Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach Wacker hat nach 0 Millisekunden 71 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.

Rang Fundstelle
100% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0437, von Waechter (Oskar von) bis Wackernagel (Philipp) Öffnen
Stationschefs und übernimmt den Komplimentierdienst beim Einlaufen fremder Kriegsschiffe in den Hafen. Wachtwimpel, s. Wimpel. Wacke, veralteter Ausdruck für Gestein, der sich noch in einigen zusammengesetzten Worten erhalten hat, wie Rauchwacke
99% Meyers → 16. Band: Uralsk - Zz → Hauptstück: Seite 0310, von Wachtmeister bis Wadai Öffnen
, jetzt Major, und in dem Kompaniebefehl als W. vor. Wachtparade, s. Parade. Wachtposten, s. Posten. Wacke, s. Basaltwacke. Wackelpeter, provinzielle Bezeichnung eines kalten Puddings oder Flammeri. Wackelsteine, s. Granit
1% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 1074, von Wächter bis Waffen Öffnen
Engel, Dan. 4, 10. 20. c) die heilige Dreieinigkeit, Dan. 4, 14. (S. Hei-lig §. 2.) Wacker z. 1. a) Munter, aufgeklärt; b) wachsam, und zwar geistlich 1) als ein Christ, A.G. 20, 31. 2) als ein Lehrer. a) IonathanZ Augen wurden wacker nach dem
1% Fabris → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0079, Lewen Öffnen
) und Goricia; und von hier aus dienten die adeligen Löw, in den Waffen geschickt, unter den Grafen der vorgenannten Gegenden; und es ist nicht anzunehmen, daß ihr Name so edel und ihr Wappen so ausgezeichnet wäre, wenn es nicht durch wackere Taten dieser
1% Fabris → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0084, Lieber Öffnen
in früheren Jahren manche in die Gemeinschaft der Bürger auf, und aus den Ehen mit ihnen wurden gewisse Familien der Ulmer, als mit Kriegsleuten verbunden, nicht wenig geadelt. Denn heute lebt in Ulm Herr Leonard Vetter, ein wackerer Kriegsmann
1% Kochschule → 13. Juni 1903 - 22. Okt. 1905 → 6. Februar 1904: Seite 0341, von Unknown bis Unknown Öffnen
wir im Ganzen 11 Namen in den verschiedensten Ländern mit der Erfindung der Nähmaschine verknüpft sehen. Aber nur ein Deutscher ist darunter, der wackere Tiroler Schneidermeister Joseph Madersperger. Nachdem bereits 1790 das älteste Patent
1% Fabris → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0085, von Rem bis Stamler und Kargen Öffnen
Dokumente. Man sagt aber, diese Familie sei einst unter den Zünftigen genannt worden und bei einem großen und gefährlichen Aufruhr der Bürger und der Zünftigen habe sie so wacker den Frieden gefördert, die Parteien vereinigt und das Gemeinwesen vor
1% Fabris → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0092, von Spiser bis Rudolfen Öffnen
. Familien dieses Namens habe ich an verschiedenen Orten gefunden: eine von ausgezeichnetem Adel in Diesenhofen, 1) von der ich wackere Kriegsleute gesehen habe; eine andere Familie von guten Bürgern in Basel; eine dritte bäuerliche in Bissingen 2
1% Fabris → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0106, Von der Verfassung und Regierung der Stadt Ulm und der guten Ordnung in derselben Öffnen
erwählet man wieder andere sonderlich wackere Männer, welche den Herrschaften von Baronen und Grafen vorstehen; man nennet sie Landpfleger, und ihres Amts Mühwalten ist nicht klein. Auch den Häusern und Kirchen der Ordensbrüder werden Pfleger
1% Meyers → 2. Band: Atlantis - Blatthornkäf[...] → Hauptstück: Seite 0415, von Basaltgut bis Baschi-Bozuks Öffnen
