Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach feher hat nach 0 Millisekunden 90 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.

Rang Fundstelle
100% Meyers → 6. Band: Faidit - Gehilfe → Hauptstück: Seite 0097, von Feerie bis Fehde Öffnen
und der Verdienstlichkeit guter Werke willen. Feh (Fehe), s. v. w. Grauwerk. Fehde, im Mittelalter der Privatkrieg im Gegensatz zum Volkskrieg. Bei den alten Germanen war es Grundsatz, daß Recht und Friede zunächst von dem Einzelnen, von der Familie und deren
99% Meyers → 6. Band: Faidit - Gehilfe → Hauptstück: Seite 0098, von Fehdebrief bis Fehling Öffnen
des Fehdehandschuhs war das Zeichen der Annahme der Herausforderung. Fehe (Fähe), das Dachsweibchen. Fehlergrenze, im Eichungswesen die gesetzlich zulässige Abweichung der Maße und Gewichte von den Eichungsnormalien, welche von den
71% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0627, von Fegefeuer bis Fehdehandschuh Öffnen
zwischen Himmel und Hölle verworfen. Fegen , in der Jägersprache, s. Bast und Geweih . Feh , im Pelzhandel der Name des gemeinen Eichhörnchens oder seines Fells
66% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0628, von Fehderecht bis Fehlgeburt Öffnen
626 Fehderecht - Fehlgeburt Fehderecht, s Fehde. Fehe, s. Fähe. Fehér-Gyarmat (spr. féhehr djár-), Groß-Gemeinde und Hauptort des Stuhlbezirks F. (28501 E.) im ungar. Komitat Szatmár, zwischen Theiß und Szamos, hat (1890) 3612 magyar
33% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0643, von Koronea bis Körperbedeckung der Tiere Öffnen
ihren Ursprung am westl. Abfall des Bihargebirges und vereinigt sich bei Békés mit der Weißen ( Feher ) K., die aus dem südöstl. Flügel des Bihargebirges kommt. Bei Körös-Tarcsa fließt noch die Schnelle K. zu. Nach Aufnahme des Berettyó
0% Mercks → Hauptstück → Warenbeschreibung: Seite 0454, Rauchwaren Öffnen
kaufen von den Deutschen hauptsächlich zubereitetes Feh, Marder, Iltis, polnische Kaninchen, von den Franzosen gefärbte Kaninchen, von den Russen Hermeline, Nörze und weiße Hasen. Engländer kaufen rohes Fell, Hermelin, persische Lammfelle, Marder
0% Kochschule → 13. Juni 1903 - 22. Okt. 1905 → 19. Dezember 1903: Seite 0194, von Unknown bis Unknown Öffnen
Breitschwänze aus der Bucharei, die als Astrachan, Karakul, Merluschken, Treibel laufenden Lammfelle aus den russischen Steppen. Mindesten Wert haben die in großen Mengen auf den Pelzmarkt geworfenen Felle der russischen Eichhörnchen (Grauwerk, Feh
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0482, von Gergesener bis Gericht Öffnen
sichtbarem, mit seinem MiMerreich l^i Cor. 15, 24 ff.^I schließendem Gericht M verstehen.) Ich bin zum Gericht auf diefe Welt gekommen, auf daß, die da nicht fehen, fehend werden, und die da fehen (geistlich), blind werden, Joh. 9, 39. Und ich sahe
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0898, von Segub bis Sehen Öffnen
. 59, 16. 3) Der HErr sehe auf euch, und richte es, 2 Mos. 5, 21. Der HErr wird es fehen und suchen, 2 Chr. 24, 22. §. 5. V) Von Menschen I) mit leiblichen Augen sehen. 2 Mos. 4, 14. 2 Sam. 16, 21. 1 Joh. 1, 1. Ich habe GOtt von Angesicht
0% Kuenstler → Hauptstück → Lexikon: Seite 0171, von Fabarius bis Faed Öffnen
. Faed (spr. féh-ĭd) , 1) John , schottischer Genremaler, geb. 1820 zu Burley Mill als Sohn eines Ingenieurs, zeigte schon frühzeitig künstlerische Anlagen und malte mehrere Miniaturbilder, bis er 1841 nach
0% Kochschule → 13. Juni 1903 - 22. Okt. 1905 → 12. Dezember. 1903: Seite 0185, von Unknown bis Unknown Öffnen
oder Loutre, die Herren zum Bisam-, Biber-, Marder- oder Luchspelz. Wer es tun kann, wählt Zobel oder Meerotter. Der Reisende zieht die warmen Wolfs- und Bärenpelze vor. Anderen müssen Lamm-, Kaninchen-, Feh-, Oppossumpelze genügen. Alle aber leisten dem
