube heißt jeder zu bergmän- nischen Zwecken unterirdisch hergestellte Raum. Von den Gruben unterscheiden sich die Gräbereien, die unmittelbar am Tage zur Gewinnung der ober- flächlichen
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0996, von Weidenheger bis Whitley Öffnen
, Weismain Weißmies (Berg), Monte Rosa Weißmönch (Berg), Mönch i) Weißöfen, Eisen 414,2 Weißrüsselbär, Nasenbär Weiestein, Weißstein Weißwasser (Fluß in der Schweiz), Viesch; (in Vöhmen), Elbe 502,1 Weitsee, Schwarzwasser 1) Weitwinkellinsen
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 1002, Gesamtregister der Abbildungen in Band I-XVII Öffnen
Aalmutter, gemeine (Taf. Fische II, Fig. 18) VI 298 Aarau, Städtwappen I 8 Aarebrücke (Taf. Brücken I, Fig. 4) III 491 Aaspflanze (Taf. Kakteen) IX 374 Abakus (Baukunst) I 12 Abbaumethode, hydraulische (Taf. Gold, 3) VII 475 Abbaustrecken (Bergbau
0% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0501, von Ibâdhiten bis Iberis Öffnen
und dem Msab-Lande ge- hören der Sekte der I. an. Ibaguö (spr. -geh), Hauptstadt des Departa- mento Tolima der südamerik. Republik Columbia, hat (1888) 13000 E., bedeutenden Bergbau auf Schwefel und Zinn fowie Transithandel vom Magda- lena nach dem
0% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0253, von Freiberg (in Mähren) bis Freibodenmänner Öffnen
des Frei- berger Bergbaues (ebd. 1892); Führer durch Sachsens Verghauptstadt F. nebst seiner Umgebung (ebd.1894). Freiberg, slaw. I^idor, Stadt in der österr. Bezirkshauptmannschaft Neutitfchein in Mähren, in hügeliger Umgebung, an der rechts
0% Meyers → 19. Band: Jahres-Supplement 1891[...] → Hauptstück: Seite 0344, Frankreich (Bergbau, Industrie, Handel) Öffnen
330 Frankreich (Bergbau, Industrie, Handel) gend welchen Farbstoffen, aus Schwefel-, Salpeter--Salz-, Salicyl-, Borsäure od. dgl., aus Chlornatrium von mehr als 1 ^^ pro Liter besteht. Verboten ist ferner bei Geld- und Arreststrafe
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 1015, Gesamtregister der Abbildungen in Band I-XVII Öffnen
)....... Firstenbau (Bergbau)........ Fischadler (Taf. Eier I, Fig. 3?) ... Fischbauckträger.......... Fiscke, Taf. I u. II......... Fischer (Taf. Wappen I, Fig. 5).... Fischerei (Brutapparate :c.), Fig. 1-13 . Fischers Schwungrad
0% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0027, von Soggen bis Sohm Öffnen
und wird von der Gran durchflossen, in die sich die Szalatna und zahlreiche Bäche ergießen. Die Produkte des Bergbaues sind Silber, Gold, Kupfer, Eisen, gediegener Schwefel, Vitriol, Steinkohlen. Die Landwirtschaft liefert Rindvieh und Schafe, Wein, Getreide, Hanf
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0902, Sachsen (Königreich) Öffnen
. In der Forstwirtschaftund Jagd waren 1895: 7621 (darunter 305 weibliche) Personen thätig, 338 mebr als 1882, wovon allein 21iFrauen. Die Staats- forsten umfaßten 1894: 175677 ka. und ergaben 7,6 Mill. M. Neinertrag i. 63 Proz. der Gesamt- einnahme
0% Meyers → 9. Band: Irideen - Königsgrün → Hauptstück: Seite 0061, Italien (Viehzucht, Fischerei, Bergbau) Öffnen
., hauptsächlich von Trapani nach der tunesischen Küste, aus. Bergbau. Schon daraus, daß I. ein Land jüngerer Entstehung ist, läßt sich auf eine gewisse Armut an Mineralschätzen, wie dieselbe in der That vorhanden ist, schließen. Nur wo der Boden
0% Meyers → 8. Band: Hainleite - Iriartea → Hauptstück: Seite 0895, von Illyrische Litteratur bis Ilmenau Öffnen
einer Bergstadt. In der Nähe ein Denkmal des Dichters V. v. Scheffel, der hier öfters weilte, und der 873 m hohe Kickelhahn (s. d.). Vgl. Voigt, Geschichte des ilmenauischen Bergbaues (Sondersh. 1821); Springer, Die klassischen Stätten von Jena und I
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0985, von Törring bis Trève Öffnen
