Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach hans bader hat nach 1 Millisekunden 207 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.
Oder meinten Sie 'Karlsbader'?

Rang Fundstelle
2% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0681, Pseudonyme der neuern Litteratur Öffnen
Arnim - Anton Herrmann, Budapest Arnold - Arnold Hirtz, Köln Arnold, Hans - B. v. Bülow, geb. Eberty, Straßburg i. E. Arona, Juan de - Pedro Paz Soldan y Unanne, Peru Arouet, I. M. - Ernst Hermann, Baden-Baden Arpi, Ernst - Ernst
2% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0784, Dänische Sprache und Litteratur Öffnen
. Brandt, Om Lunde-kanniken Ch. Pedersen og hans Skrifter, 1882.) Da Hans Mikkelsens dän. Übersetzung des Neuen Testaments (Lpz. 1524) sprachlich nicht genügte, übertrug Pedersen aus dem Grundtexte das Neue Testament (Antw. 1529) und den Psalter (ebd
2% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Hauptstück: Seite 0711, von Buguruslan bis Bühler Öffnen
-, Gemüsebau, Handel mit Talg, Leder, Vieh, 2 Jahrmärkte. - B., 1748 gegründet,war 1802-50 Kreisstadt im Gouvernement Orenburg. Bühel, Hans von, s. Büheler. Büheler, Hans der, oder Hans von Bühel, Dichter, aus dem Elsaß, lebte 1412 in Diensten des Kölner
2% Meyers → 10. Band: Königshofen - Luzon → Hauptstück: Seite 0031, Konstantinopel (Vorstädte, Bevölkerungsverhältnisse) Öffnen
Anfang des Bosporus liegt gegenüber dem Serail die Vorstadt Top-Hane ("Arsenal", eigentlich "Kanonenfabrik"), so nach den dort befindlichen Geschütz- und Kugelgießereien genannt. Hart an Top-Hane stößt westlich die große Vorstadt Galata, an der rechten
2% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0467, von Schinnen bis Schirâs Öffnen
violetter Farbe; etwa 12 cm hoch. Schinnen , s. Schuppen . Schinsengwurzel , s. Ginsengwurzel . Schinz , Hans, Botaniker und Afrikareisender, geb. 6. Dez. 1858 in Zürich, war zuerst zum Kaufmann bestimmt, widmete sich später
2% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0223, Denkmäler (Übersicht der merkwürdigsten Porträtstatuen) Öffnen
-Dessau - Kiß, Dessau Leopold, Großherzog von Baden - Reich, Baden-Baden; Hans Baur, Konstanz Lessing, Gotthold Ephraim, Dichter - Rietschel, Braunschweig; Schaper, Hamburg; Berlin, Otto Lessing Lesueur, Jean Francois, Tonsetzer - Rochet, Abbeville
2% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0687, Pseudonyme der neuern Litteratur Öffnen
, Rußland Kostineu ^ G. Zach. Forsmann, Finnland Krafft, Alfred - Friedr. Wilh. Schindler, Döbeln Kraft, Ernst - Karl Placht, Dresden Krajcwsta, A. v. - Marie Amelie Götzenberger, Baden Bad^n Kranichkarn, Hans - Johannes Ze:tz, Kamburg
2% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0694, Pseudonyme der neuern Litteratur Öffnen
, I. E. - Peter Moser, Roveredo WaldhauS, Friedr. - Georg Jäger, Stuttgart WaldhelM, N. - R. Scipio, Gelsentirchen" Waldharst - Rud. Waizer, Klagenfurt Wäldler, Alfr. - A. W. Sellin, Steglitz b. Berlin Walflieb, H. - Hans v. Kaoich
1% Kuenstler → Hauptstück → Lexikon: Seite 0037, von Baumeister bis Baur Öffnen
wie in der Ausführung als ziemlich verfehlt bezeichnet werden muß. 1871-76 war er Professor an der Kunstschule in Weimar und lebt seitdem wieder in Düsseldorf. 2) Hans , Bildhauer
1% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0691, Pseudonyme der neuern Litteratur Öffnen
Schumacher, Mainz Nrdando. Inan - Hans Richter, Görlitz Neden. Benno O. Meding, Wohldenberg b. Derneburg Nedenhall, E. - Emma Fr. Freudentl'al, Brcslau Nrdinss von Bibere^n - Hyacinth Holland, München Ncd Spinner Nassau William
1% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0997, von Zitrone bis Zittel Öffnen
) der Sächsischen und der Linie Görlitz-Z. (33,1 Km) der Preuß. Staatsbahnen, Sitz der Amts- hauptmannschaft, eines Amtsgerichts (Landgericht Vautzen) mit Kammer für Handelssachen, einer Han- dels- und Gewerbekammer, eines sächs. sowie österr
1% Meyers → 16. Band: Uralsk - Zz → Hauptstück: Seite 0350, von Waldhausen bis Waldmeister Öffnen
, hat eine evang. Kirche, ein Amtsgericht, Zigarrenfabrikation, Gerberei, Holzhandel und (1885) 1107 fast nur evang. Einwohner. Waldkatze, s. Würger; auch s. v. w. Wildkatze. Waldkauz, s. Eulen, S. 906. Waldkirch, Bezirksamtsstadt im bad
1% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 1060, von Turbinengeschosse bis Turdetaner, Turduler Öffnen
