Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach Kin hat nach 0 Millisekunden 574 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.

Rang Fundstelle
100% Meyers → 9. Band: Irideen - Königsgrün → Hauptstück: Seite 0731, von Kimpolung bis Kind Öffnen
. Gouvernement Twer, Kreis Kortschewa, mit 2 Kirchen und über 3000 Einw.; ist berühmt durch seine Schuhmacherei. 1807 und 1812 versorgte dies eine Dorf einen großen Teil der russischen Armee mit Fußbekleidung. Kin, s. v. w. Kätty (s. d.). Kin, uraltes
79% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0339, von Kimon bis Kind Öffnen
) der Bukowinaer Lokalbahnen, hat (1890) 6402 rumän. E., Post, Telegraph und ein Krankenhaus. In der Nähe die deutsche Kolonie Eisenau (786 E.) mit Eisenhämmern. Kimpulung, rumän. Stadt, s. Campulung. Kin, chines. und japan. Gewicht, s. Catty. Kinäde (grch
57% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0352, von Kinogerbsäure bis Kioto Öffnen
Südirlands, trieb K. wichtigen Handel mit Spanien. Hier landete 1689 Jakob II. Kin-scha-kiang , Fluß, s. Jang-tse-kiang . Kin-schan , chines. Name des Altai (s. d.). Kinsky , böhm. Adelsgeschlecht, dessen Ursprung bis ins 12
50% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0208, China (Geschichte) Öffnen
-Tungusen, aber nun gründeten diese die Dynastie Kin (1125–1234) und drangen über den Hoang-ho vor. Kao-tsung (1127–63) regierte nur über die südl. Provinzen. Um sich dieses Jochs zu entledigen, schloß
30% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0230, Chinesische Sprache, Schrift und Litteratur Öffnen
., Par. 1860). Poetisch bedeutender und oft von überraschender Anmut sind die kleinern Erzählungen und Novellen, darunter vieles in dem Sammelwerke «Kin-ku-khi-kwan» , d.i. Schauplatz merkwürdiger Begebenheiten
0% Meyers → 19. Band: Jahres-Supplement 1891[...] → Hauptstück: Seite 0692, Niederländisch-Indien (Statistik, Heer und Flotte) Öffnen
, im Bau waren 155 km, auf Sumatra waren 55 km im Betrieb, 212 kin im Bau. Die Anzahl der Reisenden hat zwar bedeutend zugenommen, sie betrug 1888: 2,179,336 Personen; da die Zunahme sich aber nur auf die dritte Klasse bezieht, während bei den andern
0% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0492, von Dräseke bis Drausensee Öffnen
. Der Sprachgebrauch bezeichnet mit dem Worte befonders gern das komifch Wirkende. Dratziger See (Draziger ^>ee), See im Kreis Neustettin dcr preuß. Provinz Pommern. In feiner kreuzförmigen Gestalt 12 km lang und 8 kin breit, von der Drage
0% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 1014, von Forth bis Forthbrücke Öffnen
und Lubnaig und tritt bei Kin- cardine in den nach ihm benannten Meeresarm. Er ist etwa 160 kin lang. Kleinere Seeschiffe bis zu 70 t Ladung können bis Stirling gehen. - Der Firth of F. oder Forth bufen, der bedeu- tendste im östl. Schottland, ist etwa
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0547, von Mandschu bis Mandschuren Öffnen
1114 gegen die Khitanen. Ihr Häuptling Aguta (Okota) ließ sich 1115 zum Kaiser ausrufen , gab seiner Dynastie den Namen Kin (Gold), eroberte das ganze, östliche Mittelasien umfassende Khitanenreich und starb 1123. Seine
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0202, China (Justizwesen. Kulturzustand) Öffnen
Außenhandel, 4) dem Li-kin, einer 1853 zuerst eingeführten und später verallgemeinerten Abgabe auf Waren, welche in Transit nach dem Innern gehen
0% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0472, von Dover bis Dovesches Gesetz Öffnen
1890) und ging 1892 nach Kapstadt und Windhoek in Deutsch-Südwestafrika. Dover (spr. dohw'r), Municipalstadt und Par- lamentsborough in der engl. Graffchaft Kent, 114 kin von London, an der schmalsten, 33,5 kni breiten Stelle des Kanals, dem
0% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0781, Eiffelturm Öffnen
eine Aussicht von 140 kin Weite genießt. Von diesem letzten, dem Publikum zugäng- lichen Raume fübrt eine Wendeltreppe nach drei Laboratorien (Astronomie, Physik und Meteorolo- gie, Biologie und mikrographisches Studium der Luft) und zu
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 1028, von Montpensier (Antoine Marie Phil. Louis v. Orléans, Herzog von) bis Montreal Öffnen
