Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach tz hat nach 1 Millisekunden 120 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.
Oder meinten Sie 'Itz'?

Rang Fundstelle
2% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0440, von Hoffmeister-Altmann-Motor bis Holleben Öffnen
, schob man die Schuld davon aufdas Manteuffelsche Regierungssystem, welches die französischen Sympathien geradezu großgezogen und den Einwohnern jeden Respekt vor der deutschen Herrschaft genommen hatte. tz. war zwar auch nicht immer mit diesem
2% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0567, von Quesnoy bis Queue Öffnen
statist. Inhalts. - Vgl. Mailly, N883.i 8ur la. vi6 6t 163 0nvi-llF68 ä6 tz. (Vrüss. 1875); Wolowski, N086 ä6 tz. (Par. 1875). ^uetschmine oder Camouflet, eine Mine (s. d.), deren Trennungsfphäre sich nicht über die Erdoberfläche erhebt, sondern
2% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0641, von Werkzeichnung bis Werkzeugmaschinen Öffnen
oder ansgebesserten, ^ uoch in ihrem Gewahrsam befindlichen beweglichen Sachen im Konturfe des Bestellers ein Pfandreckt. Das Deutsche Bürgert. Gesetzb. tz. 647 giebt dieses dem Unternehmer schlechthin und anch anßerhalb ^ des
1% Meyers → 19. Band: Jahres-Supplement 1891[...] → Hauptstück: Seite 0434, von Hagn bis Hall Öffnen
aber 1847 zurücktreten. Er war konservativ und hartnäckiger Widersacher Thorbeckes und der liberalen Partei. 1853-56 u. 1860-61 wiederum leitender Minister, übte er eine von Thorbecke als parasitisch gekennzeichnete Politik, tz. starb 29. März 1866
1% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0569, Gasbeleuchtung Öffnen
ist. Von lchtern haben die ein- l fachste Form die Flach brenn er, deren Aus- ftrömungsöffnung der Flamme eine flächenartige Gestalt erteilt. Man unterscheidet zwei Arten von Flachbrennern: a. den Fledermaus-, Schmet- terling -, S ch l i tz - oder S
1% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0912, Geschütz Öffnen
910 Geschütz vereinigte Rohre gcmcinsan: abgefeuert werden. Sie nehmen später den Namen Orgelg e s ch ü tz e (s. d.) an. Im Felde werden namentlich die leichten nnd fahrbaren G. verwandt, indes ohne daß die schwe- ren ganz ausgeschlosfen
1% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0914, Geschütz Öffnen
Vorder- ladung. Es entwickelte sich hier das französische Gesch i'l tz sy st em von 1853, das bereits im Feldzug von 1859 in Oberitalien einer Feuerprobe unter- zogen wurde und dann teils in unveränderter Ge- stalt, teils mit wenig erbeblichen
1% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0916, Geschütz Öffnen
bereits 1869 eine kurze 15 cm-Kanone und bald darauf ein 21 cm- Mörser. (S. Ta fel: G e s ch ü tz e 11, Fig. l und di e Textfiguren 18, die das kurze 15 cm - Roh r, und 19, Fig. 19. die das 21 cm-Mörserrohr im Längendurchschnitt darstellt
1% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0918, Geschütz Öffnen
wirken auf eine große Widerstandsfähigkeit des Rohrs gegenüber der erhöhten Ladung hin. Die Einrichtung desAuffa tz e s ist in Fig. W dargestellt; das Visier läßt sich seitwärts schrauben, um die vermöge der Derivation (f. Flugbahn) ein
1% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0919, Geschütz Öffnen
in der Riobtuug der Seelenachse (s. Fig. 30 u. 31). Fig. 30 stellt den Verschluß eines französischen Feldge- s ch ü tz e s i m senkrechten L ä ngendllrchschnitt dar: ^V Verschlußschraube, a Schaft, d Kopf des Puf- fers, c Ansatz, cl plastischer
1% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0462, von Huysmans bis Hyacinthe Öffnen
. ist nicht anzugeben, da sie bei den Volkszählungen mit den andern ruthen. Stämmen zusammengeworfen werden. - Vgl. Kaindl, Die tz. (im "Ausland", 1893, Nr. 2, S. 17 fg.). Huzvaresch, nicht mehr gebräuchliche Benen- nung für Pehlevi (s. d
1% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0289, von Dampfkessel bis Dänemark Öffnen
, H erb er tz scher, s. Schacht- *Dana, James Dwight, starb 15. April 1895 zu Newbaven. * Dänemark. Bevölkerung. Die Zählung von 1890 mit 2185 335(1065 381 männl., 1119 954 weibl.j E. ifür das eigentliche D. 2172380E.j weist nur eine geringe
1% Kochschule → 13. Juni 1903 - 22. Okt. 1905 → 1. August 1903: Seite 0038, von Fruchtsaucen bis Fragen Öffnen
