Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach post- und telegraphen hat nach 1 Millisekunden 2845 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.

Rang Fundstelle
100% Meyers → 19. Band: Jahres-Supplement 1891[...] → Hauptstück: Seite 0708, Österreich (Eisenbahnen, Schiffahrt, Post, Telegraph) Öffnen
694 Osterreich (Eisenbahnen, Schiffahrt, Post, Telegraph) ^Eisenbahnen, Schiffahrt, Post, Telegraph.) Im I. 1890 wurden in Ö.-Ungarn im ganzen 524 und im I. 1891: 990 km neue Eisenbahnen dem Verkehr übergeben. Hiervon kamen auf Ö. 152
85% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0200, China (Verkehrswesen) Öffnen
.) Post und Telegraph . Unsere Post wird durch die verschiedenen Versandgeschäfte ersetzt, deren Schilder die Richtung angeben, in der sie Sendungen befördern. Unter dem
85% Meyers → 2. Band: Atlantis - Blatthornkäf[...] → Hauptstück: Seite 0544, Bayern (Telegraphen, Post, Geldinstitute etc.; Verfassung) Öffnen
544 Bayern (Telegraphen, Post, Geldinstitute etc.; Verfassung). 15½ Mill. Mk. für Vizinalbahnen). Im J. 1882 wurden auf sämtlichen vom Staat betriebenen Bahnen 17,892,669 Personen und an Gütern im internen direkten und Transitverkehr 7,903,038 Ton
85% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0066, Leipzig (Stadt) Öffnen
quer durch die Stadt und nach Vororten eröffnet und plant den Bau weiterer Linien. Post und Telegraph. L. hatte (1893) 6 Postämter erster Klasse, je ein Telegraphen- und Fern-
50% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0863, Japan (Verfassung. Verwaltung. Finanzen. Heer. Wappen. Unterrichtswesen) Öffnen
worden. Der Bedarf an Bahnmaterial wurde zumeist aus England bezogen. Post und Telegraph sind staatlich. Es gab (1891) 3796 Postanstalten, die 238, 76 Mill. Sendungen im innern und 1, 11 Mill. im äußern Verkehr verschickten
42% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0718, von Leipziger Bank bis Lemaître Öffnen
ihres Netzes plant. Die Leipziger elektrische Straßenbahn (Aktiengesellschaft, 1895 gegründet) hat 1896 mehrere Linien mit elektrischem Betrieb quer durch die Stadt und nach Vororten eröffnet und plant den Bau weiterer Linien. Post
35% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0682, Osmanisches Reich (Geschichte) Öffnen
); Diefenbach, Völkerkunde Osteuropas (2 Bde., Darmst. 1880); Durand, La Turquie (Par. 1881); Administration de la dette publique ottomane. rapport sur les opérations de l'année 1299 (Konstant. 1884); Indicateur des postes et télégraphes de
28% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0853, von Timbale bis Times of India Öffnen
; timbre-poste ( spr. post ), Briefmarke. Timbuktu (auch Tinbuktu , Tenbuktu , Tunbutu und Tombuktu , d. h. die Bauchhöhle), altberühmte Handelsstadt im Französischen Sudan (s. Sudan ) von Nordwestafrika, unweit des Südrandes
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0290, Neustadt (in Deutschland) Öffnen
288 Neustadt (in Deutschland) Niederbayern, unweit der Donau, an der Linie Augs- burg-Ingolstadt-Regensburg der Bayr. Staatsbah- nen, hatte 1890: 1706, 1895: 1769 kath. E., Post- erpedition, Telegraph, Rathaus mit Waffensamm- lung
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0124, von Château-Cambrésis bis Château-Margaux Öffnen
, auf einem Berge lints von der obern Nonne und an der Linie Tamnay-C. (23,5 km) der Franz. Mittelmeerbahn gelegen, ist Sitz eines Gerichtshofes erster Instanz, eines Friedensgerichts, hat (1891) 2549, als Gemeinde 2673 E., Post, Telegraph
0% Brockhaus → 1. Band: A - Astrabad → Hauptstück: Seite 0467, von Altenesch bis Altenstein Öffnen
465 Altenesch - Altenstein und Schederhof mit (1890) 4408 E., darunter 2081 Katholiken, sowie die Bauernschaften Bochelt und Vogelheim, Post, Telegraph, Telephonanschluß an das niederrhein.-westfäl. Netz, 1 evang. und 2 kath. Kirchen
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0158, von Liebau (Markt) bis Lieber (Franz) Öffnen
., Post, Telegraph; Maschinenfabrik, Zie- geleien, Ackerbau und Schiffahrt. Lieben, Dorf in der österr. Vezirkshauptmann- schaft und dein Gerichtsbezirk Karolincnthal in Böh- men, nordöstlich von Prag, unmittelbar bei Karo- linenthal, am Einfluß
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 1017, von Waldmohr bis Walzenschiff Öffnen
