Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach in meine Lage hat nach 0 Millisekunden 288 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.

Rang Fundstelle
2% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0973, von Thorheit bis Thränen Öffnen
(vergießt Thränen) zu GOtt, Hiob 16, 20. Und netze mit meinen Thränen mein Lager, Ps. 6, 7. Höre mein Gebet, HErr ? und schweige nicht über meine Thränen, Pf. 39, 13. Meine Speise sind meine Thränen Tag und Nacht, Pf. 42, 4. (Sie stießen so hänsig, dnß
2% Buechner → Anhang → Hauptstück: Seite 0101, von Stein bis Stille Öffnen
Böcke nehmen und vor den Herrn stellen, 3 Mos. 16, 7. Ich will mein Antlitz wider euch stellen, 3 Mos. 26,17. Wie ein Hund lecket, den stelle besonders, Richt. 7, 5. Stellete ich meine Seele in meine Hand, Nicht. 12, 3. Stellet Uria an den Streit, 2
1% Buechner → Anhang → Hauptstück: Seite 0029, von Gabe bis Geben Öffnen
unaussprechliche Gabe, 2 Kor. 9, 15. Gasse. Und ließ meinen Stuhl auf der Gasse bereiten, Hiob 29, 7. Die Weisheit lässet sich hören auf den Gassen, Sftr. 1, 20. Es lagen in den Gassen auf der Erde Knaben und Alte, Klaget. 2, 21. Auf den Gassen gehet
1% Kochschule → 13. Juni 1903 - 22. Okt. 1905 → 6. Februar 1904: Seite 0469, von Unknown bis Unknown Öffnen
. (Unter Verantwortung der Einsender.) Fragen. Von A. B. in G. Das Eierlegen der Hühner. Meine 19 Hühner (1- und 2jährige), legen dies Jahr so wenig Eier. Ich erhalte nur 2-3 Stück per Tag, kaum den 3. Teil wie andere Jahre bei weniger Tieren
1% Buechner → Anhang → Hauptstück: Seite 0105, von Thüre bis Todter Öffnen
zugeschlossen, Apg. 21, 30. Tochter. Und Adam zeugete Söhne und Töchter, 1 Mos. 5, 4. Daß du meinem Sohne kein Weib nehmest von den Töchtern der Cananiter, 1 Mos. 24, 3. 37. Mich sLea) werden selig preisen die Töchter, 1 Mos. 30, 13. Und hast meine Töchter
1% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0743, von Mist bis Mißbrauchen Öffnen
, 25. Ists uns zu wenig an der Missethat Peors (die unsre Vorfahren an diesem Abgott begangen), Ios. 22, 17. Ich habe die Missethat gethan; was haben diese Schafe gethan? 2 Sam. 24, 17. Du bist zu mir herein gekommen, daß meiner Missethat gedacht
1% Kochschule → 13. Juni 1903 - 22. Okt. 1905 → 12. Dezember. 1903: Seite 0189, von Unknown bis Unknown Öffnen
- 189 - Von G. S. E Berechnung einer Kiste. Wie berechnen Sie den Kubik-Inhalt einer Kiste, den ich brieflich bezeichnen soll, damit sich meine Auftraggeber darnach richten können. Habe die Regel zur Berechnung seit meinen Schuljahren vergessen
1% Buechner → Anhang → Hauptstück: Seite 0066, von Lippe bis Lohn Öffnen
es als der Tauben Flügel, Ps. 68, 14. Ich liege unter den Todten verlassen, Ps. 88, 6. Wo der Herr mir nicht hülfe, so läge meine Seele schier in der Stille, Ps. 94, 17. Sein Leib mußte in Eisen liegen, Ps. 105,18. Ich gehe oder liege, so bist du um mich, Ps. 139, 3
1% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0837, von Ruder bis Rügopfer Öffnen
. Esa. 58, 9. Klagel. 3, 8. Ion. 1, 14. c. 2. 3. c. 3, 8. Zach. 7, 13. Ich rufe und ist lein Recht da, Hiob 19, 7. Erhöre mich, wenn ich rufe, GOtt meiner Gerechtigkeit, Pf. 4, 2. Ich rufe zu dir, daß du, GOtt, wollest mich erhören, Ps
1% Kochschule → 13. Juni 1903 - 22. Okt. 1905 → 8. August 1903: Seite 0046, von Vermischtes bis Antworten Öffnen
der Köpfe einen stets kräftigen, gut gedüngten, wenn möglich nicht zu trockenen Boden in kühler Lage. Fleißiges Begießen mit Jauche bei kühlen Tagen ist absolut notwendig, auch darf ein zeitweises Behacken der Beete und Anhäufeln des Wurzelstockes nicht
1% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0156, von (zu) Berge stehen bis Bersaba Öffnen
. S. 727741. Aber ich habe meinen König eingesetzt auf meinem heiligen Berge Zion, Ps. 2, 6. Ich rufe an mit meiner Stimme den HErrn, so erhöret er mich von seinem heiligen Berge, Ps. 3, 5. Wer wird bleiben auf deinem heiligen Berge? (als ein
1% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0172, von Betrübniß bis Betrügen Öffnen
gläubigen Freundinnen hemmend entgegentrat; dieses auf die tiefe Erschütterung und Traurigkeit, welche die Lage des Lazarus, ein Bild des menschlichen Elendes, vgl. Marc. 7, 34. in JEsu Seele erregte. Betrübniß Eine solche Bewegung des Gemüths
1% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0601, von Holzfürst bis Hören Öffnen
. ?. 15. * Dein Wort ist meinem Munde füßer denn Honig, Ps. 119, 103. Ps. 19, 11. Sir. 24, 27. Iß, mein Sohn, Honig: denn er ist gut; und Honigseim ist süß in deinem Halse, Sprw. 24, 13. Das Büchlein, das Ezechiel, c. 3, 3. und Johannes, Offb
1% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0696, von Legion bis Lehre Öffnen
. unter eiserne Sägen. (S. Eisern §. 8.) §. 6. k) Sich wider einen auflehnen, zu Felde ziehen uuo sich wider einen lagern, Esa. 7, 19. von Wellen, zu toben aufhören. Hiob 38, 11. Ps. 107, 29. vom Wind, Matth. 14, 32. vom Grimm, Gsth. 2, 1. c. 7
1% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0701, von Leichtern bis Leiden Öffnen
, 16. Meine Tage sind leichter dahin geflogen, denn eine Weberspule, Hiob 7, 6. Leichtern Mindern, erträglicher machen. Leichtere nun du den harten Dienst deines Vaters, 2 Chr. 10, 4. 9. Wenn ich gedachte ? mein Lager soll mirs
1% Kochschule → 13. Juni 1903 - 22. Okt. 1905 → 15. August 1903: Seite 0053, von Eierschwämme bis Fragen Öffnen
und feingehackter Dragun daran. Eierschwämme. Diese Gerichte werden, wie folgend angegeben, von meinen Bekannten mir als Spezialität zuerkannt, ich habe sie von Franzosen bereiten gelernt, so daß auch meine Mitleserinnen der Kochschule damit gedient
1% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0681, von Kummer bis Künstler Öffnen
kund werde, Ps. 145, 12. Machet kund unter den Völkern sein Thun, Esa. 12, 4. Darum siehe, nun will ich sie lehren, und meine Hand und Gewalt kund thun, Ier. 16, 21. Ich will meinen heiligen Namen kund machen unter meinem Volk Israel, Ezech
1% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0778, von Og bis Ohrenbläser Öffnen
. Man kann auch große heulende Eulen darunter verstehen. Ohm Amos 6, 10. Vetter, Blutsverwandte. Ohnmacht, Ohnmächtig Daniel sank in eine Ohnmacht (es wnr ihm, als wenn er ein- schlief), Dan. 8, 18. Sissera war ohnmächtig (lag wegen Müdigkeit
1% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0933, von Steuern bis Stimme Öffnen
der HTrr mir nicht hülfe, so läge meine Seele fchier in der Stille, Ps. 94, 17. §. 7. Offb. 8, 1. Die Stille in dem Himmet zc. ist die kurze Nutze der Kirche nach den heidnischen Verfolgungen, bis die Ketzereien und der Aberglaube mit Gewalt ausbrachen
1% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 1080, von Wandern bis Warten Öffnen
Lager, S Mos. 23, 14. Der HErr, dein GOtt, wird selbst mit dir wandeln, und wird die Hand nicht abthun, noch dich verlassen, 5 Mos. 31, 6. Das saget, der da hält die sieben Sterne in seiner Rechten, der da wandelt (als Mrchenherr gegenwärtig
1% Buechner → Anhang → Hauptstück: Seite 0114, von Warten bis Wasser Öffnen
Thesf. 3, 13. Daß Etliche unter euch wandeln unordentlich, 3 Thess. 3, 11. Und wandelten in Bosheit und Neid, Tit. 3, 3. Da wir wandelten in Unzucht, 1 Petr. 4, 3. Und nun im Irrthum wandeln, 3 Petr. 3, 18. Daß ich höre meine Kinder in der Wahrheit
1% Buechner → Anhang → Hauptstück: Seite 0119, von Zerbrochen bis Ziehen Öffnen
Mos. 14, 15. Der vor dem Heer Israels her zog, 2 Mos. 14, 19. Ich will in mein Land zu meiner Freundschaft Ziehen, 4 Mos. 10, 30. Die Wolke über ihnen, wenn sie aus dem Lager Zogen, 4 Mos. 10, 34. Und ziehet in die Wüste, 4 Mos. 14, 25. 5 Mos. 1, 40
1% Emmer → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0029, Aegypten Öffnen
- mit der jeweils entsprechenden Farbe überzogen, und eine gewisse Geschicklichkeit lag nur darin, daß die unter den durchsichtigen Gewändern sichtbaren Gliedmaßen auch in gedämpfter, schattenhafter Farbe wiedergegeben wurden, welche von der satten
1% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 1128, von Zihim bis Zittern Öffnen
. Zinn Ein Bild der Heuchelei, weil es dem Silber gleich sieht; aber es nicht ist.* 4 Mos. 31, 22. Sir. 47, 20. * Und muß meine Hand wider dich kehren ? und alle dein Zinn wegthun, Gfa. 1, 25. Zinne Spitze eines Thurms oder andern hohen Gebän
1% Buechner → Anhang → Hauptstück: Seite 0054, Kommen Öffnen
54 Kommen. Knecht, daß ich Gnade gefunden habe, 2 Sam. 14, 33. Du hast heute schamroth gemacht alle deine Knechte, 2 Sam. 19, 5. -Du wollest hören das Gebet, das dein Knecht thut, 1 Kön. 8, 29. Laß meine Seele und die Seele