Kopfschmerz? Von M. tz. in B. R. Handschuhe. Wie kann man aus Lederhandschuhen Stockflecken, entstanden durch Feuchtigkeit, entfernen? Von S. S. in Sch. Himbeersaft. Wie ist Himbeersaft mit Weinsteinlösung, der in Gärung übergegangen, wieder
1% Meyers → 1. Band: A - Atlantiden → Hauptstück: Seite 0042, von Abfertigungsschein bis Abgang Öffnen
bildenden, nach sogen. Kolonatrecht besessenen, an denen der Bauer nur ein erbliches Besi tz und Nutzungsrecht hatte, der Grundsatz der Unteilbarkeit des Guts. Dieser forderte die Übertragung des
1% Meyers → 16. Band: Uralsk - Zz → Hauptstück: Seite 0811, von Zaandam bis Zacapa Öffnen
. Als Verdoppelung von z gilt tz; ursprünglich sollte jedoch dieses Zeichen nur ein wie z auszusprechendes t bedeuten und wurde daher auch nach Konsonanten gesetzt. Ursprünglich, im Phönikischen, war das z ein einfacher Zischlaut (Sain); die Griechen verwendeten
1% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0423, von Hanne bis Harrison Öffnen
, 5987 <^m (109 QM.) groß mit (1881) 987,630 Einw., darunter 102,572 Mohammedaner, welche in dem durchaus ebenen, von Ganges, Ramganga u. a. durchzogenen Distrikt Reis, Weizen, Baumwolle, Ölsaaten, Zuckerrohr u. a. bauen. Hauptort ist tz. Town
1% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0424, von Hartenstein bis Hauser Öffnen
der verhältnismäßig unbedeutende H., dem nur sein Name zu statten kam, als republikanischer Kandidat aufgestellt. In der Erklärung, mit welcher tz. 11. Sept. 1888 die Kandidatur annahm, sprach er sich für den Schutzzoll und gegen die Einwanderung
1% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0430, von Hefe bis Heidenhain Öffnen
der Sproßverbände der Oberhefe. Geringe Zusätze von Stärkemehl sind nüt' lich, es handelt sich also um die quantitative Bestimmung der Stärke, um zu entscheiden, ob ein betrügerischer Zusatz vorliegt. Stärkemehlfreie tz. enthält 74 Proz., Stärkemehl
1% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0444, von Honfleur bis Hornu Öffnen
, neutralisiert, verdünnt auf 100 00m und titriert auch diese invertierte Lösung. Reiner tz. enthält 70 Proz. Zucker. Die Differenz zwischen vorhandenem und invertiertem Zucker beträgt bei reinem H. nie mehr als 8 Proz., bei Kunstprodukten (mit Rohrzucker
1% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0535, von Lingard bis Lippe Öffnen
. im Frieden vorzubereiten haben. Derartige L. bestehen in Altona, Berlin,! Breslau, Bromberg, Erfurt, Hannover, Karlsruhe, lKöln, Königsberg i. Pr. und Sachsenhausen bei! Frankfurt a. M. Vgl. Kriegstransportordnung vom! 26. Jan. 1887, tz 17
1% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0572, Meyer Öffnen
1889); Seler, Neis'ebriefe aus M. (Verl. 1889); Preda, U^.ji^o eontsinpoi'knec) (Madr. 1889); Vusto, ^'«.«lmiui^ti'«tioi^ pudliqus l^u HIt^xiM6 (Par. 1890); Strebet, Alt-Mexiko (Hamb. 1885-89, Bd. 1 u. 2, Prachtwerk); tz. Bancroft, I'o Mar Iii^toi
1% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0574, von Michailowsk bis Midnapur Öffnen
von goldhaltigem Quarz, den N. Burton dort vermutet; doch ist Petroleum vorhanden, und die Thäler des Landes könnten bei tz^ordneten Verhältnissen eine ansehnliche Bevölkerung ernähren. Midnapur, Distrikt der Division Vurdwcm in
1% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0698, von Quecksilberpräparate bis Quittungskarte Öffnen
. tz. ß Hpouai'ia enthält Saponin und Lattolin und zwei sehr giftige Körper, Quillajasäure und Sapotorin. Die Abkochung diem als kräftiges expektorierenoes Mittel bei chronischem Luftröhrenkatarrh und asthmatischen Zuständen
1% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0751, von Schwechten bis Schweiß Öffnen
L« (1885), >>^li6 ^Ilil<1i'^n of tiis «01(1« (1886) und zahlreiche Berichte in geographischen Zeitschriften. Vgl. Klutschak, Als Eskimo unter den Eskimo (Wien 1881); W. tz. Gilder, 8^^v8tkii'8 ßk Äls'.ll (Lond. 1882). ^Schwechten,Franz,Architekt
1% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0845, von Adelwald bis Aigle Öffnen
), .^anlilen Agani (Stadt), Babnlonien 206,2 Agaomeder, Abessinien N5.,i Agariste, Alküliioniden Agasthenes, Augciav ^tz-atllk XH!'ds>nkU8i8 (Stadt), Agde Agatharchides (Geograph), «riechi sche Litteratur 726.2, Bergbau 730,1 Agathinos
1% Meyers → 19. Band: Jahres-Supplement 1891[...] → Hauptstück: Seite 0441, Handelsverträge (Deutschlands mit Österreich, Italien, der Schweiz) Öffnen
