Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach Ru�� hat nach 0 Millisekunden 147 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.

Rang Fundstelle
100% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 1042, von Royat bis Ru Öffnen
1040 Royat - Ru taillac), hat (1891) 6241, als Gemeinde 7247 E., ein neues Kasino im Renaissancestil, kleines Fort, Park, Promenaden; Sardinensischerei und Dampfer- verbindung mit Bordeaux. Südöstlich liegt ange- nehm St. George de Didonne
25% Meyers → 13. Band: Phlegon - Rubinstein → Hauptstück: Seite 1019, von Rpta. bis Rubens Öffnen
Würdenträger; Rt. Hon., Right Honorable, Prädikat der Grafen, Staatsminister, höchsten Richter, des Lord-Mayors von London; Rt. Rev., Right Reverend, Titel der Bischöfe. Rth., Abkürzung, s. Roth. Ru, in der Chemie Zeichen für Ruthenium
0% Drogisten → Erster Theil → Abriss der allgemeinen Chemie: Seite 0380, Abriss der allgemeinen Chemie Öffnen
Phosphor P 31 Platin Pt 194 Quecksilber (Hydrargyrum) Hg 200 Rhodium Rh 104 Rubidium Rb 85,2 Ruthenium Ru 103,4 Sauerstoff (Oxygenium) O 16 Schwefel (Sulfur) S 32 Selen Se 79 Silber (Argentum) Ag 107,9 Silicium Si 28 Stickstoff (Nitrogenium) N
0% Kuenstler → Hauptstück → Lexikon: Seite 0165, von Ende bis Engelhard Öffnen
, Shakespeare am Hof der Königin Elisabeth den »Macbeth« vorlesend, Kaiser Josephs Zusammentreffen mit Mozart, die ziemlich verunglückte Anekdote vom Ei des Columbus, Schiller am Hof zu Weimar, Rembrandt in seinem Atelier, Elisabeth und van Dyck, Ru dolf
0% Meyers → 13. Band: Phlegon - Rubinstein → Hauptstück: Seite 1011, von Rouillard bis Rousseau Öffnen
war er als Löwenbildner. Für die Fontäne des Trocadéropalastes schuf er 1878 ein kolossales Pferd von Bronze. Er starb 12. Juni 1881. Rouille (spr. ruhj), s. Salpetersäuresalze. Roulade (franz., spr. ru-), in Gesangstücken eine Passage oder ein
0% Meyers → 14. Band: Rüböl - Sodawasser → Hauptstück: Seite 0016, von Rudorff bis Rufach Öffnen
"Spanisches Theater", Bd. 1 (Hildburgh. 1868). Rueff (spr. ru-eff), Adolf, Tierarzt, geb. 2. Juni 1820 zu Stuttgart, studierte seit 1838 Medizin in Tübingen, seit 1840 Tierheilkunde in Stuttgart, Berlin, Wien, Paris und Brüssel, ward 1846 Lehrer
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0960, von Rümelin bis Safata Öffnen
), Ru- pertus ^des, Sachsenspiegel Ruprecht von Freisinn,, Rechtsbuch Ruprechtsberg, Torfen RupUNUNi, Essequibo 1), Amucu Rurik (Insel), Pallisserinseln Rusadir, Melilla Rusalken, Nussalki, Slawen 1029,2 Rusch, Gadmenthal
0% Brockhaus → 2. Band: Astrachan - Bilk → Hauptstück: Seite 0203, von Avarie bis Avé-Lallemant Öffnen
der röm. Gladiatoren an den Kaiser Claudius erwähnt in Suetons «Leben des Claudius» (Kap. 21). Aveiro (spr. -ru). 1) Der nordwestlichste Distrikt der portug. Provinz Beira, hat 2908,61 qkm und (1890) 287551 E., d. h. 99 auf 1 qkm, ist fast ganz eben
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0506, von Corcovado bis Cordel Öffnen
. -ru), Ioäo Ricardo, portugiesi- scher dramat. Dichter, geb. 5. März 1836 zu Lissabon, wo er die polytechnische und später die Militärschule besuchte. Er ward Sekretär im Conselho de Bene- ficencia und lieferte als solcher (1863-77) vorzüg- liche
0% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 1038, von Rousseau (Philippe) bis Routine Öffnen
- und Wollzeugfabriken und Leinwandmärkte. Hier siegten 13. Juli 1794 die Franzosen unter Pichegru und Macdonald über die Österreicher unter Clersayt. Rousseletten (spr. ru-), Klasse des Lucasschen Birnensystems (s. Birne, Bd. 3, S. 32 b). Rousses, Les (spr
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0338, von Donau-Dampfschiffahrtsgesellschaft bis Donaukreis Öffnen
, wenn sie auf Vertrag beruht, und diese Vertragsfreiheit Ru- mäniens war ja nicht beschränkt, nicht die Rede sein. Ebenso wollte Rumänien Österreich-Ungarn das Präsidium in der Kom-mission nicht unmittelbar in dem abzuschließenden Vertrage
0% Meyers → 8. Band: Hainleite - Iriartea → Hauptstück: Seite 0947, von Influieren bis Infusionstierchen Öffnen
zurück und vernichten deren Ladung oder kehren sie sogar um. Um das Erlöschen der Maschine bei zu großer Entfernung der Elektroden zu verhindern, sind die überzähligen Kämme tt und vv (Fig. 1) an einem lotrechten Träger ru von Hartkautschuk
