Schnellsuche:
Info: Zur Zeit wird der Volltextindex aktualisiert. Sie erhalten daher bei Suchen nicht die volle Anzahl an Treffern. Die Aktualisierung dauert typischerweise wenige Minuten.

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach Kochsalz hat nach 0 Millisekunden 530 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.

Rang Fundstelle
100% Mercks → Hauptstück → Warenbeschreibung: Seite 0278, Kochsalz Öffnen
278 Kochsalz - Kochsalz rühren bis zur Trockne abdampft. Man tödet und trocknet sie ferner in besonders dazu eingerichteten Öfen oder durch Aussetzen in die heiße Sonne, wobei sie ihre natürliche weiße Rückenbestäubung behalten und daher
99% Mercks → Hauptstück → Warenbeschreibung: Seite 0279, Kochsalz Öffnen
279 Kochsalz - Kochsalz oder bei günstiger Gelegenheit auch gleich in ein flaches Felsufer eingehauen sind. Diese Verdunstungsbecken sind durch Dämme in größere und kleinere Stücke gartenbeetähnlich abgeteilt, die alle unter sich in Verbindung
62% Mercks → Hauptstück → Warenbeschreibung: Seite 0280, von Kochsalz bis Kockelskörner Öffnen
280 Kochsalz - Kockelskörner besteht in Schwäbisch Hall, das seine Soole aus dem 3 Stunden entfernten Wilhelmsglück zugeleitet erhält. Die Erschöpfung der Steinsalzlager durch Bohrlöcher betreibt man unter andern bei Salzungen, Arnstadt
22% Meyers → 9. Band: Irideen - Königsgrün → Hauptstück: Seite 0910, von Kochmaschinen bis Kodizill Öffnen
. climacteres tres" (Krakau 1698), hat K. hinterlassen. Seine Biographie schrieb Rzazewski (poln., Warsch. 1871). Kochpunkt, s. Sieden. Kochsalz, s. Salz. Kochsalzquellen, s. Mineralwasser. ^[richtig: Mineralwässer.] Kochsalzsäure, s. v. w
12% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0195, China (Pflanzenwelt. Tierwelt) Öffnen
zu siedende Kochsalz . Aus vielen dieser Bohrlöcher entströmt zugleich brennendes Gas. Diese werden Ho-tsing, d. h. Feuerbrunnen genannt. Das entzündbare Gas, welches durch Bambusröhren geleitet wird, dient namentlich zum
11% Mercks → Hauptstück → Register: Seite 0029, von Kings bis Koriander Öffnen
. Graupen . Kochsalz , vgl. Natrium . Kochsalz , s. Seife (517), Soda u
0% Drogisten → Zweiter Theil → Zubereitungen: Seite 0011, von Schwefel-Seifenbad bis Ceratum labiale rubrum Öffnen
720,0 Chlorlithium 1,5 Kochsalz 140,0 Bromnatrium 8,5 Magnesiumsulfat 70,0 Sulzer Mutterlaugensalz. Kochsalz 938,0 Chlormagnesium 25,0 Chlorcalcium, geschmolz. 5,5 Bromnatrium 6,5 Gyps, gefällter 25,0 Unnaer Mutterlaugensalz. Kochsalz
0% Drogisten → Zweiter Theil → Zubereitungen: Seite 0326, Flammenschutzmittel Öffnen
von Wittstein. Salpeter 590,0 Schwefel 360,0 Kohle 40,0 Eisenoxyd 10,0 Löschgranaten von Harden. Jede Granate enthält 550,0 Flüssigkeit; diese ist zusammengesetzt aus Kochsalz 200,0 Chlorammonium 90,0 Wasser 710,0. Löschgranaten von Hayward
0% Drogisten → Zweiter Theil → Zubereitungen: Seite 0032, Thierheilmittel Öffnen
Morgens auf dem ersten Futter ein bis zwei Handvoll; den Kühen auch mehrere Tage vor und nach dem Kalben, wobei man täglich eine Handvoll Viehsalz oder auch gewöhnliches Kochsalz in dem Saufwasser löst. Fresspulver. 1. Für Pferde, Rindvieh
0% Drogisten → Zweiter Theil → Zubereitungen: Seite 0010, Medizinische Zubereitungen Öffnen
verwendeten Salze brauchen nicht chemisch rein zu sein. Die Badesalze werden entweder für sich abgegeben oder in 2-3 Theilen Wasser gelöst als Mutterlaugen. Friedrichshaller Mutterlaugensalz. Kochsalz 377,0 Bromnatrium 3,0 Chlorcalcium 50,0
0% Drogisten → Zweiter Theil → Zubereitungen: Seite 0327, Desinfektionsmittel Öffnen
321 Desinfektionsmittel. Natron, unterschwefligsaur. 30,0 Wasserglas 50,0 Wasser 800,0 unter fortwährendem Umrühren gegossen. Zum Löschen von Zimmerfeuern. Salmiak 100,0 Kochsalz 200,0 Wasser 700,0. Mit dieser Lösung werden
0% Drogisten → Erster Theil → Chemikalien unorganischen Urspru[...]: Seite 0491, Chemikalien unorganischen Ursprungs Öffnen
. Nátrium chlorátum, N. muriáticum. Natriumchlorid, Chlornatrium, Kochsalz. NaCl. Das Chlornatrium kommt im Handel in den verschiedensten Formen vor, je nach seiner Herstellung und den Zwecken seiner Anwendung. Es findet sich in der Natur
0% Drogisten → Erster Theil → Chemikalien unorganischen Urspru[...]: Seite 0492, Chemikalien unorganischen Ursprungs Öffnen