981 Törring - Trève Register Törrina, I. A. v., Deutsche Litt. 749,2 Torrisdalselven, Otteraa Tors, Hanf 122,2 l.975,2 Torsionspendel, rotierendes, ui,r ^0Nl^8(spaN.,»Kuchen <),Tilber909,2 Torti, Giovanni
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0959, von Stauungsmetamorphismus bis Stellingen Öffnen
." (Lpz. 1875), gab den "Oa,ta.i0AU8 coäicuin niHnusciiptoiuin did1iot1i6ca61-6^13.6 6t Universität^ I^inioulHQÄL" (2 Bde., Königsb. 1861-72) sowie den von ihm entdeckten Originaltext von Joh. Fariolus' "v6 8uininai-ia ooFnitionL" (im "Jahrbuch
0% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0920, von Joahas bis Joch Öffnen
die Ruine des Schlickfchen Schlosses Freudenstein; auf dem nahen Keilberg (1238 m hoch) seit 1884 ein 20 m hoher Aussichtsturm mit Unterkunftshaus (1893 erbaut). Der früher so be- rühmte Bergbau auf Silber, Uran, Wismut und Nickel, dessen
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0755, von Schwimmpfeiler bis Schwimmvögel Öffnen
als monöcische Stöcke. Vei den Phvsalien oder Seeblasen, ^lan of ^Vai- (Kriegsschiff) von den engl. Matrosen genannt (z.V.I'^^L^iÄ^eiaFic^ AFc/i., Fig. 2), ist der Stamm (s) ein großer, ovaler, auf dem Wasser schwimmender Luftsack von roter und blauer
0% Meyers → 9. Band: Irideen - Königsgrün → Hauptstück: Seite 1023, von Königsblau bis Königsgrün Öffnen
kath. Kirchen, (1881) 4190 Einw. (Slawen und Ungarn), ehemals ergiebigem Bergbau auf Gold, Silber und Kupfer, einer Mühlstein- und Glasfabrik und einer Gewerbeschule. Königsblau, jede hochblaue Farbe, besonders ein in Rot fallendes Blau, auch
0% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0142, Deutschland und Deutsches Reich (Handel) Öffnen
- und Ausfuhr von Brotfrüchten, lebendem Vieh, Butter, Käse und Eiern s. oben Landwirtschaft (S. 126 b, 127 a); über Ein- und Ausfuhr wichtiger Warengruppen s. oben Industrie (S. 130); von Stein- und Braunkohlen s. Bergbau, Salinen- und Hüttenwesen
0% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0952, von Eiskraut bis Eisleben Öffnen
seines Mantels und seinem ledernen Käppchen; ferner ein königl. Gym- nasium, 16. Febr. 1546 von Luther gestiftet (Direk- tor I)r. Weicker, 15 Lehrer, 9 Klassen, 212 Schüler), dessen Gebäude 1883 erbaut ist, ein Nealprogym- nasium, evang
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0964, von Satzräder bis Schattberg Öffnen
, Cumbrian Mountains Scaife, G. Weisender), Asien (Bd ÜoalÄ, Skala l^17) 59,^i Scala, Flamiuio, Ital. Litt. 92,2,96,2 Scaligeri (Fürstengeschlecht), Scala Scallabis, Santarem Scalus, Calais Scannabue, Aristarco
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0995, von Wardö bis Weidenhanger Öffnen
«Bd. 171 286,.» Wafserbäder, elektrische, Eloktrothc- Wasferbau (bergln.), Bergbau 729,2 Wasserfahrzeuge, Bewcgungswider- stand (Bd. 17) 132,2 Wasserform, Gebläse 979,1 Wassergefäßsystem, Würmer 769,2 Wasserhalali, Parforcejagd
0% Brockhaus → 2. Band: Astrachan - Bilk → Hauptstück: Seite 0227, von B (Buchstabe) bis Baal Öffnen
und (auf christl. Inschriften u. s. w.) für beatus (d. i. selig, verstorben). Als chem. Zeichen steht B für Bor; als pharmaceutisches auf ältern Rezepten für Balneum und für Balsamum. Bei Aräometerangaben bezeichnet B die Skala von Baumé
0% Brockhaus → 2. Band: Astrachan - Bilk → Hauptstück: Seite 0560, Bayern (Bergbau. Industrie. Handel und Geldwesen) Öffnen
558 Bayern (Bergbau. Industrie. Handel und Geldwesen) der Staatsforst-, Jagd- und Triftverwaltung betrug 1891: 32749395 M.), bei den Gemeinde-, Stiftungs- und Korporationswaldungen 1271140 und den Privatwaldungen 3946240 cbm, zusammen im Wert
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0631, von Orenburgkosaken bis Orestes Öffnen
Raskolniken und Mohammedaner. Gebaut werden Weizen, Roggen, Hafer, Kartoffeln. Bedeu- tend ist die Viehzucht, darunter auch Zucht von Kamelen. Ferner werden betrieben Fischfang, Bienenzucht, Bergbau, Hausindustrie (Schmiederei, Herstellung