1015 Waldmohr - Walzenschiff stadt), hat (1895) 1880 E., darunter ein Drittel Ka- tholiken, Post, Telegraph, evang. und katb. Kirche, Kreditverein; Steinbrüche und Manganerzbergbau. Waldmohr, Dorf im Bezirksamt Homburg des bayr. Reg.-Bez
0% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0315, von Possen bis Postanweisung Öffnen
der Saaleisenbahn, Sitz eines Amtsgerichts (Landgericht Rudolstadt), einer Handelskammer und Reichsbanknebcnstellc, hat (1390) 9768 E., darunter 132 Katholiken, Post- amt erster Klasse, Telegraph, Fernsprecheinricktung, got. Kirche (1390), got. Ratbaus
0% Meyers → 18. Band: Jahres-Supplement 1890[...] → Hauptstück: Seite 0928, von Telegraphenbüreau, internationales bis Telegraphengesetz Öffnen
Nachrichten in kurzem brach gelegt sein würde. Als 1869 deutsche oppositionelle Blätter und Parteien durch den Telegraphen Sensationsnachrichten verbreiteten, die, vollständig erfunden oder doch tendenziös entstellt, nur darauf berechnet schienen
0% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0673, von Telegraphenstation bis Telegraphenverkehr Öffnen
in die Post- und Telegraphenschule (s. d.) umgewandelt. Wesentlich anders ist die französische Schule in Paris eingerichtet: sie wurde 1888 zur École professionelle supérieure des postes et télégraphes umgewandelt. T. bestehen außerdem noch in Petersburg
0% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Hauptstück: Seite 1000, von Castel San Giovanni bis Castiglione (Städte) Öffnen
. steir.-kärnt. Festungsartillerieregiments «Freiherr von Rouvroy», Post, Telegraph, Bezirksgericht (2 Gemeinden, 27 Ortschaften, 8504 E.), ein Platzkommando, alte Mauern und ein im 16. Jahrh. von Mönchen aus Trebinje gegründetes griech. Kloster des
0% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0312, von Friederikenbad bis Friedland (Bezirkshauptmannschaft in Böhmen) Öffnen
., darunter 313 Katholiken und 57 Israeliten, infolge einer Gebietserweiterung 1023 E., Post, Telegraph, eine evang. und eine kath. Kirche sowie Braunkohlengruben. Friedhof (ursprünglich nicht von "Friede" her- stammend, sondern umgedeutet
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0291, von Neustadt (in Österreich) bis Neustädtel Öffnen
im Kreis Neu- tomischl des preuh. Rcg.-Bez. Posen, hatte 1890: 2475, 1895: 2599 E., darunter 564 Evangelische und 280 Israeliten, Post, Telegraph: Maschinen- fabrik und Eisengießerei, Gerberei, Getreide-und Echweinemärkte. - 21) N. a m N ü b e n b e
0% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0334, von Pöstyén bis Potchesstrom Öffnen
. 1892); Fischer, Die deutsche Post- und Telegraphen- gesetzgebung (3. Aufl., ebd. 1886); Lewins, Her i>I^68tx'8 mail3 (Lond. 1865); Arthur Rothschild, Ilistoil-o ä" 1a p08t6 aux 1ottre8 (4. Aufl., 2 Bde., Par. 1879); Zur Geschichte des
0% Meyers → 13. Band: Phlegon - Rubinstein → Hauptstück: Seite 0279, von Postauftrag bis Postbeamte Öffnen
Absenders erfolgen. Dies Verlangen ist am Post- oder Telegraphenschalter des Ausgabeortes zu stellen, worauf die Ausfertigung des Telegramms der Post- oder Telegraphenanstalt obliegt. Für telegraphische P. hat der Aufgeber zu entrichten
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 1014, von Vorsfelde bis Währung Öffnen
der Linie Berlin-Stendal-Hannover der Preuß. Staatsbahnen, Sitz eines Amtsgerichts (Landgericht Braunschweig), hat (1895) 1753 E., Post, Telegraph, eva ng. Kirche; Molkerei und Stärkefabrik. Vulcanīt , ein in Österreich erfundener Sprengstoff
0% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0963, von Langenberg bis Langenscheidt Öffnen
6085 Katholiken, Post zweiter Klasse, Telegraph; bedeutende mechan. Webereien fürBaumwoll- und Leinenwaren (Firma Christ. Dierog mit 3000 Arbeitern), große Garn- färbereien und -Bleichen, Dampfmühlen, Ziegeleien, .hier fand 5. Juni 1844 ein
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0275, von Neujerseythee bis Neumann (Franz Ernst) Öffnen
eines Amtsgerichts (Landgericht Güstrow), hatte 1890: 2418,1895: 2477 E., Post und Telegraph. Neukalifornien, s. Kalifornien. Neukarthago (^artka^onova), s. Cartagena. Neukirchen. 1> Stadt im Kreis Solingen des preuß. Reg.-Bez. Düsseldorf, unweit
0% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0613, von Weißenfels (Markt in Krain) bis Weißeritz Öffnen