10. Okt. 1846 mit der span. Infantin Luisa Fernanda, Schwester der Königin Isabella II., wodurch sich das Haus Orleans bei der voraussichtlichen Kin- derlosigkeit der Ebe der Königin Isabella 11. den span. Thron gesickert zu haben glanbte
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0265, Chinesisch-Japanischer Krieg Öffnen
. Division und die 12. Infanteriebrigade als II. Armee unter Marschall Ojama auf der Halbinsel von Port-Arthur nördlich von Ta-lien-wan und bei Kin-tschou gelandet. Die Chinesen hielten nicht stand und räumten die Werke
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0175, von Chiclana de la Frontera bis Chiesa libera in libero stato Öffnen
in der Provinz Mace- rata Mittelitaliens, entspringt am Monte-Femma (1573 m), flieht nach O. über Tolentino und mündet bei Porto Civitanova, etwa 40 kin im SSO. von Ancona, nach einem Laufe von 75 Km ms Adria- tifche Meer. Ehieri (fpr. ki
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0437, von Colophonium succini bis Colorado Öffnen
kin in fast östl. Richtung, dann mit vielen Windungen und Katarakten gegen SO. über die Stadt Austin und mündet nach einem Laufe von etwa 1450 km bei Matagorda in den östl. Teil der seichten Matagorda- l?ai des Mexikanischen Golfs. Schiffe
0% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0607, von Dunkerque bis Dunlap Öffnen
E.), Wormhoudt (142,5 (ikm, 14321 C'.). -2) Hauptstadt desArrondisfementsD. im franz. Depart. Nord, feste Seestadt am Kanal La Manche, 45 kin nordöstlich von Calais, an den Linien Hazebrouck-D.-Ghyvelde und Calais - Gravelines - D. (48 i
0% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0680, von Feriensachen bis Fermanagh Öffnen
der Leitung eines Leh- rers oder einer Lehrerin in einem geeigneten Lokale untergebracht, gemeinschaftlich beköstigt und beschäf- tigt. Die Familienpflege besteht darin, daß die Kin- der einzeln oder zu zweien in Familien auf dem Lande
0% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0828, von Georgenberg (Benediktinerabtei) bis Georgetown (in Südamerika) Öffnen
lspr. schorsch siangd), Pseudonym der franz. Schriftstellerin Dudevant (s. d.). Georgesee (spr. dschordsch-; I.ük^ Okor^e), auch Horieon genannt, See im nördl. Teil des nordamerik. Nnionsstaates Neuyork, hart an der Grenze von Vermont, ist 57 kin
0% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0177, von Gorze bis Görz und Gradisca Öffnen
kin im SW. von Metz, zwischen Anhöhen am Gorzebach, hat N890) 1326 meist kath. E., kath. Dekanat, Post- agentur, Fernsprechverbindung, Nebenzollamt zwei- ter Klasse, Vezirksarmenanstaü, eine röm. noch jetzt benutzte Wasserleitung, Teil des im 3
0% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0178, von Gos bis Gosche Öffnen
in langen und 43 in hohen, 1757 erbauten Überbrückung über das Thal geführt ist, bis zu seiner höchsten Stelle (Hinter-Gosau, in 820 m Höhe) 16 kin lang;.in diesem ziemlich brei- ten Thalkessel mit den vielzackigcn, schroffen Donner- kogeln (2052 m
0% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0350, von Kingston (im Staate Neuyork) bis Kinkel Öffnen
zwifchen Montreal und den großen Seen geworden ist. Der Hafen wird durch zwei Batterien verteidigt. 1 kin von der Stadt liegt die Navy-Bai zwifchen zwei Landzungen, jetzt der Hauptkriegshafen am Ontario- see, mit Arfenal und Werften. K., 1763
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0180, von Limitiertes Klima bis Limonage Öffnen
- und Tiesbachs aufnimmt. Bei Schwanden (516 m) em- pfängt die Linth den ^ernf aus dem Kleinthal, 3 kin unterhalb Glarus bei Netstall die Löntsch aus dem Klönthal. Von hier an kanalisiert, ergießt sich der Flnß nach 35 km langem Laufe in den Walensee (425 m
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0201, von Lipacidämie bis Lippa Öffnen
hoch) ist fruchtbar und anmutig. S tr 0m- boli, 35 kin im NO. von Lipari (12,0 ci^m, bis 921 in hoch), ist stets eruptiv thätig. Es galt den Griechen als Sitz des Windgottes Aiolos. Fili- curi (9,5 hlvin), bis 775 in hoch, Alicuri, 15 kin
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0428, von M. bis Maasbefestigungen Öffnen
, entspringt im franz. Depart. Haute- Marnc, auf dem Plateau und 23 kin nordöst- lich von der Stadt Langres, wird nach einem Laufe von 230 kin schiffbar, nimmt in Frankreich rechts den Chiers auf, tritt dann, nachdem er in 492 km langem Laufe
