Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach hu hat nach 1 Millisekunden 187 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.

Rang Fundstelle
100% Meyers → 8. Band: Hainleite - Iriartea → Hauptstück: Seite 0748, von Hrtg, Htg. bis Huangho Öffnen
Hartig (s. d.). Hst., bei naturwissenschaftl. Namen Abkürzung für J. F. W. Herbst, geb. 1743 zu Petershagen bei Minden, gest. 1807 als Pfarrer in Berlin (Insekten, Krustentiere, Würmer). Hu (spr. ), mit dem Beinamen Hugadran (der "kräftige
71% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0591, von Tagwechsel bis Taillandier Öffnen
, Wettersäulen (Hannov. 1872). Tai-hu ( Thai-hu ), Binnensee in den chines. Provinzen Tsche-kiang und Kiang-su, zwischen Shang-hai und Nanking, von Norden nach Süden 50–65 km lang, 40–50 km
63% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0223, von Po-jang-hu bis Pola Öffnen
221 Po-jang-hu – Pola des 9. Jahrh. machten sich die von den Karolingern eingesetzten Grafen von P. erblich und nannten sich Herzöge von Aquitanien. Die Erbtochter des letzten Herzogs, Eleonore (s. d
63% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0852, von Wu-hu bis Wullenwever Öffnen
850 Wu-hu – Wullenwever Hausmaus ähnlich und werden trotz ihrer Kleinheit an manchen Orten eine Landplage und fügen den Feldfrüchten und Baumsaaten unermeßlichen Schaden zu. Nasse Jahre setzen ihrer
62% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0268, von Ponciren bis Poniatowski Öffnen
) entstanden, entspricht der heutigen Bezirkshauptmannschaft Sankt Johann (s. d.). Das P. wird von der Salzach durchflossen (s. Pinzgau ) und umfaßt auch das Gasteiner und das Arl-Hochthal. Pong-Hu , Pescadores oder Fischerinseln
51% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0447, von Hunyadi-János-Bitterwasser bis Hueppe Öffnen
, woraus auf leichtere Zugänglic hkeit des Innern geschlossen werden kann. Der gebirgigen Westküste lagern kleine Inselgruppen vor. Im ganzen sind die Ufer nur spärlich bewohnt. Hupe , Signalpfeife, s. Feuerwehrausrüstung . Hu-pe (d. h
45% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0322, von Khosrev bis Kiang-si Öffnen
, wird im S. von Kwang-tung, im W. von Hu-nan, im N. von Hu-pe und Ngan-Hwei, im O. von Tsche-kiang und Fu-kien begrenzt und vom Jang-tse-kiang berührt. K. zählt etwa auf 180000 qkm 24½ Mill. E. und ist gebirgig, aber fruchtbar infolge seiner
39% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0427, von Humoralpathologie bis Hu-nan Öffnen
425 Humoralpathologie – Hu-nan Humorālpathologie , s. Cellularpathologie . Hūmor aquĕus , Humor vitrĕus , s. Auge (Bd. 2, S. 105b). Humoréske
38% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 1052, von Tummler bis Tungusen Öffnen
. Scheelit . Tung-ting-hu , Tung-ting , See in der chines. Provinz Hu-nan, 5500 qkm groß zur Zeit der Jangtse-kiang-Überschwemmungen, besteht sonst nur aus den Wasserläufen der Flüsse Siang-kiang, Jüan-kiang und Li-tschui. Tungufluß , s
38% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0206, China (Zeitungswesen. Entdeckungsgeschichte) Öffnen
) Blatt C.s; es wurde 1870 von dem engl. Kaufmann Ernst Major gegründet. Daneben wird die seit 1881 erscheinende «Hu-Pau» (Shang-hai-Zeitung) viel (Auflage 60000) gelesen. Sie ist Eigentum der «North China
38% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0230, Chinesische Sprache, Schrift und Litteratur Öffnen
Reiche, eine romanhafte Geschichte Chinas, als es 200 n.Chr. in drei Königreiche zerfiel (französisch von Pavie, 2 Bde., Par. 1845–51), und «Schui-hu-tschwen» , eine sehr umständliche Erzählung von Räubern
32% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0739, von Thaddäus bis Thal Öffnen
rechnen. – Vgl. R. N. Cust, A sketch of the modern languages of the East Indies (Lond. 1878); Colquhoun, Amongst the Shans (ebd. 1885), Kap. 12. Thai-hu , chines
2% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0194, China (Klima. Mineralreich) Öffnen
Provinzen. Zu den umfangreichsten gehören der Tung-ting-hu (s. d.) bei Hochwa sser, der Po-jang-hu (s. d.) und der Tai-hu (s. d.), rechts vom Jang-tse-kiang, und die mit diesem durch den Großen Kanal in Verbindung stehenden
1% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0789, von Han-kou bis Hannaken Öffnen
, d.h. «Mündung des Han»), Stadt in der chines. Provinz Hu-pe, auf dem 12 m hohen linken Ufer des hier 13–20 m tiefen Han-kiang, an dessen Mündung in den Jang-tse-kiang, ist der wichtigste Handelsplatz des mittlern China
1% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0205, China (Unterrichtswesen) Öffnen
, Tsche-kiang, Hu-nan, Hu-pe, Schen-si, Schan-si und einen apostolischen Präfekten für Kwang-tung, Kwang-si und Haí-nan. In Fu-kien sind span. Dominikaner, in Schan-tung ital. Franziskaner, dergleichen in Hu-nan, Hu-pe, Schen-si
1% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0197, China (Industrie. Handel) Öffnen
und 17) Wu-hu am Jang-tse-kiang, 18) Wen-tschou in Tsche-kiang, 19) Pak-hoi (Pei-hei) in Kwang-tung
1% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0201, China (Verfassung und Verwaltung. Finanzwesen) Öffnen
, sind: Pe-tschi-li, Kiang-su, Ngan-hwei, Schan-si, Schan-tung, Ho-nan, Schen-si, Kan-su, Tsche-kiang, Kiang-si, Hu-pe, Hu-nan, Sze-tschwan, Fu-kien, Kwang-tung, Kwang-si, Jün-nan, Kwei-tschou. Jeder
1% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0857, von Kützing bis Kwang-tung Öffnen
. Binnenprovinz Chinas, wird östlich von Kwang-tung, nördlich von Hu-nan und Kwei-tschou, westlich von Jün-nan, südlich von Tongking und der Provinz Kwang-tung begrenzt und hat auf 200000 qkm etwa 5, 2 Mill. E. K
1% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 1031, von Tsche-kiang bis Tscherkessen Öffnen
), wird östlich von dem Meere, südlich von der Provinz Fu-kien, westlich von Kiang-si und nördlich vom See Tai-Hu begrenzt. T., mit einem Areal von 101000 qkm und (nach Popoff) einer Bevölkerung von (1894) 11842656 E
1% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0212, Kaschmir Öffnen
ist Srinagar (s. d.), auch K. genannt. Geschichte. K. ist das einzige Land Indiens, das einen einheimischen Geschichtschreiber hat, Kathana, um 1120 n. Chr., den Verfasser der Nääsclia- tii!-"jni (s. Indische Litteratur, Vd. 9, S. 570 d
1% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0903, von Horn bis Hutablösung Öffnen
165,2 .Huber, Charles (Reisender), Am'n l»37..', (Bd. 17) 62,^: Hubertsburg, Hubertnsblu q Hubertushöhe, Ballcnncdt Hübichenstein, Grund l^tadt» Hübner, Jakob (Zoolog), >//,,/..« DÜbsch, Niedlich Huchueltui, Biobio Huculen, Hu
1% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0193, China (Oberflächengestaltung. Bewässerung) Öffnen
Kiang-si und Hu-nan führen, der Jün-nan-Paß (etwa 1000 m) zwischen Phu-an-ting in Kwei-tschou und Phing-i-bien in Jün-nan, der Jü-lung oder Süe-schan im nördl. Jün-nan, der Pa-schan in Sze-tschwan. Zu den fünf heiligen Bergen ( wu
1% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0207, China (Geschichte) Öffnen
aus durch Fu-kien, Kiang-si, Hu-nan und Hu-pe nach der Stadt Han-kou an der Mündung des Han-kiang in den Jang-tse-kiang. Morrison reiste 1878 von Han-kou nach Kanton und untersuchte auf einer Reise von Tschin-kiang
1% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0215, China (Ereignisse der letzten Jahre) Öffnen
. Die Gärung begann 10. Mai in Wu-hu, einem der geöffneten Jang-tse-Häfen, und führte 12. Mai zur Zerstörung des kath. Waisenhauses, der Jesuitenkirche und anderer den Jesuiten gehörender Gebäude, sowie zur
1% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0590, von Duma (Volkslied) bis Dumas (Alexandre, der Ältere) Öffnen
dramat. Genre und ließ 1829 auf dem 11i6Ätr6 fi-Hu^ai3 fein histor. Drama "Heini III 6t 83. cour" aufführen. Diefes Stück ward als ein gelungenes Werk der neuen romantischen Schule betrachtet und machte großes Auffehen. Der junge Dichter wurde
1% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0695, von Eckhart bis Eckstein (Friedr. Aug.) Öffnen
der Schweiz, besuchte dann Süd- und Westeuropa und verfaßte das hu- moristische Epos "Venus Urania" (Stuttg. 1872; 5. Aufl. 1883). In dieselbe Zeit fallen mehrere No- vellen ("Margeritha", "Am Grabmal des Cestius", "Maria la Brusca", "Gustava" u. s. w
1% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0294, Gregor (Päpste) Öffnen
.) und Lanfranc über das Abendmahl stand er persönlich auf Verengars Seite, hinderte aber dessen Verurteilung nicht. Für das Mönchs- und Kloster- Wesen schrieb G. die "NeliFio ^u^äi-Hta" (hu^di-i^H, hu^äi-Nwi-a), eine Verfassung für die vier Klassen
1% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0404, von Hugenottenstil bis Hughes (David Edwin) Öffnen
6N ?I'9.UC6 kW 18" 8i6ci6 (2 Bde., ebd. 1872); Smiles, 1K6 Hu- ZUSQotg ill ^lHucs alter tk6 lkvocation 0k t1i6 Näiot ok Aant68 (Lond. 1873; neue Ausg. 1877); Meaux, 1^68 1utt68 r6li^i6u868 6u Granes au 16^ 3ieci6 (Par. 1879); Baird, N186
1% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0428, von Hund bis Hunde Öffnen
. Die Bevölkerung wird aus 21 Mill. geschätzt. - H., das früher mit Hu-pe als Hu-kwang, d. h. Provinz des großen Sees, ein zusammenhängendes Ganzes bildete, zerfällt in 9 Bezirke (fu), 7 unabhängige Distrikte und 64 Kreise (hien). Die Hauptstadt der Provinz
1% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0526, von Sutherland (Bezirk in der Kapkolonie) bis Su-tschou Öffnen
. Su-tschou , Hauptstadt der chines. Provinz Kiang-su, liegt 31°23'25" nördl. Br., 120°25'25" östl. L., wo die östl. Tiefebene von Kiang-su in das den Tai-hu-See umgebende Bergland übergeht. Der Kaiserkanal und andere Wasserläufe
1% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0568, von Szeklerland bis Szigeth Öffnen
.). Sze-tschwan , Setschuan , eigentlich Ssetschuan , «Vier Ströme», Provinz des chines. Kaiserreichs, welche, westlich von Tibet, südlich von den chines. Provinzen Jün-nan und Kwei-tschou, östlich von Hu-nan und Hu-pe, nördlich
1% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0263, Chinesenfrage Öffnen
erlittenen Niederlagen in erhöhtem Maße wieder zum Ausbruch kam, und die sich namentlich gegen die christl. Missionsstationen richtete. Nachdem schon 1893 in der Provinz Hu-pe zwei schwed. Missionare ermordet
0% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0787, von Hängezeug bis Han-hai Öffnen
auslaufenden Endes der gleichnamigen Bucht des Ostchinesischen Meers, in der Nähe des malerisch gelegenen Landsees Si-hu («West-See»). H. ist stark befestigt, hat einen bedeutenden Umfang, zehn Land- und vier Wasserthore sowie
0% Meyers → 6. Band: Faidit - Gehilfe → Hauptstück: Seite 0270, von Findelkinder bis Findschan Öffnen
, dem Rüdemann, welcher solche durch Rüden, d. h. durch den Ruf "Horrüdo Hu Su!", anfeuert und die von den Hunden gedeckten Sauen abfängt, während die flüchtig werdenden den vorstehenden Schützen zu Schuß kommen. Finderrecht (Fundrecht
0% Meyers → 8. Band: Hainleite - Iriartea → Hauptstück: Seite 0151, von Hanwell bis Harald Öffnen
.), den Tastsinn betreffend; haptische Täuschung, Gefühlstäuschung. Har (in Thüringen etc. auch und Hüa), Zuruf der Fuhrleute an die Zugtiere zum Linksgehen, Gegensatz: Hott (s. d.). Harafora, Volk, s. Alfuren. Harakiri (Hara-vo-kiru
0% Meyers → 11. Band: Luzula - Nathanael → Hauptstück: Seite 0195, von Mannaflechte bis Mannhardt Öffnen
auf eine Flechte, Lecanora esculenta, welche in den betreffenden Gegenden so überraschend auftritt, daß die Juden erstaunt fragen konnten: Man-hu? Was ist das? (s. Lecanora). Erwähnenswert sind noch: die M. von Briançon, von der Lärche (Pinus Larix) auf den
0% Meyers → 15. Band: Sodbrennen - Uralit → Hauptstück: Seite 0629, Thee (Physiologisches, Bereitung, Handelssorten) Öffnen
(Blüte) bedeckt sind. Der Aufguß ist hell, goldgelb. Kongoe (d. h. T., auf welchen Arbeit verwendet wurde), auch Kamp-hu genannt, kurze, dünne, schwärzlichgraue Blätter, liefert einen hellen Aufguß von angenehmem Geruch; diese Sorte bildet zwei
0% Meyers → 15. Band: Sodbrennen - Uralit → Hauptstück: Seite 0750, von Tonbestimmung bis Tongaarchipel Öffnen
(3,7 QM.) großen Hafulu-Hu-Gruppe ist Vavau (145 qkm mit über 3000 Einw.) die größte Insel; auf Amarpurai (Fanulai) und Lette (Bickerton) sind thätige Vulkane, letzteres hatte 1854 einen heftigen Ausbruch, das erstere ist seit der Eruption von 1846 nur