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0673, von Prell bis Presse Öffnen
Deckengemälde: ^ru victrix. Vorher hatte er den Auftrag erhalten, den Saal des Rathauses in Worms ebenfalls in Fresko auszumalen. Hier stellte er die Personifikationen der Gerechtigkeit und der Tapferkeit und die Verleihung von Gerechtsamen an die Bürger
0% Meyers → 19. Band: Jahres-Supplement 1891[...] → Hauptstück: Seite 0770, von Radetzky bis Raumwinkelmesser Öffnen
Parasmayo in Peru. Seine Arbeiten sind nur zum kleinsten Teile veröffentlicht worden. Von seinem Hauptwerk »N1 I^ru« erschienen 3 Bände (Lima 1874), von seiner Generalkarte Perus die fünf ersten Blätter (Par. 1889). Seine Sammlungen werden jetzt
0% Meyers → Schlüssel → Schlüssel: Seite 0230, Chemie: chemische Zeichen, Chemiker Öffnen
(Stickstoff, Nitrogenium) Na (Natrium) Nb (Niobium) Ni (Nickel) O (Sauerstoff, Oxygenium) Os (Osmium) P (Phosphor) Pb (Blei, Plumbum) Pd (Palladium) Pt (Platin) Rb (Rubidium) Rh (Rhodium) Ru (Ruthenium) S (Schwefel, Sulfur) Sb (Antimon
0% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0392, von Fruchtfresser bis Fruchtholz Öffnen
verschiedeneil Wirtschaftsmethoden s. Betriebssystem. Fruchtfrefser, s. ^ru^ivora. Fruchtgehäuse, s. Frucht (S. 386 !i). Fruchtgelee, s. Einmachen. Fruchthalter, s. Gebärmutter. Fruchthof, s. Embryo
0% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0914, Geschütz Öffnen
der Seele an- gelangt aber vermöge der Verengung eines der Züge all die längere Kante ^6 gedrängt werden, an der sie bei der Vorwärtsbewegung des Geschosses im Rohr verbleiben. Diese Kante heißt daher auch die Fü h ru n g s k ante des Zugs
0% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0366, von Hörnum bis Horoskop Öffnen
.,auf welligem Boden, an einem rechten Zuflüsse des Dnjestr,hat(1890) 11162 meist ru- then. E., Post, Telegraph, Be- zirksgericht(541,2i ykm, 29 Gemeinden, 59 Ort- schaften, 28 Gutsgebiete, 52421 meist ruthen. E., dar- unter 8840
0% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0595, von Influieren bis Informativprozeß Öffnen
Elektricität wirkt durch die Glasscheibe 15 verteilend auf den Saugkamm 3, die positive Elek- tricität wird angezogen und strömt auf die gegen- über liegenden Stellen der Glasscheibe L über, von wo sie die Papierbelegung ru 8 derart instuenzicrt
0% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0678, Krakau Öffnen
, liegt in 215 m Höhe am linken Ufer der von hier an schiffbaren und die Ru- dawa aufnehmenden Weichfel, über die die 1850 eröffnete Franz-Iosefbrücke nach Pod- gorze führt, an den Linien K.- Lemberg (342 km), K.-Wie- liczka (13kiu
0% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0043, von Pfahlwerk bis Pfalz (Landschaft) Öffnen
(1253) anfangs gemeinschaftlich, teilten aber 1255 so, daß Ludwig II. (gest. 1294) die Rheinpfalz und Obcrbayern, Heinrich Nicderbayern bekam. Zwischen Ludwigs II. beiden Söhnen, Ru- dolf I. (gest. 1319) und Ludwig, von denen ersterer die Kurwürdc
0% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0061, von Pflanzen bis Pflanzendekoration Öffnen
. (s. Reizbewegungen .) Die Bewegungen, die sich beim Öffnen vieler reifen Früchte zeigen, werden entweder durch Austrocknen der Fruchthüllen und damit verbundener Gestaltveränderung der letztern bewirkt, oder sie hren von starken
0% Meyers → 4. Band: China - Distanz → Hauptstück: Seite 0562, von Daru bis Darwin Öffnen
562 Daru - Darwin. Stadt, ihr letzter Angriff aber, 1404, wurde zurückgeschlagen. 1646 wurde D. von Fairfax erstürmt. - 2) Hafenort im nordamerikan. Staat Massachusetts, an der Buzzardbai, mit (1880) 3430 Einw. Daru (spr. -), 1) Pierre
0% Meyers → 4. Band: China - Distanz → Hauptstück: Seite 0636, von De la Rue bis Delation Öffnen
er mit Balfour Stewart und Loewy Beobachtungen auf dem Kewer Observatorium an und veröffentlichte die Resultate als "Researches on solar physics". De la Rue books (engl., spr. ru bucks), Notizbücher in festem, aber biegsamem Ledereinband. Delassement
0% Meyers → 5. Band: Distanzgeschäft - Faidh[...] → Hauptstück: Seite 0544, Elemente (chemische) Öffnen