., darunter 23 Katholiken, Post, Telegraph, alte Mauern und Gräben, zwei Kirchen, ein altes Schloß, jetzt Amtsgericht, altertümliches Rathaus, höhere Bürgerschule, private höhere Mädchenschule und Landwirtschaft. – 3) W. bei Berlin, Dorf im Kreis
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0266, von Neuencamp bis Neues Deutschland Öffnen
eines Amtsgerichts (Land- gerichtOsnabrück),hatte1890: 1211,1895:1210E., darunter 241 Katholiken und 47 Israeliten, Post und Telegraph; Tabak- und Cigarrenfabrikation, Schiffahrt und bedeutende Viehmärkte. Neuenkamp. 1) N. oder Nenencamp, Dorf
0% Brockhaus → 2. Band: Astrachan - Bilk → Hauptstück: Seite 0926, von Beutler bis Bevern Öffnen
der Linie Breslau-Cüstrin-Stettin der Preuß. Staatsbahnen, Sitz eines Amtsgerichts (Landgericht Glogan), hat (1890) 3387 (1494 männl., 1893 weibl.) E., darunter 450 Katholiken, Post, Telegraph, ein Schloß, eine Wasserleitung; Strohhutfabrikation
0% Meyers → 15. Band: Sodbrennen - Uralit → Hauptstück: Seite 0571, Telegraph (Haustelegraphie, pneumatischer T.; Volkswirtschaftliches, Gesetzgebung) Öffnen
von Uhren mit einer Normaluhr (vgl. Uhr). Volkswirtschaftliches. Gesetzgebung und Verwaltung. Für die finanzielle Behandlung des Telegraphen kommt wesentlich in Betracht, daß der T. nur von einzelnen Klassen, nicht, wie Post und Eisenbahn
0% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0476, von Großpönitentiar bis Groß-Strehlitz Öffnen
; Post, Telegraph: bedeutende Leinen- und Baumwoll- wcberei, Bleicherei, Färberei, Fabrikation von Ka- nevas, Zwirn, Bändern, Hosenträgern, Senkeln, Litzen, Schnallen, Maschinen und Kinderwagen; Dampfziegelei und Sägewerke. Großrudestedt, Dorf
0% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0676, von Ebersberg (Ottokar Franz) bis Eberstein (Dorf) Öffnen
. von Schleiz, ehemals Residenz und Sitz der Landesbehörden, jetzt Sitz eines Rentamtes und einer Superintendentur, hat (1890) einschließlich derVrü- dergemeine(303E.)839 E., Post, Telegraph, ein schönes Schloß, 1690-93 von Heinrich X. erbaut, nebst Park
0% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0561, von Königsbriefe bis Königshütte Öffnen
. Staatsbahnen, hat (1890) 1282 E., Post, Telegraph, ein königl. Eisenhüttenwerk mit elektri- scher Kraftübertragung, chem. Fabrik, Dampfziegelei und ein großes Wasserwerk für 40 Ortschaften. Königsbrück, Stadt in der Amtshauptmann- sHaft Kamenz
0% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 1011, von Lauf bis Laufenburg Öffnen
Katholiken; Post, Telegraph, zwei Bahnhöfe, Fernsprecheinrichtung, altes Schloß; Kunstmühlen, Hammerwerke, Metall- und Ofenfabriken, Hopfen- und Spargelbau, Hopfenhandel. Laufach , Pfarrdorf
0% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Hauptstück: Seite 0757, von Burgau bis Burger (Adolf) Öffnen
besuchte Bad Lüdža. Burgau, Stadt im Bezirksamt Günzburg des bayr. Reg.-Bez. Schwaben, links an der zur Donau gehenden Mindel und an der Linie Augsburg-Ulm der Bayr. Staatsbahnen (Bahnhof 2 km entfernt), hat (1890) 2010 E., Post, Telegraph
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0125, von Châteauneuf bis Château-Salins Öffnen
der Sioule, in 518 m Höhe, hat (1891) 109, als Gemeinde 867 E., Post, Telegraph (nur im Sommer) und zahlreiche kalte und bis 35°C. Warme, gas-, eisen-, natron- und kalihaltige Mineralquellen. – 2) Châteauneuf-Calcernier (spr. kalßernĭeh
0% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0060, von Elsterberg bis Eltern Öffnen
), eines Steueramtcs und hat (1890) 4543 (2280 mä'nnl., 2257 weibl.) E., darunter 65 Ka- tholiken, Post, Telegraph, schöne evang. Pfarrkirche in roman. Stil, Kriegerdenkmal, Wasserleitung, Ret- tungshaus für verwahrloste Kinder; Fabrikation von Woll
0% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0311, von Grev. bis Grévy Öffnen
E., Post, Telegraph, Baumwollspinnereien, Cigarren- fabriken und Brauereien. Grevenbroich. 1) Kreis im preuß. Reg.-Bez. Düsseldorf, hat 237,07 ykm, (1890) 42 623 (21387 männl., 21236 weibl.) E., 2 Städte und 24 Land- gemeinden. - 2
0% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0965, von Heilige Nacht bis Heiligenkreuz Öffnen
) 3760 E., darunter 162 Katholiken und 30 Israeliten, Post zweiter Klasse, Telegraph, eine Landwirtschaftsschule; Fabrikation von3Naschi- nen undAckerpstügensowie lebhaften Getreidehandel. Heiligenberg, Dorf im Amtsbezirk Pfullen- dorf des bad
0% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 1022, von Lautenburg bis Lauterberg Öffnen
. Berginspektion, Oberförsterei und eines Hüttenamtes, hat (1890) 2702 evang. E., Post, Telegraph; Bergbau auf Bleiglanz, Zinkblende u. s. w. bis in 441 m Tiefe, Pochwerke, Silberhütte und Steinbrüche. Lauter. 1) L., frz. Lutter, linker Nebenfluß
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0472, von Nowoalexandrowsk bis Noworadomsk Öffnen
, hat (1893) 7540 E., Post, Telegraph, russ., kath. Kirche und 6 israel. Bethäuser. Nowobajafet. 1) Kreis im nordöstl. Teil des russ. Gouvernements Eriwan in Transkaukasien, mit dem See Goktscha (s. d.), hat mit diesem 6123,8 ykm, 100457 E
0% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 1022, von Roethe bis Rothenfels Öffnen
. - 2) R. in der Oberlausitz, Kreis- stadt im Kreis N., links unweit der Lausitzcr Neisse, Sitz des Landratsamtes und eines Amtsgerichts (Landgericht Görlitz), bat (1890) 1236 E., darunter 47 Katholiken, Post, Telegraph, ein Nittergnt mit Schloß
0% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0942, von Zeituni bis Zell (in Deutschland) Öffnen
Landratamtes und eines Amtsgerichts (Landgericht Koblenz) und Kataster- amtes, ist Dampferstation und hat (1895) 2676 E., darunter 87 Evangelische und 41 Israeliten, Post- amt zweiter Klasse, Telegraph, Neste der ebemaligen Befestigungen (Epbcuturm
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0563, von Henk bis Hertling Öffnen
. Schleswig, hat (1895) 3930 E., Post, Telegraph, evang. Kirche; Ziegelei und Viehzucht. ^Henfel, Luise. Ihre Schwester Wilhelmine starb 4. Dez. 1893 in Charlottenburg. Heppendorf, Gemeinde im Kreis Vergheirn des preuß. Reg.-Bez. Köln, umfaßt
0% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0477, von Großtänchen bis Großwardein Öffnen
475 Großtänchen - Großwardein und eines Amtsgerichts (Landgericht Oppeln), hat (1890) 5112 E., darunter 1159 Evangelische und 381 Israeliten, Post erster Klasse, Telegraph, kath. und evang. Kirche, Synagoge, Rathaus, königl. simultanes
0% Meyers → 6. Band: Faidit - Gehilfe → Hauptstück: Seite 0533, Frankreich (Finanzen, Heerwesen) Öffnen
160091700 - Zölle 340881300 - Indirekte Abgaben 1184694100 - Posten und Telegraphen 165575200 - Mobliareinkommensteuer 47887000 - Einnahme der Universitäten 4635778 - Strafgelder 9265032 - Gehaltsabzüge 32757920 - Verschiedene Erträge
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0052, von Mühlhausen (in Böhmen) bis Mukden Öffnen
eines Amtsgerichts (Landgericht Braunsberg), hatte 1890: 2227 E., darunter 440 Katholiken und 44 Israeliten, 1895: 2240 E., Post, Telegraph, Reste ehemaliger Befestigungen, alte evang. Kirche, kath. Kirche (1857
0% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0612, von Weißenburg (in Siebenbürgen) bis Weißenfels (Kreis und Stadt) Öffnen
. Kantons Bern. Das Dorf, zur Gemeinde Därstetten gehörig, in 737 m Höhe, an der Poststraße des Simmenthals, hat (1888) 104 E., Post, Telegraph und ist durch eine Fahrstraße mit dem Bad W. (844 m) verbunden. Dieses besteht aus dem Vordern oder Neuern
0% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Hauptstück: Seite 0180, von Bobbio bis Bobrujsk Öffnen
eines Bischofs (seit 1014), hat (1881) 1967, als Gemeinde 4545 E., Post und Telegraph. Hier wurde 612 durch den heil. Columban, Abt von Luxeuil, eine Abtei gegründet, deren Bibliothek aus dem 10. Jahrh. mit 700 Manuskripten sich jetzt größtenteils im Vatikan
0% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0704, von Geisberg bis Geiß Öffnen
despreuß. Neg.-Bez. Wiesbaden, rechts am Rhein, an der Linie Frankfurt a. M.-Niederlahnstein der Preuß. Staats- dahnen, hat (1890) 3141 E., darunter 345 Evan- gelische und 45 Israeliten, Post, Telegraph, Vor- schuß- und Kreditverein, Spar
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0296, von Neu-Uschiza bis Neuyork Öffnen
294 Neu-Uschiza - Neuyork liten, in Garnison das 12. Infanterieregiment Prinz Arnulf, die 4. Eskadron des 4. Chevaulegersregi- ments und das 1. Bataillon des 1. Fuhartillerieregi- ments vak. Bothmer, Post, Telegraph, Realschule
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0768, von Ostrog bis Ostrumelien Öffnen
. – 2) O., im Volksmunde Rybnyj , Kreisstadt im Kreis O., an der Tichaja Sosna, hat (1890) 8188 E., Post, Telegraph, 10 Kirchen, Progymnasium, Stadtbank; Talg-, Tabak-, Seifefabriken, lebhaften Handel mit Getreide, Vieh
0% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0506, von Sulzbacher Alpen bis Sumarokow Öffnen
der Lauter in die Murr, in 270 m Höhe am Südabhang der Löwensteiner Berge und an der Linie Stuttgart-Crailsheim der Württemb. Staatsbahnen, hat (1895) 2448 meist evang. E., Post, Telegraph, Fernsprechverbindung und ein ehemals löwensteinisches Schlößchen
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 1030, von Wilhelm II. bis Wilhelmsorden Öffnen
(6716 männl., 6056 weibl.) E., darunter 2304 Katholiken, Post, Telegraph, evang. Kirche: chem. Fabrik, Woll- kämmerei, Eisengießerei, Eisenkonstruktionsanstalt, Kokerei, Farbenfabrik, Dampfmühle, Gemüfebau, Viehzucht und Fischerei
0% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0677, von Telegraphenwertzeichen bis Telegraphie Öffnen
stattfinden. V. Verwaltung und Betrieb. Die Verwaltung des Telegraphen scheidet sich in die Oberleitung (Centralbehörde, Provinzial- oder Bezirksbehörde) und in die Betriebsstellen (Telegraphenämter, Postämter u. s. w.). Die Centralbehörde
0% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0592, von Weiler bis Weimar (Stadt) Öffnen
der Linie Mülhausen-Wesserling der Elsaß-Lothr. Eisenbahnen, hat (1895) 2014 E., darunter etwa 30 Evangelische und 20 Israeliten, Post, Telegraph; Baumwollspinnereien und -Webereien. - 2) W. bei Schlettstadt, frz. Villé, Dorf und Hauptort des Kantons W
0% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0660, von Hainasches Gebirge bis Hainsberg Öffnen
und Ortschaften, 13098 deutsche kath. E.), ist nach dem Brande von 1827 neu aufgebaut und hat (1890) 5075 E., Post, Telegraph, alte Mauern, Thore mit zwei starken Türmen, altes Rathaus mit einem röm. Altar, einen sog. Römerturm, eine Pionier
0% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0564, von Königstiger bis König-Wilhelms-Kanal Öffnen
., darunter 212 Evangelische; Post- expedition, Telegraph, altes Schloß; bedeutenden Hopscnbau, Farberde- und Eisenerzgruben (Maxi- milianshütte Rosenberg). Nahebei die Tropfstein- höhlen Krottensee und Steinbach, die Ruine Breitenstein
0% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0716, von Kremnitz (Mite) bis Kreodonten Öffnen
-Heide der Preuß. Staatsbahnen, Sitz eines Amtsgerichts (Landgericht Altona), hat (1890) 1227 evang. E., Post, Telegraph; Schuhwaren-, Lederfabrik, Acker- bau und Schiffahrt. ^s. Spinnerei. Krempel, Krempelmaschine
0% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0146, Deutschland und Deutsches Reich (Verkehrswesen) Öffnen
und die Übersichtskarte der Eisenbahnen im Deutschen Reiche. IV. Post, Telegraphen- und Fernsprechwesen. Der größte Teil des Deutschen Reichs hat eine gemeinsame Reichspostverwaltung; nur Bayern und Württemberg haben auf Grund des Art. 52
0% Meyers → 13. Band: Phlegon - Rubinstein → Hauptstück: Seite 0278, von Postage bis Postanweisungen Öffnen
(das. 1879); Meili, Die Haftpflicht der Postanstalten (Leipz. 1877); L. Renault, "La poste et le télégraphe" (Par. 1877); Tybusch, Die internationale Postreform (in "Unsre Zeit" 1875); Hoffmann, Ein Stück nationaler Arbeit im deutschen Verkehrswesen
0% Brockhaus → 2. Band: Astrachan - Bilk → Hauptstück: Seite 0562, Bayern (Verfassung) Öffnen
. Die Einnahmen der Post- und Telegraphenverwaltung betrugen (1893) 22802840 M., die Ausgaben 20961592 M. Die obere Leitung der Posten und Telegraphen ist Sache der königlich bayr. Generaldirektion der Posten und Telegraphen als Centralstelle
0% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0323, von Post trinitatis bis Post- und Telegraphenbeamte Öffnen
, die Beamten der Oberpostdirek- tionen, Oberpostkassen, Post-, Telegraphen- und Fernsprechämter u. s. w. und die Postagenten; zu den Unterbeamten: die Kassendiener, Vureau- diener, Briefträger, Postschaffner, Postpackmeister
0% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Hauptstück: Seite 0042, von Bischoffszell bis Bischofshut Öffnen
der Thur und Sitter, in fruchtbarer, obst- und kornreicher Gegend, am Fuße des bewaldeten Bischofberges (622 m) und an der Linie Sulgen-Gossau der Schweiz. Nordostbahn, hat (1888) 2419 E., darunter 1558 Protestanten und 813 Katholiken, Post, Telegraph
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0083, von Lenca bis Lenk Öffnen