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0657, von Örsted bis Oertel Öffnen
Kaiser Otto I. zwei Monate belagert wurde). Der Ortasee (jetzt Lago Cusio, vom lat. laeuä (^U8in8) ist 12 km laug, 2 1cm breit und wird von Dampfbooten befahren. Ortchen, f. Ort (im Bergbau). Orte, chemische, s. Kohlenstoffkerne und Sub
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0498, Schlesien (Österreichisch-) Öffnen
. an Preußisch-Schlesien, im S. an Mähren und Ungarn, im O. an Galizien und hat 5146,88 qkm, d. i. 1,72 Proz. der Fläche der österr. Reichshälfte. (S. die Kartei Böhmen, Mähren und Österreichisch-Schlesien, Bd. 3, S. 218.) Oberflächengestaltung
0% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0432, von Strazza bis Streckfuß (Adolf) Öffnen
sie in fünf Familien: I. Apterygidae, Kiwis (s. Apteryx); die häufigste Art ist Apteryx australis Shaw (s. Taf. II, Fig. 4). II. Atruthionidae, afrik. Strauß (s. Strauß), mit dem bekannten zweizehigen Strauß (Struthio camelus L., s. Taf. I, Fig. 1-2
0% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0863, Tirol Öffnen
, 1890: 812696 (397979 männl., 414717 weibl.) E., d. i. eine Zunahme von jährlich 0,09 Proz.; mit Vorarlberg 1830: 797405, 1840: 830948, 1850: 858203, 1857: 851016, 1869: 878907, 1880: 912549 und 1890: 928769 (454769 männl., 474000 weibl.) E., d. i
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0874, Preußen Öffnen
. Kapitalvermögen, 23376 Mill. M. Grundbesitz, 8421 Mill. M. An- lage- und Betriebskapital in Handel, Gewerbe und Bergbau, und 131 Mill. M. Wert der selbständigen Rechte und Gerechtigkeiten. In Abzug ist der Ka- pitalwert der Schulden mit 9728 Mill. M
0% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0865, von Hasselquist bis Hassenpflug Öffnen
, eine evang. Kirche (1351), Handel mit Holz und landwirtschaftlichen Produkten, Im MiNelalter beschäftigte hier der Bergbau aus Silber und Kupfer 500 Ardeiter, und der Ort hatte eigene Münzgerechtsame. Am 7. Juni 1893 wurde ein Drittel
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0923, von Lisznyay bis Lortic Öffnen
Sprache u. Litt. 33,1 Litham (Mundtuch), Tuareg Lithauen, Litauen Lithgow, Will, Englische Litt. 658,1 Lithmos (Kap), Kreta Ii()Al^M, Vildstein Lithotlastische Methode, Steinschnitt I
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 1006, Gesamtregister der Abbildungen in Band I-XVII Öffnen
1002 Gesamtregister der Abbildungen in Band I-XVII Bein, künstliches, 2 Figuren..... Neizeichen (Turnicrkraa/n) . . . . Bekassine (Taf. Eier II, Fig. 7) . . . . Be/oglrungs kröne
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0865, von Brutbecher bis Burunduck Öffnen
Bucentius, Vusento Buch (Klosterhof), Brück 3) Buchau (Adelsgeschlecht), Giech Buchet, Anna von, Zioniten BucheN,Buchgau,Felda,Fulda(Abtci) Bücher, Martin, Tucopiainseln Buchholtz, A. H., Teutsche Litt. 74'i,i Buchhorn, Kupferstecherkunst 331,2
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0911, von Karrenfelder bis Keimapparat Öffnen
. v. (Bot.), >>^a,?>. Karydis, Nengriech. Litteratur 80,2 Karyokinese, Zelle 858,1 Karys, Achal Tete-Oase Karystia, duböa Kasa (Hirsebrei), Ungarn 1002,1 Kasachin, Kasagen, Kosaken i«»,'. Kasai, Amhara I
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0489, Mähren (Kronland) Öffnen
Stufe. Bergbau. Der Bergbau ist ans Eisen, Stein- und Vraunkoblcn sowie aneb ans Grapbit sebr er- giebig- 1^1 wurden 21 42 t Braunkoble, 11(^350 t Steinkoble, silberhaltige Bleierze, Schwefelerze und 43<^ t Grapbit im (Ge
0% Meyers → 1. Band: A - Atlantiden → Hauptstück: Seite 0604, von Annabergit bis Annalen Öffnen
der Spitzenklöppelei im Deutschen Reich; außerdem ist wichtig die Fabrikation von Korsetten, Kartonagen, Knopf- und leonischen Waren, endlich der Bergbau auf Silber, Kobalt und Eisen. A. ist Sitz einer Amtshauptmannschaft und eines Amtsgerichts
0% Meyers → 12. Band: Nathusius - Phlegmone → Hauptstück: Seite 0429, von Ordu bis Oregon Öffnen