0% Kochschule → 13. Juni 1903 - 22. Okt. 1905 → 26. Dezember 1903: Seite 0201, von Unknown bis Unknown Öffnen
, ihres Oberhaares befreite, geglättete und gefärbte Sumpfbiberfelle als Biberfelle, Felle des Angorakaninchens als Chinchilla, in Streifen geschnittene und zusammengenähte weiße und graue Kaninchenfelle als Feh, braungefärbte Weißfüchse, deren Spitzen wieder
0% Fabris → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0105, Von der Verfassung und Regierung der Stadt Ulm und der guten Ordnung in derselben Öffnen
, weil es große Ehre brachte und das höchste Amt in der Stadt war vor Kaiser Karl IV., aber nach diesem, feh der Zustand sich geändert hat, und ein Rat der Stadt eingesetzt ist, hat es kein groß Gewicht mehr. Darum wählen heut zu Tag die Ulmer Burger zu
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0330, Diphtheritis Öffnen
, in der Menge von (i Proz. dem Äqar-Agar zugesetzt, das Wachstum. Werden die Vacillen auf Blutserum geimpft und bei Körpcrtemperatnr aufbewahrt, so sind schon nach 12-14 Stunden die ersten Anfänge der Entwicklung zu fehen, kleine, mit unbewaffnetcm Auge
0% Meyers → Schlüssel → Schlüssel: Seite 0306, Technologie: Waarenkunde (Fette, Harze etc., Hölzer, Pelzwaaren) Öffnen
Chinchilla Feh, s. Grauwerk Fell Fuchsfelle Gemsenfelle Grauwerk Häute Hasenfelle Hermelinfelle Hirschhäute Iltisfelle Kalbfelle Kalinken, s. Marderfelle Kaninchenfelle Koraken, s. Fuchsfelle Kakajou, s. Vielfraßfelle Katzenfelle Kips
0% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0287, von Diepholz bis Dieppe Öffnen
). Spitzen, Taue, Anker und unterhalten bedeutenden Handel mit England und Norwegen. Regelmäßige Dampffchiffahrt besteht mit England (Ncwhaven und Great-Grimsby), dessen Küste von dem höchsten Punkte der Stadt zu fehen ist. 1891 hatten die ein
0% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0968, Gewächshäuser Öffnen
mit einer oder mehrern übereinanderliegenden Galerien ver- fehen, von denen aus man die Pflanzen auch von oben betrachten kann. Niedrige G. versenkt man gern etwas in den Boden, um die wärmeleitenden Seitenmauern zu schützen und die Bildung
0% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0370, von Préfet bis Preis Öffnen
ihre Stiche zu bezahlen. Fällt einer der Helfer, so hat er die Stiche der andern zu bezahlen. ?retet (frz., spr. -feh), Präfekt, f. Prüfektnren. Pregel, der Hauptfluß Ostpreußens, entsteht aus Pissa (s. d.) und Angerapp (s. d.), wird 2 km östlich
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0609, Schrauben Öffnen
fortrückt, wird die Steigung, Steigböhe oder Ganghöbc genannt. Ist die Schraube nur mit einem einzigen fort- laufenden Gewinde ver- fehen, so beißt sie ein- gangig oder einfach; mehrgängig oder mebr - fach heißt eine Schraube, wenn sie mebrere
0% Mercks → Hauptstück → Warenbeschreibung: Seite 0453, Rauchwaren Öffnen
höher als die eigene schätzen. So entnehmen auch die Vereinigten Staaten große Quantitäten russischen und deutschen Pelzwerks. Man will dort in Luxus und Moden den Europäern nicht nachstehen und ebenfalls sibirisches Feh, Hermelin und die in Europa
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0434, Fürchten Öffnen
. Es fagen nun, die den HErrn fürchten: seine Güte währet ewiglich, Pf. 118, 4. Ich halte mich zu denen, die dich fürchten und deine Gebote halten, Pf. 119, 63. Die dich fürchten, fehen mich, und freuen sich, Pf. 119, 74. Mein Herz fürchtet sich
0% Meyers → 1. Band: A - Atlantiden → Hauptstück: Seite 0095, von A condition bis Acosta Öffnen
, nektarientragend und gespornt, die übrigen sehr klein und verkümmert sind oder auch ganz feh len. A. Napellus L. ( A. variabile Hayne , s. Tafel " Giftpflanzen II
0% Meyers → 2. Band: Atlantis - Blatthornkäf[...] → Hauptstück: Seite 0423, von Basement bis Basen Öffnen