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0362, von Galen bis Galton Öffnen
mit ultramontaner Tendenz A. sing (Mimst. 1887). Galimbcrti, Luigi, vävstl. Diplomat, geb. 1838 zu Rom, wurde im Priesterseminar daselbst erzogen und ausgebildet und erwarb in der Theologie, Jurisprudenz und Philosophie den Doktorgrad. (Kr
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0397, von Greenough bis Greyson Öffnen
bedeutendsten Romane sind: »i^il NOma. Oolonna« (1857); >1.63 i'öcitL cl'un ÜNmaiiäx (1859); »I<« M8> 86ur äe ^ai'Aiion< (1860); »Nn Hollencle. .lutker Oakäjö Lt ^u K'er Dotti'tj6« (1874 u.öfter); »IHu)8MKI1'' (1877
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0507, von Korat bis Korfu Öffnen
und im Pantokrator-Massiv zu 914 m, in dem westlich davon gelegenen Tsuka zu 6l9 m ansteigt. An dasselbe schließt sich südlich ^) der mittlere Teil, ein nach SO. verlaufendes gelland, 20 km voll N. nach S. lang, in der Breite von 5 -10 km wechselnd, im W
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0523, von Landrecies bis Landwirtschaftliche Maschinen Öffnen
Aussaat bei hügeligem Terrain anstrebten. Die Reihensäemaschine ist jetzt so weit ausgebildet, daß sie bei wellenförmigem Terrain und auf seitlcH aöfclllcttdett /?ge.'l den Samen ebenso gleichmäßig ausstreut wie auf horizontalem Acker
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0577, von Militäreisenbahnwesen bis Millet Öffnen
»i^ic Mres ot'eounti^ lite« (1846); »I'06ti0^1I^iißUlin60fÜ0^6i'i'« (1847); Hiötoi^ ot' t^6 ^.n« 10-8^x0118« (4. Ausg. 1856); die Gedichtsammlung > ^Ii6 villa Z'ö hu^ou, or ^nin-M6l in tito c'0Miti')^ (1852); »I^oems« (1856); »Oui' vici tmvn« (1857
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0607, von Nebelthau bis Nematoden Öffnen
in Mailänder Blät tern Novellen, darunter: »k^reke l'66dai celibs. Marcello« 2c. Ihren ersten größern Erfolg erzielte sie mit der Erzählung > Uu romauxo«, der bald darauf ^H5en: »^Mio«, »V^ckie cn^ue«, »Novelle M6«, »Hu uiäo«. Spätere
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0648, von Pardoe bis Parrocel Öffnen
. 1886); Spencer, 0n llik pi'686ii<^6 anä 8tructni'6 ottko PM6N.1 6)^6 in I^c6rti1iii (»Hu Ält. ^ourn. Niorosc. 8c.«, Bd. 27, S. 12,1886); Beranek, Das P. der Reptilien (»Zeitschrift für Naturwissenschaft«, Bd. 21,1887). ^Parkes, Sir Henry
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0731, von Schlangendienst bis Schlangengift Öffnen
dem Gifte der Cobra di Capello (5^.ja. tiipuäi Hu») angestellte Untersuchung einiges Licht verbreitet. Es konnten darin weder giftige Älkaloide, noch Säuren, noch Fermentorganismen nachgewiesen werden, dagegen wurden drei giftige Proteide: Globulin
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0767, von Simonoseki bis Skarbina Öffnen
Stücke sind: I^N6 taetion äs uuit> (1842), »l^u vo^a^k 6N K8P3AU6« (1843), »Un6 1il8tl)ii6 ä6 voieulS" (1846), »^i Hucliiik« (1851), »1.6 migautblopß et. I'^uvkr^uat« (1852), »l Hu mari qui roii Üe« (1854), »1^66 äeux ti'tt Mius« (1tt58), »I?ou?o?o
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0772, von Spinnentiere bis Spinnerei Öffnen
ergab auch das Vorhandensein eines Giftstoffes bei der Kreuzspinne und zwar in ihrer Jugend, dagegen erwiesen sich eine in Rußland ebenfalls als giftig gefürchtete Tarantel (1?roLk08^ Art) sowie ein Weberknecht oder Kanker (?dai Hu^ Aiuin-Art
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0776, von Stanzen bis Stätigkeit Öffnen
littslaireö« (1881); »Oo^cke et 368 äeux cdels-ä'wuvre clas-8iqu68« (1881); »Noiiöre et sdakespeare« (2. Aufl. 1886); »K^iii6 et V. Hu^o« (2. Aufl. 1888); > Ii
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0817, von Vogel bis Voisin Öffnen
t6ll68tr6 HU point ^M6i äs 1a, dvi1i8Ätis)u. ^0UV6llu pr6ci8 (16 ^60^i'HMe cnin^r66« (Par. 1876, 3 Bde., von denen der 3. Band u. d. T.: »I/Nui'0^6 c>ii6llt9.i6 ll6Mi8 16l l'inte ä6li6i1in« 1880 separat erschien). Ins Fran^ösische übersetzte er: Scherers
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0854, von Augustusbad bis Bachur Öffnen