. Oreadenschwamm, Herbstmusseron, s. Agaricus I. Örebro, schwed. Län in mittlern Hauptteil des Landes Svea-Rike, zusammengesetzt aus der alten Landschaft Nerike zwischen den Landseen Hjelmar und Wetter, dem westlichen Teil von Westmanland und zwei Kirchspielen
0% Meyers → 14. Band: Rüböl - Sodawasser → Hauptstück: Seite 0712, Schweden (Geschichte 1550-1660) Öffnen
712 Schweden (Geschichte 1550-1660). wahrte das königliche Recht auf die Regalien, regelte das Steuerwesen und gewann die Mittel zur Aufstellung einer ansehnlichen Landmacht und einer Kriegsflotte; Acker- und Bergbau, Handel und Gewerbe hoben
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0368, von Claustrum bis Clavicembalo Öffnen
dem Harze zu ziehen. 1524 wurde die erste Bergordnung für «Grund und umliegende Gebirge» erlassen. 1544 und 1548 wird der Clausthaler Bergbau bereits erwähnt; 1595 waren bereits 55 Gruben im Bau. Seit 1620 etwa sind die Clausthaler Gruben
0% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0048, Elsaß-Lothringen (Klima. Mineralreich, Bergbau und Hüttenwesen) Öffnen
46 Elsaß-Lothringen (Klima. Mineralreich, Bergbau und Hüttenwesen) aller Bäche, Flüsse, Teiche, Seen und Kanäle be- trägt 18714 da -- 1,29 Proz. der Gesamtfläche des Landes. Mit Ausnahme einiger Bäche, die der Allaine, einem Nebenflüsse des
0% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0486, von Grubenhagen bis Grübling Öffnen
, die vom Berg- mann beim Aufenthalt in der Grube benutzte Lampe ls. Bergbau, Abschnitt Beleuchtung, Bd. 2, S. 762, und Fig. 26). ' ^S. 785d). Grubenmaß, s. Bergwerkseigentum (Bd. 2, Grubenottern
0% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0853, von Harzbahnen bis Harzburg (Flecken) Öffnen
Fabriten für Erdfarben. Etwa ebensoviel Personen, wie Bergbau und Hüttenbetrieb, ernährt Wald- und Feldwirtschaft. Der Iabrikbetrieb be- schäftigt etwa 3 - 4000 Arbeiter; dabei ist aber von den Städten am Harzrande abgesehen. Unter den
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0602, Schottland Öffnen
für 12990 und Austern 281826 Stück für 1241 Pfd. St. Bergbau. Ziemlich reich ist das Land an Mineralien, namentlich die Gebirge Mittelschottlands. Blei mit Silber gemengt findet sich auf dem Scheiderücken zwischen den Grafschaften Dumfries und Lanark
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0872, Serbien (Klima. Bevölkerung. Landwirtschaft u. Bergbau. Industrie u. Handel) Öffnen
870 Serbien (Klima. Bevölkerung. Landwirtschaft u. Bergbau. Industrie u. Handel) während sich oberhalb der Kolubaramündung eine kleine Tiefebene am rechten Saveufer ausbreitet. Die Flüsse gehören sämtlich zum Stromgebiet der Donau. Den westl
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0501, Oberösterreich Öffnen
jährlichem Holzzuwachs, darunter 37 Proz. Bau- und Nutzholz. Die Jagd ergab (1890) 10051 Stück großes, 55453 Stück kleines Haarwild, 65330 Feder- und 3553 Raubwild. Bergbau. Der Bergbau beschäftigte 1894 (ohne die Salinen) 1439 Arbeiter. Gewonnen wurden
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0884, von Eureka bis Farbmesser Öffnen
, ?aux douräou Fabrysche Ventilatoren od. Wetter- räder, Bergbau 727,2, Gebläse 976/.' I?«.06 (franz., Münzw.), Avers Fachlehrersystem, Fachsystem Fachmaschine, Hut 822,1 Fachr Eddin, Arab.Litt. 728,i; Drusen Fä'chsuna, Ernte 808,i
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 1033, von Wolken bis Württemberg Öffnen
Land und Forstwirtschaft, Bergbau. Im I. 1893 kamen auf Acker- und Gartenland 903099, Wiesen 289 244, Weiden und Hutungen 55285, Forsten und Holzungen 599 853 da. Die C'rnte- fläche betrug von Roggen 39 264, Weizen 32041, Gerste 99098
0% Meyers → 2. Band: Atlantis - Blatthornkäf[...] → Hauptstück: Seite 1020, Verzeichnis der Illustrationen im II. Band Öffnen