II Molybdän Mo 95,6 VI Natrium Na 22,99 I Nickel Ni 58,6 II Niobium Nb 94,0 V Osmium Os 198,6 IV Palladium Pd 106,2 II Phosphor P 30,96 III Platin Pt 196,7 IV Quecksilber Hg 199,8 II Rhodium Rh 104,1 II Rubidium Rb 85,2 I Ruthenium Ru
0% Meyers → 5. Band: Distanzgeschäft - Faidh[...] → Hauptstück: Seite 0667, von Enragieren bis Enschede Öffnen
. Enregistrieren (franz., spr. ang-), einregistrieren, einzeichnen, einschreiben. Enregistrement (spr. ang- reschistr'mang), das Eintragen in ein Register; auch s. v. w. Eintragungsvermerk oder -Gebühr. Enrhumiert (franz., spr. ang--), mit dem
0% Meyers → 11. Band: Luzula - Nathanael → Hauptstück: Seite 0503, von Mertensia bis Merw Öffnen
Stockwerke von Himmeln. Méru (spr. -), Stadt im franz. Departement Oise, Arrondissement Beauvais, an der Nordbahn, mit (1881) 3969 Einw., beträchtlicher Kunsttischlerei, Fabrikation von Zucker, Schuhwaren und Feilen. Merŭla, die Amsel
0% Meyers → 13. Band: Phlegon - Rubinstein → Hauptstück: Seite 1009, von Rouennerie bis Rougé Öffnen
(franz., spr. ruann'rih), buntes Baumwollzeug aus Rouen (s. d.). Rouergue (spr. ru-ärgh, Rutenicus pagus), alte französische Provinz, im S. zwischen Guienne, Languedoc und Auvergne gelegen, in gallischer Zeit von den Rutenern bewohnt, wurde seit
0% Meyers → 13. Band: Phlegon - Rubinstein → Hauptstück: Seite 1010, von Rouge et noir bis Rouher Öffnen
", "Souvenirs de Quiberon" u. a. Vgl. Poisle-Desgranges, R. et la Marseillaise (Par. 1864). Rouge végétale, vegetabilisches Rot, s. Safflor. Rouher (spr. ru-är), Eugène, franz. Staatsmann, geb. 30. Nov. 1814 zu Riom, studierte die Rechte in Paris
0% Meyers → 13. Band: Phlegon - Rubinstein → Hauptstück: Seite 1015, von Rousselaere bis Routine Öffnen
für Seefahrer); im 13. und 14. Jahrh. auch Name abenteuernder Söldner in England und Frankreich (s. Banden). Routine (franz., spr. ru-), auf Übung beruhende
0% Meyers → 14. Band: Rüböl - Sodawasser → Hauptstück: Seite 0104, von Ruthenen bis Rutil Öffnen
. in Galizien (Teschen 1882); Kupczanko, Die Schicksale der R. (Leipz. 1887). Einen Katalog der ruthenischen Litteratur seit 1800 bearbeitete Kotula (Lemb. 1878). Ruthenium Ru, eins der Platinmetalle, findet sich besonders in den an Osmium reichsten
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0059, Asien (Forschungsreisen in Sibirien, Kaukasien, Westturkistan) Öffnen
Italiener Vittorio und Erminio Sella. Westturkistan. Der Schweizer H. Moser, welcher schon 1868-69 Westturkistan bereiste, als dasselbe noch fast ganz von einheimischen, von Ru§land mehr oder weniger unabhängigen Fürsten beherrscht wurde, hat
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0541, von Lorentz bis Lösungen Öffnen
(1^ 0t.M'i8l)!'NsleN06 N8 lr 8eieuc6<. (1868); In8titut68 ofi^v; ^iin<^ip1e8 ot' .>ni-i8i)ru
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0652, von Pavet de Courteille bis Pelzwaren Öffnen
OAr Ätia äei I^ru« (1861, mit Atlas), besonders aber durch ein geographisch - statistisches Lexikon von Peru (1877), dem die Üi^oria äei ?6iu inäkpsn
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 1005, Gesamtregister der Abbildungen in Band I-XVII Öffnen
) Baldrian (Taf. Arzneipflanzen II) ... Balefter. ........... Balgfrucht von HoNod^ru»...... Bali Frau (Taf Asiatische Völtcr, Fig. 21) Balkan-Halbinsel, Karte ....... Balken (in d?r Heraldik)....... Sattenantcr (Bauwesen
0% Meyers → 19. Band: Jahres-Supplement 1891[...] → Hauptstück: Seite 0428, Grundwasser (Geiser, Soffioni etc., Thermalquellen) Öffnen
, in welcher es zu Tua.e tr.-.-^ ^ den meisten Fällen hat es vorher in der Tiese ^ weiten Weg zurückgelegt, bis es durch s^ru^u^ Verhältnisse der Erdrinde wieder an die Oberl.^^
0% Meyers → 19. Band: Jahres-Supplement 1891[...] → Hauptstück: Seite 0617, von Mascagni bis Matkowsky Öffnen
. Im April 1890 wurde die »(^av^iiei'ilv ru^ticnu^« zum erstenmal aufgeführt (zu 3tom im Theater Costanzi) und hatte einen beispiellosen Erfolg, den sie indessen weniger der Musik als dem zwar einfachen, aber ungemein fesselnden und spannenden Stoffe
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0142, von Chemiglyphie bis Chemische Elemente Öffnen