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0529, von Malmignatte bis Maloja Öffnen
SeehafcnSchwedens, inderfruchtbar- stenGegend Schönens, am Sund, Endstation der südl. Staatsbahn (M.-Stockholm, 722 Ikin) und M.-Billesholm (59 I^in), Re- sidenz des Landeshauptmanns
0% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0989, von Roquetas bis Rosa Öffnen
). Die Geschichte seines Lebens enthält das Buch "Siebzig Iabre" (Darmst. 1894). Röraas, Röroö, Vergstadt mit etwa 2000 E., im norweg. Amt Söndre Throndhjem, 161 kin süd- südostlich von Throndhjem, an der Bahn Kristiania- Throndbjcm
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0194, von Saint Ghislain bis Saint James Öffnen
, erstreckt sich 26 Kin lang, an der Sohle nirgends über 1 kin breit, von dcr Quelle der Suze (1000 m) an der Grenze von Neucnburg ostnordöstlich bis Sonceboz (647 m) un- weit der Pierre Pertuis, wo der Bach, ein linker Zu- stuft des Vieler Sees
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0370, von Elbe bis Elbzollgerichte Öffnen
in Seehöhe). Von der 27,12 kin langen Scheitelstrecke, die nur 20 in Sohlbreite hat^ fällt er mittels 5 Schleusen auf 23,2? Kin Länge bei 22 in Sohlbreite zur Trave, deren Mittelwasser auf 0,15 in unter Seehöhe anzunehmen ist. Die Travestrecke
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0817, von Oldenburgische Eisenbahnen bis Olympische Spiele Öffnen
Oldenburg 439,8^ kni normalspurige und 7 iiin schmalspurige Eisen- babnen vorhanden. 62,65 kin waren preuft. Staat^- bahnen, 337,15 ^ni einschließlich der Nilbclms- havcn-Oldenburger und der Iever-Karolinensieler Eisenbahn oldend. Staatsbahnen; 5,23
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0897, Sewastopol Öffnen
vor und diesem gegenüber das Kap und Fort Konstantin, welche beide den 8lV in breiten Eingang zur Reede vonS. (s. vorstebenden Tert- plan) bilden. Diese zieht sich auf 8 kin zwischen steiler. Kalkfelsen hin, bis 1280 m breit, 14-20 in tief, bat
0% Meyers → 4. Band: China - Distanz → Hauptstück: Seite 0016, China (Geschichte bis zum 13. Jahrhundert) Öffnen
glücklich bis 1127, wo Kintsung samt seiner Familie von dem tungusischen Volk der Kin, den Vorfahren der heutigen Mandschu, fortgeführt wurde, so daß Kaotsung die Residenz nach Süden, zuerst nach Nanking, dann nach Hangtschou, verlegen mußte
0% Meyers → 9. Band: Irideen - Königsgrün → Hauptstück: Seite 0162, Japan (Münzen, Maße etc.; staatliche Verhältnisse, Finanzen) Öffnen
. Die Gewichtseinheit heißt Monme (spr. momme); 1 Kwamme = 10 Hiyakume = 100 Jume = 1000 Monme = 3756,5 g, also 1 Monme = 3,7565 g; das Kin oder japan. Pfund = 160 Monme = 601 g; 100 Kin = 1 chines. Pikul oder 60,1 kg. Staatliche Verhältnisse. Verfassung
0% Meyers → 9. Band: Irideen - Königsgrün → Hauptstück: Seite 0620, von Kattiwar bis Katzbach Öffnen
. Kattundruckerei, s. Zeugdruckerei. Kattunpapier, hellfarbig grundiertes, mit einfachen Mustern bedrucktes Papier. Kätty (engl. Catty), in China Handelsgewicht (Kin), à 16 Tael = 1/100 Pikul, im Verkehr mit Fremden und beim Zoll = 604,8 g; in Japan (Kin
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0337, Frankreich (Handel, Finanzen, Kolonien) Öffnen
von 9,587,752 T. Die Wasserstraßen hatten 1885 eineAusdehnungvon16,296km (nur 31 km mehr als 1881), wovon anf die schiffbaren Flüsse 8547 km, auf die flößbaren Wasserläufe 3042 kni und auf die Kanäle 4707 kin entfielen. Der Schiffahrtsverkehr auf allen
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0625, von Omoken bis Opfersteine Öffnen
in England und Frankreich heraus. 'Onon, Fluß in Ostasien, entspringt in der chines. Mongolei auf dem Kcnteichan, tritt nach 200 kin langem Lauf in die russisch-sibirische Provinz Transbaikalien und vereinigt sich nach weitern 55)0 km dei
0% Meyers → 19. Band: Jahres-Supplement 1891[...] → Hauptstück: Seite 0360, von Gadara bis Gangarten des Pferdes Öffnen
. Wassernetzalge. Gamucci, Baldassars, Komponist und Musikschriftsteller, starb im Februar 1892 in Florenz. Gangarten des Pferdes. Die natürlichen G. sind der Schritt, bei welchem vom Reitpferd auf ebenem Wege 1 kin in etwa 10 Minuten, vom
0% Meyers → 19. Band: Jahres-Supplement 1891[...] → Hauptstück: Seite 0553, Kolonien (Portugal, Belgien, Italien) Öffnen