Base Hydroxydul, z. B. Eisenhydroxydul FeH2O2 ^[FeH_{2}O_{2}], und die der sauerstoffreichern Oxydationsstufe entsprechende Hydroxyd: Eisenhydroxyd Fe2H6O6 ^[Fe_{2}H_{6}O_{6}]. Die monohydrischen B. des Kaliums, Natriums, Lithiums, Cäsiums, Rubidiums
0% Meyers → 2. Band: Atlantis - Blatthornkäf[...] → Hauptstück: Seite 0424, von Basento bis Basilides Öffnen
424 Basento - Basilides. aus, so entsteht ein Basenanhydrid, aus Kaliumhydroxyd 2KHO-H2O=K2O ^[2KHO-H_{2}O=K_{2}O] das Kaliumoxyd, aus Eisenhydroxydul FeH2O2-H2O=FeO ^[FeH_{2}O_{2}-H_{2}O=FeO] das Eisenoxydul. Früher nannte man diese Oxyde B
0% Meyers → 4. Band: China - Distanz → Hauptstück: Seite 0403, von Dachpfannen bis Dachspäne Öffnen
verbreiternd über Auge und Ohr verläuft. Das Weibchen (Fehe) ist kleiner und heller gefärbt. Der D. bewohnt Europa bis zum 60. Breitengrad und das mittlere und nördliche Asien bis zur Lena. Seine Wohnung ist ein unterirdischer Bau, in dem er, meist ganz
0% Meyers → 5. Band: Distanzgeschäft - Faidh[...] → Hauptstück: Seite 0361, Eichhörnchen Öffnen
Raubtiere und Raubvögel stellen ihnen nach. Die charakteristische Spur des Eichhörnchens mit den langen, gespreizten Zehen zeigt die Figur. Die grauen Winterpelze (bei den Kürschnern Grauwerk, Fehe, Fehbäuche genannt) werden zu Verbrämungen, Muffen
0% Meyers → 6. Band: Faidit - Gehilfe → Hauptstück: Seite 0767, Fuchs (Tier) Öffnen
; die Begattung erfolgt meist im Bau, in welchem man dann oft mehrere Füchse bei einer Fehe (Füchsin) findet. Ende April oder Anfang Mai wirft die Füchsin im Bau, auch wohl in einem hohlen Baum, einem Reisighaufen oder in dichtem Gebüsch 3-9 Junge, welche zehn
0% Meyers → 7. Band: Gehirn - Hainichen → Hauptstück: Seite 0640, von Graupen bis Gravelines Öffnen
. Grauwerk (Veh, Feh), graue Winterfelle der Eichhörnchen, kommen besonders aus Rußland und Sibirien in den Handel und sind um so heller, aus je westlichern Ländern sie stammen; die dunkelsten, welche am geschätztesten sind, liefert Ostsibirien
0% Meyers → 12. Band: Nathusius - Phlegmone → Hauptstück: Seite 0195, von Nisi bis Nissen Öffnen
Stück Feh, 12,800 Zobel, 5000 Stück Nerze), Lederwaren, Metalle (Eisen, Stahl, Kupfer), Glas-, Porzellan- und Fayenceerzeugnisse, Getreide, Fische und Getränke; unter den ausländischen Waren (d. h. aus Europa mit den Kolonien), die von Jahr zu Jahr
0% Meyers → 12. Band: Nathusius - Phlegmone → Hauptstück: Seite 0820, von Pelzflügler bis Pelzwaren Öffnen
(Zibetkatze), Genette, Luchs, Löwe, Tiger, Pantherkatze, Eichhörnchen, Feh, Hamster, Siebenschläfer, Murmeltier, Chinchilla, Bisam, Biber, Koipu (Sumpfbiber), Hase, Kaninchen, Opossum, Büffel, Schaf, Angora, Reh, Gemse, Seehund, Affe, auch Federpelzwerk (s
0% Meyers → 12. Band: Nathusius - Phlegmone → Hauptstück: Seite 0822, von Pelzwerk bis Pembroke Öffnen
veranschaulicht die untenstehende Abbildung (Fig. 1). Neben dem einfarbigen P. kommt auch buntes vor, in der Heraldik Veh (Feh, franz. vaire, vom lat. varius), welches stets die Farben Blau-Weiß aufweist. Den Rohstoff lieferte eine nordische Eichhornart
0% Meyers → 14. Band: Rüböl - Sodawasser → Hauptstück: Seite 0520, von Schlesisch-mährisches Gebirge bis Schleswig Öffnen
) übernahm König Erich Glipping die Vormundschaft über die jungen Herzöge und belehnte erst 1283 Waldemar IV. mit S.; 1287 hatte dieser nach Erich Glippings Ermordung Alsen, Aeroe und Feh-^[folgende Seite]
0% Meyers → 16. Band: Uralsk - Zz → Hauptstück: Seite 0066, von Vegghia bis Veitstanz Öffnen
Einw. Vgl. Cubich, Notizie sull' isola di V. (Triest 1874). Veh (Feh), s. Grauwerk. Vehemént (lat.), heftig, ungestüm; Veheménz, Heftigkeit, Ungestüm. Vehikel (lat.), Mittel, um etwas irgendwohin zu befördern; in der Arzneikunde ein
0% Meyers → 16. Band: Uralsk - Zz → Hauptstück: Seite 0384a, Erläuterungen zu den Tafeln "Wappen I und II". Öffnen