. Niobium Nb ^[Leerzeile] Element Symbol 37. Osmium Os 38. Palladium Pd 39. Phosphor P 40. Platin Pt 41. Quecksilber (Hydrargyrum) Hg 42. Rhodium Rh 43. Rubidium Rb 44. Ruthenium Ru 45. Sauerstoff (Oxygenium) O 46. Scandium Sc 47. Schwefel
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0270, von Chorton bis Chotusitz Öffnen
1843 legte er seine Stelle als Oberburggraf nieder. Er starb 28. Dez. 1868. Vgl. Wolf, Graf Karl C. Ein Lebensbild (Prag 1869). - Jetziges Haupt der Familie ist Graf Ru- dolf, aeb. 23. Juni 1832, erbliches Mitglied des Herrenhauses des österr
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0358, von Clarendon-Castle bis Claretie Öffnen
2i1ll.Il" (1884), "(^li(IiliHt!"(1887; deutsch Mannh. 1892), "ru^0ii"(1890), "I^ni6ricain6" (1892) u.a. Der Geschichtschreibung und Publizistik gehören an: "I.e8 (l6lui6i-8 in0Qtll.Fnai'ä8" (1867), "IIi8t0ii'6 äs la. le- volutiou ä6 1870-71" (2
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0417, von Coleridge (Samuel Taylor) bis Cölestin Öffnen
. Aufl., Wittenb. 1684) und "06ooii0iniH ru^iig 6t ä0M63tic^" (6 Bde., ebd. 1591-1601), beide zusammen 1609 u. d. T. "Haushaltungsbuch" (neue Aufl., ebd. 1682) erschienen. Golesberg, Division der Nordostprovinz der brit. Kapkolonie in Südafrika
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0431, Colmar (im Elsaß) Öffnen
. Durch den hohenstaufischen Landvogt Wölfelin wurde C. mit Mauern umgeben, 1226 durch Kaiser Friedrich II. Reichsstadt. 1278 empfing C. von Ru- dolf von Habsburg sein Stadtrecht und die Be- freiung von fremder Gerichtsbarkeit, 1285 wurde
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0634, von Cuntis bis Cupuliferen Öffnen
sehr ru- dimentäres und be- steht meist nur aus einigen Schüppchen. Die Frucht zeichnet sich dadurch aus, daß sie durchgängig einför- mig entwickelt und von einem aus weni- gen Vlattorganen ver- wachsenen häutigen oder festen holzigen
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0684, von Daggeïsches Fieber bis Dagnan-Bouveret Öffnen
682 Daggeisches Fieber - Dagnan-Bouveret 2) Gebiet (odla^) im ru^. Generalgouverne- ment Kaukasien, zu Transkaukasien gehörig, zieht sich nördlich vom Gouvernement Baku längs der Westküste des Kaspischen Meers bis zu dem'Flusse Sulak (Koj
0% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0291, von Diesthemius bis Dieterich (Gust. Heinr. Wilh. Eugen) Öffnen
. in feiner Bedeutung für die Hebung des Volk5schullehrerstandcs (Lpz. 1890); Pohlandt, D.s Verdienste um die Lehrerbildung (ebd. 1890); Ru- dolph, Adolf D. der Reformator des deutfchen Volks- schulwefens im 19. Jahrh. (Bcrl. 1890); Scherer, Adolf
0% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0386, von Doge bis Doggen Öffnen
1 Pie oder ^oo der Ru- pie, wonach das D. bis 1824 als Bruchteil der Sicca- Nupie ^ 2,05 deutschen Pfennig ooer 1,03 Kreuzer österr. Silberwährung, später aber als Bruchteil der Bombay- soder seit 1835 der neuen allgemeinen brit.- ostind
0% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0396, von Dolina bis Dollar (Münze) Öffnen
, welche das stießende Wasser im Kalke geschaffen hat Ru- mänien, in der Kleinen Walachei, mit 5633 hkui und (1885) 268147 E.; Hauptstadt
0% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0461, von Dos bis Dosierung Öffnen
Perlmutter verziert, schwunghaft betrieben, und zwar zeichnen sich hierin in Deutschland die Fabriken von Berlin, Braunschweig, Freibcrg, Altenburg, Schmolln, Cnshcim in der Pfalz namentlich durch treffliche LackicrunA v^d ^nc Maverci aus. Die sog. ru
0% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0543, von Druiden bis Drummond (Geschlecht) Öffnen
als Privatdocent und folgte 1817 einem Ru sV' als außer- ord. Professor nach Königsberg, wo er 1>)21 die ord. Professur der Geschichte erhielt und 29 Juli 1861 starb. Sein Hauptwert ist die "Geschichte Roms in seinem libergange
0% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0586, von Dukaten-As bis Düker Öffnen
. Imperial) zu verwechseln sind. Der Imperialdukaten ("Imperial zu 3 Rubeln") oder jetzt auch sog. russische D. ist ein Stück von 3 Ru- beln Gold; er hat gesetzlich das Gewicht von 3,9264 F und die Feinheit von 88 Solotnik oder von "/12 -- 916
0% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0587, von Duke Town-Niederlassung bis Dulcigno Öffnen