- und 15 cm-Kanonen eingeführt. Turbinenpropeller, s. Kettenschleppschiffahrt. Turbot, Fisch, s. Schollen. Turbulent (lat.), unruhig, lärmend. Türckheim, Anna Elisabeth von, s. Schönemann. Türckheim, Johann, Freiherr von, bad. Staatsmann, geb
1% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0546, von Fallbach bis Fallen (zum Fangen) Öffnen
". Die Seitenflächen sind bei ihr konvex gekrümmt, so- daß sie sich nach jedem Hieb leicht aus dem Holze herausziehen läßt. Fallbach, einer derschönsten Wasserfälle Deutsch- lands im bad. Echwarzwald, oberhalb der Stadt Triberg. Die Gutach (s. d.) bildet
1% Kuenstler → Hauptstück → Lexikon: Seite 0300, von Kaulbach bis Kaupert Öffnen
. 2) Friedrich August , Genre- und Porträtmaler, Sohn des vorigen, geb. 2. Juni 1850 zu Hannover, malte, in München ausgebildet, nicht nur trefflich aufgefaßte Porträte, in welchen er Hans Holbein nachstrebt, z. B
1% Meyers → 19. Band: Jahres-Supplement 1891[...] → Hauptstück: Seite 0198, Deutsche Litteratur im Jahre 1891 (Roman und Novelle) Öffnen
Sentimentalität. Auch die neue Erzählung Hans Hopfens: Der Stellvertreter«, bedeutet keinen Fortschritt des Dichters des »Alten Praktikanten«. Heinrich Seidels »Sonderbare Geschichten« bezeugen wieder seine Meisterschaft in der stimmungsvollen
1% Brockhaus → 2. Band: Astrachan - Bilk → Hauptstück: Seite 0120, Augsburg Öffnen
, wahrscheinlich von Hans Burgkmair), zwei ehemaligen Badezimmern (s. Tafel: Bäder I, Fig. 4), jetzt als Ausstellungszimmer des Kunstvereins dienend (Fresken von Antonio Ponzano, 1571) und einer mit 5 großen Gemälden von Ferdinand Wagner 1861-63
1% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Hauptstück: Seite 0614, von Brüggemann bis Brugmansia Öffnen
. Zu B. wurden der Maler van Oost, der Buchdrucker Colard Mansion und der Kriminalist Damhouder gehören. Brüggemann, Hans, Bildschnitzer aus dem Anfang des 16. Jahrh., geb. zu Husum. Sein Werk ist der 1515-21 gefertigte Altar im Dom zu Schleswig
1% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0785, von Kufra bis Kugelamarant Öffnen
die Bayern übergeben, die sie erst nach der Schlacht bei Höchstädt räumten, kam 1805 mit Tirol an Bayern und 1814 wieder an Österreich. Nahe bei K. in schöner Lage am Ausgang des malerischen Kiengrabens das Bad Kienbergklamm
1% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0849, von Meyer (Georg Herm. von) bis Meyer (Hans Heinr.) Öffnen
847 Meyer (Georg Herm. von) - Meyer (Hans Heinr.) er die Universität Heidelberg in der ersten bad. Kammer. Er schrieb: "Das Necht der Expropria- tion" (Lpz. 1868), "Grundzüge des Norddeutschen Bundcsrechts" (ebd. 1868), "Staatsrechtliche
1% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0049, von Sommersolstitium bis Sonate Öffnen
kath. E. Nahebei die Kirche St. Benedikt und die Ruinen des Schlosses Tuvra. Im Somvixer Thal, 10 km entfernt, in 1273 m Höhe das Somvixer oder Teniger Bad. Son, Sone, Nebenfluß des Ganges, s. Schon. Sonánt (lat.), in der Lautphysiologie ein Laut
1% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0883, von Wüstenfuchs bis Wyatt (Sir Matthew Digby) Öffnen
, doppelte Station zur Rettung Schiffbrüchiger und Schiffahrt. Wut , s. Manie und Hundswut . Wutach , rechter Nebenfluß des Rheins in Baden, entsteht
1% Meyers → 16. Band: Uralsk - Zz → Hauptstück: Seite 0180, von Viardot-Garcia bis Viburnum Öffnen
neuem Leben erweckte. Seit 1862 von der Bühne zurückgetreten, ließ sie sich in Baden-Baden nieder, wo sie sich vorzugsweise der Ausbildung jüngerer Gesangstalente widmete, eine Thätigkeit, welche sie nach dem Krieg von 1870/71 in Paris fortgesetzt
1% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0601, von Weinbrennerianer bis Weinheim Öffnen
namentlich Hans Rosenplüt gedichtet (hg. in den "Altdeutschen Blättern", Bd. 1). Weinhefe, die Hefe (s. d.) des Weins. Weinheim. 1) Amtsbezirk im bad. Kreis Mannheim des Großherzogtums Baden, hat (1895) 22642 E., darunter 6664 Katholiken und 405
1% Meyers → 15. Band: Sodbrennen - Uralit → Hauptstück: Seite 0909, von Turban bis Turenne Öffnen
.] Turban, Ludwig Karl Friedrich, bad. Staatsminister, geb. 5. Okt. 1821 zu Bretten, studierte Philologie, dann Jurisprudenz in Heidelberg und Berlin, machte darauf größere Reisen nach Frankreich und Italien und bestand 1845 das juristische
1% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Hauptstück: Seite 0669, von Büchel bis Buchenspinner Öffnen
. Fritzsche, Moderne B. (Lpz. 1878). Maul, Deutsche B. der Neuzeit. Eine Sammlung ausgeführter Arbeiten hg. unter Mitwirkung von Hans Friedel (ebd. 1888): Lempertz, Bilderhefte zur Geschichte des Bücherhandels (13 Jahrg., Köln 1853 - 65): Le Roux de Lincy
1% Fabris → Hauptstück → Register: Seite 0010, Register Öffnen
, Kardinal u. Bischof von Augsburg 111, 116 Petrus von Tharentasia 135 Pfahlheimer, Konrad 40 Pfalz, palatium, curia regis vel imperatoris 20, 79 (Ulmerhof) Pfarrkirche, s. Allerheiligen Pfarrkirchenbaupfleger 90 Pfeffers, Bad 132 Pflug ziehen, s
1% Meyers → 2. Band: Atlantis - Blatthornkäf[...] → Hauptstück: Seite 0592, von Becker bis Beckerath Öffnen
Zeit von der Öffentlichkeit, trat jedoch 1880 mit einem neuen "Quartett Jean B." hervor, an welchem diesmal seine eignen, inzwischen zu achtbaren Künstlern herangebildeten Kinder Jeanne (Klavier), Hans (Bratsche) und Hugo (Violoncell) beteiligt waren
1% Meyers → 3. Band: Blattkäfer - Chimbote → Hauptstück: Seite 0607, von Buglahmheit bis Buhle Öffnen
Völkern der Steppe unterhalten. Anfang September wird ein besuchter Jahrmarkt in B. abgehalten. In der Nähe, am Sok, mehrere Schwefel- und Asphaltquellen. Bühel, Hans von, Dichter, s. Hans der Büheler. Buhl, 1) Ludwig von, Mediziner, geb. 4. Jan
1% Meyers → 16. Band: Uralsk - Zz → Hauptstück: Seite 0679, von Wintera aromatica bis Winterfeldt Öffnen
des Großherzogs Leopold (1830) erhielt er die Funktionen des Ministers des Innern und 1833 den Titel eines solchen. Trotz der auch in Baden sich kundgebenden Reaktionstendenzen gelang es ihm, das liberale Verwaltungssystem aufrecht zu erhalten
1% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0222, Denkmäler (Übersicht der merkwürdigsten Porträtstatuen) Öffnen
, München Kreutzer, Konradin, Komponist - Hans Baur, Meßkirsch in Baden Krupp, Alfred, Industrieller - Schaper, Essen Krusenstern, Joh. Adam, Weltumsegler - Marozetti, Petersburg Krylow, Iwan Andrejewitsch, Fabeldichter - Clodt v. Jürgensburg
1% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0798, von Thonberg bis Tiergeographie Öffnen
benutzte er ein reiches, bisher ungedrucktes, für die Geschichte der deutsch-dänischen Frage wichtiges Material. Thorwaldsen, Bertel, Bildhauer. Eineneue Biographie des Künstlers erscheint von Sigurd Müller: »T. hans Liv og hans Vaerker« (Kopenh
1% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0350, von Hopfen (Hans, Ritter von) bis Hopfenblattlaus Öffnen
348 Hopfen (Hans, Ritter von) - Hopfenblattlaus spindeln, fette Blätter und viel Mehl besitzt, von größerm Werte. An der Luft verändert sich der H. sehr rasch, das goldgelbe glänzende Mehl wird dunkler und der Geruch wird schlecht käsig
1% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0154, von Spielbein bis Spielkarten Öffnen
152 Spielbein - Spielkarten (Gesetz vom 1. Juli 1868), die damals vorhandenen (Baden-Baden, Wiesbaden, Ems, Homburg, Nauheim u. s. w.) wurden bis 1872 geduldet; ferner in Österreich-Ungarn, Frankreich (seit 1839), England, Holland, der Schweiz
1% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0777, von Winter (Peter von) bis Wintergarten Öffnen
775 Winter (Peter von) - Wintergarten das Expropriations-, das Volksschulgesetz u. a., war hauptsächlich sein Werk. W. starb 27. März 1839. Er schrieb: "Über die Ansprüche der Krone Bayerns auf Landesteile des Großherzogtums Baden" (Mannh
1% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0685, Pseudonyme der neuern Litteratur Öffnen
Eisele, Baden-Baden Freilieb, Ernst - Ioh. Georg Obrist, Innsbruck Feilieb, Ernst - Ernst Rud Neubauer, Radautz (Butowilla) Freimann, .Heinrich - ?, Wien lEngelberg, Luzern Freimund, Anastasius - Maurus August Feierabend
1% Meyers → 13. Band: Phlegon - Rubinstein → Hauptstück: Seite 0779, von Rheinbach bis Rheindahlen Öffnen
der 1865 durch Hans v. Bülow errichteten königlichen Musikschule. Seine Hauptwerke sind: das symphonische Tongemälde "Wallenstein"; die Opern: "Die sieben Raben" und "Türmers Töchterlein"; die Musik zu Calderons Schauspiel "Der wunderthätige Magus
1% Meyers → 16. Band: Uralsk - Zz → Hauptstück: Seite 0854, von Zeitungsente bis Zell Öffnen