und in Indien 51 kin, im Bau in Angola 275 km, außer, dem sind in Angola und Mossamedes 500 km projektiert. Von Telegraphen sind im Betrieb in Angola 350, in Mosambik 25, in Indien 50, und im Bau in Mosambik 100km.. Die Truppen in den K. beziffer
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0022, von Čelakovský (Ladislaw) bis Celebes Öffnen
-; czech. (^lakovick), Stadt im Gcrichtsbezirk Brandeis der österr. Bezirkshaupt- mannschaft Karolinenthal in Böhmen, links von d^-r Elbe, an der Linie Lissa-Prag der Osterr. Nord- westbahn und den Zweiglinien C.-Vrandcis (8 kin) und C.-Mochow (5 kin
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0194, China (Klima. Mineralreich) Öffnen
-hu-schwei am Golf von Liau-tung. Weiter im Innern liegen die von Sai-ma-ki an der Grenze von Korea und Pön-si-hu. In Liau-si befinden sich solche im NW. von Kin-tschou-fu, in Pe-tschi-li bei Schi-mön-tsaï und Kai-ping im NO
0% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0376, von Döbereiner bis Doblhoff-Dier Öffnen
374 Döbereiner - Doblhoff-Dier Großherzogtums Mecklenburg-Schwerin in der Herr- schaft Rostock des ehemaligen Herzogtums Güstrow, Sommerrcsidenz des Großherzogs, 6 kin von der Ostsee und 16 kin von Rostock, an der Nebenlinie Rostock-Wismar
0% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0899, Eisenbahntarife Öffnen
berücksichtigen ist, daß die durchschnittliche Vctnebslänge von 6041 kin im I. 1889 auf 7026 kin im I. 1892 gestiegen ist. Inzwischen hat der östcrr. Kreuzerzoncntarif vom 16. Juni 1890 insofern schon wieder eine Erhöhung erfahren, als vom 1. Nov
0% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0062, von Eltmann bis Elura Öffnen
, Die Druckerei zu E. und ihre Erzeugnisse (Augsb. 1886). Gltz, Gebirgsbach in der Eifel, entfpringt am Kelberg und mündet nach 8 Kin gewundenen Laufs bei Moselkern in die Mosel. An ihm liegt in 290 in Höhe die Burg E. im Kreise Mayen des preuß
0% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0287, von Eripieren bis Eriwan Öffnen
Mineralquellen. Der Aras gehört auf 335 Kin dem Gouvernement an, bildet auf 180 kin die Grenze demselben gegen Persien, ist aber weder schisf- noch flößbar. E. ist sehr waldarm. Die mitt- lere Jahrestemperatur beträgt in Alexandropol (1548 m
0% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0454, von Evora d'Alcobaça bis Ewald (Georg Heinr. August) Öffnen
von Paris, in einem anmutigen fruchtbaren Thale an dem linken Eurezufluh Iton, an den Linien Mantes-Cher- bourg, Verneuil-E. (54 kin), (Dreur-)St. Georges- E. (43 ^cin) der Franz. Westbahn, an der Lokalbahn E.-Louviers (27 km) und an 4 Industriebahnen
0% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0683, von Fermoselle bis Fernando Po Öffnen
der Silvretta-Alpen, s. Fern oder Fernpaß, Paß im nördl. Tirol, scheidet die Allgäuer von den Nordtiroler Kalkalpen. Die Straße, von Reutte im Lechthal bis Telfs im Innthal etwa 60 Kin lang, steigt zur Ehrenberger Mäuse hinauf, senkt sich
0% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0785, von Fiesole (Silvio Cosini da) bis Figline Valdarno Öffnen
zwischen dem Forth- und Taydusen umfassend, im W. von Pertb, Kin- roh und Clackmannan begrenzt, hat 1329 ^m und (1891) 187 320 E., d. i. 140 auf 1 likm, darunter ^ 9096 Männer mehr als Frauen. F. gebort groß- ^ tenteils dem schott. Niederlande an
0% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0991, von Forssell bis Forstabschätzung Öffnen
die von Viberstein, 1667 an Sachsen- Mersedurg, 1740 an Kursachsen, 1815 an Preußen^ seit 1746 gehörte es zur Standesherrschaft Pforten der Grafen von Brühl. - 2) Dorf im preuh. Reg.- Bez. und Landkreis Aachen, 2 kin im SO. von Aachen, mit dem
0% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0141, von Franzensbad bis Franzenskanal Öffnen
Sterzing, zur Gemeinde Mittewald (645 E.) der österr. Bezirkshauptmann- schaft Briren in Tirol gehörig, rechts des Eisat, an den Linien Kufstein-Innsbrnck-Ala und F.-Mar- dnrg (380 kin) der Österr. Südbahn, hat (1890) etwa 300 E., Post, Telegraph
0% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0228, von Fraser (Alexander Campbell) bis Fräsmaschine Öffnen
30 kin oberhalb dieses Punktes, bei Fort Langlev. verengt sich der Fluß beträchtlich und ist für größere Schiffe nicht weiter fahrbar. Flache Dampfboote gehen aber 130 kni weiter über Fort Hope hinaus bis Fort Dale (seit 1859 Stadt). Weiterbin
0% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0280, von Freistadt (in Österreichisch-Schlesien) bis Freistett Öffnen
Hindernismauern ohne Scharten an. Freiftett (Neu-), Stadt im Amtsbezirk Kehl des bad. Kreises Offenburg, 15 Kin im NO. von Kehl, 1 kin vom rechten Rheinufer, mitten im "Hanaucr Land", mit Stratzenbahnverbindung nach Kehl und Bühl, hat (1890) 397 meist
0% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0587, Gastein Öffnen
(2684 m)^ In der Nabe bildet die Ache den Kessel- und Värenfall, sowie der Abfluß des Bockhardtfees (der untere 1851, der obere 2061 in hock) den 80 in hohen Schleierfall. 2) Wildbad G., Dorf etwa 4 kin unterbalb Vöckstein, rechts der Ache
0% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0785, von Genfer Konvention bis Genfer See Öffnen
breit und zwischen Ouchy und Evian 310 m tief. Der See bildet eine nach N. gekrümmte Mondsichel. Das untere Ende (Petit Lac) verschmälert sich von der Pointe d')')voire abwärts auf5-1 Kin Breite. Das nördl. Ufer wird von Rebenhügeln umrahmt
0% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0804, von Geodätisches Institut bis Geoffroy Saint-Hilaire (Etienne) Öffnen
^imä" und 1461 Tho- mas Malorys "^6 1)'l anä llct8 of tk6 kin^ ^rtinn'" (gedruckt von Carton 1485), eine Über- arbeitung in Prosa. Viele andere Schriftsteller selbst der neuesten Zeit (Tennyson, I<1)N" of t1,6 kin^) haben mittelbar oder unmittelbar
0% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0104, von Gnadenbilder bis Gnathostomata Öffnen
, eine Dispenfation, einen Ablaß u. s. w. verleiht. Gnadenbund, der Vnno Gottes mit der Mensch- heit nach dem Sündenfall (f. Föderaltheologie). Gnadenfeld, Herrnhuterkolonie im Kreis Cofel des preuß. Reg.-Bez. Oppcln, 12 kin im SW. von Cosel, Sitz
0% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0169, von Gorgo bis Gorinchem Öffnen
Tyrrhenischen Meers, zur ital. Provinz Livorno gehörig, 32 Ikin Umfang, 460 E., meist Fischer und Weinbauer. Gorgona, Insel im Großen Ocean, 30 km im W. der Küste von Südamerika, unter 3° nördl. Br., gehört zur
0% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0240, von Grafenau bis Grafenkrone Öffnen
. Grafenberg,Wirntvon,s.WirntvonGrafenberg. Gräfenberg. 1) Stadt im Bezirksamt Forch- heim des bayr. Reg.-Bez. Oberfranken, 17 kin im SO. von Forchhcim, am Peller- und Fifchbach, die zur Regnitz gehen und an der Nebenlinie Erlangen- G. (28,3 km
0% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0256, von Grand-River bis Grangers Öffnen
für Dampf- schiffe fahrbar und mündet, 434 kin lang, bei Grand- Haven in den Michiganfee. Rechts nimmt er bei Portland den Looting-Glaß-River, bei Lyons den Maple-Niver auf. Vra.ua-SeiFNsnr (frz., spr. grang ßenjöhr, "Grohherr"), im allgemeinen
0% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0965, von Heilige Nacht bis Heiligenkreuz Öffnen
). MitdemUnter- Pinzgau ist H. durch die Bergpässe derPfandelscharte (2668 m) und der Heiligenblut-Raurisertauern (Hochthor 2572 m) verbunden. Von H. führt eine Poststraße über Döllach nach dem 22 kin südlich von H. gelegenen Dorf Winklern (345
0% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0059, von Kálmán bis Kalmius Öffnen
(s. d.). Kalmit, die, Berg in der Hardt in der bayr. Pfalz, 6 kin im SW. von Neustadt, trägt einen Aussichtsturm und ist 681 ni hoch. Kalmius, früher Kalka, Fluß ander Grenze des russ. Gouvernements Iekaterinoslaw und des Doniscden Gebietes
0% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0092, von Kandele bis Kandis Öffnen
die Gemmi und die Fußwege des Lötschenpasscs, des Tschingclpasses u. s. w. an die 13 kin lange Poststraße von Frutigen anschließen, eine beliebte Ausgangsstation für Bergtouren. Zu den schönsten Punkten der Umgebung gehören der Öschincnsee (1592 m
0% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0564, von Königstiger bis König-Wilhelms-Kanal Öffnen
(Wien 1873). Königswartha (wendisch I^Hkec^), Flecken in der sächs. Kreis- und Amtshauptmannschaft Bautzen, 4 km von der preuß. Grenze, am Schwarzwasser und an der Nebenlinie Vautzen-K. (19,9 kin) der Sächs. Staatsbahnen, infolge mehrerer Brände
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0214, von Lischbuna bis Lisola Öffnen
