Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach lenden hat nach 0 Millisekunden 139 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.

Rang Fundstelle
100% Meyers → 10. Band: Königshofen - Luzon → Hauptstück: Seite 0683, von Lenau bis Lenepveu Öffnen
. Capefigue, Ninon de L. et les Précieuses de la place Royal (Par. 1864). Lençoes (spr. lenssōes), Stadt im Innern der brasil. Provinz Bahia, an einem Quellfluß des Paraguassu, seit 1844 einer der Mittelpunkte der Diamantenwäscherei. Lende (Regio
2% Buechner → Anhang → Hauptstück: Seite 0063, von Leid bis Lernen Öffnen
der Hand geleitet, Apg. 22, 11. Lenden. Er (Simson) schlug sie (die Philister) hart, beides an Schultern und Lenden, Nicht. 15, 8. Hanon schnitt den Knechten Davids ihre Kleider halb ab bis an die Lenden, 1 Chron. 20, 4. Und gürtet mit einem Gürtel
1% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0703, von Leimen bis Lenz Öffnen
. 15, 14. Wehe euch, verblendete Leiter, Matth. 23, 16. 24. Und vermissest dich zu sein ein Leiter der Blinden, Röm. 2, 19. Lenden z. 1. Gürten. In den Lenden besteht ein Theil der Stärke und sie sind bei den Nieren; daher schreibt
1% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0532, von Gürten bis Gut Öffnen
528 Gürten ? cine Verstoßung vom Reich; c) eine Auf- oder Zurückhaltung. n) Gerechtigkeit wird der Gurt seiner Lenden sein, und der Glaube der Gurt seiner Nieren, Gsa. 11, 5. b) Er löset auf der Könige Zwang und gürtet
1% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0083, von Lenca bis Lenk Öffnen
von Sainte-Beuve bestritten. In den Wer- ken Eaint-Evremonts sind einige Briefe von ibr ent- balten. - Vgl. Capefigue, ^inon ä6 1'^nelo3 6t 1(!8 I^6ci6U868 ä6 la?iac6 R0)'al6 (Par. 1864). Lend, Ort bei Gastein (s. d.). Lende (^s^io Iuind
1% Meyers → 16. Band: Uralsk - Zz → Hauptstück: Seite 0684, von Wirbelsäule bis Wirbeltiere Öffnen
-, Brust-, Lenden-, Kreuz- und Schwanzabschnitt unterscheiden, welche mehr oder weniger scharf voneinander geschieden sind. Die Halswirbel tragen meist nur Reste von Rippen (im engern Sinn), welche entweder beweglich sind, oder mit den Wirbeln verschmelzen
0% Meyers → Schlüssel → Schlüssel: Seite 0274, Physiologie Öffnen
. Leistengegend Lende Lippen Magengegend, s. Bauch Mesogastrium, s. Bauch Mesomphalum Mittelfleischgegend, s. Perinaeum Mund Nacken Occipital Perinaeum Physiognomie Podex Präkordien Psoa Rima (r. glottidis etc.) Rücken Rumpf Scheitel
0% Meyers → 2. Band: Atlantis - Blatthornkäf[...] → Hauptstück: Seite 0456, von Baubegnadigungen bis Bauch Öffnen
, welcher nur selten von Knochen (Rippen) umgeben und gestützt ist. Er birgt in sich einen Teil der Leibeshöhle, die Bauchhöhle samt ihren Eingeweiden. Bei den höhern Wirbeltieren wird sie von dem Lenden- und Kreuzteil der Wirbelsäule sowie von den
0% Meyers → 7. Band: Gehirn - Hainichen → Hauptstück: Seite 0645, von Gray bis Graz Öffnen
Bezirken erstreckt sich die stattliche Elisabethstraße. Auf dem rechten Ufer liegen die Vorstadtbezirke Lend und Gries, in welchen die gewerbliche Thätigkeit ihren Hauptsitz hat. Dank seiner schönen, gesunden Lage und seinem angenehmen, geselligen
0% Meyers → 7. Band: Gehirn - Hainichen → Hauptstück: Seite 0936, von Gurma bis Gürteltier Öffnen
, wie namentlich im Mittelalter, bloß als Schmuck dienend, besonders beim weiblichen Geschlecht; bei den Alten zugleich Zeichen der Jungfräulichkeit. Da die Männer den G. um die Lenden trugen, so heißt noch jetzt "die Lenden gürten" s. v. w. sich zur Reise
0% Meyers → 8. Band: Hainleite - Iriartea → Hauptstück: Seite 0881, von Igel bis Iglau Öffnen
ist, und auf welchem eine von kleinen Sphinxgestalten getragene Kugel ruht. Vgl. Kugler, Kleine Schriften, Bd. 2 (Berl. 1854). Igelbraten (schwedische, farcierte Lende, falscher Hase, Alliancebraten, ungarisches Rebhuhn), ein aus einer Mischung von gehacktem Rind
0% Meyers → 16. Band: Uralsk - Zz → Hauptstück: Seite 0194, Viehzucht (Vererbungstheorien) Öffnen
, schwacher Lende, kurzem, abschüssigem Kreuz werden gepaart mit einem Hengst mit kurzem Rücken, kräftiger, breiter Lende, langem, geradem Kreuz, um Fohlen von letzterer Beschaffenheit zu erhalten. Merinoschafe mit kahlem Bauch und mit einer Wolle
0% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0587, Gastein Öffnen