7000 Ru- thenen); ein grä'fl. Mecinskisches Palais mit Park, Tuch- und Leinwandfabrikation und Handel mit Naphtha, Eiern und Butter. Im Süden von D. ist der bequemste und besuchteste Karpatenübcrgang, der Duklapah (502 m), der jedoch seit
0% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0686, von Echeverria bis Echinops Öffnen
als sog.Stein- kerne wie mit Feuerstein ausgegossen (z. B. auf - gen). Durch die von Norden kommenden Gletfcher der Eiszeit wurden diefe E. (befondcs den Gattungen t^ai6lit68 und ^.iiHncKvt63 angehörig) von den Ge- staden der Ostsee
0% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0702, von Eddalieder bis Edelhirsch Öffnen
zer- störte (1703), erfolgte 1706 ein Neubau von Ru- dyerd, und als dieser 1755 niedergebrannt, führte Smeaton 1756-59 einen 30 m hohen Turm auf. Da diefer nicht hoch genug (29 m) und fein Unter- grund durch die Brandung unterfpült war, wurde
0% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0031, von Elisabeth (Kaiserin von Österreich) bis Elisabeth (Königin von Preußen) Öffnen
, 1661 in ihre Heimat zurück, starb aber schon 13. Febr. 1662. Von ihren 13 Kindern sind außer dem Kur- fürsten Karl Ludwig erwähnenswert: Prinz Ru- precht, Elisabeth, Pfalzgräfin bei Rhein, und Sophie, Mlrfürstin von Hannover. - Vgl. Miß Beuger
0% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0377, Este Öffnen
Lausbahn ein Ende bereiMe. Obizzo II., Enkel Obizzos I., geb. nm 1210, gest. 13. Febr. 1293, kämpfte an der Seite Karls I. von Anjou gegen Manfred, wurde 1276 von Ru- dolf I. von Habsburg als Markgraf von E. und Herr von Ferrara bestätigt
0% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0505, Fabrikgesetzgebung Öffnen
die Stelle der durch die vorhergehenden Gesetze nur als zeitweise geltend geschaffenen dauernde Bestimmnngen. - In Ru- mänien ist die Vorlage zu einer F. der öffentlichen Diskussion unterbreitet. - Weiter als irgend ein anderer Staat, insbesondere
0% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0587, von Farnesischer Stier bis Färöer Öffnen
auf, der in den Gendero Bergen (2000 m) entspringt, und mündet oberhalb der Stadt Jola bei Taepe. Faro (spr. -ru) , Hauptstadt des portug. Distrikts F. der frühern Provinz Algarve (4849 qkm, [1881 ] 204037 E.), Bischofssitz, liegt an
0% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0870, von Flammen bis Flammenblume Öffnen
. Wird aber einer solchen rußenden F. mehr Sauerstoff zugeführt, so brennt sie dann unter Verbreitung eines weißen strahlenden Lichtes. Solch eine ru- hende F. bildet das Petroleum beim Entzünden der Lampe, das Rußen verschwindet in dem Augen- blick
0% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0911, von Flohiade bis Floquet Öffnen
slohkrebs lttainmaiuL i)ulox ^., s. Tafel' K ru stcntie r e I, Fig.1) und der blinoeFlobkreb 5 ((^minüri.18 MteaiiuL /^oc/i), welcher in Brunnen und Höhlen wie in der Tiefe des Genfersecs vor- kommt. Im Meere sind die F. viel gestaltcnreicher
0% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0053, von Frankomanie bis Frankozwang Öffnen
, Öster- reich-Ungarn, Portugal, den portug. Kolonien, Ru- mänien, Rußland, Saloador,Schweden, der Schweiz, Serbien, Spanien, der Türkei (einschließlich der osterr. Postanstalten in Beirut, Haifa > Acri-Caiffer^j, Candia u. s. w.), Tunis, sowie
0% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0332, von Friedrich (d. Kleine, Markgr. v. Meißen) bis Friedrich (W. G. F., Prinz d. Niederl.) Öffnen
, die den erstern gefangen nahmen und nur auf Kaiser Ru- dolfs Vermittelung freigaben. Als hierauf der Vater ganz Thüringen an König Adolf (von Nassau) ver- kaufte, verloren sie zunächst ihr Erbe an diesen wie später an Albrecht I. Erst ihr glänzender
0% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0665, von Gegenreiz bis Gegenseitigkeitsgesellschaften Öffnen
österr. Erbländern. Hier hatten Ferdinand I. und Htari- milian II. der Ausbreitung und Befestigung des Protestantismus keine Schwierigkeiten in den Weg gelegt, und von Jahr zu Jahr wuchs die Zahl der Evangelischen. Eine Wendung trat ein unter Ru
0% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0737, von Gellée bis Gellius Öffnen