, der zuweilen auch in den Drogenhandlungen als "Leckstein" für das Vieh gefordert wird. Seesalz, Sal marinum, ist ein sehr unreines, grosswürfelig krystallisirtes Kochsalz, wie es durch freiwilliges Verdunstenlassen des Meerwassers an den Küsten wärmerer
0% Drogisten → Zweiter Theil → Zubereitungen: Seite 0034, Thierheilmittel Öffnen
28 Thierheilmittel. Restitutionsfluid gegen Lähmung d. Pferde. 1. Graditzer. Kampher 5,0 Aether 8,0 Spanisch Pfeffertinktur 24,0 Salmiakgeist 50,0 Spiritus 134,0 Kochsalz 40,0 Wasser 740,0 2. N. Dieterich. Spanisch Pfeffertinktur
0% Drogisten → Zweiter Theil → Zubereitungen: Seite 0047, von Estragon-Dragonessig bis Curry-powder Öffnen
französischen Tafelsenf den eigenthümlichen Geschmack verleihen. Weinmostrich. (Ind.-Bl.) Senfmehl, gelbes 650,0 Senfmehl, schwarzes 350,0 Weinessig 250,0 Kochsalz 80,0 Weisswein oder Most. 250,0 Wasser 500,0 Senfmehl und Kochsalz werden zuerst
0% Mercks → Hauptstück → Warenbeschreibung: Seite 0537, Soda Öffnen
Erfindung, die S. auf chemischem Wege aus Kochsalz herzustellen, hervorgetreten war. In Marseille, wo schon vorher die Pflanzensoda in großem Maßstabe auf Seife verarbeitet wurde, entwickelte sich nun auch die Sodafabrikation zuers ^[richtig: zuerst
0% Drogisten → Zweiter Theil → Zubereitungen: Seite 0333, von Butterfarbe bis Labessenz Öffnen
Magen sind fein zu zerschneiden oder noch besser mit einer kleinen Fleischhackmaschine möglichst zu zerkleinern, 30,0 dieser zerkleinerten Labmagen sind mit einer Auflösung von 50,0 Kochsalz in einem Liter Wasser zu mischen und unter öfterem Umrühren an
0% Drogisten → Erster Theil → Einleitung: Seite 0055, Einleitung Öffnen
, eine Waare ihrer Natur berauben, im engeren Sinne zum Genuss untauglich machen (denaturirter Spiritus, denaturirtes Kochsalz). Kandiren (vom Worte Kandis abgeleitet) heisst Ueberzuckern, in Zucker soweit einsieden, dass die Waare mit Zucker
0% Drogisten → Erster Theil → Chemikalien unorganischen Urspru[...]: Seite 0500, Chemikalien unorganischen Ursprungs Öffnen
ausfindig zu machen, bei welchem die Soda direkt aus dem Kochsalz bereitet wurde. Dieses Verfahren ist noch heute, namentlich in England, im Gebrauch. Es zerfällt in drei Theile. Zuerst wird das Chlornatrium (Kochsalz) durch Erhitzen mit Schwefelsäure
0% Drogisten → Erster Theil → Farbwaaren: Seite 0706, B. Farben für Malerei und Druckerei Öffnen
, es durch nochmaliges Glühen mit einigen Prozenten Kochsalz feuriger und reiner von Farbe herzustellen. Durch die verschiedenen Hitzegrade und durch die Dauer des Glühens ist man im Stande, den Ton nach Belieben zu modifiziren. Der Zusatz von Kochsalz beim
0% Drogisten → Zweiter Theil → Zubereitungen: Seite 0009, von Verdünnte Salzsäure bis Schwefel-Kohlensäure-Bad Öffnen
3 Verdünnte Salzsäure - Schwefel-Kohlensäure-Bad. Fichtennadel-Bad. Fichtennadelextrakt 250,0 Fichtennadelöl 2,0 Spiritus 50,0 Jod-Bad. 1. Kochsalz 500, 0 2. Jod 5,0 - Jodkalium 10,0 gelöst in 40,0 Wasser. Jod-Bäder dürfen nicht
0% Drogisten → Zweiter Theil → Zubereitungen: Seite 0031, von Salicyl-Cold Cream bis Holländisches Milchpulver Öffnen
Kochsalz 150,0 Natriumbicarbonat 150,0 Fenchel, geplv. 200,0 Anis, geplv. 200,0 3 Mal täglich einen gehäuften Esslöffel voll. Milchpulver, holländisches, n. Hager. Salpeter 30,0 Alaun 30,0 Schwefelblumen 30,0 Kreide 30,0 Bolus, weisser 60,0
0% Drogisten → Zweiter Theil → Zubereitungen: Seite 0313, von Versilberung von Glas bis Versilberungspulver Öffnen
gerieben. Sie darf nicht zu lange aufbewahrt werden. Versilberungspulver. Für Messing, Kupfer und schadhaft gewordene plattirte Gegenstände. Chlorsilber 10,0 Weinstein 65,0 Kochsalz 30,0. Oder: Chlorsilber 10,0 Kochsalz 10,0 Kreide 10,0
0% Meyers → 14. Band: Rüböl - Sodawasser → Hauptstück: Seite 0239, Salz (Gewinnung des Seesalzes; Bedeutung für den Organismus etc.) Öffnen
239 Salz (Gewinnung des Seesalzes; Bedeutung für den Organismus etc.). In den wärmern Klimaten wird an den Küsten des Meers in sogen. Meersalinen oder Salzgärten eine bedeutende Menge von Kochsalz (Seesalz, Bay- oder Boysalz) aus Meerwasser
0% Mercks → Hauptstück → Warenbeschreibung: Seite 0483, von Salpetersaures Eisenoxyd bis Salzsäure Öffnen
Mk. für 100 kg, das chemischreine, geschmolzene und in Stängelchen gegossene zu 5 Mk. pro kg. - Zollfrei. Salz. Hierunter versteht man im engern Sinne das Kochsalz, worauf verwiesen wird. Unter S. im allgemeinen chemischen Sinne werden diejenigen