-Reitzenhain (Station Pockau-L.) der Sacks. Staatsbahnen, Sitz eines Amtsgerichts (Landgericht Freiberg), bat (1895) 3431 (1890: 3668) meist evang. E., Post, Telegraph, ein altes Schloß Naucn- stein; Baumwoll-, Chenille- und Lamaweberei, Möbel
0% Brockhaus → 1. Band: A - Astrabad → Hauptstück: Seite 0257, von Ahausen bis Ahlfeld Öffnen
255 Ahausen - Ahlfeld denden Aa und der Dortmund-Enscheder Eisenbahn, hat (1890) 2456 meist kath. E., Landratsamt, Amtsgericht (Landgericht Münster), Post, Telegraph, schönes Schloß der Fürsten Salm, eine kath. (1863) und eine gotische evang
0% Brockhaus → 1. Band: A - Astrabad → Hauptstück: Seite 0267, von Aigle bis Aiguillon (Stadt) Öffnen
, an der Linie Genf-Lausanne St. Maurice der Jura-Simplonbahn, hat (1888) 3540 E., darunter 349 Katholiken, Post, Telegraph, altes Schloß und bedeutenden Weinbau. Östlich, 120 m über dem Flecken, am Ausgang des Ormontsthals, das als Luft
0% Brockhaus → 2. Band: Astrachan - Bilk → Hauptstück: Seite 0602, von Beaumont (Familie) bis Beaumont (Gustave Auguste de la Bonninière de) Öffnen
, am linken Ufer der Maas, auf 252 m hohem.Hügel, 26 km südsüdöstlich von Sedan, hat Post und Telegraph, (1891) 997, als Gemeinde 1047 E. und liegt 2 km im SO. der Station Létanne-B. an der Linie Lérouville-Sedan der Ostbahn. – Der Ort
0% Brockhaus → 2. Band: Astrachan - Bilk → Hauptstück: Seite 0732, von Benöl bis Bentham Öffnen
(122 Mann) die 2. Eskadron des 11. Husarenregiments, Post, Telegraph; Röhren- und Blechwalzwerk, Verzinkerei und Messingfabrik. Das 1756‒60 erbaute, jetzt königl. Schloß hat einen schönen Park. Benrath, Karl, prot. Theolog, geb. 10. Aug. 1845 zu
0% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Hauptstück: Seite 0043, von Bischofskoppe bis Bischofteinitz Öffnen
(1890) 3232 E., darunter 285 Evangelische und 58 Israeliten, Post, Telegraph, Amtsgericht (Landgericht Bartenstein), Zollamt, Steueramt zweiter Klasse, eine evang. (1888 erbaut) und eine kath. Kirche, Krankenhaus; Ackerbau und Viehzucht. Die Stadt
0% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Hauptstück: Seite 0080, von Blankenburg (Heinr. von) bis Blankett Öffnen
von Rudolstadt, in 230 m Höhe, an der Rinne, kurz vor deren Mündung in die Schwarza, am Ausgange des romantischen Schwarzathals, an der Nebenlinie Schwarza-B. (4,30 km) der Saalbahn, hat (1890) 2368 evang. E., Post und Telegraph, mehrere große Gerbereien
0% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Hauptstück: Seite 0998, von Castellane (Graf von) bis Castello Branco (Distrikt und Stadt) Öffnen
, in 903 m Höhe, von alten Festungswerken umgeben, ist Sitz eines Gerichtshofs erster Instanz und hat (1891) 1060, als Gemeinde 1780 E., Post, Telegraph, ein Collège, Salzquellen, Gipslager, Tuchfabrikation und Wollspinnerei. Castellane (spr. -lahn
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0564, von Courfähig bis Court Öffnen
Turin, in 1208 m Höhe, an der Dora Baltea, hat Post und Telegraph, (1881) 560, als Gemeinde 1193 E. franz. Zunge. Die Lage im Val d'Entröves, angesichts der Montblanckette, die großartige Umgebung, Crammont, der Mont- Cormet, der Mont de la Saxe
0% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0190, von Enveloppe bis Enzheim Öffnen
und an der Linie Klausenburg-Kronstadt-Predeal der Ungar. Staatsbahnen, Sitz der Komitatsbehörden, hat (1890) 5932 meist magyar. E. (1344 Rumänen, 181 Deutsche), Post, Telegraph, Sparkasse, eine stark besuchte, vom Fürsten Gabriel Bethlen 1622
0% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0541, von Falkenau bis Falkenburger Höhle Öffnen
. (140 E.) 2001 E., darunter 693 Evangelische und 57 Israeliten, Post zweiter Klasse, Telegraph, je eine evang. und kath. Pfarrkirche, Johanniterkrankenhaus, Schloß des Grafen von Praschma, Vorschußverein; Cigarrenfabrik, Ziegeleien. - 3) F
0% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0357, von Friedrichshall (Stadt) bis Friedrichstadt Öffnen
Laufe Rosog genannt), hat (1890) 2321 meist poln. E., darunter 67 Kallwliken und 38 Israelitcn, Post, Telegraph, Nebonzollamt, Präparandenanstalt; Ackerbau, Viehzucht, Grenz- handel, besonders mit seidenen Zeugen aus Frank- reich und der Schweiz
0% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0876, von Gersch bis Gerson (Joh. von) Öffnen