1% Fabris → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0145, Von den Orten zwischen Urspringen und Blaubeuren und von der Klause Weiler Öffnen
Gärtlein in der Mitte lag. Im Jahr des Herrn 1155 aber war eben diese Kapelle zu Ehren der hl. Jungfrau Maria und des hl. Bekenners Ägidius eingeweiht worden. Als nun in ebendemselben Jahre bei Beginn eines Festes die Tochter dieses Edlen, unter
1% Kochschule → 13. Juni 1903 - 22. Okt. 1905 → 24. Oktober 1903: Seite 0134, von Fragen bis Antworten Öffnen
Lage waren und gestützt auf ein eigenes Urteil mir raten können. Besten Dank dafür. Von Blumenfreundin in S. Blattläuse. Auf meinen Zimmerpflanzen zeigen sich jedes Jahr eine Menge grüner Läuse. Welche erfahrene Abonnentin gibt mir einen Rat
1% Kochschule → 13. Juni 1903 - 22. Okt. 1905 → 6. Februar 1904: Seite 0411, von Unknown bis Unknown Öffnen
. Von Fr. M. in Z. Bruchband. Ich ersuche die freundliche Antwortgeberin in Nr. 49 höflich, mir zu sagen, woher sie ihre Bruchbänder bezieht. Trotzdem ich mich schon an verschiedene Geschäfte gewendet habe, passen mir meine Bänder nie ganz gut, so
1% Kochschule → 13. Juni 1903 - 22. Okt. 1905 → 6. Februar 1904: Seite 0428, von Unknown bis Unknown Öffnen
. J. in G. Keuchhusten. Wüßte mir mir vielleicht eine geehrte Mitabonnentin ein probates Hausmittel gegen Keuchhusten? Für gütigen Rat wäre sehr dankbar. Von Fr. G.-L. Färben. Wüßte vielleicht eine von meinen werten Mitabonnentinnen mir Auskunft, wo
1% Kochschule → 13. Juni 1903 - 22. Okt. 1905 → 6. Februar 1904: Seite 0516, von Unknown bis Unknown Öffnen
aus dem Leserkreise der Kochschule meiner Frau, wie sie es anstellen muß, um mehlige Kartoffeln auf den Tisch zu bringen. Die ihrigen sind stets speckig und seifig, und doch scheint die Kartoffel von guter Sorte zu sein. Besten Dank zuvor. Von junger
1% Kochschule → 13. Juni 1903 - 22. Okt. 1905 → 6. Februar 1904: Seite 0525, von Unknown bis Unknown Öffnen
(rosa). Wäre vielleicht eine geehrte Leserin in der Lage, mit mir etwa 2-3 Stöcke zu tauschen, am liebsten gelb oder braun? Zum Voraus meinen besten Dank. Von E. G. in S. Bohnen mit Speck. Wer nennt mir die Zubereitung dieses zwar sehr einfachen, aber
1% Kochschule → 13. Juni 1903 - 22. Okt. 1905 → 6. Februar 1904: Seite 0574, von Unknown bis Unknown Öffnen
mit soviel deutschen Töchtern zusammen, daß dann die französische Sprache leicht mangelhaft gelernt wird. Von Ab. in W. Lektüre. Welche Lektüre ist für 16jährige Töchter bildend und zugleich auch unterhaltend? Ich meine also nicht ein Buch
1% Kochschule → 13. Juni 1903 - 22. Okt. 1905 → 6. Februar 1904: Seite 0613, von Unknown bis Unknown Öffnen
Aufnahme gefunden. Die Verwaltung lag wie bisher in den bewährten Händen von Frau und Fräulein Mojonnier. Als Anstaltsarzt leistet uns seit der Gründung des Erholungshauses, also seit 15 Jahren, Herr Dr. W. Roth in uneigennütziger Weise seine
1% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0684, von Laden bis Lahm Öffnen
auf eurem Lager und harret, Pf. 4, 6. Und netze mit meinen Thränen mein Lager, Ps. 6, 7. Sie (die Gottlosen) trachten auf ihrem Lager nach Schaben, Ps. 36, 5. Mich. 2, i. Die Heiligen sollen fröhlich sein, und preisen und rühmen auf ihren Lagern
1% Meyers → 19. Band: Jahres-Supplement 1891[...] → Hauptstück: Seite 0762, Preußen (Bergbau; Geschichte) Öffnen
Sitzungsperiode des Landtages Meiner Monarchie ist es Mir Bedürfnis, Ihnen Meinen königlichen Dank und Meine hohe Befriedigung über die gewonnenen Ergebnisse unmittelbar auszusprechen. Nicht vergebens habe Ich beim Beginn Ihrer Beratungen der Erwartung
1% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0185, von Bistha bis Bitten Öffnen
Vistha - Bitten. 181 Abraham will einen Bissen Brods bringen, 1 Mos. 18, 5. Labe dein Herz zuvor mit einem Bissen Brods, Richt. 19, 5. Bringe mir auch einen Bissen Brods mit, i Käu. 17, ii. Habe ich meinen Bissen allein gegessen und nicht
1% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0243, von Dahin (müssen) bis Damim Öffnen
hm (muffen) - Dannin. 239 nlcht zu Werke richten, weim es mein Vater nicht so beschlossen hätte, damit ihr mit ihm ausgesöhnt würdet, 2 Cor. 5, 19. 8.4. III) Hmwegholen, empfangen, bekommen. Meine Erstgeburt hat er dahin, und siehe, nun hat
1% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0311, von Eitelkeit bis Eleasa Öffnen