. -siähr), Saum; Rand eines Waldes, Rain eines Feldes u. s. w. Lisieux (spr. -siöh). 1) Arrondissemcnt des franz. Dcpart.Calvados, hat 889,.^8 <^m, i1891) 61816 E., 122 Gemeinden und 6 Kantone. - 2) Hauptstadt des Arrondissements L., 40 kin östlich
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0291, von Longhi bis Longton Öffnen
. Longmus, poln. Historiker, s. Dlugosz. I"on3ipennV8, Vögel, s. Langflügler. Long-Island (spr. eiländ), Insel an der Süd- küste des nordamerik. Staates Neuvork, die größte atlantische Insel der Union, 195 kin lang, 2613 l^kin groß, reich an
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0390, von Lurchfische bis Luschka Öffnen
Armagh, nn ^. des Lough Neagh, 32 kin im WSW. von Belfast, hat (1891) 11447 E., ein Zuchthaus; Fabrikation feiner Leinwand, Bier- branerci und Brennerei. Lurlstan (d. h. Gcbirgsland), eine der südwestl. ^ Provinzen Pcrsiens, im ^. von Ardilan
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0407, von Luxemburg (Provinz) bis Luxemburgische Eisenbahnen Öffnen
- sasi-Lothr. Eisenbahnen, Trier- L. (51,4icin) der Preusi. Staats- bahnen, L.-Vettiugen (17,8 kin) und der Nebenbahn L.-Remich (27,2 Ivm), ist Residenz des Großherzogs, Sitz der Regierung, der Verwaltungsbehörden und des Bischofs und hatte 1890
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0409, von Luxuszüge bis Luzern (Kanton) Öffnen
- liten >dere 30 787 ! 2590 28 181 182 4 7 4 3 47 26 7 Landwirtschaft, Bergbau. Von der Fläche siud 1369 l^kin, o. i. 91,22 Proz. produktives Land: 306 cikm Walduugen, 0,a Weinlaud, 1062,4 Acker, Gartcu-, Wiesen
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0506, von Maixent bis Majestätsbeleidigung Öffnen
, entspringt am nordwestl. Abhang des Stanowoigcbirges, unweit der Küste des Ochotskischen 3Ncers, ist über 1000 kin lang und auf 470 kin schiffbar. Maja tgrch. Maia, das Mütterchen oder die Amme), in der griech. Mythologie die älteste Tochter
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0753, von Meldereiter bis Melek Öffnen
, die südlichste der größern dalmatin. Inseln, zum Gerichtsbezirt Stagno der österr. Vezirkshauptmannschaft Ragusa gehörig, durch den Kanal von M. vom Festlande geschieden, 35 km lang, 1^/2 bis 4 kin breit, 98,60 c^kin groß, ist vulkanisch und von Thälern
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0906, von Minargent bis Mind Öffnen
, die Predigerkanzel in den Moscheen, Mittch (spr. mintsch), etwa 37-73 Wn breiter, bis 278 m tiefer Meeresteil zwischen den nördlichen änßern Hebriden und der schott. Küste. Der Kleine M. (LitUo N.), etwa 65 ^m lang, 23-32 kin breit, trennt die äußern
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 1012, von Montebello bis Montecuccoli Öffnen
auf der Grenze von Tirol und Italien. Montebello (d. i. Schönberg), Dorf im Kreis Voghera der ital. Provinz Pavia, am Copa, 8 kin östlich von Voghera, mit (1881) 1981E. Hier wurden 9. Juni 1800 die Österreicher unter Ott vom franz. General Lannes
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 1025, von Montmédy bis Montmorency (Geschlecht) Öffnen
, Mineral, s. Bergmilch. s1877). Montmirail (spr. mongmiräj), Städtchen im franz. Depart. Marne, Arrondisscment Epernay, an der Linie Chäteau-Thierry-Romilly und der Lokal- dabnlinie La Ferte'-sous-Iouarre-M. (45 kin) der Ostbabn
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0302, von Neveu bis New-Brunswick Öffnen
, Lpz. 1891; Bd. 47, ebd. 1893). Newark (spr. njuh'rt), Orte in den Vereinigten Staaten von Amerika. 1) Hauptstadt des County Esser in Neujersey, am Passaicfluß und Morris- kanal, 6 kin von der Newarkbai und 14 kin westlich von Neuyork, hatte
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0305, von Newcomb bis Newjanskij-Sawod Öffnen
durch die 3initQ80nian Institution, zum Teil in den Ab- handlungen der "^msrican I^iisinOi-iF" publiziert wurden. Er lieferte auch 1882 eine neue Bestim- mung der Lichtgeschwindigkeit und fand hierfür den Wert von 299 860 kin in' der Sekunde. Auch
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0491, von Obduration bis Oberalppaß Öffnen
und unterhalten viele Sägemühlen. Viele wandern Anfang des Herbstes als Arbeiter in andere Provinzen. Die Linien Sisteron-Grenoble und Aspres - Gap - Briancon der Mittelmeerbahn (161,9 kin) und 386,7 kni Nationalstraßen durch- schneiden das Land