. In der Mitte des Thals fließt die wilde Gast ein er Ache, welche verschiedene Wasserfälle bildet und sich zuletzt durck dieKlamm oderden 4iLend, dessen Pockwerk sie dvuch ^dren letzten Wassersturz treibt
0% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0158, von Pinzgauer Pferd bis Pipa Öffnen
156 Pinzgauer Pferd - Pipa Taxenbach an, ist enge und felsig. Unterhalb Lend ändert der Flnß seine östl. Nichtnng in eine nördliche und tritt hier in das untere Querthal ein, dessen oberer, beckenartiger und bis 1 km breiter Teil mit- samt
0% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0497, von Psoa bis Psyche Öffnen
belagert und spielte auch im Nordischen Krieg eine wichtige Rolle. - Außer der Litteratur unter Nowgorod vgl. Nikitskij, Umriß der innern Geschichte P.s (russisch, Petersb. 1873). Psoa (grch.), die Lenden- und Nierengegend. Psoas (grch.), der große
0% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0782, Wirbelsäule Öffnen
sich in die Hals-, Rumpf- und Schwanzregion, die Rumpfregion wieder in die Brust-, Lenden- und Beckenunterregion. Alle diese Regionen und Unter- regionen sind sehr verschiedenartig entwickelt und die Gesamtzabl der Wirbel schwankt von 10 (Frösche
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0886, von Schüler bis Schüttern Öffnen
) Simson schlug die Philister an Schultern und Lenden (zerbrach ihre Kräfte an Hüfte und Schenkel«), Richt. IS, 8. b) Und wendeten ihre Schultern weg (wie ein widerspenstiges Thier, das die Last nicht auf sich
0% Meyers → 9. Band: Irideen - Königsgrün → Hauptstück: Seite 0804, von Klamath bis Klang Öffnen
(die), in den Bayrischen u. Österreichischen Alpen Bezeichnung für Bergspalte, Felsenschlucht, Engpaß (schwed. Klamma, franz. Gorge). Berühmt sind in den Alpen: die Lichtenstein- und Kitzlochklamm sowie der Klammpaß bei Lend in Tirol, die Höllenthalklamm an
0% Brockhaus → 2. Band: Astrachan - Bilk → Hauptstück: Seite 0264, Baden (Großherzogtum; Verfassung und Verwaltung) Öffnen
, Centrum); 7) Kehl-Offenburg (Reichert, Centrum); 8) Bühl-Rastatt (Lender, Centrum); 9) Pforzheim (Frank, nationalliberal); 10) Karlsruhe-Bruchsal (Pflüger, Hospitant der freisinnigen Volkspartei); 11) Mannheim (Bassermann, nationalliberal); 12) Heidelberg
0% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0573, Gasfeuerungen Öffnen
eigent- lichen Arbeits- ofen verbunden ist, auch gleich- zeitig mehrere Arbeitsstätten speisen kann. IndiefeLeilun- gen eingeschal- tete, durch Be- rieselung wir- lende Weck- apparate die- nen zur Reini- gung des Ga- ses, insonder- heit
0% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0837, Geradführung Öffnen
. Für mancheZwecke empfiehlt es sich, die gleitende Reibung durch die rol- lende zu ersetzen, in welchen Fällen die weniger häufig vorkommende Rollenführung durch Anwen- Fiq. i. düng von Rollen statt der Gleit- backcn,bez. derFahrungsgleise ent
0% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0605, von Inhalationsapparate bis Inigo Öffnen
Keuchhusten viel empfohlenen Einatmungen von Leuchtgas, noch die gegen die Lungenschwindsucht angepriesenen Stickstoffinhalationen die erwarteten guten Erfolge gezeigt. Auch die von Lender in Berlin gegen Blutkrankheiten aller Art, Gicht und Rheumatismus
0% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0812, von Revisionsbrunnen bis Revolver Öffnen
.) seit dem Ende des 18. Jahrh. ^ Revolutionär (frz.), auf dem Wege der Revolu- tion (s. d.), umstürzlerisch; auch Substantiv i jemand, der sich an Revolutionen beteiligt, Aufrührer. Revolutionskalender, französischer, s.Ka lender (Bd. 10, S
0% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 1051, von Rückenmarkshautentzündung bis Rückenwehren Öffnen
); Lenden, Tabes dorsualis (Wien 1882). Rückenmarkswassersucht, s. Rückenmarkskrankheiten. Rückenriemen,s. Kumtgeschirr. Rückenrundemaschine, s. Buchbinderei (Bd. 3, S.650b). Rückensaite, soviel wie Wirbelsaite, s. Chorda und Embryo (Bd
0% Kochschule → 13. Juni 1903 - 22. Okt. 1905 → 6. Februar 1904: Seite 0612, von Unknown bis Unknown Öffnen
gedämpft wird. Aochrezepte. Lenden- oder Filetbraten. Ein Stück vom Filet, etwa 11^2 Kg., wird mindestens 8 Tage abgelagert, dann tüchtig geklopft, mit feiner Spicknadel ganz flach gespickt und in viel heißer Butter nach allen Seiten hin braun