der Erde. 851 Bierbrauerei, Tafel 912 Birke, Tafel 964 Übersicht der Geschichte der Baukunst am Schluß des Bandes. 481 Baukunst, Tafel I-XII am Schluß des Bandes. 481 Übersicht der Geschichte der Bildhauerkunst am Schluß des Bandes. 935
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 1060, Verzeichnis der Illustrationen im XVII. Band Öffnen
............. 750 Strandbildungen, Tafel............ 777 Thalbildungcn, Tafel............. 783 Ticrgeographische Karten, I -IV: Verbreitung der Säugetiere (12 Kärtchen).......... 795 Wahltreifc und Abgeordnete) . 701
0% Meyers → 1. Band: A - Atlantiden → Hauptstück: Seite 0586, Anhalt (Geschichte) Öffnen
586 Anhalt (Geschichte). Dessau, Köthen, Koswig und Roßlau erhielt. Es entstanden so die Ascherslebensche, die ältere Bernburger und die ältere Zerbster Linie. Die Ascherslebensche Linie erlosch schon 1315 mit Otto II., dem Enkel Heinrichs I
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0435, von Herz bis Hessen Öffnen
superiore ist. Von seinen zahlreichen Werken nennen wir: »Vergleichende Anatomie der niedern Tiere< (russ. 1862); »^naii^i t^iolo Fi^ dßi lidero a Mtrw um.nio« (3. Ausg., Flor. 1879); ^1i lminiaii i QNi'tii'i, i loro zirotettoii 6 1a ti^ioloFia (1874
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0967, von Schnittapparat bis Schwagrin Öffnen
, Schürfstollen, Bergbau 723,1 ! Schürzenzins, Vedemund . > ^ Schuscheng, Sisak -i. «> ^ Schuß (Te'chn.), Weben 447,i ^ ^ Schuß (Fluß), Saint-Imier, Val Schusser, Klicker Schußgarn, Garn 911,i
0% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0181, von Gosen bis Goslar Öffnen
) mit Aussichtsturm. Geschichtliches. G. wird zuerst 979 urkundlich erwähnt; seinen Ursprung verdankt es wahrscheinlich Heinrich I. Der Bergbau wurde unter Otto I. begon- nen und mit solchem Erfolg durch eine frank. Kolonie betrieben, daß die Stadt rafch
0% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0589, von Radkasten bis Radolin Öffnen
3. und 4. Batterie), spätgot. Kirche (15. Jahrh.), Natbaus, Theater, Burg Oberradkersburg des Grafen Wurmbrand, Acker-, Obst- und Weinbau. Radkranz, s. Nad. Radkunstgezcuss, s. Bergbau (Bd. 2, S. 763a). Radlinie, soviel wie Cykloide (s
0% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0943, von Johannesjünger bis Johannisblut Öffnen
Fastenberges und an der Nebenlinie Schwarzenberg-I. (17,3 km) der Sächs. Etaats- bahnen, Sitz emes Amtsgerichts (Landgericht Zwickau), hat (1890) 5124 E., darunter 346 Katho- liken; Post zweiter Klasse, Telegraph, got. Kirche (1872
0% Meyers → 8. Band: Hainleite - Iriartea → Hauptstück: Seite 0935, von Indusienkalk bis Industrie Öffnen
von Rohstoffen ist, um aus ihnen (durch Verbindung, Trennung, Formveränderung) Güter von höherm Wert herzustellen. Die I. in diesem Sinn steht koordiniert neben der Urproduktion (Landwirtschaft, Forstwirtschaft, Fischerei, Jagd, Bergbau und andrer
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 1048, Gesamtregister der Abbildungen in Band I-XVII Öffnen
1044 Gesamtregister der Abbildungen in Band I-XVII Ulmenblüte............ I?Imu8 ogmp68tri8 und Iaovi'8 (Taf. Rüster) Umbellifcrcnfrüchte......... Umlaufgetriebe, '2 Figuren...... Unan (Taf. Zahnlücker)....... Ungarn, Karte
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 1050, Gesamtregister der Abbildungen in Band I-XVII Öffnen
1046 Gesamtregister der Abbildungen in Band I-XVII Wespenbussard (Taf. Eier I, Fig. 40) . Westfalen, Provinz, Karte...... Westindien und Zentralamerita, Karte. . - (Übersichtskarte des Weltverkehrs) . . Westinghouse
0% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0896, von Jenatsch bis Jenbach Öffnen
, Hammerwerk und Stahlfabrik. 12 km süd- lich, 632 m über dem Innthale am Kellerjoch das C'isensteiubergwerk Schwader. Der Bergbau wurde 1773 begonnen (1891: 1309 t Frisch- und 1369 t Gutzroheisen im Werte von 250000 Fl.). - Westlich von I. (610 m