Eiter in seinem Gebeine, Sprw. 12, 4. Neid ist Eiter in Beinen, Sprw. 14, 30. Eiter gehet in meine Gebeine (es ist nicht anders, als wenn Eiter in meine Gebein« schW), Hab. 4, is. Eitern Vom Fluß am Fleisch eines Mannes, wenn er flüssig
1% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0445, von Gath bis Gebein Öffnen
, 47. Gaukelwerk Betrügereien der Zauberer. Das Gaukelwerk - lag auch darnieder, WeiZH. 17, 7. Ein Pferd, Ier. 8, 16. bildet mit seinem Wiehern die wilde Begierde zur Hurerei ab, Ier. 50, 11. (S. c. 5, 8.) ' Gaumen Meine Zunge klebet an meinem
1% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0474, von Gemüth bis Genüge Öffnen
in meinen Gliedern, das da widerstreitet dem Gesetz in meinem Gemüthe ic., Rom. 7, 23. So diene ich nun mit dem Gemüthe (mit willigem Gehorsam) dem Gesetz GOttes, aber mit dem Fleische dem Gesetz der Sünde, v. 25. Geneigt >r. 8, 11. Genesen a
1% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0552, von Hauptmann bis Haus Öffnen
Kön. 1, 10. 12. Einer und die bei ihm waren, bewahreten IEsum, Matth. 27. 54. Marc. 15, 33. 44. Eines HanvtmannZ Knecht lag todtkrank, Luc. 7, 2. Cornelius, A.G. 10, i. Lysias, A.G. 24, 7. Hauptsumma Ende, Endzweck einer Sache, dahin Alles
1% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0616, von Jämmerlich bis Jauchzen Öffnen
612 Jämmerlich ? Jauchzen. Wehe mir, nie hat mir der HErr Jammer über meinen Schmerzen zugefüget. Ier. 45, 3. Der HErr hat mich voll Jammers gemacht am Tage seines grimmigen Zorns, Klagel. 1, 12. 5. Es haben die barmherzigen Weiber
1% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0687, von Larven bis Laster Öffnen
erlittenen Verfalyungen), Offb. 2, 24. * Denn mein Joch ist sanft, und meine Last ist leicht, Matth. 11, 30. 8. 6. VII) Die leuitischen Satzungen erforderten freilich mit großer Beschwerde und Gefahr eine genane Beobachtung und lagen den Inden auf dem
1% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0838, von Ruhe bis Ruhen Öffnen
solche Unruhe? Hiob 3, 26. Er erlöset meine Seele von denen, die an mich wollen, und schaffet mir Ruhe, Pf. 55, 19. Mein Herz zittert ?; ich habe in der lieben Nacht (dcl mnn gkyen dkn Tag nach gerne schlaft) keine Nuhe davor, Esa. 21, 4
1% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0976, von Thür bis Thurm Öffnen
reizen zum Weibe leineZ Andern) und habe an meines Nächsten Thür gelauert? tziob 31, 9. Meine Thür that ich dem Wanderer auf, Kiol) 31, 32. Machet die Thore weit und die Thüren in der Welt hoch, Ps. 24, 7. (S. Thor §. 4.) Ich will lieber
1% Fabris → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0119, Beschreibung des hervorragenden Klosters Elchingen Öffnen
, sechserlei zu sagen: erstens, wie seine natürliche Lage ist; zweitens, was für ein heidnischer Götzendienst ehemals daselbst gewesen; drittens, ein wie großer weltlicher Mißbrauch dort geherrscht hat; viertens, wann und durch wen ein Gottesdienst
1% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0833, von Ringen bis Rock Öffnen
tropfenweis Heransfließen, Ier. 9,18. II) gleichsam ausschwitzen, vergessen. 1) Meine Augen rinnen mit Wasserbuchen über den Jammer der Tochter meines Volks, Klagel. 3, 43. 2) Des Narren Herz ist wie ein Topf, der da rinnet, und kann keine Lehre
1% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 1126, von Zeugen bis Zeugniß Öffnen
Zeuge wider euch, und sein Gesalbter heutiges Tages, daß ihr nichts (Unrechtes) in meiner Hand gesunde« habt, i Sam. 12, 5. Siehe da, mein Zeuge ist im Himmel, und der mich kennet, ist in der Höhe, Hiob IS, 19. Der HErr sei ein gewisser
1% Kochschule → 13. Juni 1903 - 22. Okt. 1905 → 3. Januar 1904: Seite 0214, von Unknown bis Unknown Öffnen
solche Leute schnarchen, deren Kopf sich nach hinten im Federkissen tief eindrückt. Es kommt nun hauptsächlich darauf an, daß der Mund während des Schlafens geschlossen bleibt, was immer durch eine natürliche Lage des Kopfes möglich ist, denn
1% Kochschule → 13. Juni 1903 - 22. Okt. 1905 → 6. Februar 1904: Seite 0261, von Unknown bis Unknown Öffnen
, und gibt sie dazu, dann ¾ Pfd. Mehl und eine Messerspitze Natron. Eine Kuchenform wird gut eingefettet, Brösmeli darüber gestreut, dann legt man die Hälfte des Teiges darauf, dann eine Lage beliebige Konfitüre und auf diese die zweite Hälfte Teig