und Basaltbreccien, Trümmergesteine der Basalte, s. d. (S. 414). Basaltmasse, von Wedgwood erfundenes feines, basaltschwarzes Steinzeug ohne Glasur. Basalttuff, Gestein, s. Basalte. Basaltwacke (Wackenthon, Wacke), milde und weiche
1% Meyers → 19. Band: Jahres-Supplement 1891[...] → Hauptstück: Seite 0350, Frankreich (Geschichte) Öffnen
, bezeugt abermals die tiefen Sympathien, die F. mit Rußland verknüpfen. Es liegt Mir am Herzen, Ihnen meine lebhafte Befriedigung auszudrücken und Ihnen für das aufrichtige Vergnügen zu danken, welches Ich beim Empfang der wackern französischen Seeleute
1% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0102, von Aufwollen bis Auge Öffnen
kein Schlaf, 1 Mos. 31, 40. wurden dunkel, 1 Mos. 48, 10. Isaacs wurden dunkel, 1 Mos. 27, 1. Jonathans wacker vom Honig lecken, 1 Sam. 14, 27. 29. Moses waren nicht dunkel geworden im Alter, 5 Mos. 34, 7. In Tobias schmeißte eine Schwalbe, Tob
0% Meyers → Schlüssel → Schlüssel: Seite 0239, Geologie: Formationen Öffnen
Vitriolschiefer, s. Alaunschiefer Vitriolthon, s. Thone Vulkanische Gesteine Wacke Weißstein, s. Granulit Widmanstätten'sche Figuren, s. Meteorsteine Zirkonsyenit, s. Zirkon Zoogene Gesteine Zooglyph, s. Bildstein Zwittergestein
0% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0608, Haare (animalische) Öffnen
Länge erreicht hat, wird es nickt mehr länger. Wird es aber abgeschnitten, so wäckst es fortwäh- rend, und man hat berechnet, daß die angeschnitte- nen Stücke eines Haars zusammen eine Länge von mehr als 6 m erreichen können. Sobald das Haar seine
0% Meyers → 1. Band: A - Atlantiden → Hauptstück: Seite 0171, Afrika (Entdeckungsgeschichte: Nilgebiet) Öffnen
Verlegung der Mission nach Schellal in Oberägypten. Pater Morlang in Heiligenkreuz hielt indessen wacker aus, bis 1861 die Dominikaner die Mission übernahmen, von welchen sie später an die Franziskaner übergeben wurde, die namentlich in Kordofan
0% Meyers → 1. Band: A - Atlantiden → Hauptstück: Seite 1008, von Athenäum bis Athene Öffnen
verbreitete und besonders in ältern Zeiten hervortretende Auffassung als einer kriegerischen Göttin zusammen. In dieser Eigenschaft erscheint sie im Mythus als die treue Helferin aller wackern Helden, wie des Perseus, Bellerophon, Iason, Herakles, Diomedes
0% Meyers → 2. Band: Atlantis - Blatthornkäf[...] → Hauptstück: Seite 0048, von Auerochs bis Auersperg Öffnen
damaligen Generalissimus der windischen Grenzen, Hans v. Lenković, begann; er wurde 1548 Hauptmann der Uskokenstadt Zengg und hielt sich wacker gegen die Türken, so besonders in der Schlacht bei Novi (1566). Eine höchst wichtige und schwierige
0% Meyers → 2. Band: Atlantis - Blatthornkäf[...] → Hauptstück: Seite 0413, Basalte Öffnen
am Laacher See, der Leucitbasalt am Vesuv, im Albanergebirge, der Eifel. In der Form von tertiärem Eruptionsmaterial ist der Basalt über die ganze Erde verbreitet. Bald treten seine Höhen isoliert auf, bald bildet er, begleitet von Wacke und seinen
0% Meyers → 2. Band: Atlantis - Blatthornkäf[...] → Hauptstück: Seite 0895, von Biblist bis Bichat Öffnen
., Jena 1880); "Wackere Frauen" (das. 1876) etc. Bibracte, alter Name der röm. Kolonie Augustodunum, jetzt Autun (s. d.). Bicarbonāt (lat.), ein saures Kohlensäuresalz, speziell das saure oder doppeltkohlensaure Natron. Bicephalisch, zweiköpfig. Biceps
0% Meyers → 3. Band: Blattkäfer - Chimbote → Hauptstück: Seite 0174, von Boltenhagen bis Bolus Öffnen
im Basalt, in basaltischer Wacke, basaltischem Tuff und im Phonolith; so zu Striegau, Steinhau und Goldberg in Schlesien, bei Göttingen, im Habichtswald in Kurhessen, bei Seidenberg im Königreich Sachsen, in der Rhön, in Böhmen, am Kaiserstuhl