, Wasserstraße an der Westseite - gens, zwischen der Landzunge Gellen der Insel Hiddensö'e im W. und Ummanz im O. Gellheim, Ort in der bayr. Pfalz, s. Göllheim. Gelllt, ein rauchschwachcs Pulver (s. Schieß- pulver, rauchschwaches), welches
0% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0979, Gewerbegerichte Öffnen
und die in der Rheinprovinz nach den in Frankreich über die Errichtung von OonLkilg ä6 ?ru(1'1ic)iniii68 gel- tenden Dekreten aus den 1.1806 und 1810 eröff- neten Gerichte sind wieder eingegangen. Die ältesten Gewerbegerichte sind die in Frank- reich
0% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 1006, Ghika Öffnen
gehören mit den Kantakuzenos (s. d.) zu den ganz romanisierten fremden Familien Ru mäniens. Dies erklärt es, weshalb die Pforte, als nach der griech. Revolution (1821) die Fürstenwürde in der Moldau und Walachei wieder an Inländer vergeben
0% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0049, von Glaser (Julius) bis Glasfärbungen Öffnen
mit Gold, Kupferoxydul (s. Ru-
0% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0314, von Greyerz bis Gribojedow Öffnen
Lebensbeschreibung von P. Veyrines im 34. Bande der Zeitschrift "K6VU6 ä'!ii'ti1i6i.'i6" (ebd. 1889). Griblette (frz.), mit Speck umwickeltes FleisH- stück, das auf dem Rost gebraten wird. Gribojedow, Alexander Sergejewitsch, ru^. Dichter und Diplomat
0% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0390, von Grochow bis Grodno Öffnen
Ge- meinden, 32 Gutsgebiete, 108 Ortschaften, 42 089 E., darunter 2465 Deutsche, 14321 Polen, 25140 Ru- thenen), eine Flachsbauschule und ist ein wichtiger Markt für Getreide und Lein, welcher in der Hin- gebung viel gebaut und verarbeitet
0% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0485, von Gruben bis Grubengas Öffnen
durch Schächte geschieht in flacher Gegend. Man unterscheidet Ti e fb au g ru b en von St o l - lengruben; häufig geht der Stollenbau voran; der Tiefbau, auf dem die Zukunft scdes an sich über- haupt der Entwicklung fähigen Bergbaues beruht
0% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0516, von Gruyère bis Gryphius (Andreas) Öffnen
. grültä'hr), Ianus, Gelehrter, s. Gruter. Gryböw. 1) Bezirkshauptmannfchaft in Gali- zien, hat 585,23 ykm und (1890) 48521 (23 268 männl., 25 253 weibl.) E. (38 874 Polen, 9443 Ru- thenen), darunter 36 561 Katholiken, 9499 Griechisch- Unierte
0% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0757, von Handelstraktate bis Handels- und Gewerbekammern Öffnen
- ben Ungarn, England, Italien, Holland. Äelgien, Ruhland, Schweden, Norwegen, Dänemark,Schweiz, Portugal haben keine staatlich organisierte Vertre- tung der gewerblichen Interessen: Spanien und Ru- mänien haben Handelskammern, die zugleich
0% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0843, von Hartig (Georg Ludw.) bis Hartlaubzeisig Öffnen
in Deutsch- land wachsenden Hölzer" (Münch. 1879; 3. Aufl. 1890), "Das Holz der Rotbuche in anatom.-physiol., chem. und forstlicher Richtung" (bearbeitet mit Ru- dolf Weber, Verl. 1888), "Lehrbuch der Anatomie und Physiologie der Pflanzen" (ebd
0% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0937, von Hedera bis Hedwig (die Heilige) Öffnen
. Aufl., ebd. 1889), "^ru ^Vkstei'd61-33 inHelioräOrillFar" (4. Aufl., ebd. 1890), "I 8V6N8ka donäkkkm" (4. Aufl., ebd. 1890), "Xoinmin^tßi-n i (Hvi8iinF6" (2. Aufl., ebd. 1891), ".loua"I)nrman8 t68tHM6nt6)) (ebd. 1892) und "I^röken ^61111^8 Kon
0% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0405, von Hughes (Thomas) bis Hugo (Abt von Flavigny) Öffnen
von Marozias Sohn Alberich II. (s. d.) verjagt. Er heiratete dann Ru- dolss II. Witwe Vertha (s. d.). Gegen sein Gewalt- regiment erhob sich 945 der lombard. Adel unter Berengar II. (s. d.) von Ivrea und rief Otto I. nach Italien, vor welchem H
0% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0816, von Jacarandaholz bis Jacke Öffnen
. Streitträfte in der Ostsee und lieferte 17. März 1864 das Seegefecht bei Iasmund (- gen), wofür er Konteradmiral wurde. I. war 1864 -67 Chef der Marinestation zu Kiel, auch alljähr- lich Chef der Übungsgeschwader in der Nord- wie Ostsee
0% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0943, von Johannesjünger bis Johannisblut Öffnen