1% Meyers → 13. Band: Phlegon - Rubinstein → Hauptstück: Seite 0296, von Pottstown bis Pottwal Öffnen
296 Pottstown - Pottwal. meinen Stauungserscheinungen das Ende herbeiführen. Nur sehr leichte Grade von Schiefheit können durch Muskelzug bei fehlerhafter Körperhaltung, einseitiger dauernder Belastung, z. B. beim Tragen von Kindern
1% Drogisten → Erster Theil → Vorwort: Seite 0003, Vorwort zur ersten Auflage Öffnen
solches Buch von vornherein gedacht hatte, mögen am besten die Zeilen verdeutlichen, welche ich meinem Konkurrenz-Entwurf vorausschickte. Sie lauten: "Der Verfasser des nachstehenden Entwurfes glaubt die Intentionen, welche zu einer Preisausschreibung
1% Emmer → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0027, Aegypten Öffnen
23 Aegypten. eben darin, daß die Künstler zum Ausdruck der Bewegung auch bei den Bildnereiwerken gelangen. Dazu kamen aber die Aegypter nicht; einerseits lag die Ursache schon in ihrer Eigenart, welche die "Ruhe" als das Höhere, Göttliche
1% Emmer → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0353, Germanische Kunst Öffnen
, als seine Vorgänger, und nun auch verständnisvoll bessere Vorbilder aus derselben entnahm. Das Uebel, an dem die Kunst krankte, lag darin, daß man ganz davon abgekommen war, unmittelbar nach der Natur zu bilden, und nur mit überlieferten Formen hantierte
1% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0367, von Erschrecklich bis Erstatten Öffnen
. Die Fürsten Edoms, 2 Mos. 15, 15. 16. Das ganze Volk im Lager über das Donnern und Blitzen auf Sinai, 2 Mos. 19, 16. Alle Völker sollen vor Israel erschrecken, 5 Mos. 9, 25. Boas erschrak über Ruth, Ruth 3, 8. Saul vor den Worten des Gespenstes
1% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0849, von Salzsäule bis Same Öffnen
. ? Die Beschreibuug s. bei Robinson II. 434?492: ?Plötzlich, auf der Höhe des Passes angekommeu, sahen wir uns auf einer senkrechten Klippe, zu unsern Füßeu mindestens 500 Fuß tiefer '^in ^iä? und das todte Meer. Da lag es vor uns in seiner ungeheuren
1% Meyers → 15. Band: Sodbrennen - Uralit → Hauptstück: Seite 0386, von Streitgedichte bis Strelitz Öffnen
. Ich kann z. B. die Erben meines verstorbenen Schuldners wegen meiner Forderung einzeln verklagen, oder ich kann diese Forderung in einer und derselben Klage gegen die sämtlichen Erben verfolgen. Besteht in Ansehung des Streitgegenstandes
1% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0167, von Bestreiter bis Beten Öffnen
. Bestreiter Verfolger. HErr, hadere mit meinen Haderern; streite wider meine Bestreiter, Ps. 35, 1. Besuchen §. 1. Zu einem Andern gehen, sich nach seinem Zustande erkundigen, und nach Gelegenheit demselben mit Rath, Hülfe und Trost an die Hand
1% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0826, von Reinigen bis Reis Öffnen
durch ungeheuchelte Buße und gläubige Er-greifuug des Verdienstes Christi die Seele von dem Sündeuschmutz rein machen. Waschet, reiniget euch, thut euer böses Wesen von meinen Augeu, Esa. i, 16. Wehe dir, Jerusalem! Wenn willst du doch immer mehr
1% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0873, von Schlamm bis Schlangengift Öffnen
hast, und rühmen, daß du die Deinen übel schlagest (und erzählen einander, wie schmerz» ltch die, welche um deinet willen umkommen, hingerichtet wor-den), Ps. 63, 27. Ich hielt meinen Rücken dar denen, die mich schlugen, Efa. 50, s
1% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 1004, von Uhu bis Umgehen Öffnen
Volk; und bringet sie wieder um, Hiob 12, 23. Du schreibest mir an Betrübniß, und willst mich umbringen um der Sünde willen meiner Jugend, Hiob 13, 20.. Du bringest die Lügner, Pf. 5, ?. die Gottlosen, Pf. 9, 6. die wider dich huren, um, Ps
1% Buechner → Anhang → Hauptstück: Seite 0012, von Besitzen bis Bezahlen Öffnen
es erblich besitzen, Ezech. 46, 16. 17. Die da kaufen, als besäßen sie es nicht, 1 Cor. 7, 30. Besprengen. Das Haus siebenmal besprengen, 3 Mos. 14, 51. Die Hütte besprengen, 4 Mos. 19, 18. 19. 30. Ich habe mein Lager mit Myrrhen besprengt, Spr. 7, 17
1% Buechner → Anhang → Hauptstück: Seite 0065, von Licht bis Liegen Öffnen
65 Licht - Liegen. das Dunkle an das Licht, tziob, 13, 23. Bis das Licht sammt der Finsterniß vergehe, Hiob 36, 10. In deinem Licht sehen wir das Licht, Ps. 36, 10. Das Licht meiner Augen ist nicht bei mir, Ps. 38, 11. Sende dein Licht