0% Mercks → Hauptstück → Warenbeschreibung: Seite 0531, Silber Öffnen
531 Silber - Silber erhält aber nur ¾ davon zurück; das übrige geht als lösliches Chlorquecksilber im Wasser fort. In Europa wurde das Amalgamierverfahren bedeutend verbessert, namentlich in Freiberg. Die Erze werden dabei mit Kochsalz
0% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0298, Ernährung Öffnen
, wie sie das Stützgerüst des Körpers erfordert. Das Eisen ist unentbehrlich zur Bildung des Blutfarbstoffs (s. d.). Das Kochsalz, vorhanden in allen Körperflüssigkeiten, spielt eine vielseitige wichtige Rolle, indem es die Quellungszustände der Zellen erhält
0% Drogisten → Zweiter Theil → Zubereitungen: Seite 0331, von Magdeburger Konservesalz bis Wickersheimer'sche Flüssigkeit Öffnen
. Alaun 100,0 Kochsalz 25,0 Salpeter 12,0 Pottasche 60,0 Arsenige Säure 10,0 Wasser 3000,0 Werden durch Kochen gelöst und nach dem Erkalten filtrirt. Auf 10 Liter dieser Lösung setzt man dann hinzu Glycerin 4 Liter. Methylalkohol 1 Liter
0% Drogisten → Zweiter Theil → Zubereitungen: Seite 0352, Kitte und Klebmittel Öffnen
346 Kitte und Klebmittel. Kitt für eiserne Oefen. Braunsteinpulver 10,0 Lehm, trockener 450 Eisenfeile 20,0 Borax 20,0 Kochsalz 5,0. Das Gemisch wird mit so viel Wasser angerührt, dass ein steifer Teig entsteht, womit die Fugen und Risse
0% Drogisten → Erster Theil → Droguen: Seite 0336, Flüssige und feste Fette Öffnen
. Ist Baumwollsamenöl vorhanden, so färbt es sich je nach der Menge gelb, graugrün oder braun; sind schleimige Substanzen beigemengt, so wird die Silberlösung ebenfalls reduzirt und ist Kochsalz zugemischt, so entsteht der käsige Niederschlag von Chlorsilber
0% Drogisten → Erster Theil → Chemikalien unorganischen Urspru[...]: Seite 0420, Chemikalien unorganischen Ursprungs Öffnen
. Salinische- oder Soolquellen heissen die, bei welchen das Kochsalz (Natriumchlorid) einen wesentlichen Bestandtheil ausmacht; z. B. Wiesbadener, Kissinger u. a. m. Die eigentlichen Soolquellen, d. h. Quellen mit sehr hohem Kochsalzgehalt, werden weniger
0% Meyers → 5. Band: Distanzgeschäft - Faidh[...] → Hauptstück: Seite 0619, von Endokarp bis Endosperm Öffnen
mit Blase bespannt ist und eine abgewogene Menge Kochsalz enthält, mit dem verschlossenen Ende in Wasser, so tritt allmählich etwas Wasser ein, löst das Kochsalz, und nun beginnt die Endosmose und Exosmose, d. h. es tritt beständig Wasser ein
0% Meyers → 8. Band: Hainleite - Iriartea → Hauptstück: Seite 0168, Harn (normale Bestandteile etc.) Öffnen
des Harns ist das Kochsalz von besonderm Interesse. Das Blut enthält das Kochsalz in einer Konzentration, in der es befähigt ist, die Form der Gewebe zu erhalten. Dieser Konzentrationsgrad beträgt 0,6 Proz.; Lösungen stärkerer Konzentration bewirken
0% Meyers → 5. Band: Distanzgeschäft - Faidh[...] → Hauptstück: Seite 0390, von Einreiten bis Einsamkeit Öffnen
, Das Salz zerfließt allmählich zu Lake, welche das Fleisch vollständig bedecken muß. Die westfälischen Schinken werden in offenen hölzernen Mulden gepökelt und mit sehr grobkörnigem Kochsalz eingerieben, bis die Salzlake sie ganz und gar bedeckt. Beim
0% Meyers → 6. Band: Faidit - Gehilfe → Hauptstück: Seite 1021, Geheimmittel Öffnen
1021 Geheimmittel. Barellas Magenpulver, ein sehr unsachgemäß zusammengesetztes Gemisch von sodahaltigem, doppeltkohlensaurem Natron und ca. 5 Proz. Pepsin; 100 g 1,50 Mk. Barterzeugungstinktur von Roger, Franzbranntwein 150, Kochsalz 10
0% Meyers → 14. Band: Rüböl - Sodawasser → Hauptstück: Seite 0734, Schwefelsäuresalze Öffnen
Bitterwässern (Friedrichshall) und im Meerwasser; mit schwefelsaurem Kalk findet es sich als Glauberit und mit schwefelsaurer Magnesia als Löweit. Es wird in großen Mengen dargestellt, indem man Kochsalz (Chlornatrium) mit Schwefelsäure
0% Meyers → 14. Band: Rüböl - Sodawasser → Hauptstück: Seite 1047, von Socius bis Soda Öffnen
wird S. gewonnen. Alle genannten Quellen sind von geringem Belang gegenüber der Darstellung von S. aus Kochsalz (Chlornatrium), welche außerordentlich große Dimensionen angenommen hat. Zur Umwandlung von Kochsalz in S. sind sehr viele Methoden
0% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0580, von Konserven bis Konservierungsmittel Öffnen