. Für Deutschland haben die mit Österreich-Ungarn, Italien, der Schweiz und Belgien auf die Dauer von 12 Jahren abgeschlossenen tz. den großen Vorteil, daß für die heimischen Industrieprodukte ein gesicherter Absatz im Ausland geschaffen wird. Die Mehrzahl
1% Meyers → 19. Band: Jahres-Supplement 1891[...] → Hauptstück: Seite 0447, von Hautfarne bis Hautüberpflanzung Öffnen
Urwaldbodens sind die tz. ausgeprägte Schattenpflanzen, deren Blätter vielfach nur eins einzige Zellenlage mit außenwandständigen Vlattgrünkörnern entwickelt; sind die Blätter mehrschichtig, so tritt das Chlorophyll nur in der äußersten Zellschicht auf. Ober
1% Meyers → 19. Band: Jahres-Supplement 1891[...] → Hauptstück: Seite 0455, von Hessen-Nassau bis Hill Öffnen
in der Art der tz. abweichend. Bei einem aus dem Stamm einer ^^i3.60i)Ii6iiill herausgeschnittenen Stücke bildete sich, wenn letzteres senkrecht stand, an dessen untern: Ende eine neue Wurzel, wobei es aber gleichgültig war, ob dieses Ende ursprünglich
1% Meyers → 19. Band: Jahres-Supplement 1891[...] → Hauptstück: Seite 0474, von Homosexual bis Höpfner Öffnen
statthaben kann. Es sind demnach auch die unter mannigfachen Namen bekannten sogen, pflanzlichen Ausschwitzungen ebenso wie der gewöhnliche tz. nichts andres als Pflanzenlausexkremente, wie dies vom Gummilack erwiesen und von den Mannabildungen
1% Meyers → 19. Band: Jahres-Supplement 1891[...] → Hauptstück: Seite 0476, von Hornleiter bis Hypnotismus Öffnen
. Auf Veranlassung des Herausgebers der Zeitschrift »Deutsche Dichtung erschienen indem genannten Blatte Gutachten über den Wert des tz. aus der Feder von Helmholtz, Du Bois-Reymond, Exner, Forel, Fuchs, Eulenburg, Preyer u. a. Der Umstand, daß diese
1% Meyers → 19. Band: Jahres-Supplement 1891[...] → Hauptstück: Seite 0730, Parallelenaxiom Öffnen
ausfüllen und 6 schneiden, und 2) diejenigen, welche tz ^^ ^^ und H^ ^^ ^>i ausfüllen und tt nicht schneiden; getrennt sind beide Abteilungen durch die beiden Parallelen H^ ? undH I", welche als rechts- und linksparallel unter' 'schieden werden. Winkel
1% Meyers → 19. Band: Jahres-Supplement 1891[...] → Hauptstück: Seite 0943, von Trueba bis Turbine Öffnen
Individuen einer Art in meilenweiten Abständen voneinander an. Vgl. Appun, Unter den Tropen (Jena 1876); Brandis, Irrest ^loi'g. c»f Xoitli^v68t kud ^Ontial Inclili (Lond. 1874); Brown, ^li6 I^i'68t^i0!g. ot 8outk ^U8N'a1ia (das. 1883); K ur tz, ^oi'68t
1% Meyers → 19. Band: Jahres-Supplement 1891[...] → Hauptstück: Seite 0951, von Ungarische Litteratur bis Ungarn Öffnen
), endlich ein kulturgeschichtliches Werk über Ungarn, hrsg. von Ambros Nemenyi (Berl. 1884). DieN b e rs e tz u n g s l i t t e r a t u r, welche den Deutschen die Kenntnis des ungarischen Schrifttums vermittelt, ist ziemlich reich. Am ehesten wurde
1% Meyers → 19. Band: Jahres-Supplement 1891[...] → Hauptstück: Seite 0997, Wildschaden (Bestimmungen über die Ausübung der Jagd) Öffnen
im preußischen Allgemeinen Landrecht (I. 9, tz 141 -147), nach welchem keine Ersatzpflicht bestand, wenn Hochwild nur in gewöhnlicher Menge gehalten wurde. Wer solches in ungewöhnlicher Menge hegen wollte, mußte die zum Schutze der angrenzenden bebauten
1% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0322, von Cignani bis Cilicium Öffnen
ihm sind von Dorigny, Fra Lorencini und Cecchini. Cikaden, s. Zirpen. ftreffend. Eiliar (vom lat. ei1Wui), die Augenwimpern be- Ciliarfalten oder C i l i a r f o r t s ä tz e, die hinter der Regenbogenhaut
1% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0350, von Civilsenat bis Civilstandsregister Öffnen
, den Geistlichen diejenigen Geschäfte abzunehmen, welche für jeden Staatsbürger, welchem religiösen Bekenntnisse er immer angehören mag, wie für den Staat selbst von erheblicher Bedeutung sind. Das Reichs-Strafgesetzbuch bedroht im tz. 169 die vor
1% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0805, von D'Argen. bis Dargun Öffnen
von Malchin und 13 km westlich von Demmin, am Klostersee und durch einen schiffbaren Kanal mit der Peene verbunden, ist seit 1851 mit den: Dorfe Röck- n i tz vereinigt, hat zwei 2 km lange, mit Bäumen be- pflanzte Straßen und (1890) 2206 E., Post
1% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0902, von Delegant bis Delegation Öffnen