1% Buechner → Anhang → Hauptstück: Seite 0113, von Vollkommen bis Wandeln Öffnen
113 Vollkommen - Wandeln. voll Schlafs, Luc. 9, 33. Guer Inwendiges voll Raub und Bosheit, Luc. 11, 39. Und sich voll zu saufen, Luc. 12, 45. Der lag vor seiner Thüre voller Schwären, Luc. 16, 20. Daß sie das Leben und volle Genüge haben
1% Meyers → 19. Band: Jahres-Supplement 1891[...] → Hauptstück: Seite 0712, Österreich (Geschichte) Öffnen
könnten, wenn die tschechische Amtssprache in den tschechischen Bezirken von der Regierung zugestanden werde, so war die Durchführung des böhmischen Ausgleichs aufs höchste gefährdet ,, wenn nicht unmöglich gemacht. Die Lage im Innern Österreichs
1% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0693, von Maximilian Franz (Kurfürst von Köln) bis Maximilianstürme Öffnen
Vereinigten Staaten gedrängt, 1866 den Befehl zur Rückkehr seiner Truppen gad, wurde M.s Lage hoffnungslos. Er Zog im Febr. 1867 mit seinen Anhängern in die VergstadtQueretaro, verteidigte sie auf das äußerste, wurde jedoch von dem General
1% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0566, Helfen Öffnen
, 3. Meine Seele ist stille zu GOtt, der mir hilft, Ps. 62, 2. HErr, erzeige uns deine Gnade und hilf uns, Pf. 85, 8. bilf du, GOtt, deinem Knechte, der sich verläßt auf dich, ^ Pf. 86, 2. 16. Wo der HErr mir nicht hülfe, fo läge meine Seele
1% Meyers → 19. Band: Jahres-Supplement 1891[...] → Hauptstück: Seite 0670, von Musurus Pascha bis Myxosporidien Öffnen
von Ziehen behandelter Patient: »Ich fühle meinen Kehlkopf und meine Zunge sich bewegen, als ob ich das Wort Vatermörder hörte.« Gedächtnis des Muskelsinnes, a) Das Gedächtnis der unter dem Namen M. befaßten Empfindungsklassen ist sehr entwickelt
1% Kochschule → 13. Juni 1903 - 22. Okt. 1905 → 28. November 1903: Seite 0174, Antworten Öffnen
in der Haushaltungskasse wohl gebrauchen könnte. Für gütige Antworten meinen geehrten Mitabonnentinnen zum Voraus besten Dank. Von L. D. auf dem Lande. Gelbsucht. Kann mir jemand der geschätzten Abonnenten aus eigener Erfahrung ein Hausmittel nennen gegen Gelbsucht
1% Kochschule → 13. Juni 1903 - 22. Okt. 1905 → 16. Januar 1904: Seite 0230, von Unknown bis Unknown Öffnen
Jahren bestens empfehlen. Lage in der Nähe des Genfersees bevorzugt. Besten Dank zum Voraus. Von B. A. in H. Hochzeitsgabe. Wäre jemand so freundlich, mir einige sehr schöne Luxusgegenstände (im Wert bis 20 Fr.) zu nennen, passend als Hochzeitsgabe. Zum
1% Kochschule → 13. Juni 1903 - 22. Okt. 1905 → 6. Februar 1904: Seite 0262, von Unknown bis Unknown Öffnen
in Pflege nehmen, oder wo finden sich katholische Anstalten, die gegen geringes Entgeld ^[richtig: Entgelt] Kinder auferziehen? Von Fr. K. in D. Creme. Wäre vielleicht eine erfahrene Hausfrau in der Lage, mir mit einigen Rezepten zu "Cremen" beistehen
1% Kochschule → 13. Juni 1903 - 22. Okt. 1905 → 6. Februar 1904: Seite 0409, von Unknown bis Unknown Öffnen
unsern Gang und soll daheim ans Wiederkommen mahnen. Ein ander Mal ging ich meine Hutrechnung zu bezahlen. Die Hutmacherin entließ mich nicht allein mit der dankend quittierten Rechnung, sondern noch mit einem eleganten Schreibcarnet mit Spiegeleinsatz
1% Kochschule → 13. Juni 1903 - 22. Okt. 1905 → 6. Februar 1904: Seite 0590, von Unknown bis Unknown Öffnen
regelmäßige Zeit), aus gutem Schlaf, doch meistens bin ich schon zu spät. Tagsüber ist er schon längst sauber. Wäre auf eine Weise abzuhelfen, ich wäre meinen Mitleserinnen für gütigen Rat sehr dankbar. Antworten. An S. T. in T. Silbergeschirr vor
1% Kochschule → 13. Juni 1903 - 22. Okt. 1905 → 6. Februar 1904: Seite 0602, von Unknown bis Unknown Öffnen
mir, blickte der Reformator auf die Reformation der alten Tranlichkeit dieses Zimmers. "Wo tummt de Hund in de Koppel?" würde beim Anblick des Eiskübels Fritz Reuter ausgerufen haben; "wie kommt der Champagnerkühler ins Kantorhans?" lag
1% Kochschule → 13. Juni 1903 - 22. Okt. 1905 → 6. Februar 1904: Seite 0614, von Unknown bis Unknown Öffnen
Zwiebeln und Petersilie, nach Belieben auch einige Selleriefchnirten. So wechselt man ab, bis das Gefäß voll ist, und zum Schluß kommt wieder eine Lage Mark. Die beiden Teile der Kasserole werden nun fest in einander gesteckt und das Gericht auf dem