gebunden an Natron. Berlinit, enthält 7,4 Proz. Kochsalz, 9,8 Proz. Bor- sänre, 45,7 Proz. Borax u. s. w.; Berlinit (zum Pökeln) enthält 45,9 Proz. Kochsalz, 32,2 Proz. Salpeter, 19,1 Proz. Borsäure n. s. w. China-Erhaltungspnlvcr, enthält 25
0% Meyers → 9. Band: Irideen - Königsgrün → Hauptstück: Seite 0412, von Kalottisten bis Kalte Nadelarbeiten Öffnen
° b) Mit Schnee oder fein gestoßenem Eis 3 kristallisiertes Chlorcalcium, 2 Schnee von 0° auf -45° 1 kristallisiertes Chlorcalcium, 2 Schnee von 0° auf -42½° 3 Kochsalz, 2 Schnee von 0° auf -17° Eis oder Schnee und stärkster Alkohol von 0° auf -30
0% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0953, von Eisling bis Eismaschinen Öffnen
Natriumsulfat 8 -10 -18 Salzsäure 5 Chlornatrium (Kochsalz) 1 0 -18 Schnee 1 Ammoniumnitrat 1 +10 -16 Wasser 1 Chlornatrium 1 0 -17,7 Schnee 3 Verdünnte Schwefelsäure 1 -5 -41 Schnee 1 Chlorcalcium 3 0 -33 Schnee 2
0% Mercks → Hauptstück → Warenbeschreibung: Seite 0082, von Chlorjod bis Chlormagnesium Öffnen
); diese dem Chlornatrium oder Kochsalz in vieler Beziehung sehr ähnliche Verbindung, aus Chlor und Kaliummetall bestehend, findet sich in der Natur zuweilen rein als Sylvin , in viel größeren Mengen aber
0% Mercks → Hauptstück → Warenbeschreibung: Seite 0164, von Glaswolle bis Glimmer Öffnen
, zuweilen auch doppelschwefelsaures Natron (Natriumbisulfat) und wird unter dem Namen Weinstein Surrogat von den Färbern als Beize benutzt. - Die größten Mengen von G. werden dagegen jetzt bei der Fabrikation von Soda aus Kochsalz, bei welcher dieses
0% Mercks → Hauptstück → Warenbeschreibung: Seite 0375, von Natrium bis Nelkenwurzel Öffnen
von Metallen und in der Chemie Anwendung. In chemischen Laboratorien wird das Natrium überhaupt als energisches Reduktions- und Zersetzungsmittel bei vielen Gelegenheiten gebraucht. Von den zahlreichen Natriumverbindungen sind das Kochsalz (Chlornatrium
0% Meyers → 10. Band: Königshofen - Luzon → Hauptstück: Seite 0610, Leder (Weißgerberei, Mineralgerberei) Öffnen
eine weiße Schwellbeize passiert haben, bringt man sie in die Gerberbrühe. Letztere besteht aus 0,75 kg Alaun (auch schwefelsaure oder essigsaure Thonerde), 0,30 kg Kochsalz und 22,5 Lit. Wasser, und man zieht die Felle ein- oder zweimal hindurch, um sie dann
0% Meyers → 14. Band: Rüböl - Sodawasser → Hauptstück: Seite 0238, Salz (Salinen oder Salzsiedewerke) Öffnen
grobkörniges S. Dieses besteht zum großen Teil aus hohlen vierseitigen Pyramiden mit treppenförmigen Wänden, die aus einzelnen Würfeln zusammengesetzt sind (Textfig. 1). Da das Kochsalz in manchen Gegenden von den Konsumenten in solcher Form verlangt
0% Meyers → 14. Band: Rüböl - Sodawasser → Hauptstück: Seite 0830, Seife (Fabrikation) Öffnen
, hygroskopisch (Schmierseifen), während die Natronseifen (Sodaseifen) hart, fest, luftbeständig sind. Wenn man die Lösung einer Kaliseife mit Kochsalz (Chlornatrium) behandelt, so entstehen Natronseife und Chlorkalium. Man benutzt zur Seifenbereitung Talg
0% Meyers → 16. Band: Uralsk - Zz → Hauptstück: Seite 0159, von Versicherungsamt bis Versöhnung Öffnen
, Quecksilberchlorid, Salmiak und Kochsalz, spült mit Wasser, trocknet und erhitzt. Fester und dauerhafter wird die Versilberung, wenn man das Metall mit schwacher Kochsalzlösung befeuchtet, mit einer Mischung aus 1 Teil Silberpulver, 1 Teil Chlorsilber
0% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0894, von Fleischleguminose bis Fleischmilchsäure Öffnen
Orte trocknen läßt, sie wieder bestreicht u. s. f. Statt Holzessig dient zur Schnellräucherung auch eine mit Kochsalz versetzte Abkochung von Glanzruß, der sich in den Kaminen von Holzfeuerungen absetzt. Die durch Schnellräucherung entstandenen
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0236, von Salza bis Salzach Öffnen
234 Salza - Salzach naturgesetzlicher Vollzug an die Mitwirkung des S. als Nahrungsmittel geknüpft ist. Ein Mensch von 75 kg Gewicht enthält 0,5 kg Kochsalz und braucht jährlich 7,75 kg davon. Andererseits dient es der Industrie als Rohstoff
0% Drogisten → Erster Theil → Droguen: Seite 0184, Fructus. Früchte Öffnen
halber, mit Mehl verbacken werden; auch ist gewöhnlich Kochsalz zugesetzt. Fructus (Semen) cardamómi. Kardamomen. Elettária und Amómum-Arten. Scitaminéae. Ostindien, China, Madagascar etc. Es sind die getrockneten Fruchtkapseln verschiedener