von den Hussiten eingenommen. 1537 fanden hier Verhandlungen über eine Erneuerung der Erbverbrüderung zwischen Brandenburg, Hessen und Sachsen statt, welche zwar kein Resultat gaben, aber den Religionswechsel des Markgrafen Hans von Küstrin
1% Brockhaus → 2. Band: Astrachan - Bilk → Hauptstück: Seite 0543, von Baur (Franz Adolf Gregor) bis Baur (Wilh.) Öffnen
Frieden" (Lpz. 1870). Baur, Hans, Bildhauer, geb. 26. Febr. 1829 zu Konstanz, trat 1846 beim Bildhauer Öchslin in Schaffhausen in die Lehre und bezog 1851 die Kunstakademie zu München. 1856 erhielt er den Auftrag, zwei lebensgroße Statuen
1% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Hauptstück: Seite 0773, von Burketown bis Burlington (Städte) Öffnen
Altbreisach des bad. Kreises Freiburg, 13 km nördlich von Altbreisach, am Rhein und am westl. Fuß des Kaiserstuhls, hat (1890) 706 E., Post, Telegraph, kath. Kirche, Wein- und Obstbau. Nördlich auf einem Felsen Ruine der Burg Sponeck. Bürklein, Friedr
1% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0254, von Freibriefe bis Freiburg (in Baden) Öffnen
252 Freibriefe - Freiburg (in Baden) aus der Spaltung der demokratischen Partei bei Gelegenheit des Abfalls der Anhänger van Burens bei der Präsidentenwahl von 1844. Letztere nahmen die Bezeichnung Freibodcnpartei an/ vereinigten sich Aug
1% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0159, von Gonnor bis Gontscharow Öffnen
, Graf Hans Erasmus, 1670 wegen Hochverrats hin- gerichtet wurde. Gonoblaftidlen, s. Hydroidpolypen. Gonochorismus, die Geschlechtstrennung bei Pflanzen und Tieren, im Gegensatz zur Zwitterbil- dung.
1% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0172, Karlsbader Beschlüsse Öffnen
170 Karlsbader Beschlüsse und dessen Porzellanfabrik, nach Dallwitz mit seinen uralten, von Theodor Körner besungenen Eichen und dem Hans Heilingfelsen an der Egcr. Von den zahlreichen Mineralquellen, denen K. seinen Weltruf verdankt
1% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0561, von Königsbriefe bis Königshütte Öffnen
Katholiken; in Garnison die reitende Abteilung des Feldartillerieregiments Nr. 12, Post, Telegraph, zwei Kirchen, Rathaus, schönes Schloß, Eisenquelle mit Bade- und Logier- haus, Kasernement für denInfanteriegefechtsschieß- platz in den Laußnitzer
1% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0686, Pseudonyme der neuern Litteratur Öffnen
Weawer - William Thorn, England naudmertSbursck. Deuts ier - Ios. Herm. Hillisch, Osterreich Huns Emir - Ernst Rosenfeld, Berlin Huns Friedrich - Hans Friedrich Balmer, Bern Hardcastle, Ephraim - William Henry Pyne, England pardell, Ernst v
1% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0689, Pseudonyme der neuern Litteratur Öffnen
. - Friedr. Meier, München München. Lndw. v. - Ludwig Emil Meier, München Mund, Or. - Wilhelm Bottermund, Hannov?^ Mund, Ed. - Edmnnd Kraft, Berlin Mund, E. D. - Edmund u. Pochhammer, Bad Gern<>bnch Münzrntl al, Alb. - Theodor Artopä. Ohlau Muppcrn, Dr
1% Meyers → 19. Band: Jahres-Supplement 1891[...] → Hauptstück: Seite 0428, Grundwasser (Geiser, Soffioni etc., Thermalquellen) Öffnen
). . . 39 Wiesbaden .... 69 Pfäfers (Schweiz) ... 38 Baden-Baden ... 67 Wildbad (Württemberg) . 37 Ofen -Pest (Ungarn) . 61,3 Schinznach(Aargau,Schweiz)33 Aachen ....... 55 Bertrich (Rheinpreußen) . 3.- Mehadia (Ungarn) . . 55
1% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Hauptstück: Seite 0389, von Bowring bis Boxtel Öffnen
recollections" (1877). Box (engl.) nennt man in Pferdeställen einen Verschlag, in dem die Pferde sich frei bewegen können (Laufstall). Boxberg in Baden, Stadt im Bezirksamt Tauberbischofsheim des bad. Kreises Mosbach, rechts an dem links zur Tauber
1% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0875, von Degen (schwarzer) bis Degenfeld Öffnen
stammt, bn seiner Übersiede- lung nach Schwaben um 1280 schloß und Herr- schaft D. an der Lauter, unweit Schwäbi^ch-Gmünd, gründete und feine ununterbrochene l^tammreihe mit Konradin von D. beginnt, der 1360 starb. Durch die Brüder Hans Christoph
1% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0735, von Eggenfelden bis Eggert Öffnen
733 Eggenfelden - Eggert bemalten Außenwand; ferner Feldwirtschaft, Han- del mit Getreide, Wein und Holz. Gggenfelden. 1) Bezirksamt im bayr. Neg.- Bez. Niederbayern (s. d.), hat (1890) 35819 (17477 mä'nnl., 18 342 weibl.) E. in 64
1% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0099, von Herwegh bis Herz (anatomisch) Öffnen
97 Herwegh - Herz (anatomisch) 2. Sept. 1884 zu Bonn. Den Namen H. v. B. führt ein Fort nördlich von Sonderburg und seit 1889 auch das preuß. 13. Infanterieregiment. Zwei Brüder H.s, Hans und Friedrich Adrian H. v. B., stiegen beide
1% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0720, von Leuchtturm bis Levertin Öffnen
von L., seine Zwillingsschwester Helene (1884 vermählt mit Prinz Hans von Schönaich-Carolath) den Namen Prinzessin von L. Prinz Sizzo wurde 1896 vom Landtag als event. Thronfolger in Schwarzburg-Rudolstadt anerkannt. Im Nov. 1896 verlobte er sich
1% Meyers → 4. Band: China - Distanz → Hauptstück: Seite 0738, Deutsche Litteratur (bürgerlich-lehrhafte Poesie, Meistersänger) Öffnen
auftretende Poeten, Hans Rosenplüt (zwischen 1440 und 1480) und der Bader Hans Folz, sie weiterbildeten. Der reinere von ihnen war unzweifelhaft Rosenplüt, während der "Barbierer" Folz durch die üppigsten und zweideutigsten Scherze zu wirken suchte, vor
1% Meyers → 8. Band: Hainleite - Iriartea → Hauptstück: Seite 0214, von Haug bis Haugwitz Öffnen
München angestellt wurde. Er entwickelte dort eine bedeutende Lehrthätigkeit, starb aber schon 3. Juni 1876 im Bad Ragaz. Wichtige Beiträge zum Verständnis des Zendavesta, besonders seiner ältesten Teile, sind: "Die fünf Gathas, oder Sammlungen
1% Meyers → 15. Band: Sodbrennen - Uralit → Hauptstück: Seite 1025, von Unktion bis Unruhstadt Öffnen
. ist der Einzelne im Kampf gegen die U. oft machtlos, nur gemeinsames Vorgehen kann Erfolge erzielen, und daher haben sich in Bayern, Württemberg und Baden obligatorische Flurgenossenschaften gebildet, welche im Juni die Grundstücke auf das Vorhandensein
1% Brockhaus → 2. Band: Astrachan - Bilk → Hauptstück: Seite 0328, von Baldung bis Balen Öffnen
mit der röm. Kurie (2 Bde., Tüb. 1879-80). Baldung, Hans, genannt Grün oder Grien, Maler, Kupferstecher und Zeichner für den Formschnitt, geb. um 1475 zu Gmünd, arbeitete im Breisgau, in der Schweiz und im Elsaß. Zu Straßburg weilte er seit 1533
1% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Hauptstück: Seite 0946, von Carlowitz (Hans Karl von) bis Carlyle Öffnen
944 Carlowitz (Hans Karl von) - Carlyle Minister ohne Portefeuille ein und übernahm 1836 das Kultusministerium. Er starb 18. März 1840. Carlowitz, Hans Karl von, Berg- und Forstmann, geb. 14. Okt. 1645 zu Oberrabenstein im sächs. Erzgebirge
1% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 1017, Deutsche Kunst Öffnen
(Darmst. 1885 fg.); Schlesien (Bresl. 1886 fg.) von Lusch; Schleswig-Holstein (Kiel 1886-89) von Haupt; Westpreußen (Danzig 1888); Baden (Freib. i. Br. 1887 fg.) von Durm und Kraus u. a. II. Bildnerei. Die deutsche Bildnerei entfaltet sich zuerst an
1% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0290, von Erkoberung bis Erlangen Öffnen
habsburg. Adel gesiegt haben (s. Bern, Bd. 2, S. 826 a). - Rudolf von E., Ulrichs Sohn, war angeblich der bernische Feldhauptmann in der siegreichen Schlacht bei Laupen, 22. Juni 1339, was aber von einigen Forschern bestritten wird. - Hans Ludwig
1% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0367, von Essen (Hans Henrik, Graf von) bis Essener Öffnen
365 Essen (Hans Henrik, Graf von) - Essener an Preußen. - Vgl. Funcke, Geschichte des Fürstentums und der Stadt E. (2. Ausg., Elberf. 1851), und die periodischen Veröffentlichungen des Historischen Vereins für Stadt und Stift E.: Beiträge zur
1% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0754, von Handelssachen, Kammer für bis Handelsschulen Öffnen
, Muster und Modelle beziehen; aus dem Rechtsverhältnisse, wel- ches durch die Veränderung eines bestehenden Han- delsgeschäfts zwifchen den Kontrahenten entsteht; aus den Rechtsverhältnissen zwischen denProkuristen, den Handlungsbevollmächtigten
1% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0875, von Hang (Martin) bis Haugwitz Öffnen
1868 als der erste ord. Professor des Sanskrit und der Sprachvergleichung nach München berufen. Er starb 3. Juni 1876 in Bad Nagaz. H. veröffentlichte außer zahlreichen kleinern Abhandlungen: "Über die Pchlewispracbe und den Bundehesh" (Gott
1% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0020, von Moscatello bis Moschin Öffnen