0% Meyers → 3. Band: Blattkäfer - Chimbote → Hauptstück: Seite 0738, von Calisaya bis Calla Öffnen
. März 1656. Vgl. Gaß, Georg C. und der Synkretismus (Bresl. 1846); Henke, Georg C. und seine Zeit (Halle 1853-60, 2 Bde.). - Sein Sohn Friedrich Ulrich C., geb. 8. März 1622, ein wackerer Verteidiger der Meinungen seines Vaters, starb als Professor
0% Meyers → 5. Band: Distanzgeschäft - Faidh[...] → Hauptstück: Seite 0948, von Evangelium, ewiges bis Evans Öffnen
Generalleutnant, kämpfte mit wechselnden Glück in zahlreichen Gefechten und schloß im Juni 1837 den Feldzug mit Erstürmung der wacker verteidigten Stadt Irun. Hierauf nach England zurückgekehrt, ward er zum Obersten ernannt und von Westminster aufs neue ins
0% Meyers → 6. Band: Faidit - Gehilfe → Hauptstück: Seite 0602, Französische Litteratur (Epoche der Revolution und des Kaiserreichs) Öffnen
das Gefühl für Religion und Natur, brachten das Recht der Individualität, welches die Revolution geschaffen, poetisch zur Geltung und lenkten den Blick ihrer Landsleute auf die herrlich erblühte deutsche und englische Litteratur. Manch wackerer Streiter
0% Meyers → 7. Band: Gehirn - Hainichen → Hauptstück: Seite 0256, von Gestor bis Gesundheitsamt Öffnen
Lagerstätte beschränktes Grubenfeld, welches dem Streichen und Fallen derselben in einer gesetzlich festgestellten Länge und in einer durch die Vierung bestimmten Breite folgt und die ewige Teufe besitzt. Gestreng (lat. strenuus, "tüchtig, wacker
0% Meyers → 7. Band: Gehirn - Hainichen → Hauptstück: Seite 0547, Goethe (1773-75) Öffnen
Gäste aller Art ins Goethesche Haus, und "Frau Aja", wie sie in der Terminologie jener Tage hieß, des Dichters wackere und originelle Mutter, hatte genug mit der Bewirtung der wechselnden Gäste aller Art zu thun. Goethes Advokaturgeschäfte nahmen
0% Meyers → 7. Band: Gehirn - Hainichen → Hauptstück: Seite 0694, Griechenland (Alt-G.: Geschichte bis 189 v. Chr.) Öffnen
noch Makedonien dazu. Als Pyrrhos von Epirus und Ptolemäos seine Herrschaft brachen, griffen die Athener noch einmal zu den Waffen und erstürmten unter Anführung des wackern Olympiodoros das von den Makedoniern besetzte Museum (288); auch
0% Meyers → 7. Band: Gehirn - Hainichen → Hauptstück: Seite 0916, von Guinea bis Guingamp Öffnen
, heldenmütiger Kommandant der Negerhäuptling Jan Cuny war, zu bemächtigen. In demselben Jahr wurde Arguin, das Kapitän Wynen ebenso wacker verteidigte, von den Franzosen erobert. Vgl. Robert, Afrika als Handelsgebiet (Wien 1883); Falkenstein, Westafrika (Leipz
0% Meyers → 8. Band: Hainleite - Iriartea → Hauptstück: Seite 0135, Hannover (Geschichte: 1719-1803) Öffnen
16,000 Mann starkes Korps dem König von England unter der Führung des Feldmarschalls Freytag überlassen, das wacker mitkämpfte, bis es bei dem Rückzug des englischen Hauptheers auch seinerseits in die Heimat zurückgesandt wurde. Der Abschluß des
0% Meyers → 8. Band: Hainleite - Iriartea → Hauptstück: Seite 0311, Heinrich (deutsche Kaiser: H. V.) Öffnen
Welf von Bayern; aber die Mehrheit der deutschen Bischöfe ergriff 1085 auf einer Synode in Mainz für H. Partei, und in Süddeutschland hatte H. an Friedrich von Staufen, den er 1079 zum Herzog von Schwaben erhoben, einen wackern Vorkämpfer. So fiel
0% Meyers → 10. Band: Königshofen - Luzon → Hauptstück: Seite 0350, von Kurs (im Seewesen) bis Kursk Öffnen