0% Drogisten → Erster Theil → Droguen: Seite 0274, Olea äthérea, ätherische Oele Öffnen
gelindem Feuer ausgelassen und dann noch einem besonderen Reinigungsprozess durch Kochen mit etwas Alaun, Kochsalz und ein wenig schwacher Lauge unterworfen werden. Ob hierzu Mazeration, d. h. ein Ausziehen bei gewöhnlicher Temperatur, oder Infusion
0% Drogisten → Erster Theil → Chemikalien unorganischen Urspru[...]: Seite 0432, Chemikalien unorganischen Ursprungs Öffnen
kaum bewältigen kann. Sie entsteht aus der Zersetzung von Chlornatrium (Kochsalz ©der Steinsalz) mittelst Schwefelsäure oder durch schweflige Säure und gleichzeitiger Zuführung atmosphärischer Luft und Feuchtigkeit. Die Umsetzung geschieht in grossen
0% Drogisten → Zweiter Theil → Zubereitungen: Seite 0048, Genussmittel Öffnen
. Ingwer 20 Th. Muskatnuss 20 Th. Cayennepfeffer 10 Th. Alles fein gepulvert und gut gemischt. Cayennepfeffer. Pfeffer spanischer 900,0 Kochsalz 100,0 Beide Pulver werden, gut getrocknet, gemischt und am besten in verkorkten Flaschen abgegeben
0% Drogisten → Zweiter Theil → Zubereitungen: Seite 0132, Kosmetika Öffnen
. Kochsalz und 3 Th. rohem Natriumcarbonat in 80 Th. Wasser zugefügt, und die ganze Masse unter Umrühren weiter erhitzt, bis sich die Seife vollständig abgeschieden hat. Die erkaltete, von der Mutterlauge getrennte Seife wird mehrmals mit geringen
0% Drogisten → Zweiter Theil → Zubereitungen: Seite 0330, Konservirungsmittel Öffnen
angeführten, so wenig, dass man annehmen muss, das Präparat sei mittlerweile vereinfacht. Die vom Kaiserlichen Gesundheitsamt veröffentlichte Analyse entspricht einer Mischung von gleichen Theilen Kochsalz und krystallisirter Borsäure. Präservirungssalz
0% Drogisten → Zweiter Theil → Zubereitungen: Seite 0332, Präparate für die Milchwirthschaft Öffnen
mit der gleichen Menge Kochsalz. Auch hierbei kann natürlich gefärbt werden. Auf 1 Liter Rahm rechnet man 2-3,0 Natriumbicarbonat, welche unmittelbar vor dem Buttern zugesetzt werden. Ein gleiches Quantum rechnet man auch für das Kaliumbitartarat.
0% Drogisten → Zweiter Theil → Zubereitungen: Seite 0362, Ungeziefermittel Öffnen
finden, Eisenvitriol oder zerfallenen gebrannten Kalk oder Kochsalz. Im Garten sprengt man mit einer Auflösung von Glanzruss oder streut, wo dies angängig, die oben genannten Pulver. Mittel gegen Ameisen. Die Vertilgung der Ameisen in Gärten
0% Drogisten → Zweiter Theil → Zubereitungen: Seite 0382, Verschiedenes Öffnen
376 Verschiedenes. 3. n. Hager. In 100 Th. rohem Holzessig werden 5 Th. Kupfervitriol gelöst und damit gepinselt. 4. n. Dieterich. Kochsalz 950,0 Borsäure 50,0 Das Gemisch wird in 5 Liter kochendem Wasser gelöst und damit die vom
0% Drogisten → Zweiter Theil → Zubereitungen: Seite 0383, Verschiedenes Öffnen
Salzsäure 390,0 Herabsetzung der Temperatur ca. 25-30°. Steht Schnee zur Verfügung, so kann man noch tiefere Herabsetzung der Temperatur erreichen. 1. Schnee 500,0 Kochsalz 500,0 Herabsetzung bis -14°. 2. Schnee 400,0 Chlorcalcium cryst
0% Brockhaus → 1. Band: A - Astrabad → Hauptstück: Seite 0314, von Alaun (gebrannter) bis Alaun (konzentrierter) Öffnen
. Eine Lösung von A. und Kochsalz macht die geschwellten Häute weißgar. (S. Lederfabrikation B.) Ein Gemisch von A., Kochsalz und Salpeter dient wegen des bei der gegenseitigen Zersetzung der Salze entstehenden Königswassers zum Ansieden von geringwertigen
0% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0131, Deutschland und Deutsches Reich (Bergbau, Salinen- und Hüttenwesen) Öffnen
Kochsalz (Chlornatrium) 460 465 461 480 484 496 492 493 503 505 Chlorkalium 148 116 107 114 128 143 134 137 129 124 Chlormagnesium 12 12 12 13 13 17 17 15 16 14 Schwefelsaure Alkalien: a. Glaubersalz 48 57 61 64 54 52 69 69 80 74 b. Schwefelsaures Kali 19
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0830, von Methyläther bis Metis Öffnen
durch Erhitzen eines Gemenges von Holzgeist, Kochsalz und Schwefelsäure, ist ein farbloses, ätherisch riechendes, in Alkohol, Äther und Chloroform lösliches Gas, welches als lokales Anästhetikum gegen Neuralgien angewendet wird. Eine Lösung von M
0% Mercks → Hauptstück → Warenbeschreibung: Seite 0441, Pottasche Öffnen
im Wege der doppelten Zersetzung des ersteren Salzes mit Chlorkalium, wobei sich salpetersaures Kali und Chlornatrium (Kochsalz) bilden. Die Darstellung von P. ihrerseits geht ungefähr in derselben Weise vor sich wie die der Soda aus Kochsalz. Bietet