, Bourges Avaris, Ägypten 224,2 Avauc, Hu Ave (Fluß'., Portugal 250,, ^V6cinä«ä()8, Chillpas Anekvom, Kru Av^'llöni, Antonio, Italien. Litt. 97,1 Avelsbacher (Wein), Moselweine Ave Maria (Wallfahrtskirche), Deg- Avenara, Ibn
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0879, von Dubenka bis Echkili Öffnen
Dväparayuga, ^luga Dvur Krälove, Kömginbof Dwars (Himalaja-Thäler), Dnai^ Dwight, Tim., Nordamerikan. Litt. Dwipa, Diu M3,H Dwyvan, Dwywach, Hu Dyanke, Dinka Dyaus, Djaus Dybowski (Reisender), Asien 931,1 Dyflin
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0894, von Goldthaler bis Granville Öffnen
Gouvernorät, Mohafza Inyad Govasdia (Eisenwerk), Vlljda-Hu^ Governors Harbour, Eleuthera Gower (Haldinsel), Glamorganshire Gowerinsel, Carteret I) Gowland (Reisender), Asien (Bd. 17) Gowna, Lough, Longsord l58,2
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0897, von Gwodan bis Hamelsveld Öffnen
HasnsrM (Flecken), Obernzell Gwodall -- Hamelsveld. Haft Leng, Bachtijaren tzaftorgane (bei Pflanzensamen), Aussaat, natürliche Hafulu-Hu-Inseln, Tongaarchipel ^3.^3. comiti^, Haag Hagane, Ävarcn Hagarpresse, Prcsse 332,1 Hage
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0918, von Kunfuda bis Lac-dye Öffnen
Kwola, Abessinien 34,2 Kwora (Fluß), Niger 175,2 Kyanäen, Bosporus Kyane lQuelle), Syralus 467,2 Kybernitiker, Griechenland 713,1 Kyd (Myth.), Hu Kyd, Thomas, Englische Litt. 646,, Kydathenäon, Athen 998,1 Kydias, Argonauten 800,1 Kyjow
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0923, von Lisznyay bis Lortic Öffnen
, Bosnien 247,1 Ljubitschewo (Gestüt), Poscharewatz Ljubljana, Lllibach Ljutaga, Eichhörnchen Llangeinor, Glamorganshire Llauricocha, Amazonenstrom 444,1 Llicatahua, Volivia I65^z Llionsee, Hu . Lisznyay - Lortic
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0993, von Vitalianus bis Vuvós Öffnen
249,1 Vshehrd, Viktorin von, Tschechische Vucija, Bosnien 247,1 Mtt. 879,1 Vu6 cL voi ä'oiLeau, Vogelperspek" Vuelta de Abajo, Pinang ltive Vufflens (Schloß), Morges Vui^o HU^Kßlti (lat.), Konkubinat Vulkan (Berg
0% Meyers → 18. Band: Jahres-Supplement 1890[...] → Hauptstück: Seite 0450, von Hoernes bis Huhn Öffnen
. 1868) und die »Regesten des Kaiserreichs unter Karl IV.« (Innsbr. 1877, Ergänzungsheft 1889) heraus. Hubverminderer, s. Indikator. Hue de Grais (spr. d'gräh), Robert, Graf, preuß. Verwaltungsbeamter und Theoretiker des Verwaltungsrechts, geb
0% Meyers → 19. Band: Jahres-Supplement 1891[...] → Hauptstück: Seite 0353, Französische Litteratur (Roman, Drama) Öffnen
, »I^e inöä^iu ä68 tolles« von X. de Montepin und Dorn an, »1^6 86oi'6t c«l6 1^ 1'6M6« von Frau Grand, »Hu 860i'6t äe tauM?« 22*
0% Meyers → 19. Band: Jahres-Supplement 1891[...] → Hauptstück: Seite 0355, Französische Litteratur (Kritik, Memoiren, Briefwechsel) Öffnen
ziehen: Henri de Regnier, Edouard Dubus, Louis Le Cardonnel halten sie nicht immer inne, während der Grieche Jean Moreas, Maurice du Plessys, Raymond de la Tail h ed e, Charles M a arras, die enthusiastischen Gründer der »^oo^rouianbfr Hu^ise^mehrdem
0% Meyers → 19. Band: Jahres-Supplement 1891[...] → Hauptstück: Seite 0356, von Französische Litteratur bis Französisch-Indien Öffnen
Perey vollendete den begonnenen Lebenslauf des Herzogs von Nivernais (»Hu i)6tit-u6V6U äs HI^^cliin )) in einem zweiten Oktavbande: I.K ün du XVIII. siöoie (1.6 äu« äs Mv6lnai8) 1764-98«, in dem fleißige Forschung und anmutige Erzählerkunst sich an
0% Meyers → 19. Band: Jahres-Supplement 1891[...] → Hauptstück: Seite 0673, von Natalie bis Natrium Öffnen
Litteratur: N. Russell, Nkt3.1, tiis i Hu
0% Brockhaus → 1. Band: A - Astrabad → Hauptstück: Seite 0920, von Arnim (Heinr. Friedr., Graf von Arnim-Heinrichsdorff-Werbelow) bis Arno Öffnen
und Florenz ist der Fluß von reichbebauten und bewaldeten -^[folgende Seite]
0% Brockhaus → 1. Band: A - Astrabad → Hauptstück: Seite 0989, Asien (Politische Geschichte. Entdeckungsgeschichte) Öffnen