0% Meyers → 9. Band: Irideen - Königsgrün → Hauptstück: Seite 0008, Irland (Fischerei, Bergbau, Industrie, Handel, Nationaleinkommen) Öffnen
Wicklow) hat man zu heben gesucht, doch ohne wesentlichen Erfolg. Die Seefischerei wird 1886 von 27,300 Menschen mit 8972 Booten betrieben. Es fehlt zwar I. nicht an nützlichen Metallen und Steinkohlen, aber der Bergbau ist nur wenig entwickelt. Im J
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0863, von Bossen bis Breithaue Öffnen
859 Bodden - Breithaue Register Bossen, Krabben Vossenwerk, Rustika Bosseyeuse, Bergbau (Bd. 1?) 116,1 Vossow, Vosau I^08vU «1'^.ri'li«, Is, Adam de la Halle Vostockscher Katarrh, Heu^^r Boston (deutsch-austral.Illj ei
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0898, von Hamen bis Hasta Öffnen
Hartert,E. (Reisender), Asien (Bd. 17) Hartfell (Berg), Dumfriesshire l60,2 tzartingau, Blankenburg I) Hartkraut, ^ltsmi8i2 Härtlinge, Pfirsichbaum Hartmachen, Festmachen tzartmachen (bergm.), Bergbau 723,? tzartmann, D. G., Deutfche Lw
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0998, von Witwenblume bis Yarrowschraube Öffnen
, Gewölbe 311,2 Wölchinaen, Boxberg Wolea, Karolinen Wol ed Medineh, Eenaar Wolf (bergm.), Bergbau 723,2 - (Glockenrein), Glocken 438,1 - (Metall), Eisen 414,, Wolf, Ioh. Clnist. (Bibliograph), Jüdische Litt. 300,.' Wolff, Elisabeth
0% Brockhaus → 1. Band: A - Astrabad → Hauptstück: Seite 0602, von Andreas (ungar. Könige und Prinzen) bis Andree (Karl Theod.) Öffnen
600 Andreas (ungar. Könige und Prinzen) - Andree (Karl Theod.) Andreas und S. Veronica (1851); Hinze, Zum altengl. Gedicht A., I (Berl. 1890). Isländ. Bearbeitungen in den Postola Sögur" (Krist. 1874). Der Gedächtnistag des Heiligen fällt
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0235, von Bufao bis Bulgarien Öffnen
; er starb 5. März 1896 in Deidesheim. ^Bukowina. Von der Bevölkerung gehörten 1890: 489522 E. (75,?i Proz.) der Land- und Forst- wirtschaft, 71754 (11,i0 Proz.) dem Bergbau und der Industrie, 46900 (7,25 Proz.) dem Handel und Verkehr, 38409
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 1045, Gesamtregister der Abbildungen in Band I-XVII Öffnen
1041 Gesamtregister der Abbildungen in Band I-XVII Stirnräder............ Stirnzapfen............ Stirnzirpe (Taf. Cikaden, Fig. 2) . . . Stöcke im Gestein (Bergbau). ..... Stockente (Taf. Enten) ........ Stockholm: Stadtplan
0% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0608, von Favaro bis Favor Öffnen
606 Favaro - Favor im 14. Jahrh, politisch bedeutenden Familie Chiara- inonte; Bergbau auf Schwefel, Alaun und Turmalin, Ä'larmorbrüche und Handel mit Südfrüchten. Favaro, Antonio, ital. Mathematiker, geb. 2l. Mai 1847 zu Padua
0% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0533, von Illyrische Halbinsel bis Ilok Öffnen
531 Illyrische Halbinsel - Ilok trieben, in die äußersten Winkel der Halbinsel ge- drängt worden seien. Die Römer kämpften bereits seit dem 3. Jahrh. v. Chr. mit den I.; deren end- liche Unterwerfung gelang erst dem Octavian in den I
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 1041, Gesamtregister der Abbildungen in Band I-XVII Öffnen
1037 Gesamtregister der Abbildungen in Band I-XVII Schlagmaschine (Taf. Spinnmaschinen, 5) - (Deckelverschluß), 2 Figuren .... Schlagwolf (Taf. Spinnmaschinen, Fig. 20) Schlammelcvator (Strahlapparat) . . . Schlammsawration (Taf
0% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0671, von Halden bis Haleb Öffnen
^inoiican ?ni1oIl)Fic^I ^880eiati0ii 1870", überarbeitet in Buchform 1872: "?6nn8>'1vania Dutcn etc."). Er veröffentlichte u. a. "^ooloAical c0nt.i'i1)ntion8" ( 18 12-13), "1^1"n"nt8 ol l^^tin pronunciation" (185)1; neue Aufl. 1873), "^füx68
0% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0256, Freiburg (in der Schweiz) Öffnen
Mün- sters zu F. (Freib. i. Vr. 1820 u. 1825)- ders., Ge- schichte der Stadt und Universität F. (2 Bde., ebd. 1357-59); Bader, Geschichte der Stadt F. (2 Bde., ebd. 1882 - 83); Neumann, F. i. Vr. und seine Umgebung (Zür. 1882); Pfister