der Gemeinde bildet das Pfarrdorf G., wel- ches 6 km westlich von Brunnen, in 460 in Höhe am Seeufer, von Wiesen und Weiden, Obstgärten und Waldungen umgeben, liegt. Dasselbe besitzt Post und Telegraph, eine schöne, 18 l 2 vollendete Kirche, mehrere
0% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0102, von Gmünd (in Österreich) bis Gnade Öffnen
der Leinsitz, in welche daselbst die Braunau mündet, an den Linien Wien-G.-Pilsen-Eger und G.-Prag (186 km) der Österr. Staatsbahnen, hat (1890) 1015, als Gemeinde 2331 E., Post, Telegraph, Re ste einer alten
0% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0170, von Göritz bis Görlitz Öffnen
) der Preuß. Staatsbahnen, hat (1890) 2596 E., darunter 20 Katholiken und 14 Israeliten, Post, Telegraph; Ziegeleien, Braunkohlen- und Kiesgruben. – G. war im 13. und 14. Jahrh. Residenz der Bischöfe von Lebus. Gorjelaja Sopka , Vulkan in Kamtschatka
0% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0299, von Greif (Martin) bis Greiffenberg Öffnen
der Nega und an der Altdamm-Kolberger Eisenbahn (Neben- bahn), Sitz des Landratsamtes und eines Amts- gerichts (Landgericht Stargard), und hat (1890) 5293 E., darunter 21 Katholiken und 135 Israeliten, Post zweiter Klasse, Telegraph; ein königl
0% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0328, von Holzzucker bis Homburg (Stadt) Öffnen
eines Amtsgerichts (Landgericht Gießen), hat (1890) 1238 E., Post und Telegraph. - 4) Dorf im Kreis Mors des preuß. Reg.-Bez. Düsseldorf, am Rhein, Ruhrort gegen- über, an den Lmien Krefeld-Ruhrort und Mörs-H. (6,7 km) der Preuß. Staatsbahnen, ist Dampfer
0% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0355, von Kirânti bis Kirchdrauf Öffnen
345 Katholiken und 109 Israe- liten; Post, Telegraph, Ackerbau und bedeutende Viehmärkte. Mün. Kirchberger Grün, foviel wie Schweinfurter Kirchdorf. 1) Bezirkshauptmannschaft in Ober
0% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0865, von Laab bis Lab Öffnen
863 Laab - Lab Post, Telegraph, Sparkasse, Wasserleitung; Brauerei. L., eine der ältesten Städte des Landes, jetzt noch ummauert, hatte früher strategische Wichtigkeit. Laab, s. Lab. Laabmagen, s. Labmagen. Laach oder Maria-Laach
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0151, von Lichtdruckschnellpresse bis Lichtenberg (Dorf) Öffnen
des preuß. Neg.-Vcz. Casfcl, Post, Telegraph, Fernsprechverbindung, Qlte Ringmauer
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0211, von Naundorff bis Nautical Almanac Öffnen
. Reg.-Bez. Liegnitz, an der Mündung der Ivenitz in den Queis, Sitz eines Amtsgerichts (Landgericht Liegnitz), hatte 1890: 2165 E., darunter 728 Evangelische, 1895: 1962 E., Post, Telegraph, ein ehemaliges Nonnenkloster der Magdalenerinnen, 1217
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0227, von Neckargemünd bis Necker Öffnen
225 Neckargemünd - Necker Ncckarelz-Meckesheim der Bad. Staatsbahnen, Sitz cines Amtsgerichts (Landgericht Mosbach), hatte 1890: 1617, 1895: 1641 E., darunter 130 Katho- liken und 120 Israeliten, Post, Telegraph, Kreis- Haushaltungsschule
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0353, von Niederlausitz bis Niederösterreich Öffnen
, am Neckar und an der Linie Stuttgart-Horb der Württemb. Staats- dahnen, hatte 1890: 407, 1895: 403 E., darunter 19 Evangelische, Post, Telegraph, eine Badeanstalt im Katzenbachthal mit vier Mineralquellen sowie die Römer- und die Karlsquelle bei
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0496, von Oberhefe bis Oberkommando der Marine Öffnen
Thüringer Walde, an der Linie Neudietendorf- RitschenhausenderPreuß.Staatsbahnen,hatte1890: 305, 1895: 381 E., Post, Telegraph, herzogl. Jagd- schloß. O. wird als Sommerfrische viel besucht. Oberhofchargen, s. Hosstaat. ^s. d
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0590, von Schoenocaulon bis Schoolcraft Öffnen
im Be- zirksamt Neunburg des bayr. Neg.-Vez. Obcrpfalz, an der Ascha im Oberpfälzerwalde, hat (1890) 1511 kath. E., Post, Telegraph, Glasschlciferci und Flachsbau. - 2) S. in Westprcußen, poln. Xo- ^^16^0, Marktflecken im Kreis Briefen des preuß
0% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0505, von Sultanarosinen bis Sulzbach Öffnen
, an der Linie Stuttgart-Horb-Immendingen der Württemb. Staatsbahnen, Sitz des Oberamtes, eines Amtsgerichts (Landgericht Rottweil) und Hauptsteueramtes, hat (1895) 1981 E., darunter etwa 140 Katholiken, Post, Telegraph, evang. Kirche, kath. Kapelle