folgen Mergel, Kalk, Lehm, Mennige und Wacken, darüber Schwemmland aus Sand und Lehm, mit Geröllen und Quarz, und darüber reiner Humus (Schwarzerde), der das Gouvernement zu einem der fruchtbarsten macht. Bewässert wird es von mehr als 400 Flüssen
0% Meyers → 10. Band: Königshofen - Luzon → Hauptstück: Seite 0523, von Laroche bis Larochefoucauld Öffnen
und Klingsberg Vater, Cromwell und Bäcker Ehlers, Hofrat Wacker und Malvolio, stets zeigte er sich nach jeder Richtung hin seiner Aufgabe gewachsen. Natur war dasjenige, wonach L. in allen Darstellungen strebte, und wozu ihm die Mittel sowohl
0% Meyers → 12. Band: Nathusius - Phlegmone → Hauptstück: Seite 0885, Peru (Bewässerung, Klima, Tier- und Pflanzenwelt) Öffnen
. Auf dem Hochland und in den durchkreuzenden Bergketten finden sich häufig Sandsteine, meist rote, aber auch weiße, sowie Kalksteine. Die reichsten Silbererzgänge finden sich vorzugsweise in einem schwärzlichen Thonschiefer oder Wacke (Esquito
0% Meyers → 14. Band: Rüböl - Sodawasser → Hauptstück: Seite 0437, von Scherg bis Scherr Öffnen
sich 1843 in Stuttgart nieder, wo er 1844 mit der großes Aufsehen erregenden Schrift "Württemberg im Jahr 1844" den politischen Kampfplatz betrat, auf dem er sich in den nächsten Jahren als Vorkämpfer aller freiheitlichen Bestrebungen wacker hervorthat
0% Meyers → 15. Band: Sodbrennen - Uralit → Hauptstück: Seite 0006, von Sojaro bis Sokrates Öffnen
., mit Bezirkshauptmannschaft, Bezirksgericht, Bernhardinerkloster, Wallfahrtskirche und (1880) 6725 Einw. Hier 1519 Niederlage der Polen gegen die Tataren. Sokol (slaw.), Falke; übertragen s. v. w. Held, wackerer Mann; in Böhmen und Mähren häufig auch Name
0% Meyers → 15. Band: Sodbrennen - Uralit → Hauptstück: Seite 0835, von Tridi bis Trieb Öffnen
Zänkereien zu ermüden wußten, während der Kaiser Ferdinand und der Kardinal von Lothringen von den schlauen Italienern für die Sache des Papstes gewonnen wurden. Die Jesuiten Laynez und Salmeron leisteten wackere Beihilfe. So entstanden in der 23. Sitzung
0% Meyers → 15. Band: Sodbrennen - Uralit → Hauptstück: Seite 0981, von Ula bis Uleåborg Öffnen
der türk. Zivilbeamten mit dem Titel Exzellenz, besteht aus zwei Graden: U. sinfi ewwel und U. sinfi sani. Ulanen (Uhlanen), mit Lanzen bewaffnete Reiterei. Der Name U., d. h. Wackere, Tapfere, ist tatarischen Ursprungs. Die Polen legten ihn ihrer ähnlich
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0755, See (Entstehung der Gebirgsseen) Öffnen
mächtige Grauwackenblöcke den S. umsäumen. Der Abschlußdamm besteht aus anstehendem Granit, der zu beiden Seiten sichtbar ist. Mitten durch den S. geht in der Richtung von NO, nach SW. eine Verwerfung, an der.^die Grau^ wacke und der Granit sich berühren
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0868, von Cassianeum bis Chakânî Hakâïkî Öffnen
, Argentinische OeMkIaßg,, Kopfschmerz lRep. 797,1 OpKaWlckolÄ, Schnecken 572,i Cephissus, Kephisos Cerano, II, Crespi 1) Ceratitenkalk, Triasformation 828,2 (^erllwiQ Ä6ruFiui8, (^. viiiäe, Cerboli, Elba ^Grünes Wack<' Cerchi
0% Meyers → 19. Band: Jahres-Supplement 1891[...] → Hauptstück: Seite 0354, Französische Litteratur (Lyrik) Öffnen
ist es, daß sie Anerkennung findet. Diese wurde im Thedtre francais dem dreiaktigen Mysterium ><Äri86ii(Ii8<, dank der vollendeten Verseschmiedekunst des Dichters Armand Silvestre, dem Eugene Morand für das Technische wacker an die Hand gegangen war, sowie auch dem
0% Brockhaus → 2. Band: Astrachan - Bilk → Hauptstück: Seite 0977, von Biblist bis Bicester Öffnen