0% Kochschule → 13. Juni 1903 - 22. Okt. 1905 → 6. Februar 1904: Seite 0724, von Unknown bis Unknown Öffnen
die Ansichten der Aerzte geteilt. Manche empfehlen es gerade als sehr geeignet znr Krankenkost. Natürlich muß es sich dabei nm junge Tiere handeln, die leichtverdaulichsten Stücke sind sicherlich die Keule, Lende und der Ziemer. Andere Aerzte dagegen
0% Meyers → 1. Band: A - Atlantiden → Hauptstück: Seite 0140, von Affektionswert bis Affen Öffnen
tierischer. Das Gehirn steht dem des Menschen an Masse relativ nach und hat auch im allgemeinen einfachere Windungen. Die Wirbelsäule besteht aus 7 Hals-, 12 bis 14 Rippen-, 3-7 Lenden-, 2-5 Kreuzbein- und 3-33 Schwanzwirbeln. Das Schulterblatt ist breit
0% Meyers → 1. Band: A - Atlantiden → Hauptstück: Seite 0545, von Andamanen bis Andelys Öffnen
krauswollig. Männer gehen nackt, die Frauen tragen um die Lenden einen Gürtel aus Blättern. Sie haben keine festen Wohnsitze; umherziehend von Insel zu Insel, nähren sie sich von den Früchten und Tieren des Waldes und von Meertieren. Als hinterlistig
0% Meyers → 2. Band: Atlantis - Blatthornkäf[...] → Hauptstück: Seite 0450, von Bâtonnier bis Batta Öffnen
in einem großen Tuch, das um die Lenden geschlungen wird, während der Oberleib unbedeckt bleibt; auch der Kopf wird mit einem Tuch (Bungus) umhüllt. Die B. treiben Ackerbau und Viehzucht und wohnen in Dörfern beisammen, die durch Bambusdickichte befestigt
0% Meyers → 3. Band: Blattkäfer - Chimbote → Hauptstück: Seite 0025, von Bleivitriol bis Bleiweiß Öffnen
schwerer heilbar. Es treten dann noch andre Symptome, namentlich Gliederschmerzen (Rheumatismus saturninus), hinzu. Es sind dies lebhafte neuralgische Schmerzen in verschiedenen Gliedern, besonders in den Waden, seltener im Rumpf, in den Lenden etc
0% Meyers → 3. Band: Blattkäfer - Chimbote → Hauptstück: Seite 0486, Bruch (Sumpfland; Provinzialismus; Personenname) Öffnen
eines Manneskopfs ausgedehnt. Für solche Brüche gibt es dann kein andres Mittel als Tragbeutel, welche mit breiten Riemen um die Lenden befestigt werden. Obgleich wahre Einklemmungen gerade bei diesen Brüchen am seltensten beobachtet werden, so kann doch Anhäufung
0% Meyers → 5. Band: Distanzgeschäft - Faidh[...] → Hauptstück: Seite 0059, von Donge bis Dönhoff Öffnen
, und gehen, mit Ausnahme eines Schurzes um die Lenden, ganz nackt. Im allgemeinen werden die Einwohner von D. als träge, sittenlos, leichtsinnig und habsüchtig geschildert; sie bekennen sich zum Islam, reden das Dogolawi (einen Dialekt des Nubischen
0% Meyers → 6. Band: Faidit - Gehilfe → Hauptstück: Seite 0047, von Farce bis Faria y Sousa Öffnen
und Gewürzen). Farciert wird in der Kochkunst aber auch in der Bedeutung "gehackt" gebraucht, z. B. farcierte Koteletts, Koteletts aus gehacktem Fleisch, oder farcierte Lende (nachgeahmter Filetbraten), zusammengesetzt aus verschiedenen gehackten
0% Meyers → 6. Band: Faidit - Gehilfe → Hauptstück: Seite 0091, Fechtkunst (Geschichtliches) Öffnen
Schwertes probiert, d. h. der Hauptmann und die vier Meister fochten öffentlich vor den Augen der Bürger mit ihm. Bestand er bei der Probe, so ward er mit dem großen Prunkschwert kreuzweise über die Lenden geschlagen, wofür er 2 Goldgulden
0% Meyers → 6. Band: Faidit - Gehilfe → Hauptstück: Seite 0944, von Gaßmann bis Gastein Öffnen
herabstürzenden zierlichen Schleierfall, den Bären-, Kessel-, Wildbadfall etc.) bildet und bei Lend durch die 4 km lange großartige Gasteiner Klamm von S. her in die Salza mündet. Unter den 21 Ortschaften des Thals (1880 mit 3972 Einw.) sind
0% Meyers → 8. Band: Hainleite - Iriartea → Hauptstück: Seite 0505, von Hexenbesen bis Hey Öffnen
englischen Parken und Wäldern eine sehr auffallende Erscheinung. Hexensabbat, s. Hexe, S. 503. Hexenschuß, Lenden- und Kreuzschmerz, welcher plötzlich eintritt und das Beugen des Rückens hindert, ist in der Regel einfacher Rheumatismus
0% Meyers → 8. Band: Hainleite - Iriartea → Hauptstück: Seite 0885, von Ihering bis Ikonologie Öffnen
, besteht aus zwei viereckigen Tüchern von Baumwollstoff, deren eins, um die Lenden geschlagen, auf die Kniee herabhängt, während das andre die linke Schulter und den Rücken bedeckt, den rechten Arm aber freiläßt; ursprünglich Zeichen der Bescheidenheit
0% Meyers → 10. Band: Königshofen - Luzon → Hauptstück: Seite 0200, von Kreuz (Sternbild) bis Kreuzdrehe Öffnen