0% Mercks → Hauptstück → Warenbeschreibung: Seite 0448, von Quecksilber bis Quercitronrinde Öffnen
von schwefelsaurem Quecksilberoxyd und Kochsalz trocken erhitzt. Durch die hierbei stattfindende chemische Umsetzung bilden sich Glaubersalz als Rückstand und Sublimat, das als noch unter seinem Schmelzpunkte flüchtig in weißen Dämpfen sublimiert
0% Kochschule → 13. Juni 1903 - 22. Okt. 1905 → 3. Januar 1904: Seite 0212, von Unknown bis Unknown Öffnen
212 Vermischtes. Trübes Salatöl wird gereinigt durch Beimischung von Kochsalz, etwa einen Teelöffel voll in ein Saladier. Das Salz saugt die Unreinigkeit des Oeles in sich auf und macht es hell und klar. Kosmetik. Unreiner Teint. Ein
0% Kochschule → 13. Juni 1903 - 22. Okt. 1905 → 6. Februar 1904: Seite 0386, von Unknown bis Unknown Öffnen
und für sich schon genügend Nährsalze, andere dagegen zu wenig, wie die Kartoffeln, welche daher nur mit einer genügenden Zugabe von Kochsalz genossen werden können, um schmackhaft zu sein. Das Fleisch ist an und für sich salzreich, beim Kochen geht
0% Kochschule → 13. Juni 1903 - 22. Okt. 1905 → 6. Februar 1904: Seite 0698, von Unknown bis Unknown Öffnen
kommen namentlich Speichel im Mundraunt und Magensaft in dem Magenfack in Betracht. Zu den Ge-würzeu werden auch die zwei als Speisenzusätze so häufig verwendeten Küchen- und Tischartikel Eisig und Kochsalz gerechnet. Etwa 6O/0 des menschlichen Leibes
0% Drogisten → Erster Theil → Einleitung: Seite 0053, Einleitung Öffnen
Manipulationen in der ursprünglichen Zusammensetzung wieder gewinnen. Aus einer Auflösung von Kochsalz in Wasser können wir ersteres durch Abdampfen, aus einer Lösung von Kohlensäure in Wasser die Kohlensäure durch einfache Erwärmung wieder gewinnen
0% Drogisten → Erster Theil → Droguen: Seite 0265, Olea äthérea, ätherische Oele Öffnen
auf diese Weise gewonnen. In einzelnen Fällen, bei schwer flüchtigen Oelen, setzt man dem Wasser, mit welchem das Rohmaterial in der Destillirblase gemischt ist, Kochsalz hinzu, um den Siedepunkt zu erhöhen.
0% Drogisten → Erster Theil → Droguen: Seite 0297, Olea äthérea, ätherische Oele Öffnen
° siedet, fast unlöslich in Wasser, dagegen in jedem Verhältniss mischbar mit Weingeist und fetten Oelen ist. In einer Kältemischung von Eis und Kochsalz erstarrt es vollständig zu langen Krystallnadeln, deren Schmelzpunkt bei -1° liegt. Das Eucalyptol
0% Drogisten → Erster Theil → Droguen: Seite 0322, Flüssige und feste Fette Öffnen
in den Fetten enthaltenen Säuren aufzufassen. Scheidet man die gebildeten Seifen durch Kochsalz aus ihren Lösungen aus, so findet sich in der wässerigen Flüssigkeit, neben überschüssigen Salzen, ein eigenthümlicher Körper, den man früher Oelsüss
0% Drogisten → Erster Theil → Chemikalien unorganischen Urspru[...]: Seite 0502, Chemikalien unorganischen Ursprungs Öffnen
machen, und es scheint fast, dass ihm, wegen seiner Einfachheit, die Zukunft gehört. Sie beruht auf der Erfahrung, dass, wenn man konzentrirte Lösungen von Kochsalz mit Ammonbicarbonat zusammenbringt, eine Umsetzung stattfindet; es entsteht leicht
0% Drogisten → Erster Theil → Chemikalien unorganischen Urspru[...]: Seite 0576, Chemikalien unorganischen Ursprungs Öffnen
Chlorsilber mit 65 Th. Weinstein und 30 Th. Kochsalz. Das Pulver wird mit Wasser zu einem Brei angerührt und die Gegenstände damit abgerieben, oder man lässt den Brei darauf antrocknen und putzt mit Kreide nach. Um aus Chlorsilber das Silber metallisch zu
0% Drogisten → Erster Theil → Farbwaaren: Seite 0686, A. Farbwaaren für die Färberei Öffnen
Verbindung von Indigschwefelsäure. Diese ist in Wasser löslich und eine solche Lösung führt den Namen Indigosolution oder -Komposition. Aus ihr stellt man auch den blauen oder Indigcarmin her, indem man sie mit einer Kochsalz
0% Drogisten → Erster Theil → Farbwaaren: Seite 0749, Farben und Farbwaaren Öffnen
, Kochsalz, Glaubersalz, welche durch Vereinigung von Säuren mit Alkalien unter Wasseraustritt gebildet werden; es sind die Ester neutrale, d. h. weder saure noch basische Stoffe und ist dies ein sehr grosser Vorzug vor sehr vielen anderen Lackharzen
0% Drogisten → Erster Theil → Geschäftliche Praxis: Seite 0788, Geschäftliche Praxis Öffnen