, :st, wenn auch ohne diesen Namen, aufgenommen vom Sächf. Bürgert. Gefctzb. §tz. 1002 - 5. Das Preuß. Allg. Landrecht be- zeichnet eine Art der Anweisungen als D. Eine Anweisung liegt nach Allg. Landr. I, 16, §. 251 vor, wenn jemand
1% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0977, von Des Moines (Stadt) bis Desmoulins Öffnen
, wuchs aber in engl. Haft auf und hieß deshalb der "Towevgraf" oder "der Königin Graf von D.". Er starb fchon 1601. - Gegen ihn hatte ein^Vetter, James Fitz- thomas F i tz g e r a l d, der "(Hugan Earl", sich 1598 die Grafenwürde angemaßt; 1601
1% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0083, Deutsche Sprache (Geschichte) Öffnen
. Während vorher in der Doppelschreibung von Konsonanten eine heillose Verwirrung herrschte, war Luthers Regel: Doppelkonsonant nur nach vorhergehendem kurzen Vokal betonter Silbe. Ferner schrieb er tz statt cz und i statt y, außer in auslautendem ey
1% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0756, von Ehrenmarschall bis Ehrenrechte Öffnen
. 12, §. 83; Gesetz vom 15. Juni 1883, i §. 37; Gesetz vom 1. Mai 1889, tz. 66); sie tonnen mcht , Mitglieder des Ausschusses, des Aufsichtsrats und des Schiedsgerichts einer Invaliditäts-und Alters- ! Versicherungsanstalt sein (Gesetz vom 12. Juni
1% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0776, von Eidesbruch bis Eierkonservierung Öffnen
Zukunft liegt; wird auch diefe demnächst unterlassen, so kann doch die Ableistung des Eides selbst im besten Glauben erfolgt sein. Der fahrlässige E. im engern Sinne ist straflos. Auch findet in andern als den in tz. 162 gedachten Fällen, z. V. bei
1% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0785, von Eigentümerhypothek bis Eigentumserwerb Öffnen
und ist auch angeordnet. Wird das Grundstück subhastiert, ohne daß die E. begeben ist, so kann der Eigentümer nach preu- ßischem und den diesem nachgebildeten Gesetzen, den Gesetzen sür Hamburg und Lübeck und nach dem Deutschen Entwurf tz. 1076
1% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0813, von Einschiffen bis Einschnitt Öffnen
häufig vor und bezeichnet stets einen Zustand von Halblähmung gewisser Empsindungs- nervenfasern, welcher übrigens bald im Gehirn (z.V. bei Schlagflüssigen), bald im Rückenmark, bald in dem einzelnen Nervenstamme tz. B. oben im Ellbogennerven) seinen
1% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0820, von Eintagsfliegen bis Einwanderung Öffnen
ausgeschlos- sen, wenn dieser erbunfähig oder rcchtmäßig cntcrdt ist oder die Erbschaft ausgeschlagen hat. - Vgl. Unger, Österr. Erbrecht, tz. 33 (Lpz. 1864). Einverleibung, s. Änncnon. Einwandcrnng, dcr Zuzug von Ausländern in ein Land zum
1% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0940, Eisenkonstruktionen Öffnen
. 5) Treppen aus Guß- oder Schmiedeeisen, s. Treppen. 6) S tü tz en für Erker, Gesimse, Balköne, die nach Art der Anker mit dem Mauerwerk verbunden sind und die durch Steinkonstruktion nur unter großen Kosten herstellbaren Ausladungen stützen
1% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 1008, Elektrische Telegraphen Öffnen
sowie die mit demselben verbundene Gabel v zwischen den Anschlagschrauben 1i^ und ^ hin und her, wobei die an den Enden v^ und D.^ der Gabel sitzenden Zugfedern ki und tZ ein Steigrädchen r und den auf dessen Achse x vor dem Zifferblatt V (Fig. 4
1% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 1009, Elektrische Telegraphen Öffnen
)' und p hin und her. An die Achsen ^1 und tz>> von ^ und A2 sind zwei Telegraphenlinien I^ und 1^2 geführt; werden die Spitzen "i und N2 der Kurbelumschalter ^ und 5^ zugleich auf den Metallstreifen 0 und v gestellt, so sind I^i und 1^2 unmittelbar unter
1% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0238, von Erbschaftsgebühren bis Erbschaftskauf Öffnen
. tz§. 2141 fg. und dem Deutschen Entwurf §z. 488 fg. hat der E. die Bedeutung, daß der Verkäufer die einzelnen zur Erbschaft gehörigen Gegenstände dem Käufer zu übertragen hat, die machen zum Besitz nnd Eigentum, die Forderungen durch Abtretung
1% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0452, von Evinzieren bis Evolute Öffnen
derselben mit der x-Achse bildet, so sind die Koordinaten ^, ^ der E.: tz - ^^ - ä" , ^)' In Fig. 1 der Tafel' kurven I ist eine Ellipse mit ihrer E., und Fig. 11 der Tascl'. Kurven 11 zeigt eine Kreisevolvente, die bei
1% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0559, von Familienherd bis Familienorden Öffnen
, 4, tz§. 51, 59 er- fordert für den Gegenstand einen Reinertrag von mindestens 7500 M., für Geldside'ikommisse ein Ka- pital von 30000 M.; für Hannover find 3600 M. Neinertrag ansreichend; für Braunschweig sind 9000 M. ^Reinertrag erforderlich
1% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0665, von Fensterachse bis Fensterfleck Öffnen
man schon im Mittelalter mit Glas und zwar mit den zwischen Blei gefaßten runden Bu tz ensch eib en, welche dem Raum ein malerisches grünliches Licht geben, sich aber nicht zum .hinaus- sehen eignen. Daher waren nebenbei noch ^chiebe- fenster
1% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0702, von Fesselbein bis Fest Öffnen
-, wand-, band-, mauer-, niet- oder nagelfest ist. (Vgl. z. V. Österr. Bürgert. Gefetzb. ß. 297.) Richtiger bezeichnet der Deutsche Entwurf tz. 782 als Bestandteile einer Sache, an welchen ein von dem Recht an der Sache im ganzen abgesondertes Recht
1% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0980, von Formenlehre bis Formerei Öffnen
sog. K c r n st ü tz e n gestützt werden. Man fertigt diese aus verzinntem Blech entweder als doppelte, die man zwischen zwei Kernen oder auch zwischen Kern und Formwand einlagert und deren Höhe also gleich der Wandstärke des Gußstücks
1% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 1006, von Forstsystemisierung bis Forstverwaltung Öffnen
einer vernünftigen Arbeitsteilung beruhende F. Die Hauptteile des Forstdienstcs sind Schutz, Ver- waltung und Direktion. Die Ausgabe der ^ chu tz- beamten (Waldwärter, Forstwärter, Wald- oder Forstaufseher, Waldfchützen, auch Förster und Unter
1% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0262, von Freies Geleit bis Freifahrtordnung Öffnen
darüber, daß derartige Mittel unstatthaft sind. In Ländern, in denen die Veröffentlichung und die gleichmäßige Anwendung der Tarife für jedermann gesetzlich vor- geschrieben ist, sind sie gesetzwidrig (vgl. z. B. die ^tz. 2, 3, 22 des nordamerik
1% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0307, von Friedberg (Robert) bis Friedensbruch Öffnen
, im Mittelalter im allgemeinen jedes Ungericht (Strafthat). Im eugern Sinne wur- den damit die Ilngerichte bezeichnet, welche einen besondern Frieden brachen. Bruch des o>e^tz>- 20
1% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0596, von Gattersäge bis Gattung Öffnen
des speeiellen zu leistenden Gegenstandes steht, wenn nichts anderes festgestellt ist, dem Schuldner zu. Doch soll er nach Preuß. Allg. Landr. I, 5, tz. 275, nach stanz. Recht, coä" civil Art. 1246, nach Schweizer Obligationenrecht Art. 81
1% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0644, von Gefahrenziffer bis Gefangenenbefreiung Öffnen
Sachen beschädigt wurden, auf das Doppelte des Schadens belangt werden. Nach dem Vorgang des ältern deutschen Rechts läßt das Bürgert. Gesetzbuch für Sachsen tz. 1560 denjenigen, welcher ihrer Gattung nach wilde Tiere hält, für den Schaden
1% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0649, Gefängniswesen Öffnen
der^Frei- deit^ftrafen und die bedingte Freilassung der (Hträf- i linge, ebd. 1861.) Dieser Grundsatz ist auch durch das Deutsche Reicksstrafgesetzb. ^tz. 2N--2li ange- nommen worden. Danach können Verbrecher, welche eine längere Gefängnis
1% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0727, von Geldsurrogate bis Geldwechselgeschäft Öffnen
. 1875, ^ §. 70; Nahrungsmittelgesetz vom 14. Mai 1879, ' tz. 17; Gewerbeordnung ß. 140; Postgcsetz vom ^ 28. Okt. 1871, §. 33 u. a.). Wegen Umwandlung ! der nicht beitreiblichen G. s. Gefängnisstrafe. Nach Österr. Strafrecht (§. 241
1% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0728, von Geldwirtschaft bis Gelehrte Gesellschaften Öffnen
der Schenkungen nicht unterworfen; namentlich nicht dem gemeinrechtlichen Verbot von Schenkungenunter Ehegatten, derAnfechtung,welche sonst die dem Konkurse vorhergegangenen unent- geltlichen Verfügungen des Gemeinfchuldners unter- liegen (tz. 75
1% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0743, von Gemeindeausschuß bis Gemeindehaushalt Öffnen