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0495, von Ober-Garonne bis Oberhautgewebe Öffnen
-Dortmund, Rheine-O. (104,7 km), O.-Em- merich (60,8 kin), O.-Mül- heim a. d. Ruhr (5,6 kin) und Ruhrort-O.( 8,9 km) der Preuh. Etaatsbahnen, Sitz eines Amtsgerichts (Landgericht Duisburg), Vergamtes für das Bergrevier O., Eteueramtes erster
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0981, von Peele bis Pegasos Öffnen
zwischen den Regierungsbezirken Stettin und Stralsund. Nach einem 110 kin langen Laufe mündet sie 7 Kin unter- halb Anklam in den gleichnamigen westl. Mündungs- arm der Oder. Ihr Flußgebiet umfaßt 5050 qkin. Peene, Hippolyt Johan van, vläm
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 1031, von Perplex bis Perrot Öffnen
von RouMon, Öl, Eisen, Fellen, Branntwein u. a. - 5 kin östlich ist das Kastell Rosello mit mittelalterlichem Turm auf der Stelle der antitcn Hafenstadt Ruscino, von der Roufsillon den Namen hat; weiter östlich das Dorf Canet (914 E.), bei dem unweit
0% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0200, von Plectognathi bis Plejade Öffnen
im Königreich Sachsen, entspringt bei Ebersdrunn, 8 kin südsüdwestlich von Zwickau aus zwei Quellen, nimmt links die Sprotta, rechts die Wyhra, in Leip- zig die Parthe auf und mündet, 90 kin lang, im NW. von Leipzig unweit Möckern
0% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0274, von Pontypool bis Popayan Öffnen
gchören: P o nza, lat. ?ontia6, die größte, im Monte-Guarda 283 in hoch, 6 kin lang, ^2 kni breit, hat (1881) 3828 E., einen Hafen für Kauffahrer mit Leucht feuer, Fischerei, Felsengrottcn und in Felsen ge- hauene Zellen (Pilatusgräber
0% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0281, von Port-Essington bis Portland (Orte) Öffnen
, liegt auf einer 5 kin langen und 1 kin breiten Landzunge an der Casco- bai. Der Hafen ist einer der besten an der atlanti- schen Küste, tief, das ganze Jahr hindurch offen und mit leichter Verbindung nach dem Ocean. P. hat (1890) 36425 E
0% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0571, von Qui nimium probat, nihil probat bis Quintilianus Öffnen
der Q. ein Gewicht von 4 Arrobas oder 128 Pfd. (Libras oder Arrateis) = 58,752 kg. Über den Quintale von Malta s. Cantaro. Quintāna (spr. kin-), Don Manuel José, span. Dichter, geb. 11. April 1772 zu Madrid, studierte zu Cordoba und Salamanca, trat
0% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0586, von Radevormwald bis Radialsystem Öffnen
wird, wenn es fich um schnellste Erreichung eines be- stimmten entfernten Ziels handelt; bei einer solchen Distanzfahrt wurde 1893 die Strecke Wien-Berlin (582,5 kin) in 31 Stunden 22^ Sekunden zurück- gelegt und 1894 die Strecke Mailand
0% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0623, von Raphelengh bis Rappier Öffnen
), Nebenfluß des Rappahannock (s. d.), 135 kin lang, viel genannt während des Bürgerkrieges. Am 9. Aug. 1862 fand hier ein auch nach Cedar Mountain genanntes, blutiges Treffen statt. Rapidpulver, s. Insektenpulver. Rapier, s. Rappier
0% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0706, von Regenzeit bis Reggio nell' Emilia Öffnen
die Hauptstadt R. d. C. - 2) Hauptstadt der Provinz R. d. C., gegenüber von Mcssina, an der Straße von Messina, in einer fruchtbaren Küstcncbcne, an den Linien Mctaponto-R. d. C. (430 kin) und R. d. C.-Nicotera (69 kin) des Mittelmeernetzes, Sitz
0% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0713, von Rehabeam bis Rehe Öffnen
) 20549 (10 221 männl., 10 328 weibl.) E., 29 Gemeinden mit 142 Ortschaften, darunter 2 Städte. - 2) Be- zirksstadt im Bezirksamt R., 5 kin von der österr. Grenze, am Pcrlenbache, am nördl. Fuße des Fichtel- gebirges und an der Linie Hof-Eger
0% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0802, von Reuse (Fluß) bis Reuß (Fürstentümer) Öffnen
aus, empfängt die Lorze, durchstießt Aargauer Gebiet und mündet bei Windisch, 1 kin südlich der Limmatmündung. Die R. hat sich quer gegen das Streichen der Ge- birgsschichten eingefügt, namentlich bis Göschenen; von da bis Andermatt, Hospenthal
0% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0827, von Rheinisch-Westfälische Textil-Berufsgenossenschaft bis Rheinpfalz Öffnen