paso de las animas" (2 Bde., Lpz.1870), "Die Kinder der Gauner" (2 Bde., Nürnb. 1872), "Die neun Stationen des Herrn von Scherenberg" (2 Bde., Jena 1873; 2. Aufl. 1880), "In Südamerika und in Europa" (2 Bde., ebd. 1874), "Wackere Frauen" (3 Bde., ebd
0% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Hauptstück: Seite 0599, von Bruchband bis Bruchsteine Öffnen
. wenigstens mit einer zum festen Aufliegen geeigneten Fläche versehenen B. ein bequemes Mauerbaumaterial. Ganz unregelmäßige, wenig lagerhafte B. nennt man Horzeln, Wacken. Bei ihnen muß die Unregelmäßigkeit des Verbandes durch gutes Bindemittel
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0057, von Cerographie bis Cerrito Öffnen
13. M0nii3,i6" (ebd. 1888), "1^6 p3.ii- diui6t3.11iWacks zu gravieren, besteht darin, daß man eine polierte Kupferplatte mit einer Wachsfchicht über- zieht und auf diefer Schicht
0% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0246, von Diakonus bis Dialekt Öffnen
- kenpflegerinnen für Krieg und Frieden ohne kon- fessionell kirchlichen Charakter eingerichtet worden. Dahin gehören die Schwestern vom Roten Kreuz (s. d.). - Vgl. Wacker, Der Diakonissenberuf (2. Aufl., Gütersloh 1891); F. von Meyer, Von den D
0% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0469, von Galaktoskop bis Galanti Öffnen
.), nrsprünglich soviel wie wacker, brav, ehrenhaft, daher (^I^t Iwininc; (spr. -ang- tomm) soviel wie Ehrenmann (s. (^^lantnomo) - dann fein, artig (daher (^lant Iwuimo anch soviel wie Mann von feiner Lebensart), besonders artig gegen Damen; anch
0% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0270, von Gras-Mähmaschinen bis Graesse Öffnen
Ruhestand und starb 27. Aug. 1885 in Wacker- barthsruhe bei Dresden. Seinen Ruf als Literar- historiker und Bibliograph begründete G. durch sein gelehrtes, wenn auch etwas ungeordnetes, weder tief dringendes uock unbedingt zuverlässiges "Lehr
0% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0468, von Großbulgarien bis Großdeutsche Partei Öffnen
Landungen und den Wack- dienst an Bord bestimmt sind. Seit 1860 besteht eine Seereserve, die im Falle eines Krieges zur Be- satzung der aus der Reserve in Dienst gestellten schiffe dient und im Frieden jährlich 28 Tage zur Übung einberufen
0% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0170, von Hildburghausen (Prinz von) bis Hildebrand (Bruno) Öffnen
sie eine bedeutende Rolle. Vom Schlachtengotte Odin erhält sie den Befehl, im Kampfe des alten wackern Gotenfürsten Hjalmgunnar mit dem jungen Aanar jenem beizustehen und den Sieg zu verleihen. Allein sie verhilft letzterm zum Siege und wird zur
0% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0909, von Lamawolle bis Lambeck Öffnen
; Fabriken sür Wollstoffe, Hüte, Handel mit Getreide, Wacks und Konig. Lamballc (spr. langbäll), Marie Th^röse Louise von Savoyen-Carignan, Prinzessin von, ein Opser der Französischen Revolution, geb. 8. Sept. 1749 zu Turin, wurde 1767 mit dem
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0538, von Mammutbäume bis Manakins Öffnen
., gegen 52409 im I. 1801 uud 53 558 im 1.1881, und wird von einein Bergrücken (höchster Gipfel Snae-Fell 617 m) durchzogen, der hauptsächlich aus silurischcm Schiefer und Gran- wacke, von Grünstein durchbrochen, besteht. Es ist ein Pfeiler
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0787, von Mercedario bis Merck Öffnen
, kamen nach M.s Tode ^ in den Besitz des Kupferstechers Iodoens Hon- ! dius (geb. 1543 zu Wackene in Flandern, gest. i I^.^FM. 1.^11) in Amsterdam, der sie wiederum auf seinen Sohn Hendrik Hon dius (auck als gefckick' ter Kupferstecher bekannt