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0757, von Mecklenburgische Friedrich-Wilhelm-Eisenbahn bis Meldereiterdetachements Öffnen
Hanau), hat (1895) 830 E., Post, Telegraph, Schloß, Krankenhaus; Sandsteinbrüche und Weinbau. Mehrphasenstrom, s. Wechselstrom. ^Meilhac, Henri, starb 6. Juli 189? in Paris. "'Meinardus, Ludwig, starb 10. Juli 1890 in Bielefeld
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0990, von Turbinenpropeller bis Uganda Öffnen
, Vauerschajt im Landkreis Essen des prcuß. Reg.-Bez. Düsseldorf, an der Linie Vob/ Winkel-Stccle-Hagen der Preuß. Staatsbahnen, bat (1895) 3494 E., Post, Telegraph, evang. Kirche; Steinkohlenbergbau. nberspinnmaschine, f. Fadenmühle. nberweisung
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0502, von Oberösterreichische Brandschaden-Versicherungs-Anstalt bis Oberpräsident Öffnen
südlich von Zwickau, hatte 1890: 6126, 1895: 7417 meist evang. E., Post, Telegraph und Fernsprechverbindung. Oberpostdirektionen, im deutschen Reichspostgebiet die Verwaltungsbehörden für das Post- und Telegraphenwesen; dieselben leiten unter
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0279, von Neumittelwalde bis Neunburg Öffnen
, 1895': 1287 E., darunter 177 Katholiken und 29 Israeliten, Post, Telegraph: Strohflechterei und Weinbau. Neumond, f. Mond. Neumühlen, Dorf im Landkreis Kiel des preuft. Reg.-Bez. Schleswig, gegenüber von Kiel (s. d.), am Ausfluß
0% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0669, von Telegraphenamt bis Telegraphenbetriebsweisen Öffnen
.) und die Elektrischen Telegraphen (s. d.) ergeben. Über den physiologischen T. s. Sensophon. Telegraphenamt, s. Telegraphie. Telegraphenbeamte, s. Post- und Telegraphenbeamte. Telegraphenbetriebsweisen, die verschiedenen Arten, in welchen bei
0% Brockhaus → 2. Band: Astrachan - Bilk → Hauptstück: Seite 0288, von Bagno (Badeorte) bis Bagration Öffnen
, an der Lima, über hundert erdig-salinische, eisenhaltige Thermen von 31 bis 54° C., bereits im Mittelalter berühmt, gehören gegenwärtig zu den besuchtesten Badeorten Italiens, haben (1881) 1034, als Gemeinde 9205 E., Post und Telegraph. - Ferner
0% Meyers → 15. Band: Sodbrennen - Uralit → Hauptstück: Seite 0564, von Telchinen bis Telegraph Öffnen
564 Telchinen - Telegraph. Telchīnen, in der griech. Mythologie ein aus dem Meer entsprossenes Urgeschlecht auf der Insel Rhodos. Sie galten für die ältestem Metallarbeiter und Verfertiger von Götterbildern und mythischen Waffen und Geräten
0% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0632, von Weltwunder bis Wendehals Öffnen
Kocher gehenden Lein, auf einer Höhe des Welzheimer Waldes , Sitz des Oberamtes und eines Amtsgerichts (Landgericht Ellwangen), hat (1895) 2706 E., darunter 30 Katholiken, Post, Telegraph, evang. Kirche, Handwerkerbank; Spielwarenfabrik
0% Meyers → 13. Band: Phlegon - Rubinstein → Hauptstück: Seite 0275, Post (außerdeutsche Postverwaltungen) Öffnen
275 Post (außerdeutsche Postverwaltungen). halb der Reichspost. 1876 wurde die Telegraphenverwaltung mit der Postverwaltung zu einem selbständigen ministeriellen Ressort, dem seit 1880 die Bezeichnung Reichspostamt beigelegt wurde, vereinigt
0% Meyers → 14. Band: Rüböl - Sodawasser → Hauptstück: Seite 0932, von Sichelwespen bis Sicherheitslampe Öffnen
S., mit welchem der Aufklärungsdienst in nahem Zusammenhang steht). Beim Vorpostendienst stehen zunächst dem Feinde die Feldwachen (30-40 Mann) mit Posten und Patrouillen, hinter ihnen die Piketts, und in dritter Linie lagert das Gros der Vorposten
0% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0321, von Postponieren bis Postsparkassen Öffnen
.) ^bcamte. PostPraktikant, s. Post- und Telegraphen- Postregal, das den Gewerbebetrieb von Privat- personen ausschließende Recht des Staates, Posten, d.h. Transportanstalten mit regelmäßiger 3lbgangs- und Ankunftszeit sowie
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0285, von Neuroglia bis Neusalzwerk Öffnen
des schiffbaren Rhin, liegt die Stadt Altruppin mit 1890: 1909, 1895: 1849 E., Post, Telegraph; Stärke- und Ofenfabriken, Dampfsägewerk, Schiffahrt und Fischerei. Neurußland, russ. Noworossijskij kraj, die Gesamtbezeichnung für die drei