Frankreich abtreten mußte, der einzige dem Namen nach unabhängige Staat Hinterindiens von einiger Bedeutung. In Ostasien erwarb Japan durch den glücklichen Krieg mit China 1895 nicht nur die Inseln Formosa und Pong-Hu, sondern auch die entschiedene
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0017, von Cazalla de la Sierra bis Ceanothus Öffnen
gedichtete Schlummerlied ""lout Hu I)6au milieu ä68 ^rä6ini68" berühmt; weniger harmlos war sein vielgcsiingenes Lied "^ommi'86, il taut oIiHuÜ'61- 16 lit". Nachdem er seinen Abschied genommen, blieb er in Frankreich und fand großen Beifall mit seinem
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0042, Centralisation Öffnen
40 Centralisation sich von ihm teils als nicht sehr hohes Tafelland, teils als wellenförmiges, hin und wieder von - gelketten unterbrochenes Land gegen N. nach dem Ganges zu erstreckt. Dasselbe wird von den Flüs- sen Tschambal, Sind
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0199, China (Banken und Geldwesen. Verkehrswesen) Öffnen
-kou 2 198 1,48 1 387 1,37 4 4 598 Kiu-kiang 2 254 2,37 2 166 2,36 2 2 218 Wu-hu 3 202 2,63 2 388 2,59 32 28 700 Tschin-kiang 4 169 3,16 2 692 2,94 72 66 554 Schang-hai 6 396 6,54 5 671 6,32 531 425 206 Ning-po 1 161 0,98 849 0,94 8 4 236 Wen-tschou
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0200, China (Verkehrswesen) Öffnen
ist in der Provinz Schan-tung die Herstellung einer schmalspurigen (1 m) Bahn von den Kohlengruben bei Liu-kou nach dem Hafen Hu-tou-je (85 km) an der Südseite des Golfs von Pe-tschi-li geplant. Der Verkehr auf der Bahn Kai-ping
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0210, China (Geschichte) Öffnen
und die Dschunken verbrannte, als der chines. Minister Hu Friedensanträge machte, worauf denn der frühere Vertrag mit einigen Änderungen 27. Mai zu stande kam. Die Engländer erhielten 6 Mill. Doll. Kriegsentschädigung und zogen sich nach
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0211, China (Geschichte) Öffnen
, Hu-tschou, einnahmen. Der Befehlshaber der engl.-chines. Legion, Major Gordon (s. d.), hatte währenddessen von Shang-hai aus in der Provinz Kiang-su nach dem Jang-tse-kiang hin operiert und 2. Mai 1863
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0213, China (Geschichte) Öffnen
. Sept. 1876) versprach C. den Ausländern den Schutz der Regierung bei Reisen im Innern sowie Öffnung der Häfen I-tschang und Wu-hu am Jang-tse-kiang, Wen-tschou in Tsche-kiang und Pak-hoi an der Südküste
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0216, China (Ereignisse der letzten Jahre) Öffnen
Oberstatthalter von Hu-nan die Entschädigung für die beim Aufruhr von Wu-süe geschädigten brit. Unterthanen an den engl. Konsul in Han-kou überwiesen und der kath. Mission zu I-tschang 100000 Taels als Schadenersatz gezahlt
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0350, von Civilsenat bis Civilstandsregister Öffnen
Verschiedenheiten ausgeglichen und durch Iustinian völlig beseitigt. - In einer andernVedeu- tung setzte man das Hu" civil 6 dem ^118 1i0ii0lg.riuiii (als dem auf den Edikten der Prätoren und anderer Magistratspersonen beruhenden Recht) gegenüber
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0425, von Collesano bis Collier Öffnen
^ ot HU externai -n-orlä" (Loud. 1713; deutsch von Eschm- bach, Rostock 1756) eiuen ähnlichen Idealismus wie Berkeley (s. d.), zu dem er aber, wie es scheint, ganz unabhängig von letzterm gelangt ist. Collier (spr. kolljer), John Payue
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0472, von Condé (Geschlecht) bis Condé (Ludwig I. von Bourbon, Prinz von) Öffnen
von C. bei. Ihm folgte sein erstgeborener Sohn, Heinrichl., Prinz von C., geb. 1552, der mit dem Prinzen von B^arn (nachher Heinrich IV.) an der Spitze der Hu- genotten stand. Die Vermählung Heinrichs von Bsarn führte beide Prinzen 1572 an den Hof
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0483, von Conring bis Conscience Öffnen
. (56116 IN06ä61' Ii^ä6U I(HU" (1843), "1106 IN6U 8oIii1ä6I- >vorät" (1843), "^V0uä8touä6ii" (1846), "I^IN- dl-60Nt H6N3IN5M8" (1847), ttv6 I.0t6liuF" (1850), "V9H8 Oall26uä0uek" (1850), "D6 Ii0Ut6U (^iHI-H" (1850), "1)6 d1wä6N02N