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0995, von Mondstein bis Monge Öffnen
. ist auch Bezeichnung für Meteorsteine (s. d.). Mondsüchtig nennt man solche Menscken, die gewöhnlich zur Zeit des (hellscheinenden) Vollmon- des im Schlafe aufstehen und mancherlei Hand- lungen, die sie sonst im Wacken zu tbun gewohnt sind
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0349, Niederländische Sprache und Litteratur Öffnen
(gest. 1798), in Dramen, Epen und einem wackern Lehrgedicht: «Het Nut der Tegenspoeden»; desgleichen auch die Gebrüder Willem und Onno Zwier van Haren, jener durch ein romantisches Epos «Friso», dieser durch eine lyrische Geschichtserzählung «De
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0921, Parma (Provinz und Stadt) Öffnen
Marie Therese, als Vormündern: seines Sohn- chens Robert I., die Regierung. Die Versuche dieser wackern und begabten Mau, durch ein wohlwollen- des Regiment die Bevölkerung zu versöhnen und auch den nationalen Anforderungen gerecht zu werden
0% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0259, von Pomade bis Pomeranzenschale Öffnen
Schweinefett bildet, dem man je nach dem Grade der Konsistenz, welche die P. ha^en soll, irgend ein fettes Öl (Baumöl, Mandelöl, ^esamöl, Ricinusöl), Walrat, Paraffin, Vaselin oder Wacks zusetzt. Gewöhnlich ist das Fett der Träger eines in Form
0% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0029, von Soja bis Sokotra Öffnen
von S. wurden 1519 die Polen von den Tataren geschlagen. Sokna , Hauptstadt der Oase Dschofra (s. d.). Sokol (slaw.), der Falke, übertragen (besonders bei den Serben und Montenegrinern) auch soviel wie rüstiger, wackerer Mann
0% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0583, von Tachometer bis Tacitus Öffnen
Denkmal setzen, hatte aber auch den Zweck, zu zeigen, wie es einem wackern Manne möglich sei, unter einem Despoten zu dienen, ohne seine Würde und Unbescholtenheit zu verlieren. Das Buch "De origine situ moribus ac populis Germanorum" (gewöhnlich kurz
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0327, von Develle bis Diastase Öffnen
. Goetz, Der Diakonissenberuf in seinen Grundanschauungen und seiner Ausgestaltung in den Diakonissenhäusern (Gotha1890); Wacker, Der Diakonissenberuf (2. Aufl., Gütersloh 1891); F. von Meyer, Von den D. und ihrem Beruf (3. Aufl., Münch. 1892
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0955, Stammler Öffnen
. Aufnahmen über das Stottern gemacht; danach ergeben sich 6,66 Stot- ternde auf 1000 Rekruten. Das jährliche Wacks- tum des Stotterns beträgt hier 0,92 auf 1000. Die in Deutschland in den letzten Jahren seitens vieler Orts- und Kreisschulbehörden
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0167, von Bestreiter bis Beten Öffnen
, ehre uns beten, wie auch Johannes seine Jünger lehrete, Luc. 11, 1. Daß man allezeit beten, und nicht laß werden sollte, Luc. 18, 1. Der Pharisäer stand, und betete bei sich also, ib. v. 11. So seid nun allezeit wacker, und betet, daß ihr würdig
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0215, von Buchsbaum bis Buna Öffnen
tödtet, der Geist macht lebendig, 8 Cor. 3, e. So aber das Amt, das durch die Buchstaben tödtet 2c., ib. v. 7. S. Amt ß. 5. 0. Buchsbaum Ein Bild wackerer Männer, Esa. 41,19. c. 60, 13. Bücken §. 1. I) Sich neigen zur Erde, entweder freiwillig
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0325, von Entbrennen bis Entgegen Öffnen