und der Linie Heidelberg-Würzburg der Bad. Staatsbahnen, Sitz des Kreis- und Bezirks- amtes, eines Landgerichts (Obcrlandesgericht Karls- ruhe) mit 9 Amtsgerichten (Adelsheim, Boxberg, Buchen, Eberbach, M., Neckarbischofsheim, Tauber- bischofsheim
1% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0206, von Plomb bis Plön Öffnen
204 Plomb - Plön Lehrerinnenseminar, eine Gewerbe- und eine Han- delsschule, ein Spital, österr.-ungar. Konsulat; Raf- finerien des in der Nähe gewonnenen Petroleums sowie bedeutenden Handel (1891: Einfuhr 8^ Mili. Frs.), namentlich
1% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0192, von Saintes Maries bis Saint Flour Öffnen
, hat noch einen Triumphbogen, Trümmer einer Arena, 133 in lang, 108 in breit, für über 20000 Zuschauer, eines Aquädukts sowie Neste von Bädern und Kanülen. S. war bis zur Revolution Bischofssitz. 1242 besiegte hier Ludwig der Heilige die Engländer
1% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0375, von Schaeff. bis Schaffhausen Öffnen
in Bachs und Han- dels Werken (gegen Chrysander), darunter "R. Franz in seinen Bearbeitungen älterer Vokalwerke". Schaffgotfch (Schaafgotfche), altes schles. Adelsgeschlecht, kommt urkundlich bereits 1278 vor und hieß ursprünglich Scoff
1% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0837, von Selbstherrscher bis Selbstmord Öffnen
weiter gehen, als zur Ab- wendung der Gefahr erforderlich ist, und der Han- delnde muß dann sofort das Gericht angehen. Han- delte er im Irrtum, so ist er schadenersatzpflichtig (Deutscher Entwurf §ß. 193 - 195). - In einem andern Sinne ist S
1% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0024, von Soden (Hans Karl Hermann, Freiherr von) bis Sodoma Öffnen
22 Soden (Hans Karl Hermann, Freiherr von) - Sodoma 1790 wurde S. in den Reichsgrafenstand erhoben und trat 1792 in königlich preuß. Dienste. Seit 1796 lebte er zuerst auf seinem Gute Sassanfahrt bei Bamberg, dann seit 1811 in Erlangen, seit
1% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0970, von Heilige Stätten bis Heilsarmee Öffnen
wird. Heiligsprechung, s. Heilig und Kanonisation. Heiligung, s. Heilig und Heilsordnung. Heiligungsgelübde, s. Gelübde Heilimpfung, s. Schutzimpfung. Heiling, Hans, nach deutschböhm. Sage ein Erd- oder Berggeist, der eine Sterbliche
1% Meyers → 18. Band: Jahres-Supplement 1890[...] → Hauptstück: Seite 0005, Übersicht des Inhalts Öffnen
- und Kohlenlagerstätten, mit Karte, von F. Beyschlag 256 Klima Deutschlands, mit Karte und 5 Diagrammen, von W. van Bebber 479 Deutsche Einzelstaaten. Anhalt 21 Baden 74 Bayern 95 Braunschweig 138 Bremen 139 Helgoland 409 Hessen, Großherzogtum 411 Lippe 567
1% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0321, von Cigarrillos bis Cigliano Öffnen
- kationsdistrikte sind Bremen, Hamburg und die an- grenzenden Ortschaften, Sachsen, die Mark, West- falen, Provinz Sachsen, Schlesien, Baden und die Pfalz. Maschinen- und Werkzeugfabrikationsorte sind Berlin (W. Hermann Müller, Cohn & Cie.), Hanau
1% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0849, Eisenbahnbehörden Öffnen
, Oldenburgische und Mecklen- burgische Eisenbahnen) je eine Direktion oder Eisen- bahndirektion in Gießen und Oldenburg sowie eine Generaldirektion zu Schwerin. Die Preußen, Baden und Hessen gemeinsam gehörende Main-Neckar-Eisen- bahn (s. d
1% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0664, Kleinbahnen Öffnen
662 Kleinbahnen Kreditfähigkeit von Kleinbahnunternehmungen durch Eröffnung eines Realkredits an K. zu erhöhen. Das Gesetz zerfällt in sieben Abschnitte. Abschnitt I han- delt von der Bahncinheit, welche als solche zum Gegenstand
1% Meyers → 8. Band: Hainleite - Iriartea → Hauptstück: Seite 0124, von Hanfpappel bis Hängen Öffnen
Hans und Max überließ. Hanfstängls Drucke zeichnen sich durch Reinheit, Klarheit und Kraft aus und bestehen neben den besten französischen und englischen Lithographien nicht nur die Probe, sondern behaupten in Hinsicht auf Harmonie noch den Vorzug vor
1% Meyers → 9. Band: Irideen - Königsgrün → Hauptstück: Seite 0922, von Köhlerglaube bis Kohlhase Öffnen
durch Kupferstich und Lithographie vervielfältigten Bildern sind die bedeutendsten: Rebekka am Brunnen, die Findung Moses', der Lobgesang der Mirjam, der Triumph Davids, die Braut, Semiramis, Hagar und Ismael, Susanna im Bad, Julie dem entschwundenen