Schwanzwirbel sind. Bei den Zahnarmen unter den Säugetieren sind 8, bei den Vögeln bis zu 23 Wirbel und zwar sowohl Brust- als Lenden- und Schwanzwirbel zum K. vereinigt; bei andern Säugetieren sowie bei Amphibien und Reptilien existiert häufig nur ein
0% Meyers → 10. Band: Königshofen - Luzon → Hauptstück: Seite 0509, von Langwälle bis Lanner Öffnen
. Lanke, die Seite eines menschlichen oder tierischen Körpers, Weiche, Lende; dann Seite überhaupt. Lannemezan (spr. lann'mĕsāng), Dorf im franz. Departement Oberpyrenäen, Arrondissement Bagnères de Bigorre, auf dem Plateau von L., 610 m hoch, an
0% Meyers → 11. Band: Luzula - Nathanael → Hauptstück: Seite 0038, Madagaskar (Bodengestaltung, Klima, Bevölkerung) Öffnen
und zurückweichendem Kinn. Die Männer schneiden das Haar kurz, so daß es bürstenartig emporsteht, oder sie lassen es einige Zentimeter lang. Um die Lenden wird ein Zeugschurz gewunden und darüber ein langer, breiter Überwurf, die Lamba, in schönen vollen
0% Meyers → 12. Band: Nathusius - Phlegmone → Hauptstück: Seite 0950, Pferde (Kulturgeschichtliches) Öffnen
, starkem Leibe, breiten Lenden, starken Fesseln und mit sehr reichlicher Behaarung am Nacken u. Schwanz dargestellt. Dieselbe Rasse ist noch heute über Anatolien, Mesopotamien, Syrien und Armenien verbreitet und in Ägypten als Kavalleriepferd beliebt
0% Meyers → 13. Band: Phlegon - Rubinstein → Hauptstück: Seite 0226, von Ponceletrad bis Poniatowski Öffnen
1831 Gefecht zwischen Russen und Polen. Pongau, Landschaft im österreich. Herzogtum Salzburg, umfaßt das Salzachthal von Lend bis Golling nebst den Seitenthälern (darunter das Gasteiner) und entspricht im allgemeinen dem Gebiet
0% Meyers → 13. Band: Phlegon - Rubinstein → Hauptstück: Seite 0737, Reptilien (Anatomisches und Physiologisches) Öffnen
als das der Amphibien, bei denen es noch viele knorpelige Teile aufweist. An der Wirbelsäule treten bereits Hals-, Brust-, Lenden-, Becken- und Schwanzteil schärfer hervor. Die Wirbelkörper sind bei den fossilen Gruppen noch bikonkav, wie bei den Fischen, sonst aber
0% Meyers → 14. Band: Rüböl - Sodawasser → Hauptstück: Seite 0003, von Ruchgras bis Rückenmark Öffnen
), die dem Bauch gegenüberliegende Seite des tierischen Körpers, im engern Sinn bei den Säugetieren die obere (beim Menschen hintere) Wand des Rumpfes, die einerseits am Nacken, anderseits entweder bei den letzten Rippen oder, mit Einschluß der Lenden, erst
0% Meyers → 16. Band: Uralsk - Zz → Hauptstück: Seite 0243, Vögel (Körperbau) Öffnen
gestatten. Das Brustbein bedeckt auch einen großen Teil des Bauches und besitzt bei Vögeln mit starkem Flugvermögen einen kielförmigen Kamm zum Ansatz der kräftigen Flugmuskeln. In der Lenden- und Kreuzbeingegend sind die zahlreichen (bis zu 23) Wirbel
0% Meyers → 16. Band: Uralsk - Zz → Hauptstück: Seite 0731, von Wolgaisch-kalmückische Steppe bis Wolhynien Öffnen
und wird deshalb von ihnen fast stets »Mütterchen W.« genannt. Vgl. Müller, Stromsystem der W. (Berl. 1839); V. Ragosin, Die W. (russ. 1880); Roskoschny, Die W. und ihre Zuflüsse (Leipz. 1887); Lender, Die W. (Petersb. 1889). Wolgaisch-kalmückische
0% Meyers → 16. Band: Uralsk - Zz → Hauptstück: Seite 0895, Ziege (Hausziege) Öffnen
, starken Beinen, langem, starkem Bart, dichter, aber sanfter Wolle; ein Bock reicht im Alter von 2-8 Jahren für 100 Ziegen hin. Die Geiß soll ziemlich hoch, breit im Kreuz und in der Lende, dick im Schenkel und mehr zierlich gebaut sein, feine, zarte, kurze
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0089, von Baden bis Bähr Öffnen
klerikale Parteiführer, wie Lender und Förderer, welche von Versöhnung redeten, mundtot zu machen, beschloß die ultramontane Parteileitung, den deutschen Katholikentag im September 1888 in Freiburg abzuhalten, worauf im November ebendaselbst
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0625, von Omoken bis Opfersteine Öffnen
auf einen Fleck treffender Tropfen oder Wasserstrahlen, die von Platte zu Platte fielen, abzuleiten und zwar sowohl die kleinen rundlichen Tritte als die tiefern mulden-, kefsel- oder bassinförmigen Aushöhlungen. Die fa! lenden Tropfen höhlen den
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0726, von Saucken bis Schaugebilde Öffnen