Kampfschilden des Mittelalters wurde derselbe aus Pelzen einer nordischen Eichhornart, Feh genannt, zusammengesetzt. Fig. 3. Wappen der Herren von Kranichberg, aus dem St. Christopheri-Bruderschaftsbuch um 1400. Die ganz entwickelte Helmdecke
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0653, von Penck bis Penrhyn Öffnen
, der in Farbe dem echten Fell gleicht, aber viel kürzeres Haar besitzt. Feh wird nicht imitiert, wohl aber werden Fehwammen durch in Streifen geschnittene und passend zusammengenähte weiße und graue Kaninchenfelle ersetzt. Diese haben rauheres
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0847, von Alemajehu bis Althorp Park Öffnen
, Alp '. ' Al Rasi (Arzt), Rhazes ' ^^ !Als (Insel), Alsen ! Alscheich, Moses, Jüdische Litt. 299,2 ! Alsdorf, Venn Alsium (Stadt), Palo i) r Also - Feher, Unterioeißeuburg
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0885, von Farbschreiber bis Festum armorum Christi Öffnen
, Federtapctcn Federpelzwerk, Federn 95 Fedcrschmückerei, Federn 94,2 Federschnitt, Buchbinden 545,2 Federstickerci, Federn 95 Federwage, Elastizität 500,2, Wage Federwattle, Mimosarinden Fedschedsch, Schott, Tunis 904,1 Feher, Weißenburg
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0877, von Deggut bis De Gubernatis Öffnen
der Bestrafungen vom 28. März 1875 aber nur erfolgen darf, wenn durch kaiserl. Befehl ausgesprochen worden, daß die Strafe als Hindernis zu Belohnungen nicht anzu- fehen ist. In allen andern Heeren findet sie nur auf Unteroffiziere Anwendung. Degradieren
0% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0284, Dienstmiete Öffnen
erlassen ist oder den gesetz- lichen Vestimmnngen zuwiderläuft. Die Arbeits- ordnung muß Bestimmungen enthalten über An- fang und Ende der regelmäßigen täglichen Arbeits- zeit, sowie der für die erwachfenen Arbeiter vorge- fehenen Pansen; über
0% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0435, von Doppelflügel bis Doppelgriffe Öffnen
verdoppelt wähnen, d. h. ihre eigene Erscheinung noch einmal außer sich zu fehen glauben (f. Geister^eherei). - Im gewöhn- lichen Leben bezeichnet man als D. zwei Personen, die sich zum Verwechseln ähnlich sind. Doppelgebisfe, Gebisse bei Pferden
0% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0618, von Dupré bis Dupuy de Lôme Öffnen
. mit Atlas; neue Ausg., 13 Bde. mit Atlas, 1835 -37). Auf folche Weise wurde das rein wissen- schaftliche Buch zur Parteifache. Nicht minderes Auf- fehen erregten seine Denkschriften über Ursprung und Verbreitung der Pelasger und den Tierkreis
0% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0730, von Effektivstand bis Egan Öffnen
ging das Eigentum auf den Käufer über. Später nannte man den Akt der Eigentumsübertragung Auflassung (s. d.). Ntrst (frz., spr. -feh), beim Billardspiel soviel wie Effekt, s. Billard (Bd. 3, S. 2 a). ütKsiOs (lat.), Bildnis, Bild; einen iu
0% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0768, von Eichhornaffen bis Eichhorst Öffnen
und liefert das Grauwerk und Feh der Kürschner. Es ergötzt durch schöne Gestalt und Bewegungen, wird aber nie eigentlich zahm und anhänglich, bleibt bissig und eigensinnig und zeigt nur sehr untergeordnete Geistesgaben. In Sibirien vereinigt es sich
0% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0936, von Eisenhammer bis Eisenindustrie Öffnen
. Gifenhütlein, in der Heraldik einer eisernen Kopfbedeckung ähnliche Figur, welche, wenn zu Sektionen verwendet, den ganzen oder einen Teil des Schildes füllt, dann auch Feh genannt und zum heraldischen Pelzwerk gerechnet wird. (S. Ta- fel: Heraldische
0% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0228, von Erbbestand bis Erbe Öffnen