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0484, von Consecratio bis Considérant Öffnen
(168 Mt8 6t Ni6ti6l8 ", Par. 1882); Lausssdat und Masson, I^eiieil ä68 lois. ä6cr6t3, oräonn3,iic68 6tc., i'6l^tik3 3> I'ori^ine 6tc. Hu <ü. n. ä. a. 6. m. (ebd. 1889). Eonshohocken sspr. konscho-), Stadt im Countn Montgomery im nordamerik
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0485, von Consilia evangelica bis Consolidantia Öffnen
von ihm: "N6xiciu6; huati-6 IHu mai-6ckal Va2ain6" (Brüss. 1808). - Vgl. Rey- baud, ^tnä68 8U1' 168 I'6foi-mat6nr3 0N 80eiali3t63 M0(i6rn68 l2 Bde., Par. 1864). vonsilia. Ovan^slioa. (lat.), Evangelische Näte, in der tatb. Kirche zum
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0491, von Contenta bis Conti (kaufmännisch) Öffnen
<^0ut6ui-8 ti-Hu^aiä'), Par. 1840). Die (^. äe t668, in prosaischer Form, kamen im 17. Jahrh, in die Mode. Am berühmtesten auf diesem Gebiete sind Perrault, die Gräfin d'Aulnoy und das Fräulein von La Force, deren Arbeiten in die umfangreiche Samm
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0508, von Cordillera de Chiriqui bis Cordilleren Öffnen
von verschont gebliebenem C. in sich; zu ihnen ge- hören z.B. der Esmarkit, Chlorophyllit, Aspasiolith, Praseolith, Vonsdorffit, Gigantolith, Falunit, Hu- ronit, Pinit, Oosit, Iberit. Das Endprodukt der Umwandlung des C. ist vielfach Glimmer
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0526, von Corona bis Coronilla Öffnen
der Grafschaft gewählt. Seit 1883 haben die Städte, welche einen eigenen Oourt ol Hu^i-t^r 8688ioii8 haben (s. NunieiMi ^orpoi-atioii"), ihre besondern C., die von dem Stadtrat tt^ouuciN der betvessenoen Stadt ernannt werden. Seit 1889 werden auch
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0567, von Courts bis Cousinéry Öffnen
<)80p1ii6 6U I^HQC6 HU XIX^ 816016 (2. Aufl., ebd. 1884). Cousinöry (spr. kusinerih), Esprit Marie, franz. Numismatiker, geb. 8. Juni 1747 zu Marseille, widmete sich der diplomat. Lausbahn und ward Artikel, die man unter C vermißt, sind untrr K
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0574, von Coyang bis C. R. Öffnen
, Vossuet, Lebrun und Mignard (im Louvre). - Vgl. Iouin, ^Qtoil16 (^., 82. V16, 30Q Wnvr6 6t 868 c0Qt6llii)0rNiQ8 (Par. 1883); Dune'nieux, I.K 8culi)' tui^ 6t 168 8eu1pt6ur8 kl-Hll^iä äu XII^ HU XIX.2 816C16. 0. l/1640-1720
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0580, von Crannoges bis Crashaw Öffnen
. 1817), "0d86rvHti0U8 8ur 168 6orit8 ä6 Vou^Iä" (1836) und "1)68 PI'0^68 ä61'im^i-ira6ri6 611 ^3.1106 6t 6U 11HÜ6 HU XVI^ 816016" (1836). vra.Vu.iS (frz., spr. -pühl), Gesindel, Pack. vra.H'u.OieG (frz., spr. krack'led), die Bezeichnung
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0697, von Dalberg (Geschlecht) bis Dalberg (Karl Theod. Ant. Maria, Reichsfreiherr von) Öffnen
in Worms gehörig), wo sich auch das Talberger Archiv befiudet, und die Dalberg- Dalbergs ch e Linie. Die erstere ist in neuerer Zeit erloschen, während die letztere in einem Zweige Hu
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0749, Dampfschiffahrt Öffnen
- 6n^in68 HU<1 I>0ii6i 8 (Lond. 1886); Edwards, Noäei'u ^meiican mai ine eu^in^si, doii6i'8 ancl8ei'6^-pi'0- P6116I-8 (Philad. 1881); Fre'minville, I^wä68 8UI-168 macniu68 l^ompounä (Par. 1878); Knorr, Hand- buch der Schiffsdampfmaschinenkunde
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0897, von Delaporte bis De la Rue Öffnen
Theaterstücke, die fast alle dem Gebiete des Vaudeville angehören: "I'ou- diNwut" (1835), "Hu prsmiki- tönoi-" (1841), "(^- drion ou 168 inf0i'tuu68 ä'uu pipLiot" (1845), "I^a l6M!N6 cl6 IN611ÄF6" (1851), "I'oinktts 6t 80N cllia- dinier" (1856) u. s
0% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0337, von Diphenylamin bis Diphtheritis (beim Menschen) Öffnen
synthetischen Methoden gewonnen werden kann. Erbesitzt die folgende Konstitutionsformel: (^ II..- ^iiI-^, krystallisiert in weißen Nadeln von orangenähnlichem Geruch, die schon bei 26° schmel- zen und bei 262° sieden. Von diesem Kohlenwasser- stoff
0% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0385, von Dodonäischer Erzkessel bis Döffingen Öffnen
" die hervorragendste Stelle ein; andere Bühnenstücke findet man in "Ni3c6i1^ui68, or triÜ63 w I)1'08" HU<1 V61-86" (2 Bde., 1745; 2. Aufl. 1877). Die "I^conom^ nf Iiuman lils" (1750), ein Werk, das lange Lord Chestersield zugeschrieben wurde, ist von D. Seine
0% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0466, von Doublieren bis Doucet Öffnen
. 16. Mai 1812 zu Paris, wurde Advokat und trat 1837 in die Domänenverwaltung, widmete sich aber später ganz der Dichtkunst. Auf dem Odeontheater gelangten zur Aufführung feine Lustspiele: "Hu ^ouii6 Komm6" (1841), "I/^vocat (16 3ll 05M86" (1812
0% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0574, von Duclos bis Ducq Öffnen
durch Umwerfen seines Wagens den Tod. Du Couret (spr. dükurch), genannt Abd ul- H amid Bei, franz. Abenteurer, geb. 1812 zu - ningen, bereiste 1834 die Nilländer und Abessinien, trat zum Islam über, pilgerte nach Mekka und durchzog Arabien
0% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0593, von Dumersan bis Dümichen Öffnen
. April 1849 zu Paris. Dumesnil (spr. dümenill), Marie Francoise Marchend, franz. Tragödin, geb. 7. Okt. 1711' bei Alemon, debütierte 1737 als Klytämnestra auf dem ^K62.'tr6 ki-Hu^ai3 in Paris, gab hochtragifche Rollen, auf die sie ihre ganze
0% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0595, von DuMont bis Dumont Öffnen
). - Vgl. Büch- ner, Hu pdii080pQ6 3,N3.t6ui-1^. v. (Caen 1884). Dumont (spr. dümöng), Pierre Etienne Louis, philos. Schriftsteller, geb. 18. Juli 1759 in Genf, studierte daselbst Theologie, übernahm 1783 in Petersburg eine Predigerstelle
0% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0769, von Eichicht bis Eichsfeld Öffnen
Jurisprudenz und Hu- maniora und hielt sich dann zu weiterer Ausbildung in Karlsruhe, Frankfurt a. M. und München auf. 1848 veröffentlichte er in den "Fliegenden Blättern" den humoristischen Liedercyclus "Wanderlust", der allenthalben Anklang fand
0% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0800, von Einhüllende Kurven bis Einjährig-Freiwillige Öffnen
, Fig. 2 und der Dschiggetai, I^uu8 Ii6iniouu8, Fig. 3), die Tigerpferde oder Zebras (z. B. das Quagga, Nhmi8 hu^a, Fig. 4) und die Esel (z. B. der geineine Efel, I^un8 asinuL, Fig. 1) repräfen- tiert, während es in den Tertiärzeiten Gattungen
0% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0052, Elsaß-Lothringen (Handel. Verkehrswesen) Öffnen
mit 85 Schleusen) des Nhein-Rhöne-Kanals (s. d.), der - ninger Zweigkanal (28 km mit 4 Schleusen), unter- halb Basel vom Rhein abgehend und bei der Napo- lconsinsel, 5 km nordöstlich von Mülhausen, in den Rhein-Rhöne-Kanal mündend
0% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0247, von Erchtag bis Erdalkalien Öffnen
mit Erfolg aufgetreten: "I^^uil po !oulN3" (1869), "I^'Hini I^i'itx" (1877) und "1^68 I^Hut^Hu", eine Bearbeitung des Romans "1^68 äeux lröi'L3", die 1882 auf dem 11ieö^i-6 lign^ai8 in Scene ging. Die beiden letzten Stücke dienten Mascagni
0% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0319, von Erskine (Thomas) bis Erstgeburt Öffnen
conLe- HU^UC68 ttk td6 ^i'636Qt ^VÄI'" (1797), das 48 Aus- lagen erlebte. In seinen spätern Jahren schrieb er einen polit. Roman "^rmata" (Lond. 1817), trat auch noch bei einzelnen wichtigen polit. Fragen in: Oberhaus hervor und starb 17. Nov. 1823
0% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0497, von Fabius bis Fabre d'Eglantine Öffnen
Ultramon tamsmus schildert, und die ländlichen Erzählungen "Nou8i6ni' .I6lui" (1886) und "^<0i'iii6" (1889). Zuletzt erschienen die Romane "Hu illuminH" (1890), ttXHvi6r6" (1890), die Geschichte einer Cevennen- bäuerin,auch
0% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0764, von Fex bis Feyjoo Öffnen
frivolen Roman "^ann^", der einen sehr glänzenden Erfolg hatte. Hierauf folgten die Romane "Daniöi" (2 Bde., 1859), "(^t1i6i-iii6 ä'0v6rm6ii-6" (2 Bde., 1860), "s^ivis" (1861), "1.6 mari äs I". äHU86U86", "Monteur ä6 Zaint-Ler- ti-3.ua" und "Hu