^ gegenüber den ordentlichen Gerichten durch das Ge- ricktsverfassung^gesetz vom 27. Jan. 1877, tz. 14, Nr. :>, zugelassen und bestehen in Württemberg und Baden. Gegen ihre Entscheidungen steht sowohl dem Kläger als dem Beklagten die Berufung
1% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0855, Gerichtskosten Öffnen
: im Aufgebotsverfahren <tz. 44), wenn eine .Mage, ein Einfpruch oder ein Rechtsmittel zu- rilckgeiiommen werden, devor ein gebübrenpflicbtiger Akt stattgesunden hat (§. 46). In der Berufungsinstanz erhöben sich diese Gebührensätze um ein Viertel, in der Revifions
1% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0899, Geschlechtsorgane (der Menschen und Tiere) Öffnen
Gebärmutter- Hals nach abwärts, um an der untern Beckenöffnung zwischen den Schenkeln in die weibliche Scham (vulvlr 8. CM1NU8) zu münden, die aus den beiden großen und kleinen lH ch a mlippen nebst dem Ki tz - ! ler oder der Klitoris besteht
1% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0925, von Geschützbank bis Geschützbronze Öffnen
, Küstengeschütze, Marim - Kanonen, Mör- ser, Lafetten u. s. w. siebe die Einzelartikel und die Tafeln: Ges ch ü tz e 111 und IV. Litteratur. Außer den im Artitel Artillerie (Bd. 1, S. 952-5)5") genannten ^^erken sind noch bervorzubeben: Nud. Schmidt
1% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0932, Gesellschaft (juristisch) Öffnen
eines Gesellschafters, wenn nicht im voraus bestimmt war, daß die G. mit den Erben fort- gesetzt werde; eine Bestimmung, welche nach röm. Recht ungültig ist. Das Preuß. Allg. Landr. tz. 278 hat für diefen Fall viele Unterscheidungen; bei G., deren Zweck nicht
1% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0179, von Göschel bis Göschen (Georg Joachim) Öffnen
bedeu- tendste Leistung ist die Konversion der engl. Staats- schuld. Seit 1886 ist er Präsident der R073.18wti8- tical 8oci6t^ in London. Er gab seine "Hepoi-tZ luiä 8p66c1i68 0N 10(^1 tÄxaticm" (Lond. 1873) heraus und schrieb außer zahlreichen
1% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0247, von Grammatiker bis Grammont Öffnen
schneide": "ich schnitt"), li und ss tz. B. "ziehen": "gezogen") sowie stimm- loses und stimmhaftes 8 s deutsch 8 : r, z. V. "das Wesen": "wir waren"). Die Erklärung für diesen Wechsel hat der dän. Gelehrte Verner gegeben in seiner Abhandlung
1% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0583, Güter Öffnen
Ortschaften, 10314 E., meist deutsche Katholiken, 215 Czechen, 462 Evangelische), auf dem (^chloßberge die Burgruine, wo mehrere Habsburger ihren Si^tz hatten und Friedrich der Schöne 1330 starb; ferner ein neues, dem Grafen .hoyos gehöriges Schloß
1% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0664, von Haizinger (Anton) bis Häkeln Öffnen
gesellschaftlichen Anstand zugleich frischen Humor, die liebenswürdigste Natürlichkeit und graziösen und pikanten Geist verband. - Vgl. Erinnerungsblät- ter aus dem Leben und Künstlerwirken der Frau Amalie tz. (Karlsr, und Baden 1836). Haizinger
1% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0697, von Halten bis Hamah Öffnen
verdickt. - H. (IlHit6r68), in der Zoologie, s. Schwingkölbchen. Haltern, Stadt im Kreis Koesfeld des preuß. Neg.-Bez. Münster, in 45 in Höhe, am Einfluß der Stever in die Lippe und au den Linien Hamburg- Bremen-Köln und tz.-Venlo (90,3 km) der Preuß
1% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0716, von Hamilkar bis Hamilton (schott. Geschlecht) Öffnen
Portland-Ararat und tz.-Coleraine, hat (1891) 3373 E. und ist der Mittelpunkt des westl. Teils von Victoria. >muda-Inseln (s. d.). Hamilton (spr. hämmilt'n), Hauptstadt der Ver- Hamilton (spr. hämmilt'n
1% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0870, von Hatt-i-Scherif bis Hatzfeldt (Adelsgeschlecht) Öffnen
bewogen haben, ihm in das königl. Lager zu folgen, um sich mit dem König auszusöhnen, tz. schwor dem Grafen, daß er ihn unverfehrt wieder nach seiner Burg bringen wolle. Unterwegs wußte er aber den Grafen zu bewegen, nochmals nach dessen Burg
1% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0975, von Heimführung der Braut bis Heimstättengesetze Öffnen
Aufgebotsverfahren vorgeschrieben, von dessen Ergebnisse es abhängt, ob der Nachlaß dem Fiskns auszuliefern ist. Vgl. Preuß. Allg. Landr. II, 16, tz. 25; Coäs civil Art. 812-814'/Sachs. Vürgerl. Gesetzt?, ß. 2620; Noth, Bayr. Civilrecht 8.359, u. a. Nach dem
1% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0009, von Heliarctos bis Heliodorus (Schatzmeister) Öffnen
, Formosa und Shang-Hai bewohnen, ist die bekannteste das java- nisch e ^> p i tz f r e t t (H. 0li6iita1i8 ^3a,'F/.), ein dicht behaartes, oben rotgraues, unten gelbliches Tier, mit einem gelbweißenRückenstreifen, ebensolchen Backen, Ohrrändern
1% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0011, von Heliogravüre bis Helioporidae Öffnen
Fraunhoferschen H. Beobachtungen an- zustellen (Gotha 1827); Bessel, Astron. Unter- suchungen (2 Bde., Königsb. 1841-43); Seeliger, Theorie des tz. lLpz. 1876). Helioftlastik (grch.), soviel wie Autotypie (s.d.). Heliopölis (ägypt. Anu
1% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0163, von Hiero... bis Hieroglyphen Öffnen
), -"- 8, > 8 (ein von dem vorigen verschiedenes 8), !^^> 8 (3cd), ^ tz (mit besonderm Nachdruck ge- sprochenes k), ^^ k, ^ 3, ^ t, 3-^> t (etwa englischem td entsprechend), <-x ä (mit beson- derm Nachdruck gesprochenes t),"^j ä (scharfes 8
1% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0164, Hieroglyphen Öffnen
für pr, i- zur Andeutung der Aus- sprache, V>> Beine, als Determinativ für den Be- ? 1^ griff des Gehens); ^ ^X ^^> Ich; "herrschen" I 1^ Wortzeichen k^' "herrschen", ^ -^ tz, ^. ^ >, > " > Determinativ für den abstrakten Begriff
1% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0206, von Hirsau bis Hirsch (Jenny) Öffnen
obern Räu- men den interessanten Klosterbibliotheksaal. - Vgl. Tritheims Otn-cmicon llir8Hu^i6ii86, 838 -1514 (Bas. 1559 u. ö.); lüodox Hii-8au3i6N8i8, hg. 1844 vom Litterarischen Verein in Stuttgart; Steck, Das Kloster tz. (Calw 1844); Klaiber
1% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0271, von Hohenlohe-Schillingsfürst (Gustav Adolf, Prinz zu, Kardinal) bis Höhenrauch Öffnen
den beiden Punkten der Höhenunterschied 1^ nach der Formel ü --- a. - tZ " berechnet. Der Vertikalwinkel wird mit dem Theodolit oder der Kippregel gemessen, indem die Lage des einen Winkelschenkels gegen die Hori- zontale oder die Vertikale
1% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0661, von Kostomarow bis Kostüm Öffnen
. Brauerei tz erS ch w arz bi er), Gipsbrennerei,Hunde- züchterei, Baustein- und Gipsbrüche. Kostroma. 1) Gouvernement im mittlern Teil des europ. Rußlands, zu den großrussischen und den Wolgagouvernements gehörig, grenzt im N. an
1% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0732, von Krieg der weißen und der roten Rose bis Kriegervereine Öffnen
als Opernkomponist zwi- schen tz. Schütz und R. Keiser die größte Bedeu- tung. Seine deutschen Werke beherrschten die klei- nern sächs. Residenzen, drangen aber auch in die arößern Städte ein, wie Braunschwcig, Hamburg, öeipzig und Dresden. Kriegerbund
1% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0020, von Moscatello bis Moschin Öffnen
. . . . Eberbach . . . Mosbach . . . Tauberbischofs- heim . . . . Wertheim . . . tz>>^ ^K 7 959 1384 10107 15 217
1% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0363, von Niesekraut bis Nießbrauch Öffnen
erlischt nach Gemeinem Recht und dem Sachs. Bürgerl. Gesetzb. §. 656 nach Ablauf von 100 Jahren, nach (^oäs civil Art. 619 nach 30 Jahren, nach Preuß. Allg. Landr. I, 21, ß. 179, Österr. Bürgert. Gesetzb. tz. 529 und dem Bürgerl. Gesetzbuch
1% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0364, von Nieswurz bis Nietzsche Öffnen
Eintragung in dem Grundbuche erforderlich; dagegen ist bei be- weglichen Sachen das Erfordernis der Übergabe nur vereinzelt aufgestellt. (Osterr. Bürgert. Gesetzb. tz. 481; vgl. Preuß. Allg. Landr. I, 21, §. 2; Sachs. Bürgert. Gesetzb. ß. 644
1% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0792, von Ovination bis Owen Öffnen
0k V6rt6di-Ht63 " (3 Bde., ebd. 1866 -68), "D68ci'ii)tiv6 anä iiw- 8trHt6(I cat3.l0FN6 ol t1i6 lo33i1 reptili^ ok 3ou^i ^srica." (ebd. 1876), "On tl^o lu33i1 M3,mm^l8 0t' ^U3tlHlil1 and 0N tli6 kixtinct M3,I'3U1)ig,l8 ol ^n,tz" Illuä" (2
1% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0872, von Pappelpomade bis Pappus Öffnen
Heinrich zu Pappenheim (s. d.) berühmt, unter dem die Familie 1628 in den Reichsgrafenstand erhoben wurde. Mit seinem Sohne Wolf gang Adam von P., der 1647 im Zweikampf fiel, erlosch diese Linie. Die Ale tz heim er Linie zerfiel früher
1% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0207, von Plöne bis Plotin Öffnen
, die mit Herzog Friedrich Karl 1761 erlosch, worauf Stadt und Amt P. an den König Friedrich V. von Dänemark heimsielen. - Vgl.'tz. EMns, Schloß und Stadt P. (Kiel 1877); Kinder, Ürkundenbuch zur Chronik der Stadt P. (Plön 1890); Führer durch die Stadt P. (ebd
1% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0614, von Randsfjorden bis Rangieren Öffnen
), die namentlich Inschrifteil enthalten; "^.nti^uitsä 5ro^6nuL3" (1874), "'i^/^Q^ov ^.5-rpi.x^" (Athen 1862), für Gymnasien, "^Id-ropl" -^ äpx"l"<; x"XXl.- 75'/.^)) (2 Bde., ebd. 1864 fg.), "^tz^ -5.5 öXX^- vlx?i<; ä^a^X^^" (1889 fg.). Eine Sammlung
1% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0807, von Reutmaus bis Reval Öffnen
oder der Benutzung einer! Sache ist der Wert zu vergüten (Deutscher Entwurf ! tz. 298). Nach Sachs. Bürgert. Gesetzb. §. 1109 heben ^ sich Nutzung dcr Sache und Zinsen des Kaufpreises ^ gegenseitig aus. Ist keine Frist für die Ausübung ! des
1% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0198, von Saint Louis-Arkansas-Eisenbahn bis Saint-Marc Girardin Öffnen
am ^olik^ki^ouig-iE-^r^nä schrieb er litterar. Kritiken für das ""lournkl 6.63 Ded^tZ" und gewann mit dem "I'adieau ds la marclis et äes 1)1-0^63 cle 13. litterHture 5i'an^i86 km 16^ siöcie" (Par. 1828) neben Philarcte Chasles den
1% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0551, von Schmitz (Friedrich Karl Johann) bis Schmuckfedern Öffnen
- S. (34 km) der Kaschau-Odcrbergcr Eisenbabn (Göllnitzthalbahn), Sitz einer königl. Berg-, Forst-und Tabakfabrikdirektion und eines Hauptprobieramtes, hat (1890) 2220, mit dem naben S ch m ölni tz h ütte (^oiuoinok-Iiuw) 3183 meist deutsche E
1% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0581, von Schomburgk (Sir Rob. Herm.) bis Schön (Heinrich Theodor von) Öffnen
einen kleinen Teil glücklich nach Europa zu bringen. 1849 ging er nach Austra- lien. Seit 1865 war S. Direktor des Votanischen Gartens zu Adelaide, wo er 24. März 1891 starb. Dort hat er außer den jährlichen "Hopm-tZ" über den Votanischen Garten
1% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0797, von Seelöß bis Seemannschaft Öffnen
für erwachsene Männ- chen stellt sich bis auf3000 M., Weibchen sind billiger. Seelolvitz, G r o ß - S e e l o w i tz, czech. ^iäloclio vic6, ^tadt in der osterr. Vezirkshauptmannschaft Auspitz in Mähren, an der Schwarzawa und der Linie Wicn-Lundenburg
1% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0820, Seide Öffnen
zur Einführung der Sei- dcnzucht gab Friedrich d. Gr. durch Äus^tz^ng von Prämien. Von der Mark Brandenburg aus verbreitete sich dieser Betrieb in den übrigen preuß. Provinzen. 1786 wurde die jährliche Produktion an Rohseide im preuß. Staat
1% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0698, von Wiederbelebung bis Wiedereinsetzung Öffnen
die Aussagen von Zeu- gen, Sachverständigen oder Mitbesckuldigtcn, welche nicht mcbr vernommen werden tonnen, zu verlesen. Dem Kassationshof sind dnrch tz. 36^ zu Gunsten des Verurteilten weitergehende Befugnisse bei der W. beigelegt; er kann
1% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0959, von Zeugenbeweis bis Zeugnisverweigerung Öffnen
, die in ihrem Verhör wesent- liche Umstünde angegeben baben, deren Unwahrheit bewiesen ist und worüber sie nicht einen bloßen Irr- tum nachweisen können. Entsprechend der vollen Durchführung des Anllageprineips kann nach tz. 247 in der Hauptvcrhandlung
1% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 1034, von Zumsteeg bis Zünder Öffnen
Transport der Zündmasse nocb beim Ein- setzen des Geschosses jene Gefabr nicht ausgeschlossen war. Fig. 1 stellt den deutschell Feldgranatzünder c/80, Fig. 2 den österr. Feldgranatzünder dar. Die Z e i tz ünd er beruhen auf dem gleichmäßigen
1% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 1054, von Zwangsversteigerung bis Zwangsvollstreckung Öffnen
- den verwaltet wird (Einführungsgesetz tz. 15, Nr. 4). 'Mit 1. Jan. 1l>00 erleiden die'Vorschriften der Ci- vilprozeßordnung über Z. durch ein Gesetz betreffend 'Ändernngen des Gerichtsversafsnngsgesetzes, der Eivilprozeßordnnng und Kontnrsordnnng