und unermüdeter Sorgfalt vermeiden. Dem Gottlosen wird Alles aus seinen Händen entfliehen, Hiob 27, 22. (er wird eilend fort müssen m den Tod und in die HNlle.) So seid nun wacker allezeit, und betet, baß ihr würbig werden möget, zu entfliehen diesem Allen
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0342, von Erfordern bis Erfrischen Öffnen
in dem HErrn, daß ihr wieder wacker geworden feid, Phil. 4, 10. §.2. GM, der Ursprung aller Freude und Wonne, erfreut, erquickt, tröstet, stärkt, wenn cr durch seine väterliche Liebe alle Traurigkeit der Menschen von dem Herzen nimmt, und ihnen
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0705, von Leuchter bis Libanon Öffnen
eines Banms: da das Wort frnchttragend ist. Die Mandelblüthenkelche bilden die Zuverlässigkeit des Wortes, über welches der HErr wacker ist, Ier. 1, 4 ff. 4 Mos. 17, 16 ff.; die Knäufe/ 2^N2I, Aepfel, der belebende, erquickende Hauch des Wortes; die Blüthen
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0738, von Menschendieb bis Menschensohn Öffnen
in den Wolken mit großer Kraft und Herrlichkeit, Luc. 21, 27. So feid nun wacker allezeit ? zu stehen vor des Menfchenfohn, ib. v. 36. Iuda, verrathest du des Menfchensohn mit einem Kuß? ib. c. 22, 43. Ist vom Himmel hernieder gekommen, Joh. 3, 13
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0925, von Stärke bis Stärken Öffnen
ihr auch geduldig, und stärket eure Herzen, Iac. 5, 3. Sei wacker, und stärke das Andere, das sterben will, Offb. 3, 2. §. 4. Sonst heißt es auch a) einen getrost sein heißen; ermuntern, 2 Chr. 35, 2. Gsr. 5, 2. b) unterstützen« einen in seiner Bosheit
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 1088, von Weiberhaare bis Weihe Öffnen
. Weiderinder Welche auf die Weide getrieben, und nicht' eingestellt oder gemästet werden, 1 Kön. 4, 23. Weidlich Ansehnlich, tapfer, geehrt, berühmt, begütert, Ruth 2, 1. 1 Sam. 9, 1. Ein braver, wackerer Mann. Weidwerk Wildpret, 1 Mos. 25, 28. Weigern
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 1116, von Wünschen bis Würzen Öffnen
nach GOttes Verheißung und Gnadenordnung, 2 Thess. 1, 11. A.G. 5, 41. HErr, du bist würdig zu nehmen Preis, Ehre und Kraft, Offb. 4, II. das Vuch aufzuthun, Offb. 5, 2. 9. 12. b) So seid nun wacker allezeit und betet, daß ihr würdig werden möget, zu
0% Buechner → Anhang → Hauptstück: Seite 0109, von Umsonst bis Urtheil Öffnen
, Ier. 45, 5. Ihr Unglück eilet sehr, Ier. 48. 16. Alle meine Feinde hören mein Unglück, Klagel. 1, 2t. Darum ist der Herr auch wacker gewesen mit diesem Unglück, Dan. 9, 14. Unrecht. Du (Abraham) thust unrecht an mir. 1 Mos. 16, 5
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0206, Brod Öffnen
, dem das Brod mangelt, Sprw, 12, 9. W?r seinen Acker bauet, der wird Brods die Fülle haben ib. v. 11. c. 29, 19» 8aß deine Augen wacker sein, fo wirst du Vrob gnug haben Sprw. 20, 13. Das gestohlne (mit Lug und Trug erworbene) Brod schmecket
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0227, von Chor bis Christ Öffnen
und Obern, Luc. 2, 51. Goh. 5, 21. c. s, 1. Col. 3, 20. 1 Tim. 2, 11. 1 Petr. 5, 5. Wacker allezeit, Marc. 13, 37. Luc. 21, 36. Eph. 6, 18. Col. 4, 2. i Petr. 5, 8. Zunehmend und wachsend an Weisheit, Alter und Gnade bei GOtt
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0931, Sterben Öffnen
nicht sterben «., Esa. 66, 24. Marc. 9, 44. *Du Narr, das du säest, wird nicht lebendig, es sterbe denn, 1 Cor. 15, 86. z. 9. II) Eines geistigen Todes, da das Fleisch zwar lebt, aber der Geist und der Mensch in Sünden todt ist. Sei wacker