1% Kochschule → 13. Juni 1903 - 22. Okt. 1905 → 6. Februar 1904: Seite 0669, von Unknown bis Unknown Öffnen
Schinken. Die Makkaroni werden in kochendes Salzwasser aufgesetzt und nicht ganz weich gekocht. Dann streicht man eine feuerfeste Kochplatte mit süßer Butter aus, gibt eine Aage Makkaroni hinein, bestreut diese mit geriebenem Käse, gibt eine Lage würflig
1% Kochschule → 13. Juni 1903 - 22. Okt. 1905 → 6. Februar 1904: Seite 0727, von Unknown bis Unknown Öffnen
. Stärkemehl und zuletzt den festen Eierschnee. Gibt die Masse auf ein mit Butter bestrichenes Blech oder Springform und läßt sie langsam bei mäßiger Hitze backen. R. An F. F. in H. Glätteisen. Wenn Sie zu zweit bügeln können, so übertrifft nach meinen
1% Meyers → 16. Band: Uralsk - Zz → Hauptstück: Seite 0699, von Wißnitz bis Witebsk Öffnen
699 Wißnitz - Witebsk. same Hilfe. Am 8. Mai 1889 wurde des Rebellenführers Buschiri befestigtes Lager bei Bagamojo erstürmt. In schneller Folge wurden sodann Saadani, Pangani und Tanga genommen, wobei sich in jedem Fall der Widerstand
1% Meyers → 18. Band: Jahres-Supplement 1890[...] → Hauptstück: Seite 0212, Deutschland (Geschichte 1890) Öffnen
, mit dem das Reich ihre Lage befriedigend zu gestalten bestrebt ist, desto mehr wird sie sich der Gefahren bewußt werden, die ihr aus der Geltendmachung maßloser und unerfüllbarer Anforderungen erwachsen müssen. In der gerechten Fürsorge
1% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0796, von Wit bis Witkowitz Öffnen
eines Staatsgefangenen" (anonym, Braunschw. 1827), "Fragmente ans meinem Leben und meiner Zeit" (4 Bde., ebd. 1827-30) und "Mein Iugendleben und meine Reisen" (Lpz. 1832). Witatzta, im Sanskrit Name des Hydaspes (s. d.). Witboi, Hendrik
1% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0007, von Abagtha bis Abdi Öffnen
, Esth. 1,10. Abarbeiten Durch viele Arbeit abnutzen, 1 Sam. 13, 21. Abarim Ein langes Gebirge im Lande der Moabiter in der Wüste Zin, welches seinen Namen führt von: Er ist hinüber gegangen. Es lag gegen der Stadt Jericho über, gegen den Morgen
1% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0411, von Flucher bis Fordern Öffnen
mit Lästeruug genannt, lesen wir: Führe den Flucher vor das Lager, und laß Alle, die es gehört haben, ihre Hände auf sein Haupt legen; und laß ihn die ganze Gemeine steinigen, 3 Mos. 24, 14. 23. Flucht §. 1. Diese Gntweichung eines Menschen von einem Ort
1% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0674, von Kräftig bis Kränken Öffnen
zu gebären da, 2 Kön. 19, 3. HErr, es ist bei dir kein Unterschied, helfen unter Vielen, oder da leine Kraft ist, 2 Chr. 14, 11. Meine (Christi) Kräfte find vertrocknet wie ein Scherben, Pf. 22, 16. Meine Kraft ist verfallen vor meiner Missethat
1% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0928, von Steig bis Stein Öffnen
, diese, wcun wir geängstigt werden, daß wir weder aus noch ein wissen. Du hast Finsterniß auf meinen Steig gestellet, Ziob 19, 6. Sie haben meine Steige abgebrochen, Hiob 30, 13. Er hat meinen Steig umgekehret (daß ich nicht uieiß, wo ein noch ans
1% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0935, von Stirnband bis Stoppeln Öffnen
. A.G. 16, 24. bildet Hiobs Schmerzen und Elend ab, davor er nirgends hin konnte, und auf > einem Lager sich schlecht befand. * Einen bösen Knecht setze in den Stock, Sir. 33, 30. * Du hast meine Füße in den Stock gelegt, Hiob 13, 27. c. 33, 11
1% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 1078, von Wald bis Wälzen Öffnen
über einen armen Waifen, und grabet eurem Nächsten Gruben, Hiob s, 27. Habe ich meinen Bissen allein gegessen, und nicht der Waife auch davon gegessen? Hiob 31, 17. Die Armen befehlen es dir, du bist der Waisen Helfer, Pf. 10, 14
1% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0416, von Hamerling bis Hammer Öffnen
, starb 13. Juli 1889 in seiner Villa im Stiftingthal bei Graz. Seine letzten Veröffentlichungen waren: "Blätter im Winde", Gedichte (Hamb. 1887), das Epos "Homunculus" (das. 1888) und das autobiographische Werk "Stationen meiner Lebenspilgerfahrt
1% Kochschule → 13. Juni 1903 - 22. Okt. 1905 → 6. Februar 1904: Seite 0599, von Unknown bis Unknown Öffnen