). Schachspiel. Sine neue Zeitschrift: »Deutsches Wochenschach«, geben Schallopp, Lende und Hülsen heraus (6. Jahrg., Braunschw. 1890). H33Nlußl^°r°bau(Nd,I7.S.117,118), Schall, Adolf Friedrich, Graf von, veröffentlichte eine »Geschichte
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0805, von Tongarewa bis Transkaspische Eisenbahn Öffnen
.-p6Ä^.< (1880); »Dolikmian ^8« (1^81); »?l68i(lend Orom^veli«, Drama (1885); »X^ oi O^wotin ,, Novelle (1886), u. a. Auch einen Band Gedichte (1870) ließ er erscheinen. "Toyama, Hauptstadt der japan. Provinz Echiu, im zentralen Teil der Insel
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0955, von Ratteninseln bis Reis Quita Öffnen
), AstronomischeIn- j strumente 983,1 Reggio, I. S., Jüdische Litt. 301,1 Regierungsrecht, Verwaltung 165,2 Regimentsartillerilö, Infanteriekan. Neginald (Bischof), Alexander 7) 156^10 iu^uinaliZ, Leistengegend; K. wmbHii8, Lende; R
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0968, von Schwaiganger bis Seckau Öffnen
Lende, Igelbraten Schwedler, Gründner Schwefel, gefällter, Schwefellebern Schwefelantimon (Verunreinigung gen), Antimonverbindungen (Bd. 17) Schwefeläther (Prüfung), Äthyläther (Bd. 17) ldungen
0% Meyers → 19. Band: Jahres-Supplement 1891[...] → Hauptstück: Seite 0089, von Balmaceda bis Balneologische Gesellschaft Öffnen
anerkennenswerte hygienische Einrichtungen. Den ersten Tag der Verhandlungen füllten zum größten Teil die Vorträge über Tuberkulose. Schon am Abend vorher hatte Lenden - Berlin in einer von der Hufelandschen Gesellschaft zur Begrüßung
0% Brockhaus → 1. Band: A - Astrabad → Hauptstück: Seite 0970, von Aschango bis Aschbach Öffnen
. Die niedern Klassen schlagen nur ein Tuch um die Lenden. Durch den Handel wohlhabend gewordene Sklaven oder Freie bilden die niedere Schicht. Die Vornehmen, meistens die Häuptlinge der Ortschaften, von den Portugiesen Cabosirs genannt, bilde n den
0% Brockhaus → 2. Band: Astrachan - Bilk → Hauptstück: Seite 0274, Baden (Baden-Baden) Öffnen
Jahre für gering besoldete evang. und kath. Kirchendiener. Die gemäßigt-klerikale Fraktionsmehrheit unter Lender löste sich von der unversöhnlichen Minderzahl, die sich unter den Befehl Windthorsts stellte, förmlich los. Nach dem Tode des
0% Brockhaus → 2. Band: Astrachan - Bilk → Hauptstück: Seite 0705, von Bello bis Bellsund Öffnen
altrömischen B. ist die asiat. Göttin, die unter diesem Namen aus Komana in Kappadocien zur Zeit Sullas nach Rom eingeführt ward. Die Priester dieser Göttin, die Bellonarii, verwundeten sich bei ihren Umzügen und Festfeiern zu Ehren derselben an Lenden, Nacken
0% Brockhaus → 2. Band: Astrachan - Bilk → Hauptstück: Seite 0762, Bergbau Öffnen
50° am bequemsten auf Treppen, abwärts auch auf Rutschen, wie z. B. in Berchtesgaden. Der Fahrende setzt sich mit dem um die Lenden geschnallten und hinten bis zu den Waden reichenden Bergleder auf die Rutschbahn und läßt sich hinabgleiten
0% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Hauptstück: Seite 0925, von Capverdische Inseln bis Caracara Öffnen
. Caracálla , ein den Galliern eigentümlicher, vorn und hinten bis zu den Lenden aufgeschlitzter Rock mit langen Ärmeln. Kaiser Marcus Aurelius Antoninus Bassianus führte dieses Kleidungsstück in Rom ein, was ihm den Beinamen Caracalla (s. d
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0439, von Colostomie bis Columbanus Öffnen
437 Colostomie - Columbanus Colostomie oder Colotomie (grck.), operative Eröffnung des Dickdarms (Colon) und Annähung desselben an die äußere Haut in der Lenden- oder Leistengegend behufs Bildung eines künstlichen Afters bei Verengerung
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0851, von Debuskop bis De Candolle Öffnen
und Vortrags Aussehen erregte. Andere treff- liche Bilder waren: Die mit einer Schildkröte spie- lenden Kinder (1836), Zuschauer bei einer Hinrich- tung (1839), Das türk. Kaffeehaus. Auch malte er Hundekomödicn. Von allen Werken des Künstlers wurden
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0947, von Deplorabel bis Deportation Öffnen
, psruitiino nächsten Monats getaust zu 69^/". Äußerlich liegt hier also D. vor, während in den vom Darlehnsnehmer zu zah- lenden , von 100 Nominal berechneten Stückzinsen der Report enthalten ist. Es kann auch sein, daß "glatt hereingenommen
0% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0613, von Dupe bis Dupin (André Marie Jean Jacques) Öffnen
. Jahrh, der Gürtel, der nicht selten aus Gliedern von edlem Metall bestand, aber nicht die Taille umschloß, sondern lose über den Lenden saß und von beiden Geschlechtern ge- tragen wurde. shaben
0% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0634, von Durnford bis Dürrenberg Öffnen
und die vier Evan- gelisten in der evang. Kirche zu Freiburg, die Berg- predigt und Christus die Kinder segnend im Mün- ster zu Altbreisach, St. Vonifacius die Taufe ertei- lend (fürstl. Kunstsammlung in Donaueschingen), die großen Wandbilder
0% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0090, von Empfänglichkeit bis Empfindung Öffnen
jedes Grades, soust nach Preuß. Allg. Landr. I, 13, §. 221 für mäßiges Versehen. Ein Sachverständiger haftet, auch wenn er nicht kontra- hiert hat, nach §. 219 für grobes Versehen; nach Sächs. Vürgerl. Gesetzb. §. 1301 wenn der Empfeh- lende
0% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0194, von Eozoische Formation bis Epakten Öffnen
die Voll- und Neumonde wieder auf die näm- lichen Zeitpunkte des Sonnenjahrs fallen (f. Ka- lender), einnimmt. Im Gregorianischen Kalender beginnt der Mondcyklus mit einem auf den 1. Jan. fallenden Neumond. Diefer Tag wird daher mit * (^ 0
0% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0629, von Fehling bis Fehn- und Moorkolonien Öffnen
, Appetitlosigkeit, Dehnen und Ziehen in der Lenden- und Leistengegend, Spannen und Schwere im Kreuze, Abgang von Flüssigkeit oder Blut aus den Geschlechtsteilen. Zeigen sich diese Vo rboten, oder haben Frauen, die schon einmal oder gar
0% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0642, von Geestendorf bis Gefahr Öffnen
sich nach S. der 1875 eröffnete Petroleumhafen (234 m lang, 44 m breit) an, wäh- rend sich nach O. der die l^tadt in zwei Teile tei- lende und durch zwei Brücken überbrückte Haupt- kanal (358 m lang, 44 in breit, 6 m tief) abzweigt, welcher
0% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0818, Geometrie Öffnen
synthetische G. (1. Tl., 3. Aufl., ebd. 1887; 2. Tl., 2. Aufl., ebd. 1876); Killing, Die nicht-euklidischen Raumformcn in ana- lytischer Behandlung (ebd. 1885). übn darstel- lende G. s. Projettion, über Geschichte der G.: Cantor, Vorlesungen über
0% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0854, Gerichtskosten Öffnen
der Gerichtsbeamten bei Lokalter- minen, die an andere Behörden oder Beamte oder an Rechtsanwälte für deren Thätigkeit zu zah- lenden Beträge, endlich die Transport- und .yaft- kosten. - Die Verpflichtung zu K ostenvorsch ü ssen ist in bürgerlichen
0% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0284, von Grays-Thurrock bis Graz Öffnen
, der 6. Infanterietruppcndivision, 11. Infanterie-, 3. Artilleriebrigade, eines Platzkommandos, Mon- tur- und Artilleriezeugdepots und hat in 5 Stadt- bezirken (Innere Stadt, Iakomini, Geidorf, Lend und Gries) 21,56 ^in, (1890) 112069 (53721 männl
0% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0507, von Grundzahl bis Gruner (Justus von) Öffnen
unter Dietrich und Nehcr, siedelte 1855 nach München über und wurde 1877 Professor an der Kunstschule in Stuttgart. Anfangs schuf er einige Kirchenbilder: Christus Kranke hei- lend (1850), Kreuzigung Christi; später malte er fast nur noch
0% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0048, von Hepta bis Heracleum Öffnen
- dung und vor allem der Ehe, wie H. denn auch selbst dem höchsten Himmelsgotte Zeus (s. d.) ver- mählt gedacht und ihre auf einen Neumond fal- lende Hochzeit sHieros Gamos) mit diesem Gotte als Ur-und Vorbild aller menschlichen Hochzeiten an
0% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0321, von Holzschnitt bis Holzschuhe Öffnen
und der Radierung in der Wirkung nahe stehende Blätter zu schaffen, während man früher die Aufgabe der H. nur darin sah, in breiten und tiefen Schatten und derben Kontrasten jeden Gegenstand auf charakteristische, in die Augen fal-' lende Weise zu
0% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0335, von Homöopropheron bis Homoseisten Öffnen
333 Homöopropheron - Homoseisten lenden Leiden ähnliches Leiden hervorzurufen. Zur Begründung seiner Behauptung führt Hahnemann viele Beispiele aus der Litteratur an. Thatsächlich ist der Grundsatz "Ahnliches wird durch Ähnliches geheilt" auch
0% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0397, von Hufeisenbogen bis Hüffer Öffnen
Leben und Wirken für Wissenschaft, Staat und Menschheit (Potsd. 1837) und die Biographie H.s von Stourdza (in franz. Sprache, Berl. 1837). Hufelands Kinderpulver, s. Kinderpulver. Hufenier, Senftenier, Schutzpolsterung des Bauches und der Lenden
0% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0410, von Hühnerhund bis Hühnervögel Öffnen
eingelenkt ist, während die drei vordern Zehen kurze, breite und stumpfe, zum Scharren der Erde geeignete Krallen tragen; mit derbem, straffem, oft in den fchönsten Farben spie- lendem Gesieder, kurzen, dichten, gewölbten Flügeln und häusig
0% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0540, von Immersion bis Immerwährender Kalender Öffnen
um einen Tag früher eintreffen, als es nach der Tabelle der Fall fein müßte. Im immerwährenden Gregorianischen Ka- lender dienen zur Auffindung der Neumonde die das Mondalter des Neujahrstages angebenden Epakten (s. d.). Jede Epakte
0% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0832, von Jägerrecht bis Jagstbahn Öffnen
Hochwild auch noch der Graser (die Zunge), die Lenden und der Talg, der mit der Hand abzubringen ist. In manchen Ländern rechnet man ferner dazu die Geweihe, Decken und die Bälge des Raubzeuges. Iägerschreie, alte kurze Reime, mit denen
0% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0093, von Kanditen bis Kanephoren Öffnen
das Gesicht mit dem Litzam der Tuareg, die Lenden nur mit einem Schurzfell. Mao , ihre Hauptstadt, zählt etwa 150 Hütten. Hier wurde Beurmann 1863 ermordet. Das ganze Land steht unter der Herrschaft des Araberstammes Auled Soliman. Geschichte s
0% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0605, von Kontokorrent (des Prinzipals) bis Kontokorrentvertrag Öffnen
die beiderseitigen in das K. einzustel- lenden Forderungen der Kontokorrentisten nicht ein- zeln bezahlt werden sollen, sondern nur der in be- stimmten Perioden festzustellende Saldo zu berich- tigen ist. Die wichtigste Folge ist die, daß keiner
0% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0672, von Kraft (elektromotorische) bis Kraftlinien Öffnen
), das Pergerstorffersche Grabdenkmal in der Frauenkirche, das Relief auf der Stadtwage (1497) u. s. w. Das Dekorative an seinen Arbeiten zeigt eine reiche, doch oft ins Spie- lende übergehende Entfaltung des spätgot. Stils. - Vgl. Wanderer, Adam K. und seine
0% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0682, von Krampfader bis Kran (Hebeapparat) Öffnen
ziehende Schmerzen gegen die Oberschenkel und Lenden hervorruft; mitunter zieht das Leiden wohl auch mancherlei nervöse Zufälle, Gemütsverstimmung, Verminderung der Potenz u. dgl. nach sich. Die Behandlung beschränkt sich in den meisten Fällen auf öftere
0% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0823, von Kupferstein bis Kupferstich Öffnen
). Radierungen sind außer- dem meist von Malern erfunden (Malerradie- rungen, Originalradierungen) und häusig in einem Zuge ausgeführt; sie zeigen den ganzen Reiz geist- reicher Originalgedanken und einen leichten, spie- lenden Vortrag. Beide Arten
0% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 1029, von Lavinen bis Lavoisier Öffnen
Seitenthälern Val Peccia, Val Prato u. s. w. Von den Thälern des Ticino, des Verzasca und des Bavona wird L. durch 2-3000 m hohe, steil abfal- lende Gneismauern geschieden, deren höchste Zinne, der Campo Tencia, zu 3086 m ansteigt. Die Land- schaft
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0918, von Ministerialen bis Minium Öffnen
zuweilen noch um besondere Ministerien für Handel und Landwirtschaft, öffentliche Arbeiten, der Polizei und der Marine. In Monarchien findet sich auch ein Ministerium des königl. oder kaiserl. Hauses für die nach Privatfürstenrecht zu beurtei- lenden
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0945, von Mittelfreie bis Mittelländisches Meer Öffnen
Teil des Körpers: Rücken, Lenden, Rippen, Bauch, Flanken. Mittelhirn, s. Gebirn (Bd. 7, S. <;<<;!''. Mittelhochdeutsch, abgekürzt Mbd., dient zur Bezeichnnng eines nicht genauer abgrenzbaren Zeit- raums der Entwicklung des Hockdeutschen