226 Erbbestand - Erbe Rücksicht auf verwickelte Verfügungen großen Um- fanges erhebliche Schwierigkeiten für die Prüfung entstehen können. Die ersterwähnten Gefetze fehen sich zu gewissen Ausnahmen genötigt, z. V. wenn das TeMnent nur
0% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0284, von Ericssonsche Maschine bis Erigena Öffnen
ursprünglich mit einem Kostenaufwand von 32 688 600 M. hergestellt, dann aber 1836 -42 und noch später erweitert und vertieft, fowie mit den besten Einrichtungen znm Laden, Löschen, Durchfchleusen, Wiegen der Schiffe ver- fehen, beanspruchte der Bau
0% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0338, von Erzgebirgische Eisenbahn bis Erziehung Öffnen
fehen haben, dieselbe anzuregen, zu unterstützen, vor Störungen zu bewahren und in der rechten Richtung zu erhalten. Die Stufe der Mündigkeit ist erreicht, wenn der Zögling in den Stand gesetzt ist und es als seine Aufgabe erkennt, fernerhin
0% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0633, von Fehrbellin bis Feige Öffnen
für Geschichtswissenschaft», Jahrg. 1892, Freiburg i. Br.). Fehrücken , Fehwamme , s. Feh . Feiertage , s. Festtage . Feifelgeschwulst , s. Mumps . Feigbohne , s. Lupine
0% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0193, Französische Revolutionskriege Öffnen
gebracht, unter den Oberbefehl Alvinczys gestellt und neuerdings zum Entsatze von Mantua bestimmt. Man beging jedoch abermals den Feh- ler, mit geteilten Kräften aus Tirol gegen Trient (Davidovich) und aus Friaul gegen Verona (Al- vinczy) vorzurücken
0% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0333, von Friedrich (Wilh. F. Karl, Prinz d. Niederlande) bis Friedrich I. (Kurfürst v. d. Pfalz) Öffnen
^i'eäei'ic llsni-i" (Amsterd. 1733). Friedrich der Streitbare, Herzog von Öster- reich und Steiermarkl1230-46),SohnLeopoldsVI., führt seinen Beinamen von den unaufhörlichen Feh- den mit den Grcnznachbarn Böhmen, Bayern und Ungarn, die nicht
0% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0349, von Friedrich III. (König von Preußen) bis Friedrich I. (Kurfürst von Sachsen) Öffnen
in Stettin empor. Ein Vortrag, den er hier über "Die Kampfweise der Fran- zosen" gehalten hatte, erschien ohne sein Vorwisfen 1860 u. d. T.: "Eine militär. Denkschrift von P. F. K." (Franks, a. M.) und erregte berechtigtes Auf- fehen auch in Frankreich
0% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0587, Gastein Öffnen
Thals, 75 km im S. von Salzburg, rechts der Ache in 869 in Höbe, am Fuße des dreigipfeligenGams- tarkogel (2465 m), ist geräumiger als das Wildbad, mit freundlicben Wobnungen für die Kurgäste ver- fehen und bat obne die einverleibten Katastral
0% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0624, von Gebiß (künstliches) bis Gebläse Öffnen
(f. Kandare) aus einer Stange, dem Mundstück, die an beiden Enden mit senkrecht stehenden, bebelartig wirkenden Armen (Schenkeln, Hebeln, Anzügen) ver- fehen ist. In der Mitte hat das Mundstück einen gerundeten Ausschnitt, die Zungenfreiheit
0% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0169, von Gorgo bis Gorinchem Öffnen
der scheußlichsten Geschöpfe, das man sich vorstellen kann. Dem Weibchen feh- len der Scheitelkamm und die vorfpringenden Eck- zähnc; die Schnauze steht weniger vor, die Knochen- ringe der Augen treten zurück, es sieht außerordent- lich menschenähnlich
0% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0280, von Grauvieh bis Gravelotte Öffnen
der klastischen Elemente. Grauwackenschiefer, s. Grauwacke. Grauwerk, s. Feh (im Pelzhandel). i^ttT)., s. 6^ttM. Gravalos, Badeort in Spanien, s. Arnedo. Vra.v2.niVn (lat.) hatte in der frühern Prozeß- iprache die Bedeutung
0% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0288, von Greeley bis Greenbacks Öffnen
. Beim Ausbruch des Bürgerkrieges gab er seinen radikalen Standpunkt auf, wollte keinen Zwang gegen die konföderierten Staaten ausüben und felbst nach dem Kriege ein mildes Verfahren gegen die Besiegten eingehalten fehen. 1872 wurde G
0% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0597, von Gymnadenia bis Gymnasium Öffnen
(s. d.) mit nur einer Art (6. uiloticuä Ol^.). Der Körper ist aalähnlich, be- schuppt, der Kopf nackt. Die Rückenflosse verläuft fast den ganzen Rücken entlang, der flossenlose Schwanz ist zugespitzt, After- und Brustflossen feh- len
0% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0806, von Hans mit dem Barte bis Hanswurst Öffnen
erschienenen Schriften sind hervor- zuheben: "Histor.-statist. Darstellung der Insel Feh- marn" (Altona 1832), "Statist. Forschungen über das Herzogtum Schleswig" (Heft 1, Heidelb. 1832; Heft 2, Altona 1833), "Das Amt Vordesholm" (Kiel 1842
0% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0371, von Horvatović bis Hosemann Öffnen
Liebe umfaßt und gern retten möchte, sich aber genötigt fehen wird, es zu verstoßen, wenn es sich nicht bekehrt. H. hat den spätern Zeiten die bildliche Bezeichnung der Abgötterei als Ehebruch und Hurerei und die Bezeichnung des altisrael. Kul
0% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0465, von Hyalitis bis Hydaspes Öffnen
(I^cg.011 piew8 Desm.; s. Tafel: Wilde Hunde und Hyänen II, Fig. 6 beim Ar- tikel Hunde), Hundeart mit Hyänencharakteren (Feh- len einer äußerlich wahrnehmbaren Innenzehe an den Vorderpfoten, Vorhandenfein einer Afterdrüse), ist etwas über 1
0% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0499, von Iamblichus bis Iason Öffnen
, ant- wortete er freimütig, er sei Aisons Sohn, ließ sich dann die Wohnung seines Vaters zeigen und feierte daselbst mit seinen Eltern und seinen Ver- wandten fünf Tage lang das Fest des Wieder- fehens. Hierauf gingen sie zu Pelias und ver
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0246, von Lobmeyr bis Lobsens Öffnen
: Glaskunstindustrie II, Fig. 19-25.) Schon die ersten Arbeiten dieser Art erregten auf der Parifer Ausstellung von 1867 Auf- fehen. Seitdem hat sich diefes Genre immer voll- kommener entwickelt. In ähnlicher Weise anregend wirkte L. auch auf dem
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0832, Metrik Öffnen
dürfen unter Umständen feh- len; .Hebung und Senkung sind auslösbar. Der älteste bekannte german. Vers ist die achttaktige Langzeile ls. d.), die dnrch Cäsnr in zwei Kurzzeilen (s. d.) geteilt wurde: von den vier Hebungen jeder Kurzzeile wnrdcn
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 1000, von Monmouth (Ort) bis Monochord Öffnen
. April 1885. Er veröffentlichte: "I^'Itiilis 68t-6ll6 Ia t^i-o (168 iQ0i't3?" (1859), ein Pamphlet, welches viel Auf- fehen erregte; "t^ai-idaläi, ni3toir6 äs 1a coiKiuöw ll63 D6ux-8icii68u (1861), ein Tagebuch; "HiLtoiro än di'i^näHg'6 6an3
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0124, von Muzo bis Mykenä Öffnen
, Myiöpie (grch.), das Mücken- fehen (f. Gesichtstäuschungen). >und Mücken. Myiolögie (grch.), die Lehre von den Fliegen Nl^iotksriüa.V, s. Ameisenvögel. Mykale, bis 1265 m sich erhebendes steiles Gebirge (jetzt Samsun Dagh) des
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0996, von Pemba bis Pembroke Öffnen
. Eichhörnchen (Feh), Bisam, austral. und amerik. Opossum, alle Kaninchenarten, Murmel, Astrachan und Schmaschen (s. Lammfelle ). Über Zurichten und Färben des P. s. Rauchwarenzurichterei . Die Aufbewahrung muß an
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0481, von Schlan bis Schlangen Öffnen
Giftschlangen (s. d.) nehmen die Zähne des Oberkiefers eine besondere Entwicklung und Form an. Da Extremitäten und deren Gürtel feh- len, besteht das ganze übrige Skelett nur aus einer oft sehr hohen Zahl von Wirbeln (mindestens 100, höchstens 400
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0593, von Schöpfrüssel bis Schoristen Öffnen