von beson- derm Interesse ist jene Echeitelstrecke, in der der R. an zwei, 0,5 und 2,3 kin langen Stellen durch Tun- nel von 6,70 in Breite und 5,io bis 6,70 in Höhe ge- führt ist -^Die Zollgrenze bei Lagarde hatte 1891 einen Verkehr von 3949
0% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0836, von Rhizophoraceen bis Rhodiserritter Öffnen
., 1890: 345 506 E., d. i. 106 auf 1 <^kin, darunter 7000 Farbige. Die Narragansett- bai teilt den Staat in zwei Teile: der westliche ist der größere und fruchtbarere. Die Küste ist flach und von Lagunen begleitet. Der Boden ist bügelig, doch
0% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0839, von Rhoio bis Rhône (Strom) Öffnen
, berührt 16 kin von Genf (336 m ü. d. M.) ' die franz. Grenzern diefcr südwestlich binfließend, verläßt bald die Schweiz, geht beim Fort l'Ecluse westlich in eine enge Fclscnschlucht des Iuragebirges, i noch Perte du N. genannt, obwobl der Fluß
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0192, von Saintes Maries bis Saint Flour Öffnen
Arrondissements S. E. und des Depart. Loire am vom Mont-Pilat zur Loire gehen- den Furens (oder Furan), 525 m ü. d. M., in kahler Gegend, an den Linien Lyon-S. E.-Le Puy, S. E.-Roanne (82 kin) und S. E.- Clermont Ferrand (137 km), große Fabrikstadt
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0219, von Salisb. bis Salisbury (Adelstitel) Öffnen
, wie 1086 und 1328. 15 kin nördlich von S. das Baudenkmal Stoneheuge (s. d.), 5 kin südöstlich am Avon Long- -ford-Castle. Schloß (1591) des Grafen von Rad- nor, mit Gemäldegalerie. Salisbury (fpr. ßählsbörrl), engl. Adelstitel
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0678, von Schwarzburg (Fürstengeschlecht) bis Schwarzburg-Rudolstadt Öffnen
Heinrich folgte dem Vater als Graf von S., der jüngere, Günther, als Graf von Käfernburg. Als aber Heinrich, der kin- derlos war, auf dem Reichstage zu Erfurt 1184 durch den Einsturz einer Decke den Tod fand, erbte Günther auch S. Von feinen Söhnen
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0827, von Seilbremse bis Seilebenen Öffnen
- fernungen von 36 bis 60 in aufgestellt. Bei Über- schreitungen von Flüssen und Thälern kommen aber auch Spannweiten von 500 in und darüber vor. Die längste bis jetzt ausgeführte Seilbabn ist die in Südspanien befindliche 15,0 kin lange Strecke
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0829, von Seilfähren bis Sein Öffnen
Salmes de Dieuze (s. d.) mit der Saar verbunden, bildet strecken- weise die Grenze gegen das franz. Depart. Meurthe- et-Moselle und mündet, 130 kin lang, bei Metz. Seille (spr. ßüj), 116 Km langer linker Zufluß der Saöne, kommt vom Mont de l'Euthc
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0266, Chinin Öffnen
, der mit seinen früher am Jaluflusse stehenden Truppen den vor Port-Arthur beschäftigten Japanern in Flanke und Rücken fallen sollte, griff 21. Nov. die schwache japan. Besatzung in Kin-tschou, nordöstlich von Port-Arthur, an, mußte
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0486, Gewerbegesetzgebung Öffnen
des Wochenmarktvertehrs durch Kin- der unter 14 Jahren kann ortspolizeilich verboten werden. Der ambulante Gewerbebetrieb durch Kin- der soll schlechthin nur noch in Orten, wo er her- kömmlich ist, und dann fürs Kalenderjahr nur auf 4 Wochen
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0505, von Grebber bis Grenfell Öffnen
sog. tzueen ^Vnii6 8tM verschafften ihr einen über Großbritannien hinausreichenden Ruf und erfüllten die sociale Mission, den bequemen und natürlichen engl. Kin- dertrachten weithin Eingang zu verschaffen, im Ge- gensatz zu den gekünstelten
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0552, von Háromszáker Lokalbahnen bis Harzer Öffnen
, auch Brassö- Häromszeker Lokalbahnen, in Verwaltung der Ungar. Staat^bahnen stehende, 118,3 kin lange Privatbahnstrecken von Brass ö (Kronstadt) nacb Zernest (24. Juni 1891 eröffnet), von Brassö-Kezdi nach Vasärhely (9. Okt. und 30. Nov. 1891
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0921, von Schleusenau bis Schmelzofen Öffnen
Stahldoppelfchraubendampfer mit zusammen 2903 Registertons Naumgehalt fertig. Verkehrswesen. Die Provinz hatte 1891 Künst- strahen in einer Länge von 3554 Kin, darunter 2503 kin Provinzial-, 995 Km Gemeindechausseen. Eisenbahnen waren 1897 vorhanden 1439 kiu, dar