, mehrere Villen und ist ein beliebter Luftkurort. Südöstlich, auf einem rebenbedeckten Vorberge, in 185 m Höhe, 104 ru über dem Rhein das durch seinen Wein berühmte Sckloß I. Dieses, 1757 -59 von Adalbert von Walderdorf, Fürstabt von Fulda
0% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 1010, von Jupiter pluvius bis Jura (Gebirge) Öffnen
; feltener sind die Qucrthäler oder Klüsen, welche, die malerisck fchönsten Partien bildend, schluchtartig die Ketten durchbrechen; wenn sie eine Kette nicht der ganzen Breite nach durchsetzen, so heißen sieHalbklusen oder Gräben (srz. ru
0% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0031, von Kaiserschwamm bis Kaiserslautern Öffnen
und der Holzhandel sind bedeutend. Geschichte. Schon uuter Pippin dem Kleinen und Karl d. Gr. soll zu K. eine Psalz gestanden haben; der Name K. kommt erst seit 1322 vor. Friedrich Barbarossa baute hier 1152 einen Kaiserpalast. Ru- dolf von Habsburg erhob
0% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0186, von Karolingischer Sagenkreis bis Karpaten Öffnen
Monarchie an. Es bildet die Grenze zwischen Ungarn und Siebenbürgen einer- seits, Mähren, Schlesien, Galizien, Bukowina, Ru- mänien andererseits und die Hauptwasserscheide zwi- schen Donau und Oder, Weichsel und Dnjestr. ^eine Ausdehnnng von NW
0% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0193, von Karrensteine bis Karschin Öffnen
. Mit der Einfüh- rung gezogener Geschütze verschwanden die K. Karroo (spr. -ru), s. Kapkolonie (S. 118 a). Karrousel, s. Karussell. Kars. 1) Gebiet im transkaukas. Teil des russ. Generalgorwe-memer^s Kaukasien, grenzt im S. und W. an die Asiatische
0% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0992, von Läßliche Sünde bis Last (Getreidemaß) Öffnen
. van der Straeten (1891). Bio- graphien schrieben Delmotte (Valenciennes 1836; deutsch von Dehn, Verl. 1837), Kist (Haag 1841), Bäumker (Freib. i. Br. 1878). Zwei von L.' Söhnen, Ferdinand und Ru- dolf, waren ebenfalls Tonkünstler von Ruf
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0036, von Lehramtsprüfungen bis Lehrbataillon Öffnen
kündbar ist, erworben. Frühestens zwei, spätestens fünf Jahre nach dieser ist die zweite, auch Wahlfähigkeits - oderAm t s p fuu g genannt, abzulegen, in welcher neben der wissenschaftlichen, ganz besonders auch auf die praktifche Tüchtigkeit
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0373, von Luise von Savoyen bis Luitpold Öffnen
Handschreiben an den Erzbischof Thoma von München 10. Mai 1890 auf die Verleguug des für München geplanten Katholikentages nach einer andern Stadt. In Lan- dau wurde ibm 1892 ein Reitcrdenkmal (von - mann), in Berchtesgaden 1.^93 ein
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0598, von Maria-Taferl bis Mariazell Öffnen
Real oder Kersch( Kirsch) genannt. Während er an ersterer 2^ brit.-ostind. Rupien (s. d.) gilt, hat er in Aden und Makalla (Arabien) einen höhern Preis bis zu etwa 2^ Ru- pien. Bei einem Silberpreise von 90 M. für 1 K^ fein ist der M. ^ 2,105 M
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0684, von Mauritius (der Heilige) bis Maurokordatos Öffnen
. Die Gesamtansfuhr, die seit 1893 wieder steigt, belief sich 1894 auf 31228619, die Einfuhr auf 15 746116 Rupien. Hauptausfuhrartikel sind Zucker (28461564 Ru- pien) und Rum (424632 Rupien): ferner Aloefascr (171526 Rupien), Kokosnußöl (187116 Rupien
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0770, von Ménes bis Mengs Öffnen
Lehrer des Kronprinzen Ru- dolf von Österreich. Seiner wissenschaftlichen Ten- denz nach steht er in einem scharfen Gegensatz zu der in Deutschland vorherrschenden histor. Rich- tung, indem er der analytischen und der abstrakt theoretischen Methode
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0967, von Möhra bis Moiré Öffnen
, Fernsprechverbindung, Scblos;, Vor- schuftverein: Weberei, Vieb- und Scbasmärkte. Mohrrübe, 2>c ö b r e, gel b e b e, K arotte ^n^n8 carot^ /^.), Gemüsepflanze aus der Fa- milie der Umbelliferen (s. d.), die ibrer fleischigen, saftigen
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 1039, von Morando bis Moratorium Öffnen