. häufig zu fehen; sie hält sich gut und pflanzt sich leicht fort. Nur ist die Aufzucht nickt leicht. Das Paar wird mit etwa 30 M. bezahlt. Schoppen, im südl. Deutschland und in der Schweiz altherkömmliche Bezeichnung eines Flüssig- keitsmaßcs
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0922, von Siam (Meerbusen von) bis Siatista Öffnen
Zwillingspaares, Chang und Eng, die, 1811 als Kinder chines. Eltern zu Macklong in Siam geboren, sich wiederholt in Europa und Amerika für Geld fehen liehen, in einer Doppelehe mit zwei Schwestern 18 Kinder zeugten und 17. Jan. 1874 auf ihrer
0% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0192, von Vegetation bis Veit Öffnen
’ Isola di V. Veh, Pelzwerk, soviel wie Feh (s. d.). Vehemént (lat.), heftig, ungestüm; Veheménz, Heftigkeit. Vehicŭlum (lat.), Vehīkel, Fahrzeug; V. in der Rezeptierkunst, s. Constituens. Vehme, Vehmgerichte, s. Femgerichte. Vehn, s
0% Mercks → Hauptstück → Warenbeschreibung: Seite 0174, von Grauwerk bis Gries Öffnen
. - Zoll s. Tarif im Anh. Nr. 25 q 2. Grauwerk (Feh, frz. peau de petit gris, engl. minever). Dies bekannte und beliebte, auch weniger bemittelten Leuten zugängliche Pelzwerk ist ein Artikel, den die Mode wenig anficht, und der schon vor Jahrhunderten
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0191, von Blößen bis Blut Öffnen
. Selig ist, der da wachet, und hält seine Kleider, dnft er nicht bloß wandele, und man nicht seine Schande fehe, Offo. 16, 15. Blößen §. 1. I) Das Haupt bloß machen, 3 Mos. 10, 6. War dem Hohenpriester verboten, 3 Mos. 31, 10. z. 2
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0248, von Dankpsalm bis Darauf sehen Öffnen
der ZErr mit Manasse und seinem Volk reden ließ, merkten sie nicht darauf, 2 Chr. 33, 10. HVrr, frühe wollest du meine Stimme hören, frühe will ich mich zu dir schicken und darauf merken (genau wie ein bestellter Wachter, darauf fehen nno
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0313, von Elent bis Eliakim Öffnen
, Efa. 61, i. Ich fehe aber an den Elenden, und der zerbrochnes Geistes ist, und der sich fürchtet vor meinem Wort, Efa. 66, 2. Iuba liegt jämmerlich, ihre Thore stehen elend, Ier. 14, 2. Die Bitte des Elenden schlage nicht ab, Sir. 4, 4. Thue Gutes
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0455, Geduld Öffnen
und üben. Gelegenheit, unsere Geduld zu erweisen, Phil. 1, 29. So wir aber deß hoffen, das wir nicht fehen, so warten wir feiner durch Geduld, Röm. 8, 25. Der HErr aber richte eure Herzen zu der Liebe GOttes, und zu der Geduld Christi, 2 Thefs. 3, S
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0502, Glaube Öffnen
. Daß aber Etliche nicht glauben an dasselbige, was liegt daran? Sollte ihr Unglaube GOttes Glauben (Treue zu nichte machen) aufheben? Röm. 3, 3. §. 9. XI) Gottesfurcht und Frömmigkeit, Icr. 5,1. I TW. 4, 12. HErr, deine Augen fehen nach dem Glauben, Ier
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0601, von Holzfürst bis Hören Öffnen
. Das Ohr höret sich nimmer satt, Pred. 1. 8. Höret es, und verstehet es nicht; sehet es, und merket es nicht, Esa. 6, 9. (Ihr werdet es huren und fehen und doch nicht uer- stehen.) Die Tauben hören, Matth. il, S. Esa. 35, 5. Mit den Ohren
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0706, von Libertiner bis Licht Öffnen
. 59, 9. Ier. 13, 16. Denn des HErrn Tag ist eine Finsterniß und nicht ein Licht, Amos 5, 18. 20. Er wird mich ans Licht (Freiheit) bringen, daß ich meine Lust an seiner Gnade fehe, Mich. ?, 9. §. 5. V) Von einer Sache, wenn sie offenbar
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0771, von Niemand bis Niesroch Öffnen
darniederliegen, Ps. 10, 6. ZErr, auf dich traue ich, laß mich nimmermehr zu Schanden werden, Ps. 31, 2. Sie fahren ihren Vätern nach und fehen das Licht (Seligkeit) nimmermehr, Pf. 49, 20. Des Gerechten wird nimmermehr vergessen, Pf. 112, 6. Sprw