1% Meyers → 11. Band: Luzula - Nathanael → Hauptstück: Seite 0168, von Maltebrun bis Maltitz Öffnen
Scheffel = 659,54 Lit., in Sachsen 12 Scheffel = 1247,82 L., in Hannover 6 Himten - 186,91 L., in der Schweiz und in Baden 10 Viertel oder Sester = 150 L. Malterdingen, Marktflecken im bad. Kreis Freiburg, Amtsbezirk Emmendingen, hat
1% Meyers → 11. Band: Luzula - Nathanael → Hauptstück: Seite 0820, von Mosasaurier bis Moschee Öffnen
noch Bibliotheken (Kutubhane), gelehrte Schulen (Medresse) oder Elementarschulen (Mekteb), Armenküchen (Imaret), Brunnen (Sebil), ja selbst Bäder (Hammâm) und Logierhäuser (Hân) angebaut sind. Die Hauptachse der M. liegt in der Richtung nach Mekka
1% Meyers → 13. Band: Phlegon - Rubinstein → Hauptstück: Seite 0816, von Richterpflicht, verletzte bis Richthofen Öffnen
", "Das Wasser kommt", "Die Blinde"), in Lindaus "Nord und Süd" die Novellen: "Die Großmutter" und "Die Braut". R. starb 15. Okt. 1878. 11) Hans, bedeutender Musikdirigent, geb. 4. April 1843 zu Raab in Ungarn, trat 1853 als Chorknabe in die Wiener
1% Meyers → 14. Band: Rüböl - Sodawasser → Hauptstück: Seite 0598, von Schomlau bis Schönbein Öffnen
) 1528 Einw. - 2) Bezirksamtsstadt im bad. Kreis Lörrach, an der Wiese, 542 m ü. M., hat eine kath. Kirche, ein Amtsgericht, eine Bezirksforstei, Baumwollspinnerei und -Weberei und (1885) 1299 Einw. - 3) Stadt im bad. Kreis Heidelberg, im Odenwald
1% Meyers → 14. Band: Rüböl - Sodawasser → Hauptstück: Seite 0675, Schwaben (Geschichte des Herzogtums) Öffnen
von Baden, den Pfalzgrafen von Tübingen, den Grafen von Hohenzollern, den Herzögen von Teck etc., nahmen fortan, wenn auch von ihresgleichen angefeindet und von den Kaisern oft gedemütigt, die Grafen von Württemberg die hervorragendste Stelle ein. Obwohl
1% Brockhaus → 2. Band: Astrachan - Bilk → Hauptstück: Seite 0442, von Barteln bis Bartflechten Öffnen
440 Barteln - Bartflechten Barteln oder Bartfäden, Bezeichnung für die langen Hautfortsätze in der Umgebung des Mundes vieler Fische. Bartels, Ernst August Daniel, s. Bars. Bartels, Hans, Maler, geb. 25. Dez. 1856 in Hamburg, genoß
1% Brockhaus → 2. Band: Astrachan - Bilk → Hauptstück: Seite 0463, Basel (Stadt) Öffnen
. als Wohnsitz der Künstlerfamilie Holbein mit Auszeichnung genannt, und sein Museum ist reich an Handzeichnungen und Gemälden der beiden Holbein, Niklaus Manuel, Hans Baldung und Martin Schön. Unter den Baseler Künstlern der neuesten Zeit sind die Maler Böcklin
1% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0588, von Crema bis Crémieu Öffnen
- setzte dieser die taktisch starte Stellung westlich von Nuits, fiel 3. Dez. die bad. Brigade "des Generals Keller auf dem Marsche von Autun nach Dijon an und lieferte 18. Dez. das Gefecht von Nuits, das von der bad. Division nur unter großen
1% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0848, Eisenbahnbehörden Öffnen
. M., Halle a. d. S., Han- nover, Kattowitz, Köln, Königsberg i. Pr., Magde- burg, Münster i. W., Pofen,^ Stettin und St. Jo- hann-Saarbrücken die Verwaltung und den Betrieb der Strecken ihres Bezirks (durchschnittlich 1400 km) leiten
1% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0077, Emelé Öffnen
abgetreten. Am 19. Nov. 1813 wurde E. wieder von den Preußen besetzt, kam aber 1815 mit Oft- friesland an Hannover und erhielt 1818 eine neue Stadtverfassung, die jedoch 1851 durch die Han- noversche Städteordnung beseitigt wurde. Der Verlust
1% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0399, von Ettal bis Ettingshausen Öffnen
im bad. Kreis Frei- burg, hat (1890) 17 858 (8394 männl., 9464 weibl.) E., darunter 2173 Evangelische und 1083 Israeli- ten in 16 Gemeinden. - 2) Hauptstadt des Amts- bezirks E., am Austritt des Ettenbachs in die Rhein- ebene und an
1% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0449, von Evansscher Lenker bis Eventualmaxime Öffnen
, Färbereien, Nagelschmieden, Wachsfabriten, Han- del mit Hanf, Leinwand, Kürschnerwarcn, Holz und Getreide, sowie warme Quellen (29-56,4° 0.), welche Schwefel, Natron, Stickstoff und Eisen ent- halten und sowohl zum Trinren als auch zum Baden
1% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 1012, von Fortband bis Forteguerri Öffnen