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0946, Siebenbürgen Öffnen
einnehmen, auf den Grenzgebirgen aus Nadelholz, im Innern aber größtenteils aus Eichen bestehen, sind von hoher Wichtigkeit. Sie enthalten noch sehr viel Wild, auch Bären, Wölfe, Füchse und Wildschweine. Bergbau und Industrie. Von größter Wichtigkeit
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0380, Elsaß-Lothringen Öffnen
in Einnahme und Ausgabe mit 1406500 M. Litteratur. Clauß, Histor.-topogr. Wörter- buch des E. (Zabern 1895); Trinius, Die Vogesen in Wort und Bild (Karlsr. 1895). ^Elsaß-Lothringen hat (1895) 1640986 (833173 männl., 807 813 weibl.) E., d. i
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0564, von Hertz bis Hessen Öffnen
. Naturerklärung" (ebd. 1875), "Al- bertus Magnus. Beiträge zu seiner Würdigung" lKöln 1880), "Aufsätze und Reden socialpoli't. In- halts" (Freib. i. Vr. 1881), "Zur Beantwortung der Göttinger Iubilä'umsrede. Offener Brief an Pro- fessor Ritschl
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0615, von Ismaîlîa bis Italien Öffnen
613 Ismaîlîa - Italien bestehen und teils prä-, teils postglacial sind. Noch heute dauert auf I. die vulkanische Thätigkeit in großartigstem Maße fort; und alle Eruptionen, von denen in geschichtlicher Zeit etwa hundert bekannt sind, zeichnen
0% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0481, Galizien Öffnen
, 1880: 5958907, 1890: 6607816 (53401 Militärpersonen), d. i. 84 E. auf 1 qkm, und eine Zunahme (1869-80) von 514218 Personen oder 8,5.9 Proz., (1880-90) von 648909 Personen oder 10,79 Proz. Dem Geschlecht nach waren (1890) 3260433 männlich, 3347383
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 1016, Gesamtregister der Abbildungen in Band I-XVII Öffnen
Textfiguren . Gange im Gestein (Bergbau)...... Gangeskrokodil (Taf. Krokodile) .... Gangkreuz I)..... Gänsegeier (Taf. Geier
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0889, von Friedrichshütte bis Galibi Öffnen
. Niederländische Litt. 15^,i ^lM6X tg.rt3.i6U8, Farnhaar Fruytier,Lucas,Niederländ.Litt.15^,i Fruxinium, Freising Fuchs, fliegender, Flederhunde Fuchs (Velagerungsmaschine), Ant werke lWeißstein Fuchsgrube
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 1046, Gesamtregister der Abbildungen in Band I-XVII Öffnen
1042 Gesamtregister der Abbildungen in Band I-XVII Telegraph, Tafcl I u. II....... - (Slromleitnngen), 2 Texlfiguren . . ^'oißi'potoii (Tlif. Devonische Forlnation) Tellereisen (Fangeisen), Fig. 1-3 . . . Tellerofen (Taf
0% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0519, von Iglawa bis Ignatius (der Heilige) Öffnen
-, Industrieschule; Bergbau auf Kupfer und Eisen, Eisenhämmer, Vitriolfabrik, Spießglanz- schmelzhütte, Kupferhammer, Steingut- und Stärke- fabriken, Leinweberei, Kunstmühle und lebhaften Handel. Früher war I. Hauptstadt der Zipser Frei- städte und Sitz
0% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0683, von Irisdruck bis Irkutsk Öffnen
die Katholiken in Großbritannien und Irland durch die Testakte (s. d.) unterworfen waren. Diese Beschränkungen waren namentlich in Irland, wo die Mehrzahl der Bevölkerung katholisch ist, höchst drückend; daher gelang es der I. C. A. leicht
0% Meyers → 10. Band: Königshofen - Luzon → Hauptstück: Seite 0793, von Limburg bis Limburger Chronik Öffnen
, mit dem Grab König Konrads I.), ein Priesterseminar, ein Realprogymnasium, ein Landgericht, eine Handelskammer, eine Reichsbanknebenstelle, eine Zentraleisenbahnwerkstätte, Maschinenfabrikation, Druckereien, bedeutende Töpferei, Bergbau auf Eisen
0% Brockhaus → 2. Band: Astrachan - Bilk → Hauptstück: Seite 0558, Bayern (Bevölkerung. Sprachen und Volksstämme) Öffnen