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0949, von Mittler bis Mittu Öffnen
Eisenringe; um den Hals legen sie förmlich einen metallenen Panzer. Die Männer tragen um die Lenden einen Schurz von Fell, die Weiber begnügen sich mit einer Hüftschnur,
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0094, von Murawjew (Nikolaj Walerianowitsch) bis Murcia Öffnen
). Mürbebraten, s. Lende. M?/7'ok., hinter der lat. Benennung fossiler Tiere Bezeichnung fürSirRoderickImpeyMurchison(s.d.). Murchison (spr.mörkls'n), Fluß der brit.-austral. Kolonie Westaustralien, entspringt in den Robinson- bergen und mündet unter
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0164, von Namangan bis Nammen Öffnen
, wenn sie auf Namen gestellt sind, Rektapapiere genannt. Manche nennen Rektapapier nur das auf Namen gestellte Präsentationspapier. Namenstag, der Tag, der im kirchlichen Ka- lender dem Heiligen geweiht ist, dessen Namen jemand sührt
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0293, Neutäufer Öffnen
- händlerifchen Unter- und dem fchutzzöllnerischen Oberhaus. Unter den neuern Entdeckungsreifen ist Lenden- felds Ausflug in die Australischen Alpen (1885- 86) wichtig. Graf Anrep-Elmpt durchwanderte von Sept. 1878 bis März 1880 N., Queensland
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0311, von Niagara-Falls bis Nibelungen Öffnen
. Hier und da sieht man die Oberzähne spitz gefeilt. (S. Tafel: Afrikanische Völkertypen , Fig. 19.) Schmuck wird wenig getragen. Die Kleidung besteht nur aus einem ungegerbten Fell um die Lenden. Wurfwaffen, Dolche und Speerspitzen sind
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0475, von Nucleine bis Nüll Öffnen
von Darstellungen der menschlichen Gestalt; auch etwas sittlich Anstößiges. Nuër ( Nuehr ), kriegerischer Negerstamm in Afrika, am Zusammenfluß des Bahr el-Ghasal mit dem Weißen Nil. Die Männer gehen ganz nackt, die Frauen tragen um die Lenden
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0490, von Ob bis Obduktion Öffnen
- lende Villade Santa MariadelMarqucsado anzusehen. Gegen 45 1cm östlich von O. liegt das Dorf Mitla, ehemals der Sitz zapotekischer Priester- Herrlichkeit, mit Palast- und Tempelruincn. Ob, richtiger Obj, bei den Tataren Omar oder Umor, bei den
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0530, von Oderwitz bis Odessa Öffnen
Mündnng in die Spree gebildeten Seddinsee. In der Scheitelstrccke benutzt der O. auf H4,s km den entsprechend vergrößerten Friedricb- Wilhelms-Kanal und in dem nach der Spree abfal- lenden Teile anf 19 km Länge die kanalisierte Spree
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0586, von Ölstampfe bis Ölung (letzte) Öffnen
Sakramente der tath. Kirche, das an Todkranken durch kreuzweise Salbung von Augen, Ohren, Nase, Mund, Händen und Füßen, bei Männern auch der Lende oder der Brust, mit einem vom Bischof ge- weihten Öl (s. Chrisma) unter Gebet vom Priester ver
0% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0344, von Pözl bis Pozzo di Borgo Öffnen
gegen die Bonapartes brachte P. vol- lends in das Lager der Gegner der Revolution. Nachdem er in mehrern geheimen Sendungen, z. B. 1798 in Wien, für die Koalition thätig gewesen war, trat er in rusf. Dienste, ging 1805 zur engl.-neapolit. Armee
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0236, von Salza bis Salzach Öffnen
in 899 m Höhe die Thalsohle von Oberpinzgau. Nun fließt sie zunächst ostwärts durch das Längenthal Pinzgau (s. d.) über Mittersill (781 m), Taxenbach (711 m) und Lend (631 m) bis St. Johann (563 m), dann nordwärts durch das enge Querthal Pongau (s. d
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0237, von Salzäther bis Salzburg (Herzogtum) Öffnen
Rauriser Goldberge, bei Lend die Gasteiner Ache, bei St. Johann die Große und Kleine Arl und bei Golling die Lammer. Linke Zuflüsse sind: der Abfluß des Zeller Sees, die Berchtesgadner Ache, die bei Berchtesgaden den Abfluß des Königssees aufnimmt
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0308, von Sapientia bis Saporoger Öffnen
anzufüh- lendes und im Strich glänzendes Mineral, von weißer oder lichtgrauer, gelblicher, rötlichbrauner, auch grünlicher Farbe, das nach den Analysen eine sehr wechselnde Zusammensetzung hat, der Haupt- sache nach aber ein wasserhaltiges Silikat