Genuss dienen sollen, werden vor Allem Mischungen aus Kochsalz, Salpeter und Borsäure oder Borax verwandt; zu flüssigen Mischungen dieser Art vielfach auch Lösungen von saurem schwefligsaurem Kalk. Für Thierkadaver oder Thierbälge, die ausgestopft
0% Drogisten → Erster Theil → Geschäftliche Praxis: Seite 0792, Geschäftliche Praxis Öffnen
Stallfütterung, um der gewonnenen Butter eine bessere Farbe zu verleihen. An anderen Orten vermischt man das Natriumbicarbonat mit der gleichen Menge Kochsalz. Auch hierbei kann natürlich gefärbt werden. Auf 1 Liter Rahm rechnet man 2-3,0 Natriumbicarbonat
0% Drogisten → Erster Theil → Gesetzeskunde: Seite 0812, Gesetzeskunde Öffnen
als Muster ohne Werth verschickt werden. Ueber den Bezug und den Vertrieb von denaturirtem Salz ist Folgendes zu bemerken: Die Steuerbehörde versteht unter "Salz" das Kochsalz; zu letzterem zählen Siede-, Stein- und Seesalz: es unterliegen indess
0% Drogisten → Zweiter Theil → Zubereitungen: Seite 0033, von Fresspulver bis Gegen die Mauke der Pferde Öffnen
. Drusenpulver für Pferde. N. der Ph. Ztg. Glaubersalz, entwässert 5 Th. Schwefelblumen 2 ½ Th. Spiessglanz 2 ½ Th. Kochsalz 2 ½ Th. Knochenmehl 2 ½ Th. Wachholderbeeren 2 ½ Th. Fenchel 2 ½ Th. Foenum graecum 1 ½ Th. Enzianwurzeln 1 ½ Th
0% Drogisten → Zweiter Theil → Zubereitungen: Seite 0231, Lacke Öffnen
sich die Ester wie neutrale Salze, Kochsalz, Glaubersalz, welche durch Vereinigung von Säuren mit Alkalien unter Wasseraustritt gebildet werden; es sind die Ester neutrale, d. h. weder saure noch basische Stoffe und ist dies ein sehr grosser Vorzug vor
0% Drogisten → Zweiter Theil → Zubereitungen: Seite 0273, Tinten Öffnen
zahlreichen Zusätzen, welche früher noch ausser den Galläpfeln, dem Eisenvitriol und Gummi der Tinte zugesetzt wurden, wir nennen hier nur Kupfervitriol, Kochsalz, Salmiak etc., sind wohl die meisten vollständig ausser Gebrauch gekommen. Nur der Kupfervitriol
0% Drogisten → Zweiter Theil → Zubereitungen: Seite 0334, Präparate für die Milchwirthschaft Öffnen
Labmagen kann man eine sehr wirksame und haltbare Labessenz nach folgender Vorschrift darstellen: In eine Zweiliterflasche werden 1 ½ Liter Regen- oder reines Bachwasser (kalkhaltiges Brunnenwasser ist nicht gut) und 80,0 Kochsalz gebracht; wenn letzteres
0% Meyers → 3. Band: Blattkäfer - Chimbote → Hauptstück: Seite 0057, Blut (Serum; arterielles und venöses Blut) Öffnen
Unveränderlichkeit. Gleichgültig, ob mit der Nahrung viel oder wenig Kochsalz aufgenommen wurde, stets findet man im Serum annähernd 0,5 Proz. Chlornatrium. Jeder Überschuß an Kochsalz, der dem B. vom Darm aus zugeführt wird, gelangt schnell in den Harn
0% Meyers → 3. Band: Blattkäfer - Chimbote → Hauptstück: Seite 0471, Brot (aus ausgewachsenem Roggen etc.; Ersatz für Sauerteig und Hefe, Backpulver etc.). Öffnen
zunächst mit etwas Mehl sorgfältig gemischt wurde. Der Teig ist dann sofort in den Ofen zu bringen. Für B. eignet sich besser doppeltkohlensaures Natron mit Salzsäure, welche bei ihrem Zusammentreffen im Teig Kohlensäure entwickeln und Kochsalz bilden
0% Meyers → 4. Band: China - Distanz → Hauptstück: Seite 0055, von Chlorwasserstoffäther bis Chlotar Öffnen
, Filtrieren und Destillieren gereinigt werden kann. Reine Salzsäure erhält man durch Destillation von Kochsalz mit arsenfreier Schwefelsäure und Wasser aus Glasgefäßen, wobei man das entwickelte Chlorwasserstoffgas in destilliertes Wasser leitet. 1 g
0% Meyers → 5. Band: Distanzgeschäft - Faidh[...] → Hauptstück: Seite 0221, Dünger (mineralische Dungmittel) Öffnen
etwas Kochsalz und schwefelsaurem Natron nur Salpetersäure und Natron den Pflanzen bietet, aber bedeutsame Umwandlungen im Boden hervorruft. Der Natronsalpeter ist im Wasser leicht löslich, wirkt also sehr rasch und zwar in der Art, daß er sich mit dem
0% Meyers → 10. Band: Königshofen - Luzon → Hauptstück: Seite 0372, von Laasan bis Laband Öffnen
von Saugkälbern, von denen man den faltenlosen Teil abgetrennt hat, in kleine Stücke und läßt 100 Teile derselben mit 1 Lit. Wasser, 50 g Kochsalz und 40 g Borsäure bei gewöhnlicher Temperatur unter häufigem Umschütteln fünf Tage stehen, setzt dann weitere
0% Meyers → 12. Band: Nathusius - Phlegmone → Hauptstück: Seite 0007, von Natronglimmer bis Nattern Öffnen