.), an Gußwaren aus Erzen und Roheisen 49820 t (9256042 M.), an Stabeisen 49909 t (5933646 M.), an Schwarzblech 1482 t (231064 M.), an Eisendraht 308 t (32845 M.), an Stahl 60824 t (6580296 M.). Die Gesamtproduktion des Bergbaues, mit Ausschluß
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0855, von Dechamps (Victor) bis Dechend Öffnen
Aus- wärtigen, welcken Posten er bis zum Sieg der Libe- ralen (Aug. 1847) behauptete. Vor seinem Rücktritt ' wurde er von den Bürgern Charlerois in die Kam- mer gewählt, und behauptete sich bis 1864 auf der , Seite der lach. Opposition mit Ausnahme der I
0% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0999, von Gewürzpflanzen bis Gezeiten Öffnen
ihrer Öffnung mit den Stielen vom Baume abnimmt und hierauf an der Sonne troct- net. Handelssorten sind Amboina, Penang- und Sansibarnelken. Letztere beherrschen gegenwärtig ziemlich ausschließlich i/en Markt. Die Ernte San- sibars betrug 1890
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0867, von Midoline bis Mieroslawski Öffnen
865 Midoline - Mieroslawski mcntlich auch Steinkohlen bei Dalkeith (s. d.). Die Einwohner ziehen ihrcir Unterhalt hauptsächlich ans der Versorgung der Hauptstadt mit den Erzeugnissen der Landwirtschaft, des Bergbaues und der Fischerei. M
0% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0650, von Rauris bis Rautengrube Öffnen
648 Rauris - Rautengrube wohnend. Unter ihren vielen Städten sind in der röm. Kaiserzeit besonders wichtig ^i^Mai-i". (bei Colmar oder Nenbreisach) und Ilauric^, letzteres durch den Nömer Munatius Plancus 44-43 v. Chr. gegründet, später
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0156, Sachsen-Altenburg Öffnen
und vielfach dürftigen, im öst- lichen einen wellenförnngcn, meist fruchtbaren Boden. Bevölkerung. S. hatte 1885: 161400, 1890: 170864 M010 männl., 87 854 weibl.) E., d. i. 129 E. auf 1 hkm, darunter 2091 Katholiken und 45 Israelitcn
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0689, von Schwebend bis Schwedel Öffnen
, und die in entsprechenden Abständen voneinander stehenden Pfähle Schwebepfähle. Schwebend bezeichnet im Bergbau: weniger als 15° fallend; schwebende Strecke, ein Überbauen im Flöz, zu Bremsbergen und Rollen verwendbar. Schwebende Betonung
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0287, von Dalip Singh bis Dammerkirch Öffnen
- den europ. Mächte unterliegt gegenwärtig diplomat. Verhandlungen. - Vgl. Nicolas, I^expLäition cw Daliom67 en 1890 (Par. 1893); E. Aublet, I.a guerre iln Üaliom^ 1888-93 ä'iipr^g 163 äocu- M6nt3 oliici6i3 (2 Tle., ebd. 1894-95); ders., I.a
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0313, Deutschland und Deutsches Reich Öffnen
, von getrockneten, gesalzenen und sonstwie zuberei- teten 5,3, von Heringen 30,6, die Gesamtausfuhr 8,4 Mill. M. Bergbau und Hüttenwesen. Im Bergbau (ohne Luxemburg) waren 1895 in 1523 Hauptbe- trieben, 221 Nebenbetrieben mit und in 213 Haupt
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0810, von Oberceremonienmeister bis Oberösterreich Öffnen
. . . Ingolstadt . . Landsberg . . . Laufen .... Miesbach . . . Mühldorf . . . München I . . München II . . Pfasfcnhofen . . Nosenheim. . Schongau . . . Schrobenhausen Tölz..... Traunstein. . . Wasserburg , . Weilheim . . 9 750
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0816, von Ohio bis Oldenburg Öffnen
.), 0,5 Mill. Vushel Roggen, 0,8 Mill. Vushel Gerste, 10 Mill. Bushel Kartoffeln (7 Mill. Doll.),' 3,3 Mill. t Heu (33 Mill. Doll.) und 18 Mill. Pfd. Tabak. Die Weinproduktion von 1890 wurde auf 1,9 Mill. Gallonen angegeben. Der Bergbau lieferte
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0908, von Sallbach bis San Francisco Öffnen
Strob, 3923 Kartoffeln, 1836 Futterrüben, 8705 Kraut, 97 Flachsfamen und 111 Flachsbast, 10558t Klee heu und 210743 t Grasheil. Bergbau. Im I. 1894 wurden gewonnen 84 t Golderz, 5885 Kupfererz, 7278 Eifenerz im Werte von 235542 Fl., ferner