dauert in Würt- temberg 4, in Bayern, Sachsen und Hessen 3, in Ba- den für Knaben 2, für Mädchen 1 Jahr, in man- chen Vundesstaaten ist als Grenze das vollendete 17. Lebensjahr angenommen. Die Schulpflicht ist in Bayern, Württembera^uno Baden
1% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0461, von Gafori bis Gagern (Friedr. Balduin, Freiherr von) Öffnen
. Jet. Gage (frz., spr. gahsch'), eigentlich Pfand; dann Besoldung, Gehalt, namentlich von Offizieren und Schauspielern. Gagel, Gagelstrauch, s. >1)iica. Gagern, Frieor. Valduin, Freiherr von, nieder- land. General, ältester Sohn von Hans
1% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0068, von Gleichenberg bis Gleichgewicht Öffnen
Nebenlinien schwächten die Grafen ihren Güterbesitz. Besonders gingen auf diese Weise ihre bedeutenden Herrschaften auf dem Eichsfeld 1294 dem Hause verloren. Erst der letzte Graf, Hans Ludwig, vereinigte wieder alle Besitzungen seines Hauses
1% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0209, von Hirschfeld (Karl Friedr. von) bis Hirschhorn Öffnen
er in Kriegsgefan- genschaft geriet, 1812 jedoch entkam und dann bis 1815 in span. Dienste blieb. Nach dem zweiten Pariser Frieden wurde H. als Major in der preuß. Armee wieder angestellt, führte 1849 als General- lieutenant im bad. Feldzuge das 1
1% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0248, von Hofer (Ludwig) bis Höferecht Öffnen
Schriften" von ihm erschienen in 14 Bänden (Jena 1882-83). Höfer, Hans, Geolog und Bergmann, geb. 17. Mai 1843 zu Elbogen in Böhmen, studierte in Leoben und Wien, war anfangs beim Staatsberg- bau bedienstet, wurde 1868 Professor an der Berg
1% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0898, von Jenitschi bis Jensen Öffnen
896 Jenitschi - Jensen smd in der Goldwäscherei beschäftigt. Sonst ist die Industrie gering. Einige Bedeutnng hat der Han- del mit Getreide und Vieh. I. hat 156 Schulen mit 4847 Lernenden. Es zerfällt in sechs Kreise: Krasno- jarsk
1% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0351, von Kinn bis Kino Öffnen
der Pfalz und schloß sich dem pfälz.-bad. Ausstande an. Im Juni 1849 verwundet und von den preuß. Truppen in Baden gefangen genommen, wurde er vom Kriegsgericht in Rastatt zu lebenslänglicher Festungsstrafe verurteilt, die er auf Anordnung des Königs
1% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0417, von Kletterweichen bis Klima Öffnen
Naturforscher die Ordnung auf- gelöst haben. j^S. 840".). Kletterweichen, s. Eisenbahnbau (Bd. 5, Klettgau. 1) Landschaft des deutschen Juras, liegt westlich von Schasfhausen, teils auf bad., teils
1% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0581, von Konsiderabel bis Konsistorium Öffnen
, eine immer größere Kraft. Im Zusammenhang hier- mit steht die Errichtung selbständiger oberster Kirchen- behörden über den K., der Ober kons ist orien (Bayern, Hessen), Oberkirchenräte (Preußen, Baden), Landeskonsistorien (Sachsen, Han- nover
1% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0882, von Ladenberg (Philipp von) bis Ladislaus Öffnen
Stiftung zur Erziehung der Söhne unbemittelter Forstbeamten. Ladenburg, Stadt im bad. Kreis und Amtsbezirk Mannheim, am Neckar und an der Linie Frankfurt- Heidelberg der Main-Neckarbahn, hat(1890) 3284E., darunter 1272 Evangelische und 99
1% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0493, von Oberbergämter bis Oberehnheim Öffnen
. Deck. Oberdeutsch, im Gegensatz zu Mitteldeutsch diejenigen deutschen Mundarten, welche südlich von der Linie Wörth-Baden-Baden-Ludwigsburg- Ellwangen-Dinkelsbühl-Ansbach-Nürnberg-Fichtel- gebirge gesprochen werden. Früher wurde O
1% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0610, von Oppeln-Tarnowitzer Eisenbahn bis Oppert Öffnen
im Bezirksamt Oberkirch des bad. Kreises Offenburg, im Schwarzwald, an der Ein- mündung des Lierbachthals in das Renchthal, unweit rechts von der Rench, an der Linie Appenweier-O. (18,4 km) der Bad. Staatsbahnen, hatte 1890:1996, 1895: 1995 E., darunter
1% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0989, von Roquetas bis Rosa Öffnen
. "Gedichte", 1880), "Der Tag von St. Jakob" iebd. 1852 u. ö.), "Herr Heinrich" (ebd. 1854 u. ö.), "Hans Hcidekukuk" (Berl. 1855; 4. Aufl., Stuttg. 1894). Ein anderes Gebiet der Dichtung betrat N. mit dem Roman "Heinrich Falk" (3 Bde., Verl. 1858; 2