) in vielen Industriezweigen verdrängt. Außerdem werden salpetersaures, schwefelsaures, borsaures, kieselsaures Natron und vor allem Chlornatrium (Kochsalz) in großer Menge benutzt. Natronseen, s. Natronthal. Natronthal (Wadi Natrûn), Thal
0% Meyers → 13. Band: Phlegon - Rubinstein → Hauptstück: Seite 0986, von Rösten bis Rosten des Eisens Öffnen
. Das chlorierend verflüchtigende R. unter Zusatz von Kochsalz (Chlornatrium) bezweckt die Bildung von Chlormetallen, welche dann auf nassem Weg z. B. durch Lösungen von unterschwefligsaurem Natron, Kochsalz oder durch salzsäurehaltiges Wasser aus dem Röstgut
0% Meyers → 14. Band: Rüböl - Sodawasser → Hauptstück: Seite 0228, Salpetersäuresalze Öffnen
von Loa entdeckt. Der Natronsalpeter (Caliche) bildet unregelmäßige und isolierte Schichten in Tiefen von 1-10 m, welche mit Ablagerungen von Kochsalz und borsaurem Kalk wechseln. Man gewinnt ihn durch Eintreiben kleiner, nur mannsstarker Schächte bis
0% Meyers → 14. Band: Rüböl - Sodawasser → Hauptstück: Seite 0236, Salz (Vorkommen und Gewinnung des Steinsalzes) Öffnen
15 1,114807 16 1,122663 17 1,130564 18 1,138504 19 1,146489 20 1,154520 21 1,162601 22 1,170734 23 1,178921 24 1,187165 25 1,195469 26 1,203835 (Vgl. Karsten, Untersuchungen über das Verhalten der Auflösungen des reinen Kochsalzes
0% Meyers → 14. Band: Rüböl - Sodawasser → Hauptstück: Seite 0970, Silber (verschiedene Gewinnungsmethoden) Öffnen
970 Silber (verschiedene Gewinnungsmethoden). ter Zusatz von Quecksilber, Wasser und Reagenzien (Kochsalz, Kupfervitriol etc.) besteht. Dieses Verfahren (Pfannenamalgamation, Waschoeprozeß ^[richtig: Washoeprozeß]) wird vielfach mit Erfolg
0% Meyers → 15. Band: Sodbrennen - Uralit → Hauptstück: Seite 0666, Thonwaren (Steingut, Fayence etc.) Öffnen
auch Feldspat und bedarf demnach geringerer Hitze. Die Waren kommen unglasiert in die Kapseln, oder man kleidet die Kapseln, in denen sie gebrannt werden, mit Kochsalz, Pottasche und Bleioxyd aus oder gibt eine Glasur aus blei- und borsäurehaltigem
0% Brockhaus → 1. Band: A - Astrabad → Hauptstück: Seite 0492, von Amalde bis Amalgamation Öffnen
Reichhaltigkeit mit 2-20 Proz. Kochsalz (Chlornatrium), sodann mit 1-6 Proz. Magistral, einem Gemenge von geröstetem Kupfer- und Schwefelkies, und schließlich mit Quecksilber von Tieren oder Menschen durchtreten (tituriert) werden. Die schwefelsauren
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0913, von Mineralteer bis Mineralwässer Öffnen
(Schlangenbad ist Chliare). 2) Kochsalzqucllen besitzen als vor- waltenden Bestandteil Chlornatrium (Kochsalz) und andere Chloride,' einfache Kochsalzwässer mit geringem Kochsalzgehalt sind Kissingen, Homburg, Soden, Cronthal, Cannstatt, Wiesbaden
0% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0557, von Quecksilberacetat bis Quecksilberluftpumpe Öffnen
. Quecksilberbranderz, s. Idrialit. Quecksilberchlorid, Sublimat, Ätzsublimat, Hydrargyrum bichloratum, HgCl2, erhält man durch Sublimation einer Mischung von Quecksilberoxydsulfat mit Kochsalz. Es bildet weiße, krustenförmige Massen, die in Alkohol
0% Mercks → Hauptstück → Warenbeschreibung: Seite 0479, Salpeter Öffnen
wie vorstehend gesagt, nur ist das Abfallsalz hierbei Chlornatrium, d. h. Kochsalz. Die Trennung ist ebenfalls eine Scheidung auf dem Wege der Kristallisation; es kommt dabei zu statten, daß der S. in heißem Wasser sich in 18mal größerer Menge löst als in kaltem
0% Mercks → Hauptstück → Warenbeschreibung: Seite 0518, Seife Öffnen
seit alten Zeiten immer mit Holz- oder Pottasche gearbeitet und doch harte S. erhalten wurden, so geschah dies, weil man immer Kochsalz mit in Anwendung brachte. Das Salz, welches nach und nach der verkochten Masse zugegeben wird, hat die Wirkung
0% Meyers → Schlüssel → Schlüssel: Seite 0291, Technologie, Gewerbe und Industrie Öffnen
- Salinenwesen. Salz Baysalz, s. Seesalz Boisalz, s. Boysalz Boysalz Dorngradirhäuser Dornstein Grad Gradiren Gradirwage Haligraphie Halographie, s. Haligraphie Halotechnik, s. Halurgie Halurgie Hungerstein Hurmanen Kehrsalz Kochsalz, s. Salz
0% Mercks → Hauptstück → Tarifnummern: Seite 0680, von Haare bis Häute Öffnen
zur Pelzwerk- (Rauchwaren-) Bereitung frei Bemerkung. Rohe Felle sind nur noch solche, welche entweder im frischen Zustande unmittelbar, oder, nach vorhergegangener Einreibung mit im Wasser aufgelöstem Kochsalze, mit Alaunlösung oder mit Kalk