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0778, von Og bis Ohrenbläser Öffnen
, 18. Die Augen des HErrn fehen auf die Gerechten, und seine Ohren (härm) auf ihr Gebet, 1 Petr. 3, 12. Ps. 34, 16. * HErr neige deine Ohren und erhöre mich; denn ich bin elend und arm, Ps. 86, 1. Ps. 102, 3. Neige deine Ohren zu meinem Geschrei, Ps
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0844, von Sabbatherweg bis Sachur Öffnen
, was ist, oder geschieht. Ursache, Klage, Rechtssache. Geschenke machen die Sehenden blind, und verkehren die Sachen der Gerechten, 2 Mos. 23, 8. Und fehe drein, und führe meine Sache aus, und rette mich von deiner Hand, 1 Sam. 24, 16. Ps. 17, 2
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0902, Seligkeit Öffnen
durch mich eingehet, der wird selig werden, Joh. 10, 9. So ihr solches wisset, selig seid ihr, so ihrs thut, Joh. 13, 17. Selig sind, die nicht fehen, und doch glauben, Joh. 20, 29. Und soll geschehen, wer den Namen des HErrn anrufen
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0945, von Suchoth bis Sünde Öffnen
schwer geworden, Pf. 38, 5. Errette mich von aller meiner Sünde, Ps. 39, 9. Wenn du einen züchtigest um der Sünde willen, so wird seine Schöne verzehret, wie von Motten, Pf. 39, 12. Es haben mich meine Sünden ergriffen, daß ich nicht fehen kann, Ps
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0974, von Thränenbrod bis Thun Öffnen
ist von unendlicher Macht, und ein gerechter Nichter. Finde ich dreißig darinnen, fo will ich ihnen nichts thun, i Mos. 18, 30. Wer hat dem Menfchen den Mund geschaffen? ? Habe ich es nicht gethan, der HErr? 2 Mos. 4, 11. Nun sollst du fehen, was ich Pharao thun
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0367, von Erschrecklich bis Erstatten Öffnen
, 16. Nnd wenn er (Christus, OM. 5, 5. Joel 3, 16.) wird brüllen, so werden erschrecken (nnd sich Kerbel machen, Esa. 60, 6.) die, so gegen Abend sind, Hos. 11, 10. Wenn dieselbigen' dann solches fehen, werden sie graufam er- fchrecken vor
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0476, von Gerber bis Gerecht Öffnen
rein sein (vor Gott), und daß er sollte gerecht sein, der vom Weibe geboren ist? Hiob 15,14. Die Gerechten werden es fehen, und sich freuen, und der Unschuldige wird ihrer spotten, Hiob 22, 19. Und wie mag ein Mensch gerecht vor GOtt sein? Hiob 25
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0518, von Gottesfurcht bis Gotteslästerung Öffnen
, und besudeln sich nicht mit vieler Sünde, Sir 23, 16. Ein Gottesfürchtiger redet allezeit, das heilsam ist, Sir. 27, 12. Es wird (das böse Maul) den Gottesfürchtigen nicht unterdrücken, Sir. 26, 26. Nun fehe ich, daß die GotteZfürchtigen den
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0736, Mensch Öffnen
. 9, 20. Der HErr schauet vom Himmel auf der Menfchen Kinder, daß er fehe, ob Jemand klug sei und nach OOtt frage, Pf. 14, 2. Wohl dem Menfchen, dem der HErr die Missethat nicht zurechnet, in deß Geist kein Falsch ist, Pf. 32, 2. HErr, du hilfst
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 1081, von Waschen bis Wasser Öffnen
Waschen ? Wasser. 107? Süneon auf den Trost Israels, Luc. L, 25. Und warten auf unsers Leibes Erlösung, Röm. 8, 23. auf die selige Hoffnung:c., Tit. 2, 13. eines neuen Himmels, 2 Petr. 3, 13. So wir aber deß hoffen, das wir nicht fehen, fo
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 1130, von Zornig bis Zubereiten Öffnen
, 7. Sir. 18, 24. EZ wird große Noth auf Erden sein, und ein Zorn (Rache) an diefem Volk, Luc. 21, 23. Wer dem Sohn nicht glaubet, der wird das Leben nicht fehen, fondern der Zorn GOttes bleibet über ihm, Joh. 3, 36. GOttes Zorn vom Himmel