meinen kleinen Lieblingen jeweilen freundlich, liebevoll, aber bestimmt: "heute Nacht darfst Du mir das Bettchen nicht naß machen." Dem Mütterchen brauche ich wohl nicht beizufügen, daß der eine wie der andere Versuch einige Zeit fortgesetzt werden
1% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0610, von Hurisch bis Hüter Öffnen
. des Königs, Esth. 2, Li. Vei JEsu Kreuz, Matth. 27, 36. Beim Gefängniß, A.G 12, 6. Ich will lieber der Thür hüten in meines GOttes Hause, denn lange wohnen in der Gottlosen Hütten, Ps. 84, 11. z. 3. III) Von der sorgfältigen
1% Meyers → 18. Band: Jahres-Supplement 1890[...] → Hauptstück: Seite 0734, von Plimsoll bis Polhöhe Öffnen
: »Aus der Jugend für die Jugend« (illustriert von Rancillio, Wittenb. 1889), die gemütvollen autobiographischen Skizzen: »Aus meiner Jugendzeit«, »Aus meiner Schülerzeit« (das. 1888) und die auch ins Französische übersetzten »Brosamen« (4. Aufl., das. 1890, 3 Bde
1% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0712, Festungen Öffnen
: Forts- festungen (s. d.). 2) F., die nur eine ge- schlossene Verteidigungs- linie bilden: F. mit einer Umwallung. 3) Sperrforts (s. d.). Hier soll nur das allge- meine Bild einer Festung > mit einfacher zusam- 5" menhängender Um
1% Kochschule → 13. Juni 1903 - 22. Okt. 1905 → 17. Oktober 1903: Seite 0126, von Briefwechsel bis Antworten Öffnen
mir von verschiedenen Seiten, meinen Kindern bei Influenzaanfällen, Hals- oder Magenleiden entweder Zitronenkompot oder Zitronengelee zu geben. Hat jemand damit schon Versuche gemacht, und wie werden die beiden Mittel hergestellt? Von B. L. in S
1% Kochschule → 13. Juni 1903 - 22. Okt. 1905 → 6. Februar 1904: Seite 0372, von Unknown bis Unknown Öffnen
Kalbfleischplätzli. Kleine dünne Kalbfleischplätzli werden geklopft, süße Butter in einer etwas tiefen, feuerfesten Servierplatte heißgemacht, dann eine Lage Plätzchen, eine Lage roher Schinken, Salz und Pfeffer, Muskatnuß und geriebenen Parmesankäse
1% Kochschule → 13. Juni 1903 - 22. Okt. 1905 → 6. Februar 1904: Seite 0427, von Unknown bis Unknown Öffnen
wenige Tropfen "Maggi's Suppenwürze" an. Heidelbeerkuchen. Ein mit Butter bestrichenes Kuchenblech wird mit mürbem Teig belegt. Hierauf kommt eine Lage fein gestoßener Zwieback, dann die Heidelbeeren, darüber eine Lage Zucker mit Zimmt vermischt
1% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0208, von Spulwürmer bis Spurweite Öffnen
für die Abdrücke der Läufe von dem zur niedern Jagd gehörigen Wild und allem Raubwild, wohl auch vom Federwild. Den Abdruck des einzelnen Laufs nennt man Tritt, wie bei der Fährte (s. d.). Spurbüchse, s. Lager (im Maschinenbau). Spuren des
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0359, von Erlöser bis Erlösung Öffnen
Leben.) Aber GOtt wird meine Seele erlösen aus der Hölle Gewalt, v. 16. Ach daß die Hülfe (das große Heil) aus Zion über Israel täme, und GOtt sein gefangenes Voll erlösete, so würde sich Jacob freuen, und Israel fröhlich sein, Pf. 53, 7. Ps
0% Meyers → 10. Band: Königshofen - Luzon → Hauptstück: Seite 0532, Lassalle Öffnen
, damals fast 40 Jahre alt, aber noch eine schöne und imposante Erscheinung, eine geistreiche Frau, war in einer traurigen Lage. Im Alter von 16 Jahren war sie zu einer Konvenienzheirat mit dem mißgestalteten reichen Grafen Edmund von Hatzfeldt
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0244, Deutschland (Geschichte 1888, 1889) Öffnen
mit jedermann, soviel an Mir liegt. Meine Liebe zum deutschen Heer und Meine Stellung zu demselben werden mich niemals in Versuchung führen, dem Lande die Wohlthaten des Friedens zü verkümmern, wenn der Krieg nicht eine durch den Angriff
0% Meyers → 19. Band: Jahres-Supplement 1891[...] → Hauptstück: Seite 1003, von Wurtzit bis Wüste Öffnen
es: Wenn Ich die Lage des gesamten Vaterlandes zu der Zeit, in welcher der verewigte König die Zügel der Regierung ergriff, mit den jetzigen^ Verhältnissen vergleiche, so bin Ich glücklich, indemz Ich heute an dieser Stelle vor allein der festgefügten
0% Brockhaus → 2. Band: Astrachan - Bilk → Hauptstück: Seite 0253, Bad (Badeanstalt) Öffnen
251 Bad (Badeanstalt) 1802), «Geschichte der Französischen Revolution» (2. Aufl., 2 Bde., Halle 1818), sind lediglich durch ihre Darstellung verdienstlich; persönliches Interesse erweckt die Schrift «Über mich selbst und meine Unglücksgefährten