. Die in die Spalten des Gletschern hineinfallenden Schuttmaffen bilden die an fein zer- riebenem Material reiche G ru n d in orän e zwischen Eis und Felsbett. Am untern Ende des Gletschers bansen sich dann alle diese Fclsblöcke und Scbutt- masseu zu
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0080, von Munkacsy bis Munster Öffnen
78 Munkacsy - Munster rühmt durch starke Mauern und viele Belagerungen. ' Nördlich von M. durch den Paß von Vereczke betra- ten die Magyaren zuerst ungar. Boden. Der Ru- thenenfürst Koriatovich wurde 1352 von König Ludwig I. zum Herzog
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0091, von Münzsammlungen bis Murad Öffnen
Eaudschi mit dem byzant. Prinzen, dem spätern Andronikos IV., 1375 in Ru- melien erhob, unterdrückte er und ließ seinen Sobn binrichten. Im Osten hatte M. mit dem mächtigen Ali Beg von Karamanien zu kämpfen, den er 1386 bei Koma besiegte. Ein Krieg
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0154, von Nago bis Nagy-Maros Öffnen
. Komitat Csanäd, rechts an der Maros, an der Lmie Szcgcdiu-Arad der Vereinigten Arader und Csa- näder Eisenbahuen, hat (1890) 12 800 slowak., ru- män. und magyar. E., Getreidebau (namentlich Weizen), Vieh- und Geflügelzucht. Zu N. gehört die große
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0231, von Negerkaffee bis Nehemia Öffnen
- säumnisse. Negligö (frz., fpr.-fcheh), bequeme Morgen- kleidung. Nsgligence (spr. -schängß), Nachlässig- keit; negligieren, vernachlässigen. Negoei^ble Papiere, Handelspapiere (s. d.). Negoi, rumän. Neagoiu, höchster Berg Ru- mäniens (2536 m
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0246, von Nerium bis Nerthus Öffnen
zu bestimmen. Wahrscheinlich ist jedoch eine Insel an der schlesw.- holstein. Westküste gemeint. Keinesfalls darf an - gen gedacht werden, wo die Notiz des Tacitus Ende des vorigen Jahrhunderts durch Gelehrte lokalisiert worden ist, noch dazu
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0512, von Obrakanal bis Observieren Öffnen
war als seine Brüder, führte unter Milosch die Verwaltung der westl. Kreise, sorgte für die Schulen daselbst und starb 1856 in der Walachei. Dessen Sohn Milosch (geb. 1829, gest. 1861) lebte größtenteils in Ru- mänien, wo er Maria, die Tochter des
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0559, von Oitava bis Oken Öffnen
, während die «Isis» im Weimarischen verboten und nun in Ru dolstadt gedruckt wurde, bis sie 1848 zu erscheinen aufhörte. Seit Niederlegung seiner Professur lebte O. als Privatgelehrter in Jena, mit der Herausgabe der «Isis» und seiner naturhistor. Werke
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0659, von Orterer bis Orthia Öffnen
der Aufnahme von Rittergut Friedrichsfelde bei Berlin. Nebst Atlas mit 4 Karten" (ebd. 1875), "Bodenkunde" (Wandtafeln für den naturwissen- schaftlichen Unterricht, Serie 5, ebd. 1876), "- dersdorf und Umgegend" (mit geognost.-agrono- mischer
0% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0027, von Petrokow bis Petroleum Öffnen
Spalten und sammelt sich im Grunde von Schächten und Brunnen; ähnlich ist das minder reichliche Vorkom- men in Ungarn, Siebenbürgen, Bulgarien und Ru^ mänien; außerdem bringt die .Halbinsel Apscheron in der Nähe von Baku, an der Westküste des
0% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0149, von Pillauer Tief bis Pillnitz Öffnen
es seiner Geliebten, der Gräsin von Rochlitz, nach deren Tod es an die Kammer siel. August II. be- ! lehnte damit 1705 die Gräsin Cosel. Opüter war ! es der Sommeraufentbalt des Feldmarschalls Ru- i towski. August II. erweiterte
0% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0196, von Plattnasen bis Platzgeschäft Öffnen
Nahrung besteht aus Insekten; daneben liebt er besonders Kirschen sowie auch man- cherlei Beeren. Das Nest enthält fünf bis sechs schwach rötlichweiße, dunkelgesteckte Eier. Plattnafen, s. Affen. Plattner, Schmiede, die aus Eisenplatten
0% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0218, von Podol bis Poelenburg Öffnen
, dann Polen, Juden (18,7 Proz.), deutschen Kolonisten, Ru- mänen, Zigeunern u. a. Es giebt 8 Mittelschulen für Knaben, 4 für Mädchen, 1 technifche Schule, 1 mediz. S chule sür Mädchen und 1619 niedere und Elementar- schulen. Das Gouvernement